Unwort des Tages

Alles worüber man Lachen kann

Moderatoren: Wolleesel, Peter, Lerche, Lisa, otto-mit-o, Esperanza, orthonormal, Kathy

Antworten
Onionhead89

Unwort des Tages

Beitrag von Onionhead89 » Donnerstag 30. August 2012, 01:22

...wenn ich mich gründlich genug umgesehen habe, so sollte es solch einen Thread noch nirgends gegeben haben... :gruebel:

Gesucht ist das Wort, welches euch den ganzen Tag beschäftigt hat und euch vllt tierisch auf die Nerven gegangen ist. :wuetend:

Da ich der TE bin, fang ich mal damit an:

despektierlich

the next one, please :cooler:

zebulon

Re: Unwort des Tages

Beitrag von zebulon » Donnerstag 30. August 2012, 06:42

Ein Unwort habe ich grad keins!

Aber neulich hatte ich die Melodie von "Löwenzahn" (mit Peter Lustig) im Ohr und hab sie nicht mehr heraus bekommen! Das hat genervt!

zebulon

Re: Unwort des Tages

Beitrag von zebulon » Donnerstag 30. August 2012, 06:45

Onionhead89 hat geschrieben:despektierlich
Was ist ein Despektier? Und müsste es dann nicht despektierisch heißen?

Valentin
Liebt es sich hier auszutauschen
Beiträge: 582
Registriert: Dienstag 8. Februar 2011, 12:38
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Wohnort: Das Meer wohnt leider lediglich im Herzen

Re: Unwort des Tages

Beitrag von Valentin » Donnerstag 30. August 2012, 07:10

Leichtathletik

Ein Biathlet macht Biathlon,
ein Triathlet Triathlon.
Müsste ein Leichathlet daher nicht eher Leichtathlon betreiben?

(klar, kann auch gedreht werden, je nach Wunsch oder persönlicher Vorliebe)
No matter where you go, there you are

zebulon

Re: Unwort des Tages

Beitrag von zebulon » Donnerstag 30. August 2012, 07:33

Kenn auch so ein:

"Wer glaubt, dass Abteilungsleiter Abteilungen leiten, der glaubt auch, dass Zitronenfalter Zitronen falten!"
(Alter Gewerkschafter-Spruch)

calcetto
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 2402
Registriert: Sonntag 24. Juli 2011, 12:04
Geschlecht: männlich

Re: Unwort des Tages

Beitrag von calcetto » Donnerstag 30. August 2012, 08:06

Validierung

Die Eingeweihten wissen wieso.

Valentin
Liebt es sich hier auszutauschen
Beiträge: 582
Registriert: Dienstag 8. Februar 2011, 12:38
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Wohnort: Das Meer wohnt leider lediglich im Herzen

Re: Unwort des Tages

Beitrag von Valentin » Donnerstag 30. August 2012, 08:14

zebulon hat geschrieben:Kenn auch so ein:

"Wer glaubt, dass Abteilungsleiter Abteilungen leiten, der glaubt auch, dass Zitronenfalter Zitronen falten!"
(Alter Gewerkschafter-Spruch)
oder dass Spaghettiträger Spaghetti tragen
No matter where you go, there you are

Dobi

Re: Unwort des Tages

Beitrag von Dobi » Donnerstag 30. August 2012, 08:33

calcetto hat geschrieben:Validierung

Die Eingeweihten wissen wieso.
Verifizierung noch vergessen. Und dann wieder die Überlegung "was war noch mal was", nur weil irgendwer das schön fand und nicht 2 völlig unterschiedliche und eindeutigere Benamsungen vorgenommen hat. :roll:

orchideen

Re: Unwort des Tages

Beitrag von orchideen » Donnerstag 30. August 2012, 08:59

Dobi hat geschrieben:
calcetto hat geschrieben:Validierung

Die Eingeweihten wissen wieso.
Verifizierung noch vergessen. Und dann wieder die Überlegung "was war noch mal was", nur weil irgendwer das schön fand und nicht 2 völlig unterschiedliche und eindeutigere Benamsungen vorgenommen hat. :roll:
Dann kann man auch noch Evaluation nennen.

Dobi

Re: Unwort des Tages

Beitrag von Dobi » Donnerstag 30. August 2012, 09:01

Brrrr.... verbrennt die Hexe :lol: :mrgreen:

orchideen

Re: Unwort des Tages

Beitrag von orchideen » Donnerstag 30. August 2012, 09:15

vlt nicht Unwort des Tages, aber echt nervig, wenn man damit zu tun hat.
Notwendige und hinreichende Bedingungen zu unterscheiden und genau zu beweisen, wie das nun in dem Fall genau ist.

kater

Re: Unwort des Tages

Beitrag von kater » Donnerstag 30. August 2012, 10:04

Lauter Ingenieure und Juristen hier. ;)

Ich schmeiß noch "Optimierung" dazu.

orchideen

Re: Unwort des Tages

Beitrag von orchideen » Donnerstag 30. August 2012, 10:39

nö bin keins von beiden und komm um diese begriffe nicht drum herum.

Danelli

Re: Unwort des Tages

Beitrag von Danelli » Donnerstag 30. August 2012, 11:23

Re-Strukturierung

und gleich noch eins:

Geschäftsprozessoptimierung

HenryLee

Re: Unwort des Tages

Beitrag von HenryLee » Donnerstag 30. August 2012, 11:28

Synergien nutzen
und "sich committen"

Eseom
Kommt an keinem Thema vorbei
Beiträge: 268
Registriert: Mittwoch 25. Juli 2012, 16:35
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+

Re: Unwort des Tages

Beitrag von Eseom » Donnerstag 30. August 2012, 11:53

Spa

Das habe ich allein heute schon dreimal bei Gesprächen von Kolleginnen mit anhören müssen.

Reyn

Re: Unwort des Tages

Beitrag von Reyn » Donnerstag 30. August 2012, 12:05

Ich schätze, sie sind eher keine Formel-Eins-Fans ;)?

Benutzeravatar
vinzenz67
Kommt an keinem Thema vorbei
Beiträge: 315
Registriert: Montag 11. Juni 2012, 22:08
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Wohnort: wien

Re: Unwort des Tages

Beitrag von vinzenz67 » Donnerstag 30. August 2012, 15:45

Anonymverfügung habe ich vor ein paar Tagen bekommen fürs Falschparken, der Witz ist ich war nie dort seitdem geht mir das Wort nicht mehr aus dem Kopf, einfach genial.. :hammer:
Liebe ist nicht das was man erwartet zu bekommen, sondern das was man bereit ist zu geben. Katharine Hepburn

Onionhead89

Re: Unwort des Tages

Beitrag von Onionhead89 » Donnerstag 30. August 2012, 16:29

zebulon hat geschrieben:
Onionhead89 hat geschrieben:despektierlich
Was ist ein Despektier? Und müsste es dann nicht despektierisch heißen?
:D
gute Frage...ich glaub die Dame vom Goldenen Blatt konnte da vorgestern einfach kein anderes Wort für finden; und das ca. 10 male in einem 3 min langen Interview :schwitzen: armes Ding dieser Prinz Harry, dass die Fotos seiner Party-Eskapaden gerade dieses Adjektiv aufweisen müssen... :good:
Valentin hat geschrieben:Leichtathletik

Ein Biathlet macht Biathlon,
ein Triathlet Triathlon.
Müsste ein Leichathlet daher nicht eher Leichtathlon betreiben?

(klar, kann auch gedreht werden, je nach Wunsch oder persönlicher Vorliebe)
dann drehen wir das doch gleich mal richtig rum :pfeif: blöde Betreiber der Biathletik und Triathletik aber auch :hammer: :mrgreen:

zebulon

Re: Unwort des Tages

Beitrag von zebulon » Donnerstag 30. August 2012, 18:56

Heute mein Kollege während einer Besprechung: "Vor unserem nächsten Termin sollten wir uns unbedingt aufschlauen!"

Kann man sich wieder abschlauen, wenn man fertig ist?

Ich schlaue auf
Du schlaust auf
wir schlauen auf
ihr schlaut auf

er, sie, es schlaut auf

Jetzt bin ich so richtig aufgeschlaut!

Antworten

Zurück zu „Spaß“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 10 Gäste