Sperrungen von Themen

Lob, Ideen oder Fragen zum Absolute Beginner Treff
Antworten
Benutzeravatar
Informatiker
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1162
Registriert: Samstag 9. März 2019, 17:54
Geschlecht: männlich
AB Status: AB unter 30
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Wohnort: Dresden, Sachsen

Sperrungen von Themen

Beitrag von Informatiker » Sonntag 18. Oktober 2020, 07:37

Ich finde es schade, wenn Themen wegen kleineren Entgleisungen direkt gesperrt werden. Und der Austausch unterbunden wird.

viewtopic.php?f=1&t=26889

Benutzeravatar
Esperanza
Moderatorin
Beiträge: 5391
Registriert: Freitag 26. November 2010, 09:16
Geschlecht: grün
AB Status: Softcore AB

Re: Sperrungen von Themen

Beitrag von Esperanza » Sonntag 18. Oktober 2020, 08:25

Ja. Das ist schade. Ich fand das Thema auch interessant. Aber wer sich austauschen will, muss sich auch an die Regeln der Kommunikation halten.
Persönliche Angriffe fallen da nicht darunter.
Wenn die Stimmung hochkocht aufgrund persönlicher Verletzungen ist es besser eine weitere Eskalation zu unterbinden.

Im übrigen, ist die öffentliche Kritik an moderativen Massnahmen nicht erwünscht. Beachte das bitte in Zukunft.
Ob du glaubst etwas erreichen zu können oder nicht - du liegst immer richtig. Henry Ford.
Kein Mensch war ohne Grund in deinem Leben. Der eine war ein Geschenk. Der andere eine Lektion. Manche auch beides.
26. November 2024

Benutzeravatar
Lilia
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 4280
Registriert: Montag 29. Juli 2013, 15:00
Geschlecht: weiblich
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: Berlin

Re: Sperrungen von Themen

Beitrag von Lilia » Sonntag 18. Oktober 2020, 08:53

Da ich ja auch involviert war, melde ich mich auch mal zu Wort.
Von meiner Seite aus hätte der Thread gerne auch offen bleiben können. Gerade auch deshalb, weil man dann einen Weg finden kann, dass man konträre Ansichten einfach so stehen lassen oder sie ausdiskutieren oder Missverständnisse ausräumen kann. Aber ob da eine Möglichkeit dazu bestanden hat, kann ich nicht sagen. Ob und was da im Hintergrund besprochen wird und wurde, weiß man ja nicht.
Grundsätzlich würde ich mir aber wünschen, dass es bei Konflikten die Möglichkeit gibt, dass sich die Konfliktparteien in irgendeiner Form nochmals austauschen können, vielleicht zusammen mit den Mods in einer Art "Konferenz". Auch, um den Konfliktpartner mal anders wahrnehmen zu können. Außerdem erhoffe ich mir, dass Konflikte dann nicht immer wieder an anderer Stelle aufflammen und weiter ausgetragen werden. Inwieweit das aber ein Mehraufwand für die Mods wäre, kann ich aber nicht abschätzen. Andererseits sind wir ja erwachsene Menschen und müssen uns selbst um eine Konfliktlösung bemühen.

Benutzeravatar
Esperanza
Moderatorin
Beiträge: 5391
Registriert: Freitag 26. November 2010, 09:16
Geschlecht: grün
AB Status: Softcore AB

Re: Sperrungen von Themen

Beitrag von Esperanza » Sonntag 18. Oktober 2020, 09:34

Wenn ihr euch aussprechen wollt, könnt ihr das gerne tun. Per PN.
Sorry, aber ich habe es selten erlebt dass sich innerhalb eines eskalierenden threads, die User am ende geeinigt und die Hände gereicht haben. Regulär schaukelt sich das hoch und zusätzlich springen noch andere mit auf den Zug auf und befeuern die Auseinandersetzung.
Dann beschweren sich wieder andere und fragen wieso wir da nicht eingreifen und dass das Klima hier schlecht ist.
Man kann es nicht allen Recht machen, vor allem weil jeder hier andere Erwartungen und Wünsche hat und man das bei so viel Usern nicht auf eine Linie bringen kann.
Zeitlich ist das von meiner Seite nicht machbar da zu vermitteln und ich möchte das auch gar nicht, ich bin ja keine Therapeutin und kann das vermutlich auch nicht. Aber wenn man sich untereinander aussprechen will, kann das jeder gerne selbst in die Hand nehmen.
Ob du glaubst etwas erreichen zu können oder nicht - du liegst immer richtig. Henry Ford.
Kein Mensch war ohne Grund in deinem Leben. Der eine war ein Geschenk. Der andere eine Lektion. Manche auch beides.
26. November 2024

Antworten

Zurück zu „Kommentare und Fragen zum Forum“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste