Darf man das?

Alles worüber man Lachen kann

Moderatoren: Hathor, Wolleesel, Peter, Lerche, Lisa, otto-mit-o, Esperanza, orthonormal

Benutzeravatar
The Poet
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 3379
Registriert: Samstag 21. Juni 2014, 02:22
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: offen für alles.
Wohnort: Hessen

Re: Darf man das?

Beitrag von The Poet » Sonntag 15. September 2019, 13:56

Calliandra hat geschrieben:
Sonntag 15. September 2019, 12:58
Du hast es schön zusammengefasst. Da ich nicht religiös bin, darf ich auch den Kapitalismus anzweifeln :holy:
Das wird "eine lustige Steinigung werden" für uns zwei.

Ich hoffe, ich hab meinen "Shield of Nofaith"-Spruch dabei und auch prepared. :mrgreen:
Through the looking-glass ...sphere.

Benutzeravatar
Calliandra
Liebt es sich hier auszutauschen
Beiträge: 588
Registriert: Dienstag 21. August 2018, 14:05
Geschlecht: weiblich
AB Status: Softcore AB
Ich bin ...: offen für alles.
Wohnort: Berlin

Re: Darf man das?

Beitrag von Calliandra » Sonntag 15. September 2019, 14:09

The Poet hat geschrieben:
Sonntag 15. September 2019, 13:56
Calliandra hat geschrieben:
Sonntag 15. September 2019, 12:58
Du hast es schön zusammengefasst. Da ich nicht religiös bin, darf ich auch den Kapitalismus anzweifeln :holy:
Das wird "eine lustige Steinigung werden" für uns zwei.

Ich hoffe, ich hab meinen "Shield of Nofaith"-Spruch dabei und auch prepared. :mrgreen:
Aber gehen wir dann zur Steinigung bauchfrei oder mit Highwaist-Hose?

Benutzeravatar
The Poet
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 3379
Registriert: Samstag 21. Juni 2014, 02:22
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: offen für alles.
Wohnort: Hessen

Re: Darf man das?

Beitrag von The Poet » Sonntag 15. September 2019, 14:42

Calliandra hat geschrieben:
Sonntag 15. September 2019, 14:09
The Poet hat geschrieben:
Sonntag 15. September 2019, 13:56
Calliandra hat geschrieben:
Sonntag 15. September 2019, 12:58
Du hast es schön zusammengefasst. Da ich nicht religiös bin, darf ich auch den Kapitalismus anzweifeln :holy:
Das wird "eine lustige Steinigung werden" für uns zwei.

Ich hoffe, ich hab meinen "Shield of Nofaith"-Spruch dabei und auch prepared. :mrgreen:
Aber gehen wir dann zur Steinigung bauchfrei oder mit Highwaist-Hose?
Deswegen geht mir Mode so auf die Nerven: Ich habe keine Ahnung. :lol:

Oder meinst du, ob es um die Expression unserer Geisteshaltung geht? Ob wir als Rebellen, also bauchfrei gehen sollen - oder eben highwaist, um möglichst gut und "trendy" auszusehen?

Hm.

Oder man bricht einfach mit allen Konventionen und geht im Adams- und Evakostüm. :mrgreen:


:idee: Wenn wir ganz tricky sein wollten, könnten wir uns auch als Pinguin verkleiden. 🐧

Dann strafen die steineschmeißenden Kapitalismusjünger quasi symbolisch sich selbst, wenn sie uns bewerfen (Erklärung für die mitlesenden Uneingeschneiten, äh, Uneingeweihten: Pinguin = Mitarbeiter von cofrost* = Kapitalismus = Erzfeind des Kängurus)


____
* Nein, das ist kein Fußnoten-Sternchen gewesen. Die Firma heißt so: cofrost* :mrgreen:
Through the looking-glass ...sphere.

Benutzeravatar
Calliandra
Liebt es sich hier auszutauschen
Beiträge: 588
Registriert: Dienstag 21. August 2018, 14:05
Geschlecht: weiblich
AB Status: Softcore AB
Ich bin ...: offen für alles.
Wohnort: Berlin

Re: Darf man das?

Beitrag von Calliandra » Sonntag 15. September 2019, 15:13

The Poet hat geschrieben:
Sonntag 15. September 2019, 14:42
Calliandra hat geschrieben:
Sonntag 15. September 2019, 14:09
The Poet hat geschrieben:
Sonntag 15. September 2019, 13:56


Das wird "eine lustige Steinigung werden" für uns zwei.

Ich hoffe, ich hab meinen "Shield of Nofaith"-Spruch dabei und auch prepared. :mrgreen:
Aber gehen wir dann zur Steinigung bauchfrei oder mit Highwaist-Hose?
Deswegen geht mir Mode so auf die Nerven: Ich habe keine Ahnung. :lol:

Oder meinst du, ob es um die Expression unserer Geisteshaltung geht? Ob wir als Rebellen, also bauchfrei gehen sollen - oder eben highwaist, um möglichst gut und "trendy" auszusehen?

Hm.

Oder man bricht einfach mit allen Konventionen und geht im Adams- und Evakostüm. :mrgreen:


:idee: Wenn wir ganz tricky sein wollten, könnten wir uns auch als Pinguin verkleiden. 🐧

Dann strafen die steineschmeißenden Kapitalismusjünger quasi symbolisch sich selbst, wenn sie uns bewerfen (Erklärung für die mitlesenden Uneingeschneiten, äh, Uneingeweihten: Pinguin = Mitarbeiter von cofrost* = Kapitalismus = Erzfeind des Kängurus)


____
* Nein, das ist kein Fußnoten-Sternchen gewesen. Die Firma heißt so: cofrost* :mrgreen:
Ach, dann gehen wir doch im Adams-(und Eva-)Kostüm, dann ist es wenigstens konsequent.

Benutzeravatar
The Poet
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 3379
Registriert: Samstag 21. Juni 2014, 02:22
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: offen für alles.
Wohnort: Hessen

Re: Darf man das?

Beitrag von The Poet » Sonntag 15. September 2019, 15:52

Okay, lass mich gradmal die Öffnungszeiten vom Garten Eden checken...

Oh, Mist, der hat schon seit 6000 Jahren zu.

Wir müssen uns einen irdischeren Garten für unsere erste Steinigung suchen. Wie wär's mit einem Steingarten? Passt auch thematisch gut.

Und wenn jemand Feuersteine wirft, kriegen wir gleich noch ein Lagerfeuer gratis mit dazu. :mrgreen:


(Oder das Känguru führt uns in den Tiergarten. Führt auch zu lustigen Situationen wie: "Sie ham sich verloofen? Im Tierjarten?" *augenbrauehochzieh*

Hm. Ich war lang net mehr in Berlin. Könnte man mal wieder hin :gruebel: )
Through the looking-glass ...sphere.

Benutzeravatar
NeC
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 2990
Registriert: Sonntag 9. Oktober 2011, 15:37
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Wohnort: Niedersachsen

Re: Darf man das?

Beitrag von NeC » Sonntag 15. September 2019, 18:35

Wenn ihr im Adam- und Eva-Kostüm loszieht, können mich wenigstens keine Wäscheschildchen in Versuchung bringen. :pfarrer: :schuechtern:

Benutzeravatar
The Poet
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 3379
Registriert: Samstag 21. Juni 2014, 02:22
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: offen für alles.
Wohnort: Hessen

Re: Darf man das?

Beitrag von The Poet » Sonntag 15. September 2019, 19:35

Außer, jemand von uns hat eine Wäscheschildchen-Tattoo. :pfeif: :lach:
Through the looking-glass ...sphere.

Benutzeravatar
Calliandra
Liebt es sich hier auszutauschen
Beiträge: 588
Registriert: Dienstag 21. August 2018, 14:05
Geschlecht: weiblich
AB Status: Softcore AB
Ich bin ...: offen für alles.
Wohnort: Berlin

Re: Darf man das?

Beitrag von Calliandra » Montag 16. September 2019, 01:29

The Poet hat geschrieben:
Sonntag 15. September 2019, 15:52
Oh, Mist, der hat schon seit 6000 Jahren zu.
Och, dann wird das mit unserer Steinigung ja vielleicht auch noch ein paar Jahrtausende Zeit haben.
(Ich glaube, es ist toll, wenn in ein paar Jahrtausenden jemand das hier als altes Internetdokument findet und sich fragt, ob er selbst noch zur Steinigung kommen kann oder es schon verpasst hat).
(Oder das Känguru führt uns in den Tiergarten. Führt auch zu lustigen Situationen wie: "Sie ham sich verloofen? Im Tierjarten?" *augenbrauehochzieh*
Ich bin heute zufällig durch den Tiergarten geradelt, aber es war weit und breit kein Känguru zu sehen. :sadwoman:
Hm. Ich war lang net mehr in Berlin. Könnte man mal wieder hin :gruebel: )
:hierlang: viewtopic.php?f=43&t=25613&hilit=treffen+berlin
NeC hat geschrieben:
Sonntag 15. September 2019, 18:35
Wenn ihr im Adam- und Eva-Kostüm loszieht, können mich wenigstens keine Wäscheschildchen in Versuchung bringen. :pfarrer: :schuechtern:
Dann kannst du dich voll auf's Steinewerfen konzentrieren ;)

Benutzeravatar
NeC
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 2990
Registriert: Sonntag 9. Oktober 2011, 15:37
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Wohnort: Niedersachsen

Re: Darf man das?

Beitrag von NeC » Montag 16. September 2019, 11:32

The Poet hat geschrieben:
Sonntag 15. September 2019, 19:35
Außer, jemand von uns hat eine Wäscheschildchen-Tattoo. :pfeif: :lach:
40° Handwäsche, nicht-Trockner-geeignet und um himmelswillen nicht Bügeln? :lach:

Calliandra hat geschrieben:
Montag 16. September 2019, 01:29
NeC hat geschrieben:
Sonntag 15. September 2019, 18:35
Wenn ihr im Adam- und Eva-Kostüm loszieht, können mich wenigstens keine Wäscheschildchen in Versuchung bringen. :pfarrer: :schuechtern:
Dann kannst du dich voll auf's Steinewerfen konzentrieren ;)
Ich glaube, ich steh' dann eher ehrfürchtig dabei und bewundere die Schöpfung der Natur. :schuechtern:

Benutzeravatar
The Poet
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 3379
Registriert: Samstag 21. Juni 2014, 02:22
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: offen für alles.
Wohnort: Hessen

Re: Darf man das?

Beitrag von The Poet » Montag 16. September 2019, 11:48

NeC hat geschrieben:
Montag 16. September 2019, 11:32
The Poet hat geschrieben:
Sonntag 15. September 2019, 19:35
Außer, jemand von uns hat eine Wäscheschildchen-Tattoo. :pfeif: :lach:
40° Handwäsche, nicht-Trockner-geeignet und um himmelswillen nicht Bügeln? :lach:
"Hand"-betrieb ist grundsätzlich schon nicht schlecht geraten. :pfeif:

Und mit dem :buegeln: hast du Recht: Ich bin AB ... vollkommen ungebügelt.*

(Aber nicht ungewaschen.)

____
* Deswegen ist mein Wäscheschildchen auch noch lesbar, und nicht verschmolzen durch die Bügeleisenhitze.
NeC hat geschrieben:
Montag 16. September 2019, 11:32
Calliandra hat geschrieben:
Montag 16. September 2019, 01:29
NeC hat geschrieben:
Sonntag 15. September 2019, 18:35
Wenn ihr im Adam- und Eva-Kostüm loszieht, können mich wenigstens keine Wäscheschildchen in Versuchung bringen. :pfarrer: :schuechtern:
Dann kannst du dich voll auf's Steinewerfen konzentrieren ;)
Ich glaube, ich steh' dann eher ehrfürchtig dabei und bewundere die Schöpfung der Natur. :schuechtern:
Ach ja, se circle of laif. :lach:
Through the looking-glass ...sphere.

Antworten

Zurück zu „Spaß“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste