Ich ärgere mich über...

... und was Du sonst noch gerne mit anderen Teilen möchtest.

Moderatoren: Hathor, Wolleesel, Peter, Lerche, Lisa, otto-mit-o, Esperanza, orthonormal

Antworten
Benutzeravatar
Versingled
Tippt schneller als der eigene Schatten
Beiträge: 9020
Registriert: Sonntag 18. Januar 2015, 12:37
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: verdammt bissig.
Wohnort: 48°43'31.23"N, 9°11'38.61"E, 436m über NN + 12 Etagen
Kontaktdaten:

Re: Ich ärgere mich über...

Beitrag von Versingled » Sonntag 12. Mai 2019, 15:46

Mit müden Augen hat geschrieben:
Sonntag 12. Mai 2019, 15:39
Versingled hat geschrieben:
Sonntag 12. Mai 2019, 15:33
Blitzschlag kann auch passieren, wenn das Gewitter noch lange nicht über Dir ist. Ist zwar selten, aber nicht unmöglich ...
mit wettertechnischen Angelegenheiten kennst du dich aus :mrgreen: :daumen:
Ich würde mal sagen ... typische Beschäftigung eines AB ... :mrgreen:

Ernsthaft ... ein Blitz kann Dich aus ca. 40km Entfernung treffen. Blitze sind nicht auf die Wolke beschränkt ...
In Gedenken an all das Leben, das heute zu Ende ging. Sei es durch Unglücke, Krieg, Hunger, Ignoranz, Geldgier, Umweltverschmutzung, Verbrechen, was weiß ich ... es ist ein unwiederbringlicher Verlust ... :sadman:

Benutzeravatar
schmog
Eins mit dem Forum
Beiträge: 17145
Registriert: Sonntag 14. Dezember 2008, 21:07
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: nur Austausch.
Wohnort: City

Re: Ich ärgere mich über...

Beitrag von schmog » Sonntag 12. Mai 2019, 15:58

Mit müden Augen hat geschrieben:
Sonntag 12. Mai 2019, 15:33
Versingled hat geschrieben:
Sonntag 12. Mai 2019, 15:31
Viele werden das nicht machen ...
Bis sie, wie unser Schweizer wenn ich mich richtig erinnere, mal Pech haben und einen teueren Überspannungsschaden erleben...
So ist es!

2011 hatte ich so einen der einen Verstärker beschädigte.
(Die Hauszuleitung beträgt 400 Volt wegen den Bahnanlagen)
Das passiert mir kein 2. Mal.
So schreib dein Leben auf ein Stück Papier und warte bis die Zeit vergeht.

Benutzeravatar
Axolotl
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 2045
Registriert: Mittwoch 2. Mai 2018, 21:21
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: offen für alles.
Wohnort: Berlin

Re: Ich ärgere mich über...

Beitrag von Axolotl » Sonntag 12. Mai 2019, 16:00

Leute ne, warum so ängstlich? Sind eure Häuser etwa nicht geerdet, mit einem Blitzableiter und Überspannungsschutz versehen? :gruebel:
If there’s more than one possible outcome of a job or task, and one of those outcomes will result in disaster or an undesirable consequence, then somebody will do it that way.

Benutzeravatar
schmog
Eins mit dem Forum
Beiträge: 17145
Registriert: Sonntag 14. Dezember 2008, 21:07
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: nur Austausch.
Wohnort: City

Re: Ich ärgere mich über...

Beitrag von schmog » Sonntag 12. Mai 2019, 16:03

Axolotl hat geschrieben:
Sonntag 12. Mai 2019, 16:00
Leute ne, warum so ängstlich? Sind eure Häuser etwa nicht geerdet, mit einem Blitzableiter und Überspannungsschutz versehen? :gruebel:
Auf Anfrage bestätigte mir ein Elektriker, dass ein Blitzschlag in ein MFH grosse Schäden (u.u. Totalschaden) an Unterhaltungselektronik/Hausgeräten anrichten kann an.
So schreib dein Leben auf ein Stück Papier und warte bis die Zeit vergeht.

Benutzeravatar
Axolotl
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 2045
Registriert: Mittwoch 2. Mai 2018, 21:21
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: offen für alles.
Wohnort: Berlin

Re: Ich ärgere mich über...

Beitrag von Axolotl » Sonntag 12. Mai 2019, 16:14

schmog hat geschrieben:
Sonntag 12. Mai 2019, 16:03
Auf Anfrage bestätigte mir ein Elektriker, dass ein Blitzschlag in ein MFH grosse Schäden (u.u. Totalschaden) an Unterhaltungselektronik/Hausgeräten anrichten kann an.
Genau das sollte aber dank Erdung über Potenzialausgleichsschiene und Überspannungsschutz aber gar nicht passieren. Wenn solche Einrichtungen fehlen dann ist der Bauherr selbst schuld. Es ist nicht so, dass es so weit kommen muss. Nur bei Antennen sollte man vorsichtig sein.
If there’s more than one possible outcome of a job or task, and one of those outcomes will result in disaster or an undesirable consequence, then somebody will do it that way.

Benutzeravatar
schmog
Eins mit dem Forum
Beiträge: 17145
Registriert: Sonntag 14. Dezember 2008, 21:07
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: nur Austausch.
Wohnort: City

Re: Ich ärgere mich über...

Beitrag von schmog » Sonntag 12. Mai 2019, 16:18

Axolotl hat geschrieben:
Sonntag 12. Mai 2019, 16:14
schmog hat geschrieben:
Sonntag 12. Mai 2019, 16:03
Auf Anfrage bestätigte mir ein Elektriker, dass ein Blitzschlag in ein MFH grosse Schäden (u.u. Totalschaden) an Unterhaltungselektronik/Hausgeräten anrichten kann an.
Genau das sollte aber dank Erdung über Potenzialausgleichsschiene und Überspannungsschutz aber gar nicht passieren. Wenn solche Einrichtungen fehlen dann ist der Bauherr selbst schuld. Es ist nicht so, dass es so weit kommen muss. Nur bei Antennen sollte man vorsichtig sein.
Als Mieter hat man leider Null Einfluss auf den Bauherr! :shock:
So schreib dein Leben auf ein Stück Papier und warte bis die Zeit vergeht.

Benutzeravatar
Axolotl
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 2045
Registriert: Mittwoch 2. Mai 2018, 21:21
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: offen für alles.
Wohnort: Berlin

Re: Ich ärgere mich über...

Beitrag von Axolotl » Sonntag 12. Mai 2019, 16:22

schmog hat geschrieben:
Sonntag 12. Mai 2019, 16:18
Als Mieter hat man leider Null Einfluss auf den Bauherr! :shock:
In Deutschland sind solche Maßnahmen inzwischen eigentlich vorgeschrieben. Weiß nicht wie das in der Schweiz ist. Aber das Fehlen solcher Anlagen darf man hier zu Lande zurecht bemängeln.
If there’s more than one possible outcome of a job or task, and one of those outcomes will result in disaster or an undesirable consequence, then somebody will do it that way.

Mit müden Augen
Meisterschreiberling
Beiträge: 7606
Registriert: Freitag 24. April 2015, 20:22
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.

Re: Ich ärgere mich über...

Beitrag von Mit müden Augen » Sonntag 12. Mai 2019, 16:24

und ein richtiger Überspannungsschutz (Grobschutz, Mittelschutz, Feinschutz; ab Einspeisung Hauszuleitung) ist wohl in den seltensten Fällen installiert. Diese komischen Steckdosen bringen im Zweifelsfall gar nix.
zutiefst inkompatibel mit dieser Welt
sei still und leide

Online
Benutzeravatar
Melli
Kommt fast täglich vorbei
Beiträge: 710
Registriert: Donnerstag 31. Januar 2019, 00:27
Geschlecht: grün
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: Madurai

Re: Ich ärgere mich über...

Beitrag von Melli » Sonntag 12. Mai 2019, 16:25

Versingled hat geschrieben:
Sonntag 12. Mai 2019, 15:46
Ernsthaft ... ein Blitz kann Dich aus ca. 40km Entfernung treffen. Blitze sind nicht auf die Wolke beschränkt ...
Das heißt, je nach Topographie, kann ich nicht einmal merken, daß dort ein Gewitter stattfindet, aber der Blitz kann mich erreichen?

Schöne Bescherung :(
Голова устает думать, душа чувствовать.
(Марина Цветаева)
["The head grows weary of thinking, the soul of feeling."]

Benutzeravatar
schmog
Eins mit dem Forum
Beiträge: 17145
Registriert: Sonntag 14. Dezember 2008, 21:07
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: nur Austausch.
Wohnort: City

Re: Ich ärgere mich über...

Beitrag von schmog » Sonntag 12. Mai 2019, 16:35

Mit müden Augen hat geschrieben:
Sonntag 12. Mai 2019, 16:24
und ein richtiger Überspannungsschutz (Grobschutz, Mittelschutz, Feinschutz; ab Einspeisung Hauszuleitung) ist wohl in den seltensten Fällen installiert. Diese komischen Steckdosen bringen im Zweifelsfall gar nix.
So ist es wohl!

Erforderlicher, teurer Grob, Mittel und Feinschutz ist event. in Neubauten installiert.
Nicht einmal hier im Bahnhof ist ein Mittel und Feinschutz eingebaut.
https://www.comparis.ch/hausrat-versich ... rsicherung

Fazit: Netzstecker/Telefon ziehen bei starken Gewittern ist immer noch das Sicherste. :good:
... wenn auch extrem lästig ...
So schreib dein Leben auf ein Stück Papier und warte bis die Zeit vergeht.

Benutzeravatar
desigual
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 2791
Registriert: Donnerstag 5. Februar 2009, 22:11
Geschlecht: weiblich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: nur an Männern interessiert.
Ich suche hier ...: eine(n) Partner/in.
Wohnort: Sachsen

Re: Ich ärgere mich über...

Beitrag von desigual » Sonntag 12. Mai 2019, 17:07

Weil es gerade irgendwie passt: ich habe mir angewöhnt bei Urlauben den Router auszuschalten und den Stecker zu ziehen. Nach meinen letzten beiden Urlauben hatte ich dann das Problem nach dem Anschalten des Routers kein Internet/Telefon zu haben für einige Stunden zu haben. Beim ersten Mal habe ich noch gedacht, dass das Zufall sei, da ich ab und an mal Probleme habe, mittlerweile scheint mir das jedoch sehr viel Zufall zu sein...

Mit müden Augen
Meisterschreiberling
Beiträge: 7606
Registriert: Freitag 24. April 2015, 20:22
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.

Re: Ich ärgere mich über...

Beitrag von Mit müden Augen » Sonntag 12. Mai 2019, 18:09

Ohne weitere Infos kann man da nur spekulieren... Router synct nicht mit der Gegenstelle, WLAN wird nicht sofort aufgebaut, ...
zutiefst inkompatibel mit dieser Welt
sei still und leide

Benutzeravatar
desigual
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 2791
Registriert: Donnerstag 5. Februar 2009, 22:11
Geschlecht: weiblich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: nur an Männern interessiert.
Ich suche hier ...: eine(n) Partner/in.
Wohnort: Sachsen

Re: Ich ärgere mich über...

Beitrag von desigual » Sonntag 12. Mai 2019, 18:25

Mit müden Augen hat geschrieben:
Sonntag 12. Mai 2019, 18:09
Ohne weitere Infos kann man da nur spekulieren... Router synct nicht mit der Gegenstelle, WLAN wird nicht sofort aufgebaut, ...
Ist ja auch nicht so wichtig. Mache ihn einfach nicht mehr aus.
Von "nicht sofort" kann jedoch nicht die Rede sein, eher 5, 6 Stunden lang. In jedem Fall hat der Router ein Signal ausgestrahlt, sowohl auf Handy als auch Laptop hatte ich das Netzwerk. Nur es war eben keine Verbindung zum Internet da. Und Festnetztelefon hat auch nicht funktioniert...

Benutzeravatar
Versingled
Tippt schneller als der eigene Schatten
Beiträge: 9020
Registriert: Sonntag 18. Januar 2015, 12:37
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: verdammt bissig.
Wohnort: 48°43'31.23"N, 9°11'38.61"E, 436m über NN + 12 Etagen
Kontaktdaten:

Re: Ich ärgere mich über...

Beitrag von Versingled » Sonntag 12. Mai 2019, 18:54

Melli hat geschrieben:
Sonntag 12. Mai 2019, 16:25
Versingled hat geschrieben:
Sonntag 12. Mai 2019, 15:46
Ernsthaft ... ein Blitz kann Dich aus ca. 40km Entfernung treffen. Blitze sind nicht auf die Wolke beschränkt ...
Das heißt, je nach Topographie, kann ich nicht einmal merken, daß dort ein Gewitter stattfindet, aber der Blitz kann mich erreichen?

Schöne Bescherung :(
Mit Topografie hat das wenig zu tun ... Du siehst in großer Entfernung eine Gewitterzelle (den typischen Amboss), die Deine Umgebung noch gar nicht betrifft und daraus kann ein Blitz "zur Seite" rausgehen. Wie gesagt, recht selten ...
In Gedenken an all das Leben, das heute zu Ende ging. Sei es durch Unglücke, Krieg, Hunger, Ignoranz, Geldgier, Umweltverschmutzung, Verbrechen, was weiß ich ... es ist ein unwiederbringlicher Verlust ... :sadman:

Mit müden Augen
Meisterschreiberling
Beiträge: 7606
Registriert: Freitag 24. April 2015, 20:22
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.

Re: Ich ärgere mich über...

Beitrag von Mit müden Augen » Sonntag 12. Mai 2019, 20:29

desigual hat geschrieben:
Sonntag 12. Mai 2019, 18:25
Und Festnetztelefon hat auch nicht funktioniert...
Klar, das läuft mittlerweile auch übers Internet. Warum aber das nur verzögert funktioniert wissen wohl nur die Techniker vom Provider (wenn überhaupt).
zutiefst inkompatibel mit dieser Welt
sei still und leide

Krausig
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1826
Registriert: Montag 13. Oktober 2014, 17:13
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich suche hier ...: nur Austausch.

Re: Ich ärgere mich über...

Beitrag von Krausig » Montag 13. Mai 2019, 10:46

schmog hat geschrieben:
Samstag 11. Mai 2019, 17:08
... die alljährlich beginnende (überflüssige) Gewittersaison! :shock: :evil: :fluchen: :wuetend:

D.h. für mich wieder öfters alle Netzstecker ziehen und doof offline im Dunkeln hocken.

Herbst und Winter ist einfach viel schöner! :daumen:
Ich hab so gut wie nie jemals bei Gewitter Netzstecker gezogen! Man kann alles übertreiben!

Mit müden Augen
Meisterschreiberling
Beiträge: 7606
Registriert: Freitag 24. April 2015, 20:22
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.

Re: Ich ärgere mich über...

Beitrag von Mit müden Augen » Montag 13. Mai 2019, 10:48

schmog hatte halt mal Pech und einen Überspannungsschaden, da kann ich das nachvollziehen. Ich habe mir auch schon mal Sorgen gemacht als eine Gewitterzelle direkt über mir den Weltuntergang simulierte.
zutiefst inkompatibel mit dieser Welt
sei still und leide

Benutzeravatar
schmog
Eins mit dem Forum
Beiträge: 17145
Registriert: Sonntag 14. Dezember 2008, 21:07
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: nur Austausch.
Wohnort: City

Re: Ich ärgere mich über...

Beitrag von schmog » Montag 13. Mai 2019, 10:49

Krausig hat geschrieben:
Montag 13. Mai 2019, 10:46
schmog hat geschrieben:
Samstag 11. Mai 2019, 17:08
... die alljährlich beginnende (überflüssige) Gewittersaison! :shock: :evil: :fluchen: :wuetend:

D.h. für mich wieder öfters alle Netzstecker ziehen und doof offline im Dunkeln hocken.

Herbst und Winter ist einfach viel schöner! :daumen:
Ich hab so gut wie nie jemals bei Gewitter Netzstecker gezogen! Man kann alles übertreiben!
VOR dem Blitzschaden habe ich das auch nicht ... auf defekte Geräte kann ich gut verzichten!
Bedeutet nur Umtriebe und Ärger! :evil:
So schreib dein Leben auf ein Stück Papier und warte bis die Zeit vergeht.

Mit müden Augen
Meisterschreiberling
Beiträge: 7606
Registriert: Freitag 24. April 2015, 20:22
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.

Re: Ich ärgere mich über...

Beitrag von Mit müden Augen » Montag 13. Mai 2019, 11:26

à propos Ärger, ich ärgere mich über diese fiesen Kopfschmerzen die mich schon seit gestern abend plagen. :fluchen:
Wenn ich nur wüsste woher die kommen.
zutiefst inkompatibel mit dieser Welt
sei still und leide

Benutzeravatar
yes_or_no
Kennt sich hier gut aus
Beiträge: 214
Registriert: Montag 22. April 2019, 10:24
Geschlecht: weiblich
AB Status: Softcore AB
Ich bin ...: verdammt bissig.
Wohnort: im Chiemgau

Re: Ich ärgere mich über...

Beitrag von yes_or_no » Montag 13. Mai 2019, 11:32

ach ich ärger mich auch über meine saublöde erkältung :( tagsüber ist sie fast nicht mehr vorhanden und abends wenn ich dann einschlafen mag, gehts los mit hustenflashs und kratzigem hals,.... wenn ich dann versuch, was dagegen zu tun, siehts genau so aus:
ich steh auf und lauf in die küche, hol den hustensaft, koche tee... und WÄHREND ich da schön in der küche stehe, kein einziger hustenreiz.
DANN leg ich mich zurück ins bett und plötzlich gehts wieder volle kanne los.... trotz tee... trotz hustensaft.... trotz hustenbonbons :fluchen: :fluchen: :fluchen: :fluchen:

iwie bin ich heute echt mega mies gelaunt, naja, hab heute zum glück vorlesungsfrei

Antworten

Zurück zu „Ich mache\höre\bin ...“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste