Trägt unser Forum einen falschen Titel? Sprachliche Unklarheit beim Begriff AB

Lob, Ideen oder Fragen zum Absolute Beginner Treff

Moderatoren: Hathor, Wolleesel, Peter, Lerche, Lisa, otto-mit-o, Esperanza, orthonormal

Antworten
soukous
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1111
Registriert: Dienstag 6. Mai 2008, 11:30
Geschlecht: männlich
Ich bin ...: offen für alles.
Wohnort: Köln

Trägt unser Forum einen falschen Titel? Sprachliche Unklarheit beim Begriff AB

Beitrag von soukous » Donnerstag 26. April 2018, 18:55

Längere Zeit wunderte ich mich über die Titel von folgenden AB-Sachbüchern:

Robin Sprenger: „Männliche Absolute Beginner […]“
Monika Büchner: „[…] Absolute Beginner – wenn Sie das erste Mal noch vor sich haben“

Fehlt in der Gruppenbezeichnung am Ende nicht ein -s, müsste es nicht „Absolute Beginners“ heißen? dachte ich.


Erst neulich gab es einen ZEIT-Podcast zum Thema „Absolute Beginner, was Sex angeht“.

Der Interviewer und die anwesende Expertin sprechen unsere Gruppenbezeichnung deutsch aus. Und wenn sie den Plural benutzen, dann bilden sie ihn ohne angehängtes -s, genauso wie Robin Sprenger und Monika Büchner.


Ich fragte mich: Wieso? Bekanntermaßen stammt der Begriff „Absolute Beginners“ vom gleichnamigen englischsprachigen David Bowie-Song. Die Bezeichnung für Menschen ohne Beziehungserfahrung wurde – so meine Meinung - aus dem Englischen übernommen und wird im Deutschen als Fremdwort behandelt und dementsprechend dekliniert.


Deshalb lautet der Nominativ Singular „ein Absolute Beginner“ und der Nominativ Plural „die Absolute Beginners“ und man spricht beides englisch aus. So sehen es die Wikipedia, das Unerfahren-Forum und Maja Roedenbeck, die Autorin des Buches „[…] Absolute Beginners – Wenn die Liebe auf sich warten lässt“.
Das ist übrigens das Buch, in dem Lion, der Erfinder des Begriffs "Absolute Beginners", interviewt wird.

Ich selbst habe es in schriftlichen Beiträgen und in mündlicher Kommunikation (z.B. auf Treffen) ebenfalls so gehalten.


Das AB-wiki, die Autoren Sprenger und Büchner und die Verantwortlichen des ZEIT-Podcasts hingegen gehen anscheinend davon aus, dass der Begriff eingedeutscht wurde und es demgemäß im Singular „ein Absoluter Beginner“ und im Plural „die Absoluten Beginner“ heißen muss und beides deutsch ausgesprochen wird.
Um es nicht zu kompliziert zu machen, habe ich im Singular jeweils nur den unbestimmten und im Plural nur den bestimmten Artikel behandelt. Man könnte die fehlenden Formen nachtragen.


Ich fragte mich, wie diese Leute darauf gekommen sind. Bis mir aufging, dass unser Forum sich selbst „Absolute Beginner Treff“ nennt und somit die eingedeutschte Version mit der deutschen Pluralform verwendet. Auf der Einstiegsseite setzt sich dies bei den Beschreibungen für die Unterforen fort: „Selbsthilfegruppen für Absolute Beginner“.
Man könnte natürlich argumentieren, dass das „Absolute Beginner“ in „Absolute Beginner Treff“ im Singular steht. Das würde aber keinen Sinn machen, da im Deutschen niemand den Singular im Zusammenhang mit „Treff“ verwenden würde. „Gehörloser Treff“ sagt keiner, sondern nur „Gehörlosen Treff“.


Robin Sprenger und Monika Büchner haben sich bei ihren Veröffentlichungen vermutlich nach der Verwendung des Wortes auf der Einstiegsseite des Forums gerichtet, was völlig verständlich ist.


Eine kurze Forumssuche zeigte mir, dass bei den Teilnehmern dieses Forums beide Pluralformen vorkommen, es wird je nach Schreiber entweder die deutsche oder die englische benutzt.

Keinesfalls möchte ich so kleinlich sein und den Teilnehmern beim Verfassen von Beiträgen vorschreiben, welche Pluralform sie verwenden sollen.


Ich finde allerdings, dass sich eine Gruppe wie die Absolute Beginners (oder die Absoluten Beginner?) entscheiden sollte, wie ihre Selbstbezeichnung lautet und ob diese deutsch oder englisch ausgesprochen wird. Wenn man mit Medienvertretern oder anderen Interessenten kommuniziert, sollte die Verwendung einheitlich sein.


Meine Antwort auf die Threadfrage „Trägt unser Forum einen falschen Titel?“ lautet daher: Ja, das tut es und ich würde es begrüßen, wenn der Titel in „Absolute Beginners Treff“ geändert wird.


Wie seht ihr das?

Benutzeravatar
Nonkonformist
Meisterschreiberling
Beiträge: 7040
Registriert: Sonntag 4. Januar 2015, 20:23
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: nur Austausch.

Re: Trägt unser Forum einen falschen Titel? Sprachliche Unklarheit beim Begriff AB

Beitrag von Nonkonformist » Donnerstag 26. April 2018, 19:47

Seit die Deutsche mit fremdwörter nichts besseres anfangen scheinen zu können als diese gründlich zu vergewaltigen, warum hier damit stoppen? Als sturkopfigen Holländer wird ich da allerdings nicht mitmachen.
I Yam What I Yam & Dats What I Yam - (Popeye the Sailorman.)

Mit müden Augen
Bringt jede Tastatur zum Glühen
Beiträge: 8970
Registriert: Freitag 24. April 2015, 20:22
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.

Re: Trägt unser Forum einen falschen Titel? Sprachliche Unklarheit beim Begriff AB

Beitrag von Mit müden Augen » Donnerstag 26. April 2018, 19:53

Ohne die Begründung genau gelesen zu haben, lasst die Bezeichnung wie sie ist. Passt schon.
Mein Leben ist die Hölle.
sei still und leide

Benutzeravatar
Gatem
Liebt es sich mitzuteilen
Beiträge: 802
Registriert: Samstag 21. April 2018, 12:03
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.

Re: Trägt unser Forum einen falschen Titel? Sprachliche Unklarheit beim Begriff AB

Beitrag von Gatem » Donnerstag 26. April 2018, 19:58

Ohne auf das Thema im Detail einzugehen: Wäre der Begriff ein deutscher, dann wäre "absolut" ein Adjektiv und somit klein zu schreiben.

Benutzeravatar
Einsamer Igel
Eins mit dem Forum
Beiträge: 19956
Registriert: Donnerstag 29. November 2012, 17:57
Geschlecht: weiblich
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: Schuschiheim, NRW

Re: Trägt unser Forum einen falschen Titel? Sprachliche Unklarheit beim Begriff AB

Beitrag von Einsamer Igel » Donnerstag 26. April 2018, 20:06

soukous hat geschrieben:
Donnerstag 26. April 2018, 18:55
Meine Antwort auf die Threadfrage „Trägt unser Forum einen falschen Titel?“ lautet daher: Ja, das tut es und ich würde es begrüßen, wenn der Titel in „Absolute Beginners Treff“ geändert wird.


Wie seht ihr das?
Du hast recht.
Stell dir vor es geht und keiner kriegts hin. (Wolfgang Neuss)
Wenn du merkst, dass du ein totes Pferd reitest, bau den Grill auf.
Das Leben ist wie ein Fahrrad. Man muss sich vorwärts bewegen,
um das Gleichgewicht nicht zu verlieren. (Albert Einstein)

Benutzeravatar
Captain Unsichtbar
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 2104
Registriert: Sonntag 19. Juni 2016, 21:40

Re: Trägt unser Forum einen falschen Titel? Sprachliche Unklarheit beim Begriff AB

Beitrag von Captain Unsichtbar » Donnerstag 26. April 2018, 20:15

Interessant. Das erklärt jetzt natürlich so einiges. Ich habe mich ja immer etwas gewundert, weshalb manche User so Probleme mit der Definition eines ABs haben bzw. wie lange man noch AB sei. Ich ging natürlich davon aus, dass unter "absolute beginner" schlicht nur der englische Begriff für "blutiger Anfänger" gemeint ist. Dementsprechend würden sich auch Definitionen erübrigen, denn wer zb schon eine Beziehung hatte ist definitiv kein blutiger Anfänger mehr. Vielleicht noch unerfahrener als andere, aber definitiv kein blutiger Anfänger.
Aber offenbar wird der Begriff hier als Eigenbezeichnung verwendet. Das würde dann auch den Hang zur Subkultur erklären. Wieder was gelernt. Man lernt wohl nie aus. :good:
"I never asked for this."

soukous
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1111
Registriert: Dienstag 6. Mai 2008, 11:30
Geschlecht: männlich
Ich bin ...: offen für alles.
Wohnort: Köln

Re: Trägt unser Forum einen falschen Titel? Sprachliche Unklarheit beim Begriff AB

Beitrag von soukous » Donnerstag 26. April 2018, 20:58

Mit müden Augen hat geschrieben:
Donnerstag 26. April 2018, 19:53
Ohne die Begründung genau gelesen zu haben
Hm. Vielleicht war mein Beitrag zu verschlungen. Deshalb nochmal in aller Kürze:

Wenn man die Bezeichnung für "Menschen ohne Beziehungserfahrung" deutsch ausspricht, dann ist der Forumstitel richtig. Spricht man sie englisch aus, dann ist er falsch und es müsste beim Wort "Beginner" ein -s angefügt werden. So meine Meinung.

Darüberhinaus könnte sich die AB-Szene Gedanken darüber machen, mit welcher dieser Aussprachen man sich künftig vor Medienvertretern präsentieren möchte.

Benutzeravatar
Ninja Turtle
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 4380
Registriert: Mittwoch 27. Januar 2016, 18:15
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: offen für alles.
Wohnort: Frankfurt am Main / Berlin

Re: Trägt unser Forum einen falschen Titel? Sprachliche Unklarheit beim Begriff AB

Beitrag von Ninja Turtle » Donnerstag 26. April 2018, 21:31

Mit einem „s“ klingt‘s einfach blöd. Da stolpert man regelrecht drüber und bricht sich die Zunge.

Man sagt ja auch nicht ABs Scene.
:kopfhoerer: :tanzen2: :umarmung2:

Die SHG-Frankfurt trifft sich jeden 1. und 3. Freitag im Monat. (Dann besaufen wir uns und feiern wilde Sexorgien. Man kann aber auch nur zugucken.) :mrgreen:

Benutzeravatar
Nonkonformist
Meisterschreiberling
Beiträge: 7040
Registriert: Sonntag 4. Januar 2015, 20:23
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: nur Austausch.

Re: Trägt unser Forum einen falschen Titel? Sprachliche Unklarheit beim Begriff AB

Beitrag von Nonkonformist » Donnerstag 26. April 2018, 22:35

Auf englisch braucht man doch auch kein 's'?

Man sagt zum beispiel 'Fan convention', nicht 'Fans Convention'.
I Yam What I Yam & Dats What I Yam - (Popeye the Sailorman.)

Wenona

Re: Trägt unser Forum einen falschen Titel? Sprachliche Unklarheit beim Begriff AB

Beitrag von Wenona » Donnerstag 26. April 2018, 22:40

Nonkonformist hat geschrieben:
Donnerstag 26. April 2018, 19:47
Seit die Deutsche mit fremdwörter nichts besseres anfangen scheinen zu können als diese gründlich zu vergewaltigen, warum hier damit stoppen? Als sturkopfigen Holländer wird ich da allerdings nicht mitmachen.
:lol: Ich dachte immer, Franzose!

Benutzeravatar
Nonkonformist
Meisterschreiberling
Beiträge: 7040
Registriert: Sonntag 4. Januar 2015, 20:23
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: nur Austausch.

Re: Trägt unser Forum einen falschen Titel? Sprachliche Unklarheit beim Begriff AB

Beitrag von Nonkonformist » Donnerstag 26. April 2018, 22:44

Wenona hat geschrieben:
Donnerstag 26. April 2018, 22:40
Nonkonformist hat geschrieben:
Donnerstag 26. April 2018, 19:47
Seit die Deutsche mit fremdwörter nichts besseres anfangen scheinen zu können als diese gründlich zu vergewaltigen, warum hier damit stoppen? Als sturkopfigen Holländer wird ich da allerdings nicht mitmachen.
:lol: Ich dachte immer, Franzose!
Qui, moi? :shock:
Non, je ne suis pas Francais. :mrgreen:
Ik ben een rasechte Nederlander.
In Rotterdam geboren.
Auch wann mein Vater aus Indonesien kam, und meine Mutter aus Belgien.... :kopfstand:
I Yam What I Yam & Dats What I Yam - (Popeye the Sailorman.)

ComebackCat
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1152
Registriert: Sonntag 2. August 2015, 13:59
Geschlecht: männlich
Ich suche hier ...: Freizeitpartner.
Wohnort: Braunschweig

Re: Trägt unser Forum einen falschen Titel? Sprachliche Unklarheit beim Begriff AB

Beitrag von ComebackCat » Donnerstag 26. April 2018, 23:06

Nonkonformist hat geschrieben:
Donnerstag 26. April 2018, 22:44
Wenona hat geschrieben:
Donnerstag 26. April 2018, 22:40
Nonkonformist hat geschrieben:
Donnerstag 26. April 2018, 19:47
Seit die Deutsche mit fremdwörter nichts besseres anfangen scheinen zu können als diese gründlich zu vergewaltigen, warum hier damit stoppen? Als sturkopfigen Holländer wird ich da allerdings nicht mitmachen.
:lol: Ich dachte immer, Franzose!
Qui, moi? :shock:
Non, je ne suis pas Francais. :mrgreen:
Ik ben een rasechte Nederlander.
In Rotterdam geboren.
Auch wann mein Vater aus Indonesien kam, und meine Mutter aus Belgien.... :kopfstand:
Und supportest du Feyenoord, Sparta oder Excelsior? :-)
When I'm sad
I stop being sad
and be awesome instead.

Benutzeravatar
Nonkonformist
Meisterschreiberling
Beiträge: 7040
Registriert: Sonntag 4. Januar 2015, 20:23
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: nur Austausch.

Re: Trägt unser Forum einen falschen Titel? Sprachliche Unklarheit beim Begriff AB

Beitrag von Nonkonformist » Donnerstag 26. April 2018, 23:12

ComebackCat hat geschrieben:
Donnerstag 26. April 2018, 23:06
Nonkonformist hat geschrieben:
Donnerstag 26. April 2018, 22:44
Wenona hat geschrieben:
Donnerstag 26. April 2018, 22:40

:lol: Ich dachte immer, Franzose!
Qui, moi? :shock:
Non, je ne suis pas Francais. :mrgreen:
Ik ben een rasechte Nederlander.
In Rotterdam geboren.
Auch wann mein Vater aus Indonesien kam, und meine Mutter aus Belgien.... :kopfstand:
Und supportest du Feyenoord, Sparta oder Excelsior? :-)
Fußball interessiert mich gar nicht.
Laut das stadtteil wo ich geboren bin müßte ich aber Sparta-fan sein.
I Yam What I Yam & Dats What I Yam - (Popeye the Sailorman.)

Krausig
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 2117
Registriert: Montag 13. Oktober 2014, 17:13
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich suche hier ...: nur Austausch.

Re: Trägt unser Forum einen falschen Titel? Sprachliche Unklarheit beim Begriff AB

Beitrag von Krausig » Freitag 27. April 2018, 07:39

soukous hat geschrieben:
Donnerstag 26. April 2018, 18:55

Wie seht ihr das?
Sprachliche Spitzfindigkeiten sind mir piepsegal :lol:

Benutzeravatar
Le Chiffre Zéro
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 2796
Registriert: Mittwoch 10. September 2008, 12:18
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: unfassbar.
Wohnort: Hamburg, Hansestadt, Freie und

Re: Trägt unser Forum einen falschen Titel? Sprachliche Unklarheit beim Begriff AB

Beitrag von Le Chiffre Zéro » Mittwoch 16. Mai 2018, 09:03

soukous hat geschrieben:
Donnerstag 26. April 2018, 18:55
Längere Zeit wunderte ich mich über die Titel von folgenden AB-Sachbüchern:

Robin Sprenger: „Männliche Absolute Beginner […]“
Monika Büchner: „[…] Absolute Beginner – wenn Sie das erste Mal noch vor sich haben“

Fehlt in der Gruppenbezeichnung am Ende nicht ein -s, müsste es nicht „Absolute Beginners“ heißen? dachte ich.
Müßte es.

Aber „die da draußen“ glauben nicht, daß wir uns nach dem Bowie-Song bzw. dem Film, zu dem der Song der Titelsong ist, benannt haben, sondern, daß wir uns nach Jan Delays Hip-Hop-Combo benannt haben. Ich glaube, viele, die sich mit uns auseinandersetzen, sind ganz einfach zu jung, um noch etwas mit der Popkultur der 80er Jahre anfangen zu können.
← Das da sind keine Klaviertasten. Es sind Synthesizertasten. Doch, da gibt es Unterschiede.
Bisherige Signatur ersetzt, weil die sowieso kaum jemand liest.

INTJ nach Myers-Briggs

Antworten

Zurück zu „Kommentare und Fragen zum Forum“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste