Dein Leben als Filmtitel

Alles worüber man Lachen kann

Moderatoren: Hathor, Wolleesel, Peter, Lerche, Lisa, otto-mit-o, Esperanza, orthonormal

Benutzeravatar
ABtutsoweh
Liebt es sich mitzuteilen
Beiträge: 850
Registriert: Freitag 30. Juli 2010, 18:15
Geschlecht: männlich
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.

Re: Dein Leben als Filmtitel

Beitrag von ABtutsoweh » Dienstag 10. September 2013, 21:48

ABtutsoweh hat geschrieben: Meine Wahl:

Was nützt die Liebe in Gedanken
Birdfood hat geschrieben:Bei mir wäre es "Flucht in Ketten" :fessel: oder "Was nützt die Liebe in Gedanken."
Wärst du ne Frau würde ich dich jetzt mal zu nem DVD-Abend einladen :mrgreen:
We all have two lives. The second one begins when we realize we only have one. - Confucius -

Benutzeravatar
Birdfood
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1151
Registriert: Dienstag 18. Dezember 2012, 18:54
Geschlecht: männlich
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: Blaue Banane

Re: Dein Leben als Filmtitel

Beitrag von Birdfood » Dienstag 10. September 2013, 21:53

Kannst Du ja trotzdem machen, aber gekuschelt wird nicht. :mrgreen:
I can´t find on google but it´s delicious

Benutzeravatar
Einsamer Igel
Eins mit dem Forum
Beiträge: 19627
Registriert: Donnerstag 29. November 2012, 17:57
Geschlecht: weiblich
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: Schuschiheim, NRW

Re: Dein Leben als Filmtitel

Beitrag von Einsamer Igel » Mittwoch 11. September 2013, 08:57

ABtutsoweh hat geschrieben:Wärst du ne Frau würde ich dich jetzt mal zu nem DVD-Abend einladen :mrgreen:
Birdfood hat geschrieben:Kannst Du ja trotzdem machen, aber gekuschelt wird nicht. :mrgreen:
:lol:
Stell dir vor es geht und keiner kriegts hin. (Wolfgang Neuss)
Wenn du merkst, dass du ein totes Pferd reitest, bau den Grill auf.
Das Leben ist wie ein Fahrrad. Man muss sich vorwärts bewegen,
um das Gleichgewicht nicht zu verlieren. (Albert Einstein)

Fotograf
Kommt an keinem Thema vorbei
Beiträge: 342
Registriert: Mittwoch 28. Februar 2007, 10:22
Geschlecht: männlich
Wohnort: südl. NRW

Re: Dein Leben als Filmtitel

Beitrag von Fotograf » Mittwoch 11. September 2013, 22:07

Einsamer Igel hat geschrieben:Welcher existierende Filmtitel beschreibt dein Leben am besten?
"Die große Illusion"

DannyDark

Re: Dein Leben als Filmtitel

Beitrag von DannyDark » Mittwoch 11. September 2013, 23:00

Zur mir passt wahrscheinlich irgendein Drama... :brille1:

Benutzeravatar
Le Chiffre Zéro
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 2682
Registriert: Mittwoch 10. September 2008, 12:18
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: unfassbar.
Wohnort: Hamburg, Hansestadt, Freie und

Re: Dein Leben als Filmtitel

Beitrag von Le Chiffre Zéro » Montag 23. September 2013, 17:48

TRON

Soll ja nur nach dem Titel gehen...
← Das da sind keine Klaviertasten. Es sind Synthesizertasten. Doch, da gibt es Unterschiede.
Bisherige Signatur ersetzt, weil die sowieso kaum jemand liest.

Eliza Jane

Re: Dein Leben als Filmtitel

Beitrag von Eliza Jane » Samstag 28. September 2013, 14:05

DJones82 hat geschrieben:Galaxy Quest! - Never give up, Never surrender!!
Einer meiner Lieblingsfilme!

Mein Filmtite: "The walking dead". Ich funktioniere zwar, fühle mich aber innerlich oft wie abgestorben.

Benutzeravatar
Koala
Kommt an keinem Thema vorbei
Beiträge: 292
Registriert: Dienstag 23. September 2008, 15:08
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Wohnort: Frei statt Bayern

Re: Dein Leben als Filmtitel

Beitrag von Koala » Samstag 28. September 2013, 17:25

"Jenseits von Eden", "Bean-Der ultimative Katastrophenfilm" und "Disaster Movie"

(Mir fallen bestimmt noch mehr ein...)
Ceterum censeo ABtum esse delendam!

Benutzeravatar
Le Chiffre Zéro
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 2682
Registriert: Mittwoch 10. September 2008, 12:18
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: unfassbar.
Wohnort: Hamburg, Hansestadt, Freie und

Re: Dein Leben als Filmtitel

Beitrag von Le Chiffre Zéro » Montag 7. Oktober 2013, 00:28

Alternativtitel:

Der Omega-Mann
← Das da sind keine Klaviertasten. Es sind Synthesizertasten. Doch, da gibt es Unterschiede.
Bisherige Signatur ersetzt, weil die sowieso kaum jemand liest.

devil73
Lernt gerade schreiben
Beiträge: 5
Registriert: Montag 11. November 2013, 20:13
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: eine(n) Partner/in.
Wohnort: Thüringen

Re: Dein Leben als Filmtitel

Beitrag von devil73 » Dienstag 12. November 2013, 22:16

Das Ding aus einer anderen Welt

solonely
Ist frisch dabei
Beiträge: 19
Registriert: Dienstag 12. November 2013, 10:44
Geschlecht: männlich
AB Status: AB unter 30
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: Freunde.

Re: Dein Leben als Filmtitel

Beitrag von solonely » Mittwoch 13. November 2013, 08:37

denn sie wissen nicht, was sie tun... :hut:

Jocas
Kennt sich hier gut aus
Beiträge: 198
Registriert: Mittwoch 11. November 2009, 21:15
Geschlecht: männlich
AB Status: Softcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Wohnort: bei Gotha

Re: Dein Leben als Filmtitel

Beitrag von Jocas » Sonntag 1. Dezember 2013, 13:09

UnknownLegend hat geschrieben:E.T. :roll:

Ich will doch nur nach Hause ...
Kurz, bissig und treffend.
Erinnert an den Film "Love alien".
Ich tröste mich manchmal damit, dass ich ja weitgehend wie alle bin und denke an das Buch "Zurück in die Zukunft I": Da rät der (fiese) Schuldirektor einem verpeilten Schüler (dem späteren Vater von Marty): "Wach auf und schließ dich der menschlichen Rasse an!"

reborn09

Re: Dein Leben als Filmtitel

Beitrag von reborn09 » Dienstag 28. Januar 2014, 13:17

Wie wäre es mit (ich nehme gerade nur die deutschen Titel, irgendwie fällt mir gerade kein Film ein, bei dem der Originaltitel großartig passt ;) ):

"Die Kunst des negativen Denkens"
"Schöne Bescherung"
"Irreversibel"

Maggie
Kennt sich hier gut aus
Beiträge: 182
Registriert: Freitag 10. Januar 2014, 00:21
Geschlecht: weiblich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: vergeben.

Re: Dein Leben als Filmtitel

Beitrag von Maggie » Dienstag 28. Januar 2014, 14:02

Die andere Heimat: Chronik einer Sehnsucht

SciFiGirl
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 2690
Registriert: Donnerstag 4. September 2008, 16:14
Ich suche hier ...: nur Austausch.
Wohnort: Hessen

Re: Dein Leben als Filmtitel

Beitrag von SciFiGirl » Dienstag 28. Januar 2014, 15:21

Regenbogen hat geschrieben:Das Leben der Anderen.


(und ich als stiller Beobachter)
Den Titel hätte ich jetzt auch gewählt.

SciFiGirl
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 2690
Registriert: Donnerstag 4. September 2008, 16:14
Ich suche hier ...: nur Austausch.
Wohnort: Hessen

Re: Dein Leben als Filmtitel

Beitrag von SciFiGirl » Dienstag 28. Januar 2014, 15:22

...oder doch besser: Jurassic Park? Komme mir manchmal vor wie ein Dinosaurier aus einer längst vergangenen Zeit.

DannyDark

Re: Dein Leben als Filmtitel

Beitrag von DannyDark » Dienstag 28. Januar 2014, 16:44

I am Legend...

Benutzeravatar
Wumpus
Kennt sich hier gut aus
Beiträge: 160
Registriert: Donnerstag 8. Oktober 2009, 02:21
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+

Re: Dein Leben als Filmtitel

Beitrag von Wumpus » Samstag 1. Februar 2014, 05:47

"Ein Mann geht durch die Wand"

Wenn er dadurch Frauen entkommen kann die ihn haben wollen. :kopfstand:
Bitte nicht helfen, es ist so schon schwer genug.
(__/)
|o o|
( ° ° ) Das ist Muuh.
Muuh hat volln Ding ana Waffel!
Wenn du auchn Ding ana Waffel hast,
kopier Muuh auf deine Seite.

Django

Re: Dein Leben als Filmtitel

Beitrag von Django » Samstag 1. Februar 2014, 13:29

"Das Leben der Anderen"
"Django"
"Der Mann, der nie lebte"

Mina

Re: Dein Leben als Filmtitel

Beitrag von Mina » Samstag 1. Februar 2014, 13:43

"Never been kissed"
"The Island"

Antworten

Zurück zu „Spaß“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste