Erkenntnis des Tages

Alles worüber man Lachen kann

Moderatoren: Hathor, Wolleesel, Peter, Lerche, Lisa, otto-mit-o, Esperanza, orthonormal

Antworten
Benutzeravatar
Annemarie89
Liebt es sich hier auszutauschen
Beiträge: 595
Registriert: Sonntag 18. November 2018, 20:31
Geschlecht: weiblich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Männern interessiert.
Ich suche hier ...: eine(n) Partner/in.
Wohnort: Karlsfeld

Re: Erkenntnis des Tages

Beitrag von Annemarie89 » Montag 16. September 2019, 20:52

Noch zwei Wochen, dann wehen uns die Lübecker Herbststürme hoffentlich bald wieder mehr Optimismus ins Forum.
Ich freue mich immer über PN-Kontakte.
Ein Tag ist erst dann erfolgreich verlaufen, wenn man jemanden zum Lachen gebracht hat
Jemanden zu lieben, bedeutet auch,zu akzeptieren, wenn es aussichtslos ist und dem anderen trotzdem Glück für die Zukunft zu wünschen, auch wenn es wehtut.

Benutzeravatar
Khaleesi
Kommt an keinem Thema vorbei
Beiträge: 423
Registriert: Montag 1. September 2014, 23:08
Geschlecht: weiblich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: Meereen

Re: Erkenntnis des Tages

Beitrag von Khaleesi » Montag 16. September 2019, 22:21

EdT1: Wenn man zu bequem ist um aufzustehen, durch's ganze Wohnzimmer zu laufen und die halbgeöffnete Zimmertür (welche die Katzen haben offen stehen lassen) selbst zuzumachen, ist ein Laserpointer in der Tasche wirklich Gold wert... :mrgreen:

EdT2: Manchmal möchte man gar keine Details kennen - selbst wenn man eigentlich ein eher neugieriger Mensch ist :verwirrt:
People learn to love their chains.
- Daenerys Targaryen

Benutzeravatar
Sahne mit Bohnen
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1753
Registriert: Donnerstag 2. Juni 2016, 10:35
Geschlecht: grün
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: eine(n) Partner/in.
Wohnort: Nördlich des Südpols

Re: Erkenntnis des Tages

Beitrag von Sahne mit Bohnen » Dienstag 17. September 2019, 02:18

Der Mittelaltermarkt nächsten Monat würde sich gut für ein Treffen eigenen... aber wenn da nur steht „In der Stadt“ kann das vieles bedeuten.... ich hätte schon gerne ein paar Infos mehr.
Es sind nicht deine Gedanken die zählen, Wichtig ist nur was du aus ihnen machst.
https://www.abtreff.de/viewtopic.php?f=20&t=22012 :hierlang: Ist noch Aktuell
¬(X∧¬X)

Benutzeravatar
NeC
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 2991
Registriert: Sonntag 9. Oktober 2011, 15:37
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Wohnort: Niedersachsen

Re: Erkenntnis des Tages

Beitrag von NeC » Dienstag 17. September 2019, 12:14

Khaleesi hat geschrieben:
Montag 16. September 2019, 22:21
EdT1: Wenn man zu bequem ist um aufzustehen, durch's ganze Wohnzimmer zu laufen und die halbgeöffnete Zimmertür (welche die Katzen haben offen stehen lassen) selbst zuzumachen, ist ein Laserpointer in der Tasche wirklich Gold wert... :mrgreen:
Die Kombination von schläfriger Frau, Laserpointer und Katze kann einen noch auf ganz andere Ideen bringen! [klick] :holy:

Benutzeravatar
The Poet
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 3405
Registriert: Samstag 21. Juni 2014, 02:22
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: offen für alles.
Wohnort: Hessen

Re: Erkenntnis des Tages

Beitrag von The Poet » Dienstag 17. September 2019, 12:41

NeC hat geschrieben:
Dienstag 17. September 2019, 12:14
Khaleesi hat geschrieben:
Montag 16. September 2019, 22:21
EdT1: Wenn man zu bequem ist um aufzustehen, durch's ganze Wohnzimmer zu laufen und die halbgeöffnete Zimmertür (welche die Katzen haben offen stehen lassen) selbst zuzumachen, ist ein Laserpointer in der Tasche wirklich Gold wert... :mrgreen:
Die Kombination von schläfriger Frau, Laserpointer und Katze kann einen noch auf ganz andere Ideen bringen! [klick] :holy:
Meeooow! :mrgreen:

Jetzt musst du nur noch mit dem Laserpointer das Wäscheschildchen treffen, und du kannst künftig in der Öffentlichkeit deinem Wäscheschildchen-Impuls ungehindert nachgehen, denn du kannst immer sagen: Da - das war die Katze! :hierlang:

:lol:
Through the looking-glass ...sphere.

Benutzeravatar
The Poet
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 3405
Registriert: Samstag 21. Juni 2014, 02:22
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: offen für alles.
Wohnort: Hessen

Re: Erkenntnis des Tages

Beitrag von The Poet » Dienstag 17. September 2019, 13:27

Lazarus Long hat geschrieben:
Dienstag 3. September 2019, 20:54
Mit müden Augen hat geschrieben:
Dienstag 3. September 2019, 16:35
Lazarus Long hat geschrieben:
Dienstag 3. September 2019, 07:14
Es gibt eine Replikationskrise.
:gruebel:
Es gibt scheinbar zunehmend häufiger Forschungsergebnisse, die sich von anderen Forschern nicht wiederholen lassen. Zunächst aufgefallen ist es wohl bei den Psychologen und verwandten Bereichen. Es gibt aber auch Beispiele aus den harten Wissenschaften, wie der Physik.
Die Ursache ist dabei nicht unbedingt schnöder Betrug, was auch vorkommt, sondern häufiger eine zu kleine Stichprobe, eine nicht repräsentative Stichprobe, unzureichende Daten über Rahmenbedingungen. Ich bin geneigt zu sagen, schlechte Wissenschaft.
EdT: Es gibt offenbar auch eine genetische Replikationskrise. Und nein, ich meine nicht die abnehmende Zahl an gesunden Spermien in männlichen Homo sapiens.

Ich meine eine Excelkrise in der Genetik. :shock:

One in five genetics papers contains errors thanks to Microsoft Excel [which autoformats the gene SEPT2 to "2. September"]

One in five... Bild
Kannste dir echt nicht ausdenken, sowas. :hammer:
Wofür steht "to excel" nochmal? Ach ja, genau: "übersteigen, sich selbst hervortun, übertreffen". Ja, stimmt. Dieser Vorfall übersteigt meine Fantasie, Excel hat sich mal wieder sehr schlecht hervorgetan und meine schlechten Erwartungen an dieses Programm wurden ebenfalls mal wieder von der Realität übertroffen - in negativer XY-Richtung. (Und nein, damit meine ich kein Chromosom.)
Through the looking-glass ...sphere.

Benutzeravatar
NeC
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 2991
Registriert: Sonntag 9. Oktober 2011, 15:37
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Wohnort: Niedersachsen

Re: Erkenntnis des Tages

Beitrag von NeC » Dienstag 17. September 2019, 13:34

The Poet hat geschrieben:
Dienstag 17. September 2019, 12:41
NeC hat geschrieben:
Dienstag 17. September 2019, 12:14
Khaleesi hat geschrieben:
Montag 16. September 2019, 22:21
EdT1: Wenn man zu bequem ist um aufzustehen, durch's ganze Wohnzimmer zu laufen und die halbgeöffnete Zimmertür (welche die Katzen haben offen stehen lassen) selbst zuzumachen, ist ein Laserpointer in der Tasche wirklich Gold wert... :mrgreen:
Die Kombination von schläfriger Frau, Laserpointer und Katze kann einen noch auf ganz andere Ideen bringen! [klick] :holy:
Meeooow! :mrgreen:

Jetzt musst du nur noch mit dem Laserpointer das Wäscheschildchen treffen, und du kannst künftig in der Öffentlichkeit deinem Wäscheschildchen-Impuls ungehindert nachgehen, denn du kannst immer sagen: Da - das war die Katze! :hierlang:
:idee: Noch viel besser: Ich kann ganz hilfsbereit und verständnisvoll sagen: "Oooh, so eine freche Katze! Jetzt ist Dein tolles Outfit etwas durcheinandergeraten - einen kleinen Moment, ich bringe das fix wieder in Ordnung..." :schuechtern:

Benutzeravatar
The Poet
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 3405
Registriert: Samstag 21. Juni 2014, 02:22
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: offen für alles.
Wohnort: Hessen

Re: Erkenntnis des Tages

Beitrag von The Poet » Dienstag 17. September 2019, 13:40

NeC hat geschrieben:
Dienstag 17. September 2019, 13:34
:idee: Noch viel besser: Ich kann ganz hilfsbereit und verständnisvoll sagen: "Oooh, so eine freche Katze! Jetzt ist Dein tolles Outfit etwas durcheinandergeraten - einen kleinen Moment, ich bringe das fix wieder in Ordnung..." :schuechtern:
:mrgreen: Den Mumm möchte ich haben.

(Und nein, ich meine nicht den Sekt.)
Through the looking-glass ...sphere.

Benutzeravatar
Kalypso
Meisterschreiberling
Beiträge: 5871
Registriert: Sonntag 15. Februar 2015, 18:31
Geschlecht: weiblich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: Berlin

Re: Erkenntnis des Tages

Beitrag von Kalypso » Dienstag 17. September 2019, 15:12

In meiner Wohnung ist es einfach zu kalt für mich. :krank:
'Cause we're the masters of our own fate
We're the captains of our own souls
There's no way for us to come away


"It's OK, I got lost on the way
But I'm a super girl
And super girls don't cry"

Benutzeravatar
uhu72
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 2038
Registriert: Freitag 26. Oktober 2007, 22:03
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Wohnort: PLZ 71

Re: Erkenntnis des Tages

Beitrag von uhu72 » Dienstag 17. September 2019, 16:14

Ich war nicht der Älteste ... 8-)
Es gibt für jeden Topf einen passenden Deckel. Aber es gibt nicht genug passende Deckel für alle Töpfe!

Mit müden Augen
Bringt jede Tastatur zum Glühen
Beiträge: 8957
Registriert: Freitag 24. April 2015, 20:22
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.

Re: Erkenntnis des Tages

Beitrag von Mit müden Augen » Dienstag 17. September 2019, 16:25

Kalypso hat geschrieben:
Dienstag 17. September 2019, 15:12
In meiner Wohnung ist es einfach zu kalt für mich. :krank:
Komm nach FR. Hier sind es stellenweise 33°.
Mein Leben ist die Hölle.
sei still und leide

Benutzeravatar
Khaleesi
Kommt an keinem Thema vorbei
Beiträge: 423
Registriert: Montag 1. September 2014, 23:08
Geschlecht: weiblich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: Meereen

Re: Erkenntnis des Tages

Beitrag von Khaleesi » Dienstag 17. September 2019, 20:13

NeC hat geschrieben:
Dienstag 17. September 2019, 12:14
Die Kombination von schläfriger Frau, Laserpointer und Katze kann einen noch auf ganz andere Ideen bringen! [klick] :holy:
Dir ist aber schon bewusst, dass mein Freund dank dieser Bonus-Erkenntnis bald für ein paar semi-seriöse Laserpointer-Verhaltensexperimente herhalten muss...? :pfeif: :mrgreen:

EdT1: Dienste, auf die man gar keine Lust hat, können tatsächlich passager durch Kleinigkeiten versüßt werden :schuechtern:

EdT2: Ich hab' die besten Kollegen der Welt! :shylove:
People learn to love their chains.
- Daenerys Targaryen

Benutzeravatar
Annemarie89
Liebt es sich hier auszutauschen
Beiträge: 595
Registriert: Sonntag 18. November 2018, 20:31
Geschlecht: weiblich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Männern interessiert.
Ich suche hier ...: eine(n) Partner/in.
Wohnort: Karlsfeld

Re: Erkenntnis des Tages

Beitrag von Annemarie89 » Dienstag 17. September 2019, 20:55

meine Energie wird immer weniger und reicht derzeit gerade noch so für einen Arbeitstag aus. Wenn ich daheim bin, würde ich am liebsten die ganze Zeit heulen.
Ich freue mich immer über PN-Kontakte.
Ein Tag ist erst dann erfolgreich verlaufen, wenn man jemanden zum Lachen gebracht hat
Jemanden zu lieben, bedeutet auch,zu akzeptieren, wenn es aussichtslos ist und dem anderen trotzdem Glück für die Zukunft zu wünschen, auch wenn es wehtut.

Benutzeravatar
The Poet
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 3405
Registriert: Samstag 21. Juni 2014, 02:22
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: offen für alles.
Wohnort: Hessen

Re: Erkenntnis des Tages

Beitrag von The Poet » Dienstag 17. September 2019, 21:03

Selbstwert und Selbstvertrauen werden oft austauschbar verwendet. Hat mich noch nie überzeugt, dieser Ansatz. Aber warum? Grübeln hat mir da bislang nicht weitergeholfen. Aber jetzt weiß ichs.


Also, EdT: Was ist der definitorische Unterschied zwischen Selbstwert und Selbstvertrauen?

Selbstwert: Ich sitze drinnen, chille auf der Couch, hör Musik, alles lässig, easypeasy. Warum zur Hölle sollte ich nix wert sein? Ich bin ein verdammter Gott der Couch! Blick aus dem Fenster: Geilomat, es scheint die Sonne, das muss ich noch nutzen, bevor es Abend ist! Sonnengöttin, der Gott der Couch kommt vorbei! Wir werden viel Spaß zusammen haben.
Oh, und ach so, wo wir schon mal dabei sind, bestimmt komm ich mit meiner Ansprech-Challenge weiter. Klar, warum auch nicht? Ist doch alles easypeasy, oder?

Selbstvertrauen: Ich gehe durch die Tür nach draußen. Ein paar Blicke von anderen Leuten. Ziehen soooo ne Fresse. Ach was, das sind nur die üblichen Startschwierigkeiten. Die sprech ich jetzt nicht an... werden bestimmt noch andere kommen, die etwas positiver drauf sind. Erstmal ab aufs Rad.
Einige Zeit später - schiebe Rad durch die Gegend. Noch mehr Leute. Was gucken die so komisch? *grusel* Hat mir jemand einen Bart angemalt? Nein. Mein Bart ist echt. Aber besser auch nicht ansprechen, diese Leute. Warten wir noch, bis ich etwas mehr Mut gesammelt habe.
Noch etwas später - oookay, ich bin jetzt seit 1h unterwegs, und meine Ansprech-Challenge läuft gar nicht. Ich sammle auch keinen Mut. Mein Mut zerfließt geradewegs hinweg in den nächsten Gulli, wie Camembert auf nem Elektrogrill. Aber gut, vielleicht ist heute einfach nicht mein Tag.
Noch etwas später - tiefschwarze Gedanken. Was ist los? Pfeift mein Schwein? Und überhaupt, meine Güte, was zur Hölle hab ich mir da vorgenommen? Warum kann ich nicht einfach mal so locker sein wie mein Onkel, der sogar Leute anspricht, von denen er gar nix will, die völlig aus seinem Altersspektrum rausfallen, und die genauso selbstversunken durch die Gegend laufen, wie die, die ich vor kurzem gesehen habe.
Ach ne, warte, da war ja was... stimmt, er ist ja extrovertiert. Und ich bin ja introvertiert! WARUM zur Hölle mach ich gleich noch mal so ne bekloppt Challenge? *innerlichEinfrier* Ich sollte zu Hause sitzen, im gemütlich Warmen vorm PC. Oder in meiner RPG-Gruppe.
Aaaarrrgh, hier sind zu viele Menschen! Weg hieeer!

(So oder so ähnlich neulich passiert. Aber gerade eben erst im Detail gerafft/sortiert bekommen.)


Wir lernen: Selbstwert ist ein Background-Wert F₀. Selbstvertrauen ist ein akuter Momentanzustand f(t).
Jemand kann wahrscheinlich der geilste Typ sein, der auf Arbeit oder sonstwo alles mögliche reißt, ein Coding-Gott oder der beste Naturwissenschaftler aller Zeiten. Man stelle diesen Typen 1x kurz auf die Bühne vor ein großes Publikum, *schnipp* - Spot on! - und er ist binnen weniger Sekunden innerlich ein nervliches Wrack.
(Oder, eben, wie bei mir: Sofern introvertiert, reichen auch wenige beliebige fremde Menschen, denen er sich vorstellen soll, um ihn innerlich zu töten.)

Ein hohes Selbstwert-Gefühl zu haben ist wahrscheinlich trotzdem wichtig, damit man sich wenigstens in seiner Komfortzone wohl fühlt (und sich für seine Fails nicht abwertet). Aber das impliziert halt nicht automatisch, dass man auch Selbstvertrauen hat.


Disclaimer: Alle Ausführungen und Definitionen hier sind frei von irgendwelchem Anspruch auf allgemeine Bedeutsamkeit. Coaches, Psycho-Onkels und -Tanten werden dafür bestimmt eigene Begriffe haben, aber da das Fachchinesisch von Wissenschaftlern eh niemand versteht, muss ich mich auch nicht dran halten, bzw. es würde keinen Unterschied machen.
Through the looking-glass ...sphere.

ComebackCat
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1146
Registriert: Sonntag 2. August 2015, 13:59
Geschlecht: männlich
Ich suche hier ...: Freizeitpartner.
Wohnort: Braunschweig

Re: Erkenntnis des Tages

Beitrag von ComebackCat » Dienstag 17. September 2019, 21:47

desigual hat geschrieben:
Montag 16. September 2019, 19:31
ComebackCat hat geschrieben:
Montag 16. September 2019, 18:42
In meinen Augen sind Beiträge von Nicht-ABs, die mehrmals sogar selbst zugegeben haben, dass sie andere User hier absichtlich provozieren wollen, eine Form von Mobbing.
Vielleicht solltest du dich erstmal informieren, wie Mobbing eigentlich definiert ist. :gruebel:
Was soll es denn sonst sein, wenn Außenstehende Menschen in einer Notlage mit purer Absicht verspotten? Ich fahre doch auch nicht mit einem Motorboot auf's Mittelmeer raus und kommentiere das Ertrinken von Flüchtlingen mit den Worten "Haha, selbst Schuld." Es gibt einige Dinge, die man aus Pietätsgründen tunlichst unterlassen sollte, aber bei manchen gehörte die gezielte Grenzüberschreitung leider zum Programm.
When I'm sad
I stop being sad
and be awesome instead.

NBUC
Eins mit dem Forum
Beiträge: 12354
Registriert: Montag 26. Oktober 2009, 17:25
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Wohnort: Kulturhauptstadt2010

Re: Erkenntnis des Tages

Beitrag von NBUC » Dienstag 17. September 2019, 21:48

ComebackCat hat geschrieben:
Dienstag 17. September 2019, 21:47
desigual hat geschrieben:
Montag 16. September 2019, 19:31
ComebackCat hat geschrieben:
Montag 16. September 2019, 18:42
In meinen Augen sind Beiträge von Nicht-ABs, die mehrmals sogar selbst zugegeben haben, dass sie andere User hier absichtlich provozieren wollen, eine Form von Mobbing.
Vielleicht solltest du dich erstmal informieren, wie Mobbing eigentlich definiert ist. :gruebel:
Was soll es denn sonst sein, wenn Außenstehende Menschen in einer Notlage mit purer Absicht verspotten? Ich fahre doch auch nicht mit einem Motorboot auf's Mittelmeer raus und kommentiere das Ertrinken von Flüchtlingen mit den Worten "Haha, selbst Schuld." Es gibt einige Dinge, die man aus Pietätsgründen tunlichst unterlassen sollte, aber bei manchen gehörte die gezielte Grenzüberschreitung leider zum Programm.
Das ist jetzt mal ein schlechtes Beispiel!
Natural Born UnCool

Alle gesellschaftlichen Betrachtungen enthalten zwangsläufig Verallgemeinerungen und werden daher Ausnahmen und Einzelfälle enthalten, denen sie nicht gerecht werden können.

wenn ich nicht antworten sollte heißt das nicht, dass du Recht hast, sondern ich kein Internet!

Benutzeravatar
Sahne mit Bohnen
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1753
Registriert: Donnerstag 2. Juni 2016, 10:35
Geschlecht: grün
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: eine(n) Partner/in.
Wohnort: Nördlich des Südpols

Re: Erkenntnis des Tages

Beitrag von Sahne mit Bohnen » Mittwoch 18. September 2019, 04:12

NBUC hat geschrieben:
Dienstag 17. September 2019, 21:48
ComebackCat hat geschrieben:
Dienstag 17. September 2019, 21:47
desigual hat geschrieben:
Montag 16. September 2019, 19:31

Vielleicht solltest du dich erstmal informieren, wie Mobbing eigentlich definiert ist. :gruebel:
Was soll es denn sonst sein, wenn Außenstehende Menschen in einer Notlage mit purer Absicht verspotten? Ich fahre doch auch nicht mit einem Motorboot auf's Mittelmeer raus und kommentiere das Ertrinken von Flüchtlingen mit den Worten "Haha, selbst Schuld." Es gibt einige Dinge, die man aus Pietätsgründen tunlichst unterlassen sollte, aber bei manchen gehörte die gezielte Grenzüberschreitung leider zum Programm.
Das ist jetzt mal ein schlechtes Beispiel!
Auch wenn ich wünschte es währe anders muss ich doch sagen: das Beispiel ist mehr als nur passend.
Es sind nicht deine Gedanken die zählen, Wichtig ist nur was du aus ihnen machst.
https://www.abtreff.de/viewtopic.php?f=20&t=22012 :hierlang: Ist noch Aktuell
¬(X∧¬X)

NBUC
Eins mit dem Forum
Beiträge: 12354
Registriert: Montag 26. Oktober 2009, 17:25
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Wohnort: Kulturhauptstadt2010

Re: Erkenntnis des Tages

Beitrag von NBUC » Mittwoch 18. September 2019, 08:51

Sahne mit Bohnen hat geschrieben:
Mittwoch 18. September 2019, 04:12
NBUC hat geschrieben:
Dienstag 17. September 2019, 21:48
ComebackCat hat geschrieben:
Dienstag 17. September 2019, 21:47


Was soll es denn sonst sein, wenn Außenstehende Menschen in einer Notlage mit purer Absicht verspotten? Ich fahre doch auch nicht mit einem Motorboot auf's Mittelmeer raus und kommentiere das Ertrinken von Flüchtlingen mit den Worten "Haha, selbst Schuld." Es gibt einige Dinge, die man aus Pietätsgründen tunlichst unterlassen sollte, aber bei manchen gehörte die gezielte Grenzüberschreitung leider zum Programm.
Das ist jetzt mal ein schlechtes Beispiel!
Auch wenn ich wünschte es währe anders muss ich doch sagen: das Beispiel ist mehr als nur passend.

Nein, Hohn wäre es den Daheimgebliebenne, ggf. ein reguläres Visum beantragt Habenden zu sagen: hättest du mal nicht nur über die Arschlochtypen geschimpft und wärst selbst auf ein Boot gegangen.
Natural Born UnCool

Alle gesellschaftlichen Betrachtungen enthalten zwangsläufig Verallgemeinerungen und werden daher Ausnahmen und Einzelfälle enthalten, denen sie nicht gerecht werden können.

wenn ich nicht antworten sollte heißt das nicht, dass du Recht hast, sondern ich kein Internet!

Benutzeravatar
Annemarie89
Liebt es sich hier auszutauschen
Beiträge: 595
Registriert: Sonntag 18. November 2018, 20:31
Geschlecht: weiblich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Männern interessiert.
Ich suche hier ...: eine(n) Partner/in.
Wohnort: Karlsfeld

Re: Erkenntnis des Tages

Beitrag von Annemarie89 » Mittwoch 18. September 2019, 08:53

Eigentlich eher eine Erkenntnis von gestern:
Ich jammere zu oft auf hohem Niveau
Ich freue mich immer über PN-Kontakte.
Ein Tag ist erst dann erfolgreich verlaufen, wenn man jemanden zum Lachen gebracht hat
Jemanden zu lieben, bedeutet auch,zu akzeptieren, wenn es aussichtslos ist und dem anderen trotzdem Glück für die Zukunft zu wünschen, auch wenn es wehtut.

Benutzeravatar
Don Rosa
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1328
Registriert: Mittwoch 21. Dezember 2016, 23:33
Geschlecht: männlich
Ich bin ...: vergeben.
Ich suche hier ...: nur Austausch.
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Erkenntnis des Tages

Beitrag von Don Rosa » Mittwoch 18. September 2019, 13:12

The Poet hat geschrieben:
Dienstag 17. September 2019, 13:27
Ich meine eine Excelkrise in der Genetik. :shock:

One in five genetics papers contains errors thanks to Microsoft Excel [which autoformats the gene SEPT2 to "2. September"]

One in five... Bild
Uralte Erkenntnis: Das ist PEBKAC.
Doubt kills more dreams than failure ever will.

Antworten

Zurück zu „Spaß“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste