Ich bin gerade überrascht, dass

... und was Du sonst noch gerne mit anderen Teilen möchtest.

Moderatoren: Hathor, Wolleesel, Peter, Lerche, Lisa, otto-mit-o, Esperanza, orthonormal

Antworten
Benutzeravatar
Einsamer Igel
Eins mit dem Forum
Beiträge: 19993
Registriert: Donnerstag 29. November 2012, 17:57
Geschlecht: weiblich
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: Schuschiheim, NRW

Re: Ich bin gerade überrascht, dass

Beitrag von Einsamer Igel » Montag 13. Juli 2015, 14:21

Guten Tag = Höflichkeitsfloskel.

Alles drin, was drin sein muss. Anrede, Frage, Abschied.

Und fast fehlerfrei! Naja, "sie" ist kleingeschrieben...

Ich finde nicht antworten unhöflich. Und wäre neugierig. Schließlich fängt jeder mal klein an. Offenbar hat derjenige niemanden, der ihm zeigt, wie es besser geht. Sei du derjenige!
Stell dir vor es geht und keiner kriegts hin. (Wolfgang Neuss)
Wenn du merkst, dass du ein totes Pferd reitest, bau den Grill auf.
Das Leben ist wie ein Fahrrad. Man muss sich vorwärts bewegen,
um das Gleichgewicht nicht zu verlieren. (Albert Einstein)

Benutzeravatar
Logan 5
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1934
Registriert: Mittwoch 5. November 2014, 11:43
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: wo man den Sommer am warmen Regen erkennt

Re: Ich bin gerade überrascht, dass

Beitrag von Logan 5 » Montag 13. Juli 2015, 14:27

Peter hat geschrieben:Soll man darauf überhaupt antworten oder gleich löschen?
Zum Vorstellungsgespräch einladen!

Schließe mich der Frage gleich an: ist bei dir noch ein Ausbildungsplatz frei? Möchte gern "irgendwas mit Medien" machen :mrgreen:
Peter hat geschrieben:Und gängige Höflichkeitsformeln ignoriert werden?
Sie oder Er hat dir immerhin einen guten Tag gewünscht und MfG ist die inoffizielle Abk. für MfG! Obwohl, schreibt man heute nicht eher "Freundliche Grüße"?


Aber eine kurze Antwort würde ich wirklich senden. Vielleicht tatsächlich mit dem einen oder anderen Rat versehen.
Even if it´s hopeless, continue with style...
-------------------------------------------------------------------------------
Anton: Grushenko? Isn´t he the young coward all St. Petersburg is talking about?
Boris Grushenko: I´m not so young. I´m thirty-five...

- Love and Death

Benutzeravatar
Peter
Moderator
Beiträge: 7010
Registriert: Donnerstag 8. Januar 2015, 22:01

Re: Ich bin gerade überrascht, dass

Beitrag von Peter » Montag 13. Juli 2015, 16:25

Logan 5 hat geschrieben: Möchte gern "irgendwas mit Medien" machen :mrgreen:
Im Gegensatz zu meinem Bewerber hast Du wenigstens eine vage Vorstellung von Deinem zukünftigen Berufsfeld. :mrgreen:
Wenn du einen bestimmten Punkt im Leben erreicht hast, musst du wie deine eigenen Eltern sein. Du musst dich leiten und beschützen, aber du darfst das Kind in dir nicht töten.

Iggy Pop

Chessner

Re: Ich bin gerade überrascht, dass

Beitrag von Chessner » Montag 13. Juli 2015, 17:16

...ich sooo viele Klamotten heute gekauft habe. Aber die Verkäuferin hat mir alles auf's Auge gedrückt und es sah toll aus!

Benutzeravatar
Hoppala
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 3273
Registriert: Sonntag 30. November 2014, 17:56
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: Die nördlichen Elblande

Re: Ich bin gerade überrascht, dass

Beitrag von Hoppala » Montag 13. Juli 2015, 17:42

Peter hat geschrieben:mir jemand so eine Mail schickt:

Guten Tag
Hätten sie noch einen Ausbildungsplatz frei?
Mfg


Soll man darauf überhaupt antworten oder gleich löschen?
Antworten. Aber hilfreich.
Denn da braucht offensichtlich jemand massiv Hilfe, wenn er nicht lebenslang auf H4 oder eine kriminelle Karrriere angewiesen sein soll. Eine Antwort ist also im eigenen Interesse.
Also den Hinweis, dass er/sie sich bitte über übliche Formen der Bewerbungsanfrage informiert, z. B. in der Schule, bei der Arbeitsagentur oder mittels Büchern (eher unwahrscheinlich), und dich bis dahin bitte nicht weiter belästigt (soviel Deutlichkeit darf sein).
Nutzungsregeln: Mediale Äußerungen von Menschen ersetzen keine Begegungen. Was du hier schreibst, bist nicht du. Was ich hier schreibe, bezieht sich nicht auf dich. Nur auf deinen Beitrag. Ich schreibe meine Meinung, deren Bedeutung in deinem eigenen Ermessen liegt. Vergiss, was dir nichts nützt.

Benutzeravatar
Peter
Moderator
Beiträge: 7010
Registriert: Donnerstag 8. Januar 2015, 22:01

Re: Ich bin gerade überrascht, dass

Beitrag von Peter » Dienstag 14. Juli 2015, 10:26

Hoppala hat geschrieben:
Peter hat geschrieben:mir jemand so eine Mail schickt:

Guten Tag
Hätten sie noch einen Ausbildungsplatz frei?
Mfg


Soll man darauf überhaupt antworten oder gleich löschen?
Antworten. Aber hilfreich.
Denn da braucht offensichtlich jemand massiv Hilfe, wenn er nicht lebenslang auf H4 oder eine kriminelle Karrriere angewiesen sein soll. Eine Antwort ist also im eigenen Interesse.
Also den Hinweis, dass er/sie sich bitte über übliche Formen der Bewerbungsanfrage informiert, z. B. in der Schule, bei der Arbeitsagentur oder mittels Büchern (eher unwahrscheinlich), und dich bis dahin bitte nicht weiter belästigt (soviel Deutlichkeit darf sein).
Ich wollte gerade antworten und bin bis zur Anrede gekommen. Er, sie oder es hat den eigenen Namen nicht mitgeteilt. Jetzt warte ich mit der Antwort noch ab, bis ich etwas besser gelaunt bin :roll:
Wenn du einen bestimmten Punkt im Leben erreicht hast, musst du wie deine eigenen Eltern sein. Du musst dich leiten und beschützen, aber du darfst das Kind in dir nicht töten.

Iggy Pop

Elmi
Kennt sich hier gut aus
Beiträge: 154
Registriert: Donnerstag 7. Mai 2015, 22:47
Geschlecht: männlich
Ich bin ...: vergeben.

Re: Ich bin gerade überrascht, dass

Beitrag von Elmi » Dienstag 14. Juli 2015, 10:50

Peter hat geschrieben:mir jemand so eine Mail schickt:

Guten Tag
Hätten sie noch einen Ausbildungsplatz frei?
Mfg


Soll man darauf überhaupt antworten oder gleich löschen?
Um mal meinen Senf auch noch abzugeben: Ich würde antworten und höflich mitteilen, dass er sofern die Person Interesse an einem Ausbildungsplatz hat, diese doch bitte die entsprechenden Unterlagen schicken soll (Lebenslauf, Notenspiegel, etc.) und sie dann eine Rückmeldung erhält. Dann kannst du ihn immer noch aussortieren.

Hintergrund: Bei mir auf der Arbeit gab es schon diverse, sagen wir mal unkonventionelle / seltsame, Bewerbungen (allerdings jeweils für ein Praktikum im Rahmen des Studiums; mit Ausbildungsplätzen habe ich nichts am Hut). Im Nachhinein hat es sich gelohnt dass wir den Kandidaten oder die Kandidatin trotzdem eingeladen haben und den meisten haben wir dann auch einen Praktikumsplatz angeboten. Zugegebenermaßen stimmte bei den Bewerbungen aber immer die Form (Anschreiben, Lebenslauf, etc.).

Von daher würde ich in deinem Fall eine Chance geben. Nur weil der Bewerber / die Bewerberin offenbar Defizite hat was das Bewerben angeht heißt das ja nicht, dass er für die Ausbildung ungeeignet ist (ohne jetzt zu wissen um welche Ausbildung es genau geht).

P.S.: Vielleicht war die Frage ja tatsächlich auch so gemeint, wie sie gestellt wurde: Die betreffende Person wollte einfach erstmal nur wissen ob überhaupt Ausbildungsplätze frei sind bevor sie die Unterlagen verschickt. Dass da ein Griff zum Telefon schneller gewesen wäre sei mal dahingestellt. ;)

Benutzeravatar
Mannanna
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 5261
Registriert: Sonntag 16. Juni 2013, 07:37
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: unfassbar.
Wohnort: im Moment Europa

Re: Ich bin gerade überrascht, dass

Beitrag von Mannanna » Dienstag 14. Juli 2015, 10:59

Peter hat geschrieben:
Hoppala hat geschrieben:
Peter hat geschrieben:mir jemand so eine Mail schickt:

Guten Tag
Hätten sie noch einen Ausbildungsplatz frei?
Mfg


Soll man darauf überhaupt antworten oder gleich löschen?
Antworten. Aber hilfreich.
Denn da braucht offensichtlich jemand massiv Hilfe, wenn er nicht lebenslang auf H4 oder eine kriminelle Karrriere angewiesen sein soll. Eine Antwort ist also im eigenen Interesse.
Also den Hinweis, dass er/sie sich bitte über übliche Formen der Bewerbungsanfrage informiert, z. B. in der Schule, bei der Arbeitsagentur oder mittels Büchern (eher unwahrscheinlich), und dich bis dahin bitte nicht weiter belästigt (soviel Deutlichkeit darf sein).
Ich wollte gerade antworten und bin bis zur Anrede gekommen. Er, sie oder es hat den eigenen Namen nicht mitgeteilt. Jetzt warte ich mit der Antwort noch ab, bis ich etwas besser gelaunt bin :roll:
Wenn der- die- oder dasjenige nichtmals seinen Namen angibt, würde ich gar nichts antworten. Falls du Plätze frei hast, wird es sicher andere geben, die wenigstens ein winziges bißchen Mühe aufwenden...
Nichts auf der Welt ist so gerecht verteilt wie der Verstand. Denn jedermann ist überzeugt, daß er genug davon habe. (Descartes)

"Man will immer, was man nicht hat, und wenn man's hat, ist's langweilig" (Rainald Grebe, "Krümel")

Benutzeravatar
Der Essi
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 3242
Registriert: Mittwoch 26. März 2014, 20:53
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Wohnort: Berlin

Re: Ich bin gerade überrascht, dass

Beitrag von Der Essi » Dienstag 14. Juli 2015, 17:00

dass ich einen neuen Auftraggeber gewonnen habe. Bild

Manchmal geschehen also doch Dinge, mit denen man nicht gerechnet hat.
... Looking for love, but finding only heartache ... Come healing of the reason, come healing of the heart ...

Benutzeravatar
Montecristo
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 5139
Registriert: Sonntag 8. März 2015, 19:45
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: vergeben.

Re: Ich bin gerade überrascht, dass

Beitrag von Montecristo » Sonntag 19. Juli 2015, 14:29

... der Zoo-Eingang gerade aussieht wie Edeka.

Die Sponsoring-Aktion nennt sich Edeka-Familientage.
You've come far pilgrim. - Feels like far. - Was worth the trouble? - ugh... What trouble?

Benutzeravatar
Einsamer Igel
Eins mit dem Forum
Beiträge: 19993
Registriert: Donnerstag 29. November 2012, 17:57
Geschlecht: weiblich
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: Schuschiheim, NRW

Re: Ich bin gerade überrascht, dass

Beitrag von Einsamer Igel » Sonntag 19. Juli 2015, 14:43

Montecristo hat geschrieben:... der Zoo-Eingang gerade aussieht wie Edeka.

Die Sponsoring-Aktion nennt sich Edeka-Familientage.
Was mich zu der Frage bringt: Wann hat Edeka eigentlich mal wieder Straußenfleisch im Angebot? :brille1:
Stell dir vor es geht und keiner kriegts hin. (Wolfgang Neuss)
Wenn du merkst, dass du ein totes Pferd reitest, bau den Grill auf.
Das Leben ist wie ein Fahrrad. Man muss sich vorwärts bewegen,
um das Gleichgewicht nicht zu verlieren. (Albert Einstein)

Benutzeravatar
Montecristo
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 5139
Registriert: Sonntag 8. März 2015, 19:45
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: vergeben.

Re: Ich bin gerade überrascht, dass

Beitrag von Montecristo » Sonntag 19. Juli 2015, 16:21

Wir sind ja nicht im Kohlenpott. :mrgreen: Am Eingang des Zoos ist hier ein schönes altes Gebäude. Mit der Edeka-Reklame sieht das aus wie die Aktion eines Verpackungskünstlers.

Straußenfleisch hatte ich vor längerer Zeit mal regelmäßig in der Kantine. Der Grund ist mir nicht klar geworden. Zubereitet wurde es geschnetzelt als eine Art Gulasch. Schmeckt dann eigentlich wie Rindfleisch und ist ziemlich unspektakulär.
You've come far pilgrim. - Feels like far. - Was worth the trouble? - ugh... What trouble?

Benutzeravatar
Montecristo
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 5139
Registriert: Sonntag 8. März 2015, 19:45
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: vergeben.

Re: Ich bin gerade überrascht, dass

Beitrag von Montecristo » Donnerstag 23. Juli 2015, 20:25

https://www.tt.com/panorama/gesellschaf ... t-2015.csp

30 Anwärter für das Jugendwort des Jahres. Voll bambus. :gruebel:
You've come far pilgrim. - Feels like far. - Was worth the trouble? - ugh... What trouble?

Benutzeravatar
Einsamer Igel
Eins mit dem Forum
Beiträge: 19993
Registriert: Donnerstag 29. November 2012, 17:57
Geschlecht: weiblich
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: Schuschiheim, NRW

Re: Ich bin gerade überrascht, dass

Beitrag von Einsamer Igel » Donnerstag 23. Juli 2015, 20:54

Montecristo hat geschrieben:https://www.tt.com/panorama/gesellschaf ... t-2015.csp

30 Anwärter für das Jugendwort des Jahres. Voll bambus. :gruebel:
Tinderella ist ein Smombie! :lach:
Stell dir vor es geht und keiner kriegts hin. (Wolfgang Neuss)
Wenn du merkst, dass du ein totes Pferd reitest, bau den Grill auf.
Das Leben ist wie ein Fahrrad. Man muss sich vorwärts bewegen,
um das Gleichgewicht nicht zu verlieren. (Albert Einstein)

Benutzeravatar
Roqnroll
Liebt es sich hier auszutauschen
Beiträge: 572
Registriert: Freitag 29. Mai 2015, 01:02
Geschlecht: männlich
AB Status: Softcore AB
Ich bin ...: offen für alles.
Wohnort: Im Süden Bayerns

Re: Ich bin gerade überrascht, dass

Beitrag von Roqnroll » Freitag 24. Juli 2015, 13:01

....das Büro und das Labor bereits um diese Uhrzeit im Wochenendmodus sind....*fast alleine bin*... :pfeif:
(22:14:03) Kalypso: graubrot mit butter und dann dick das nutella drauf... dekadent aber geil
According to The Beatles, "All You Need Is Love"!!

Benutzeravatar
Montecristo
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 5139
Registriert: Sonntag 8. März 2015, 19:45
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: vergeben.

Re: Ich bin gerade überrascht, dass

Beitrag von Montecristo » Dienstag 11. August 2015, 18:43

Postkarte erhalten. Vom einzigen Menschen auf diesem Planeten (sieht man mal von meinen Eltern ab), der mir welche schreibt.

Familienurlaub in Übersee. Der Sohn auf dem Gymnasium. Das Leben hat schon mehr zu bieten. Aber nicht für mich.

Notiz an mich: Email mit Dankeschön ausdenken.
You've come far pilgrim. - Feels like far. - Was worth the trouble? - ugh... What trouble?

Benutzeravatar
Einsamer Igel
Eins mit dem Forum
Beiträge: 19993
Registriert: Donnerstag 29. November 2012, 17:57
Geschlecht: weiblich
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: Schuschiheim, NRW

Re: Ich bin gerade überrascht, dass

Beitrag von Einsamer Igel » Dienstag 11. August 2015, 19:20

Roqnroll hat geschrieben:....das Büro und das Labor bereits um diese Uhrzeit im Wochenendmodus sind....*fast alleine bin*... :pfeif:
Gestern (MONTAG!!!) wünschte mir der Kassierer ein schönes Wochenende. Ich hatte mich schon halb abgewendet und drehte mich nochmal erstaunt zu ihm um. Mussten beide lachen. Er meinte: Schönen Feierabend! :lol:
Stell dir vor es geht und keiner kriegts hin. (Wolfgang Neuss)
Wenn du merkst, dass du ein totes Pferd reitest, bau den Grill auf.
Das Leben ist wie ein Fahrrad. Man muss sich vorwärts bewegen,
um das Gleichgewicht nicht zu verlieren. (Albert Einstein)

Benutzeravatar
Mannanna
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 5261
Registriert: Sonntag 16. Juni 2013, 07:37
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: unfassbar.
Wohnort: im Moment Europa

Re: Ich bin gerade überrascht, dass

Beitrag von Mannanna » Dienstag 11. August 2015, 19:33

Einsamer Igel hat geschrieben:
Montecristo hat geschrieben:... der Zoo-Eingang gerade aussieht wie Edeka.

Die Sponsoring-Aktion nennt sich Edeka-Familientage.
Was mich zu der Frage bringt: Wann hat Edeka eigentlich mal wieder Straußenfleisch im Angebot? :brille1:
Oho, wir essen gerne Wild? ;)
Nichts auf der Welt ist so gerecht verteilt wie der Verstand. Denn jedermann ist überzeugt, daß er genug davon habe. (Descartes)

"Man will immer, was man nicht hat, und wenn man's hat, ist's langweilig" (Rainald Grebe, "Krümel")

Benutzeravatar
Einsamer Igel
Eins mit dem Forum
Beiträge: 19993
Registriert: Donnerstag 29. November 2012, 17:57
Geschlecht: weiblich
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: Schuschiheim, NRW

Re: Ich bin gerade überrascht, dass

Beitrag von Einsamer Igel » Dienstag 11. August 2015, 19:40

Mannanna hat geschrieben: Oho, wir essen gerne Wild? ;)
Ich weiß genau, worauf du anspielst! ;)

Nein, für Wild reicht mein Budget nicht. (Zählt die Fruchtfliege, die ich grad mitsamt der Fruchtschorle konsumiert habe?) Bild
Stell dir vor es geht und keiner kriegts hin. (Wolfgang Neuss)
Wenn du merkst, dass du ein totes Pferd reitest, bau den Grill auf.
Das Leben ist wie ein Fahrrad. Man muss sich vorwärts bewegen,
um das Gleichgewicht nicht zu verlieren. (Albert Einstein)

Benutzeravatar
Nell The Sentinel
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 2760
Registriert: Samstag 21. März 2015, 18:28
Geschlecht: weiblich
AB Status: AB unter 30

Re: Ich bin gerade überrascht, dass

Beitrag von Nell The Sentinel » Samstag 22. August 2015, 15:27

Dass ich bei der Diskussion (in einem anderen Forum) mit dem selbstbezogenen und antisozial anmutenden User so ruhig bleibe und vernünftig auf sein Umherwerfen mit Verachtung und Abwertung reagiere.
Noch.
Erwachsensein ist schon scheiße

Oh nein, Bernie... Du unterreagierst!!!

Antworten

Zurück zu „Ich mache\höre\bin ...“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 17 Gäste