Schuldig oder nicht schuldig?;-)

Alles worüber man Lachen kann

Moderatoren: Hathor, Wolleesel, Peter, Lerche, Lisa, otto-mit-o, Esperanza, orthonormal

Antworten
Benutzeravatar
Sahne mit Bohnen
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1661
Registriert: Donnerstag 2. Juni 2016, 10:35
Geschlecht: grün
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: eine(n) Partner/in.
Wohnort: Nördlich des Südpols

Re: Schuldig oder nicht schuldig?;-)

Beitrag von Sahne mit Bohnen » Mittwoch 1. März 2017, 07:11

zumsel hat geschrieben: Hat dich schonmal ein Tier angekackt ?
Ich habe mehr Tiere erwischt als sie mich. (Wenn ich frühere leben mitzähle)

Hast du dich schon mal bei SB selbst gefilmt?
Es sind nicht deine Gedanken die zählen, Wichtig ist nur was du aus ihnen machst.
https://www.abtreff.de/viewtopic.php?f=20&t=22012 :hierlang: Ist noch Aktuell

Reinhard
Meisterschreiberling
Beiträge: 6515
Registriert: Donnerstag 7. Januar 2016, 11:53
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Wohnort: Oberpfalz

Re: Schuldig oder nicht schuldig?;-)

Beitrag von Reinhard » Sonntag 2. April 2017, 21:48

Sahne mit Bohnen hat geschrieben:Hast du dich schon mal bei SB selbst gefilmt?
Nicht schuldig.

Hast du dich schon mal mit Absicht selbst verletzt?
Mag ja sein, dass jeder seines Glückes Schmied ist.

Aber dabei sollte nicht vergessen werden, dass manche von Haus aus eine komplette Werkstatt mitbekommen, und andere nur einen Hammer und nicht mal einen Amboss.

Olegsson

Re: Schuldig oder nicht schuldig?;-)

Beitrag von Olegsson » Dienstag 4. April 2017, 23:18

Reinhard hat geschrieben:Hast du dich schon mal mit Absicht selbst verletzt?
Das ist keine nette Frage lieber Reinhard,
die ich mit ja beantworten muss, da ich an einem Selbstverletzungszwang gelitten habe.

Hast du dich schon in einigen Filmcharakteren wieder erkannt?
Wenn ja, in welchen?

Benutzeravatar
Esperanza
Moderatorin
Beiträge: 4086
Registriert: Freitag 26. November 2010, 09:16
Geschlecht: grün
AB Status: Softcore AB

Re: Schuldig oder nicht schuldig?;-)

Beitrag von Esperanza » Mittwoch 5. April 2017, 15:19

Nein.

Standet ihr schon mal in der Obst/Gemüseabteilung und musstet auf das Schild gucken, weil ihr nicht wusstet was das für ein Gemüse/ Obst war?
Ob du glaubst etwas erreichen zu können oder nicht - du liegst immer richtig. Henry Ford.
Kein Mensch war ohne Grund in deinem Leben. Der eine war ein Geschenk. Der andere eine Lektion. Manche auch beides.
26. November 2024

Kali Gandaki

Re: Schuldig oder nicht schuldig?;-)

Beitrag von Kali Gandaki » Donnerstag 6. April 2017, 08:53

Schuldig.

als ich in deutschland angekommen bin ist mir das sogar regelmäßig passiert.

Warst du schonmal Ratlos weil du nicht wusstest wie du etwas Obst/Gemüse essen kannst?

Benutzeravatar
zumsel
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 5115
Registriert: Dienstag 28. Juli 2009, 12:10
Geschlecht: männlich
AB Status: am Thema interessiert
Ich bin ...: vergeben.
Ich suche hier ...: Freizeitpartner.
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Schuldig oder nicht schuldig?;-)

Beitrag von zumsel » Donnerstag 6. April 2017, 09:10

Kali Gandaki hat geschrieben:Schuldig.

als ich in deutschland angekommen bin ist mir das sogar regelmäßig passiert.

Warst du schonmal Ratlos weil du nicht wusstest wie du etwas Obst/Gemüse essen kannst?
Ja, habe vor einiger Zeit mal Kaki gekauft weil der Name so lustig war. Muss auch jetzt wieder grinsen *Gnihihihi* :mrgreen:
Zum Glück hat mir jemand geholfen, der wusste wie man mit jemandem umgeht der eine weiche Schale aber einen harten Kern hat.

Hat der User unter mir schonmal Obst oder Gemüse zweckentfremdet genutzt?
Wenn ja sollte er sich schämen und sagen wofür.
Noli me tangere. :pfarrer: 😂

Benutzeravatar
Shisouka
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1407
Registriert: Dienstag 27. Mai 2014, 10:02
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Wohnort: Am Rockzipfels Berlins

Re: Schuldig oder nicht schuldig?;-)

Beitrag von Shisouka » Donnerstag 6. April 2017, 10:12

Als Knirps Erbsen als Munition verwendet .. Zumsel, wasch dir dir Hirnwindungen! :frech:

Schon mal in eine KollegenIn verknallt gewesen?
Samy Molcho erklärt das Flirten: http://www.youtube.com/watch?v=Xk0w0Fq5wVg

Es passiert allen: https://www.youtube.com/watch?v=qtsNbxgPngA

Sky Captain
Liebt es sich hier auszutauschen
Beiträge: 600
Registriert: Freitag 11. März 2016, 19:01
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: offen für alles.

Re: Schuldig oder nicht schuldig?;-)

Beitrag von Sky Captain » Donnerstag 6. April 2017, 17:00

Schon mal in eine KollegenIn verknallt gewesen?[/quote]

Nicht schuldig. Beziehungen am Arbeitsplatz sind absolut tabu für mich.

Schonmal in eine Märchenfigur oder Serienheld/in verknallt gewesen?
Und der Haifisch, der hat Tränen und die laufen vom Gesicht/ Doch der Haifisch lebt im Wasser/ so die Tränen sieht man nicht.... (RAMMSTEIN, Haifisch, aus dem Album "Liebe ist für alle da")

Benutzeravatar
Sahne mit Bohnen
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1661
Registriert: Donnerstag 2. Juni 2016, 10:35
Geschlecht: grün
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: eine(n) Partner/in.
Wohnort: Nördlich des Südpols

Re: Schuldig oder nicht schuldig?;-)

Beitrag von Sahne mit Bohnen » Donnerstag 6. April 2017, 22:38

Nicht schuldig, nur in eine Romanfigur.

Hast du schonmal jemanden mit Obst / Gemüse beworfen?
Es sind nicht deine Gedanken die zählen, Wichtig ist nur was du aus ihnen machst.
https://www.abtreff.de/viewtopic.php?f=20&t=22012 :hierlang: Ist noch Aktuell

Kali Gandaki

Re: Schuldig oder nicht schuldig?;-)

Beitrag von Kali Gandaki » Freitag 7. April 2017, 08:58

Nicht schuldig. Er war nah genug dass ich die ananas nicht werfen musste :shy:

die frage gebe ich gerne weiter.

Benutzeravatar
Don Rosa
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1221
Registriert: Mittwoch 21. Dezember 2016, 23:33
Geschlecht: männlich
Ich bin ...: vergeben.
Ich suche hier ...: nur Austausch.
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Schuldig oder nicht schuldig?;-)

Beitrag von Don Rosa » Montag 10. April 2017, 00:04

Nicht schuldig des Obst- oder Gemüsewerfens.

Seid ihr schon einmal von Verwandten (insbesonders Eltern) bei der Selbstbefriedigung erwischt worden? :oops:
Doubt kills more dreams than failure ever will.

Kali Gandaki

Re: Schuldig oder nicht schuldig?;-)

Beitrag von Kali Gandaki » Montag 10. April 2017, 08:55

nicht schuldig.

hast du schonmal verwandte (Insbesondere geschwister) bei der selbstbefriedigung erwischt?

Benutzeravatar
Ninja Turtle
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 4078
Registriert: Mittwoch 27. Januar 2016, 18:15
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: offen für alles.
Wohnort: Frankfurt am Main / Berlin

Re: Schuldig oder nicht schuldig?;-)

Beitrag von Ninja Turtle » Montag 10. April 2017, 15:36

Nicht schuldig :mrgreen:

Bist du schon mal von deinen Eltern bei Docktorspielen mit Bruder/Schwester erwischt worden?
:kopfhoerer: :tanzen2: :umarmung2:

Die SHG-Frankfurt trifft sich jeden 1. und 3. Freitag im Monat. (Dann besaufen wir uns und feiern wilde Sexorgien. Man kann aber auch nur zugucken.) :mrgreen:

Benutzeravatar
Ninja Turtle
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 4078
Registriert: Mittwoch 27. Januar 2016, 18:15
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: offen für alles.
Wohnort: Frankfurt am Main / Berlin

Re: Schuldig oder nicht schuldig?;-)

Beitrag von Ninja Turtle » Montag 10. April 2017, 15:40

Don Rosa hat geschrieben:Seid ihr schon einmal von Verwandten (insbesonders Eltern) bei der Selbstbefriedigung erwischt worden? :oops:
Einschub:
Indirekt. Mein Papa hat mal ziemlich eindeutige "Beweise" in Form von "Printmedien" gefunden und mich gefragt, ob das mir gehört. Wir haben zu zweit gewohnt. Ich hab natürlich alles abgestritten.
:kopfhoerer: :tanzen2: :umarmung2:

Die SHG-Frankfurt trifft sich jeden 1. und 3. Freitag im Monat. (Dann besaufen wir uns und feiern wilde Sexorgien. Man kann aber auch nur zugucken.) :mrgreen:

Kali Gandaki

Re: Schuldig oder nicht schuldig?;-)

Beitrag von Kali Gandaki » Dienstag 11. April 2017, 08:07

Ninja Turtle hat geschrieben: Bist du schon mal von deinen Eltern bei Docktorspielen mit Bruder/Schwester erwischt worden?
Schuldig

hast du schonmal dran gedacht mit bruder/schwester zu schlafen ?

Benutzeravatar
Esperanza
Moderatorin
Beiträge: 4086
Registriert: Freitag 26. November 2010, 09:16
Geschlecht: grün
AB Status: Softcore AB

Re: Schuldig oder nicht schuldig?;-)

Beitrag von Esperanza » Dienstag 11. April 2017, 08:25

Ninja Turtle hat geschrieben:
Don Rosa hat geschrieben:Seid ihr schon einmal von Verwandten (insbesonders Eltern) bei der Selbstbefriedigung erwischt worden? :oops:
Einschub:
Indirekt. Mein Papa hat mal ziemlich eindeutige "Beweise" in Form von "Printmedien" gefunden und mich gefragt, ob das mir gehört. Wir haben zu zweit gewohnt. Ich hab natürlich alles abgestritten.

Ja, das kam bestimmt glaubhaft rüber! :lach: :mrgreen:
Ob du glaubst etwas erreichen zu können oder nicht - du liegst immer richtig. Henry Ford.
Kein Mensch war ohne Grund in deinem Leben. Der eine war ein Geschenk. Der andere eine Lektion. Manche auch beides.
26. November 2024

Benutzeravatar
Ninja Turtle
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 4078
Registriert: Mittwoch 27. Januar 2016, 18:15
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: offen für alles.
Wohnort: Frankfurt am Main / Berlin

Re: Schuldig oder nicht schuldig?;-)

Beitrag von Ninja Turtle » Mittwoch 12. April 2017, 04:44

Kali Gandaki hat geschrieben:
Ninja Turtle hat geschrieben: Bist du schon mal von deinen Eltern bei Docktorspielen mit Bruder/Schwester erwischt worden?
Schuldig

hast du schonmal dran gedacht mit bruder/schwester zu schlafen ?
Wenn auch Stiefschwester zählen, dann schuldig.

Hast du schon mal mitbekommen, wie Eltern/Geschwister Sex hatten?
:kopfhoerer: :tanzen2: :umarmung2:

Die SHG-Frankfurt trifft sich jeden 1. und 3. Freitag im Monat. (Dann besaufen wir uns und feiern wilde Sexorgien. Man kann aber auch nur zugucken.) :mrgreen:

Benutzeravatar
Sahne mit Bohnen
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1661
Registriert: Donnerstag 2. Juni 2016, 10:35
Geschlecht: grün
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: eine(n) Partner/in.
Wohnort: Nördlich des Südpols

Re: Schuldig oder nicht schuldig?;-)

Beitrag von Sahne mit Bohnen » Montag 29. Mai 2017, 08:20

Nicht schuldig

Hast du schon einmal private Nachrichten von anderen gelesen?
Es sind nicht deine Gedanken die zählen, Wichtig ist nur was du aus ihnen machst.
https://www.abtreff.de/viewtopic.php?f=20&t=22012 :hierlang: Ist noch Aktuell

Benutzeravatar
Liebestheorie
Liebt es sich mitzuteilen
Beiträge: 876
Registriert: Donnerstag 9. Januar 2014, 17:46
Geschlecht: weiblich
AB Status: Hardcore AB
Wohnort: Ostfriesland

Re: Schuldig oder nicht schuldig?;-)

Beitrag von Liebestheorie » Donnerstag 15. Juni 2017, 22:36

Ja, ich bin neugierig... wenn es sich ergab, heimlich rumwühlen etc. würde ich aber nicht.

Vermisst du Stefan Raab im TV?
:verwirrt:
"Darf ich dich mit Textmarker anmalen?"
"Wieso?"
"Weil du wichtig bist."

Sky Captain
Liebt es sich hier auszutauschen
Beiträge: 600
Registriert: Freitag 11. März 2016, 19:01
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: offen für alles.

Re: Schuldig oder nicht schuldig?;-)

Beitrag von Sky Captain » Sonntag 18. Juni 2017, 15:41

Nicht schuldig.

Würdest du gerne mal eine Seelenwanderung machen?
Und der Haifisch, der hat Tränen und die laufen vom Gesicht/ Doch der Haifisch lebt im Wasser/ so die Tränen sieht man nicht.... (RAMMSTEIN, Haifisch, aus dem Album "Liebe ist für alle da")

Antworten

Zurück zu „Spaß“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 10 Gäste