500 Euro-Schein wird abgeschafft: Was macht ihr?

Alles worüber man Lachen kann

Moderatoren: orthonormal, Hathor, Wolleesel, Peter, Lerche, Lisa, otto-mit-o, Esperanza

Benutzeravatar
RadioOperator
Schaut ab und an vorbei
Beiträge: 42
Registriert: Mittwoch 23. Januar 2019, 22:24
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich suche hier ...: nur Austausch.

Re: 500 Euro-Schein wird abgeschafft: Was macht ihr?

Beitrag von RadioOperator » Freitag 1. Februar 2019, 00:26

Ich hab noch nie einen gesehen. Auch nicht von weitem.

Clochard
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1212
Registriert: Montag 3. November 2014, 21:31
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: unfassbar.
Wohnort: Mittelrhein

Re: 500 Euro-Schein wird abgeschafft: Was macht ihr?

Beitrag von Clochard » Freitag 1. Februar 2019, 11:27

schmog hat geschrieben:
Dienstag 8. Mai 2018, 18:33

Die Schweiz hat sogar 1000er Scheine. :D
Wie viele Tage kann man davon in Zürich leben? 3? :mrgreen:

Benutzeravatar
John McClane
Kennt sich hier gut aus
Beiträge: 190
Registriert: Sonntag 28. Juli 2013, 13:15
Ich suche hier ...: Freizeitpartner.
Wohnort: NRW

Re: 500 Euro-Schein wird abgeschafft: Was macht ihr?

Beitrag von John McClane » Freitag 1. Februar 2019, 13:14

500 Euro-Schein wird abgeschafft: Was macht ihr?
Ich geh in ein Kloster - so hart trifft mich das. Werde nie wieder Geld anfassen.
- Alles in Ordnung, Sir?
- Sie fragen mich das dauernd. Wie kann denn alles in Ordnung sein? Das wäre doch vermessen.
Patrick Melrose in Patrick Melrose


“Würde Sport nicht viel mehr Spaß machen, wenn man die kleinen Kalorien schreien hört, während man sie verbrennt?“
– Bill Murray

Benutzeravatar
fifaboy1981
Meisterschreiberling
Beiträge: 7501
Registriert: Montag 30. November 2009, 12:03
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Wohnort: KL

Re: 500 Euro-Schein wird abgeschafft: Was macht ihr?

Beitrag von fifaboy1981 » Freitag 1. Februar 2019, 19:26

Ich werde mich Ärgern bis der Hahn kräht, weil ich nie so viel Kohle hatte das ich mal einen 500€ Schein in der Hand hatte :lol: :lol: :lol: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :lach: :lach: :lach:

Benutzeravatar
Tania
Meisterschreiberling
Beiträge: 6872
Registriert: Donnerstag 12. Mai 2016, 15:43
Geschlecht: weiblich
AB Status: mit AB befreundet
Ich bin ...: unfassbar.
Wohnort: Rostock

Re: 500 Euro-Schein wird abgeschafft: Was macht ihr?

Beitrag von Tania » Freitag 1. Februar 2019, 20:02

OMG ... ich kann jetzt nicht mehr mit meinen 500ern wie gewohnt beim Bäcker bezahlen, sondern muss die alle mühevoll zur Bank schleppen und umtauschen? Na toll - und wer zahlt mir den erforderlichen Schwerlasttransporter?

The woods are lovely, dark and deep,
But I have promises to keep,
And miles to go before I sleep,
And miles to go before I sleep.
(Robert Frost)

Einfach nur ich
Kommt an keinem Thema vorbei
Beiträge: 335
Registriert: Freitag 26. September 2014, 20:02
Geschlecht: männlich
AB Status: am Thema interessiert

Re: 500 Euro-Schein wird abgeschafft: Was macht ihr?

Beitrag von Einfach nur ich » Freitag 1. Februar 2019, 20:31

Montecristo hat geschrieben:
Dienstag 8. Mai 2018, 10:46
Mein Autohändler wollte vor 4-5 Wochen explizit KEIN Bargeld.
Wie hast du bezahlt? Ich bestand auf Barzahlung beim Autohändler, der zunächst eine Vorausüberweisung wollte. Das Konkursrisiko der Firma läge dann aber bei mir.

Gibt es eigentlich noch diese bestätigten Schecks der Dt. Bundesbank bzw. deren Landeszentralbanken?

Edit: Ja, die scheinen noch zu existieren. Eine gute Alternative zur Barzahlung bei maximaler Sicherheit beider Seiten des Rechtsgeschäfts.

https://de.wikipedia.org/wiki/Best%C3%A ... ank-Scheck
"Nachts, wenn alle anderen schlafen, dann dividiere ich heimlich durch null."

Benutzeravatar
Montecristo
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 4601
Registriert: Sonntag 8. März 2015, 19:45
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: vergeben.

Re: 500 Euro-Schein wird abgeschafft: Was macht ihr?

Beitrag von Montecristo » Samstag 2. Februar 2019, 17:38

Keine Vorabbezahlung. Habe beim Abholen des Autos eine Rechnung erhalten.
Einfach nur ich hat geschrieben:
Freitag 1. Februar 2019, 20:31
Gibt es eigentlich noch diese bestätigten Schecks der Dt. Bundesbank bzw. deren Landeszentralbanken?
GEBÜHREN??? Ich kenne die Dinger nur für das Bieterverfahren bei Immobilien-Zwangsversteigerungen...
Bis 45 HC AB: Es kann sich ändern.

Einfach nur ich
Kommt an keinem Thema vorbei
Beiträge: 335
Registriert: Freitag 26. September 2014, 20:02
Geschlecht: männlich
AB Status: am Thema interessiert

Re: 500 Euro-Schein wird abgeschafft: Was macht ihr?

Beitrag von Einfach nur ich » Samstag 2. Februar 2019, 18:27

@Montecristo:

Oh, Bezahlung auf Rechnungsbasis wie bei dir ist natürlich aus Kundensicht das Beste.

Die Gebühren für bestätigte Bundesbankschecks fallen vermutlich je nach Kreditinstitut etwas unterschiedlich aus, weil diese neben den eigentlichen Kosten, die die Dt. Bundesbank in Rechnung stellt, noch etwas aufschlagen werden.

Für meine Sparkasse konnte ich im Internet nichts dazu finden. Zwei andere Banken, auf die ich über Google stieß, berechnen dafür jeweils 30 Euro. Wenn ich mir aber für einen 5-stelligen Euro-Betrag ein Auto kaufe, würde es mir letzten Endes nicht auf 30 Euro ankommen. Die Sicherheit stände für mich im Vordergrund.
"Nachts, wenn alle anderen schlafen, dann dividiere ich heimlich durch null."

Clochard
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1212
Registriert: Montag 3. November 2014, 21:31
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: unfassbar.
Wohnort: Mittelrhein

Re: 500 Euro-Schein wird abgeschafft: Was macht ihr?

Beitrag von Clochard » Sonntag 3. Februar 2019, 21:40

der 500er wird auch nicht abgeschafft, sondern nur nicht mehr neu ausgegeben

wenn bestimmte Geldscheine wirklich abgeschafft werden, dann ist das mal ne ganz andere Nummer, siehe Indien

Benutzeravatar
Le Chiffre Zéro
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 2583
Registriert: Mittwoch 10. September 2008, 12:18
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: unfassbar.
Wohnort: Hamburg, Hansestadt, Freie und

Re: 500 Euro-Schein wird abgeschafft: Was macht ihr?

Beitrag von Le Chiffre Zéro » Mittwoch 20. März 2019, 13:14

Clochard hat geschrieben:
Sonntag 3. Februar 2019, 21:40
der 500er wird auch nicht abgeschafft, sondern nur nicht mehr neu ausgegeben
Das spielt keine Rolle. Profis verlangen für ihre, äh, Geschäfte schließlich ausdrücklich benutzte, nicht durchnumerierte Scheine.

Und falls uns die Scheine ausgehen, wird mit Blüten gestreckt. Wenn die unter echtes Geld gemischt und gebündelt werden, merkt das niemand.
← Das da sind keine Klaviertasten. Es sind Synthesizertasten. Doch, da gibt es Unterschiede.
Bisherige Signatur ersetzt, weil die sowieso kaum jemand liest.

Antworten

Zurück zu „Spaß“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste