Limericks

Eigene Geschichten, Gedanken oder Gedichte (keine fremden Texte!)

Moderatoren: Calliandra, Wolleesel, Esperanza, Obelix, Finnlandfreundin, LesHommes, otto-mit-o

Antworten
Benutzeravatar
schwarzkaeppchen
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 3238
Registriert: Samstag 5. Februar 2011, 17:44
Geschlecht: weiblich
AB Status: AB Vergangenheit

Re: Limericks

Beitrag von schwarzkaeppchen » Sonntag 29. Oktober 2017, 20:25

Knuddel hat geschrieben:
Sonntag 29. Oktober 2017, 20:18
schwarzkaeppchen hat geschrieben:
Sonntag 29. Oktober 2017, 19:32
Karl von Kirsche hat geschrieben:
Sonntag 29. Oktober 2017, 11:39
Herr von Ribbeck zu Ribbeck im Havelland
Ein Cocktailschirmchen im Garten fand
Ein Drink jetzt dazu
Den mixt er im Nu
Sex on the Beach findet er interessant
Da kam Frau Anke zum Garten zurück,
sie suchte das Schirmchen und hatte Glück!
Es steckte im Glas
und daneben saß
Herr Ribbeck und hielt von der Birne ein Stück.
Den Geschmack der Birne am Gaume
hat Ribbeck sich nicht mehr im Zaume:
"Sehr köstlich, doch
viel lieber noch
nasch' ich an deiner hübschen Pflaume."
Doch Anke versteht nicht. Sie ist seriööööööööös.
Drum wird sie am Gartenzaun nicht nervös.
Nach beidseitigem Gruß,
fragt sie: "Pflaumenmus?"
So wird dieser Limerick nicht skandalös.
"Bewahre deine Illusionen. Wenn sie verschwunden sind, wirst du weiter existieren, aber nicht weiter leben." - Mark Twain

vs

"Leben ist nicht genug, sagte der Schmetterling. Sonnenschein, Freiheit und eine kleine Blume gehören auch dazu." - Hans Christian Andersen

Benutzeravatar
schwarzkaeppchen
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 3238
Registriert: Samstag 5. Februar 2011, 17:44
Geschlecht: weiblich
AB Status: AB Vergangenheit

Re: Limericks

Beitrag von schwarzkaeppchen » Sonntag 29. Oktober 2017, 21:00

schwarzkaeppchen hat geschrieben:
Sonntag 29. Oktober 2017, 20:25
Knuddel hat geschrieben:
Sonntag 29. Oktober 2017, 20:18
schwarzkaeppchen hat geschrieben:
Sonntag 29. Oktober 2017, 19:32


Da kam Frau Anke zum Garten zurück,
sie suchte das Schirmchen und hatte Glück!
Es steckte im Glas
und daneben saß
Herr Ribbeck und hielt von der Birne ein Stück.
Den Geschmack der Birne am Gaume
hat Ribbeck sich nicht mehr im Zaume:
"Sehr köstlich, doch
viel lieber noch
nasch' ich an deiner hübschen Pflaume."
Doch Anke versteht nicht. Sie ist seriööööööööös.
Drum wird sie am Gartenzaun nicht nervös.
Nach beidseitigem Gruß,
fragt sie: "Pflaumenmus?"
So wird dieser Limerick nicht skandalös.
Gedankenverloren sprach Ribbeck zur Birne:
"Mir geht Frau Anke nicht aus dem Hirne.
Wie sie so da stand,
weicht mir der Verstand.
Ich wünscht', sie wär weniger seriös, denn Dirne."
"Bewahre deine Illusionen. Wenn sie verschwunden sind, wirst du weiter existieren, aber nicht weiter leben." - Mark Twain

vs

"Leben ist nicht genug, sagte der Schmetterling. Sonnenschein, Freiheit und eine kleine Blume gehören auch dazu." - Hans Christian Andersen

Benutzeravatar
Knuddel
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1572
Registriert: Dienstag 25. Juni 2013, 20:36
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: Südniedersachsen

Re: Limericks

Beitrag von Knuddel » Sonntag 29. Oktober 2017, 21:45

schwarzkaeppchen hat geschrieben:
Sonntag 29. Oktober 2017, 21:00
schwarzkaeppchen hat geschrieben:
Sonntag 29. Oktober 2017, 20:25
Knuddel hat geschrieben:
Sonntag 29. Oktober 2017, 20:18

Den Geschmack der Birne am Gaume
hat Ribbeck sich nicht mehr im Zaume:
"Sehr köstlich, doch
viel lieber noch
nasch' ich an deiner hübschen Pflaume."
Doch Anke versteht nicht. Sie ist seriööööööööös.
Drum wird sie am Gartenzaun nicht nervös.
Nach beidseitigem Gruß,
fragt sie: "Pflaumenmus?"
So wird dieser Limerick nicht skandalös.
Gedankenverloren sprach Ribbeck zur Birne:
"Mir geht Frau Anke nicht aus dem Hirne.
Wie sie so da stand,
weicht mir der Verstand.
Ich wünscht', sie wär weniger seriös, denn Dirne."
"Die Anke ist ein Träumchen.",
denkt Ribbeck und dreht Däumchen.
"Kann es sein,
ihr fällt nicht ein,
was ich meine mit Pfläumchen?"

"Ich meine es kein bisschen bös:
Sie ist so furchtbar seriös.
Darf ich es wagen,
sie nun zu fragen?
Würd' gern liebkosen ihre Mös."
│▌▌│▌▌▌│▌▌│▌▌▌│▌▌│▌▌▌│▌▌│▌▌▌│▌▌│▌▌▌│

Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.
Antoine de Saint-Exupéry

Benutzeravatar
schwarzkaeppchen
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 3238
Registriert: Samstag 5. Februar 2011, 17:44
Geschlecht: weiblich
AB Status: AB Vergangenheit

Re: Limericks

Beitrag von schwarzkaeppchen » Sonntag 29. Oktober 2017, 22:01

Knuddel hat geschrieben:
Sonntag 29. Oktober 2017, 21:45
schwarzkaeppchen hat geschrieben:
Sonntag 29. Oktober 2017, 21:00
schwarzkaeppchen hat geschrieben:
Sonntag 29. Oktober 2017, 20:25


Doch Anke versteht nicht. Sie ist seriööööööööös.
Drum wird sie am Gartenzaun nicht nervös.
Nach beidseitigem Gruß,
fragt sie: "Pflaumenmus?"
So wird dieser Limerick nicht skandalös.
Gedankenverloren sprach Ribbeck zur Birne:
"Mir geht Frau Anke nicht aus dem Hirne.
Wie sie so da stand,
weicht mir der Verstand.
Ich wünscht', sie wär weniger seriös, denn Dirne."
"Die Anke ist ein Träumchen.",
denkt Ribbeck und dreht Däumchen.
"Kann es sein,
ihr fällt nicht ein,
was ich meine mit Pfläumchen?"

"Ich meine es kein bisschen bös:
Sie ist so furchtbar seriös.
Darf ich es wagen,
sie nun zu fragen?
Würd' gern liebkosen ihre Mös."

Nicht nur ihr Humor war heute sehr trocken.
Herr Ribbeck haut Anke nicht von den Socken.
Der Mann mit der Birne
hat viel Sex im Hirne,
doch ihr Kopfkino vermag er nicht zu rocken.
"Bewahre deine Illusionen. Wenn sie verschwunden sind, wirst du weiter existieren, aber nicht weiter leben." - Mark Twain

vs

"Leben ist nicht genug, sagte der Schmetterling. Sonnenschein, Freiheit und eine kleine Blume gehören auch dazu." - Hans Christian Andersen

Benutzeravatar
Knuddel
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1572
Registriert: Dienstag 25. Juni 2013, 20:36
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: Südniedersachsen

Re: Limericks

Beitrag von Knuddel » Sonntag 29. Oktober 2017, 22:23

schwarzkaeppchen hat geschrieben:
Sonntag 29. Oktober 2017, 22:01
Knuddel hat geschrieben:
Sonntag 29. Oktober 2017, 21:45
schwarzkaeppchen hat geschrieben:
Sonntag 29. Oktober 2017, 21:00


Gedankenverloren sprach Ribbeck zur Birne:
"Mir geht Frau Anke nicht aus dem Hirne.
Wie sie so da stand,
weicht mir der Verstand.
Ich wünscht', sie wär weniger seriös, denn Dirne."
"Die Anke ist ein Träumchen.",
denkt Ribbeck und dreht Däumchen.
"Kann es sein,
ihr fällt nicht ein,
was ich meine mit Pfläumchen?"

"Ich meine es kein bisschen bös:
Sie ist so furchtbar seriös.
Darf ich es wagen,
sie nun zu fragen?
Würd' gern liebkosen ihre Mös."

Nicht nur ihr Humor war heute sehr trocken.
Herr Ribbeck haut Anke nicht von den Socken.
Der Mann mit der Birne
hat viel Sex im Hirne,
doch ihr Kopfkino vermag er nicht zu rocken.
"Anke, ist dir nicht längst bekannt,
dass du mich bringst um den Verstand?"
Die übliche Qual,
als einzige Wahl
blieb ihm dann nur noch seine Hand.
│▌▌│▌▌▌│▌▌│▌▌▌│▌▌│▌▌▌│▌▌│▌▌▌│▌▌│▌▌▌│

Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.
Antoine de Saint-Exupéry

Benutzeravatar
schwarzkaeppchen
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 3238
Registriert: Samstag 5. Februar 2011, 17:44
Geschlecht: weiblich
AB Status: AB Vergangenheit

Re: Limericks

Beitrag von schwarzkaeppchen » Sonntag 29. Oktober 2017, 22:32

Knuddel hat geschrieben:
Sonntag 29. Oktober 2017, 22:23
schwarzkaeppchen hat geschrieben:
Sonntag 29. Oktober 2017, 22:01
Knuddel hat geschrieben:
Sonntag 29. Oktober 2017, 21:45

"Die Anke ist ein Träumchen.",
denkt Ribbeck und dreht Däumchen.
"Kann es sein,
ihr fällt nicht ein,
was ich meine mit Pfläumchen?"

"Ich meine es kein bisschen bös:
Sie ist so furchtbar seriös.
Darf ich es wagen,
sie nun zu fragen?
Würd' gern liebkosen ihre Mös."

Nicht nur ihr Humor war heute sehr trocken.
Herr Ribbeck haut Anke nicht von den Socken.
Der Mann mit der Birne
hat viel Sex im Hirne,
doch ihr Kopfkino vermag er nicht zu rocken.
"Anke, ist dir nicht längst bekannt,
dass du mich bringst um den Verstand?"
Die übliche Qual,
als einzige Wahl
blieb ihm dann nur noch seine Hand.

Er zog sich zurück in seinen Raum.
"Anke, ach Anke, du bist ein Traum!
Anke du Süße,
ich lieb deine Füße!"
Dann aß er 'ne Birne. Man glaubt es kaum.
"Bewahre deine Illusionen. Wenn sie verschwunden sind, wirst du weiter existieren, aber nicht weiter leben." - Mark Twain

vs

"Leben ist nicht genug, sagte der Schmetterling. Sonnenschein, Freiheit und eine kleine Blume gehören auch dazu." - Hans Christian Andersen

Benutzeravatar
Tania
Forenpause
Forenpause
Beiträge: 11161
Registriert: Donnerstag 12. Mai 2016, 15:43
Geschlecht: weiblich
AB Status: mit AB befreundet
Ich bin ...: unfassbar.
Wohnort: Rostock

Re: Limericks

Beitrag von Tania » Dienstag 31. Oktober 2017, 10:18

Um das Seriositätsniveau mal wieder zu heben:

Ein Brite bei stürmischen Wetter,
der wünschte sein Weib wäre fetter.
Dann nähm' sie den Gatten
in ihren Windschatten.
"Oh yes, some more size could be better."

The woods are lovely, dark, and deep,
But I have promises to keep,
And miles to go before I sleep,
And miles to go before I sleep.
(Robert Frost)

Karl von Kirsche
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 2168
Registriert: Freitag 9. September 2011, 17:35
Geschlecht: männlich
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Wohnort: Augsburg

Re: Limericks

Beitrag von Karl von Kirsche » Dienstag 31. Oktober 2017, 10:59

Ich versuche mal, das Niveau wieder etwas, ähm, auszutarieren :pfeif:

Einem Ameisenbären aus Brüssel
Juckte stark der Rüssel
Er heuerte dann
Als Laubbläser an
Und rüsselt jetzt an der Düssel
An meinen Rüssel lasse ich nur Piña Colada und Mai Tai :schuechtern:

Benutzeravatar
schwarzkaeppchen
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 3238
Registriert: Samstag 5. Februar 2011, 17:44
Geschlecht: weiblich
AB Status: AB Vergangenheit

Re: Limericks

Beitrag von schwarzkaeppchen » Dienstag 31. Oktober 2017, 19:55

Ein Känguru aus Melbourne denkt "WTF?????!!!?!?!!?!?!!
Das Niveau der Kreativen geht mir auf den Sack.
Sie rüsseln und blasen,
die gammelnden Nasen
(oder waren es rammelnde Hasen???),
und tippen sich um Hals und Kopf, das Limerick-Pack!"
"Bewahre deine Illusionen. Wenn sie verschwunden sind, wirst du weiter existieren, aber nicht weiter leben." - Mark Twain

vs

"Leben ist nicht genug, sagte der Schmetterling. Sonnenschein, Freiheit und eine kleine Blume gehören auch dazu." - Hans Christian Andersen

Karl von Kirsche
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 2168
Registriert: Freitag 9. September 2011, 17:35
Geschlecht: männlich
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Wohnort: Augsburg

Re: Limericks

Beitrag von Karl von Kirsche » Dienstag 31. Oktober 2017, 22:26

Ein Känguru, das weiß ein jeder
Trägt gerne Lack, manchmal auch Leder
Am Rüsseln hingegen
Ist dem Tier nicht gelegen
Dafür hüpft es lieber herum wie 'ne Feder
An meinen Rüssel lasse ich nur Piña Colada und Mai Tai :schuechtern:

Benutzeravatar
schwarzkaeppchen
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 3238
Registriert: Samstag 5. Februar 2011, 17:44
Geschlecht: weiblich
AB Status: AB Vergangenheit

Re: Limericks

Beitrag von schwarzkaeppchen » Dienstag 31. Oktober 2017, 23:21

Karl von Kirsche hat geschrieben:
Dienstag 31. Oktober 2017, 22:26
Ein Känguru, das weiß ein jeder
Trägt gerne Lack, manchmal auch Leder
Am Rüsseln hingegen
Ist dem Tier nicht gelegen
Dafür hüpft es lieber herum wie 'ne Feder
Die Federn sinken leicht und zart,
gen Boden, der aus Stein und hart.
Vogelfrei, doch trotzdem heiter!
"Denn ohne Vögel(n) geht's auch weiter.",
so sagen Freunde wenig smart.

So landen sie im Bett dann bald,
denn ohne Federbett wird's kalt.
Sie sind ganz viele
und haben Kiele.
Die pieksen! So werde ich nicht alt!

Statt Daunen die Decke aus Polyester,
kuschelig warm auch an Silvester.
Bezogen mit Leinen,
sollte man meinen,
schenkt man die Federn der lieben Schwester.
"Bewahre deine Illusionen. Wenn sie verschwunden sind, wirst du weiter existieren, aber nicht weiter leben." - Mark Twain

vs

"Leben ist nicht genug, sagte der Schmetterling. Sonnenschein, Freiheit und eine kleine Blume gehören auch dazu." - Hans Christian Andersen

Benutzeravatar
kreisel
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 3419
Registriert: Mittwoch 30. November 2011, 15:48
Geschlecht: weiblich

Re: Limericks

Beitrag von kreisel » Mittwoch 1. November 2017, 10:59

Die Schwester fand die Feder nett
und dachte an den Ami Brad
"komm doch mal her
zu mir nach Leer
I drive you with the Feder mad"

Benutzeravatar
Knuddel
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1572
Registriert: Dienstag 25. Juni 2013, 20:36
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: Südniedersachsen

Re: Limericks

Beitrag von Knuddel » Mittwoch 1. November 2017, 17:26

Das Känguru, das Känguru,
das drückt schon mal ein Auge zu.
Sind alle weg
vor lauter Schreck
vergnügt es sich auch mit 'ner Kuh.
│▌▌│▌▌▌│▌▌│▌▌▌│▌▌│▌▌▌│▌▌│▌▌▌│▌▌│▌▌▌│

Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.
Antoine de Saint-Exupéry

Benutzeravatar
Knuddel
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1572
Registriert: Dienstag 25. Juni 2013, 20:36
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: Südniedersachsen

Re: Limericks

Beitrag von Knuddel » Mittwoch 1. November 2017, 17:39

kreisel hat geschrieben:
Mittwoch 1. November 2017, 10:59
Die Schwester fand die Feder nett
und dachte an den Ami Brad
"komm doch mal her
zu mir nach Leer
I drive you with the Feder mad"
Doch Brett sprach: "Thank you very much.
I think you have one an der Klatsch!
I'm shy, you know,
love only cow,
and I don't want that you me touch!" perfect english :mrgreen:
│▌▌│▌▌▌│▌▌│▌▌▌│▌▌│▌▌▌│▌▌│▌▌▌│▌▌│▌▌▌│

Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.
Antoine de Saint-Exupéry

Karl von Kirsche
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 2168
Registriert: Freitag 9. September 2011, 17:35
Geschlecht: männlich
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Wohnort: Augsburg

Re: Limericks

Beitrag von Karl von Kirsche » Mittwoch 1. November 2017, 18:18

Das Beuteltier lebt in Down Under
Und hört gern Heavy Metal Thunder
Als Fan von Rose Tattoo
Gehört ein Hautmotiv dazu
Das zeigt ein Bild von einem Zander
An meinen Rüssel lasse ich nur Piña Colada und Mai Tai :schuechtern:

Benutzeravatar
Knuddel
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1572
Registriert: Dienstag 25. Juni 2013, 20:36
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: Südniedersachsen

Re: Limericks

Beitrag von Knuddel » Mittwoch 1. November 2017, 20:48

Karl von Kirsche hat geschrieben:
Mittwoch 1. November 2017, 18:18
Das Beuteltier lebt in Down Under
Und hört gern Heavy Metal Thunder
Als Fan von Rose Tattoo
Gehört ein Hautmotiv dazu
Das zeigt ein Bild von einem Zander
Doch eh' der Beutler sich versah,
es dann auch bald um ihn geschah.
Denn ziemlich schnell
wollt' ihm ans Fell
Kowanzen-Kirschner Karl von K. :mrgreen:
│▌▌│▌▌▌│▌▌│▌▌▌│▌▌│▌▌▌│▌▌│▌▌▌│▌▌│▌▌▌│

Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.
Antoine de Saint-Exupéry

Benutzeravatar
schwarzkaeppchen
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 3238
Registriert: Samstag 5. Februar 2011, 17:44
Geschlecht: weiblich
AB Status: AB Vergangenheit

Re: Limericks

Beitrag von schwarzkaeppchen » Mittwoch 1. November 2017, 21:12

Knuddel hat geschrieben:
Mittwoch 1. November 2017, 20:48
Karl von Kirsche hat geschrieben:
Mittwoch 1. November 2017, 18:18
Das Beuteltier lebt in Down Under
Und hört gern Heavy Metal Thunder
Als Fan von Rose Tattoo
Gehört ein Hautmotiv dazu
Das zeigt ein Bild von einem Zander
Doch eh' der Beutler sich versah,
es dann auch bald um ihn geschah.
Denn ziemlich schnell
wollt' ihm ans Fell
Kowanzen-Kirschner Karl von K. :mrgreen:


Mit australischen Zandern dekoriert,
wurde der eitle Beutler massiert:
Nicht die Fellpflege er schwänzte,
damit das Beuteltier glänzte,
von K. - V.I.P. Behandlung - hochspezialisiert!
"Bewahre deine Illusionen. Wenn sie verschwunden sind, wirst du weiter existieren, aber nicht weiter leben." - Mark Twain

vs

"Leben ist nicht genug, sagte der Schmetterling. Sonnenschein, Freiheit und eine kleine Blume gehören auch dazu." - Hans Christian Andersen

Benutzeravatar
Knuddel
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1572
Registriert: Dienstag 25. Juni 2013, 20:36
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: Südniedersachsen

Re: Limericks

Beitrag von Knuddel » Mittwoch 1. November 2017, 21:30

schwarzkaeppchen hat geschrieben:
Mittwoch 1. November 2017, 21:12
Knuddel hat geschrieben:
Mittwoch 1. November 2017, 20:48
Karl von Kirsche hat geschrieben:
Mittwoch 1. November 2017, 18:18
Das Beuteltier lebt in Down Under
Und hört gern Heavy Metal Thunder
Als Fan von Rose Tattoo
Gehört ein Hautmotiv dazu
Das zeigt ein Bild von einem Zander
Doch eh' der Beutler sich versah,
es dann auch bald um ihn geschah.
Denn ziemlich schnell
wollt' ihm ans Fell
Kowanzen-Kirschner Karl von K. :mrgreen:


Mit australischen Zandern dekoriert,
wurde der eitle Beutler massiert:
Nicht die Fellpflege er schwänzte,
damit das Beuteltier glänzte,
von K. - V.I.P. Behandlung - hochspezialisiert!
Der Zander, ein gar edler Fisch,
ist oft zu Gast auf meinem Tisch.
Im Beutel gelassen
lässt er mich erblassen -
und müffelt dann so gar nicht frisch.
│▌▌│▌▌▌│▌▌│▌▌▌│▌▌│▌▌▌│▌▌│▌▌▌│▌▌│▌▌▌│

Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.
Antoine de Saint-Exupéry

Benutzeravatar
Knuddel
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1572
Registriert: Dienstag 25. Juni 2013, 20:36
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: Südniedersachsen

Re: Limericks

Beitrag von Knuddel » Donnerstag 2. November 2017, 22:34

Die Chefin schreit mal wieder
cholerisch alles nieder.
Wie lange noch
dauert das Joch?
Wann hab ich Freude wieder?
│▌▌│▌▌▌│▌▌│▌▌▌│▌▌│▌▌▌│▌▌│▌▌▌│▌▌│▌▌▌│

Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.
Antoine de Saint-Exupéry

Benutzeravatar
Knuddel
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1572
Registriert: Dienstag 25. Juni 2013, 20:36
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: Südniedersachsen

Re: Limericks

Beitrag von Knuddel » Donnerstag 2. November 2017, 22:43

Nicht nur Männer, auch die Frauen
verhalten sich oft wie die Sauen.
Geht es um das Geld
in der Berufswelt
erlebt man Stechen und auch Hauen.
│▌▌│▌▌▌│▌▌│▌▌▌│▌▌│▌▌▌│▌▌│▌▌▌│▌▌│▌▌▌│

Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.
Antoine de Saint-Exupéry

Antworten

Zurück zu „Kreatives“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste