Ich habe gebaut / gebastelt ...

... und was Du sonst noch gerne mit anderen Teilen möchtest.

Moderatoren: Wolleesel, Peter, Lerche, Lisa, otto-mit-o, Esperanza, orthonormal, Kathy

Benutzeravatar
Lion
Liebt es sich hier auszutauschen
Beiträge: 505
Registriert: Donnerstag 23. Oktober 2014, 09:28
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: vergeben.

Ich habe gebaut / gebastelt ...

Beitrag von Lion » Donnerstag 23. April 2015, 12:27

Mein Balkon am Wohnzimmer geht zur Ostseite raus, bei gutem Wetter habe durch die Fensterflächen so von Sonnenaufgang bis mittags prallen Sonnenschein.

Was im Herbst / Winter noch sehr angenehm ist, wird ab späterem Frühling und insbesondere an heißen Sommertagen zum Problem, weil mir das Wohnzimmer dadurch "schön" aufgeheizt wird.

Ich hatte mir vor zwei Jahren schon eine günstige Markise gekauft (Standardmaß, Welle selbst gekürzt) und angebracht. Nachteil: Ich müsste sie schon nachts herausgekurbelt lassen, da es im Sommer ja schon recht früh mit Sonnenschein los geht. Da habe ich dann bedenken, dass der Wind auf Dauer zu sehr dran rüttelt oder es mal einen Schauer gibt und das Ding durchnäßt. Also nutze ich die Markise nur, wenn sich jemand auf dem Balkon befindet (als Alternative zu einem Sonnenschirm, der meist nicht sooo viel Schatten spendet, bzw. irgendjemand sitzt trotdem in der Sonne und schwitzt vor sich hin).

Als Lösung habe ich jetzt einen Außenvorhang auf dem Balkon. Ösen an jeder Seite angebracht, Drahtseil gespannt und aus günstigem Stoff von IKEA (nur 2 Euro pro Meter) von Mutti ein großes "Bettlaken" nähen lassen (3 Meter breit, 2,40 lang bzw. "hoch"). Befestigt mit diesen üblichen Ringen, die man bei Duschvorhängen hat (die Knopflöcher hab ich selbst mit der Nähmaschine reingetackert).

Einziger Nachteil: Ich habe später entschieden, die Ösen etwas tiefer in einer Fuge zu befestigen, außerdem den zusätzlichen Abstand, der durch die Duschvorhangringe entsteht, nicht bedacht, so dass der Vorhang jetzt über dem Boden schleift. Also muß der bei nächster Gelegenheit nochmals gekürzt werden, was aber keine große Sache ist.

Tusnelda

Re: Ich habe gebaut / gebastelt ...

Beitrag von Tusnelda » Donnerstag 23. April 2015, 13:19

Foto möglich?

Benutzeravatar
Lion
Liebt es sich hier auszutauschen
Beiträge: 505
Registriert: Donnerstag 23. Oktober 2014, 09:28
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: vergeben.

Re: Ich habe gebaut / gebastelt ...

Beitrag von Lion » Donnerstag 23. April 2015, 15:41

Tusnelda hat geschrieben:Foto möglich?
Danke! :D

Ähm .... aber klar doch .... hatte sowieso welche gemacht. Warte ...

Hier:

(die zwei geraden Striche drunter sind übrigens die reguläre Wäscheleine)

http://fs1.directupload.net/images/150423/4ib53nba.jpg

Tusnelda

Re: Ich habe gebaut / gebastelt ...

Beitrag von Tusnelda » Donnerstag 23. April 2015, 15:55

Ich hab zu danken :D .

So kann man sich das besser vorstellen - gute Idee :daumen: . Und wenn es dann mal richtig heiss ist und windstill kannst du den Vorhang schon morgens früh zuziehen und hast so eine angenehmere Zimmertemperatur, das bringt ganz sicher was. Gewußt wie! ;)

Benutzeravatar
uhu72
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1759
Registriert: Freitag 26. Oktober 2007, 22:03
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Wohnort: PLZ 71

Re: Ich habe gebaut / gebastelt ...

Beitrag von uhu72 » Samstag 16. Mai 2015, 20:31

... endlich mal das Gehäuse für das Radio, welches hier seit Jahren herum liegt ...

derzeitiger Rohbauzustand:
Vorderseite
Rückseite mit Blick nach innen

Ich weiss nur noch nicht, welche Farbe es bekommen soll. Schwarz passt nicht, die Lautsprecherabdeckungen und die Display/Bedienteilscheibe sind schwarz. Weiß ist zu langweilig.
Es gibt für jeden Topf einen passenden Deckel. Aber es gibt nicht genug passende Deckel für alle Töpfe!

Benutzeravatar
Jezek
Liebt es sich hier auszutauschen
Beiträge: 460
Registriert: Mittwoch 5. November 2014, 19:13
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: nur Austausch.
Wohnort: Stuttgarter Speckgürtel

Re: Ich habe gebaut / gebastelt ...

Beitrag von Jezek » Samstag 16. Mai 2015, 21:20

uhu2163 hat geschrieben:... endlich mal das Gehäuse für das Radio, welches hier seit Jahren herum liegt ...

derzeitiger Rohbauzustand:
Vorderseite
Rückseite mit Blick nach innen

Ich weiss nur noch nicht, welche Farbe es bekommen soll. Schwarz passt nicht, die Lautsprecherabdeckungen und die Display/Bedienteilscheibe sind schwarz. Weiß ist zu langweilig.
Na, der Sender ist ja schon mal eingestellt :D :D :D

Wie wäre es mit Silber/ Dunkelgrau? Oder champagnerfarben; wirkt auch sehr gut

Benutzeravatar
Lion
Liebt es sich hier auszutauschen
Beiträge: 505
Registriert: Donnerstag 23. Oktober 2014, 09:28
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: vergeben.

Re: Ich habe gebaut / gebastelt ...

Beitrag von Lion » Sonntag 17. Mai 2015, 14:52

uhu2163 hat geschrieben:... endlich mal das Gehäuse für das Radio, welches hier seit Jahren herum liegt ...

derzeitiger Rohbauzustand:
Vorderseite
Rückseite mit Blick nach innen

Ich weiss nur noch nicht, welche Farbe es bekommen soll. Schwarz passt nicht, die Lautsprecherabdeckungen und die Display/Bedienteilscheibe sind schwarz. Weiß ist zu langweilig.
Quietsch-Orange, hochglanz.

Paßt nebenbei auch zum Display.

So: http://fs1.directupload.net/images/150517/gesntq8y.jpg

Ich seh gerade, die Lautsprecher sind jeweils mit nur zwei Schrauben fest. Das ist aber keine Wertarbeit! :D

Benutzeravatar
uhu72
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1759
Registriert: Freitag 26. Oktober 2007, 22:03
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Wohnort: PLZ 71

Re: Ich habe gebaut / gebastelt ...

Beitrag von uhu72 » Sonntag 17. Mai 2015, 15:32

Dein Quietschorange sieht bei mir eher nach dunkel gelb aus. Die Farbe der Displaybeleuchtung nennt sich bernstein. :mrgreen:
Die Montage ist nur provisorisch, die Schrauben sind eh zu klein und ich muss auch noch für die LS-Abdeckungen welche besorgen. Zum lackieren oder Folieren muss ja sowieso alles wieder auseinander. ;)
Es gibt für jeden Topf einen passenden Deckel. Aber es gibt nicht genug passende Deckel für alle Töpfe!

Benutzeravatar
Lion
Liebt es sich hier auszutauschen
Beiträge: 505
Registriert: Donnerstag 23. Oktober 2014, 09:28
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: vergeben.

Re: Ich habe gebaut / gebastelt ...

Beitrag von Lion » Sonntag 17. Mai 2015, 16:57

uhu2163 hat geschrieben:Dein Quietschorange sieht bei mir eher nach dunkel gelb aus. Die Farbe der Displaybeleuchtung nennt sich bernstein. :mrgreen:
Die Montage ist nur provisorisch, die Schrauben sind eh zu klein und ich muss auch noch für die LS-Abdeckungen welche besorgen. Zum lackieren oder Folieren muss ja sowieso alles wieder auseinander. ;)
Ist das so ein Radio-Modul, mit dem jeder Depp ein Radio basteln könnte?

Ich schwärm ja noch von einem (Mono-)Radio, dass ich passgenau ins Badezimmerregal bauen kann und das trotzdem passabel klingt.

Benutzeravatar
uhu72
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1759
Registriert: Freitag 26. Oktober 2007, 22:03
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Wohnort: PLZ 71

Re: Ich habe gebaut / gebastelt ...

Beitrag von uhu72 » Sonntag 17. Mai 2015, 19:57

Lion hat geschrieben: Ist das so ein Radio-Modul, mit dem jeder Depp ein Radio basteln könnte?
Ja. Fertigmodul hier bei ELV
Ich habe allerdings damals den Bausatz gewählt, weil das bisschen Löten kein Thema ist. (Schon lange sind die ganzen SMD Sachen bei ELV Bausätzen vorbestückt, man muss nur noch die verdrahteten Bauelemente auflöten.) Gereizt hatte mich in diesem Fall die RDS Funktionalität. Man muss nicht mehr mit Frequenzen herum hantieren oder gar schätzen (wie bei den ollen Kurbelgeräten mit Drehko und Abstimmskala).
Ein ganz primitives Mono-UKW Radio Modul habe ich hier auch noch irgendwo herumfliegen.
Der Klang hängt in erster Linie vom Lautsprecherkonstrukt ab. Grossvolumiges, stabiles Holzgehäuse klingt meist besser, als vollgestopfte Plastikschachtel.
Zuletzt geändert von uhu72 am Sonntag 17. Mai 2015, 20:08, insgesamt 1-mal geändert.
Es gibt für jeden Topf einen passenden Deckel. Aber es gibt nicht genug passende Deckel für alle Töpfe!

Benutzeravatar
Reni
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 5538
Registriert: Samstag 27. Dezember 2008, 14:29
Geschlecht: weiblich
AB Status: AB Vergangenheit
Wohnort: Bayern

Re: Ich habe gebaut / gebastelt ...

Beitrag von Reni » Sonntag 17. Mai 2015, 19:59

uhu2163 hat geschrieben:
Lion hat geschrieben: Ist das so ein Radio-Modul, mit dem jeder Depp ein Radio basteln könnte?
Ja. Fertigmodul hier bei ELV
Ich habe allerdings damals den Bausatz gewählt, weil das bisschen Löten kein Thema ist.

Ein ganz primitives Mono-UKW Radio Modul habe ich hier auch noch irgendwo herumfliegen.
Fliegende Radios? :shock: :D

Benutzeravatar
uhu72
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1759
Registriert: Freitag 26. Oktober 2007, 22:03
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Wohnort: PLZ 71

Re: Ich habe gebaut / gebastelt ...

Beitrag von uhu72 » Sonntag 17. Mai 2015, 20:54

Reni hat geschrieben: Fliegende Radios? :shock: :D
Ja, in meinen chaotischen und überfüllten Kartons mit Bastelzeug kann bei eifriger Suche schon mal das ein oder andere Teil kurzzeitig abheben. :mrgreen:
Es gibt für jeden Topf einen passenden Deckel. Aber es gibt nicht genug passende Deckel für alle Töpfe!

Benutzeravatar
Reni
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 5538
Registriert: Samstag 27. Dezember 2008, 14:29
Geschlecht: weiblich
AB Status: AB Vergangenheit
Wohnort: Bayern

Re: Ich habe gebaut / gebastelt ...

Beitrag von Reni » Sonntag 17. Mai 2015, 21:27

uhu2163 hat geschrieben:
Reni hat geschrieben: Fliegende Radios? :shock: :D
Ja, in meinen chaotischen und überfüllten Kartons mit Bastelzeug kann bei eifriger Suche schon mal das ein oder andere Teil kurzzeitig abheben. :mrgreen:
Aber mehrere hundert Meter fliegt es hoffentlich nicht :mrgreen:

Benutzeravatar
Lion
Liebt es sich hier auszutauschen
Beiträge: 505
Registriert: Donnerstag 23. Oktober 2014, 09:28
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: vergeben.

Re: Ich habe gebaut / gebastelt ...

Beitrag von Lion » Sonntag 17. Mai 2015, 21:28

uhu2163 hat geschrieben:
Lion hat geschrieben: Ist das so ein Radio-Modul, mit dem jeder Depp ein Radio basteln könnte?
Ja. Fertigmodul hier bei ELV
Oha, 70 Euro?
Hätte gedacht, das so etwas deutlich billiger ist. 20-30 Euro oder so.

Benutzeravatar
uhu72
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1759
Registriert: Freitag 26. Oktober 2007, 22:03
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Wohnort: PLZ 71

Re: Ich habe gebaut / gebastelt ...

Beitrag von uhu72 » Samstag 30. Mai 2015, 22:39

Zwischenstand
Habe mich für Gelb entschieden, bin aber konkret nocht zufrieden, die Farbe ist zu dunkel. Das liegt am grauen Filler als Untergrund. Den hätte ich mir eigentlich sparen können. Die Grundierung war weiss. Naja. Die Lackierung wird wohl das teuerste an dem Teil, wenn das so weitergeht ... :roll:
Es gibt für jeden Topf einen passenden Deckel. Aber es gibt nicht genug passende Deckel für alle Töpfe!

Benutzeravatar
uhu72
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1759
Registriert: Freitag 26. Oktober 2007, 22:03
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Wohnort: PLZ 71

Re: Ich habe gebaut / gebastelt ...

Beitrag von uhu72 » Mittwoch 10. Juni 2015, 17:12

Endstand
(Gibt noch ein paar Restarbeiten)
Zum Glück sieht man auf dem Bild die Unzulänglichkeiten in der Lackierung nicht so doll.
Es gibt für jeden Topf einen passenden Deckel. Aber es gibt nicht genug passende Deckel für alle Töpfe!

Benutzeravatar
Sorcier Vaudou
Liebt es sich mitzuteilen
Beiträge: 815
Registriert: Dienstag 9. Juli 2013, 21:46
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: vergeben.
Ich suche hier ...: nur Austausch.
Wohnort: Am Rand vom Pott

Re: Ich habe gebaut / gebastelt ...

Beitrag von Sorcier Vaudou » Mittwoch 10. Juni 2015, 18:13

Schönes Briefkastengelb. Ist doch cool geworden, die Kiste.
- Männer sind... und Frauen auch! Überleg' Dir das mal! ... Frauen haben auch ihr Gutes...

Benutzeravatar
Lion
Liebt es sich hier auszutauschen
Beiträge: 505
Registriert: Donnerstag 23. Oktober 2014, 09:28
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: vergeben.

Re: Ich habe gebaut / gebastelt ...

Beitrag von Lion » Mittwoch 10. Juni 2015, 22:07

uhu2163 hat geschrieben:Endstand
(Gibt noch ein paar Restarbeiten)
Zum Glück sieht man auf dem Bild die Unzulänglichkeiten in der Lackierung nicht so doll.
Wirklich chic.

And the Design-Award goes to ...

Audio Techniker
Ist frisch dabei
Beiträge: 12
Registriert: Donnerstag 4. Juni 2015, 00:47
Geschlecht: männlich
AB Status: AB unter 30
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Wohnort: Wien

Re: Ich habe gebaut / gebastelt ...

Beitrag von Audio Techniker » Mittwoch 10. Juni 2015, 23:04

Hallo, ich bin ganz neu hier und das ist mein erster poste aber ich finde "ich habe gebaut / gebastelt" einfach toll!

Also ich Repariere Werkzeugmaschinen und Bearbeitungszentren beruflich.

Privat ist meine Leidenschaft die Musik und ihre Geräte.

ich Repariere und Serviciere Hifi bzw. Geräte für Professionelle Beschallungsanlagen,

zukünftig möchte ich hier auch ein paar Fotos einstellen das man sich etwas darunter vorstellen kann.

Benutzeravatar
Roqnroll
Liebt es sich hier auszutauschen
Beiträge: 572
Registriert: Freitag 29. Mai 2015, 01:02
Geschlecht: männlich
AB Status: Softcore AB
Ich bin ...: offen für alles.
Wohnort: Im Süden Bayerns

Re: Ich habe gebaut / gebastelt ...

Beitrag von Roqnroll » Mittwoch 10. Juni 2015, 23:08

Hallo Audio Techniker!

Du bist gerade richtig dazugekommen. :mrgreen:
Kennst du dich mit Standboxen aus?
(22:14:03) Kalypso: graubrot mit butter und dann dick das nutella drauf... dekadent aber geil
According to The Beatles, "All You Need Is Love"!!

Antworten

Zurück zu „Ich mache\höre\bin ...“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 12 Gäste