Die beschissensten Hits ever

... und was Du sonst noch gerne mit anderen Teilen möchtest.

Moderatoren: Hathor, Wolleesel, Peter, Lerche, Lisa, otto-mit-o, Esperanza, orthonormal

Benutzeravatar
Hathor
Moderatorin
Beiträge: 913
Registriert: Sonntag 2. April 2017, 17:12
Geschlecht: weiblich
Ich bin ...: vergeben.
Ich suche hier ...: nur Austausch.
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet

Re: Die beschissensten Hits ever

Beitrag von Hathor » Donnerstag 4. Oktober 2018, 23:39

Lilia hat geschrieben:
Dienstag 2. Oktober 2018, 06:04
:shock:
Okay, vielleicht sollte man bei AB-Treffen vorsichtshalber immer darauf achten, dass keine Musik im Hintergrund läuft und die Teilnehmer auf gefährliche Gegenstände abtasten?
Gemach, gemach - zum Glück gibt's ja nicht nur die Sorte Lieder, die aggro machen. :D

Es gibt auch noch die Sorte, die Brechreiz verursacht :mrgreen:
z. B.: Silbermond - Das Beste
https://www.youtube.com/watch?v=LyYAQHDMqfA
Ich bin jetzt genau im richtigen Alter! :flirten:
Ich muss nur noch 'rauskriegen, für was ...

Nur weil sich etwas nicht bewegt, heißt es nicht, dass es tot ist.

Benutzeravatar
Lilia
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 3730
Registriert: Montag 29. Juli 2013, 15:00
Geschlecht: weiblich
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: Berlin

Re: Die beschissensten Hits ever

Beitrag von Lilia » Freitag 5. Oktober 2018, 06:11

Hathor hat geschrieben:
Donnerstag 4. Oktober 2018, 23:39
Lilia hat geschrieben:
Dienstag 2. Oktober 2018, 06:04
:shock:
Okay, vielleicht sollte man bei AB-Treffen vorsichtshalber immer darauf achten, dass keine Musik im Hintergrund läuft und die Teilnehmer auf gefährliche Gegenstände abtasten?
Gemach, gemach - zum Glück gibt's ja nicht nur die Sorte Lieder, die aggro machen. :D

Es gibt auch noch die Sorte, die Brechreiz verursacht :mrgreen:
z. B.: Silbermond - Das Beste
https://www.youtube.com/watch?v=LyYAQHDMqfA
Notiert. Metalldetektor und Kotztüten zu Treffen mitnehmen. :brille1:

Ich hab noch eins.

O-Zone - Dragostea Din Tei

Ich frag mich heute noch, wie die Melodie des Refrains zustande gekommen ist. Zeh beim Aufstehen irgendwo angestoßen, Fußball in die edelsten Teile bekommen?
Man weiß es nicht. :gruebel:

Benutzeravatar
Der Schussel
Liebt es sich hier auszutauschen
Beiträge: 637
Registriert: Freitag 22. Januar 2016, 22:03
Geschlecht: männlich
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: Krefeld, NRW

Re: Die beschissensten Hits ever

Beitrag von Der Schussel » Freitag 5. Oktober 2018, 22:20

David Hasselhoff - Looking for Freedom

Die Single hab ich noch. :schuechtern:
Wichtig ist nicht das Gesicht, das du hast, sondern das, das du machst.
Die wichtigste Mahlzeit des Tages ist der Clown.
Man muss die Zukunft nicht vorhersagen, sondern nur zulassen.
Das Beste kommt noch!

Cascade
Liebt es sich hier auszutauschen
Beiträge: 617
Registriert: Montag 1. Januar 2018, 12:31
Geschlecht: männlich
AB Status: Softcore AB
Wohnort: Bayern

Re: Die beschissensten Hits ever

Beitrag von Cascade » Freitag 5. Oktober 2018, 22:27

Ferienhaus hat geschrieben:
Montag 1. Oktober 2018, 20:17
https://www.youtube.com/watch?v=k85mRPqvMbE

Crazy Frog... Oh Gott, wie ich diesen Frosch gehasst habe... :roll:
ring ding ding ding ding :D Kommt mir noch aus Werbung für Downloads für das Handy bekannt vor.

Benutzeravatar
Ferienhaus
Liebt es sich mitzuteilen
Beiträge: 1000
Registriert: Samstag 25. August 2018, 10:13
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: unfassbar.
Ich suche hier ...: PN Kontakte.

Re: Die beschissensten Hits ever

Beitrag von Ferienhaus » Freitag 5. Oktober 2018, 22:28

Cascade hat geschrieben:
Freitag 5. Oktober 2018, 22:27
Ferienhaus hat geschrieben:
Montag 1. Oktober 2018, 20:17
https://www.youtube.com/watch?v=k85mRPqvMbE

Crazy Frog... Oh Gott, wie ich diesen Frosch gehasst habe... :roll:
ring ding ding ding ding :D Kommt mir noch aus Werbung für Downloads für das Handy bekannt vor.
"Sende eine SMS mit 33333 an Jamba!" ;)

Cascade
Liebt es sich hier auszutauschen
Beiträge: 617
Registriert: Montag 1. Januar 2018, 12:31
Geschlecht: männlich
AB Status: Softcore AB
Wohnort: Bayern

Re: Die beschissensten Hits ever

Beitrag von Cascade » Freitag 5. Oktober 2018, 22:30

Clochard hat geschrieben:
Montag 1. Oktober 2018, 20:55
Barbie Girl von Aqua :shock:
Der Song ist so bescheuert das er schon wieder irgendwie gut ist. Zum Thema: Generell Helene Fischer

Cascade
Liebt es sich hier auszutauschen
Beiträge: 617
Registriert: Montag 1. Januar 2018, 12:31
Geschlecht: männlich
AB Status: Softcore AB
Wohnort: Bayern

Re: Die beschissensten Hits ever

Beitrag von Cascade » Freitag 5. Oktober 2018, 22:31

Ferienhaus hat geschrieben:
Freitag 5. Oktober 2018, 22:28
Cascade hat geschrieben:
Freitag 5. Oktober 2018, 22:27
Ferienhaus hat geschrieben:
Montag 1. Oktober 2018, 20:17
https://www.youtube.com/watch?v=k85mRPqvMbE

Crazy Frog... Oh Gott, wie ich diesen Frosch gehasst habe... :roll:
ring ding ding ding ding :D Kommt mir noch aus Werbung für Downloads für das Handy bekannt vor.
"Sende eine SMS mit 33333 an Jamba!" ;)
Genau das. War glaube ich immer im Musikfernsehen in der Werbung zu sehen. Ich hatte mir zur damaligen Zeit mal ein neues Handy gekauft, da war auch so ein Klingelton Zeugs von Jamba dabei.

Clochard
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1212
Registriert: Montag 3. November 2014, 21:31
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: unfassbar.
Wohnort: Mittelrhein

Re: Die beschissensten Hits ever

Beitrag von Clochard » Samstag 6. Oktober 2018, 09:52

alles von "Blümchen"

Benutzeravatar
Tyrion
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 2259
Registriert: Dienstag 20. Juni 2017, 19:48
Geschlecht: männlich

Re: Die beschissensten Hits ever

Beitrag von Tyrion » Dienstag 9. Oktober 2018, 20:45

Was mich derzeit am meisten nervt sind diese männlichen deutschen Sänger. Die jammern dir wirklich die Ohren blutig - grauenhaft! Einer schlimmer als der andere.
"Vergiss nie, wer du bist. Der Rest der Welt tut es auch nicht. Trage es wie eine Rüstung, dann kann es nie dazu benutzt werden, dich zu verletzen." - Tyrion Lannister

Online
Dandy
Liebt es sich mitzuteilen
Beiträge: 814
Registriert: Donnerstag 11. Januar 2018, 15:48
Geschlecht: männlich
AB Status: AB unter 30

Re: Die beschissensten Hits ever

Beitrag von Dandy » Dienstag 9. Oktober 2018, 21:38

Eiffel 65 - Blue

Was ein deppertes, nervtötendes Kacklied. In der Schule damals haben das die Kiddies ständig gefeiert und rauf und runter gegrölt. 5 Minuten lang im selben Takt den Schädel gegen die Wand hauen dürfte die selbe Wirkung haben. :wuetend:

Mr. Lonely
Liebt es sich mitzuteilen
Beiträge: 811
Registriert: Donnerstag 21. Februar 2013, 11:35
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: PN Kontakte.
Wohnort: RLP

Re: Die beschissensten Hits ever

Beitrag von Mr. Lonely » Dienstag 9. Oktober 2018, 21:46

Dandy hat geschrieben:
Dienstag 9. Oktober 2018, 21:38
Eiffel 65 - Blue

Was ein deppertes, nervtötendes Kacklied. In der Schule damals haben das die Kiddies ständig gefeiert und rauf und runter gegrölt. 5 Minuten lang im selben Takt den Schädel gegen die Wand hauen dürfte die selbe Wirkung haben. :wuetend:
I'm blue da ba dee da ba daa
Da ba dee da ba daa, da ba dee da ba daa, da ba dee da ba daa
Da ba dee da ba daa, da ba dee da ba daa, da ba dee da ba daa
:daumen:
Finde meinen Nick voll blöd. Ich bin mit 100%iger Sicherheit davon ausgegangen, dass der schon vergeben ist!

Benutzeravatar
Karlsson
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 2413
Registriert: Dienstag 5. April 2016, 17:27
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.

Re: Die beschissensten Hits ever

Beitrag von Karlsson » Dienstag 9. Oktober 2018, 22:16

Haddaway -What Is Love

Das läuft fast in jeder Party und ist so nervig... :wuetend:
Seitdem gehe ich Abends kaum noch aus...
Peace! 🍀

Glück ist nur echt, wenn man es teilt...

t385
Liebt es sich mitzuteilen
Beiträge: 932
Registriert: Montag 2. Oktober 2017, 07:08
AB Status: AB Vergangenheit
Wohnort: Hannover

Re: Die beschissensten Hits ever

Beitrag von t385 » Dienstag 9. Oktober 2018, 22:23

Tyrion hat geschrieben:
Dienstag 9. Oktober 2018, 20:45
Was mich derzeit am meisten nervt sind diese männlichen deutschen Sänger. Die jammern dir wirklich die Ohren blutig - grauenhaft! Einer schlimmer als der andere.
"Menschen Leben Tanzen Welt" - vertonte Facebookbildchen.

Benutzeravatar
Montecristo
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 4818
Registriert: Sonntag 8. März 2015, 19:45
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: vergeben.

Re: Die beschissensten Hits ever

Beitrag von Montecristo » Mittwoch 10. Oktober 2018, 06:42

Mr. Lonely hat geschrieben:
Dienstag 9. Oktober 2018, 21:46
Dandy hat geschrieben:
Dienstag 9. Oktober 2018, 21:38
Eiffel 65 - Blue

Was ein deppertes, nervtötendes Kacklied. In der Schule damals haben das die Kiddies ständig gefeiert und rauf und runter gegrölt. 5 Minuten lang im selben Takt den Schädel gegen die Wand hauen dürfte die selbe Wirkung haben. :wuetend:
I'm blue da ba dee da ba daa
Da ba dee da ba daa, da ba dee da ba daa, da ba dee da ba daa
Da ba dee da ba daa, da ba dee da ba daa, da ba dee da ba daa
:daumen:
Wollte ich mal als Ohrwurm des Tages posten.

Kennt noch jemandModo - Eins Zwei Polizei?
Bis 45 HC AB: Es kann sich ändern.

Benutzeravatar
schmog
Eins mit dem Forum
Beiträge: 17242
Registriert: Sonntag 14. Dezember 2008, 21:07
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: nur Austausch.
Wohnort: City

Re: Die beschissensten Hits ever

Beitrag von schmog » Mittwoch 10. Oktober 2018, 07:39

Omi - Hula Hoop
https://www.youtube.com/watch?v=RYzQvj3icjs

:shock:

Solcher musikalischer Müll passt sehr gut zu den heutigen 0815 Dudelradios!
So schreib dein Leben auf ein Stück Papier und warte bis die Zeit vergeht.

Clochard
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1212
Registriert: Montag 3. November 2014, 21:31
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: unfassbar.
Wohnort: Mittelrhein

Re: Die beschissensten Hits ever

Beitrag von Clochard » Mittwoch 10. Oktober 2018, 21:56

alles von Marusha

alles von Scooter

überhaupt, dieser ganze "Kirmestechno" - wird ja nicht umsonst so genannt

und bei sowas hier, soll ich das hier posten oder unter 80er-Hits? :kopfstand:

https://www.youtube.com/watch?v=jf3iWc6krj8

https://www.youtube.com/watch?v=VqUKzrl_Rzc

Talbot
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1267
Registriert: Donnerstag 8. Oktober 2015, 02:43
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Wohnort: NRW

Re: Die beschissensten Hits ever

Beitrag von Talbot » Mittwoch 10. Oktober 2018, 22:16

Das Fliegerlied.
Unmöglich zu toppen was die Peinlichkeit angeht und erst recht wenn Leute die älter als 5 sind dazu dann noch den entsprechenden Tanz "tanzen".

tinale_83

Re: Die beschissensten Hits ever

Beitrag von tinale_83 » Mittwoch 10. Oktober 2018, 23:42

Alles von Andrea Berg .. oder Jennifer Lopez.. und schauspielern kann die Lopez auch nicht :dont:

Clochard
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1212
Registriert: Montag 3. November 2014, 21:31
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: unfassbar.
Wohnort: Mittelrhein

Re: Die beschissensten Hits ever

Beitrag von Clochard » Mittwoch 10. Oktober 2018, 23:49

sämtliche Weihnachtslieder

Benutzeravatar
Pferdefreundin
Liebt es sich hier auszutauschen
Beiträge: 498
Registriert: Sonntag 4. September 2016, 23:31

Re: Die beschissensten Hits ever

Beitrag von Pferdefreundin » Mittwoch 10. Oktober 2018, 23:58

Dieses ganze Gangster-Rap-Gedöns finde ich persönlich abstoßend.

Und bei Silbermond und Tokio Hotel wird gleich das Radio abgedreht.

Ach, da gibt es so viele...

Antworten

Zurück zu „Ich mache\höre\bin ...“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Nichtmehrab, Optimistin und 10 Gäste