Lebenslänglich

Lob, Ideen oder Fragen zum Absolute Beginner Treff
Kief
Meisterschreiberling
Beiträge: 7531
Registriert: Sonntag 1. Dezember 2013, 13:06
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Wohnort: Berlin

Re: Lebenslänglich

Beitrag von Kief » Samstag 19. Oktober 2019, 16:19

Esperanza hat geschrieben:
Samstag 19. Oktober 2019, 13:14
Es steht in den Forenregeln und wird meistens auch in den langen und ausführlichen PNs noch einmal erklärt die ich bei so etwas schreibe.
Und bei wem kommt das an?

Wenn diese Informationen lediglich bei jenen ankommen, die wegen eines akuten Streits (temporaerer mentaler Tunnelblick) oder wegen Grundsatz-Differenzen die Hinweise gar nicht aufnehmen koennen/wollen,
und die Informationen gleichzeitig _nicht_ bei jenen ankommen, die die Grenzen gerne besser verstehen wollen,
geht dieser Aufwand dann wirklich an die richtigen Adressaten?


K
Deeskalation, ohne danach die Probleme anpacken zu wollen,
das ist wie Ablenkung, oder Hinhalte-Taktik/Aussitzen wollen:
als Gespraechsverweigerung die getarnteste Form von Eskalation.

Benutzeravatar
Lazarus Long
Eins mit dem Forum
Beiträge: 12124
Registriert: Freitag 1. Februar 2013, 20:13
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: in und bei Hannover

Re: Lebenslänglich

Beitrag von Lazarus Long » Samstag 19. Oktober 2019, 16:23

Kief hat geschrieben:
Samstag 19. Oktober 2019, 16:19
Esperanza hat geschrieben:
Samstag 19. Oktober 2019, 13:14
Es steht in den Forenregeln und wird meistens auch in den langen und ausführlichen PNs noch einmal erklärt die ich bei so etwas schreibe.
Und bei wem kommt das an?

Wenn diese Informationen lediglich bei jenen ankommen, die wegen eines akuten Streits (temporaerer mentaler Tunnelblick) oder wegen Grundsatz-Differenzen die Hinweise gar nicht aufnehmen koennen/wollen,
und die Informationen gleichzeitig _nicht_ bei jenen ankommen, die die Grenzen gerne besser verstehen wollen,
geht dieser Aufwand dann wirklich an die richtigen Adressaten?


K
Nicht schooon wieder!

Es nervt einfach nur noch.
Im Grunde sind es doch die Verbindungen mit Menschen, die dem Leben seinen Wert geben.

Wilhelm von Humboldt
Deutscher Staatsmann und Mitbegründer der Humboldt-Universität zu Berlin
1767 - 1835

Mit müden Augen
Eins mit dem Forum
Beiträge: 12087
Registriert: Freitag 24. April 2015, 20:22
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.

Re: Lebenslänglich

Beitrag von Mit müden Augen » Samstag 19. Oktober 2019, 16:31

Lazarus Long hat geschrieben:
Samstag 19. Oktober 2019, 16:23
Nicht schooon wieder!

Es nervt einfach nur noch.
+1!!!
Mein Leben ist die Hölle.
sei still und leide

Kief
Meisterschreiberling
Beiträge: 7531
Registriert: Sonntag 1. Dezember 2013, 13:06
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Wohnort: Berlin

Re: Lebenslänglich

Beitrag von Kief » Samstag 19. Oktober 2019, 16:40

Lazarus Long hat geschrieben:
Samstag 19. Oktober 2019, 16:23
Kief hat geschrieben:
Samstag 19. Oktober 2019, 16:19
Esperanza hat geschrieben:
Samstag 19. Oktober 2019, 13:14
Es steht in den Forenregeln und wird meistens auch in den langen und ausführlichen PNs noch einmal erklärt die ich bei so etwas schreibe.
Und bei wem kommt das an?
Nicht schooon wieder!

Es nervt einfach nur noch.
Wenn Du den Kern nicht behandeln willst - weshalb hast Du mich dann nicht mehr auf der ignore-Liste?
Beschwer Dich nicht, wenn Du Dich nur aufregen willst.
Lass mich doch in Ruhe?

Gerade fuer Dich gilt meine Signatur, weil Du mein Verhalten mir vorwirfst, aber es selbst gar nicht begreifen willst.
Hoefliche Worte sind nicht die Basis fuer ein Miteinander, sondern eine Methode - die nur funktioniert, wenn Rahmen, Respekt und Wertschaetzung passen. Und das ist nunmal nicht immer gegeben.
Die Basis fuer ein Miteinander ist, Konflikte klaeren zu koennen, duerfen und wollen.

Du darfst gerne fuer Dich entscheiden, dass Du lieber ignorieren statt klaeren willst - aber dann greif mich nicht mit Sticheleien an.
Und wenn Du staenkerst, dann wunder Dich nicht, dass ich Grenze geklaert haben will.

Lass mich in Ruhe, oder behandel mich vernuenftig.


K
Deeskalation, ohne danach die Probleme anpacken zu wollen,
das ist wie Ablenkung, oder Hinhalte-Taktik/Aussitzen wollen:
als Gespraechsverweigerung die getarnteste Form von Eskalation.

Benutzeravatar
Lazarus Long
Eins mit dem Forum
Beiträge: 12124
Registriert: Freitag 1. Februar 2013, 20:13
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: in und bei Hannover

Re: Lebenslänglich

Beitrag von Lazarus Long » Samstag 19. Oktober 2019, 16:46

Kief hat geschrieben:
Samstag 19. Oktober 2019, 16:40
.
Du bist derjenige, der sich immer wieder als Supervisor der Moderation aufspielt.
Du bist derjenige, dee immer wieder gegen die Moderation stänkert.
Und du bist derjenige, der geklärte Sachverhalte für ungeklärt erklärt.

So lange du dich so aufführst, werde ich darauf gelegentlich reagieren.

Den Mund kann mir die Moderation verbieten, aber nicht du!!!
Im Grunde sind es doch die Verbindungen mit Menschen, die dem Leben seinen Wert geben.

Wilhelm von Humboldt
Deutscher Staatsmann und Mitbegründer der Humboldt-Universität zu Berlin
1767 - 1835

Kief
Meisterschreiberling
Beiträge: 7531
Registriert: Sonntag 1. Dezember 2013, 13:06
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Wohnort: Berlin

Re: Lebenslänglich

Beitrag von Kief » Samstag 19. Oktober 2019, 17:16

Lazarus Long hat geschrieben:
Samstag 19. Oktober 2019, 16:46
Kief hat geschrieben:
Samstag 19. Oktober 2019, 16:40
.
Und du bist derjenige, der geklärte Sachverhalte für ungeklärt erklärt.
Den Mund kann mir die Moderation verbieten, aber nicht du!!!
Du definierst nicht, was fuer wen geklaert ist.
Meine Grenzen definierst Du erst recht nicht - wenn Du diese bewusst ueberschreitest, ohne konstruktiven Grund, dann ist das Deine Zielsetzung.

Wenn Du mich absichtlich unnoetig pampig behandelst, dann ist das Dein Wunsch an Gespraechsklima, nicht meiner - und das ist nicht mein Verstaendnis von respektvollem Umgang.
Ja, das sehe ich als bewussten und gewollten Verstoss gegen die Forenregeln.
Wenn Du was klaeren willst, dann fang das an - aber staenker nicht herum.


K
Deeskalation, ohne danach die Probleme anpacken zu wollen,
das ist wie Ablenkung, oder Hinhalte-Taktik/Aussitzen wollen:
als Gespraechsverweigerung die getarnteste Form von Eskalation.

Benutzeravatar
Lazarus Long
Eins mit dem Forum
Beiträge: 12124
Registriert: Freitag 1. Februar 2013, 20:13
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: in und bei Hannover

Re: Lebenslänglich

Beitrag von Lazarus Long » Samstag 19. Oktober 2019, 17:39

Kief hat geschrieben:
Samstag 19. Oktober 2019, 17:16
.
Ok, ich habs verstanden:
Wenn du rumpampst, dann ist es in Ordnung, wenn ich zurückpampe, dann ist das nicht in Ordnung.
Wenn du meine Genzen überschreitest, dann ist das in Ordnung, wenn ich dir das verdeutliche, dann ist das unbegründet und damit nicht in Ordnung, weil ich damit deine Grenzen überschreite.

Ich empfinde deinen Gespröchsstil als sehr aggressiv und das werde ich auch weiterhin deutlich machen, auch wenn du ihn offensichtlich anders siehst.
Im Grunde sind es doch die Verbindungen mit Menschen, die dem Leben seinen Wert geben.

Wilhelm von Humboldt
Deutscher Staatsmann und Mitbegründer der Humboldt-Universität zu Berlin
1767 - 1835

Benutzeravatar
Esperanza
Moderatorin
Beiträge: 5526
Registriert: Freitag 26. November 2010, 09:16
Geschlecht: grün
AB Status: Softcore AB

Re: Lebenslänglich

Beitrag von Esperanza » Samstag 19. Oktober 2019, 17:57

Moderation
Nachdem das Thema sowieso ausdiskutiert ist und diese Eskalation unnötig ist, mache ich hier erstmal/ vielleicht endgültig dicht. Auch bei Themen die einen emotional triggern und aufregen bitte ich doch höflich zu bleiben. Ihr wisst ja, die Forenregeln!
Ob du glaubst etwas erreichen zu können oder nicht - du liegst immer richtig. Henry Ford.
Kein Mensch war ohne Grund in deinem Leben. Der eine war ein Geschenk. Der andere eine Lektion. Manche auch beides.
26. November 2024

Gesperrt

Zurück zu „Kommentare und Fragen zum Forum“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste