Ich mag das warme Wetter nicht und bin damit Outsider

... und was Du sonst noch gerne mit anderen Teilen möchtest.

Moderatoren: Calliandra, Obelix, Wolleesel, Finnlandfreundin, LesHommes, Esperanza, otto-mit-o

Antworten
Cascade
Liebt es sich mitzuteilen
Beiträge: 1055
Registriert: Montag 1. Januar 2018, 12:31
Geschlecht: männlich
AB Status: Softcore AB
Wohnort: Bayern

Re: Ich mag das warme Wetter nicht und bin damit Outsider

Beitrag von Cascade » Sonntag 2. Juni 2019, 15:43

Angezeigt 29, gefühlt eher 38°C mit gelegentlichem Wind. Abkühlung hier frühestens Donnerstag.

Benutzeravatar
Melli
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 4556
Registriert: Donnerstag 31. Januar 2019, 00:27
Geschlecht: weiblich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: Udagamandalam, Todanadu (Nilgiris District, Tamilnadu, India)

Re: Ich mag das warme Wetter nicht und bin damit Outsider

Beitrag von Melli » Sonntag 2. Juni 2019, 16:16

Cascade hat geschrieben:
Sonntag 2. Juni 2019, 15:43
Angezeigt 29, gefühlt eher 38°C mit gelegentlichem Wind.
Gefühlt 38°? in Bayern? Hölle!

Da ist es ja hier fast schon besser :oops:
https://www.accuweather.com/en/in/madurai/206674/current-weather/206674 hat geschrieben:33°
RealFeel® 36°
Partly cloudy
Winds from the SSW
13 km/h
Humidity: 55%
Pressure: 1005.00 mb ↑
UV Index: 0
Cloud Cover: 45%
Ceiling: 2591 m
Dew Point: 23° C
Visibility: 5 km
Nur im Norden und in der Mitte ist es klimatisch ohnehin schon viel unangenehmer, aber das jetzt :(
»Whether the leaf falls on the thorn, or the thorn falls on the leaf, it is the leaf that suffers.« (Malayāḷi proverb)

Benutzeravatar
kreisel
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 3125
Registriert: Mittwoch 30. November 2011, 15:48
Geschlecht: weiblich

Re: Ich mag das warme Wetter nicht und bin damit Outsider

Beitrag von kreisel » Sonntag 2. Juni 2019, 16:23

Melli hat geschrieben:
Sonntag 2. Juni 2019, 16:16

Da ist es ja hier fast schon besser :oops:
https://www.accuweather.com/en/in/madurai/206674/current-weather/206674 hat geschrieben:33°
RealFeel® 36°
Partly cloudy
Winds from the SSW
13 km/h
Humidity: 55%
Pressure: 1005.00 mb ↑
UV Index: 0
Cloud Cover: 45%
Ceiling: 2591 m
Dew Point: 23° C
Visibility: 5 km
oh, da ist ja auch Hitzewelle angesagt in manchen Teilen.
klingt heute nach schwül, teilweise bedeckt, windig.
Ist das in der Stadt oder eher ländlich? Ich denke mir, dass in der Stadt die Hitze dann auch
eher steht.
Achso, ich lese gerade - Madurai, Südindien, und Einwohnerzahl eine gute Million.

Benutzeravatar
Melli
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 4556
Registriert: Donnerstag 31. Januar 2019, 00:27
Geschlecht: weiblich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: Udagamandalam, Todanadu (Nilgiris District, Tamilnadu, India)

Re: Ich mag das warme Wetter nicht und bin damit Outsider

Beitrag von Melli » Sonntag 2. Juni 2019, 16:49

kreisel hat geschrieben:
Sonntag 2. Juni 2019, 16:23
Achso, ich lese gerade - Madurai, Südindien, und Einwohnerzahl eine gute Million.
Ist immer noch die angenehmste Stadt weit und breit. (Klar, ich muß das sagen ;) Ist auch eine Frage, wo man hingehört :oops:)

Es gibt hier den Running Gag, wir hätten drei Jahreszeiten: eine heiße, eine heißere und eine sehr heiße :roll: Für europäische Verhältnisse ist das schon so. Und im Moment ist die heißeste Zeit. Aber das wird dann auch mal wieder besser :)
»Whether the leaf falls on the thorn, or the thorn falls on the leaf, it is the leaf that suffers.« (Malayāḷi proverb)

Benutzeravatar
Versingled
Eins mit dem Forum
Beiträge: 11601
Registriert: Sonntag 18. Januar 2015, 12:37
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 50+
Ich bin ...: verdammt bissig.
Wohnort: 48°43'31.23"N, 9°11'38.61"E, 436m über NN + 12 Etagen
Kontaktdaten:

Re: Ich mag das warme Wetter nicht und bin damit Outsider

Beitrag von Versingled » Sonntag 2. Juni 2019, 17:28

kreisel hat geschrieben:
Sonntag 2. Juni 2019, 15:40
ok, 27 Grad geht noch.
Ich wohne nah bei Koblenz, da nähert sich das ganze jetzt noch der 33 Grad Marke.
Ich messe selber nicht, aber laut verschiedenen Wetterkarten für meinen Ort.
:schwitzen:
Yep ... alle über 30 ... das wird hier wohl erst im Lauf des morgigen Tags ankommen ...
In Gedenken an all das Leben, das heute zu Ende ging. Es ist ein unwiederbringlicher Verlust ... :sadman:

Gott, gib mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann, den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann, und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.

Benutzeravatar
schmog
Eins mit dem Forum
Beiträge: 19782
Registriert: Sonntag 14. Dezember 2008, 21:07
Geschlecht: männlich
AB Status: Softcore AB
Ich bin ...: unfassbar.
Ich suche hier ...: nur Austausch.

Re: Ich mag das warme Wetter nicht und bin damit Outsider

Beitrag von schmog » Sonntag 2. Juni 2019, 18:01

Noch ist das Haus angenehm kühl mit ca. 21°C ... vermutlich nicht mehr lange ...

:? :shock: :evil:
"We are Motörhead, and we play Rock'n'Roll"
(Lemmy Kilmister, 1945-2015)

Mit müden Augen
Eins mit dem Forum
Beiträge: 11551
Registriert: Freitag 24. April 2015, 20:22
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.

Re: Ich mag das warme Wetter nicht und bin damit Outsider

Beitrag von Mit müden Augen » Sonntag 2. Juni 2019, 18:14

Draußen ist Hochsommer :fluchen2: , innen habe ich laut Thermometer (was eigentlich genau sein sollte) 25°, aber trotzdem friere ich. :oops:
Mein Leben ist die Hölle.
sei still und leide

Benutzeravatar
Melli
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 4556
Registriert: Donnerstag 31. Januar 2019, 00:27
Geschlecht: weiblich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: Udagamandalam, Todanadu (Nilgiris District, Tamilnadu, India)

Re: Ich mag das warme Wetter nicht und bin damit Outsider

Beitrag von Melli » Montag 3. Juni 2019, 06:55

Heat wave to continue for a couple of days: IMD :(

Aber wie schonmal gesagt, hier ist man kein Outsider, wenn man das nicht gut findet.
»Whether the leaf falls on the thorn, or the thorn falls on the leaf, it is the leaf that suffers.« (Malayāḷi proverb)

Cascade
Liebt es sich mitzuteilen
Beiträge: 1055
Registriert: Montag 1. Januar 2018, 12:31
Geschlecht: männlich
AB Status: Softcore AB
Wohnort: Bayern

Re: Ich mag das warme Wetter nicht und bin damit Outsider

Beitrag von Cascade » Montag 3. Juni 2019, 17:23

Melli hat geschrieben:
Sonntag 2. Juni 2019, 16:16
Cascade hat geschrieben:
Sonntag 2. Juni 2019, 15:43
Angezeigt 29, gefühlt eher 38°C mit gelegentlichem Wind.
Gefühlt 38°? in Bayern? Hölle!

Da ist es ja hier fast schon besser :oops:
Da sieht man mal was alles geht. Heute ist es windig und momentan regnet es ganz wenig, Temperatur vorher am Tag aber noch bei 30 °C.

Benutzeravatar
Axolotl
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 3095
Registriert: Mittwoch 2. Mai 2018, 21:21
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: offen für alles.
Wohnort: Berlin

Re: Ich mag das warme Wetter nicht und bin damit Outsider

Beitrag von Axolotl » Montag 3. Juni 2019, 22:06

Melli hat geschrieben:
Montag 3. Juni 2019, 06:55
Aber wie schonmal gesagt, hier ist man kein Outsider, wenn man das nicht gut findet.
Hier leider irgendwie schon. Hier wird einem ja in den Medien auch permanent suggeriert, dass wärmer gleich besser heißt. :roll:
If there’s more than one possible outcome of a job or task, and one of those outcomes will result in disaster or an undesirable consequence, then somebody will do it that way.

Benutzeravatar
schmog
Eins mit dem Forum
Beiträge: 19782
Registriert: Sonntag 14. Dezember 2008, 21:07
Geschlecht: männlich
AB Status: Softcore AB
Ich bin ...: unfassbar.
Ich suche hier ...: nur Austausch.

Re: Ich mag das warme Wetter nicht und bin damit Outsider

Beitrag von schmog » Dienstag 4. Juni 2019, 08:18

Axolotl hat geschrieben:
Montag 3. Juni 2019, 22:06
Melli hat geschrieben:
Montag 3. Juni 2019, 06:55
Aber wie schonmal gesagt, hier ist man kein Outsider, wenn man das nicht gut findet.
Hier leider irgendwie schon. Hier wird einem ja in den Medien auch permanent suggeriert, dass wärmer gleich besser heißt. :roll:
So ist es! :shock: :evil:

Die rasche Hitze tut vielen Leuten nicht gut. Schiessereien, Verkehrsunfälle, Schlägereien, usw. Alles wegen dem Drang, dass bei "schönem" Wetter Aktivität und Party bis zum geht-nicht-mehr herrschen muss. Das Ganze wird von den über-euphorisierten Medien befeuert...
"We are Motörhead, and we play Rock'n'Roll"
(Lemmy Kilmister, 1945-2015)

Benutzeravatar
Melli
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 4556
Registriert: Donnerstag 31. Januar 2019, 00:27
Geschlecht: weiblich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: Udagamandalam, Todanadu (Nilgiris District, Tamilnadu, India)

Re: Ich mag das warme Wetter nicht und bin damit Outsider

Beitrag von Melli » Dienstag 4. Juni 2019, 08:38

schmog hat geschrieben:
Dienstag 4. Juni 2019, 08:18
Alles wegen dem Drang, dass bei "schönem" Wetter Aktivität und Party bis zum geht-nicht-mehr herrschen muss. Das Ganze wird von den über-euphorisierten Medien befeuert...
Haha... wenn man sich außer "Schönes Wetter heute, nicht wahr?" nichts zu sagen hat :twisted: Aber warum soll ich eine Zeitung kaufen, um Smalltak zu lesen? 🤦🏾‍♀️

Nein, ist schon richtig, das wirkt übertrieben, kein Raum für Ambivalenzen. (Wie sie hier übrigens schon seit eh und je üblich sind.)

Muß nur leider gestehen, als ich noch jung und fit wie ein Turschuh war, hab ich verschiedene Arten von Wetter besser vertragen.

Psychisch ist es dann noch ein etwas anderes Bild. Wenn es mir ganz ok ging, machte mir kein Wetter besonders viel aus. Wenn es mir schlecht ging, hätte ich mich am Liebsten bei egal welchem Wetter zuhause verkrochen :( :fessel:
»Whether the leaf falls on the thorn, or the thorn falls on the leaf, it is the leaf that suffers.« (Malayāḷi proverb)

Benutzeravatar
Gilbert
Meisterschreiberling
Beiträge: 6208
Registriert: Donnerstag 18. Juni 2009, 11:21
Kontaktdaten:

Re: Ich mag das warme Wetter nicht und bin damit Outsider

Beitrag von Gilbert » Dienstag 4. Juni 2019, 09:50

Melli hat geschrieben:
Sonntag 2. Juni 2019, 16:49
Es gibt hier den Running Gag, wir hätten drei Jahreszeiten: eine heiße, eine heißere und eine sehr heiße :roll: Für europäische Verhältnisse ist das schon so. Und im Moment ist die heißeste Zeit. Aber das wird dann auch mal wieder besser :)
....und in den Gegenden, in denen der Permafrost Alltag ist, sagen die Leute, es gäbe im Laufe eines Jahres 10 Monate Winter und sei 2 Monate kalt.
Damit das Mögliche entsteht, muss immer wieder das Unmögliche versucht werden.
Hermann Hesse

Benutzeravatar
schmog
Eins mit dem Forum
Beiträge: 19782
Registriert: Sonntag 14. Dezember 2008, 21:07
Geschlecht: männlich
AB Status: Softcore AB
Ich bin ...: unfassbar.
Ich suche hier ...: nur Austausch.

Re: Ich mag das warme Wetter nicht und bin damit Outsider

Beitrag von schmog » Dienstag 4. Juni 2019, 12:29

Im schlechtisolierten Altbau steigt die Hitze ab jetzt jeden Tag! :shock: :evil:

Drinnen fast gleich warm wie draussen .... jedes Jahr Juni, Juli und August derselbe Horror! :fluchen:

Das Haus ist über 100 Jahre alt. Solche Häuser sind nicht für die rasenden Klimaerwärmung von heute gebaut!
Damals gab es in Mitteleuropa noch normale Sommer.
Zuletzt geändert von schmog am Dienstag 4. Juni 2019, 12:58, insgesamt 1-mal geändert.
"We are Motörhead, and we play Rock'n'Roll"
(Lemmy Kilmister, 1945-2015)

Benutzeravatar
klecks
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 3124
Registriert: Freitag 20. September 2013, 20:29
Geschlecht: weiblich
Ich bin ...: vergeben.

Re: Ich mag das warme Wetter nicht und bin damit Outsider

Beitrag von klecks » Dienstag 4. Juni 2019, 12:58

Schmogi, unser Haus ist gar nicht so schlecht isoliert. Aber "schöne warm" wird es bei uns auch ganz schnell. - Wir sind uns da ja einig: Ein paar Grad weniger ist uns lieber ... :umarmung2:

Benutzeravatar
schmog
Eins mit dem Forum
Beiträge: 19782
Registriert: Sonntag 14. Dezember 2008, 21:07
Geschlecht: männlich
AB Status: Softcore AB
Ich bin ...: unfassbar.
Ich suche hier ...: nur Austausch.

Re: Ich mag das warme Wetter nicht und bin damit Outsider

Beitrag von schmog » Dienstag 4. Juni 2019, 13:01

klecks hat geschrieben:
Dienstag 4. Juni 2019, 12:58
Schmogi, unser Haus ist gar nicht so schlecht isoliert. Aber "schöne warm" wird es bei uns auch ganz schnell. - Wir sind uns da ja einig: Ein paar Grad weniger ist uns lieber ... :umarmung2:
Danke! ;)

Es ist extrem mühsam wenn die Hitze drinnen wie draussen (oder umgekehrt) fast stündlich steigt. Dazu kann man bei zunehmenden Tropennächten kaum mehr abkühlen. :shock:

Fazit: Ist die Hitze einmal im Haus bringt man sie sehr schwer wieder raus.

Hitzesommer
Mit der Trockenheit kam in den letzten Jahren auch immer häufiger die Hitze. So erlebte Zürich in jüngster Zeit mehrere sehr intensive Hitzewellen. Drei der vier heissesten Sommer seit Messbeginn 1864 wurden in den vergangenen vier Jahren verbucht. Heisser als die Hitzesommer 2015 und 2018 war nur der Jahrhundertsommer 2003.
Die Hitze verharrt neuerdings im Sommer bis spät in die Nacht. So wurden in den letzten Jahren immer häufiger Tropennächte mit Tiefstwerten von über 20 Grad registriert. Ein Phänomen, welches vor der Jahrtausendwende praktisch nie auftrat.
http://www.meteozurich.ch/?tag=hitzesommer
"We are Motörhead, and we play Rock'n'Roll"
(Lemmy Kilmister, 1945-2015)

Benutzeravatar
Melli
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 4556
Registriert: Donnerstag 31. Januar 2019, 00:27
Geschlecht: weiblich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: Udagamandalam, Todanadu (Nilgiris District, Tamilnadu, India)

Re: Ich mag das warme Wetter nicht und bin damit Outsider

Beitrag von Melli » Dienstag 4. Juni 2019, 13:37

Gilbert hat geschrieben:
Dienstag 4. Juni 2019, 09:50
....und in den Gegenden, in denen der Permafrost Alltag ist, sagen die Leute, es gäbe im Laufe eines Jahres 10 Monate Winter und sei 2 Monate kalt.
Hehehe... so würde ich das wahrscheinlich sehen :frech2: (Fehlt nur noch der Spruch: "Es gibt kein schlechtes Wetter, nur schlechte Kleidung." :roll:)

Ein Prof, der mal in Saxa (Jakutien) war, erzählte, bei -20° hätten die gesagt, ach ja, es sei ein bißchen frisch, bei -40° es sei ein wenig kühl, bei -60° es sei kalt :shock:

Denselben Eindruck hinterließen noch zu UdSSR-Zeiten verfaßte Schulbücher: im Winter sei es schön, da liege Schnee... (Im Sommer dagegen taut die Oberfläche auf, man versinkt im Matsch, und die Mücken fressen einem auf.)
schmog hat geschrieben:
Dienstag 4. Juni 2019, 12:29
Das Haus ist über 100 Jahre alt. Solche Häuser sind nicht für die rasenden Klimaerwärmung von heute gebaut!
Ich dachte, früher hätte man noch richtige Häuser aus Stein und mit dickeren Mauern gebaut :? Aber das konnte sich vielleicht auch nicht jeder leisten :(
»Whether the leaf falls on the thorn, or the thorn falls on the leaf, it is the leaf that suffers.« (Malayāḷi proverb)

Benutzeravatar
schmog
Eins mit dem Forum
Beiträge: 19782
Registriert: Sonntag 14. Dezember 2008, 21:07
Geschlecht: männlich
AB Status: Softcore AB
Ich bin ...: unfassbar.
Ich suche hier ...: nur Austausch.

Re: Ich mag das warme Wetter nicht und bin damit Outsider

Beitrag von schmog » Dienstag 4. Juni 2019, 13:59

Melli hat geschrieben:
Dienstag 4. Juni 2019, 13:37
Gilbert hat geschrieben:
Dienstag 4. Juni 2019, 09:50
....und in den Gegenden, in denen der Permafrost Alltag ist, sagen die Leute, es gäbe im Laufe eines Jahres 10 Monate Winter und sei 2 Monate kalt.
Hehehe... so würde ich das wahrscheinlich sehen :frech2: (Fehlt nur noch der Spruch: "Es gibt kein schlechtes Wetter, nur schlechte Kleidung." :roll:)

Ein Prof, der mal in Saxa (Jakutien) war, erzählte, bei -20° hätten die gesagt, ach ja, es sei ein bißchen frisch, bei -40° es sei ein wenig kühl, bei -60° es sei kalt :shock:

Denselben Eindruck hinterließen noch zu UdSSR-Zeiten verfaßte Schulbücher: im Winter sei es schön, da liege Schnee... (Im Sommer dagegen taut die Oberfläche auf, man versinkt im Matsch, und die Mücken fressen einem auf.)
schmog hat geschrieben:
Dienstag 4. Juni 2019, 12:29
Das Haus ist über 100 Jahre alt. Solche Häuser sind nicht für die rasenden Klimaerwärmung von heute gebaut!
Ich dachte, früher hätte man noch richtige Häuser aus Stein und mit dickeren Mauern gebaut :? Aber das konnte sich vielleicht auch nicht jeder leisten :(
Es ist ein Riegel/Fachwerkhaus. Die Wände/Fassade ist schlecht isoliert.
Die Hitze drückt durch auch den Dachstock ins Haus.
"We are Motörhead, and we play Rock'n'Roll"
(Lemmy Kilmister, 1945-2015)

Benutzeravatar
Axolotl
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 3095
Registriert: Mittwoch 2. Mai 2018, 21:21
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: offen für alles.
Wohnort: Berlin

Re: Ich mag das warme Wetter nicht und bin damit Outsider

Beitrag von Axolotl » Dienstag 4. Juni 2019, 15:23

schmog hat geschrieben:
Dienstag 4. Juni 2019, 08:18

So ist es! :shock: :evil:

Die rasche Hitze tut vielen Leuten nicht gut. Schiessereien, Verkehrsunfälle, Schlägereien, usw. Alles wegen dem Drang, dass bei "schönem" Wetter Aktivität und Party bis zum geht-nicht-mehr herrschen muss. Das Ganze wird von den über-euphorisierten Medien befeuert...
Eben. Die Medien suggerieren uns warm=besser. Ich meine man kann damit umgehen, wenn es mal längere Zeit warm ist. Man kann damit umgehen, wenn es mal längere Zeit kühler ist, aber dieser Wechsel stört schon massiv. Erst ist es fast winterlich, dann plötzlich ist es sommerlich warm. Das nervt schon tierisch. :wuetend:
If there’s more than one possible outcome of a job or task, and one of those outcomes will result in disaster or an undesirable consequence, then somebody will do it that way.

Mit müden Augen
Eins mit dem Forum
Beiträge: 11551
Registriert: Freitag 24. April 2015, 20:22
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.

Re: Ich mag das warme Wetter nicht und bin damit Outsider

Beitrag von Mit müden Augen » Dienstag 4. Juni 2019, 15:28

Der einheimische Wetterdienst meldet: Zum ersten Mal in diesem Jahr wurden irgendwo (Pakistan, Indien) 50° erreicht. :shock: :shock: :shock:
http://www.meteofrance.fr/documents/101 ... 9_d151.png
Mein Leben ist die Hölle.
sei still und leide

Antworten

Zurück zu „Ich mache\höre\bin ...“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 19 Gäste