(Raum Spalt)Was würdet ihr GRUNDSÄTZLICH von einem regelmäßgen Gruppentreffen in meinem Bistro halten?

Interesse-Anfragen und Überlegungen zu Treffen und Unternehmungen

Moderatoren: otto-mit-o, Obelix, Finnlandfreundin, Wolleesel, Esperanza, Calliandra, LesHommes, Terminverwalter

Antworten
Benutzeravatar
Michael1985
Tauscht Gedanken aus
Beiträge: 68
Registriert: Dienstag 18. August 2020, 13:48
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: Übungsdates.

(Raum Spalt)Was würdet ihr GRUNDSÄTZLICH von einem regelmäßgen Gruppentreffen in meinem Bistro halten?

Beitrag von Michael1985 » Mittwoch 16. September 2020, 18:50

Hallo Jungs und Mädels! Meine Familie hat ein Bistro und dort kann ich auch abends Treffen veranstalten wenn ich das will und ihr eure Getränke selbst zahlt (es gibt wirklich alles was euch mundet :) ) Ich hätte Platz für 30 Leute oder auch mehr. Also perfekte Vorraussetzungen für ein regelmäßiges Gruppentreffen, auch mit wechselnder Besetzung :) Es kann quasi jeder kommen, der sich einsam fühlt, sind die Altersunterschiede recht groß, könnten wir darüber nachdenken zwei Altersgruppen zu machen. Wir könnten generell einfach plaudern, ein bisschen was essen&trinken und vielleicht in meiner Heimatstadt auch Feldübungen machen, falls ihr das euch wünscht, oder es auch sein lassen aber halt miteinander kommunizieren! :)
Vorrausetzungen wären aber:
Ich würde mich freuen, wenn ihr mir vorher auf Snap Chat eine Vorstellung als Sprachnachricht hinterlassen würdet und ein Foto mit einem Zettel auf dem steht "Hallo AB Forum" damit ich weiß, dass ihr legit seit, dabei könnt ihr auch teils euer Gesicht verdecken wenn ihr euch ungern fotografiert ;) Das wäre mir nur wichtig, dass nicht irgendwelche unerwünschten Besuche stattfinden.... :/
Ich teile den Standort des Treffens nur den Leuten mit , die diese zwei Bedingungen erfüllen und , dabei geht es weder um das Aussehen, noch um das Geschlecht, daher könnt ihr auch euer Gesicht teils verdecken (zB die Augen), aber man sollte den Zettel einer existenten Person zuorden können. (ob das auch wirklich so Sinn macht und über Verbesserungsvorschläge wegen einer Legitimation wäre ich offen, also nur her damit mit Ideen :) )

Den Standort teile ich dann nur Leuten mit, zu denen ich über Snap Chat Vertrauen aufgebaut habe weil das AB-tum auch vieeeeeeel Angriffsfläche bietet und wenn das die falschen Leute erfahren, unheimlich viel Schaden anrichten können! Nicht nur bei mir, sondern auch bei den anderen Teilnehmern!, (daher ist das ein sehr sensibles mit Vorsicht zu genießendes Thema, und da darf man dann auch durchaus etwas paranoid sein ;))und wenn wir dann mehrere sind, die sich regelmäßig treffen, muss auch jeder einverstanden sein, ob jemand neues dazu kommt, dabei geht es nicht um Symapthie oder "Qualitäten" sondern ob diese Person legit ist, also so wie sie sich anfangs darstellt und ob sie also in einer ähnlichen Situation ist wie wir. :)

Da ich aus einer kleineren Stadt komme, und da ich doch ziemlich Angst wegen der aktuellen Situation habe, bitte ich euch, dass sich nur Menschen melden, die nicht aus einer Großstadt wie Nürnberg kommen. Wirklich ich will neimand als Person ausschließen, aber ich habe eine hypochondrische Störung und daher geht es nicht anders. Also ihr solltet eher vom Land sein und eine nicht zu lange Anfahrt haben weil das stresst euch doch nur :) . Ich komme aus dem Raum Spalt am Brombachsee, wohnt ihr also im Umkreis von sagen wir mal 50 km, dann könnt ihr euch bei mir melden :)

Ich hoffe es finden sich einige Personen! :)
Wie gesagt Art,(ihr könnt auch Autisten oder sonstwelche schweren psychischen Erkrankungen haben, aber bitte keine aggressiven Tendenzen und auch keine Psychosen weil das für dei Gruppe kontraproduktiv wäre....) Aussehen(ob ihr hübsch oder euch wirklich wirklich hässlich fühlt, vom inneren, als auch vom Äußeren spielt absolut keine Rolle ;) ), es geht nur darum, dass ihr gutmütig seid, Anstand habt, auch gegenüber Frauen/Männern (also bitte keine Incels) und es auch wirklich wollt.

Ich freue mich auf euch! :)

Benutzeravatar
Polarfuchs
Liebt es sich mitzuteilen
Beiträge: 833
Registriert: Sonntag 7. Januar 2018, 20:43
Geschlecht: weiblich
AB Status: am Thema interessiert
Wohnort: Hamburg

Re: (Raum Spalt)Was würdet ihr GRUNDSÄTZLICH von einem regelmäßgen Gruppentreffen in meinem Bistro halten?

Beitrag von Polarfuchs » Mittwoch 16. September 2020, 20:03

Das hört sich irgendwie alles kompliziert an. Der genaue Ort wird meistens per PN mitgeteilt. Das läuft alles hinter den Kulissen ab. Mit Fotos im Zusammenhang mit ABtum wäre ich auch vorsichtig. Die meisten ABs sind auch keine Incels sondern ganz normale Menschen aus der Mitte der Gesellschaft.

Benutzeravatar
Girassol
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1418
Registriert: Samstag 22. August 2015, 18:52
Geschlecht: weiblich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: (Raum Spalt)Was würdet ihr GRUNDSÄTZLICH von einem regelmäßgen Gruppentreffen in meinem Bistro halten?

Beitrag von Girassol » Mittwoch 16. September 2020, 21:54

Ich habe auch den Eindruck, dass die Hürden recht hoch sind. Normal meldet man sich zu Forentreffen im entsprechenden Thread oder per OB an. Einem Fremden Foto und Sprachnachricht zu schicken, wäre nicht meins.

Zudem ist es fraglich, ob es im angegebenen 50km Umkreis überhaupt genügend Forumsmitglieder finden. Ich wünsche dir dennoch viel Erfolg mit deinem Vorhaben!
Yesterday is history, tomorrow is a mystery, but today, today is a gift. That's why we call it present.

Benutzeravatar
Menelaos
Kommt fast täglich vorbei
Beiträge: 736
Registriert: Mittwoch 13. November 2019, 12:23
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.

Re: (Raum Spalt)Was würdet ihr GRUNDSÄTZLICH von einem regelmäßgen Gruppentreffen in meinem Bistro halten?

Beitrag von Menelaos » Mittwoch 16. September 2020, 22:07

Uh, ich war erst neulich am Großen Brombachsee!

Aber mal ganz ehrlich, das ist glaube ich ein bisschen zu abgelegen. In so einer ländlichen Gegend werden sich nicht viele Forenmitglieder tummeln, und von weiter her kommt man mit Öffis eher schlecht als recht hin, also nur PKW... ich würde nicht mit viel Zustrom rechnen.

PS:
Wirklich ich will neimand als Person ausschließen, aber ich habe eine hypochondrische Störung und daher geht es nicht anders.
Sorry, aber das ist schon etwas egoistisch, meinst du nicht? Du baust das ganze Treffen um deine eigenen Wünsche und Bedürfnisse herum auf, und auch hier offenbarst du das. Angenommen es fänden sich 8 Leute die Interesse hätten, aber 6 davon sind aus Nürnberg, dann könntest du entweder ein 2 Personen Treffen draus machen, oder man macht ein 7 Personen Treffen draus, und womöglich noch in Nürnberg selber, was dann für fast alle viel bequemer wäre. Sozialer wäre Letzteres...
Ich will dir da keine selbstsüchtigen Absichten unterstellen, aber ich denke du hast das Ganze nicht so richtig durchdacht.

PPS:
Und auch das mit Foto und Sprachnachricht die du dann bewertest... eh, es hat so ein Gschmäckle, wie überhaupt fast alles an dem Vorschlag.
"Wenn du nicht weißt was du im Leben tun sollst, nimm die schwierige Lösung, denn die ist in 90% der Fälle die richtige."

Benutzeravatar
Ninja Turtle
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 4652
Registriert: Mittwoch 27. Januar 2016, 18:15
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: offen für alles.
Wohnort: Frankfurt am Main / Berlin

Re: (Raum Spalt)Was würdet ihr GRUNDSÄTZLICH von einem regelmäßgen Gruppentreffen in meinem Bistro halten?

Beitrag von Ninja Turtle » Mittwoch 16. September 2020, 22:58

Michael1985 hat geschrieben:
Mittwoch 16. September 2020, 18:50
Hallo Jungs und Mädels! Meine Familie hat ein Bistro und dort kann ich auch abends Treffen veranstalten wenn ich das will und ihr eure Getränke selbst zahlt (es gibt wirklich alles was euch mundet :) ) Ich hätte Platz für 30 Leute oder auch mehr. Also perfekte Vorraussetzungen für ein regelmäßiges Gruppentreffen, auch mit wechselnder Besetzung :)
Ich würde sagen, komm lieber selber erst mal zu einem AB Treffen. Damit kannst du dich sozusagen selbst legitimieren. Und, wenn sich dann ein zwei ABs aus deiner Gegend finden, die du auf den Treffen kennen gelernt hast, kannst du dich dann ja mit denen in deinem Bistro treffen. ;)
:kopfhoerer: :tanzen2: :umarmung2:

Die SHG-Frankfurt trifft sich jeden 1. und 3. Freitag im Monat. (Dann besaufen wir uns und feiern wilde Sexorgien. Man kann aber auch nur zugucken.) :mrgreen:

Benutzeravatar
Hanuta
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 2573
Registriert: Montag 5. August 2019, 13:05
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: unfassbar.

Re: (Raum Spalt)Was würdet ihr GRUNDSÄTZLICH von einem regelmäßgen Gruppentreffen in meinem Bistro halten?

Beitrag von Hanuta » Mittwoch 16. September 2020, 23:16

Girassol hat geschrieben:
Mittwoch 16. September 2020, 21:54
Ich habe auch den Eindruck, dass die Hürden recht hoch sind. Normal meldet man sich zu Forentreffen im entsprechenden Thread oder per OB an. Einem Fremden Foto und Sprachnachricht zu schicken, wäre nicht meins.
Wirkt halt eher wie eine Bewerbung.

Hat auch den Beigeschmack, dass er sich nur die Perlen raussucht, um dann eine Gruppe zu basteln, die er für richtig hält. Will ihm jetzt ehrlich keine bösen Absichten unterstellen. Ich kenne ihn ja gar nicht, aber es wirkt schon "creepy" bzw. mindestens komisch.
Auch der Punkt, dass er sich über Snapchat vergewissert wem er da "vertrauen" kann und man daher erstmal seine persönlichen Ansprüchen genügen muss wirkt nicht gerade einladend.

@Michael1985
Es wäre sinnvoller, wenn du zu einem der AB-Treffen gehst und dort ein wenig zeigst was für ein Mensch du bist.

Benutzeravatar
Melli
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 4287
Registriert: Donnerstag 31. Januar 2019, 00:27
Geschlecht: weiblich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: Udagamandalam, Todanadu (Nilgiris District, Tamilnadu, India)

Re: (Raum Spalt)Was würdet ihr GRUNDSÄTZLICH von einem regelmäßgen Gruppentreffen in meinem Bistro halten?

Beitrag von Melli » Donnerstag 17. September 2020, 14:20

Also GRUNDSÄTZLICH wäre die Idee ja gut... Bedauerlicherweise, mit Verlaub, wohnst Du in der tiefsten Provinz. Mit manchen Anliegen ist da leider schwierig, die Leute für eine SHG zu finden :(

Für ein einmaliges Treffen über ein Wochenende könnte die Gegend ja schon sehr schön sein :daumen: Ihr habt nicht zufällig auch ein Hotel? :frech2:

Warum SnapChat? Aber ich bin Boomer, für mich ist das alles Teufelswerk :pfarrer:

(Nur Spaß macht. Diese Generationen-Hypes machen außerhalb der westlichen Welt gar keinen Sinn :o)
»Whether the leaf falls on the thorn, or the thorn falls on the leaf, it is the leaf that suffers.« (Malayāḷi proverb)

Schelm
Ein guter Bekannter
Beiträge: 93
Registriert: Sonntag 24. Mai 2020, 00:52
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 50+
Ich bin ...: offen für alles.
Wohnort: zwischen Köln und Düsseldorf

Re: (Raum Spalt)Was würdet ihr GRUNDSÄTZLICH von einem regelmäßgen Gruppentreffen in meinem Bistro halten?

Beitrag von Schelm » Donnerstag 17. September 2020, 16:27

Idee ist gut, für mich aber zu weit weg. Viel Erfolg trotzdem!

Benutzeravatar
Michael1985
Tauscht Gedanken aus
Beiträge: 68
Registriert: Dienstag 18. August 2020, 13:48
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: Übungsdates.

Re: (Raum Spalt)Was würdet ihr GRUNDSÄTZLICH von einem regelmäßgen Gruppentreffen in meinem Bistro halten?

Beitrag von Michael1985 » Donnerstag 17. September 2020, 22:01

Melli hat geschrieben:
Donnerstag 17. September 2020, 14:20


Für ein einmaliges Treffen über ein Wochenende könnte die Gegend ja schon sehr schön sein :daumen: Ihr habt nicht zufällig auch ein Hotel? :frech2:

Ja du kannst direkt daneben in einem kostengüsntigen Hotel wohnen :)
Zuletzt geändert von Michael1985 am Donnerstag 17. September 2020, 22:10, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Michael1985
Tauscht Gedanken aus
Beiträge: 68
Registriert: Dienstag 18. August 2020, 13:48
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: Übungsdates.

Re: (Raum Spalt)Was würdet ihr GRUNDSÄTZLICH von einem regelmäßgen Gruppentreffen in meinem Bistro halten?

Beitrag von Michael1985 » Donnerstag 17. September 2020, 22:09

Hanuta hat geschrieben:
Mittwoch 16. September 2020, 23:16

Wirkt halt eher wie eine Bewerbung.

Hat auch den Beigeschmack, dass er sich nur die Perlen raussucht, um dann eine Gruppe zu basteln, die er für richtig hält. Will ihm jetzt ehrlich keine bösen Absichten unterstellen. Ich kenne ihn ja gar nicht, aber es wirkt schon "creepy" bzw. mindestens komisch.
Auch der Punkt, dass er sich über Snapchat vergewissert wem er da "vertrauen" kann und man daher erstmal seine persönlichen Ansprüchen genügen muss wirkt nicht gerade einladend.

@Michael1985
Es wäre sinnvoller, wenn du zu einem der AB-Treffen gehst und dort ein wenig zeigst was für ein Mensch du bist.
Es geht mir wirklich nicht um "Perlen", sondern darum ob du ein AB bist. Ich habe halt die Erfahrung gemacht, dass es auch Menschen gibt, die "einem nur helfen wollen"... Und diese Menschen sind dann halt so über einem und geben einem halt alle möglichen Tipps was man wie besser machne sollte. Diese Menschen sind nicht schlecht aber sie helfen mir nicht. Es hilft mir mehr wenn ihr selbst Probleme mit sowas habt.

Und wie gesagt: Ich bin für Verbesserungsvorschläge offen wie man das bewerkstelligen kann. Oder soll ich allen sagen wo das Bistro ist? Jedoch fühle ich mich dabei sehr unwohl...

Naja, ich gebe euch mal meinen Snapchat, ist nicht so schwer das zu installieren und dann könt ihr ja Kontakt mit mir aufnehmen :)

Sorry mein Smartphone ist leer... Ich werde es nachreichen.

Reinhard
Schummelt doch bestimmt
Beiträge: 9585
Registriert: Donnerstag 7. Januar 2016, 11:53
Geschlecht: männlich
Ich bin ...: verdammt bissig.
Wohnort: Oberpfalz

Re: (Raum Spalt)Was würdet ihr GRUNDSÄTZLICH von einem regelmäßgen Gruppentreffen in meinem Bistro halten?

Beitrag von Reinhard » Donnerstag 17. September 2020, 22:16

Michael1985 hat geschrieben:
Donnerstag 17. September 2020, 22:09
Oder soll ich allen sagen wo das Bistro ist? Jedoch fühle ich mich dabei sehr unwohl...
Genau deswegen trifft man sich üblicherweise erst an einem neutralen Ort. :hierlang:
Signatur wegen Covid-19 vorübergehend geschlossen

Benutzeravatar
Esperanza
Moderatorin
Beiträge: 5263
Registriert: Freitag 26. November 2010, 09:16
Geschlecht: grün
AB Status: Softcore AB

Re: (Raum Spalt)Was würdet ihr GRUNDSÄTZLICH von einem regelmäßgen Gruppentreffen in meinem Bistro halten?

Beitrag von Esperanza » Freitag 18. September 2020, 22:02

Bitte keine Telefonnummern und Treffpunkte sowie Zeiten hier öffentlich posten. Das geht auch per PN, wenn man weiß wer kommt. ;)
Ob du glaubst etwas erreichen zu können oder nicht - du liegst immer richtig. Henry Ford.
Kein Mensch war ohne Grund in deinem Leben. Der eine war ein Geschenk. Der andere eine Lektion. Manche auch beides.
26. November 2024

Antworten

Zurück zu „Planung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste