Filme raten

Alles worüber man Lachen kann

Moderatoren: orthonormal, Hathor, Wolleesel, Peter, Lerche, Lisa, otto-mit-o, Esperanza

Antworten
Benutzeravatar
Bummi
Kommt an keinem Thema vorbei
Beiträge: 365
Registriert: Freitag 26. Mai 2017, 17:11
Geschlecht: weiblich

Re: Filme raten

Beitrag von Bummi » Dienstag 5. März 2019, 23:27

Tania hat geschrieben:
Dienstag 5. März 2019, 23:12


Indiana Jones - Jäger des verlorenen Schatzes
Richtig :gewinner:

Tania hat geschrieben:
Dienstag 5. März 2019, 23:12


Der Film, in dem Indiana Jones eigentlich völlig irrelevant ist ;)
hihi

Benutzeravatar
Tania
Meisterschreiberling
Beiträge: 6764
Registriert: Donnerstag 12. Mai 2016, 15:43
Geschlecht: weiblich
AB Status: mit AB befreundet
Ich bin ...: unfassbar.
Wohnort: Rostock

Re: Filme raten

Beitrag von Tania » Mittwoch 6. März 2019, 07:58

"Erklären Sie mir das, als ob ich sechs Jahre alt wäre."

The woods are lovely, dark and deep,
But I have promises to keep,
And miles to go before I sleep,
And miles to go before I sleep.
(Robert Frost)

Benutzeravatar
marcus80
Kennt sich hier gut aus
Beiträge: 156
Registriert: Freitag 30. November 2018, 10:17
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: eine(n) Partner/in.
Wohnort: Bremer Umland

Re: Filme raten

Beitrag von marcus80 » Mittwoch 6. März 2019, 08:08

Tania hat geschrieben:
Mittwoch 6. März 2019, 07:58
"Erklären Sie mir das, als ob ich sechs Jahre alt wäre."
Wurde Trump´s Leben schon verfilmt?
"Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer, der wusste das nicht und hat's gemacht."

"Ich verlasse mich auf meine Sinne:
Irrsinn, Wahnsinn und Blödsinn!"

Benutzeravatar
Axolotl
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1679
Registriert: Mittwoch 2. Mai 2018, 21:21
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: offen für alles.
Wohnort: Berlin

Re: Filme raten

Beitrag von Axolotl » Mittwoch 6. März 2019, 21:27

Tania hat geschrieben:
Mittwoch 6. März 2019, 07:58
"Erklären Sie mir das, als ob ich sechs Jahre alt wäre."
War es nicht vier? Guter Wahl für einen Film :daumen:
Es ist möglich keine Fehler zu machen und trotzdem zu verlieren. Das ist keine Schwäche, das ist das Leben.

Früher habe ich mich darüber geärgert, dass das Leben nicht fair ist. Dann habe ich erkannt, dass es noch viel schlimmer wäre, wenn das Leben fair wäre.

Benutzeravatar
NeC
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 2533
Registriert: Sonntag 9. Oktober 2011, 15:37
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Wohnort: Niedersachsen

Re: Filme raten

Beitrag von NeC » Mittwoch 6. März 2019, 21:45

Axolotl hat geschrieben:
Mittwoch 6. März 2019, 21:27
Tania hat geschrieben:
Mittwoch 6. März 2019, 07:58
"Erklären Sie mir das, als ob ich sechs Jahre alt wäre."
War es nicht vier?
Sechs? Vier? Ich kenn nur:
"Computer, mach mal dem Vollidioten hier klar wat 'n Notruf is. Aber dann bitte die Version für Dreijährige, Scheiße verdammt!"
...aber ich fürchte, das zählt nicht als "Film". :lach:


Genau wie bei den Zitaten zur Name der Rose klingelt da was bei mir, aber ich komme wieder nicht drauf. Bin mir aber ziemlich sicher, dass ich den kenne. Ich rate mal ins Blaue: "Contact"?

Benutzeravatar
Tania
Meisterschreiberling
Beiträge: 6764
Registriert: Donnerstag 12. Mai 2016, 15:43
Geschlecht: weiblich
AB Status: mit AB befreundet
Ich bin ...: unfassbar.
Wohnort: Rostock

Re: Filme raten

Beitrag von Tania » Mittwoch 6. März 2019, 21:47

Axolotl hat geschrieben:
Mittwoch 6. März 2019, 21:27
Tania hat geschrieben:
Mittwoch 6. März 2019, 07:58
"Erklären Sie mir das, als ob ich sechs Jahre alt wäre."
War es nicht vier? Guter Wahl für einen Film :daumen:
Es wechselt. Irgendwann sind es auch mal 2 Jahre.

The woods are lovely, dark and deep,
But I have promises to keep,
And miles to go before I sleep,
And miles to go before I sleep.
(Robert Frost)

Benutzeravatar
Axolotl
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1679
Registriert: Mittwoch 2. Mai 2018, 21:21
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: offen für alles.
Wohnort: Berlin

Re: Filme raten

Beitrag von Axolotl » Mittwoch 6. März 2019, 23:41

Tania hat geschrieben:
Mittwoch 6. März 2019, 21:47
Es wechselt. Irgendwann sind es auch mal 2 Jahre.
Echt? Da sieht man mal wie lange ich den nicht mehr geguckt habe :mrgreen:
Es ist möglich keine Fehler zu machen und trotzdem zu verlieren. Das ist keine Schwäche, das ist das Leben.

Früher habe ich mich darüber geärgert, dass das Leben nicht fair ist. Dann habe ich erkannt, dass es noch viel schlimmer wäre, wenn das Leben fair wäre.

Benutzeravatar
Tania
Meisterschreiberling
Beiträge: 6764
Registriert: Donnerstag 12. Mai 2016, 15:43
Geschlecht: weiblich
AB Status: mit AB befreundet
Ich bin ...: unfassbar.
Wohnort: Rostock

Re: Filme raten

Beitrag von Tania » Donnerstag 7. März 2019, 01:45

Axolotl hat geschrieben:
Mittwoch 6. März 2019, 23:41
Tania hat geschrieben:
Mittwoch 6. März 2019, 21:47
Es wechselt. Irgendwann sind es auch mal 2 Jahre.
Echt? Da sieht man mal wie lange ich den nicht mehr geguckt habe :mrgreen:
Typisch AB :frech2: Viel zu wenig DVD-Abende ;)

Löst Du auf oder brauchst Du noch bisschen Vorspiel? ;)

The woods are lovely, dark and deep,
But I have promises to keep,
And miles to go before I sleep,
And miles to go before I sleep.
(Robert Frost)

Benutzeravatar
Axolotl
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1679
Registriert: Mittwoch 2. Mai 2018, 21:21
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: offen für alles.
Wohnort: Berlin

Re: Filme raten

Beitrag von Axolotl » Donnerstag 7. März 2019, 20:38

Tania hat geschrieben:
Donnerstag 7. März 2019, 01:45
Typisch AB :frech2: Viel zu wenig DVD-Abende ;)
DVDs...das ist so 90er :frech: Wenn ich jemanden mit nach Hause nehme, und komme mit ner DVD is der Abend gelaufen. Da frage ich lieber "Willst du mir mit Netflix gucken? :flirten: " :mrgreen: Aber das ist jetzt ziemlich OT.
Tania hat geschrieben:
Donnerstag 7. März 2019, 01:45
Löst Du auf oder brauchst Du noch bisschen Vorspiel? ;)
Mehr Vorspiel ist immer gut :frech:

Ich hatte eigentlich nicht vor mitzuspielen. Ich war nur der Meinung, dass das Zitat falsch ist. :mrgreen:
Zuletzt geändert von Axolotl am Donnerstag 7. März 2019, 20:45, insgesamt 1-mal geändert.
Es ist möglich keine Fehler zu machen und trotzdem zu verlieren. Das ist keine Schwäche, das ist das Leben.

Früher habe ich mich darüber geärgert, dass das Leben nicht fair ist. Dann habe ich erkannt, dass es noch viel schlimmer wäre, wenn das Leben fair wäre.

Benutzeravatar
bettaweib
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 3470
Registriert: Montag 21. Juni 2010, 20:15
Geschlecht: weiblich
Ich suche hier ...: Freizeitpartner.
Wohnort: Niedersachsen

Re: Filme raten

Beitrag von bettaweib » Donnerstag 7. März 2019, 20:43

Axolotl hat geschrieben:
Donnerstag 7. März 2019, 20:38
Tania hat geschrieben:
Donnerstag 7. März 2019, 01:45
Typisch AB :frech2: Viel zu wenig DVD-Abende ;)
DVDs...das ist so 90er :frech: Wenn ich jemanden mit nach Hause nehme, und ome mit ner DVD is der Abend gelaufen. Da frage ich lieber "Willst du mir mit Netflix gucken? :flirten: " :mrgreen: Aber das ist jetzt ziemlich OT.
Tania hat geschrieben:
Donnerstag 7. März 2019, 01:45
Löst Du auf oder brauchst Du noch bisschen Vorspiel? ;)
Mehr Vorspiel ist immer gut :frech:

Ich hatte eigentlich nicht vor mitzuspielen. Ich war nur der Meinung, dass das Zitat falsch ist. :mrgreen:

Na das ist ja mal wieder typisch...nenenene...erst alle heiß machen und dann einfach einen Rückzieher machen...tstts....der Herr will lieber Netflix....auch noch anspruchsvoll....ne olle DVD genügt ihm schon nicht mehr...pffff.....und sowas will ein Vorspiel kennen...pah!

Einfach mal was raushauen! Mal mutig voran!

Ich würde ja gern, kenne den Film aber jetzt nicht, obwohl mir das Zitat bekannt vorkommt. Als erstes hatte ich sowas wie nen Bud Spencer Film im Kopf oder Die Hard. :gruebel:
"Die Frau ist eine raffinierte Mischung aus Brandstifter und Feuerwehr."
Marcel Aymé

Benutzeravatar
Axolotl
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1679
Registriert: Mittwoch 2. Mai 2018, 21:21
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: offen für alles.
Wohnort: Berlin

Re: Filme raten

Beitrag von Axolotl » Donnerstag 7. März 2019, 20:53

bettaweib hat geschrieben:
Donnerstag 7. März 2019, 20:43
Na das ist ja mal wieder typisch...nenenene...erst alle heiß machen und dann einfach einen Rückzieher machen...tstts....der Herr will lieber Netflix....auch noch anspruchsvoll....ne olle DVD genügt ihm schon nicht mehr...pffff.....und sowas will ein Vorspiel kennen...pah!
Ich notiere: bettaweib nicht fragen, ob sie mit mir Netflix gucken will.
bettaweib hat geschrieben:
Donnerstag 7. März 2019, 20:43
Einfach mal was raushauen! Mal mutig voran!

Ich würde ja gern, kenne den Film aber jetzt nicht, obwohl mir das Zitat bekannt vorkommt. Als erstes hatte ich sowas wie nen Bud Spencer Film im Kopf oder Die Hard. :gruebel:
Ich kenne eigentlich nur einen Film, in dem ein uns dasselbe Zitat in der Form in zahlreichen Abwandlung vorkommt. Philadelphia.
Es ist möglich keine Fehler zu machen und trotzdem zu verlieren. Das ist keine Schwäche, das ist das Leben.

Früher habe ich mich darüber geärgert, dass das Leben nicht fair ist. Dann habe ich erkannt, dass es noch viel schlimmer wäre, wenn das Leben fair wäre.

Benutzeravatar
vinzenz67
Kommt an keinem Thema vorbei
Beiträge: 334
Registriert: Montag 11. Juni 2012, 22:08
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Wohnort: wien

Re: Filme raten

Beitrag von vinzenz67 » Donnerstag 7. März 2019, 22:39

Wenn ich mich nicht irre ist es aus Philadelphia mit Denzel Washington & Tom Hanks einer seiner besten Rollen sehr Emotional der Film. :crybaby:
Liebe ist nicht das was man erwartet zu bekommen, sondern das was man bereit ist zu geben. Katharine Hepburn

Benutzeravatar
Tania
Meisterschreiberling
Beiträge: 6764
Registriert: Donnerstag 12. Mai 2016, 15:43
Geschlecht: weiblich
AB Status: mit AB befreundet
Ich bin ...: unfassbar.
Wohnort: Rostock

Re: Filme raten

Beitrag von Tania » Freitag 8. März 2019, 06:09

vinzenz67 hat geschrieben:
Donnerstag 7. März 2019, 22:39
Wenn ich mich nicht irre ist es aus Philadelphia mit Denzel Washington & Tom Hanks einer seiner besten Rollen sehr Emotional der Film. :crybaby:
Korrekt. Du bist dran :flirten:

The woods are lovely, dark and deep,
But I have promises to keep,
And miles to go before I sleep,
And miles to go before I sleep.
(Robert Frost)

Benutzeravatar
vinzenz67
Kommt an keinem Thema vorbei
Beiträge: 334
Registriert: Montag 11. Juni 2012, 22:08
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Wohnort: wien

Re: Filme raten

Beitrag von vinzenz67 » Freitag 8. März 2019, 08:44

Na gut es ist aus einem Klassiker schon etwas älter.

" Das leuchtet mir nicht ein Was ! sie hassen Boote wohnen aber auf einer Insel, es ist nur dann eine Insel wenn man sie vom Wasser aus betrachtet,das ist nun wieder sehr einleuchtend."
Liebe ist nicht das was man erwartet zu bekommen, sondern das was man bereit ist zu geben. Katharine Hepburn

Karl von Kirsche
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1903
Registriert: Freitag 9. September 2011, 17:35
Geschlecht: männlich
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Wohnort: Augsburg

Re: Filme raten

Beitrag von Karl von Kirsche » Freitag 8. März 2019, 14:30

vinzenz67 hat geschrieben:
Freitag 8. März 2019, 08:44
" Das leuchtet mir nicht ein Was ! sie hassen Boote wohnen aber auf einer Insel, es ist nur dann eine Insel wenn man sie vom Wasser aus betrachtet,das ist nun wieder sehr einleuchtend."
Spontan fällt mir bei dem Dialog Chief Brody aus Der weiße Hai ein, höchstwahrscheinlich Teil 1.
Vorsatz fürs neue Jahr: Rüsseln bis der Halm glüht :shock:
Auf dem Weg zum Cocktail-Schirmchen in Platin mit Kirschenlaub und Werwolfschwanz :omg:

Benutzeravatar
vinzenz67
Kommt an keinem Thema vorbei
Beiträge: 334
Registriert: Montag 11. Juni 2012, 22:08
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Wohnort: wien

Re: Filme raten

Beitrag von vinzenz67 » Freitag 8. März 2019, 20:53

Karl von Kirsche hat geschrieben:
Freitag 8. März 2019, 14:30

Spontan fällt mir bei dem Dialog Chief Brody aus Der weiße Hai ein, höchstwahrscheinlich Teil 1.

Ausgezeichnet das ist vollkommen richtig. :good: :gewinner:
Du bist dran.
Liebe ist nicht das was man erwartet zu bekommen, sondern das was man bereit ist zu geben. Katharine Hepburn

Karl von Kirsche
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1903
Registriert: Freitag 9. September 2011, 17:35
Geschlecht: männlich
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Wohnort: Augsburg

Re: Filme raten

Beitrag von Karl von Kirsche » Freitag 8. März 2019, 21:27

Weiter geht's mit folgendem hochintellektuellen Dialog:

- "Und, ist sonst noch was?"
- "Keine Ahnung. Ist noch was?"
- "Stimmt irgendwas nicht?"
- "Mit was?"
- "Mit irgendwas."

:hammer:
Vorsatz fürs neue Jahr: Rüsseln bis der Halm glüht :shock:
Auf dem Weg zum Cocktail-Schirmchen in Platin mit Kirschenlaub und Werwolfschwanz :omg:

Karl von Kirsche
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1903
Registriert: Freitag 9. September 2011, 17:35
Geschlecht: männlich
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Wohnort: Augsburg

Re: Filme raten

Beitrag von Karl von Kirsche » Samstag 9. März 2019, 13:30

Scheint wohl doch schwieriger zu sein als ich dachte. Darum gibt's einen Nachschlag:

"Je verbissener du versuchst, etwas zurückzuholen, das dir genommen wurde, desto weiter entfernt es sich von dir. Irgendwann sollte man es abbinden wie eine Wunde."
Vorsatz fürs neue Jahr: Rüsseln bis der Halm glüht :shock:
Auf dem Weg zum Cocktail-Schirmchen in Platin mit Kirschenlaub und Werwolfschwanz :omg:

Benutzeravatar
bettaweib
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 3470
Registriert: Montag 21. Juni 2010, 20:15
Geschlecht: weiblich
Ich suche hier ...: Freizeitpartner.
Wohnort: Niedersachsen

Re: Filme raten

Beitrag von bettaweib » Sonntag 10. März 2019, 13:13

Gib' mal noch einen Tipp.
Ich will auch mal einen Film erraten.
"Die Frau ist eine raffinierte Mischung aus Brandstifter und Feuerwehr."
Marcel Aymé

Karl von Kirsche
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1903
Registriert: Freitag 9. September 2011, 17:35
Geschlecht: männlich
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Wohnort: Augsburg

Re: Filme raten

Beitrag von Karl von Kirsche » Sonntag 10. März 2019, 14:05

"Ob Anton gefährlich ist? Im Vergleich mit was? Beulenpest?"

Damit sollte es jetzt relativ einfach sein :hierlang:
Vorsatz fürs neue Jahr: Rüsseln bis der Halm glüht :shock:
Auf dem Weg zum Cocktail-Schirmchen in Platin mit Kirschenlaub und Werwolfschwanz :omg:

Antworten

Zurück zu „Spaß“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste