Ein Dankeschön an....

... und was Du sonst noch gerne mit anderen Teilen möchtest.

Moderatoren: orthonormal, Hathor, Wolleesel, Peter, Lerche, Lisa, otto-mit-o, Esperanza

Benutzeravatar
Lilia
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 3625
Registriert: Montag 29. Juli 2013, 15:00
Geschlecht: weiblich
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: Berlin

Ein Dankeschön an....

Beitrag von Lilia » Sonntag 2. März 2014, 10:44

Ich habe mir gedacht, dass man zu oft die Gelegenheit verpasst, jemanden mal "Danke!" zu sagen. Vielleicht auch nur mal so, dass man an jemanden denkt, der das nicht lesen wird.

Benutzeravatar
Lilia
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 3625
Registriert: Montag 29. Juli 2013, 15:00
Geschlecht: weiblich
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: Berlin

Re: Ein Dankeschön an....

Beitrag von Lilia » Sonntag 2. März 2014, 10:46

.....Silvina, die mir heute nacht bis um halb zwei zugehört hat, obwohl sie heute Geburtstag hat.

.... alle ehrenamtlichen Mitarbeiter, die ihre Freizeit investieren, um das Forum am Leben zu erhalten.

Benutzeravatar
Antonia
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 3866
Registriert: Dienstag 31. Januar 2012, 22:21
Geschlecht: weiblich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: nur an Männern interessiert.
Wohnort: Hamburg

Re: Ein Dankeschön an....

Beitrag von Antonia » Sonntag 2. März 2014, 21:13

... Dich für diesen Thread - eine schöne Idee!
Ich bin für so vieles in meinem Leben dankbar, dass eine Seite dafür sicherlich nicht
ausreicht.
...und wenn es einem schlecht geht, helfen übrigens auch Dankbarkeitsübungen,
die einem schnell wieder klarmachen, was wirklich wichtig ist im Leben....ich habe z.B.
gute Freunde - dafür bin ich dankbar.
Zwei Gefangene sahen durch's Gitter in die Ferne,
der eine sah nur Schmutz, der andere die Sterne.

Benutzeravatar
Lilia
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 3625
Registriert: Montag 29. Juli 2013, 15:00
Geschlecht: weiblich
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: Berlin

Re: Ein Dankeschön an....

Beitrag von Lilia » Montag 3. März 2014, 10:09

Antonia hat geschrieben:... Dich für diesen Thread - eine schöne Idee!
Ich bin für so vieles in meinem Leben dankbar, dass eine Seite dafür sicherlich nicht
ausreicht.
...und wenn es einem schlecht geht, helfen übrigens auch Dankbarkeitsübungen,
die einem schnell wieder klarmachen, was wirklich wichtig ist im Leben....ich habe z.B.
gute Freunde - dafür bin ich dankbar.
Danke für das Kompliment.
Ich denke auch, dass es wichtig ist, mal darüber nachzudenken, dass es auch Ereignisse und Menschen im Leben gibt, die es wirklich lebenswert machen und dafür auch dankbar zu sein.

spirit
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1260
Registriert: Freitag 7. Juni 2013, 18:21
Geschlecht: männlich
AB Status: Softcore AB
Wohnort: NRW

Re: Ein Dankeschön an....

Beitrag von spirit » Montag 3. März 2014, 10:58

Ein nettes Gegenstück zum "Auskotz-Threat" im "Gefahren-Unterforum" - danke dafür!

Möwe75
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1324
Registriert: Sonntag 28. Oktober 2007, 14:45
Geschlecht: weiblich
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: Raum Stuttgart

Re: Ein Dankeschön an....

Beitrag von Möwe75 » Samstag 8. März 2014, 00:16

Ein Dankeschön für diesen Theard. Und für die beiden Foto-Theards im Kreativbereich. :D
Wenn es nur eine einzige Wahrheit gäbe, könnte man nicht hundert Bilder über dasselbe Thema malen. P. Picasso

Benutzeravatar
orthonormal
Administrator
Beiträge: 6728
Registriert: Montag 6. Januar 2014, 00:24
Geschlecht: männlich
AB Status: Softcore AB
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: Nordwestdeutschland

Re: Ein Dankeschön an....

Beitrag von orthonormal » Mittwoch 12. März 2014, 01:09

Danke an eine Studentin in meinem Semester – dafür, dass sie die Tatsache, dass ich schüchtern und unbeholfen bin, nicht zum Anlass nimmt, noch auf mich einzutreten (wie es viele tun), sondern meine Situation erkennt, unglaublich nett zu mir ist und mich geradezu aufbaut. Eine "Alpha-Frau", die "ein Herz für Nerds hat". :D

(Dass sie mit mir flirtet, wage ich auszuschließen, da sie verheiratet ist.)
“If I were hitting on you, you'd know it because you'd be feeling uncomfortable and a little sad for me.” – Dr. Rajesh Koothrapalli

Mauerblume

Re: Ein Dankeschön an....

Beitrag von Mauerblume » Mittwoch 12. März 2014, 10:15

"Raven" und der weiß auch warum ;) :umarmung2:

Benutzeravatar
Silvina
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 2615
Registriert: Donnerstag 6. Juni 2013, 21:34
Geschlecht: weiblich
AB Status: mit AB befreundet
Ich bin ...: vergeben.

Re: Ein Dankeschön an....

Beitrag von Silvina » Mittwoch 12. März 2014, 10:19

....Lilia. Du bist eine echt tolle Freundin, danke dafür! :umarmung2:
Manchmal muss man das Chaos nur ein bisschen schütteln, und es wird ein Wunder draus.

Benutzeravatar
Lilia
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 3625
Registriert: Montag 29. Juli 2013, 15:00
Geschlecht: weiblich
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: Berlin

Re: Ein Dankeschön an....

Beitrag von Lilia » Samstag 22. März 2014, 07:59

Silvina hat geschrieben:....Lilia. Du bist eine echt tolle Freundin, danke dafür! :umarmung2:

Upps! Jetzt erst gesehen :oops: Danke, du aber auch!

Benutzeravatar
Silvina
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 2615
Registriert: Donnerstag 6. Juni 2013, 21:34
Geschlecht: weiblich
AB Status: mit AB befreundet
Ich bin ...: vergeben.

Re: Ein Dankeschön an....

Beitrag von Silvina » Samstag 22. März 2014, 08:41

Lilia hat geschrieben:
Silvina hat geschrieben:....Lilia. Du bist eine echt tolle Freundin, danke dafür! :umarmung2:

Upps! Jetzt erst gesehen :oops: Danke, du aber auch!
:umarmung2:
Manchmal muss man das Chaos nur ein bisschen schütteln, und es wird ein Wunder draus.

Benutzeravatar
nevergiveup
Tauscht Gedanken aus
Beiträge: 57
Registriert: Sonntag 10. November 2013, 15:47
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Wohnort: Bamberg

Re: Ein Dankeschön an....

Beitrag von nevergiveup » Dienstag 7. Oktober 2014, 00:14

... die Person, die folgendes Zitat in der Signatur hat: “We lose ourselves in things we love. We find ourselves there, too” (Kristin Martz)

Habe ich gerade als Schlusswort für meine Seminararbeit verwendet. Hat sehr gut gepasst :)

PS: 24 Minuten vor Deadline abgegeben... yippieh !!! :frech2:

Benutzeravatar
butterblume278
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 2885
Registriert: Sonntag 12. Januar 2014, 16:43
Geschlecht: weiblich
AB Status: AB 30+

Re: Ein Dankeschön an....

Beitrag von butterblume278 » Donnerstag 30. Oktober 2014, 23:00

..... ich kram den mal hervor und sage DANKE....
- an die pn -leute
- whatsapp Tröster
und den 'telefonjocker'

:umarmung2: :umarmung2: :umarmung2:
Sei stolz auf dich selbst, niemand außer dir weiß, wie viel Kraft, Tränen, Mut und Vertrauen es dich gekostet hat, dort zu sein, wo du jetzt bist.

Tilion

Re: Ein Dankeschön an....

Beitrag von Tilion » Donnerstag 20. November 2014, 17:05

... Lilia, dass sie diesen Thread eröffnet hat. Mir kam vor ein paar Tagen die selbe Idee und ich habe mich schon gewundert, warum es so einen Thread noch nicht gibt.

Und dann noch ein Dankeschön an alle, die mir vergangenen Sonntag und Montag die Augen geöffnet und besonders an EinsamerIgel.

Tilion

Re: Ein Dankeschön an....

Beitrag von Tilion » Freitag 21. November 2014, 12:48

Gano, für die Implementierung von Soundcloud. Nun kann ich euch nicht nur mit meinem Geschreibsel auf den Keks gehen sondern auch noch mit meinen Lieblingsmusikbands. :D

Benutzeravatar
Kostas Klopsis
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 3627
Registriert: Freitag 23. November 2007, 22:48
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Wohnort: Westfalen
Kontaktdaten:

Re: Ein Dankeschön an....

Beitrag von Kostas Klopsis » Mittwoch 31. Dezember 2014, 16:46

Rainer Maria Woelki oder wer auch immer entschieden hat, den Deppen in Köln das Licht auszumachen.
Der späte Wurm überlebt den Vogel

Benutzeravatar
Montecristo
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 4592
Registriert: Sonntag 8. März 2015, 19:45
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: vergeben.

Re: Ein Dankeschön an....

Beitrag von Montecristo » Mittwoch 2. März 2016, 19:20

Den netten jungen Mann, der auf dem Hotelparkplatz neben mir geparkt hatte. Ein Sprinter hatte uns zugeparkt. :fluchen: Der Held der Tages musste schon um 7 Uhr weg und ist dann offenbar durch die Hecke geknattert. Ich habe es dann um 8 Uhr mit Präzisionskurbeln geschafft. Ohne den zusätzlichen freien Platz wäre es nicht gegangen. Dann hätte ich mir mit der Pumpgun :coolgun: das Zimmer von dem Doofmann geben lassen.
Bis 45 HC AB: Es kann sich ändern.

Benutzeravatar
The Poet
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 2843
Registriert: Samstag 21. Juni 2014, 02:22
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Wohnort: Hessen

Re: Ein Dankeschön an....

Beitrag von The Poet » Freitag 29. April 2016, 14:38

...Lilia, die diesen Thread erstellt hat (ich wollte gerade das gleiche tun, stellte aber fest, dass es schon einen gab) - und an Montecristo, der ihn im März gebumped und damit dafür gesorgt hat, dass ich ihn auch gefunden hab (sonst hätte ich bestimmt einen neuen eröffnet mit dem Inhalt "Ich weiß nicht, ob es diesen Thread schon irgendwo gibt, aber ich hatte keine Lust mich durch 13 Seiten an alten Threads zu wühlen" :mrgreen: ).

Ich danke außerdem mal (ganz kontra-mainstreamig... eher main-steamig, auch wenn ja hierzulande keine Dampfloks mehr fahren): Der Deutschen Bahn (sowie allen anderen schienengebundenen Verkehrsunternehmen, die ich genutzt habe und immer wieder nutze, darunter die VIAS), die es bislang stets verlässlich hinbekommen hat, mich an mein Ziel zu bringen - und sogar zurück ^^.

(Nicht immer pünktlich, da haben's die Schweizer wohl besser als wir, aber mein Gott, was haben wir auch für Maßstäbe. In manchen Ländern der Erde sieht Bahnfahren so aus :lol: - und in manchen Ländern kann man sich freuen, wenn überhaupt eine funktionierende Verkehrs-Infrastruktur existiert, die diesen Namen verdient.)
⌒⌒⌒`-,·` Ein Leben ohne Känguru ist möglich, aber sinnlos! ´·,-´⌒⌒⌒

Sky Captain
Liebt es sich hier auszutauschen
Beiträge: 597
Registriert: Freitag 11. März 2016, 19:01
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: offen für alles.

Re: Ein Dankeschön an....

Beitrag von Sky Captain » Samstag 10. Dezember 2016, 14:56

Greg Lake für viele schöne Stunden.

John Glenn: Auf dass die Menschheit weiterhin nach den Sternen greifen möge!!

Rest in Peace, Boys!!!
Und der Haifisch, der hat Tränen und die laufen vom Gesicht/ Doch der Haifisch lebt im Wasser/ so die Tränen sieht man nicht.... (RAMMSTEIN, Haifisch, aus dem Album "Liebe ist für alle da")

Benutzeravatar
Versingled
Bringt jede Tastatur zum Glühen
Beiträge: 8618
Registriert: Sonntag 18. Januar 2015, 12:37
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: verdammt bissig.
Wohnort: 48°43'31.23"N, 9°11'38.61"E, 436m über NN + 12 Etagen
Kontaktdaten:

Re: Ein Dankeschön an....

Beitrag von Versingled » Samstag 10. Dezember 2016, 16:14

Sky Captain hat geschrieben: John Glenn: Auf dass die Menschheit weiterhin nach den Sternen greifen möge!!
Langfristig betrachtet wird sie das tun müssen.
50+ HC-AB ... es ist zu spät. | "Küstenwache" ist "Sea Patrol" für Arme | ICH bin ein guter Mensch! |West Coast Eagles - The West Is United! | Es wäre besser gewesen über den sexuellen Schatten zu springen, als Beziehung zu suchen um Sex zu haben. | Expect no mercy!

Antworten

Zurück zu „Ich mache\höre\bin ...“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste