Ich ärgere mich über...

... und was Du sonst noch gerne mit anderen Teilen möchtest.

Moderatoren: Hathor, Wolleesel, Peter, Lerche, Lisa, otto-mit-o, Esperanza, orthonormal

Antworten
Benutzeravatar
schmog
Eins mit dem Forum
Beiträge: 17265
Registriert: Sonntag 14. Dezember 2008, 21:07
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: nur Austausch.
Wohnort: City

Re: Ich ärgere mich über...

Beitrag von schmog » Mittwoch 9. Januar 2019, 17:50

Einsamer Igel hat geschrieben:
Mittwoch 9. Januar 2019, 17:42
meine Nachbarn. Wenn man 20 Jahre in DE lebt, könnte man ein bisschen Deutsch sprechen und in der Lage sein, seine scheiß defekten Rauchmelder beim Vermieter zu reklamieren. Aber weil das Telefonat sie überfordert, legen sie die verdammten Scheißgeräte auf den Balkon und in den Keller, wo sie dann alle paar Sekunden die ganze Nachbarschaft (zumindest die mit empfindlichen Ohren) nerven. Wenn man sie drauf anspricht und Hilfe anbietet, verstehen sie einen nicht. Ich kann doch nicht in deren Namen da anrufen! Gnaaaaaaaa
:?
So schreib dein Leben auf ein Stück Papier und warte bis die Zeit vergeht.

Benutzeravatar
Einsamer Igel
Eins mit dem Forum
Beiträge: 19735
Registriert: Donnerstag 29. November 2012, 17:57
Geschlecht: weiblich
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: Schuschiheim, NRW

Re: Ich ärgere mich über...

Beitrag von Einsamer Igel » Mittwoch 9. Januar 2019, 19:40

Mit müden Augen hat geschrieben:
Mittwoch 9. Januar 2019, 17:50
einen kurzen Hinweis durch Google Translate jagen und an die Tür / in den Briefkasten?
Ich würde sagen du könntest auch die Verwaltung anrufen und mal freundlich darauf hinweisen...
Vielleicht mache ich das morgen.
Stell dir vor es geht und keiner kriegts hin. (Wolfgang Neuss)
Wenn du merkst, dass du ein totes Pferd reitest, bau den Grill auf.
Das Leben ist wie ein Fahrrad. Man muss sich vorwärts bewegen,
um das Gleichgewicht nicht zu verlieren. (Albert Einstein)

Benutzeravatar
schmog
Eins mit dem Forum
Beiträge: 17265
Registriert: Sonntag 14. Dezember 2008, 21:07
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: nur Austausch.
Wohnort: City

Re: Ich ärgere mich über...

Beitrag von schmog » Donnerstag 10. Januar 2019, 08:50

Einsamer Igel hat geschrieben:
Mittwoch 9. Januar 2019, 19:40
Mit müden Augen hat geschrieben:
Mittwoch 9. Januar 2019, 17:50
einen kurzen Hinweis durch Google Translate jagen und an die Tür / in den Briefkasten?
Ich würde sagen du könntest auch die Verwaltung anrufen und mal freundlich darauf hinweisen...
Vielleicht mache ich das morgen.
Es ist in der Schweiz leider auch so:
https://www.20min.ch/schweiz/news/story ... r-20639200
So schreib dein Leben auf ein Stück Papier und warte bis die Zeit vergeht.

Benutzeravatar
Einsamer Igel
Eins mit dem Forum
Beiträge: 19735
Registriert: Donnerstag 29. November 2012, 17:57
Geschlecht: weiblich
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: Schuschiheim, NRW

Re: Ich ärgere mich über...

Beitrag von Einsamer Igel » Donnerstag 10. Januar 2019, 17:00

den Ablauf meines Personalausweises. Jetzt muss ich hurtig an die 40 Euro rausrücken, dabei habe ich diesen Monat nur noch 50. Das geht irgendwie gar nicht! :fluchen2: Letztes Jahr dachte ich noch, ach ja, 2019 läuft der ab, muss ich mich rechtzeitig kümmern. Aber dass es im Jänner ist, das hatte ich übersehen. Mist!
Stell dir vor es geht und keiner kriegts hin. (Wolfgang Neuss)
Wenn du merkst, dass du ein totes Pferd reitest, bau den Grill auf.
Das Leben ist wie ein Fahrrad. Man muss sich vorwärts bewegen,
um das Gleichgewicht nicht zu verlieren. (Albert Einstein)

Benutzeravatar
desigual
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 2826
Registriert: Donnerstag 5. Februar 2009, 22:11
Geschlecht: weiblich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: nur an Männern interessiert.
Ich suche hier ...: eine(n) Partner/in.
Wohnort: Sachsen

Re: Ich ärgere mich über...

Beitrag von desigual » Donnerstag 10. Januar 2019, 17:20

Einsamer Igel hat geschrieben:
Donnerstag 10. Januar 2019, 17:00
den Ablauf meines Personalausweises. Jetzt muss ich hurtig an die 40 Euro rausrücken, dabei habe ich diesen Monat nur noch 50. Das geht irgendwie gar nicht! :fluchen2: Letztes Jahr dachte ich noch, ach ja, 2019 läuft der ab, muss ich mich rechtzeitig kümmern. Aber dass es im Jänner ist, das hatte ich übersehen. Mist!
Kann ich verstehen. Einerseits muss man einen Ausweis haben, andererseits ist der mittlerweile so teuer. Noch schlimmer ist ja der Pass, den konnte ich mir im Studium auch mal nicht leisten.
Gibt es denn keine Möglichkeit, eine finanzielle Unterstützung für den Ausweis zu bekommen?

Benutzeravatar
Dérkesthai
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1480
Registriert: Samstag 18. August 2018, 10:02
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: Los Strangeles

Re: Ich ärgere mich über...

Beitrag von Dérkesthai » Donnerstag 10. Januar 2019, 17:48

desigual hat geschrieben:
Donnerstag 10. Januar 2019, 17:20
Einsamer Igel hat geschrieben:
Donnerstag 10. Januar 2019, 17:00
den Ablauf meines Personalausweises. Jetzt muss ich hurtig an die 40 Euro rausrücken, dabei habe ich diesen Monat nur noch 50. Das geht irgendwie gar nicht! :fluchen2: Letztes Jahr dachte ich noch, ach ja, 2019 läuft der ab, muss ich mich rechtzeitig kümmern. Aber dass es im Jänner ist, das hatte ich übersehen. Mist!
Kann ich verstehen. Einerseits muss man einen Ausweis haben, andererseits ist der mittlerweile so teuer. Noch schlimmer ist ja der Pass, den konnte ich mir im Studium auch mal nicht leisten.
Gibt es denn keine Möglichkeit, eine finanzielle Unterstützung für den Ausweis zu bekommen?
Eine Befreiung gibt es nicht, es gibt Personal, das sich darauf beruft, das man als ALG II Empfänger doch jahrelang Zeit habe dafür zu sparen (25 Cent pro Monat). Das war bei mir so. Das ist also eine Einzelfallentscheidung. Und genau so wie die 25 Eurocent ein Witz. Sparen. Vom ALG II. Wenn man das könnte, stünde ich in Arenen auf Bühnen und Copperfield, der olle Magier wäre mein Support-Act.
Ich kann total gut Mitmenschen umgehen. | neurodiversity. | 🌑🌘🌗🌖🌕🌔🌓🌒🌑

Benutzeravatar
Einsamer Igel
Eins mit dem Forum
Beiträge: 19735
Registriert: Donnerstag 29. November 2012, 17:57
Geschlecht: weiblich
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: Schuschiheim, NRW

Re: Ich ärgere mich über...

Beitrag von Einsamer Igel » Donnerstag 10. Januar 2019, 17:54

desigual hat geschrieben:
Donnerstag 10. Januar 2019, 17:20
Gibt es denn keine Möglichkeit, eine finanzielle Unterstützung für den Ausweis zu bekommen?
Fragen werde ich auf jeden Fall. Am besten auch gleich alle Belege mitnehmen, die die momentane Finanzsituation bestätigen.
Ärgere mich vor allem, weil ich heute grad erst da war. Hätte ich das mit dem Perso 2 Tage früher entdeckt, hätte ich das gleich mit erledigen können! :wuetend:
Stell dir vor es geht und keiner kriegts hin. (Wolfgang Neuss)
Wenn du merkst, dass du ein totes Pferd reitest, bau den Grill auf.
Das Leben ist wie ein Fahrrad. Man muss sich vorwärts bewegen,
um das Gleichgewicht nicht zu verlieren. (Albert Einstein)

Automobilist
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 3686
Registriert: Mittwoch 18. Februar 2015, 04:07
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: verdammt bissig.

Re: Ich ärgere mich über...

Beitrag von Automobilist » Donnerstag 10. Januar 2019, 18:23

Du brauchst Dich nicht zu echauffieren; nach Ablauf der officiellen Gültigkeitsdauer wird er dennoch für ein weiteres Jahr überall anerkannt. Ich bin mit abgelaufenem Reisepaß ( weniger als ein Jahr ) kreuz und quer durch Europa gefahren, selbst die Schweizer haben ihn anerkannt. Also festina lente !
Was ist " humour " ? Excellenz Erich Ludendorff

Mit müden Augen
Meisterschreiberling
Beiträge: 7972
Registriert: Freitag 24. April 2015, 20:22
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.

Re: Ich ärgere mich über...

Beitrag von Mit müden Augen » Donnerstag 10. Januar 2019, 18:43

Ach was 40€ und Bürokratie, einfach selber ausdrucken! Klickst du hier :mrgreen:

Kleingedrucktes: Alle personenbezogenen Angaben sind entweder öffentlich bekannt oder frei erfunden. Bild von Michael Gäbler via Wikipedia CC BY-SA 3.0.

scnr :oops:
Mein Leben ist die Hölle.
sei still und leide

Benutzeravatar
Einsamer Igel
Eins mit dem Forum
Beiträge: 19735
Registriert: Donnerstag 29. November 2012, 17:57
Geschlecht: weiblich
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: Schuschiheim, NRW

Re: Ich ärgere mich über...

Beitrag von Einsamer Igel » Donnerstag 10. Januar 2019, 19:20

Mit müden Augen hat geschrieben:
Donnerstag 10. Januar 2019, 18:43
Ach was 40€ und Bürokratie, einfach selber ausdrucken! Klickst du hier :mrgreen:

Kleingedrucktes: Alle personenbezogenen Angaben sind entweder öffentlich bekannt oder frei erfunden. Bild von Michael Gäbler via Wikipedia CC BY-SA 3.0.

scnr :oops:
:lol: :good:
Stell dir vor es geht und keiner kriegts hin. (Wolfgang Neuss)
Wenn du merkst, dass du ein totes Pferd reitest, bau den Grill auf.
Das Leben ist wie ein Fahrrad. Man muss sich vorwärts bewegen,
um das Gleichgewicht nicht zu verlieren. (Albert Einstein)

Benutzeravatar
Elin
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1232
Registriert: Mittwoch 16. November 2011, 23:02
Geschlecht: weiblich

Re: Ich ärgere mich über...

Beitrag von Elin » Freitag 11. Januar 2019, 16:57

Einsamer Igel hat geschrieben:
Donnerstag 10. Januar 2019, 17:00
den Ablauf meines Personalausweises. Jetzt muss ich hurtig an die 40 Euro rausrücken, dabei habe ich diesen Monat nur noch 50. Das geht irgendwie gar nicht! :fluchen2: Letztes Jahr dachte ich noch, ach ja, 2019 läuft der ab, muss ich mich rechtzeitig kümmern. Aber dass es im Jänner ist, das hatte ich übersehen. Mist!
Ach, wie ärgerlich! :sadwoman:
Ich drücke die Daumen, dass sich mit der Finanzierung eine Lösung findet!
(Und wieso eigentlich 40 Euro? Der kostet doch knapp 30, dachte ich. :gruebel: Nicht, dass es das wirklich besser macht, wenn eh schon zu viel Monat am Ende des Geldes übrig ist. :? Vielleicht hab ich das aber auch nur falsch im Kopf. Meine Ausweispapiere sind schon wieder 2 Jahre oder so her und mit Zahlen hab ich's nicht so.)
Ich frage mich aber trotzdem: Wenn du es im letzten Jahr gesehen hast, dass er abläuft, warum hast du ihn da dann nicht schon verlängern lassen (also einen neuen beantragt)? Man muss ja nicht bis zum letzten Tag damit warten. Gemeinhin heißt es ja, dass man am besten 4 bis 6 Wochen vor Ablauf des alten den neuen beantragen soll.

Love is being stupid together.
(Paul Valery)

Mit müden Augen
Meisterschreiberling
Beiträge: 7972
Registriert: Freitag 24. April 2015, 20:22
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.

Re: Ich ärgere mich über...

Beitrag von Mit müden Augen » Freitag 11. Januar 2019, 17:03

Einsamer Igel hat geschrieben:
Donnerstag 10. Januar 2019, 17:00
dabei habe ich diesen Monat nur noch 50.
Du hast am 10. des Monats noch 50€ übrig?? :shock: :?
Mein Leben ist die Hölle.
sei still und leide

Benutzeravatar
Einsamer Igel
Eins mit dem Forum
Beiträge: 19735
Registriert: Donnerstag 29. November 2012, 17:57
Geschlecht: weiblich
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: Schuschiheim, NRW

Re: Ich ärgere mich über...

Beitrag von Einsamer Igel » Freitag 11. Januar 2019, 17:39

Elin hat geschrieben:
Freitag 11. Januar 2019, 16:57
Einsamer Igel hat geschrieben:
Donnerstag 10. Januar 2019, 17:00
den Ablauf meines Personalausweises. Jetzt muss ich hurtig an die 40 Euro rausrücken, dabei habe ich diesen Monat nur noch 50. Das geht irgendwie gar nicht! :fluchen2: Letztes Jahr dachte ich noch, ach ja, 2019 läuft der ab, muss ich mich rechtzeitig kümmern. Aber dass es im Jänner ist, das hatte ich übersehen. Mist!
Ach, wie ärgerlich! :sadwoman:
Ich drücke die Daumen, dass sich mit der Finanzierung eine Lösung findet!
(Und wieso eigentlich 40 Euro? Der kostet doch knapp 30, dachte ich. :gruebel: Nicht, dass es das wirklich besser macht, wenn eh schon zu viel Monat am Ende des Geldes übrig ist. :? Vielleicht hab ich das aber auch nur falsch im Kopf. Meine Ausweispapiere sind schon wieder 2 Jahre oder so her und mit Zahlen hab ich's nicht so.)
Ich frage mich aber trotzdem: Wenn du es im letzten Jahr gesehen hast, dass er abläuft, warum hast du ihn da dann nicht schon verlängern lassen (also einen neuen beantragt)? Man muss ja nicht bis zum letzten Tag damit warten. Gemeinhin heißt es ja, dass man am besten 4 bis 6 Wochen vor Ablauf des alten den neuen beantragen soll.
Ich hatte nur noch im Gedächtnis, dass es IRGENDWANN 2019 ist. Ausgerechnet im Januar... das war jetzt blöd gelaufen.

Und ich brauche noch ein biometrisches Foto. Hab verschiedene Fotostudios verglichen, es bewegt sich um 10 Euro. Es soll wohl auch einen Automaten im Rathaus geben, aber ich hab keine Ahnung was das kostet und ob das eine gute Idee ist. Wenn ich mir das Verbrecherfoto eines gewissen Birdfood so angucke... ähm... :oops:
Stell dir vor es geht und keiner kriegts hin. (Wolfgang Neuss)
Wenn du merkst, dass du ein totes Pferd reitest, bau den Grill auf.
Das Leben ist wie ein Fahrrad. Man muss sich vorwärts bewegen,
um das Gleichgewicht nicht zu verlieren. (Albert Einstein)

Benutzeravatar
Einsamer Igel
Eins mit dem Forum
Beiträge: 19735
Registriert: Donnerstag 29. November 2012, 17:57
Geschlecht: weiblich
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: Schuschiheim, NRW

Re: Ich ärgere mich über...

Beitrag von Einsamer Igel » Freitag 11. Januar 2019, 17:40

Mit müden Augen hat geschrieben:
Freitag 11. Januar 2019, 17:03
Einsamer Igel hat geschrieben:
Donnerstag 10. Januar 2019, 17:00
dabei habe ich diesen Monat nur noch 50.
Du hast am 10. des Monats noch 50€ übrig?? :shock: :?
Der Januar ist einfach nur gemein. Es kommen IMMER unvorhergesehene Ausgaben. Immer. Plus einiger Abbuchungen, die aus welchen gründen auch immer zwingend im Januar sein müssen. Lässt sich nicht ändern, habe ich schon versucht.
Stell dir vor es geht und keiner kriegts hin. (Wolfgang Neuss)
Wenn du merkst, dass du ein totes Pferd reitest, bau den Grill auf.
Das Leben ist wie ein Fahrrad. Man muss sich vorwärts bewegen,
um das Gleichgewicht nicht zu verlieren. (Albert Einstein)

Benutzeravatar
Batman
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 2364
Registriert: Freitag 6. Oktober 2017, 20:49
Geschlecht: männlich
AB Status: AB unter 30
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.

Re: Ich ärgere mich über...

Beitrag von Batman » Freitag 11. Januar 2019, 17:49

Einsamer Igel hat geschrieben:
Freitag 11. Januar 2019, 17:40

Der Januar ist einfach nur gemein. Es kommen IMMER unvorhergesehene Ausgaben. Immer. Plus einiger Abbuchungen, die aus welchen gründen auch immer zwingend im Januar sein müssen. Lässt sich nicht ändern, habe ich schon versucht.
Ist echt so, da haben sie heute die kfz steuer eingezogen :shock: hab die total vergessen :lach:
Jetzt sollte bis zum 31 erstmal gut sein :schwitzen:
Wer im Gedächtnis seiner Lieben lebt, der ist nicht tot, der ist nur fern, tot ist nur, wer vergessen wird/Das Glück deines Lebens hängt von der Beschaffenheit deiner Gedanken ab/Die Umstände kannst du dir nicht immer aussuchen. Wie du mit ihnen umgehst, schon/Remember the name :boxing:

Mit müden Augen
Meisterschreiberling
Beiträge: 7972
Registriert: Freitag 24. April 2015, 20:22
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.

Re: Ich ärgere mich über...

Beitrag von Mit müden Augen » Freitag 11. Januar 2019, 19:00

Einsamer Igel hat geschrieben:
Freitag 11. Januar 2019, 17:39
Wenn ich mir das Verbrecherfoto eines gewissen Birdfood so angucke... ähm... :oops:
Was hat er denn gemacht, im Supermarkt Vogelfutter geklaut? :gruebel: Und bist du die Strafe? :peitsche: :mrgreen:

Ernsthaft:
Einsamer Igel hat geschrieben:
Freitag 11. Januar 2019, 17:40
Der Januar ist einfach nur gemein. Es kommen IMMER unvorhergesehene Ausgaben. Immer. Plus einiger Abbuchungen, die aus welchen gründen auch immer zwingend im Januar sein müssen. Lässt sich nicht ändern, habe ich schon versucht.
50€ sind schon verdammt wenig, ich hoffe du hast wenigstens genug für Lebensmittel!!
Mein Leben ist die Hölle.
sei still und leide

Benutzeravatar
Cavia
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 3636
Registriert: Dienstag 2. Juni 2015, 22:02
Geschlecht: weiblich
AB Status: am Thema interessiert
Ich suche hier ...: Freunde.
Wohnort: Hamburg

Re: Ich ärgere mich über...

Beitrag von Cavia » Freitag 11. Januar 2019, 19:30

Braucht man neuerdings ein biometrisches Foto für einen Perso? Dachte, nur für den Reisepass. Wer kontrolliert denn jetzt sofort deinen Ausweis? Warte halt, bis du das Geld zusammenhast und mach es dann. Das ist nun echt kein Problem, für das man sich stressen sollte.

Benutzeravatar
Lazarus Long
Eins mit dem Forum
Beiträge: 10375
Registriert: Freitag 1. Februar 2013, 20:13
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: in und bei Hannover

Re: Ich ärgere mich über...

Beitrag von Lazarus Long » Freitag 11. Januar 2019, 19:52

Ich brauchte vor drei Monaten auch einen neuen. Inklusive der neuen Paßfotos waren es etwas etwas über 40€. Ich war aber auch beim Fotografen. Das Bild muß gewissen Anforderungen genügen, wenn es das nicht tut, kann es dir schnell passieren, dass du einen zweiten Satz produzieren darfst.
Im Grunde sind es doch die Verbindungen mit Menschen, die dem Leben seinen Wert geben.

Wilhelm von Humboldt
Deutscher Staatsmann und Mitbegründer der Humboldt-Universität zu Berlin
1767 - 1835

Benutzeravatar
Lazarus Long
Eins mit dem Forum
Beiträge: 10375
Registriert: Freitag 1. Februar 2013, 20:13
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: in und bei Hannover

Re: Ich ärgere mich über...

Beitrag von Lazarus Long » Freitag 11. Januar 2019, 19:55

Cavia hat geschrieben:
Freitag 11. Januar 2019, 19:30
Braucht man neuerdings ein biometrisches Foto für einen Perso?
So weit ich weiß schon seit vielen Jahren für alle offiziellen Dokumente ...
Im Grunde sind es doch die Verbindungen mit Menschen, die dem Leben seinen Wert geben.

Wilhelm von Humboldt
Deutscher Staatsmann und Mitbegründer der Humboldt-Universität zu Berlin
1767 - 1835

Benutzeravatar
Einsamer Igel
Eins mit dem Forum
Beiträge: 19735
Registriert: Donnerstag 29. November 2012, 17:57
Geschlecht: weiblich
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: Schuschiheim, NRW

Re: Ich ärgere mich über...

Beitrag von Einsamer Igel » Freitag 11. Januar 2019, 20:37

Mit müden Augen hat geschrieben:
Freitag 11. Januar 2019, 19:00
Einsamer Igel hat geschrieben:
Freitag 11. Januar 2019, 17:39
Wenn ich mir das Verbrecherfoto eines gewissen Birdfood so angucke... ähm... :oops:
Was hat er denn gemacht, im Supermarkt Vogelfutter geklaut? :gruebel: Und bist du die Strafe? :peitsche: :mrgreen:
Du bist ganz schön frech! :surprise:
Stell dir vor es geht und keiner kriegts hin. (Wolfgang Neuss)
Wenn du merkst, dass du ein totes Pferd reitest, bau den Grill auf.
Das Leben ist wie ein Fahrrad. Man muss sich vorwärts bewegen,
um das Gleichgewicht nicht zu verlieren. (Albert Einstein)

Antworten

Zurück zu „Ich mache\höre\bin ...“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 10 Gäste