Erkenntnis des Tages

Alles worüber man Lachen kann

Moderatoren: Wolleesel, Peter, Lerche, Lisa, otto-mit-o, Esperanza, orthonormal, Kathy

Antworten
Benutzeravatar
Batman
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 2316
Registriert: Freitag 6. Oktober 2017, 20:49
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.

Re: Erkenntnis des Tages

Beitrag von Batman » Mittwoch 21. Februar 2018, 18:53

Bin immer wieder erstaunt :surprise: wie fit Omi doch ist.
Erklärt sie ihrer Freundinn ( neu in der Smartphone Welt ) das machst du mit Whats app und später Facebook und dann machst du so :mrgreen:

Sprachmemo, auf Youtube Video anschauen und googeln :good:

Da kann ich ja noch was lernen :lach:
Wer im Gedächtnis seiner Lieben lebt, der ist nicht tot, der ist nur fern, tot ist nur, wer vergessen wird/Das Glück deines Lebens hängt von der Beschaffenheit deiner Gedanken ab/Die Umstände kannst du dir nicht immer aussuchen. Wie du mit ihnen umgehst, schon/Remember the name :boxing:

Benutzeravatar
Karlsson
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1963
Registriert: Dienstag 5. April 2016, 17:27
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.

Re: Erkenntnis des Tages

Beitrag von Karlsson » Mittwoch 21. Februar 2018, 21:23

Einsamer Igel hat geschrieben:
Mittwoch 21. Februar 2018, 17:37
Aus dem Ärger über eine Person kann ganz schnell Ärger über zwei Personen werden. Schön. Es lohnt nicht, sich noch über irgendwas aufzuregen. Am besten tritt man dem nächsten DPD-Boten den man trifft einfach stellvertretend vors Schienbein.
*1000 Daumen runter!!*
Du weißt doch garnicht, wie schwer es die Jungs haben...
Peace and Merry Christmas! 🍀

Reinhard
Meisterschreiberling
Beiträge: 5781
Registriert: Donnerstag 7. Januar 2016, 11:53
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: Oberpfalz

Re: Erkenntnis des Tages

Beitrag von Reinhard » Mittwoch 21. Februar 2018, 21:29

Karlsson hat geschrieben:
Mittwoch 21. Februar 2018, 21:23
Einsamer Igel hat geschrieben:
Mittwoch 21. Februar 2018, 17:37
Aus dem Ärger über eine Person kann ganz schnell Ärger über zwei Personen werden. Schön. Es lohnt nicht, sich noch über irgendwas aufzuregen. Am besten tritt man dem nächsten DPD-Boten den man trifft einfach stellvertretend vors Schienbein.
*1000 Daumen runter!!*
Du weißt doch garnicht, wie schwer es die Jungs haben...

Womit du eigentlich nur sagst, dass es ein systemisches Problem ist. Was noch schlimmer ist, als dass man sich über den einen faulen Paketboten ärgern müsste ...
Mag ja sein, dass jeder seines Glückes Schmied ist.

Aber dabei sollte nicht vergessen werden, dass manche von Haus aus eine komplette Werkstatt mitbekommen, und andere nur einen Hammer und nicht mal einen Amboss.

Mit müden Augen
Meisterschreiberling
Beiträge: 6015
Registriert: Freitag 24. April 2015, 20:22
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.

Re: Erkenntnis des Tages

Beitrag von Mit müden Augen » Mittwoch 21. Februar 2018, 21:31

Karlsson hat geschrieben:
Mittwoch 21. Februar 2018, 21:23
Einsamer Igel hat geschrieben:
Mittwoch 21. Februar 2018, 17:37
Aus dem Ärger über eine Person kann ganz schnell Ärger über zwei Personen werden. Schön. Es lohnt nicht, sich noch über irgendwas aufzuregen. Am besten tritt man dem nächsten DPD-Boten den man trifft einfach stellvertretend vors Schienbein.
*1000 Daumen runter!!*
Du weißt doch garnicht, wie schwer es die Jungs haben...
Ich glaube nicht dass Frau Igel das ernst meinte. Du hast völlig Recht, die extrem hohe Arbeitsbelastung der Paketboten dürfte einen erheblichen Beitrag zu den ganzen Problemen leisten, die haben gar keine Wahl als um jeden Preis ihre Pakete loszuwerden wenn sie ihr Tagespensum schaffen wollen.
geboren um zu leiden
chronisch müde

Benutzeravatar
Tyrion
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1880
Registriert: Dienstag 20. Juni 2017, 19:48
Geschlecht: männlich

Re: Erkenntnis des Tages

Beitrag von Tyrion » Mittwoch 21. Februar 2018, 22:11

Irgendwie haben es sogar einige "Tiefflieger" aus der Schulzeit zu etwas gebracht. Und ich - von dem man Großes erwartet hatte - plätschere so dahin in meinem sinnbefreiten Leben und komme noch nicht mal mehr gegen deutlich jüngere und schulisch schlechter ausgebildete Mitstreiter mehr an. Das hätte ich vor zehn Jahren nicht erwartet - obwohl ich schon recht pessimistisch bin...
"Vergiss nie, wer du bist. Der Rest der Welt tut es auch nicht. Trage es wie eine Rüstung, dann kann es nie dazu benutzt werden, dich zu verletzen." - Tyrion Lannister

Benutzeravatar
Knallgrau
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 2090
Registriert: Dienstag 16. August 2016, 17:58
Geschlecht: weiblich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: unfassbar.
Wohnort: The country, where no kangaroos live!

Re: Erkenntnis des Tages

Beitrag von Knallgrau » Mittwoch 21. Februar 2018, 22:22

Kleine Begebenheiten am Tag lassen mich leiden und grübeln, wie soll ich das bloß jemals abstellen? :wuetend:
knallgraue Grüße von
Knallgrau :winken:

Benutzeravatar
Einsamer Igel
Eins mit dem Forum
Beiträge: 18971
Registriert: Donnerstag 29. November 2012, 17:57
Geschlecht: weiblich
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: Schuschiheim, NRW

Re: Erkenntnis des Tages

Beitrag von Einsamer Igel » Mittwoch 21. Februar 2018, 22:54

Tyrion hat geschrieben:
Mittwoch 21. Februar 2018, 22:11
Irgendwie haben es sogar einige "Tiefflieger" aus der Schulzeit zu etwas gebracht. Und ich - von dem man Großes erwartet hatte - plätschere so dahin in meinem sinnbefreiten Leben und komme noch nicht mal mehr gegen deutlich jüngere und schulisch schlechter ausgebildete Mitstreiter mehr an. Das hätte ich vor zehn Jahren nicht erwartet - obwohl ich schon recht pessimistisch bin...
Ich wage mal zu behaupten, dass das nichts mit dir zu tun hat, sondern mit den gesunkenen Qualitätsansprüchen heutzutage.
Ich fühle mich auch oft umzingelt von Allgemeinbildungsminderqualifizierten und trotzdem haben die nen bezahlten Job und können sich Auto und Urlaub leisten. :roll:
Stell dir vor es geht und keiner kriegts hin. (Wolfgang Neuss)
Wenn du merkst, dass du ein totes Pferd reitest, bau den Grill auf.
Das Leben ist wie ein Fahrrad. Man muss sich vorwärts bewegen,
um das Gleichgewicht nicht zu verlieren. (Albert Einstein)

Benutzeravatar
Tyrion
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1880
Registriert: Dienstag 20. Juni 2017, 19:48
Geschlecht: männlich

Re: Erkenntnis des Tages

Beitrag von Tyrion » Mittwoch 21. Februar 2018, 23:20

Einsamer Igel hat geschrieben:
Mittwoch 21. Februar 2018, 22:54
Tyrion hat geschrieben:
Mittwoch 21. Februar 2018, 22:11
Irgendwie haben es sogar einige "Tiefflieger" aus der Schulzeit zu etwas gebracht. Und ich - von dem man Großes erwartet hatte - plätschere so dahin in meinem sinnbefreiten Leben und komme noch nicht mal mehr gegen deutlich jüngere und schulisch schlechter ausgebildete Mitstreiter mehr an. Das hätte ich vor zehn Jahren nicht erwartet - obwohl ich schon recht pessimistisch bin...
Ich wage mal zu behaupten, dass das nichts mit dir zu tun hat, sondern mit den gesunkenen Qualitätsansprüchen heutzutage.
Ich fühle mich auch oft umzingelt von Allgemeinbildungsminderqualifizierten und trotzdem haben die nen bezahlten Job und können sich Auto und Urlaub leisten. :roll:
Ich missgönne denen ja nicht den Urlaub oder das Auto. Aber es ist schon traurig, dass ich selbst gegen die abkacke.

Allgemeinbildungsminderqualifizierte trifft es ziemlich gut.
"Vergiss nie, wer du bist. Der Rest der Welt tut es auch nicht. Trage es wie eine Rüstung, dann kann es nie dazu benutzt werden, dich zu verletzen." - Tyrion Lannister

Benutzeravatar
Batman
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 2316
Registriert: Freitag 6. Oktober 2017, 20:49
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.

Re: Erkenntnis des Tages

Beitrag von Batman » Donnerstag 22. Februar 2018, 10:42

Allgemeinbildungsminderqualfizierte ?

Wäre damit, die eher ungebildete Gesellschaft gemeint :gruebel:
Seit ihr beide Akademiker?
Wer im Gedächtnis seiner Lieben lebt, der ist nicht tot, der ist nur fern, tot ist nur, wer vergessen wird/Das Glück deines Lebens hängt von der Beschaffenheit deiner Gedanken ab/Die Umstände kannst du dir nicht immer aussuchen. Wie du mit ihnen umgehst, schon/Remember the name :boxing:

Benutzeravatar
Kalypso
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 4933
Registriert: Sonntag 15. Februar 2015, 18:31
Geschlecht: weiblich
Ich bin ...: verdammt bissig.
Ich suche hier ...: Freunde.
Wohnort: Berlin

Re: Erkenntnis des Tages

Beitrag von Kalypso » Donnerstag 22. Februar 2018, 11:32

Ich trippel auf der Stelle und komme gar nicht voran ... Und es ist toll, immer wieder zu spüren zu bekommen, wie unerwünscht jemand wie ich in dieser Stadt ist. :?
'Cause we're the masters of our own fate
We're the captains of our own souls
There's no way for us to come away


"It's OK, I got lost on the way
But I'm a super girl
And super girls don't cry"

Milchbub
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1751
Registriert: Montag 16. Januar 2017, 01:50

Re: Erkenntnis des Tages

Beitrag von Milchbub » Donnerstag 22. Februar 2018, 12:09

Kalypso hat geschrieben:
Donnerstag 22. Februar 2018, 11:32
Ich trippel auf der Stelle und komme gar nicht voran ... Und es ist toll, immer wieder zu spüren zu bekommen, wie unerwünscht jemand wie ich in dieser Stadt ist. :?
:umarmung2:
Ich bin Anhänger der unabhängigen Eigenbrötler 🍀

Benutzeravatar
Rayah
Kennt sich hier gut aus
Beiträge: 218
Registriert: Montag 18. Dezember 2017, 18:47
Geschlecht: weiblich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Männern interessiert.

Re: Erkenntnis des Tages

Beitrag von Rayah » Donnerstag 22. Februar 2018, 12:20

Gestern hat mir mal wieder gezeigt, dass er nur ein Kollege ist. Und ich ihm scheinbar nicht mal mehr ein Lächeln wert bin... :(
Wahrscheinlich guckt er auch nur immer zu mir, um genervt festzustellen, dass ich ihn auch angucke.. :sadwoman:
Angst klopfte an. Vertrauen öffnete. Keiner war draußen.

Benutzeravatar
orthonormal
Administrator
Beiträge: 6716
Registriert: Montag 6. Januar 2014, 00:24
Geschlecht: männlich
AB Status: Softcore AB
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: Nordwestdeutschland

Re: Erkenntnis des Tages

Beitrag von orthonormal » Donnerstag 22. Februar 2018, 12:21

Rayah hat geschrieben:
Donnerstag 22. Februar 2018, 12:20
Gestern hat mir mal wieder gezeigt, dass er nur ein Kollege ist. Und ich ihm scheinbar nicht mal mehr ein Lächeln wert bin... :(
Wahrscheinlich guckt er auch nur immer zu mir, um genervt festzustellen, dass ich ihn auch angucke.. :sadwoman:
Vielleicht ist er schüchtern? :gruebel:
“If I were hitting on you, you'd know it because you'd be feeling uncomfortable and a little sad for me.” – Dr. Rajesh Koothrapalli

Genosse Premier
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 3831
Registriert: Dienstag 4. November 2008, 13:41
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: unfassbar.

Re: Erkenntnis des Tages

Beitrag von Genosse Premier » Donnerstag 22. Februar 2018, 19:14

Jetzt darf ich auf Arbeit schon wieder ein totes Pferd reiten.

Immerhin weiß ich jetzt früh genug, was Sache ist und werde mich dementsprechend auch nicht tot machen.

Benutzeravatar
Einsamer Igel
Eins mit dem Forum
Beiträge: 18971
Registriert: Donnerstag 29. November 2012, 17:57
Geschlecht: weiblich
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: Schuschiheim, NRW

Re: Erkenntnis des Tages

Beitrag von Einsamer Igel » Donnerstag 22. Februar 2018, 19:20

Genosse Premier hat geschrieben:
Donnerstag 22. Februar 2018, 19:14
Jetzt darf ich auf Arbeit schon wieder ein totes Pferd reiten.

Immerhin weiß ich jetzt früh genug, was Sache ist und werde mich dementsprechend auch nicht tot machen.
Habt ihr einen Grill? :koch:
Stell dir vor es geht und keiner kriegts hin. (Wolfgang Neuss)
Wenn du merkst, dass du ein totes Pferd reitest, bau den Grill auf.
Das Leben ist wie ein Fahrrad. Man muss sich vorwärts bewegen,
um das Gleichgewicht nicht zu verlieren. (Albert Einstein)

Genosse Premier
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 3831
Registriert: Dienstag 4. November 2008, 13:41
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: unfassbar.

Re: Erkenntnis des Tages

Beitrag von Genosse Premier » Donnerstag 22. Februar 2018, 19:26

Bring mich nicht auf dumme Gedanken! Ich würde da eh schon gern Einige in ihrem eigenen Saft brutzeln lassen :twisted:

Benutzeravatar
Kalypso
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 4933
Registriert: Sonntag 15. Februar 2015, 18:31
Geschlecht: weiblich
Ich bin ...: verdammt bissig.
Ich suche hier ...: Freunde.
Wohnort: Berlin

Re: Erkenntnis des Tages

Beitrag von Kalypso » Donnerstag 22. Februar 2018, 19:31

Genosse Premier hat geschrieben:
Donnerstag 22. Februar 2018, 19:14
Jetzt darf ich auf Arbeit schon wieder ein totes Pferd reiten.
Ich habe folgende Tipps für dich: ;)
1. Besorg dir eine stärkere Peitsche.
2. Entwickle eine Neudefinition des Begriffs vom Tod.
3. Mache eine Qualifizierungskurs über die Ernährung von Pferden.
4. Schirre mehrere tote Pferde zusammen, damit sie schneller werden.
5. Oder sage dir: "Andere Pferde sind noch viel toter."
usw. :umarmung2:
'Cause we're the masters of our own fate
We're the captains of our own souls
There's no way for us to come away


"It's OK, I got lost on the way
But I'm a super girl
And super girls don't cry"

Benutzeravatar
Batman
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 2316
Registriert: Freitag 6. Oktober 2017, 20:49
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.

Re: Erkenntnis des Tages

Beitrag von Batman » Donnerstag 22. Februar 2018, 19:39

Ist Pferd eine Methaper für etwas ? :gruebel:
Wer im Gedächtnis seiner Lieben lebt, der ist nicht tot, der ist nur fern, tot ist nur, wer vergessen wird/Das Glück deines Lebens hängt von der Beschaffenheit deiner Gedanken ab/Die Umstände kannst du dir nicht immer aussuchen. Wie du mit ihnen umgehst, schon/Remember the name :boxing:

Genosse Premier
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 3831
Registriert: Dienstag 4. November 2008, 13:41
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: unfassbar.

Re: Erkenntnis des Tages

Beitrag von Genosse Premier » Donnerstag 22. Februar 2018, 19:44

Kalypso hat geschrieben:
Donnerstag 22. Februar 2018, 19:31
Genosse Premier hat geschrieben:
Donnerstag 22. Februar 2018, 19:14
Jetzt darf ich auf Arbeit schon wieder ein totes Pferd reiten.
Ich habe folgende Tipps für dich: ;)
1. Besorg dir eine stärkere Peitsche.
2. Entwickle eine Neudefinition des Begriffs vom Tod.
3. Mache eine Qualifizierungskurs über die Ernährung von Pferden.
4. Schirre mehrere tote Pferde zusammen, damit sie schneller werden.
5. Oder sage dir: "Andere Pferde sind noch viel toter."
usw. :umarmung2:
Naja, ich suche momentan nach Pferden, die weniger tot sind. Einige wiehern mich buchstäblich auch schon an. Also es besteht Hoffnung :lach:
Aber danke ;)

Irene Adler

Re: Erkenntnis des Tages

Beitrag von Irene Adler » Donnerstag 22. Februar 2018, 21:37

Da hab ich mich ja mal wieder schön in was reingeritten. :shock: :hammer:

Antworten

Zurück zu „Spaß“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste