Wiederaufnahme von gesperrten Usern - ist das möglich?

Lob, Ideen oder Fragen zum Absolute Beginner Treff

Moderatoren: Wolleesel, Peter, Lerche, Lisa, otto-mit-o, Esperanza, orthonormal, Kathy

Kief
Meisterschreiberling
Beiträge: 6215
Registriert: Sonntag 1. Dezember 2013, 13:06
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Wohnort: Berlin

Re: Wiederaufnahme von gesperrten Usern - ist das möglich?

Beitrag von Kief » Freitag 13. April 2018, 01:32

LonesomeCoder hat geschrieben:
Mittwoch 11. April 2018, 19:38
Kief, wenn du was besseres als Sperren weißt, erkläre es uns doch :)
Mehr wie keine Umsetzung finden kann dir nicht passieren.
Keine Umsetzung finden?

Ich habe mehr als genug Ansaetze - nur die wenigsten gehen dermassen an Grundlagen, dass sie komplett andere technische Grundlagen erfordern.
Die meisten habe ich auch bereits angeschnitten.

Dass ich die hier nicht detaillierter ausfuehre, liegt eher am Rahmen.
Dass beispielsweise ein bestimmtes Gespraech erst naechsten Monat moeglich ist.

Ich meine: seit einigen Jahren suche ich IT-Unterstuetzung fuer diese grundlegenden Anpassungen.
Da das nicht nur in diesem Forum sondern universell nutzbar waere, koennte man das sogar groesser aufziehen, ob als Creative-Common-Ansatz oder als Geschaeftsansatz.
Nur kann ich mich der IT-Arbeit eben nicht annehmen.
Aber dass es an Loesungen mangelt ... neee ... :frech:


K

Benutzeravatar
Ringelnatz
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 3312
Registriert: Mittwoch 5. März 2014, 10:07
Geschlecht: weiblich
AB Status: am Thema interessiert
Ich bin ...: vergeben.
Ich suche hier ...: nur Austausch.

Re: Wiederaufnahme von gesperrten Usern - ist das möglich?

Beitrag von Ringelnatz » Freitag 13. April 2018, 10:27

Kief hat geschrieben:
Freitag 13. April 2018, 01:32
Ich meine: seit einigen Jahren suche ich IT-Unterstuetzung fuer diese grundlegenden Anpassungen.
Da das nicht nur in diesem Forum sondern universell nutzbar waere, koennte man das sogar groesser aufziehen, ob als Creative-Common-Ansatz oder als Geschaeftsansatz.
Nur kann ich mich der IT-Arbeit eben nicht annehmen.
Aber dass es an Loesungen mangelt ... neee ... :frech:
Hey Kief, wir leben doch in einer Start-up Welt. Wieso präsentierst du deine Idee nicht in diesem Umfeld ein paar Investoren? Wenn deine Idee gut ist wird sie Anklang finden und du wirst Mittel erhalten, um sie zu realisieren (oder zumindest mal einen Piloten zu entwickeln).
Ever tried. Ever failed. No matter. Try again. Fail again. Fail better.

Mit müden Augen
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 5545
Registriert: Freitag 24. April 2015, 20:22
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.

Re: Wiederaufnahme von gesperrten Usern - ist das möglich?

Beitrag von Mit müden Augen » Freitag 13. April 2018, 12:30

Ringelnatz hat geschrieben:
Freitag 13. April 2018, 10:27
Kief hat geschrieben:
Freitag 13. April 2018, 01:32
Ich meine: seit einigen Jahren suche ich IT-Unterstuetzung fuer diese grundlegenden Anpassungen.
Da das nicht nur in diesem Forum sondern universell nutzbar waere, koennte man das sogar groesser aufziehen, ob als Creative-Common-Ansatz oder als Geschaeftsansatz.
Nur kann ich mich der IT-Arbeit eben nicht annehmen.
Aber dass es an Loesungen mangelt ... neee ... :frech:
Hey Kief, wir leben doch in einer Start-up Welt. Wieso präsentierst du deine Idee nicht in diesem Umfeld ein paar Investoren? Wenn deine Idee gut ist wird sie Anklang finden und du wirst Mittel erhalten, um sie zu realisieren (oder zumindest mal einen Piloten zu entwickeln).
Dazu müsste er über seine hochgeheimen Lösungen aber (mehr oder weniger) öffentlich reden und das scheint er ja um jeden Preis vermeiden zu wollen. Sorry für den Kommentar, aber mir geht dieses "Ich habe eine Wunderlösung aber verrate sie nicht :frech2: " ein wenig auf den Geist...
geboren um zu leiden
chronisch müde

Benutzeravatar
Captain Unsichtbar
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1444
Registriert: Sonntag 19. Juni 2016, 21:40
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich suche hier ...: nur Austausch.

Re: Wiederaufnahme von gesperrten Usern - ist das möglich?

Beitrag von Captain Unsichtbar » Freitag 13. April 2018, 13:14

Mit müden Augen hat geschrieben:
Freitag 13. April 2018, 12:30
Dazu müsste er über seine hochgeheimen Lösungen aber (mehr oder weniger) öffentlich reden und das scheint er ja um jeden Preis vermeiden zu wollen. Sorry für den Kommentar, aber mir geht dieses "Ich habe eine Wunderlösung aber verrate sie nicht :frech2: " ein wenig auf den Geist...
Das klingt für mich auch alles zu sehr nach "Um-den-heissen-Brei-rumeier-Geschwurbel". Viel geschrieben, aber absolut nichts gesagt. Ich weiss bis heute nicht, was er eigentlich meint. Er hat ja schon häufiger dafür Werbung gemacht. Und IT hin oder her, aber am Ende läuft es doch immer wieder darauf hinaus, dass Menschen miteinander auskommen müssen. Und ich bezweifle stark, dass Kief gerade Eben die Lösung für jedes menschliche Kommunikationsproblem und jedes individuelle Fehlverhalten gefunden hat... Ich wüsste auch nicht wie man andere Menschen per IT ändern können sollte. :gruebel:

Ausserdem: ich dachte es geht HIER in dem Thread um DIESES Forum. Ich werde allerdings den Eindruck nicht los, dass hier vermehrt versucht wird das Rad (aka das Medium Forum) neu zu erfinden. :hammer:

Anderseits: ich verstehe den Thread allgemein nicht so wirklich. Wenn es konkrete Fälle/Personen gibt auf die das zutrifft, wird man garantiert darüber reden können, sollte es denn so sein. Das Forenteam besteht ja immerhin aus Menschen. Aber nur hypothetisch über einen vielleicht nicht eintreffenden Fall zu diskutieren ist doch irgendwo auch sinnfrei.
"You talk about redefining my identity. I want a guarantee that I can still be myself."
"There isn't one. Why would you wish to? All things change in a dynamic environment. Your effort to remain what you are is what limits you."
- GITS

Benutzeravatar
Endura
Dauerhaft gesperrtes Benutzerkonto
Dauerhaft gesperrtes Benutzerkonto
Beiträge: 5377
Registriert: Freitag 23. September 2016, 17:14
Geschlecht: weiblich
Ich bin ...: offen für alles.

Re: Wiederaufnahme von gesperrten Usern - ist das möglich?

Beitrag von Endura » Freitag 13. April 2018, 13:21

Mit müden Augen hat geschrieben:
Freitag 13. April 2018, 12:30
Dazu müsste er über seine hochgeheimen Lösungen aber (mehr oder weniger) öffentlich reden und das scheint er ja um jeden Preis vermeiden zu wollen. Sorry für den Kommentar, aber mir geht dieses "Ich habe eine Wunderlösung aber verrate sie nicht :frech2: " ein wenig auf den Geist...
Genau, seine tolle Geschäftsidee wird er hier so einfach ausplaudern. :hammer:

Kief
Meisterschreiberling
Beiträge: 6215
Registriert: Sonntag 1. Dezember 2013, 13:06
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Wohnort: Berlin

Re: Wiederaufnahme von gesperrten Usern - ist das möglich?

Beitrag von Kief » Freitag 13. April 2018, 15:45

Mit müden Augen hat geschrieben:
Freitag 13. April 2018, 12:30
Sorry für den Kommentar, aber mir geht dieses "Ich habe eine Wunderlösung aber verrate sie nicht :frech2: " ein wenig auf den Geist...
Und mir geht es auf den Geist, wenn Leute mit haltloser Kritik das Klima vergiften.
Du kannst nicht im Geringsten einschaetzen, wie fundiert oder unsinnig meine Entwuerfe sind.
Andere koennen das zumindest grob erahnen, noch bevor sie mich live erlebt haben.
Ganz zu schweigen davon, wenn es dann mal in Details geht.
Du kannst es nicht abschaetzen, und dennoch mutmasst Du auf blauen Dunst.

Gleichzeitig aber sind Trotzkoepfe mit mangelndem Problembewusstsein auch einer der Gruende, weshalb es manchmal voellig unsinnig oder katastrophal kontraproduktiv ist, mit offenen Karten zu spielen - so dass diese beschissene Heimlichtuerei wegen Leuten wie Dir erst noetig wird.
Deshalb wuerden sich Detail-Gespraeche da eh nicht lohnen.

Also glaub ja nicht, ich lass mir den schwarzen Peter hier zuspielen, nur weil Ihr Euren eigenen Anteil daran nicht versteht.
Es gibt Menschen, deren Gespraechsfuehrung macht Offenheit moeglich - und mit denen gehe ich auch gerne ins Detail, wenn der Rahmen das erlaubt. *1
Aber mach nicht mich dafuer verantwortlich, wenn Du nicht verstehst, welche Wechselwirkungen ich mir ersparen will.


K

*1
Beim Forentreff letztes Wochenende war ich zwar nicht anwesend, aber dennoch haben Leute diese Gelegenheit anders genutzt, um mit mir mal ins Gespraech zu kommen.
Stell Dir vor, das ist auch moeglich - und da gibt es dann durchaus auch Erkenntnisse.
Nur eben nicht fuer Leute, die Herummaulen wegen unwilliger Skepsis und ich-will-aber-nicht-verstehen-Trotzerei.
Dieses Problem klemm ich mir aber nicht an die Backe, das krieg mal schoen selber geloest, ohne dass ich da meine Zeit fuer Dich verplempere.

Mit müden Augen
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 5545
Registriert: Freitag 24. April 2015, 20:22
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.

Re: Wiederaufnahme von gesperrten Usern - ist das möglich?

Beitrag von Mit müden Augen » Freitag 13. April 2018, 17:00

Wenn du meinst... Mir geht es zu schlecht um mich aufzuregen / auf sinnlose Diskussionen einzulassen und es ist ohnehin OT hier.
geboren um zu leiden
chronisch müde

Benutzeravatar
otto-mit-o
Moderator
Beiträge: 3146
Registriert: Freitag 23. August 2013, 01:02
Geschlecht: männlich
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: irgendwo in niedersachsen

Re: Wiederaufnahme von gesperrten Usern - ist das möglich?

Beitrag von otto-mit-o » Freitag 13. April 2018, 17:23

offtopic ist ein gutes Stichwort. Da eigentlich alles gesagt ist und die Diskussion jetzt eh zu nichts mehr führt, mache ich das Thema mal zu.

Wenn sich dauerhaft gesperrte User wieder anmelden wollen, können Sie sich gerne an die Admins wenden und ihre Gründe und die Begleitumstände darlegen. Wir werden das dann mal besprechen.
Wer das Leben verachtet, fürchtet den Tod nicht.

Gesperrt

Zurück zu „Kommentare und Fragen zum Forum“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste