Meine persönlichen Ziele, Vorsätze und Projekte

Eigene Geschichten, Gedanken oder Gedichte (keine fremden Texte!)

Moderatoren: Hathor, Wolleesel, Peter, Lerche, Lisa, otto-mit-o, Esperanza, orthonormal

Benutzeravatar
yes_or_no
Kommt an keinem Thema vorbei
Beiträge: 303
Registriert: Montag 22. April 2019, 10:24
Geschlecht: weiblich
AB Status: Softcore AB
Ich bin ...: verdammt bissig.
Wohnort: im Chiemgau

Meine persönlichen Ziele, Vorsätze und Projekte

Beitrag von yes_or_no » Freitag 31. Mai 2019, 15:56

Hi,
in diesem Thread möchte ich mich selbst motivieren, mein Leben positiver zu gestalten und mit ein paar Ideen versuchen, mehr Struktur, Ausgewogenheit und Geselligkeit in meinen Alltag zu bringen.

Wenn ihr die Idee gut findet und das ebenfalls machen möchtet, macht euch bitte dafür einen eigenen Thread.
Ihr könnt aber bei mir hin und wieder was kommentieren oder mir auch Tipps geben, wenn ihr glaubt, dass irgendeine Idee von mir undurchdacht oder bescheuert ist.
Bitte ansonsten aber den Thread für "meine Ziele" lassen und nicht zuuu viel über "eure Ziele" schreiben ;)
Denn ich möchte den Thread auch nutzen, um mich später zu motivieren, was ich schon erreicht habe und zu sehen, wie es mir vielleicht gut getan hat - dazu will ich nur kurz durch den Thread klicken müssen und dann möglichst meine eigenen Fortschritte sofort sehen können, ohne seitenweise so viel Offtopic zu lesen.

Ich hoffe, das ist so ok :)

Dann fange ich mal an.


Rückblick auf die letzten zwei Wochen
- Wohnung nachhaltig aufgeräumt.
- In Garage und Keller günstige Metallregale aufgebaut und dadurch Ordnung geschaffen, die hält, weil ich Dinge leicht wiederfinde.
- Bin trotz langem Anfahrtsweg bisher immer zur Uni gegangen, außer als ich durch die Erkältung zwei Nächte gar nicht schlafen konnte. Hab aber bisher nie "geschwänzt" im eigentlichen Sinne und hab auch nicht vor, damit anzufangen.


Aktuelle Ziele
- Weniger im Internet hängen
- Irgendwie Struktur reinbringen. Aktuell hab ich das Problem, dass ich Dienstag bis Donnerstag immer Uni hab und diese 3 Tage meist sehr gut gelaunt bin. Dafür Freitag bis Montag ein bisschen in ein Loch falle, weil mir etwas der Antrieb fehlt. Meine eigenen Projekte (zb nebenher an Selbstständigkeit arbeiten, Hobbyprojekte, oä) erscheinen mir nicht mehr so wichtig, weil ich durch die Uni ja auch schon ein SOLL erfülle.
Aber nur Freizeit kann ich mir auch nicht gönnen, weil es einfach zwei Tage mehr sind wie ein normales Wochenende und ich es auch nicht mehr gewohnt bin, am Wochenende nicht zu arbeiten.... daher fällt mir in letzter Zeit irgendwie immer Freitag bis Montag etwas die Decke auf den Kopf :( Ich will mir meine Zeit da besser verteilen, irgendwie mehr Motivation und Selbstdisziplin versuchen zu erlangen, um trotzdem an meinen Projekten noch vorwärts zu kommen, auch wenn Uni wichtiger ist.
Klar manchmal lern ich auch für die Uni, meist vormittags. Hab aber das Gefühl, dass ich (seit ich mit Wohnung aufräumen fertig bin) irgendwie kein gescheites Ziel mehr vor Augen hab und das zieht mich etwas runter...

So. Jetzt hab ich mir diese Sache bewusst gemacht.
Hoff, dass ich dafür Lösungen finde und die umsetzen kann.
HEUTE wollt ich noch an meinem Hobby Projekt weiter machen. Ich wünschte, es würde mir wirklich was bedeuten, aber seit ich wieder zur Uni geh, sind mir hobbyprojekte egal.

Hab allerdings auch schon eine Bewerbung geschrieben für einen Werkstudentenjob, wenn ich den bekomm, löst sich das Problem auf und ich bin ausgelastet.... naja, ansonsten werd ich demnächst auch noch nach zusätzlichen Jobmöglichkeiten gucken, um auf jeden Fall bald arbeiten zu können.

Benutzeravatar
yes_or_no
Kommt an keinem Thema vorbei
Beiträge: 303
Registriert: Montag 22. April 2019, 10:24
Geschlecht: weiblich
AB Status: Softcore AB
Ich bin ...: verdammt bissig.
Wohnort: im Chiemgau

Re: Meine persönlichen Ziele, Vorsätze und Projekte

Beitrag von yes_or_no » Freitag 31. Mai 2019, 21:24

Ziele erreicht:
- an Hobbyprojekt weiter gemacht: Hat etwas gedauert, mich wieder reinzufinden. Aber hat dann doch Spaß gemacht. Wobei ich nicht übermäßig viel geschafft hab

Ziele für morgen und übermorgen:
- Für Uni lernen (alle Übungsblätter von 2 bestimmten Vorlesungen durchgehen, bis ich sie verstanden habe)
- Für Praktikum was fertig programmieren

Allgemeine Notizen:
- Ich muss mich besser abgrenzen, mich nicht so schnell angegriffen fühlen, weil ich immer wieder aufs neue merk, wie viel Kraft mich sowas kostet und das nur, weil ich oft zu stur bin, um einfach mal gut sein zu lassen.
- Ich hab ein bisschen diesen inneren Konflikt, dass ich spüre, wie einfach es ist, zur Uni zu gehen, Struktur von außen zu bekommen....
und wie schwer es ist, wenn man sich selbst motivieren muss.
Aber oft hab ich es die letzten zwei Jahre während meiner Freiberuflichkeit geliebt, mein eigenes Ding zu drehen.
Es waren UPS und DOWNS und eine Art von Chaos, die mich zwar gestresst hat, aber irgendwie hab ich mich auch sehr stark gesehen und stolz und glücklich gefühlt.
Ich kann aktuell beides verstehen. Den Wunsch, mit Menschen zusammen zu arbeiten und den Wunsch, komplett sein eigenes zu machen.
Es ist keine Entscheidung, die ich sofort treffen muss, auch wenns mich ein bisschen beschäftigt, mich von mir selbst zu entfremden und zu spüren, dass ich mit "Home Office", allein daheim hocken und ein Projekt bearbeiten nicht mehr so viel aktuell anfangen kann und lieber mit Leuten arbeiten würde, an was gemeinsamem. Andererseits - ich und andere Leute - das passt nicht so ganz.
Und aktuell ziehts mich ein bisschen runter, dass ich für mein Hobbyprojekt keine Selbstdisziplin grad aufbringen kann und so herumtrödle, während ich mich in den letzten zwei Jahren sehr gut selbst motivieren konnte. Ich will nicht alles anzweifeln und aufgeben, was mir die letzten zwei Jahre wichtig war. Dieses Projekt hier wollt ich noch zu Ende machen, auch wenn ich dafür eher kein Geld bekommen kann.
Ok, vielleicht ist es daher auch unwichtig. Es ist halt nur aus eigenem Interesse noch.
Es ist ein innerer Konflikt, das eine ist LEICHTER (es abzuhaken), das andere bin "MEHR ICH" (es durchzuziehen). Noch weiß ich nicht, wo der Weg hinführt, aber es ist auch schwierig, wenn ich Dienstag bis Donnerstag immer "das eine Leben leb" und Freitag bis Montag dann wieder umswitche in "Home Office", es ist ein ziemlicher Umbruch jeweils... Ich weiß noch nicht, wie ich das strukturieren werde, vermutlich wärs besser für mich, das Hobbyprojekt vielleicht ruhen zu lassen bis zu den Semesterferien, um mehr eine klare Linie zu haben, statt mir zu viel unterschiedliches gleichzeitig vorzunehmen. Und das Wochenende dann nur auf normalere Hobbies und Leute zu verwenden, nur irgendwie weiß ich nicht, ob mir dann nicht was fehlen würde.
Ach keine Ahnung.
- Ich weiß, dass ich mich besser fühlen werde, sobald ich einen Job hab und das Gefühl hab, genug nützliches zu tun, sodass ich mir meine Freizeit vielleicht auch einfach mal gönnen kann, ohne mir irgendwelche Projekte auszudenken, mit denen ich nicht mal was verdienen kann
- Ich bin heute irgendwie viel zu hart mit mir selbst :( Egal

Benutzeravatar
yes_or_no
Kommt an keinem Thema vorbei
Beiträge: 303
Registriert: Montag 22. April 2019, 10:24
Geschlecht: weiblich
AB Status: Softcore AB
Ich bin ...: verdammt bissig.
Wohnort: im Chiemgau

Re: Meine persönlichen Ziele, Vorsätze und Projekte

Beitrag von yes_or_no » Samstag 1. Juni 2019, 10:31

SAMSTAG

Verlauf, Anmerkungen

- Bin am Lernen für die Uni, klappt super, hab jetzt die ersten 3 Übungsblätter von einer Vorlesung verstanden, ich denk mal, dass ich das Vierte und aktuellste am Vormittag auch noch schaffe, ehe mich eine Freundin abholt
- Mit der Freundin fahr ich nach Österreich, wollten ein wenig bei den Salzburger Seen rumlaufen
- Hab ne ganz gute Meerschweinchen Züchter Seite schon gefunden, ganz in meiner Nähe (ist aber erst Plan für Oktober, wollt im Sommer erst mal beobachten, ob ich Ordnung halte und es mir immer noch zeitlich gut reinpasst, mit dem Werkstudenten Job, den ich bis dann hoffentlich habe--- aber vielleicht baue ich bald schon das Gehege :D )
- Ich bin mir relativ sicher, dass ich nur während der Uni arbeiten mag und nach der Uni es nochmal freiberuflich versuchen mag - so der aktuelle Plan. Kann natürlich sein, dass ich so einen coolen Job find, dass ich länger bleib - aber rückblickend betrachtet bin ich "jetzt" auch nicht glücklicher wie die letzten zwei Jahre, also kann ich es gleich so machen, wie die letzten zwei Jahre, denn da war ich "frei"


Ziele
- Letztes Blatt für die Uni am Vormittag noch lernen
- Mit Freundin schönen Tag haben
- Am Abend etwas fürs Praktikum machen
- (Auch am Abend, nach dem Ausflug mit der Freundin): kurz in Garage etwas hochholen, was ich morgen in der Wohnung zum weiter basteln brauche
- Im Briefkasten gucken, ob eine Benachrichtigung für ein Paket drin liegt.... und hoffen, dass das Paket noch bei der Post ist und noch nicht retour ging.....

Benutzeravatar
yes_or_no
Kommt an keinem Thema vorbei
Beiträge: 303
Registriert: Montag 22. April 2019, 10:24
Geschlecht: weiblich
AB Status: Softcore AB
Ich bin ...: verdammt bissig.
Wohnort: im Chiemgau

Re: Meine persönlichen Ziele, Vorsätze und Projekte

Beitrag von yes_or_no » Samstag 1. Juni 2019, 12:56

Verlauf, Anmerkungen

- Lernen für Uni abgeschlossen, mit der einen Vorlesung bin ich durch. Hab alles verstanden, auch den Mathe Kram nachgerechnet :D
- Hab schon ne halbe Stunde fürs Praktikum gemacht, hat ausnahmsweise mal reibungslos funktioniert, aber am Abend mach ich noch weiter
- Krempel aus der Garage hab ich bereits hoch geholt, kann dann ab morgen wieder an der Wohnung weiter machen (muss noch einige wenige Bretter schneiden ._.)
- Ansonsten ist meine Wohnung aber schon sehr ordentlich - da ich nachhaltig aufgeräumt hab, entsteht glaub ich gar nicht mehr so leicht Unordnung jetzt. Wollt noch ein paar USB Ladekabel kaufen, um mein Handy an mehreren Stellen in der Wohnung laden zu können und es nicht immer suchen zu müssen ;)
- Fürs Bad wollt ich auch noch so ein Ankleberegal kaufen
- Komposthaufen funktioniert immer noch ^^ Kann dann dieses WE auch noch das andere Pflänzchen ebenfalls umtopfen, sieht aktuell schon nach genug Erde aus, die ich dazu verwenden kann.
- Für morgen hab ich mir eine spannende Aktivität vorgenommen :)
- Bin heute irgendwie wieder glücklich. Werd nicht mehr in den Depri Threads lesen, bzw eine Woche lang nur in meinem eigenen Thread hier - weils mich die letzten Tage glaub ich etwas runtergezogen hat. Bin mir aber noch nicht ganz sicher, worans lag, dass ich gestern so durch den Wind war. Ich muss besser auf mich selbst achten... und mir rechtzeitig Pläne machen, für Feiertage,.... spontan treff ich ja doch keine Entscheidungen und langweile mich sonst nur zu Tode :roll:
- In den Briefkasten hab ich auch schon geguckt und den Packzettel gefunden, ich hoff mal, am Montag kann man das Päckchen noch abholen, aber irgendwie glaube ich, es ging bereits zurück, weil ichs letzte Woche komplett vertrödelt habe :roll:

FAZIT:

Eigentlich habe ich alle Ziele bereits erreicht für heute. Außer noch ein bisschen fürs Praktikum weiter zu machen ^^ Aber das mach ich heute Abend eh.
Und in wenigen Minuten sollte die Freundin da sein :)

Benutzeravatar
yes_or_no
Kommt an keinem Thema vorbei
Beiträge: 303
Registriert: Montag 22. April 2019, 10:24
Geschlecht: weiblich
AB Status: Softcore AB
Ich bin ...: verdammt bissig.
Wohnort: im Chiemgau

Re: Meine persönlichen Ziele, Vorsätze und Projekte

Beitrag von yes_or_no » Samstag 1. Juni 2019, 18:57

Verlauf, Anmerkungen

- Wandern mit der Freundin war top und hat viel Spaß gemacht. War keine anstrengende Tour, aber mit Kletterstellen - jetzt hab ich große Lust auf Klettersteiglaufen, aber da die Berge noch sehr zugeschneit sind, werd ich damit noch warten. Um die Salzburger Seen ringsrum ist kein Schnee mehr, da fahr ich vielleicht wieder mal hin, es war schön.
- Mir sind beim Wandern auch drei Meerschweinchennamen eingefallen: Luna, Pepper und Chipsy. Allerdings hats in meiner Dachgeschoß WHG jetzt 23 Grad, muss beobachten, wie es von der Temperatur hier weiter geht, ob ich das wirklich machen könnte. Oder sie im Sommer dann auf den Balkon tun, aber wollt aufm Balkon Kräuter und Pflanzen anbauen und nicht ein Sommergehege bauen ^^ Letzten Sommer wars in meiner WHG trotz krassen Temperaturen nie übermäßig unaushaltsam heiß, aber jetzt, wo ich ein Thermometer hab, kann ich mir ein besseres Bild machen.
- Gerade koche ich. :) Wasser braucht noch.
- Tage wie heute machen mir wieder Lust auf Leben: Camping, Berge, am See hängen,.... ich hab heute zick Seen gesehen, die im Salzburger Land sind.

Ziele für morgen

- An der WHG diese Sache mit den Brettern machen
- Wäscheständer abhängen und vom Balkon räumen, Balkon putzen (am Montag sollte mein "neuer" Kompaktwäscheständer ankommen, der in die Wohnung passt)
- Informieren auf Amazon über Gewächshäuser und Schutzhäuser für Pflanzen aufm Balkon, Maße nehmen, was hinpassen würde
- In der Früh ein cooles Hobby ausführen und draußen sein vormittags
- Abends vielleicht noch am Chiemsee für eine Stunde vorbei gucken und das Wetter genießen
- Fürs Praktikum weiter machen

Ziele für Montag

- Am Hobbyprojekt weiter machen
- Mittags einkaufen gehen und auch nach Gartenmöbel für den Balkon gucken in dem Kruschladen, wo alles billiger ist wie im Baumarkt :P
- Abstecher zum Baumarkt wegen dem Anpappregal fürs Bad
..... [mehr folgt eventuell]

Benutzeravatar
yes_or_no
Kommt an keinem Thema vorbei
Beiträge: 303
Registriert: Montag 22. April 2019, 10:24
Geschlecht: weiblich
AB Status: Softcore AB
Ich bin ...: verdammt bissig.
Wohnort: im Chiemgau

Re: Meine persönlichen Ziele, Vorsätze und Projekte

Beitrag von yes_or_no » Sonntag 2. Juni 2019, 09:32

SONNTAG

Verlauf, Anmerkungen

- Juuhuu, das mit den Brettern ist erledigt. War ein bisschen dümmer wie gedacht, aber egal. Hauptsache es hält und ich glaube, das tut es.
- Gestern fürs Praktikum hab ich noch ne halbe Stunde was gemacht, hat auch funktioniert, wird heute aber auch nochmal lustig.
- Wetter ist mega. Werd gleich den Balkon putzen und dann losfahren für das eine Hobby und den Chiemsee :D
- Toll, am WE früh aufzustehen (7,00 Uhr!), man hat Vormittag und schon so viel geschafft. Vielleicht kauf ich mir bald eine Kaffeemaschine und mache das dann immer so^^ Ich wünsch mir eh schon länger "mehr Zeit", vielleicht ist das Ziel erreichbar durch "weniger schlafen" :P
- Außentemperatur Balkon: 20.3 Grad, Innentemperatur Wohnung: 21.8 Grad

Ziele für heute

- Informieren auf Amazon über Gewächshäuser und Schutzhäuser für Pflanzen aufm Balkon, Maße nehmen, was hinpassen würde
- Gleich ein cooles Hobby ausführen und draußen sein vormittags (starte jetzt doch erst gegen 10.00)
- Abends vielleicht noch am Chiemsee für eine Stunde vorbei gucken und das Wetter genießen
- Fürs Praktikum weiter machen
- Pflänzchen umtopfen

Ziele für Montag

- Am Hobbyprojekt weiter machen
- Mittags einkaufen gehen und auch nach Gartenmöbel für den Balkon gucken in dem Kruschladen, wo alles billiger ist wie im Baumarkt :P
- Abstecher zum Baumarkt wegen dem Anpappregal fürs Bad
- "Feierabendtour" bei irgendwelchen Bergen, um meine Kondition zu verbessern - eventuell Klettersteig, muss gucken ob zb der Bergkameradensteig schon machbar ist oder noch Schnee dort herumliegt ._.

Benutzeravatar
yes_or_no
Kommt an keinem Thema vorbei
Beiträge: 303
Registriert: Montag 22. April 2019, 10:24
Geschlecht: weiblich
AB Status: Softcore AB
Ich bin ...: verdammt bissig.
Wohnort: im Chiemgau

Re: Meine persönlichen Ziele, Vorsätze und Projekte

Beitrag von yes_or_no » Sonntag 2. Juni 2019, 15:13

Verlauf, Anmerkungen
- Balkon ist nun sauber :) Musste da vorm Wischen sogar zusammen kehren, weil voll der Staub ins Eck geweht ist. War nicht schlimm. Ging ganz schnell. Hätt ich echt früher schon mal tun können ^^
- War am Chiemsee, Wassertemperatur Check sagt, dass es noch sehr kalt ist, mit den Füßen bis zu den Knien ging aber :D Der Chiemsee hat auch einen sehr hohen Wasserstand aktuell, vermutlich wegen dem ganzen Schmelzwasser, das jetzt runter kommt und den See etwas abkühlt.
Aber bald werd ich mich trotzdem mit Luftmatratze in den See hängen ^^ Heute aber nicht mehr
- Mit dem Hobby-am-Vormittag hat nicht gescheit geklappt, muss meine Kenntnisse etwas auffrischen, hab aus dem Stehgreif einiges nicht mehr gewusst und es dann doch nicht gemacht. Ziel für nächste Woche :) Auf jeden Fall im Juni noch.
- Als ich dann am Chiemsee saß, hab ich mega spannende Artikel gelesen über Gehirnforschung.
Werd das in den Semesterferien vertiefen, was ich über dieses eine bestimmte Thema da herausgefunden habe (langfristiges Ziel :P )
- Außentemperatur: 26.9 Grad, Innentemperatur: 23.8 Grad. Hock im Bikini jetzt in der Wohnung, aber bald geh ich auf den Balkon. Und topfe meine Pflänzchen um und lerne für die andere Vorlesung, wo ich auch die Übungsblätter ja noch machen muss.
Dann wären nur noch zwei Ziele übrig, wenn ich das gleich erledigt habe :)

Ziele für heute

- Informieren auf Amazon über Gewächshäuser und Schutzhäuser für Pflanzen aufm Balkon, Maße nehmen, was hinpassen würde
- Fürs Praktikum weiter machen

Ziele für Montag

- Am Hobbyprojekt weiter machen
- Mittags einkaufen gehen und auch nach Gartenmöbel für den Balkon gucken in dem Kruschladen, wo alles billiger ist wie im Baumarkt :P
- Zusätzliche Aufbewahrungsbox für Balkon kaufen, verschließbar
- In Garage gucken, ob ich noch Karabiner hätte, um die Hängematte aufzuhängen.
- Abstecher zum Baumarkt wegen dem Anpappregal fürs Bad
- "Feierabendtour" bei irgendwelchen Bergen, um meine Kondition zu verbessern - eventuell Klettersteig, muss gucken ob zb der Bergkameradensteig schon machbar ist oder noch Schnee dort herumliegt ._.
[/quote]

Benutzeravatar
yes_or_no
Kommt an keinem Thema vorbei
Beiträge: 303
Registriert: Montag 22. April 2019, 10:24
Geschlecht: weiblich
AB Status: Softcore AB
Ich bin ...: verdammt bissig.
Wohnort: im Chiemgau

Re: Meine persönlichen Ziele, Vorsätze und Projekte

Beitrag von yes_or_no » Sonntag 2. Juni 2019, 22:07

Verlauf, Anmerkungen

-Uuuufffff, ich bin müde ohne Ende. Was ist noch passiert? Ich hab meine Pflänzchen umgetopft. Danach habe ich geguckt, was ich auf dem Balkon für Pflanzen haben könnte. Dachte an Brombeere und Johannisbeere, habs auch gegoogelt, gibts auch als Topfpflanzen Variante für auf den Balkon.
Auf Amazon so ein Foliengewächshaus für auf den Balkon bestellen hätt ich auch Lust, aber wollt erst morgen beim Baumarkt gucken, wie voll der Balkon dann schon ist, wenn ich die beiden Pflänzchen Johannisbeere und Brombeere für den Balkon dort hoffentlich gefunden habe. Im August kann man die Brombeeren dann ernten, also genau in den Semesterferien :P Yay
- Danach hab ich noch für die Uni gelernt, war keine so schwierige Vorlesung, sondern noch die anschaulichste von allen. Aber hab zu viel Hitze abbekommen, was danach sehr müde.
- Hab dann trotzdem noch fürs Praktikum gemacht und bin grad noch minimal auch dabei, allerdings nicht sooo ergiebig, weil ich schon etwas platt bin. Daher muss ich für morgen etwas umplanen und da auch nochmal 2-3 h Praktikum rein schieben ;) Damit mal was vorwärts geht, es ist eigentlich gerade sehr spannend.
- Achso, das eine Ziel mit "gucken ob ich noch Karabiner für die Hängematte hab" hab ich bereits erfüllt. Karabiner hängen jetzt am Balkon, hab aber noch nicht getestet, ob ich sie in der richtigen Höhe für die Hängematte hin hab. Will mir jetzt ja nicht als Ziel setzen, mich in die Hängematte zu legen, das klingt so faul. Nur lustigerweise sind es genau die Dinge, die ich dann vergesse :lol: :lol: Ist nur eher egal.


Ziele für morgen

- Wecker auf 7.00 Uhr :D
- Am Hobbyprojekt weiter machen (vormittags)
- Mittags ab 11.30 Uhr einkaufen gehen (Nudeln, Garnelen, Aufbacksemmeln und Wurst/Käse für zum Mitnehmen in die Uni)
- Kurz gucken, ob es beim Baumarkt die Brombeer und Johannisbeer Pflänzchen gibt
- Nachmittags am Praktikum machen bis ca 16 Uhr
- "Feierabendtour" Bergkameradensteig, falls zugeschneit nur so dort in der Gegend rumlaufen


Ziele für nächstes WE (ab Freitag! Keine Ziele, während ich zur Uni gehe, außer fleißig aufpassen, etc^^)

- Nach Gartenmöbel für den Balkon gucken in dem Kruschladen, wo alles billiger ist wie im Baumarkt :P
- In dem Kruschladen auch nach Glasuntersetzern gucken, für auf den Schreibtisch und Esstisch, etc
- Zusätzliche Aufbewahrungsbox für Balkon kaufen, verschließbar
- Abstecher zum Baumarkt wegen dem Anpappregal fürs Bad
- Nach Duschvorhang gucken, für ein Experiment
- Auch wieder einen Klettersteig raussuchen
- Wegen dem Hobby nochmal probieren
- Mit Luftmatratze an den Chiemsee
- In meine Hängematte legen, um zu testen, ob ich die Karabiner in der richtigen Höhe aufgehängt habe (hahaha)

Benutzeravatar
yes_or_no
Kommt an keinem Thema vorbei
Beiträge: 303
Registriert: Montag 22. April 2019, 10:24
Geschlecht: weiblich
AB Status: Softcore AB
Ich bin ...: verdammt bissig.
Wohnort: im Chiemgau

Re: Meine persönlichen Ziele, Vorsätze und Projekte

Beitrag von yes_or_no » Montag 3. Juni 2019, 11:10

MONTAG

Verlauf, Anmerkungen

- Wecker hab ich auf 7.00 Uhr gestellt, aufgestanden bin ich dann 7.45 Uhr, weil ich doch noch etwas kaputt war. Aber es ist OK. Normal steh ich 8.30 Uhr auf, so ist das auch schon ein Fortschritt, der weiter ausgebaut werden kann :D
- Am eigenen Projekt weiter machen hat super geklappt. Bin noch gut drin. Es macht Spaß :)
- Gerade ist auch der Postbote gekommen und hat mir meinen "Kompaktwäscheständer" gebracht. Riesenpaket. Bisher sieht es nicht übermäßig kompakt aus. Ich packe es gleich aus, sobald ich diesen Beitrag zu Ende geschrieben hab^^ Danach gehts auch einkaufen.
- Außentemperatur: 24.1 Grad, Innentemperatur: 24.0 Grad --- Es wird spannend :)

Ziele für heute

- Kompaktwäscheständer auspacken und Platz dafür suchen
- Kartons gleich mit runter nehmen und wegwerfen
- Zur Post fahren, Päckchen mit Handstaubsauger abholen, hoffen dass das andere Päckchen von der Woche davor noch nicht retour gegangen ist.
- Mittags ab 11.30 Uhr einkaufen gehen (Nudeln, Garnelen, Aufbacksemmeln und Wurst/Käse für zum Mitnehmen in die Uni)
- Kurz gucken, ob es beim Baumarkt die Brombeer und Johannisbeer Pflänzchen gibt
- Abstecher zum Baumarkt wegen dem Anpappregal fürs Bad
- Zusätzliche Aufbewahrungsbox für Balkon kaufen, verschließbar
- Nach Duschvorhang gucken, für ein Experiment
- Nachmittags am Praktikum machen bis ca 16 Uhr
- USB Ladegeräte gucken ob es gibt
- "Feierabendtour" Bergkameradensteig, falls zugeschneit nur so dort in der Gegend rumlaufen


Ziele für nächstes WE (ab Freitag! Keine Ziele, während ich zur Uni gehe, außer fleißig aufpassen, etc^^)

- Nach Gartenmöbel für den Balkon gucken in dem Kruschladen, wo alles billiger ist wie im Baumarkt :P
- In dem Kruschladen auch nach Glasuntersetzern gucken, für auf den Schreibtisch und Esstisch, etc
- Metallregale fertig aufbauen in Garage und Keller
- Auch wieder einen Klettersteig raussuchen
- Wegen dem Hobby nochmal probieren
- Mit Luftmatratze an den Chiemsee
- In meine Hängematte legen, um zu testen, ob ich die Karabiner in der richtigen Höhe aufgehängt habe (hahaha)
[/quote]

Benutzeravatar
yes_or_no
Kommt an keinem Thema vorbei
Beiträge: 303
Registriert: Montag 22. April 2019, 10:24
Geschlecht: weiblich
AB Status: Softcore AB
Ich bin ...: verdammt bissig.
Wohnort: im Chiemgau

Re: Meine persönlichen Ziele, Vorsätze und Projekte

Beitrag von yes_or_no » Montag 3. Juni 2019, 13:51

Verlauf, Anmerkungen

- Ich hab alles erledigen können. Juuhuu :)
- Bei der Post waren beide Päckchen noch da. Das eine mit dem Handstaubsauger. Und das andere mit den Gießhilfen - nur leider sind die Gießhilfen etwas zu groß für meine Zimmerpflanzen, die dürfen dann in die Balkon Pflanzen hinein. In die Zimmerpflanzen mach ich dann vielleicht normale Pipetten hinein, wenn ich mal mehrere Tage keine Zeit zum Gießen habe.
Also die gekauften Gießhilfen sind nur so kleine Behälter, in transparent grün, die super kitschig wie ein Vögelchen aussehen, wo man Wasser reinfüllen kann. Und die Pflanzen können es sich da rausholen, die sind unten wie eine Pipette quasi, nur mit so wasserdurchlässigem Zeug drumrum. Mal sehen, was die taugen.
- Beim Baumarkt gab es jedenfalls sowohl Johannisbeeren als auch Topf-Brombeeren. Hab beides gekauft und es hängen bei der Brombeere viele Blüten dran, wo bald Brombeeren draus werden und die Johannisbeere hat schon ein paar kleine Früchte, die aber noch ganz grün und winzig sind^^ Es soll weiße Johannisbeere werden, weil ich die lieber mag :) Ich hoffe unendlich, dass es klappt und ich diesen Sommer selbst herangezogene Beeren essen kann :) Im Baumarkt gab es auch noch ganz viele andere Beeren, aber ich weiß nicht. Ich mag Himbeeren und Blaubeeren nicht ganz soo gern wie Johannisbeere und Brombeere. Stachelbeere hätte mich auch noch sehr gereizt, aber wollt nicht so viel auf einmal kaufen. Vielleicht irgendwann noch Stachelbeere, aber glaub dieses Jahr bin ich bedient. Jetzt muss mein Kompost erst mal genug Erde fabrizieren, dass ich meine süßen neuen Pflänzchen nächstes WE hoffentlich umtopfen kann. Ich hab keine Lust, Geld für Erde auszugeben, wenn ich viel bessere Erde auf meinem Balkon züchten kann. Naja baald :)
- Das Anpappregal hab ich auch gekauft, papp ich nächstes WE an
- Die Aufbewahrungsbox für auf den Balkon habe ich noch nicht gekauft. War mir nicht mehr sicher, welche ich schon hatte, wollte Partnerlook^^
- Hab dann noch tiefgekühlte Meeresfrüchte gekauft, wo die Kräuterbutter und Gewürze tiefgefroren schon mit dabei sind und so einer Packung. Dazu noch Nudeln, eine Aubergine und eine Zucchini, daheim hab ich dann super lecker gekocht und gerade gegessen :D Ich koch immer mit irgendwas fertigem, wo ich hinterher noch eigenes Gemüse rein schneide. Dann ist es frisch und trotzdem perfekt gewürzt, sodass ich nicht selbst mit Sahne und Gewürzen/Kräutern so viel herum hantieren muss.
- Der Kompaktwäscheständer passt am besten jetzt doch auch auf den Balkon und spart dort Platz, wo noch andere Sachen hin passen.
Ob das Kräutergewächshaus hinpassen würde, weiß ich nicht. Ich denke, ich verschiebe das auf nächsten Frühling und bleib jetzt erst mal bei dem, was ich habe an Pflanzen.
- Außentemperatur: 27.9 Grad, Innentemperatur: 25 Grad. Bisher also eigentlich noch ok ^^ Hoff ich krieg hier drin keine Ü30 Grad.


Ziele für heute

- Nachmittags am Praktikum machen bis ca 16 Uhr
- "Feierabendtour" Bergkameradensteig, falls zugeschneit nur so dort in der Gegend rumlaufen

Ziele für DI bis DO

- An einem Abend mit dem Stativ aufm Balkon noch raus auf den Nachthimmel fotografieren :)

Ziele für nächstes WE (ab Freitag! Keine größeren Ziele, während ich zur Uni gehe, außer fleißig aufpassen, etc^^)

- Badezimmerregal anpappen
- Mit Handstaugsauber durch Wohnung laufen und alle Spinnweben von der Decke saugen
- Mit Handstaubsauger das Auto absaugen
- USB Ladekabel kaufen
- Nach Gartenmöbel für den Balkon gucken in dem Kruschladen, wo alles billiger ist wie im Baumarkt :P
- In dem Kruschladen auch nach Glasuntersetzern gucken, für auf den Schreibtisch und Esstisch, etc
- Zusätzliche Aufbewahrungsbox für Balkon kaufen, verschließbar
- Metallregale fertig aufbauen in Garage und Keller
- Auch wieder einen Klettersteig raussuchen
- Wegen dem Hobby nochmal probieren
- Mit Luftmatratze an den Chiemsee
- In meine Hängematte legen, um zu testen, ob ich die Karabiner in der richtigen Höhe aufgehängt habe (hahaha)
- Duschvorhang Experiment durchführen
- Neue Wanderschuhe kaufen
- Bewerbungen schreiben für 2 weitere interessante Werkstudenten-Jobs

Benutzeravatar
yes_or_no
Kommt an keinem Thema vorbei
Beiträge: 303
Registriert: Montag 22. April 2019, 10:24
Geschlecht: weiblich
AB Status: Softcore AB
Ich bin ...: verdammt bissig.
Wohnort: im Chiemgau

Re: Meine persönlichen Ziele, Vorsätze und Projekte

Beitrag von yes_or_no » Montag 3. Juni 2019, 16:38

Verlauf, Anmerkungen

- Fürs Praktikum ists grad stressiger wie gedacht, Berggehen heute kann ich wohl vergessen. Dafür mach ich den Klettersteig dann nächste Woche.

Benutzeravatar
yes_or_no
Kommt an keinem Thema vorbei
Beiträge: 303
Registriert: Montag 22. April 2019, 10:24
Geschlecht: weiblich
AB Status: Softcore AB
Ich bin ...: verdammt bissig.
Wohnort: im Chiemgau

Re: Meine persönlichen Ziele, Vorsätze und Projekte

Beitrag von yes_or_no » Montag 3. Juni 2019, 19:23

Verlauf, Anmerkungen

- Ich werd hier bis Mitternacht hocken und klappen wirds trotzdem nicht :crybaby: :crybaby: :crybaby:

Benutzeravatar
yes_or_no
Kommt an keinem Thema vorbei
Beiträge: 303
Registriert: Montag 22. April 2019, 10:24
Geschlecht: weiblich
AB Status: Softcore AB
Ich bin ...: verdammt bissig.
Wohnort: im Chiemgau

Re: Meine persönlichen Ziele, Vorsätze und Projekte

Beitrag von yes_or_no » Montag 3. Juni 2019, 23:31

Verlauf, Anmerkungen

- Omg. Hab grad bis jetzt dran gemacht. Und es lief gar nichts. Alles, was ich versucht hab, hat am Ende dann doch nicht geklappt. Zwischenzeitlich hatte mein Computer auch ne Macke, weil ich wohl zu viel gleichzeitig offen hatte oder was weiß ich.
Nach Neustart gings dann wieder.
Hab dann auch noch ne andere Bibliothek probiert, aber da gabs ebenfalls Macken. Arrrgggg!
JETZT bin ich glaube ich der Lösung auf der Spur. Jedoch dummerweise schon viel zu müde, um daran weiter zu machen. :(
Ich hoff, ich kriegs morgen zum Laufen, aber morgen ist auch wieder Uni.

Benutzeravatar
yes_or_no
Kommt an keinem Thema vorbei
Beiträge: 303
Registriert: Montag 22. April 2019, 10:24
Geschlecht: weiblich
AB Status: Softcore AB
Ich bin ...: verdammt bissig.
Wohnort: im Chiemgau

Re: Meine persönlichen Ziele, Vorsätze und Projekte

Beitrag von yes_or_no » Dienstag 4. Juni 2019, 18:51

DIENSTAG

Verlauf, Anmerkungen

- Puuuhhhhh.... Heute Nacht hab ich nicht so gut geschlafen, bin irgendwann mitten in der Nacht aufgewacht und war so aufgekratzt und hibbelig und musste am Rechner dann unbedingt gucken, ob etwas schon fertig mit Laden war - natürlich nicht.
- In der Früh hab ich dann noch etwas dran weiter geschissen. Danach Treffen mit der Praktikum Gruppe, wenigstens schien es ein allgemeines Problem zu sein und nicht so, dass ich die allerdümmste von allen war und mich angestellt hätte --- naja, nur leider hatten die anderen daher auch keine Lösung. Wobei wir dann jetzt einen Ansatz haben und hoffen, dass der klappt.
- Auf der Heimfahrt nach Hause gabs dann Stau, weil da Bauarbeiter so ne Ampel auf die Landstraße gestellt haben. War super genervt. Hatte leider nichts zu trinken in der Uni mitgehabt und das bei fast 30 Grad. DH, ich konnte zwischen 10 und 18 Uhr nichts trinken, naja 18.00 Uhr bzw 18.15 Uhr war ich dann wieder daheim und habe natürlich sofort was getrunken und auch gegessen.
- Ich hab irgendwie auf der Autofahrt die ganze Zeit an mein süßes Johannisbeer Sträuchlein denken müssen und wie es ihm wohl geht.
Vielleicht kauf ich doch Erde, um es gleich umtopfen zu können, damit es nicht ewig warten muss, bis mein Kompost genug Erde fabriziert hat. Wobei, bei dem top Wetter fabriziert der Kompost glaub ich schneller Erde und ich hatte ja gestern extra noch gekocht und auch ein paar abgelaufene Sachen aus dem Kühlschrank dann rein gekippt in den Kompost.
Schon lustig, dass komplett aus dem NICHTS Früchte wachsen. Wenn man das sich so vorstellt, hab ich NICHTS, nur einen Balkon.
Und bald kann ich vielleicht meine eigenen Johannisbeeren essen, ich hoffe sehr, mein kleines Sträuchlein bringt das fertig. Ich mag es sehr. Also naja. Sofern man ein kleines Pflänzchen mögen kann, ich wusste selbst nicht, dass man ein kleines Pflänzlein so sehr mögen kann.
Bitte überlebe, liebes Johannisbeersträuchlein. Bei 30 Grad aufm Balkon :( Ohhh bitte, bitte, bitte.
- JETZT mach ich auch wieder am Praktikum weiter, mit ein bisschen Abstand und hoff sehr, ich find heute noch eine Lösung. Sonst haben wir schon gesagt, dass wir den alternativen Weg wählen werden, aber der ist ein bisschen uncooler wie das, was wir eigentlich geplant haben.
- Außentemperatur: 28.7 Grad, Innentemperatur: 28.2 Grad. Hatte heute versehentlich die Verbindungstür offen gelassen, da ist die ganze Hitze ins Wohnzimmer gekommen :(

Ziele für heute

- Nachts aufm Balkon das Stativ aufbauen und den Himmel fotografieren :) Falls ich den Selbstauslöser noch finde, wegen den Belichtungszeiten.
- Kurz in die Hängematte bald legen, um zu testen, ob ich die Karabiner in der richtigen Höhe aufgehängt habe

Ziele für nächstes WE

- Badezimmerregal anpappen
- Mit Handstaugsauber durch Wohnung laufen und alle Spinnweben von der Decke saugen
- Mit Handstaubsauger das Auto absaugen
- USB Ladekabel kaufen
- Nach Gartenmöbel für den Balkon gucken in dem Kruschladen, wo alles billiger ist wie im Baumarkt :P
- In dem Kruschladen auch nach Glasuntersetzern gucken, für auf den Schreibtisch und Esstisch, etc
- Zusätzliche Aufbewahrungsbox für Balkon kaufen, verschließbar
- Metallregale fertig aufbauen in Garage und Keller
- Auch wieder einen Klettersteig raussuchen
- Wegen dem Hobby nochmal probieren
- Mit Luftmatratze an den Chiemsee
- Duschvorhang Experiment durchführen
- Neue Wanderschuhe kaufen
- Bewerbungen schreiben für 2 weitere interessante Werkstudenten-Jobs

Benutzeravatar
yes_or_no
Kommt an keinem Thema vorbei
Beiträge: 303
Registriert: Montag 22. April 2019, 10:24
Geschlecht: weiblich
AB Status: Softcore AB
Ich bin ...: verdammt bissig.
Wohnort: im Chiemgau

Re: Meine persönlichen Ziele, Vorsätze und Projekte

Beitrag von yes_or_no » Dienstag 4. Juni 2019, 20:16

Verlauf, Anmerkungen

- Das, was ich für die Uni testen wollte, kann ich jetzt doch nicht testen, da es extrem rechenaufwändig ist und ich das Ergebnis vermutlich erst in 2 oder 3 Tagen bekomm xD Zum Glück hab ich nen Server, sonst wär dadurch mein Laptop lahm gelegt. Ich bin erwartungsvoll und gespannt ._.
Werd aber was anderes nachher noch parallel testen.
- Grad eben hab ich mich in meine Hängematte gelegt :) Und somit ein sehr sehr wichtiges Ziel erreicht. Mein Balkon sieht jetzt sehr schön aus mit den zwei kleinen Sträuchern und der Hängematte ^^ Ich fühl mich super aufm Balkon, daher wär ich aus der Hängematte auch fast gar nicht mehr rausgekommen. Das Ziel war trotzdem ein sehr nützliches Ziel, weil die Karabiner ungeeignet waren (zu klein), musste sie austauschen. Jetzt dürfen die Minikarabiner die Wäscheleine halten, die ich noch aufgehängt hab - die hängt jetzt auch aufm Balkon, für größere Dinge wie Bettlaken und Handtücher - da sowas wohl eher nicht auf meinen Kompaktwäscheständer passt.
Also mein Balkon ist riesengroß, eigentlich genauso groß wie mein Badezimmer xD Das für ein Bad allerdings etwas klein ist.
So, aber jetzt genug geschrieben, ich muss zurück in die Hängematte :oops:

Ziele für heute

- Nachts aufm Balkon das Stativ aufbauen und den Himmel fotografieren :) Falls ich den Selbstauslöser noch finde, wegen den Belichtungszeiten.

Ziele für nächstes WE

- Badezimmerregal anpappen
- Mit Handstaugsauber durch Wohnung laufen und alle Spinnweben von der Decke saugen
- Mit Handstaubsauger das Auto absaugen
- USB Ladekabel kaufen
- Nach Gartenmöbel für den Balkon gucken in dem Kruschladen, wo alles billiger ist wie im Baumarkt :P
- In dem Kruschladen auch nach Glasuntersetzern gucken, für auf den Schreibtisch und Esstisch, etc
- Zusätzliche Aufbewahrungsbox für Balkon kaufen, verschließbar
- Metallregale fertig aufbauen in Garage und Keller
- Auch wieder einen Klettersteig raussuchen
- Wegen dem Hobby nochmal probieren
- Mit Luftmatratze an den Chiemsee
- Duschvorhang Experiment durchführen
- Neue Wanderschuhe kaufen
- Bewerbungen schreiben für 2 weitere interessante Werkstudenten-Jobs

Benutzeravatar
yes_or_no
Kommt an keinem Thema vorbei
Beiträge: 303
Registriert: Montag 22. April 2019, 10:24
Geschlecht: weiblich
AB Status: Softcore AB
Ich bin ...: verdammt bissig.
Wohnort: im Chiemgau

Re: Meine persönlichen Ziele, Vorsätze und Projekte

Beitrag von yes_or_no » Mittwoch 5. Juni 2019, 08:36

MITTWOCH

Verlauf, Anmerkungen

- Mit der Cam aufm Balkon den Nachthimmel fotografieren hat nicht geklappt, weil der Akku leer war und ich nicht mehr gescheit wusste, wie man die Kamera bedient. Hab sie ewig nicht mehr benutzt. Jetzt mag ich mich dazu "zwingen" wieder ein paar vielseitige Hobbies zu haben. Also werd ichs heute wohl rausfinden :)
- Trotzdem wars gestern Nacht traumhaft aufm Balkon, so ruhig und schön irgendwie.
- Es gibt eine kleine Planänderung. Ich geh heute NICHT zur Uni, weil die eine Vorlesung entfällt. Daher muss ich mir schnell überlegen, was ich heute machen will. Morgen geh ich auch nicht zur Uni, weil da ebenfalls nur eine Vorlesung noch ist, da wir uns ja gestern schon fürs Praktikum getroffen haben (normal Donnerstag)
- Hab heute Nacht alle süd-Fenster aufgerissen gehabt, jetzt hats in meiner Wohnung wieder humane Temperaturen:
Außentemperatur: 20.3 Grad, Innentemperatur: 23.3 Grad :D

Ziele für heute

- Vormittags: Fürs Praktikum weiter machen
- Waschmaschine mit Laken und Bettwäsche machen
- Versuchen, die Uni Skripte aufs Kindle zu schicken
- Mit Luftmatratze an den Chiemsee (Nachmittag)
- Nachmittag: Aufm Balkon in der Hängematte die Uniskripte aufm Kindle durchlesen ^^
- Neue Übungsblätter ausdrucken
- Mit Handstaugsauber durch Wohnung laufen und alle Spinnweben von der Decke saugen
- Mit Handstaubsauger das Auto absaugen
- Trockenübungen mit der Cam in meiner Wohnung
- Nachts aufm Balkon die Sterne fotografieren :)

Ziele für morgen

- Vormittags: Hobbyprojekt
- Mittags: Einkaufen:
- Nach Gartenmöbel für den Balkon gucken in dem Kruschladen, wo alles billiger ist wie im Baumarkt :P
- In dem Kruschladen auch nach Glasuntersetzern gucken, für auf den Schreibtisch und Esstisch, etc
- Zusätzliche Aufbewahrungsbox für Balkon kaufen, verschließbar
- USB Ladekabel kaufen
- Badezimmerregal anpappen
- Nachmittag: Für Uni lernen, für die eine schwierigere Vorlesung die Übungsblätter machen

Ziele ab Freitag (noch auf Tage zu verteilen)

- Metallregale fertig aufbauen in Garage und Keller
- Bergkameradensteig laufen
- Wegen dem Hobby nochmal probieren
- Duschvorhang Experiment durchführen
- Neue Wanderschuhe kaufen
- Bewerbungen schreiben für 2 weitere interessante Werkstudenten-Jobs

Benutzeravatar
Optimistin
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1912
Registriert: Montag 2. Mai 2016, 19:12
Geschlecht: weiblich
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: zurück in Lübeck

Re: Meine persönlichen Ziele, Vorsätze und Projekte

Beitrag von Optimistin » Mittwoch 5. Juni 2019, 08:52

Eine ganz tolle Idee, dich selbst durch dieses Tagebuch zu motivieren, yes_or_no!
Weiter so :hierlang: :vielglueck:
Fleißige Menschen bauen Wirtschaft.
Faule Menschen bauen Zivilisation.
(Kazuaki Tanahashi)

Benutzeravatar
yes_or_no
Kommt an keinem Thema vorbei
Beiträge: 303
Registriert: Montag 22. April 2019, 10:24
Geschlecht: weiblich
AB Status: Softcore AB
Ich bin ...: verdammt bissig.
Wohnort: im Chiemgau

Re: Meine persönlichen Ziele, Vorsätze und Projekte

Beitrag von yes_or_no » Mittwoch 5. Juni 2019, 13:06

Danke :D Freut mich zu hören ^^ Mir hilft es sehr, ich kanns nur empfehlen :) Grad so kleine Aufgaben vergisst man total leicht, aber wenn man es sich aufschreibt, ist es motivierend, dass man für so nen 5-Minuten Ding wie "Mit Handstaubsauger einmal durch die Wohnung laufen" und "Waschmaschine" gleich 2 Punkte von der Liste streichen kann :D
Vielleicht lern ich so, meinen Alltag gut zu handeln ^^

Verlauf, Anmerkungen

- Die Sache fürs Praktikum, die mich am Montag bis Mitternacht beschäftigt hat, funktioniert nun endlich :) Und ich hab einiges verstanden. Bin jetzt endlich wieder entspannt und kann auch an andere Dinge denken. Da ich nen leichten Hang zur Überfokussierung hab, kann ich mich kaum erholen, so lang noch irgendwas "nerviges" ansteht, was ich noch nicht gelöst hab
- Daher kann ich mich nachher wirklich zur Entspannung an den Chiemsee legen und danach noch gechillt für die Uni lernen :D
Wird glaub ich ein gemütlicher und schöner Tag, naja, dafür hätt ich die 2 Tage davor wegen der Sache mit dem Praktikum fast die Krise gekriegt.
- Gerade liegt eine Süßkartoffel im Backofen :) Die ess ich nachher auf, bis es so weit ist, teste ich vielleicht den Handstaubsauger und hol dann mal die Wäsche hoch ^^

Ziele für heute

- Versuchen, die Uni Skripte aufs Kindle zu schicken
- Mit Luftmatratze an den Chiemsee (Nachmittag)
- Nachmittag: Aufm Balkon in der Hängematte die Uniskripte aufm Kindle durchlesen ^^
- Neue Übungsblätter ausdrucken
- Mit Handstaubsauger das Auto absaugen
- Trockenübungen mit der Cam in meiner Wohnung
- Nachts aufm Balkon die Sterne fotografieren :)

Ziele für morgen

- Vormittags: Hobbyprojekt
- Mittags: Einkaufen:
- Nach Gartenmöbel für den Balkon gucken in dem Kruschladen, wo alles billiger ist wie im Baumarkt :P
- In dem Kruschladen auch nach Glasuntersetzern gucken, für auf den Schreibtisch und Esstisch, etc
- Zusätzliche Aufbewahrungsbox für Balkon kaufen, verschließbar
- USB Ladekabel kaufen
- Badezimmerregal anpappen
- Nachmittag: Für Uni lernen, für die eine schwierigere Vorlesung die Übungsblätter machen

Ziele ab Freitag (noch auf Tage zu verteilen)

- Metallregale fertig aufbauen in Garage und Keller
- Bergkameradensteig laufen
- Wegen dem Hobby nochmal probieren
- Duschvorhang Experiment durchführen
- Neue Wanderschuhe kaufen
- Bewerbungen schreiben für 2 weitere interessante Werkstudenten-Jobs

Benutzeravatar
yes_or_no
Kommt an keinem Thema vorbei
Beiträge: 303
Registriert: Montag 22. April 2019, 10:24
Geschlecht: weiblich
AB Status: Softcore AB
Ich bin ...: verdammt bissig.
Wohnort: im Chiemgau

Re: Meine persönlichen Ziele, Vorsätze und Projekte

Beitrag von yes_or_no » Mittwoch 5. Juni 2019, 17:28

Verlauf, Anmerkungen

- Ohh, am Chiemsee war es wunderschön. Also unendlich schön :) Bin mit der Luftmatratze gepaddelt, erst bin ich komplett drauf gelegen, danach halb drauf und halb im Wasser. 2h insgesamt
- Das PDF-An-Kindle-Schicken war super easy. Sind jetzt alle drauf und zumindest von der einen Vorlesung, wo ich schon gelernt hab, sind sie sehr gut lesbar
- Aufm Balkon Knallhitze. Bin daher auch eingeschlafen. Eine Stunde bin ich insgesamt aufm Balkon gewesen, weiß aber nicht, wie viel von der Zeit ich geschlafen habe ^^ Bis 19.00 Uhr mach ich noch.
- Außentemperatur Balkon: 30.1 Grad, Innentemperatur Wohnung: 27.5 Grad. Aber aufm Land hier wo ich wohne, ist es kein Problem, mit Bikini auf den Balkon zu gehen, sieht kein Mensch
- Ich glaube, ich hab noch Capri Sonne Eis in meinem Gefrierfach :shylove: :shylove: :shylove:


Ziele für heute

- Neue Übungsblätter ausdrucken
- Mit Handstaubsauger das Auto absaugen
- Trockenübungen mit der Cam in meiner Wohnung
- Nachts aufm Balkon die Sterne fotografieren :)

Ziele für morgen

- Vormittags: Hobbyprojekt
- Mittags: Einkaufen: Pfandflaschen abgeben und Altglas in Container werfen
- Nach Gartenmöbel für den Balkon gucken in dem Kruschladen, wo alles billiger ist wie im Baumarkt :P
- In dem Kruschladen auch nach Glasuntersetzern gucken, für auf den Schreibtisch und Esstisch, etc
- Zusätzliche Aufbewahrungsbox für Balkon kaufen, verschließbar
- USB Ladekabel kaufen
- Badezimmerregal anpappen
- Nachmittag: Für Uni lernen, für die eine schwierigere Vorlesung die Übungsblätter machen

Ziele ab Freitag (noch auf Tage zu verteilen)

- Metallregale fertig aufbauen in Garage und Keller
- Bergkameradensteig laufen
- Wegen dem Hobby nochmal probieren
- Duschvorhang Experiment durchführen
- Neue Wanderschuhe kaufen
- Bewerbungen schreiben für 2 weitere interessante Werkstudenten-Jobs

Benutzeravatar
yes_or_no
Kommt an keinem Thema vorbei
Beiträge: 303
Registriert: Montag 22. April 2019, 10:24
Geschlecht: weiblich
AB Status: Softcore AB
Ich bin ...: verdammt bissig.
Wohnort: im Chiemgau

Re: Meine persönlichen Ziele, Vorsätze und Projekte

Beitrag von yes_or_no » Mittwoch 5. Juni 2019, 19:47

Verlauf, Anmerkungen

- Aufm Balkon lernen war noch sehr ergiebig :D Hab alle Skripte für die zwei Vorlesungen, die ich machen wollte, fertig bekommen ^^
Hitze war auch erträglicher, sodass ich nicht nochmal dabei eingeschlafen bin.
- DANN war ich auch kurz unten und hab angefangen, das Auto zu saugen - geht aber schlechter als vermutet: Aber egal, ein bisschen sauberer ist es jetzt. Mit dem Kofferraum bin ich aber nicht ganz fertig geworden, da mitten drin der Akku ausgegangen ist ._.
Mach ich am WE fertig. Wollt da eh vermutlich mit dem Radl fahren und der Kofferraum wird sowieso wieder dreckig, wenn ich das Radl rein tue. Also kann ich auch gleich erst danach dann saugen.
- Heute telefoniere ich noch mit einem Freund wegen Treffenplanung für die Pfingstferien :) Vielleicht fahr ich für paar Tage zum Klettern ins Elbsandsteingebirge, er hat mir gestern geschrieben, dass das passen würde. Und danach könnt ich dann direkt nach Lübeck zum Forentreffen weiter. Mit Uni trau ich mir grad auch zu, wegzufahren, da ich glaube ich alles gut im Griff hab und bei allen Vorlesungen noch passabel im Bilde bin - außer bei einer, da guck ich mir die Übungsblätter morgen an. Das ist eine schwierige Vorlesung. Aber ich weiß, dass ich in der Zeit gut liege.
- Grad eben hab ich auch meine Pflänzlein versorgt. Die Gießhilfe taugt leider in der Zimmerpflanze gar nicht, wär fast abgesoffen das arme Pflänzlein^^
Aber mir macht das Versorgen der Blumen und Sträucher grad mehr Spaß wie gedacht - besonders, weil alles so schön aussieht. Vor 1-2 Monaten noch bin ich im puren Chaos gehockt, jetzt hingegen ist meine Wohnung eigentlich sehr schön^^ Ok, ein bisschen chaotisch sehen Dachgeschoß Wohnungen immer aus :D Aber auch heimelig. Ich fühl mich die letzten Tage extrem wohl. Eigentlich schon, seitdem ich meine Ziele hier immer notiere, das gibt mir glaube ich die Art von Struktur, die ich normal nicht habe (zumindest nicht aus dem Stehgreif)


Ziele für heute

- Trockenübungen mit der Cam in meiner Wohnung
- Nachts aufm Balkon die Sterne fotografieren :)

Ziele für morgen

- Vormittags: Hobbyprojekt
- Mittags: Einkaufen: Pfandflaschen abgeben und Altglas in Container werfen
- Nach Gartenmöbel für den Balkon gucken in dem Kruschladen, wo alles billiger ist wie im Baumarkt :P
- In dem Kruschladen auch nach Glasuntersetzern gucken, für auf den Schreibtisch und Esstisch, etc
- Zusätzliche Aufbewahrungsbox für Balkon kaufen, verschließbar
- USB Ladekabel kaufen
- Badezimmerregal anpappen
- Nachmittag: Für Uni lernen, für die eine schwierigere Vorlesung die Übungsblätter machen

Ziele ab Freitag (noch auf Tage zu verteilen)

- Metallregale fertig aufbauen in Garage und Keller
- Bergkameradensteig laufen
- Wegen dem Hobby nochmal probieren
- Duschvorhang Experiment durchführen
- Neue Wanderschuhe kaufen
- Bewerbungen schreiben für 2 weitere interessante Werkstudenten-Jobs

Antworten

Zurück zu „Kreatives“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast