Erkenntnis des Tages

Alles worüber man Lachen kann

Moderatoren: orthonormal, Hathor, Wolleesel, Peter, Lerche, Lisa, otto-mit-o, Esperanza

Antworten
Benutzeravatar
Tintenmalerin
Liebt es sich mitzuteilen
Beiträge: 896
Registriert: Donnerstag 25. Februar 2016, 23:02

Re: Erkenntnis des Tages

Beitrag von Tintenmalerin » Montag 8. April 2019, 01:58

Tintenmalerin hat geschrieben:
Sonntag 4. März 2018, 14:05
Mich selbst.
Mein Onkel war gerade im Krankenhaus und musste operiert werden. Ich empfinde absolut kein Mitgefühl.
Schadenfreude auch nicht wirklich, ich hab es einfach nüchtern aufgenommen, ohne große Gefühlsregung. Abgesehen von einem kleinen bisschen Genugtuung, dass bei ihm auch nicht immer alles rund läuft...
Ich mag diese Seite an mir nicht.
Es macht einen Unterschied, von ihm selbst zu hören, was er durchgemacht hat und welche Auswirkungen das auf sein Leben hat.

Ich hätte auch nie erwartet, von ihm Verständnis oder Mitgefühl entgegengebracht zu kriegen...
I want to be a mystery, yet be known
I want to be together, yet alone
Is it too much to ask, to be famous yet unkown?
To be a wanderer, yet have a home?
- Kara Douglas

Benutzeravatar
schmog
Eins mit dem Forum
Beiträge: 16992
Registriert: Sonntag 14. Dezember 2008, 21:07
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: nur Austausch.
Wohnort: City

Re: Erkenntnis des Tages

Beitrag von schmog » Montag 8. April 2019, 11:29

Kaum hat man alle Rechnungen bezahlt flattern schon neue ins Haus! :evil: :coolsmoke:
So schreib dein Leben auf ein Stück Papier und warte bis die Zeit vergeht.

Benutzeravatar
Einsamer Igel
Eins mit dem Forum
Beiträge: 19508
Registriert: Donnerstag 29. November 2012, 17:57
Geschlecht: weiblich
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: Schuschiheim, NRW

Re: Erkenntnis des Tages

Beitrag von Einsamer Igel » Montag 8. April 2019, 20:11

Stell dir vor es geht und keiner kriegts hin. (Wolfgang Neuss)
Wenn du merkst, dass du ein totes Pferd reitest, bau den Grill auf.
Das Leben ist wie ein Fahrrad. Man muss sich vorwärts bewegen,
um das Gleichgewicht nicht zu verlieren. (Albert Einstein)

Benutzeravatar
Einsamer Igel
Eins mit dem Forum
Beiträge: 19508
Registriert: Donnerstag 29. November 2012, 17:57
Geschlecht: weiblich
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: Schuschiheim, NRW

Re: Erkenntnis des Tages

Beitrag von Einsamer Igel » Dienstag 9. April 2019, 23:21

In Thüringen gibts nen Ort namens Lederhose. ;)
Stell dir vor es geht und keiner kriegts hin. (Wolfgang Neuss)
Wenn du merkst, dass du ein totes Pferd reitest, bau den Grill auf.
Das Leben ist wie ein Fahrrad. Man muss sich vorwärts bewegen,
um das Gleichgewicht nicht zu verlieren. (Albert Einstein)

Benutzeravatar
schmog
Eins mit dem Forum
Beiträge: 16992
Registriert: Sonntag 14. Dezember 2008, 21:07
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: nur Austausch.
Wohnort: City

Re: Erkenntnis des Tages

Beitrag von schmog » Donnerstag 11. April 2019, 13:33

Ich lebe seit 40 Jahren alleine! :D :shock:
So schreib dein Leben auf ein Stück Papier und warte bis die Zeit vergeht.

Mit müden Augen
Meisterschreiberling
Beiträge: 7137
Registriert: Freitag 24. April 2015, 20:22
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.

Re: Erkenntnis des Tages

Beitrag von Mit müden Augen » Donnerstag 11. April 2019, 15:01

schmog hat geschrieben:
Donnerstag 11. April 2019, 13:33
Ich lebe seit 40 Jahren alleine! :D :shock:
:sadman: :umarmung2:
geboren um zu leiden
chronisch müde

Benutzeravatar
schmog
Eins mit dem Forum
Beiträge: 16992
Registriert: Sonntag 14. Dezember 2008, 21:07
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: nur Austausch.
Wohnort: City

Re: Erkenntnis des Tages

Beitrag von schmog » Donnerstag 11. April 2019, 15:06

Mit müden Augen hat geschrieben:
Donnerstag 11. April 2019, 15:01
schmog hat geschrieben:
Donnerstag 11. April 2019, 13:33
Ich lebe seit 40 Jahren alleine! :D :shock:
:sadman: :umarmung2:
Danke! :)

Ein sinnloses Leben für die Katz ....
So schreib dein Leben auf ein Stück Papier und warte bis die Zeit vergeht.

Mit müden Augen
Meisterschreiberling
Beiträge: 7137
Registriert: Freitag 24. April 2015, 20:22
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.

Re: Erkenntnis des Tages

Beitrag von Mit müden Augen » Donnerstag 11. April 2019, 15:07

Mein Leben ist auch nicht wirklich sinnvoll. Zu was bin ich schon gut? :sadman:
edit: Aber eine Belastung für den Steuerzahler bin ich. :?
Zuletzt geändert von Mit müden Augen am Donnerstag 11. April 2019, 15:44, insgesamt 1-mal geändert.
geboren um zu leiden
chronisch müde

Benutzeravatar
schmog
Eins mit dem Forum
Beiträge: 16992
Registriert: Sonntag 14. Dezember 2008, 21:07
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: nur Austausch.
Wohnort: City

Re: Erkenntnis des Tages

Beitrag von schmog » Donnerstag 11. April 2019, 15:20

Mit müden Augen hat geschrieben:
Donnerstag 11. April 2019, 15:07
Mein Leben ist auch nicht wirklich sinnvoll. Zu was bin ich schon gut? :sadman:
:?
So schreib dein Leben auf ein Stück Papier und warte bis die Zeit vergeht.

Benutzeravatar
Dérkesthai
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1232
Registriert: Samstag 18. August 2018, 10:02
Geschlecht: männlich
AB Status: Softcore AB
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: Los Strangeles

Re: Erkenntnis des Tages

Beitrag von Dérkesthai » Donnerstag 11. April 2019, 16:50

Lese gerade ein interessantes Buch. Zwar nicht neu, trotzdem anders formuliert, so, dass es mich mehr angesprochen hat.
Bei Traumata in irgendeiner Form verschleppt der traumatisierte das in die nächste Generation.
Eine abweisende, kalte Mutter beispielsweise zeigt ihrem Kind, dass dieses Verhalten okay ist.
Was entweder bedeutet, sie ist die direkt traumatisierte oder Opfer einer ebenfalls traumatisierten Mutter.
Auch Strafen, eine bestimmte Ordnung, Umgang mit Geld (zwanghaft), etc. können Zeichen von Traumata sein.
Wie viele Menschen wohl deswegen nicht in Therapie sind, weil es sich für sie normal anfühlt und / oder sich auch noch gegen eigene Kinder entscheiden oder gar vollständige Beziehungen entscheiden?
So, wie es im Buch klingt können Phobien, "normale" Ängste, solche, die nicht ins phobische übergehen, ... etc. Vermeidungsstrategien des "gesunden" Teils des Hirns sein (der Trauma-Teil wird abgespalten). Der Teil, der die jeweilige Person beschützt sobald sich auch nur ein Trigger andeutet. Was wiederum zu weiteren Abspaltungen führt und letztendlich immer weiter ins Extreme geht, bis man sich abschottet vor Gefühlen, vor Erfahrungen, ...
Was wiederum dazu führt: Was habe ich durch derartige Mechanismen, egal, wie stark ausgeprägt, selbst schon versäumt?
Gegen Traumata hilft nur eine Therapie. Damit die aufgelöst werden können. Sonst verschleppt man die, behindert man sich wegen der eigenen Ängste und Phobien etc. pp.
Ich kann total gut Mitmenschen umgehen. | neurodiversity. | 🌑🌘🌗🌖🌕🌔🌓🌒🌑

Oreo
Kennt sich hier gut aus
Beiträge: 194
Registriert: Montag 11. Juli 2016, 17:59
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Wohnort: Süddeutschland

Re: Erkenntnis des Tages

Beitrag von Oreo » Donnerstag 11. April 2019, 18:37

Wenn eine Sache schief läuft, kommt - wenn man nicht aufpasst - gleich das nächste...

Benutzeravatar
Khaleesi
Kommt an keinem Thema vorbei
Beiträge: 333
Registriert: Montag 1. September 2014, 23:08
Geschlecht: weiblich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: Meereen

Re: Erkenntnis des Tages

Beitrag von Khaleesi » Donnerstag 11. April 2019, 18:55

Dérkesthai hat geschrieben:
Donnerstag 11. April 2019, 16:50
Bei Traumata in irgendeiner Form verschleppt der traumatisierte das in die nächste Generation.
Was ich (neben den ganzen traumapsychologischen Aspekten) in diesem Zusammenhang auch unfassbar spannend finde, ist der Einfluss von Traumata (v.a. solche, die im Kindesalter stattgefunden // eine PTBS zur Folge haben) - und deren epigenetischer Einfluss auf die Betroffenen/deren Nachkommen (gibt dazu etliche intertessante Untersuchungen/Studien). :brille1:
People learn to love their chains.
- Daenerys Targaryen

Mit müden Augen
Meisterschreiberling
Beiträge: 7137
Registriert: Freitag 24. April 2015, 20:22
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.

Re: Erkenntnis des Tages

Beitrag von Mit müden Augen » Donnerstag 11. April 2019, 19:00

Dazu gab es mal was auf arte. Findet sich aktuell auf Youtube, fraglich wie lange. Vererbte Narben - Generationsübergreifende Traumafolgen (2017) :hierlang:

edit: Vorsicht, iirc sind da Ratten drin und Tierversuche. :upps: :fluchen: Bild :crybaby:
geboren um zu leiden
chronisch müde

Benutzeravatar
Khaleesi
Kommt an keinem Thema vorbei
Beiträge: 333
Registriert: Montag 1. September 2014, 23:08
Geschlecht: weiblich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: Meereen

Re: Erkenntnis des Tages

Beitrag von Khaleesi » Donnerstag 11. April 2019, 19:35

Danke für den Link zur Doku, MMA - kannte ich noch nicht [gespeichert] ;)

EdT1: Vorfreude ist auch im Erwachsenenalter (obwohl ich - ganz gelegentlich - definitiv bezweifle, erwachsen zu sein) immer noch die schönste Freude! :mrgreen: :tanzen2:

EdT2: Man kann Männer mit Schlauchschellen glücklich machen... :verwirrt:

EdT3: Simulationstraining ist doch cooler als gedacht - hat richtig Spaß gemacht.
People learn to love their chains.
- Daenerys Targaryen

Benutzeravatar
Kalypso
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 5199
Registriert: Sonntag 15. Februar 2015, 18:31
Geschlecht: weiblich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: Berlin

Re: Erkenntnis des Tages

Beitrag von Kalypso » Freitag 12. April 2019, 13:54

Ich werde alt und vergesslich. Jetzt habe ich bei der Kälte meine Mütze in der Arbeit vergessen ...
'Cause we're the masters of our own fate
We're the captains of our own souls
There's no way for us to come away


"It's OK, I got lost on the way
But I'm a super girl
And super girls don't cry"

Benutzeravatar
Knallgrau
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 2461
Registriert: Dienstag 16. August 2016, 17:58
Geschlecht: weiblich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: unfassbar.
Wohnort: The country, where no kangaroos live!

Re: Erkenntnis des Tages

Beitrag von Knallgrau » Freitag 12. April 2019, 17:19

Ich kann ganz gut flirten, wenn das Gegenüber passt... :mrgreen:
knallgraue Grüße von
Knallgrau :winken:

Benutzeravatar
bettaweib
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 3623
Registriert: Montag 21. Juni 2010, 20:15
Geschlecht: weiblich
Ich suche hier ...: Freizeitpartner.
Wohnort: Niedersachsen

Re: Erkenntnis des Tages

Beitrag von bettaweib » Freitag 12. April 2019, 17:59

Knallgrau hat geschrieben:
Freitag 12. April 2019, 17:19
Ich kann ganz gut flirten, wenn das Gegenüber passt... :mrgreen:
:D
"Das haben Sie neu arrangiert" - "Nein, haben wir nicht. Wir konnten es nur nicht besonders gut spielen."

Benutzeravatar
Knallgrau
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 2461
Registriert: Dienstag 16. August 2016, 17:58
Geschlecht: weiblich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: unfassbar.
Wohnort: The country, where no kangaroos live!

Re: Erkenntnis des Tages

Beitrag von Knallgrau » Freitag 12. April 2019, 18:15

bettaweib hat geschrieben:
Freitag 12. April 2019, 17:59
Knallgrau hat geschrieben:
Freitag 12. April 2019, 17:19
Ich kann ganz gut flirten, wenn das Gegenüber passt... :mrgreen:
:D
Ja war wieder mal faszinierend...beim Einkauf in nem Lebensmittelgeschäft gings weiter...oft redet außer der Kassiererin niemandmit mir und heute gleich 4 Kunden, was ist heut bloß los? :mrgreen:
knallgraue Grüße von
Knallgrau :winken:

Benutzeravatar
bettaweib
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 3623
Registriert: Montag 21. Juni 2010, 20:15
Geschlecht: weiblich
Ich suche hier ...: Freizeitpartner.
Wohnort: Niedersachsen

Re: Erkenntnis des Tages

Beitrag von bettaweib » Freitag 12. April 2019, 18:25

Knallgrau hat geschrieben:
Freitag 12. April 2019, 18:15
bettaweib hat geschrieben:
Freitag 12. April 2019, 17:59
Knallgrau hat geschrieben:
Freitag 12. April 2019, 17:19
Ich kann ganz gut flirten, wenn das Gegenüber passt... :mrgreen:
:D
Ja war wieder mal faszinierend...beim Einkauf in nem Lebensmittelgeschäft gings weiter...oft redet außer der Kassiererin niemandmit mir und heute gleich 4 Kunden, was ist heut bloß los? :mrgreen:
Ja, manchmal ist es unheimlich.
Das habe ich einmal auf einem Unifest erlebt. Die jungen Männer waren allesamt so nett und freundlich zu mir und wollten mir immer sehr geduldig etwas zu den Exponaten erklären. Und vor dem Elektroauto bildete sich eine Schlange von Wartenden, die auch mal ins Auto wollten...gnihi.... :flirten:

Habe ich aber auch nur das eine mal mit Männern erlebt. Vielleicht haben die da meine fruchtbaren Tage erschnüffelt....
"Das haben Sie neu arrangiert" - "Nein, haben wir nicht. Wir konnten es nur nicht besonders gut spielen."

Benutzeravatar
Knallgrau
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 2461
Registriert: Dienstag 16. August 2016, 17:58
Geschlecht: weiblich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: unfassbar.
Wohnort: The country, where no kangaroos live!

Re: Erkenntnis des Tages

Beitrag von Knallgrau » Freitag 12. April 2019, 19:05

bettaweib hat geschrieben:
Freitag 12. April 2019, 18:25
Knallgrau hat geschrieben:
Freitag 12. April 2019, 18:15
bettaweib hat geschrieben:
Freitag 12. April 2019, 17:59


:D
Ja war wieder mal faszinierend...beim Einkauf in nem Lebensmittelgeschäft gings weiter...oft redet außer der Kassiererin niemandmit mir und heute gleich 4 Kunden, was ist heut bloß los? :mrgreen:
Ja, manchmal ist es unheimlich.
Das habe ich einmal auf einem Unifest erlebt. Die jungen Männer waren allesamt so nett und freundlich zu mir und wollten mir immer sehr geduldig etwas zu den Exponaten erklären. Und vor dem Elektroauto bildete sich eine Schlange von Wartenden, die auch mal ins Auto wollten...gnihi.... :flirten:

Habe ich aber auch nur das eine mal mit Männern erlebt. Vielleicht haben die da meine fruchtbaren Tage erschnüffelt....
:mrgreen: :mrgreen: möglich ist alles... ;-)
knallgraue Grüße von
Knallgrau :winken:

Antworten

Zurück zu „Spaß“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste