Nützt euch das Forum?

Lob, Ideen oder Fragen zum Absolute Beginner Treff

Moderatoren: Hathor, Wolleesel, Peter, Lerche, Lisa, otto-mit-o, Esperanza, orthonormal

Antworten
Benutzeravatar
LonesomeCoder
Meisterschreiberling
Beiträge: 5811
Registriert: Samstag 15. Oktober 2016, 21:50
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: verdammt bissig.
Ich suche hier ...: nur Austausch.

Re: Nützt euch das Forum?

Beitrag von LonesomeCoder » Freitag 22. März 2019, 21:30

Ferienhaus hat geschrieben:
Donnerstag 21. März 2019, 23:05
Durch das Forum habe ich einen brutalen Einblick in die Realitäten des AB-Seins bekommen.

Vielleicht war es so besser. Ich wäre wahrscheinlich ohne diese Erkenntnisse noch jahrelang umhergeirrt und hätte mich gefragt, warum nichts funktioniert. Wahrscheinlich hat mir das einige verschwendete Jahre erspart. Und von denen habe ich wahrlich genug.
So gings mir auch. Bis ich mit so 22 anfing, mich mit dem Thema auseinanderzusetzen, dachte ich wirklich, ich hatte bisher nur Pech oder mache Kleinigkeiten falsch. Auch wenn meine Probleme nicht lösbar sind: ich weiß nun, warum ich nicht wie andere Männer bin und warum mein Kondomkauf als Teeny rausgeworfenes Geld war (ich dachte damals ernsthaft, ich werde sie mal brauchen, der Kauf war nicht durch Neugier oder als Mutprobe motiviert, sind schon lange abgelaufen) und auch, dass ich nicht die einzige Person mit diesem Problem bin (in meinem realen Umfeld hatte jeder andere spätestens mit 20 oder 21 die erste Beziehung).
Warnung vor Pickup: https://www.abtreff.de/viewtopic.php?p=1062199#p1062199
Wissenschaftliches Standardwerk über (männliches) AB-tum: https://www.springer.com/de/book/9783658059231
Geschlechtsspezifische Partnerwahl und Sexualitätsmerkmale: https://d-nb.info/1037687477/34

Morkel

Re: Nützt euch das Forum?

Beitrag von Morkel » Samstag 23. März 2019, 17:48

Ferienhaus hat geschrieben:
Donnerstag 21. März 2019, 23:05
Ja. Aber auf keine "positive" Art und Weise.

Durch das Forum habe ich einen brutalen Einblick in die Realitäten des AB-Seins bekommen.

Vielleicht war es so besser. Ich wäre wahrscheinlich ohne diese Erkenntnisse noch jahrelang umhergeirrt und hätte mich gefragt, warum nichts funktioniert. Wahrscheinlich hat mir das einige verschwendete Jahre erspart. Und von denen habe ich wahrlich genug.

Es gibt ja die berühmt-berüchtigte, hunderttausendmal zitierte Szene aus "The Matrix", mit der roten und der blauen Pille. Die rote Pille steht für die bittere Wahrheit und die blaue Pille für die süße Unwahrheit.

https://www.youtube.com/watch?v=zQ1_IbFFbzA

Im Internet wird in verschiedensten Zusammenhängen (und leider oftmals auch in Müllforen) ja der Begriff "red-pilled" dafür verwendet, wenn man eine brutale Wahrheit serviert bekommt und man ab diesem Zeitpunkt "nicht mehr zurück kann". Man weiß jetzt, wie bestimmte Dinge funktionieren und kann es nie mehr leugnen oder zurückdrehen.

Der AB-Treff war mein "Red-Pilled"-Moment.

Für jemanden, der sowieso schon an langer, psychischer Krankheut leidet, war das in meinem Fall ziemlich gefährlich. Das nahm teilweise eine richtig gefährliche Entwicklung, wo ich wirklich in eine sehr negative Gedankenspirale kam. Als teils schwer Depressiver war das ziemlich gefährlich. Aber zuviel Forumslektüre tut mir nicht gut, dass habe ich bereits deutlich zurückgefahren. Ich selbst kann leider außer negativen Ergüssen auch wenig sinnvolles beitragen. Ich habe etwa lange nicht so viel Intelligenz und Eloquenz, geschweige denn Lebenserfahrung wie viele andere User, dass merkt man denke ich.

Es liegt in meiner eigenen, persönlichen Verantwortung, darauf Acht zu geben, hier nicht zu sehr heruntergezogen zu werden. Ich sehe aber auch, dass es sehr viele Leute gibt, denen das Forum Mut macht oder hilfreiche Tipps gibt. Ich scheine hier eher ein dämlicher Einzelfall zu sein.

Insgesamt aber weiß ich jetzt, warum mein Instinkt sich lange dagegen gesträubt hat, zu sehr in das Thema einzutauchen. ;)
Diese "Red Pill"-Analogie erinnert mich gerade unangenehm an die MGTOW-Community. Die begehen ebenfalls den Fehler, sich unter "Gleichgesinnten" in einer negativen Filterblase zu versteifen, und sich das Ganze gegenseitig als eine Art von Erkenntnis oder gar "Erleuchtung" vorzumachen, obwohl sie in Wirklichkeit immer mehr die Scheuklappen enger machen. Dir hat das Forum zweifelsohne sehr geschadet, aber alles was du als "brutale Wahrheit" oder "bittere Realität" erkannt zu haben glaubst, hat glücklicherweise trotzdem keine letztendliche in Stein gemeißelte Wahrheit oder Realität, sondern ist vielmehr Ausdruck und Bestandteil deiner gerade sehr stark wirkenden schweren Depression, und damit potenziell vergänglich und veränderbar.

In diesem Sinne bleibt dir nur zu wünschen, dass du doch noch einen Absprung vom Forum schaffst, oder zumindest Abstand gewinnst zu den Themen und Usern hier, die gerade ebenfalls auf einer extrem düsteren Welle im Leben unterwegs sind, und durch die düstere Aura die ihre Beiträge verbreiten andere unabsichtlich und unbewusst in ihren Sumpf mit hinunterziehen. Die Erkenntnis, dass dir diese toxischen Begegnungen nicht guttun hast du ja schon.

EndlichAuftauchen!

Re: Nützt euch das Forum?

Beitrag von EndlichAuftauchen! » Sonntag 11. August 2019, 16:13

Es sollte hier um einen Austausch gehen! Und dieser kann Perspektivwechsel anstoßen. Es dient als Hilfsmittel. Wenn man das Forum hier als Lösungsmittel sieht, kann man nur enttäuscht werden! Dasselbe gilt für einen reibungslosen Austausch untereinander; manche können es einfach nicht lassen, ihren Machthunger und ihre Selbstdarstellung zu zügeln ... da heißt es dann: Nicht darauf eingehen und den Thread wechseln! Niemand hier muss sich das antun! Also, ich habe da besseres zu tun, zum Beispiel :buch: . Kann ich nur weiterempfehlen! :good:

Hope
Lernt gerade schreiben
Beiträge: 10
Registriert: Mittwoch 5. Juni 2019, 09:25
Geschlecht: weiblich
AB Status: am Thema interessiert
Ich bin ...: vergeben.

Re: Nützt euch das Forum?

Beitrag von Hope » Sonntag 18. August 2019, 14:22

Hallo, dies ist mein erstes Posting, und ich hoffe ich werde, nicht gleich gefressenen. Ich mache keinen neuen Thread auf, weil ich denke, was mir aufgefallen ist, passt hier rein.

Als ich noch nicht Mitglied war, habe ich mich gefragt, warum es keine Kontaktrubriken hat, Gedankenaustausch schön und nützlich, aber man/frau will/muss auch mal ins Tun kommen. Seit ich Mitglied bin, weiss ich, dass die Kontakteecke gibt, aber z.B. grade eben gabs ca. 170 Gäste u ca. 40 Mitglieder, die online waren, der normale Schnitt. Kann es sein, dass die Kontaktanfragen, besonders die der Männer so „glücklos“ sind, weil sie im Schnitt immer von denselben paar Leuten gelesenwerden? Denn wenn sich Gäste nicht anmelden bekommen sie garnicht mit, was sie eventuell verpassen??!

Benutzeravatar
Ahab1985
Ein guter Bekannter
Beiträge: 102
Registriert: Sonntag 11. August 2019, 17:05
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.

Re: Nützt euch das Forum?

Beitrag von Ahab1985 » Sonntag 18. August 2019, 14:42

Hope hat geschrieben:
Sonntag 18. August 2019, 14:22
Hallo, dies ist mein erstes Posting, und ich hoffe ich werde, nicht gleich gefressenen. Ich mache keinen neuen Thread auf, weil ich denke, was mir aufgefallen ist, passt hier rein.

Als ich noch nicht Mitglied war, habe ich mich gefragt, warum es keine Kontaktrubriken hat, Gedankenaustausch schön und nützlich, aber man/frau will/muss auch mal ins Tun kommen. Seit ich Mitglied bin, weiss ich, dass die Kontakteecke gibt, aber z.B. grade eben gabs ca. 170 Gäste u ca. 40 Mitglieder, die online waren, der normale Schnitt. Kann es sein, dass die Kontaktanfragen, besonders die der Männer so „glücklos“ sind, weil sie im Schnitt immer von denselben paar Leuten gelesenwerden? Denn wenn sich Gäste nicht anmelden bekommen sie garnicht mit, was sie eventuell verpassen??!
Und genau das ist das problem das zu viele leute nur. Mitlesen und sich nicht trauen sich zu outen (mir fehlt da kein besserer Begriff ein)
Für die ganzen schreibfehler Entscheidunge ich mich schon mal vorab😁

Benutzeravatar
schmog
Eins mit dem Forum
Beiträge: 17647
Registriert: Sonntag 14. Dezember 2008, 21:07
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: nur Austausch.
Wohnort: City

Re: Nützt euch das Forum?

Beitrag von schmog » Sonntag 18. August 2019, 14:46

Ahab1985 hat geschrieben:
Sonntag 18. August 2019, 14:42
Hope hat geschrieben:
Sonntag 18. August 2019, 14:22
Hallo, dies ist mein erstes Posting, und ich hoffe ich werde, nicht gleich gefressenen. Ich mache keinen neuen Thread auf, weil ich denke, was mir aufgefallen ist, passt hier rein.

Als ich noch nicht Mitglied war, habe ich mich gefragt, warum es keine Kontaktrubriken hat, Gedankenaustausch schön und nützlich, aber man/frau will/muss auch mal ins Tun kommen. Seit ich Mitglied bin, weiss ich, dass die Kontakteecke gibt, aber z.B. grade eben gabs ca. 170 Gäste u ca. 40 Mitglieder, die online waren, der normale Schnitt. Kann es sein, dass die Kontaktanfragen, besonders die der Männer so „glücklos“ sind, weil sie im Schnitt immer von denselben paar Leuten gelesenwerden? Denn wenn sich Gäste nicht anmelden bekommen sie garnicht mit, was sie eventuell verpassen??!
Und genau das ist das problem das zu viele leute nur. Mitlesen und sich nicht trauen sich zu outen (mir fehlt da kein besserer Begriff ein)
Wozu soll ich mich in einem öffentlichen Forum outen?
Was bringt das?
Schreib dein Leben auf ein Stück Papier und warte bis die Zeit vergeht.

Benutzeravatar
Nonkonformist
Meisterschreiberling
Beiträge: 6814
Registriert: Sonntag 4. Januar 2015, 20:23
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: nur Austausch.

Re: Nützt euch das Forum?

Beitrag von Nonkonformist » Sonntag 18. August 2019, 14:46

Ich sehe das forum nicht als kontaktbörse und war bis jetzt auch noch nicht an forumsmitglieder interessiert.
(Klar, es gibt hier nette und sehr sympatischen frauen, aber für mich kein beziehungsmaterial)

Habe aber ein sehr spezifischen geschmack (bevorzöglich nicht-bürgerliche frauen ohne kinderwünsch oder bereits vorhandene kinder, am liebsten bohemienne selbstverwirklicher, am liebsten aus den künstlerichen bereich. Ohne große interesse an LMS. (Looks, Money, Status) Begegnete ich außerhalb meinen beruflichen umkreis auch im realen leben nur sehr selten.

Bin zudem demisexuell und bin außerhalb meinen 15 OdBs (Objekte der Begierde) eigentlich freiwillig AB.
Mich interessiert eigentlich nur wie ich es bei eine sehr seltene Odb nicht nochmals versaue - ich bin gut in selbstsabotage.
Gibt es keine weiteren OdBs dann wird ich auch keine probleme mehr haben und nur meine frühreren OdBs nachtrauern.

Jeder wird so seinen eigenen gründe haben das forum nicht als kontaktbörse zu sehen.
I Yam What I Yam & Dats What I Yam - (Popeye the Sailorman.)

Benutzeravatar
schmog
Eins mit dem Forum
Beiträge: 17647
Registriert: Sonntag 14. Dezember 2008, 21:07
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: nur Austausch.
Wohnort: City

Re: Nützt euch das Forum?

Beitrag von schmog » Sonntag 18. August 2019, 14:48

Richtig, das Forum ist keine Kontaktbörse! :daumen:

Ich lerne nette User kennen, mehr nicht.
Schreib dein Leben auf ein Stück Papier und warte bis die Zeit vergeht.

Benutzeravatar
Ahab1985
Ein guter Bekannter
Beiträge: 102
Registriert: Sonntag 11. August 2019, 17:05
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.

Re: Nützt euch das Forum?

Beitrag von Ahab1985 » Sonntag 18. August 2019, 14:56

schmog hat geschrieben:
Sonntag 18. August 2019, 14:46
Ahab1985 hat geschrieben:
Sonntag 18. August 2019, 14:42
Hope hat geschrieben:
Sonntag 18. August 2019, 14:22
Hallo, dies ist mein erstes Posting, und ich hoffe ich werde, nicht gleich gefressenen. Ich mache keinen neuen Thread auf, weil ich denke, was mir aufgefallen ist, passt hier rein.

Als ich noch nicht Mitglied war, habe ich mich gefragt, warum es keine Kontaktrubriken hat, Gedankenaustausch schön und nützlich, aber man/frau will/muss auch mal ins Tun kommen. Seit ich Mitglied bin, weiss ich, dass die Kontakteecke gibt, aber z.B. grade eben gabs ca. 170 Gäste u ca. 40 Mitglieder, die online waren, der normale Schnitt. Kann es sein, dass die Kontaktanfragen, besonders die der Männer so „glücklos“ sind, weil sie im Schnitt immer von denselben paar Leuten gelesenwerden? Denn wenn sich Gäste nicht anmelden bekommen sie garnicht mit, was sie eventuell verpassen??!
Und genau das ist das problem das zu viele leute nur. Mitlesen und sich nicht trauen sich zu outen (mir fehlt da kein besserer Begriff ein)
Wozu soll ich mich in einem öffentlichen Forum outen?
Was bringt das?

Meinte das mit dem bezug auf das AB sein aber egal
Für die ganzen schreibfehler Entscheidunge ich mich schon mal vorab😁

Hope
Lernt gerade schreiben
Beiträge: 10
Registriert: Mittwoch 5. Juni 2019, 09:25
Geschlecht: weiblich
AB Status: am Thema interessiert
Ich bin ...: vergeben.

Re: Nützt euch das Forum?

Beitrag von Hope » Sonntag 18. August 2019, 14:57

Aber scheint es eine Menge Menschen zu geben, die hier sehr wohl Ihren oft ersten Kontakt suchen u sich auch nur hier trauen, weil sie auf Verständnis hoffen können. Warum auch nicht?

Benutzeravatar
Ahab1985
Ein guter Bekannter
Beiträge: 102
Registriert: Sonntag 11. August 2019, 17:05
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.

Re: Nützt euch das Forum?

Beitrag von Ahab1985 » Sonntag 18. August 2019, 15:00

schmog hat geschrieben:
Sonntag 18. August 2019, 14:48
Richtig, das Forum ist keine Kontaktbörse! :daumen:

Ich lerne nette User kennen, mehr nicht.
Aso na dann ist ja alles klar dann kann man ja das er sucht sie sucht eigentlich auch gleich wieder löschen

laut eurer meinung ist es ja ausgeschlossen das sich zwei menschen aus dem forum aufeinander einlassen
Für die ganzen schreibfehler Entscheidunge ich mich schon mal vorab😁

Hope
Lernt gerade schreiben
Beiträge: 10
Registriert: Mittwoch 5. Juni 2019, 09:25
Geschlecht: weiblich
AB Status: am Thema interessiert
Ich bin ...: vergeben.

Re: Nützt euch das Forum?

Beitrag von Hope » Sonntag 18. August 2019, 15:18

Ist eine Kontaktbörse für ABs etwas Anrüchiges?

Ich finde es toll, dass man/frau hier erste Schritte machen kann. Nur reden bringt doch nichts... Aber wer das will kann es hier doch sowieso.

Benutzeravatar
Hathor
Moderatorin
Beiträge: 1062
Registriert: Sonntag 2. April 2017, 17:12
Geschlecht: weiblich
Ich bin ...: vergeben.
Ich suche hier ...: nur Austausch.
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet

Re: Nützt euch das Forum?

Beitrag von Hathor » Sonntag 18. August 2019, 15:20

Ahab1985 hat geschrieben:
Sonntag 18. August 2019, 15:00
schmog hat geschrieben:
Sonntag 18. August 2019, 14:48
Richtig, das Forum ist keine Kontaktbörse! :daumen:

Ich lerne nette User kennen, mehr nicht.
Aso na dann ist ja alles klar dann kann man ja das er sucht sie sucht eigentlich auch gleich wieder löschen

laut eurer meinung ist es ja ausgeschlossen das sich zwei menschen aus dem forum aufeinander einlassen
Das ist doch Käse, glaub' das bloß nicht! Über die Jahre haben sich hier etliche "Forenpärchen" gefunden. Mein Freund und ich gehören auch dazu.
Ich bin jetzt genau im richtigen Alter! :flirten:
Ich muss nur noch 'rauskriegen, für was ...

Nur weil sich etwas nicht bewegt, heißt es nicht, dass es tot ist.

Hope
Lernt gerade schreiben
Beiträge: 10
Registriert: Mittwoch 5. Juni 2019, 09:25
Geschlecht: weiblich
AB Status: am Thema interessiert
Ich bin ...: vergeben.

Re: Nützt euch das Forum?

Beitrag von Hope » Sonntag 18. August 2019, 15:22

Gibt es denn noch andere ABforen, wo das Kennenlernen etwas mehr im Vordergrund steht?

Hope
Lernt gerade schreiben
Beiträge: 10
Registriert: Mittwoch 5. Juni 2019, 09:25
Geschlecht: weiblich
AB Status: am Thema interessiert
Ich bin ...: vergeben.

Re: Nützt euch das Forum?

Beitrag von Hope » Sonntag 18. August 2019, 15:25

Danke für die Klarstellung 😅

Benutzeravatar
Ahab1985
Ein guter Bekannter
Beiträge: 102
Registriert: Sonntag 11. August 2019, 17:05
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.

Re: Nützt euch das Forum?

Beitrag von Ahab1985 » Sonntag 18. August 2019, 15:26

Hathor hat geschrieben:
Sonntag 18. August 2019, 15:20
Ahab1985 hat geschrieben:
Sonntag 18. August 2019, 15:00
schmog hat geschrieben:
Sonntag 18. August 2019, 14:48
Richtig, das Forum ist keine Kontaktbörse! :daumen:

Ich lerne nette User kennen, mehr nicht.
Aso na dann ist ja alles klar dann kann man ja das er sucht sie sucht eigentlich auch gleich wieder löschen

laut eurer meinung ist es ja ausgeschlossen das sich zwei menschen aus dem forum aufeinander einlassen
Das ist doch Käse, glaub' das bloß nicht! Über die Jahre haben sich hier etliche "Forenpärchen" gefunden. Mein Freund und ich gehören auch dazu.
Einfach nur mal ein Danke für den zuspruch
Für die ganzen schreibfehler Entscheidunge ich mich schon mal vorab😁

Benutzeravatar
Ahab1985
Ein guter Bekannter
Beiträge: 102
Registriert: Sonntag 11. August 2019, 17:05
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.

Re: Nützt euch das Forum?

Beitrag von Ahab1985 » Sonntag 18. August 2019, 15:27

Hope hat geschrieben:
Sonntag 18. August 2019, 15:22
Gibt es denn noch andere ABforen, wo das Kennenlernen etwas mehr im Vordergrund steht?
Das würd mich auch Interessieren ich wusste da leider keins
Für die ganzen schreibfehler Entscheidunge ich mich schon mal vorab😁

Reinhard
Meisterschreiberling
Beiträge: 7107
Registriert: Donnerstag 7. Januar 2016, 11:53
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: offen für alles.
Wohnort: Oberpfalz

Re: Nützt euch das Forum?

Beitrag von Reinhard » Sonntag 18. August 2019, 15:44

Hope hat geschrieben:
Sonntag 18. August 2019, 14:22
Hallo, dies ist mein erstes Posting, und ich hoffe ich werde, nicht gleich gefressenen. Ich mache keinen neuen Thread auf, weil ich denke, was mir aufgefallen ist, passt hier rein.

Als ich noch nicht Mitglied war, habe ich mich gefragt, warum es keine Kontaktrubriken hat, Gedankenaustausch schön und nützlich, aber man/frau will/muss auch mal ins Tun kommen. Seit ich Mitglied bin, weiss ich, dass die Kontakteecke gibt, aber z.B. grade eben gabs ca. 170 Gäste u ca. 40 Mitglieder, die online waren, der normale Schnitt. Kann es sein, dass die Kontaktanfragen, besonders die der Männer so „glücklos“ sind, weil sie im Schnitt immer von denselben paar Leuten gelesenwerden? Denn wenn sich Gäste nicht anmelden bekommen sie garnicht mit, was sie eventuell verpassen??!

Wie stellst du dir das konkret vor?
a) du stellst deine Kontaktdaten weltweit lesbar rein. Dann weiß die ganze Welt auch, dass du AB bist. Und nicht nur ABs. Für normale Partnerbörsen will der AB-Treff auch nicht unbedingt Konkurrenz machen.
b) du veröffentlichst nur dein Gesuch, aber privat anschreiben können Interessenten dich nur, nachdem sie sich angemeldet haben. Wo ist dann der Vorteil?
Mag ja sein, dass jeder seines Glückes Schmied ist.

Aber dabei sollte nicht vergessen werden, dass manche von Haus aus eine komplette Werkstatt mitbekommen, und andere nur einen Hammer und nicht mal einen Amboss.

Wer will findet sucht Wege; wer nicht will findet Gründe erfindet Ausflüchte.

Benutzeravatar
Hathor
Moderatorin
Beiträge: 1062
Registriert: Sonntag 2. April 2017, 17:12
Geschlecht: weiblich
Ich bin ...: vergeben.
Ich suche hier ...: nur Austausch.
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet

Re: Nützt euch das Forum?

Beitrag von Hathor » Sonntag 18. August 2019, 15:45

Ahab1985 hat geschrieben:
Sonntag 18. August 2019, 15:27
Hope hat geschrieben:
Sonntag 18. August 2019, 15:22
Gibt es denn noch andere ABforen, wo das Kennenlernen etwas mehr im Vordergrund steht?
Das würd mich auch Interessieren ich wusste da leider keins
Gibt es nicht, sorry. Ich glaube, für eine eigene "Partnerbörse" ist die Gruppe der ABs insgesamt zu klein und zu männerlastig.
Auch ich habe mich damals nicht mit der Erwartung angemeldet, hier einen Partner zu finden. Ich suchte den Austausch mit Leidensgenossen, sowohl über die Kommunikation im Forum als auch im Real Life, indem ich zu Forentreffen gegangen bin.

Es kommt halt auch ein bisschen darauf an, was man daraus macht und ob man sich grundsätzlich auf jemanden einlassen kann und möchte. Wenn das der Fall ist, ist die Wahrscheinlichkeit, hier einen Partner zu finden, sicher nicht kleiner als in anderen Umfeldern. Wie überall, gehört auch hier natürlich eine Portion Glück dazu.
Ich bin jetzt genau im richtigen Alter! :flirten:
Ich muss nur noch 'rauskriegen, für was ...

Nur weil sich etwas nicht bewegt, heißt es nicht, dass es tot ist.

Benutzeravatar
Ahab1985
Ein guter Bekannter
Beiträge: 102
Registriert: Sonntag 11. August 2019, 17:05
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.

Re: Nützt euch das Forum?

Beitrag von Ahab1985 » Sonntag 18. August 2019, 15:51

Hathor hat geschrieben:
Sonntag 18. August 2019, 15:45
Ahab1985 hat geschrieben:
Sonntag 18. August 2019, 15:27
Hope hat geschrieben:
Sonntag 18. August 2019, 15:22
Gibt es denn noch andere ABforen, wo das Kennenlernen etwas mehr im Vordergrund steht?
Das würd mich auch Interessieren ich wusste da leider keins
Gibt es nicht, sorry. Ich glaube, für eine eigene "Partnerbörse" ist die Gruppe der ABs insgesamt zu klein und zu männerlastig.
Auch ich habe mich damals nicht mit der Erwartung angemeldet, hier einen Partner zu finden. Ich suchte den Austausch mit Leidensgenossen, sowohl über die Kommunikation im Forum als auch im Real Life, indem ich zu Forentreffen gegangen bin.

Es kommt halt auch ein bisschen darauf an, was man daraus macht und ob man sich grundsätzlich auf jemanden einlassen kann und möchte. Wenn das der Fall ist, ist die Wahrscheinlichkeit, hier einen Partner zu finden, sicher nicht kleiner als in anderen Umfeldern. Wie überall, gehört auch hier natürlich eine Portion Glück dazu.
Zuckerbrot und Peitsche is scho recht 🤣🤣
Für die ganzen schreibfehler Entscheidunge ich mich schon mal vorab😁

Antworten

Zurück zu „Kommentare und Fragen zum Forum“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste