Erfolgsmeldungen

Auch mit einem Partner sind nicht alle Fragen geklärt

Moderatoren: orthonormal, Hathor, Wolleesel, Peter, Lerche, Lisa, otto-mit-o, Esperanza

Antworten
Kief
Meisterschreiberling
Beiträge: 6903
Registriert: Sonntag 1. Dezember 2013, 13:06
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Wohnort: Berlin

Re: Erfolgsmeldungen

Beitrag von Kief » Montag 5. November 2018, 23:33

klecks hat geschrieben:
Montag 5. November 2018, 21:12
The Real Deal, kicky, kief (apropos ...)
Hm, bei mir ist es ja etwas zurueckgefahren, auf den vor-Kuschel-Status ...

ist jetzt halt klar, dass nicht mehr draus wird.
Wir haben jetzt nur noch freundschaftlichen Kontakt, quasi gegenseitige Therapie mit unseren Macken.
Letztens hab ich ihr nen Klaps auf den Hintern verpasst, aber wir wussten beide, dass das rein freundschaftliche Herumalberei war.

Sie ist also die erste Frau, bei der ich endlich mal schnell bemerkt habe, was sie auf Touren bringt - und es gefaellt ihr doch nicht ... :roll:


K

Benutzeravatar
TheRealDeal
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 5036
Registriert: Mittwoch 5. Juni 2013, 20:55
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: vergeben.
Ich suche hier ...: Freunde.

Re: Erfolgsmeldungen

Beitrag von TheRealDeal » Dienstag 6. November 2018, 09:45

Kief hat geschrieben:
Montag 5. November 2018, 23:33
Sie ist also die erste Frau, bei der ich endlich mal schnell bemerkt habe, was sie auf Touren bringt - und es gefaellt ihr doch nicht ... :roll:


K
Also ich weiß nicht, für mich haben Deine Schilderungen nicht so geklungen, als wenn Ihr das nicht gefallen hätte, sondern eher, dass sie für sexuell orientierte Handlungen einfach (noch) nicht bereit gewesen ist... :umarmung2:

Ich glaube, du hast das Thema richtig angepackt und vor allem: Du hast gehandelt! Ich bin der festen Überzeugung, dass mir Dinge, die ich tue, bzw. getan habe, niemals im Leben leid tun können. Völlig unabhängig davon, wie ich meine Taten, bzw. deren Erfolg bewerte.

Für mich, lieber Kief, hast du gerade einen "Erfolgreichen Fehlschlag" erlebt. Es ist zwar nicht so gelaufen, wie du es dir vielleicht erhofft hast, aber Erfolge hast du trotzdem gefeiert. Und das wird dir bei Deiner nächsten Herzensdame zu Gute kommen. :vielglueck: und gut gemacht. :umarmung2:
Die beiden wichtigsten Tage deines Lebens sind der Tag, an dem du geboren wurdest, und der Tag, an dem du herausfindest, warum. – Mark Twain

Benutzeravatar
TheRealDeal
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 5036
Registriert: Mittwoch 5. Juni 2013, 20:55
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: vergeben.
Ich suche hier ...: Freunde.

Re: Erfolgsmeldungen

Beitrag von TheRealDeal » Dienstag 6. November 2018, 10:11

HappyEnding hat geschrieben:
Montag 5. November 2018, 21:01
So, dann wagt sich die "holde Maid" mal mutig aus der Deckung. Mutig, weil die "reizende Abine" :shylove: an so einer Art Abinen-Aberglauben leidet. Meint, sie hat Angst, dass sich das zarte und hoffnungsfroh entwickelnde Pflänzchen der Annäherung sich in Luft auflöst, wenn sie darüber spricht bevor es zur vollen Blüte gelangt ist :schuechtern:

Ich hatte letztes Wochenende überaus angenehmen Besuch von einem tollen Mann (@Tania: er weiß es ja eh ;) ), dem ich äußerst dankbar dafür bin, dass er sich getraut und mich angeschrieben hat, genau an dem Tag, an dem ich das aus Angst nicht über mich gebracht habe. Und dafür, dass er eine weite und strapaziöse Reise meinetwegen auf sich genommen hat :shylove:

Zugegegeben, es ist nicht so, dass ich frei wäre von abinigen Ängsten und Zweifeln, aber der kluge Mann hat recht, wir haben uns das verdient und ich freue mich auf das, was vor uns liegt und entdeckt werden möchte.
Ich sagte "überaus reizende Abine", so viel Zeit muss sein... ;) :shylove:

Ich glaube nicht daran, dass sich Pflänzchen in Luft auflösen können, seien sie auch noch so zart. Ich habe jedenfalls noch keine "Dematerialisierungsprozesse" beobachten können... ;) Was ich allerdings beobachten konnte war, dass selbst die stärkste Eiche irgendwann als zartes Pflänzchen in ihr Leben gestartet ist... Genau wie ich...

Ich muss gestehen, ich hätte mich normalerweise schon ein paar Tage früher bei "Happy Ending" gemeldet, aber ich brauchte die Zeit, um mir darüber klar zu werden, ob ich bereit für Sie bin. :shylove:

Die "weite Reise" habe ich außerdem nicht gänzlich ohne Eigennutz angetreten... ;)

Was die Zerstreuung von Ängsten und Zweifeln betrifft, kenne ich jemanden, der gut darin ist... ;)

Wird alles werden, weil ich das Gefühl habe, dass es auch gut werden soll...
Die beiden wichtigsten Tage deines Lebens sind der Tag, an dem du geboren wurdest, und der Tag, an dem du herausfindest, warum. – Mark Twain

Kief
Meisterschreiberling
Beiträge: 6903
Registriert: Sonntag 1. Dezember 2013, 13:06
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Wohnort: Berlin

Re: Erfolgsmeldungen

Beitrag von Kief » Dienstag 6. November 2018, 12:43

TheRealDeal hat geschrieben:
Dienstag 6. November 2018, 09:45
Kief hat geschrieben:
Montag 5. November 2018, 23:33
Sie ist also die erste Frau, bei der ich endlich mal schnell bemerkt habe, was sie auf Touren bringt - und es gefaellt ihr doch nicht ... :roll:
Also ich weiß nicht, für mich haben Deine Schilderungen nicht so geklungen, als wenn Ihr das nicht gefallen hätte, sondern eher, dass sie für sexuell orientierte Handlungen einfach (noch) nicht bereit gewesen ist... :umarmung2:
Ja, die Unterscheidung ist schwer zu auszufuehren.

Koerperlich hat es ihr gefallen, sogar sehr. Das war das fuer mich Einzigartige, was ich so noch nie erlebt habe.
Aber die Nachwirkungen im Kontext mit Hochsensiblitaet hat sie nicht vertragen, wenn sie dann andere Aufgaben in ihrer Lebensfuehrung nicht mehr gebacken bekam.

Ich kenn das ja auch, dass ich nach manchen sozialen Genuessen trotz aller Begeisterung dann auch soziale Erholungphasen brauchte.
Wenn ihre Erholungsphasen zu viele Tage dauern, bis sie ihren Altag wieder in den Griff bekommt, dann klappt das fuer sie nicht.

Sie hat ihre sexuell intensiven Lebensphasen hinter sich, und hat jetzt mehr das Beduerfnis, auch im Alltag noch klarzukommen.
Der Alltag hat so schon genug Belastungen, die ungeloest sind, mit denen man ueberfordert sein kann.
Das kenne ich ...
Für mich, lieber Kief, hast du gerade einen "Erfolgreichen Fehlschlag" erlebt. Es ist zwar nicht so gelaufen, wie du es dir vielleicht erhofft hast, aber Erfolge hast du trotzdem gefeiert. Und das wird dir bei Deiner nächsten Herzensdame zu Gute kommen. :vielglueck: und gut gemacht. :umarmung2:
Ich kenne einen Haufen von Kriterien, die alle dafuer sorgen koennen, dass aus einer Anbahnung nichts wird.
Bzw. was bei anderen Leuten eine Partnerschaft verhindert.
Aber irgendwie habe ich den Eindruck, in meinem Leben kommen all diese Kriterien, mit denen ich eventuell anders umgehen koennte als weniger reflektierte Personen, all diese ueblichen Kriterien sind nicht sonderlich ausschlaggebend.

Ich habe den Eindruck, bei mir kommen nicht die ueblichen Ausschlusskriterien zum Tragen, denn die sehe ich ja bei anderen, und koennte damit anders umgehen.
Nein, ich habe den Eindruck, dass all meine Muehen total unnoetig sind, weil irgendein kosmisches Arschloch festgelegt hat: der Kief kriescht ma nix Stabilideed.
Und weil ich mit den ueblichen Ausschlusskriterien etwas anders umgehen koennte, deshalb zieht das Arschloch dann die absurden Joker-Karten aus dem Aermel, damit ich damit nicht umgehen kann, es dann doch wieder ein neues externes KO-Kriterium wird.
Egal wie sehr ich mir Muehe gebe, es gibt immer noch neuere und absurdere Hindernisse auf meinen Wegen ...

ich komme mir vor wie in einer kosmischen Endlosschleife ...
in der ich zwar immer mehr Parameter erkunde, aber keine Abbruchbedingung finde ...
in der die Abbruchbedingung "Partnerschaft" fuer andere klappt, aber ich finde den Bug im fehlerhaften Grenzwert-Entwurf ...


K

Benutzeravatar
TheRealDeal
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 5036
Registriert: Mittwoch 5. Juni 2013, 20:55
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: vergeben.
Ich suche hier ...: Freunde.

Re: Erfolgsmeldungen

Beitrag von TheRealDeal » Dienstag 6. November 2018, 15:21

Kief hat geschrieben:
Montag 5. November 2018, 23:33
Koerperlich hat es ihr gefallen, sogar sehr. Das war das fuer mich Einzigartige, was ich so noch nie erlebt habe.
Aber die Nachwirkungen im Kontext mit Hochsensiblitaet hat sie nicht vertragen, wenn sie dann andere Aufgaben in ihrer Lebensfuehrung nicht mehr gebacken bekam.

Ich kenn das ja auch, dass ich nach manchen sozialen Genuessen trotz aller Begeisterung dann auch soziale Erholungphasen brauchte.

Sie hat ihre sexuell intensiven Lebensphasen hinter sich, und hat jetzt mehr das Beduerfnis, auch im Alltag noch klarzukommen.
Der Alltag hat so schon genug Belastungen, die ungeloest sind, mit denen man ueberfordert sein kann.
Das kenne ich ...

Ich kenne einen Haufen von Kriterien, die alle dafuer sorgen koennen, dass aus einer Anbahnung nichts wird.
Bzw. was bei anderen Leuten eine Partnerschaft verhindert.

Ich habe den Eindruck, bei mir kommen nicht die ueblichen Ausschlusskriterien zum Tragen, denn die sehe ich ja bei anderen, und koennte damit anders umgehen.
Nein, ich habe den Eindruck, dass all meine Muehen total unnoetig sind, weil irgendein kosmisches Arschloch festgelegt hat: der Kief kriescht ma nix Stabilideed.
Ohne Sie und Ihre Belastungen zu kennen bzw. Ihre "Baustellen", würde ich mal darauf tippen, dass Sie guten Sex hatte, wenn Sie danach wenig "gebacken" bekommt... ;)

Menschen, die Empathie empfinden können, finden das interessant und vertraut, was Sie selbst haben und können. Solche Menschen, die einem möglichst ähnlich sind, eignen sich prima als Freunde. Für eine Partnerschaft sage ich mir, dass mich eine Frau vervollständigen soll, weil ich das, was ich selbst habe und bin, einfach nicht nochmal brauche. Sie braucht mich auch nicht vollständig zu verstehen, um mich lieben zu können.

Mit entsprechender inneren Haltung dazu, sind Mühen nie umsonst. Das weiß ich ebenso sicher, dass sie natürlich trotzdem anstrengend und frustrierend sein können... :umarmung2:

Zu Kriterien aller Art kann ich nur sagen: Irgendwas ist halt immer. Man wird so gut wie unmöglich eine Partnerin finden, die alle Kriterien erfüllt. Das wird zudem sogar noch unwahrscheinlicher, je reflektierter Menschen sind, weil sie sich aufgrund der Horizonterweiterung eben noch mehr vorstellen können. Leider auch im Bereich der Kriterien und Bedingungen.

Im Grunde läuft mein Hirn seit sehr vielen Monaten auf "Autopilot", weil vieles sowieso anders gekommen ist, als ich es mir gedacht habe. Wenn es darum ging, mir etwas zu wünschen, dann ist das jedenfalls deutlich öfter wahr geworden. Ok, mal abgesehen von der Tatsache, dass ich mir gewünscht habe, dass meine Herzensdamen geographisch irgendwann in meiner Nähe wohnen sollten. Das ist jetzt eben ganz anders, aber anstatt das als Problem zu sehen, werte ich das lieber als Beweis dafür, dass ich nicht in der Matrix lebe, denn würde ich das tun, würde Sie bestimmt bei mir um die Ecke wohnen... ;)
Die beiden wichtigsten Tage deines Lebens sind der Tag, an dem du geboren wurdest, und der Tag, an dem du herausfindest, warum. – Mark Twain

Kief
Meisterschreiberling
Beiträge: 6903
Registriert: Sonntag 1. Dezember 2013, 13:06
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Wohnort: Berlin

Re: Erfolgsmeldungen

Beitrag von Kief » Dienstag 6. November 2018, 15:48

TheRealDeal hat geschrieben:
Dienstag 6. November 2018, 15:21
Kief hat geschrieben:
Montag 5. November 2018, 23:33
Koerperlich hat es ihr gefallen, sogar sehr. Das war das fuer mich Einzigartige, was ich so noch nie erlebt habe.
Aber die Nachwirkungen im Kontext mit Hochsensiblitaet hat sie nicht vertragen, wenn sie dann andere Aufgaben in ihrer Lebensfuehrung nicht mehr gebacken bekam.
Ohne Sie und Ihre Belastungen zu kennen bzw. Ihre "Baustellen", würde ich mal darauf tippen, dass Sie guten Sex hatte, wenn Sie danach wenig "gebacken" bekommt... ;)

Menschen, die Empathie empfinden können, finden das interessant und vertraut, was Sie selbst haben und können.
Hier geht es nicht darum, wie sie ihre Begabungen einsetzen kann.

Sondern wie sie mit der Kehrseite der Medaille umgeht.
Mit dem Erholungsbedarf von mehreren Tagen Isolation, wenn etwas zu belastend war.
Hat nichts mit gutem oder schlechtem Sex zu tun, sondern mit jeglichen Erlebnissen, bei denen sie sich auf etwas Neues einlaesst.
Kann auch Musik sein, wenn sie beim Gassigehen etwas besonderes erlebt, ueberfallen wird, oder Massentierhaltung beobachtet.
Wenn sie sich derlei zu intensiv aussetzt, dann braucht sie hinterher tagelang Ruhe.

Dieses Erholungsbeduerfnis kenne ich von Introvertierten, von Hochsensiblen, Autisten und A(D)HS.
Und gibt bestimmt noch andere Umstaende, die derlei noetig machen.


K

Benutzeravatar
TheRealDeal
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 5036
Registriert: Mittwoch 5. Juni 2013, 20:55
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: vergeben.
Ich suche hier ...: Freunde.

Re: Erfolgsmeldungen

Beitrag von TheRealDeal » Dienstag 6. November 2018, 16:18

Ok, verstehe... Das bestätigt aber nur noch mehr meinen Eindruck, dass du vieles gut und richtig gemacht haben musst, im Umgang mit Ihr. Du Dein Bestes gegeben hast und das ist sehr viel. Geduld, Hingabe und eine breite und differenzierte Wahrnehmung konntest du auf jeden Fall in die Waagschale werfen. Das, was Dir vielleicht wie ein Handicap vorkommen mag, ist in Wahrheit alles andere als das. Zumindest damit kenne ich mich aus...

Deine Fähigkeiten werden dir noch von Nutzen sein. Auch wenn es natürlich traurig und schade für dich ist, dass es mit Ihr nicht zu einer Beziehung gereicht hat, klingt es trotzdem nach einer wertvollen Begegnung für euch beide. :umarmung2:
Die beiden wichtigsten Tage deines Lebens sind der Tag, an dem du geboren wurdest, und der Tag, an dem du herausfindest, warum. – Mark Twain

Kief
Meisterschreiberling
Beiträge: 6903
Registriert: Sonntag 1. Dezember 2013, 13:06
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Wohnort: Berlin

Re: Erfolgsmeldungen

Beitrag von Kief » Dienstag 6. November 2018, 16:31

TheRealDeal hat geschrieben:
Dienstag 6. November 2018, 16:18
Deine Fähigkeiten werden dir noch von Nutzen sein. Auch wenn es natürlich traurig und schade für dich ist, dass es mit Ihr nicht zu einer Beziehung gereicht hat, klingt es trotzdem nach einer wertvollen Begegnung für euch beide. :umarmung2:
Das zweifelsohne!

Ja, unser Aufeinandertreffen war und ist fuer uns beide ein Segen und erheblicher Fortschritt in unser beider Leben.
;-)


K

Milchbub
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1985
Registriert: Montag 16. Januar 2017, 01:50

Re: Erfolgsmeldungen

Beitrag von Milchbub » Mittwoch 7. November 2018, 13:46

Immer wieder schön zu lesen wenn sich hier Leute finden. ;)
Ich bin Anhänger der unabhängigen Eigenbrötler ⚓

Benutzeravatar
HappyEnding
Schaut ab und an vorbei
Beiträge: 45
Registriert: Donnerstag 27. Juli 2017, 22:02
Geschlecht: weiblich
AB Status: Softcore AB
Ich bin ...: vergeben.

Re: Erfolgsmeldungen

Beitrag von HappyEnding » Sonntag 11. November 2018, 18:58

Tania hat geschrieben:
Montag 5. November 2018, 21:09
HappyEnding hat geschrieben:
Montag 5. November 2018, 21:01
....
Oooohhhhh :shylove: :shylove: :shylove:

Einfach schön, so etwas zu lesen.

Und keine Sorge ... beim Falschen kannst Du nichts richtig machen, beim Richtigen aber auch nichts falsch. Also zupf ruhig am Gras, wenn Dir danach ist. Er ist stark genug, damit umzugehen. :daumen:
Ich möchte mich noch von ganzem Herzen für die vielen lieben Glückwünsche hier bedanken! Eure Anteilnahme und Mitfreude ist echt rührend :umarmung2:
...und ein bisschen gezupft haben wir schon, zumindest am Beziehungsstatus und das fühlt sich sehr, sehr gut und richtig an :-D :shylove:
"Das Gras wächst nicht schneller, wenn man daran zieht." Chinesische Weisheit

Benutzeravatar
Darth Revan
Kommt an keinem Thema vorbei
Beiträge: 349
Registriert: Sonntag 3. April 2016, 00:23
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: unfassbar.
Ich suche hier ...: nur Austausch.
Wohnort: Flensburg, SH, D

Re: Erfolgsmeldungen

Beitrag von Darth Revan » Sonntag 25. November 2018, 17:21

Ich mache es jetzt offiziell: Die Frau aus dem "Steht sie auf mich?"-Thread ist jetzt meine Freundin. Sie liebt mich, und ich liebe sie. Mein AB-Status ist somit offiziell beendet.

Hätte echt nicht gedacht, dass das so schnell gehen würde, und ich mit 22 schon entABisiert sein würde. Es ist aber ein tolles Gefühl. :shylove:
Ich trage tausend Masken und bin überall und nirgendwo.

Isa_01
Liebt es sich hier auszutauschen
Beiträge: 488
Registriert: Donnerstag 25. Mai 2017, 01:10
Geschlecht: weiblich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich suche hier ...: nur Austausch.
Wohnort: Süddeutschland

Re: Erfolgsmeldungen

Beitrag von Isa_01 » Sonntag 25. November 2018, 17:48

Darth Revan hat geschrieben:
Sonntag 25. November 2018, 17:21
Ich mache es jetzt offiziell: Die Frau aus dem "Steht sie auf mich?"-Thread ist jetzt meine Freundin. Sie liebt mich, und ich liebe sie. Mein AB-Status ist somit offiziell beendet.

Hätte echt nicht gedacht, dass das so schnell gehen würde, und ich mit 22 schon entABisiert sein würde. Es ist aber ein tolles Gefühl. :shylove:
Wie schön Darth Raven, herzlichen Glückwunsch!!! Geniess das was vor dir liegt :-)!!

Benutzeravatar
Knallgrau
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 2394
Registriert: Dienstag 16. August 2016, 17:58
Geschlecht: weiblich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: unfassbar.
Wohnort: The country, where no kangaroos live!

Re: Erfolgsmeldungen

Beitrag von Knallgrau » Sonntag 25. November 2018, 17:49

Darth Revan hat geschrieben:
Sonntag 25. November 2018, 17:21
Ich mache es jetzt offiziell: Die Frau aus dem "Steht sie auf mich?"-Thread ist jetzt meine Freundin. Sie liebt mich, und ich liebe sie. Mein AB-Status ist somit offiziell beendet.

Hätte echt nicht gedacht, dass das so schnell gehen würde, und ich mit 22 schon entABisiert sein würde. Es ist aber ein tolles Gefühl. :shylove:
Ohhh schön! :shylove: :vielglueck:
knallgraue Grüße von
Knallgrau :winken:

Benutzeravatar
Lilia
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 3625
Registriert: Montag 29. Juli 2013, 15:00
Geschlecht: weiblich
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: Berlin

Re: Erfolgsmeldungen

Beitrag von Lilia » Sonntag 25. November 2018, 18:18

Darth Revan hat geschrieben:
Sonntag 25. November 2018, 17:21
Ich mache es jetzt offiziell: Die Frau aus dem "Steht sie auf mich?"-Thread ist jetzt meine Freundin. Sie liebt mich, und ich liebe sie. Mein AB-Status ist somit offiziell beendet.

Hätte echt nicht gedacht, dass das so schnell gehen würde, und ich mit 22 schon entABisiert sein würde. Es ist aber ein tolles Gefühl. :shylove:
Für jemanden für mich, der sich nach dem anfänglichen Lesen gedacht hat:"Mensch, das klingt doch nicht schlecht!", mitgehofft und sich letztendlich gefragt hat, was daraus geworden ist, ist es immer wieder schön, wenn die Meldung kommt, dass es geklappt hat.
Ich wünsche euch beiden eine tolle Zeit mit vielen schönen, gemeinsamen Erlebnissen und Erfahrungen. :vielglueck:

Benutzeravatar
Darth Revan
Kommt an keinem Thema vorbei
Beiträge: 349
Registriert: Sonntag 3. April 2016, 00:23
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: unfassbar.
Ich suche hier ...: nur Austausch.
Wohnort: Flensburg, SH, D

Re: Erfolgsmeldungen

Beitrag von Darth Revan » Sonntag 25. November 2018, 18:23

Isa_01, Knallgrau und Lilia: Ich bedanke mich schon mal für die Glückwünsche! :hut: :good:
Ich trage tausend Masken und bin überall und nirgendwo.

Benutzeravatar
TheRealDeal
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 5036
Registriert: Mittwoch 5. Juni 2013, 20:55
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: vergeben.
Ich suche hier ...: Freunde.

Re: Erfolgsmeldungen

Beitrag von TheRealDeal » Sonntag 25. November 2018, 18:28

Darth Revan hat geschrieben:
Sonntag 25. November 2018, 17:21
Ich mache es jetzt offiziell: Die Frau aus dem "Steht sie auf mich?"-Thread ist jetzt meine Freundin. Sie liebt mich, und ich liebe sie. Mein AB-Status ist somit offiziell beendet.

Hätte echt nicht gedacht, dass das so schnell gehen würde, und ich mit 22 schon entABisiert sein würde. Es ist aber ein tolles Gefühl. :shylove:
Super. Freut mich für dich. :daumen: :vielglueck: Ich wünsche euch eine tolle Zeit.
Die beiden wichtigsten Tage deines Lebens sind der Tag, an dem du geboren wurdest, und der Tag, an dem du herausfindest, warum. – Mark Twain

Benutzeravatar
Batman
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 2358
Registriert: Freitag 6. Oktober 2017, 20:49
Geschlecht: männlich
AB Status: AB unter 30
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.

Re: Erfolgsmeldungen

Beitrag von Batman » Sonntag 25. November 2018, 18:36

Darth Revan hat geschrieben:
Sonntag 25. November 2018, 17:21
Ich mache es jetzt offiziell: Die Frau aus dem "Steht sie auf mich?"-Thread ist jetzt meine Freundin. Sie liebt mich, und ich liebe sie. Mein AB-Status ist somit offiziell beendet.

Hätte echt nicht gedacht, dass das so schnell gehen würde, und ich mit 22 schon entABisiert sein würde. Es ist aber ein tolles Gefühl. :shylove:
Uii :shylove: das freut mich für dich :good:

Alles Gute euch beiden :vielglueck:
Wer im Gedächtnis seiner Lieben lebt, der ist nicht tot, der ist nur fern, tot ist nur, wer vergessen wird/Das Glück deines Lebens hängt von der Beschaffenheit deiner Gedanken ab/Die Umstände kannst du dir nicht immer aussuchen. Wie du mit ihnen umgehst, schon/Remember the name :boxing:

Benutzeravatar
NeC
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 2535
Registriert: Sonntag 9. Oktober 2011, 15:37
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Wohnort: Niedersachsen

Re: Erfolgsmeldungen

Beitrag von NeC » Sonntag 25. November 2018, 18:44

Darth Revan hat geschrieben:
Sonntag 25. November 2018, 17:21
Ich mache es jetzt offiziell: Die Frau aus dem "Steht sie auf mich?"-Thread ist jetzt meine Freundin. Sie liebt mich, und ich liebe sie.
Yeah - Klasse! Glückwunsch euch beiden, und eine schöne gemeinsame Zeit! :vielglueck:

Benutzeravatar
Lazarus Long
Eins mit dem Forum
Beiträge: 10226
Registriert: Freitag 1. Februar 2013, 20:13
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: in und bei Hannover

Re: Erfolgsmeldungen

Beitrag von Lazarus Long » Sonntag 25. November 2018, 19:21

Alles Gute euch beiden und eine tolle gemeinsame Zeit wünschen Dir, Darth Revan, :vielglueck:

Swenja und Lazarus Long
Im Grunde sind es doch die Verbindungen mit Menschen, die dem Leben seinen Wert geben.

Wilhelm von Humboldt
Deutscher Staatsmann und Mitbegründer der Humboldt-Universität zu Berlin
1767 - 1835

Oreo
Kennt sich hier gut aus
Beiträge: 185
Registriert: Montag 11. Juli 2016, 17:59
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Wohnort: Süddeutschland

Re: Erfolgsmeldungen

Beitrag von Oreo » Sonntag 25. November 2018, 19:44

Das sind ja super Neuigkeiten :) Alles gute euch beiden, Darth Revan :vielglueck:

Antworten

Zurück zu „Erste Beziehung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste