31.10.2017 Köln Römisch-Germanisches Museum (Frist 26.10.)

Unternehmungen, Treffen und Veranstaltungen, deren Termine nicht mehr aktuell sind

Moderatoren: Lerche, Lisa, otto-mit-o, Esperanza, Kathy, Wolleesel, Peter, Terminverwalter

Mit müden Augen
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 3622
Registriert: Freitag 24. April 2015, 20:22
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.

Re: 31.10.2017 Köln Römisch-Germanisches Museum (Frist 26.10.)

Beitrag von Mit müden Augen » Donnerstag 26. Oktober 2017, 14:23

Wuchtbrumme hat geschrieben:
Donnerstag 26. Oktober 2017, 14:15
Wow, mitmüdenAugen, Du hast ein phänomenales Gedächtnis :hierlang: und einen guten Geschmack was die Auswahl Deiner Lektüre und die Deiner Wissensgebiete angeht.
Danke. :shy: Aber das ist eine der ganz wenigen Sachen an die ich mich erinnere (warum auch immer), ich hab schon seit Jahren keine Asterix und Obelix-Comics mehr in den Händen gehabt.
Weiß er dass es nach einmaliger Benutzung unbrauchbar wird? :verwirrt:
Warum das denn? :gruebel:

Benutzeravatar
Wuchtbrumme
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 3514
Registriert: Donnerstag 1. Oktober 2015, 22:31
Geschlecht: weiblich
AB Status: am Thema interessiert
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: 31.10.2017 Köln Römisch-Germanisches Museum (Frist 26.10.)

Beitrag von Wuchtbrumme » Donnerstag 26. Oktober 2017, 14:46

Wenn ich eine Runde klugscheißen darf beantworte ich gern Deine letzte Frage (aber nur wenn ich den Leuten damit nicht auf die Nerven gehe).

Ich hab die Dinger auch schon lange nicht mehr gelesen aber jetzt wartet ein Band zu Hause auf mich *froi*
Wenn Du die Augen schließt klingt Regen wie Meeresrauschen

The good news about midlife is that the glass is still half full. Of course, the bad news is that it won't be long before your teeth are floating in it.

Benutzeravatar
Don Rosa
Liebt es sich hier auszutauschen
Beiträge: 624
Registriert: Mittwoch 21. Dezember 2016, 23:33
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: eine(n) Partner/in.
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: 31.10.2017 Köln Römisch-Germanisches Museum (Frist 26.10.)

Beitrag von Don Rosa » Donnerstag 26. Oktober 2017, 18:29

Mit müden Augen hat geschrieben:
Donnerstag 26. Oktober 2017, 14:03
Don Rosa hat geschrieben:
Donnerstag 26. Oktober 2017, 04:29
Typischer Spruch eines schlotternen Legionärleins auf Wache war: "Halt, oder ich bohre mein pilum in dein sternum".
Asterix in England (Britanien? wie auch immer), die Legionäre die irgendwen (die beiden Helden?) verfolgen wollen den Rasen eines typischen Engländers betreten. Der ist damit gar nicht einverstanden und zeigt es in Form eines Pilums. Es entsteht sinngemäß folgender Dialog (aus dem Gedächnis):
-Was? Du wagst es dich Rom in den Weg zu stellen? [edit: Grammatik...]
-Ich gebe zu mein Garten ist etwas kleiner als Rom, aber eines weiß ich genau, mein Pilum ist solider als dein Sternum!

Was sagt das jetzt über mich aus dass ich sowas im Kopf habe? :oops:
Das Album hieß "Asterix bei den Briten".
Ich habe mir nur "pilum" und "sternum" gemerkt und den Rest zusammengereimt. Spart Speicherplatz im Kopf und lässt Raum fürs Gedankenkarussell :mrgreen:
Mit müden Augen hat geschrieben:
Donnerstag 26. Oktober 2017, 14:23
Wuchtbrumme hat geschrieben:
Donnerstag 26. Oktober 2017, 14:15
]Weiß er dass es nach einmaliger Benutzung unbrauchbar wird? :verwirrt:
Warum das denn? :gruebel:
Als vor vielen, vielen Jahren die Römer bei uns zu Besuch auf dem Frankfurter Uni-Campus waren und eine Mensa auch römisch gekocht hatte, sagte man mir, das Pilum sei zum Entwaffnen des Gegners gewesen. Also der Legionär wirft das Pilum auf den Schild des Gegners und es bleibt dort stecken. Damit wird der Schild durch das Zusatzgewicht eher zum Hemmnis als das er hilft. Auch knickt wohl durch die weiche Metallverbindung hinter der Spitze der hölzerne Stiel nach unten und verkantet sich dann im Boden, wenn der Gegner noch vorwärtsstürmt. Ich hoffe, das ist so korrekt beschrieben.
Eine nette Demonstration war auch eine Balliste, die eine Spanplatte auf ca. 10m Entfernung durchbohrt hatte. War definitiv kein Dünnbrettbohrer, da ging noch mehr.
Dr. Amy Farrah Fowler: "Häng nicht so oft mit deinem Hirn ab. Es hat keinen guten Einfluss auf dich."

Geboren um zu kuscheln :umarmung2:

Benutzeravatar
Wuchtbrumme
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 3514
Registriert: Donnerstag 1. Oktober 2015, 22:31
Geschlecht: weiblich
AB Status: am Thema interessiert
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: 31.10.2017 Köln Römisch-Germanisches Museum (Frist 26.10.)

Beitrag von Wuchtbrumme » Donnerstag 26. Oktober 2017, 18:36

uiuiuiuiiiiiiiiiiiiii da kennst sich aber einer aus :gewinner:
Wenn Du die Augen schließt klingt Regen wie Meeresrauschen

The good news about midlife is that the glass is still half full. Of course, the bad news is that it won't be long before your teeth are floating in it.

Saraj
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1445
Registriert: Freitag 10. Oktober 2014, 15:00
Geschlecht: weiblich
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: Südwestniedersachsen

Re: 31.10.2017 Köln Römisch-Germanisches Museum (Frist 26.10.)

Beitrag von Saraj » Donnerstag 26. Oktober 2017, 23:48

Don Rosa hat geschrieben:
Donnerstag 26. Oktober 2017, 04:29
Typischer Spruch eines schlotternen Legionärleins auf Wache war: "Halt, oder ich bohre mein pilum in dein sternum".
Sternum kenne ich sogar :mrgreen: Und zwar ein richtig schönes.

Benutzeravatar
Frangipani210
Liebt es sich hier auszutauschen
Beiträge: 613
Registriert: Dienstag 17. Januar 2017, 19:00
Geschlecht: weiblich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: vergeben.
Ich suche hier ...: nur Austausch.

Re: 31.10.2017 Köln Römisch-Germanisches Museum (Frist 26.10.)

Beitrag von Frangipani210 » Freitag 27. Oktober 2017, 09:52

Saraj hat geschrieben:
Donnerstag 26. Oktober 2017, 23:48
Don Rosa hat geschrieben:
Donnerstag 26. Oktober 2017, 04:29
Typischer Spruch eines schlotternen Legionärleins auf Wache war: "Halt, oder ich bohre mein pilum in dein sternum".
Sternum kenne ich sogar :mrgreen: Und zwar ein richtig schönes.
Lass mich raten. Zumsel?
Die einzigen 3 Dinge, die ein Mann an seiner Frau verändern sollte:

Ihren Nachnamen, ihre Adresse und ihre Sicht auf Männer

Saraj
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1445
Registriert: Freitag 10. Oktober 2014, 15:00
Geschlecht: weiblich
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: Südwestniedersachsen

Re: 31.10.2017 Köln Römisch-Germanisches Museum (Frist 26.10.)

Beitrag von Saraj » Freitag 27. Oktober 2017, 22:06

Bin dabei, muss nicht arbeiten. :gewinner:

Benutzeravatar
Wuchtbrumme
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 3514
Registriert: Donnerstag 1. Oktober 2015, 22:31
Geschlecht: weiblich
AB Status: am Thema interessiert
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: 31.10.2017 Köln Römisch-Germanisches Museum (Frist 26.10.)

Beitrag von Wuchtbrumme » Samstag 28. Oktober 2017, 21:49

Wunderbar 💃🕺
Wenn Du die Augen schließt klingt Regen wie Meeresrauschen

The good news about midlife is that the glass is still half full. Of course, the bad news is that it won't be long before your teeth are floating in it.

Benutzeravatar
zumsel
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 3826
Registriert: Dienstag 28. Juli 2009, 12:10
Geschlecht: männlich
AB Status: am Thema interessiert
Ich bin ...: vergeben.
Ich suche hier ...: Freizeitpartner.
Wohnort: OWL / Bielefeld

Re: 31.10.2017 Köln Römisch-Germanisches Museum (Frist 26.10.)

Beitrag von zumsel » Montag 30. Oktober 2017, 22:51

Gebt ja auf meine Sara acht. Ich brauche sie wieder heil bei mir. :shylove:

Und an die männlichen ABs: Nur gucken. Nicht anfassen. Sonst gibt's was aufs Scrotum :coolgun: :cooler: :mrgreen:
Unser Leben kann nicht immer voller Freude,
aber immer voller Liebe sein.

Benutzeravatar
Der Schussel
Kommt an keinem Thema vorbei
Beiträge: 389
Registriert: Freitag 22. Januar 2016, 22:03
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: Krefeld, NRW

Re: 31.10.2017 Köln Römisch-Germanisches Museum (Frist 26.10.)

Beitrag von Der Schussel » Dienstag 31. Oktober 2017, 22:55

zumsel hat geschrieben:
Montag 30. Oktober 2017, 22:51
Gebt ja auf meine Sara acht. Ich brauche sie wieder heil bei mir. :shylove:

Und an die männlichen ABs: Nur gucken. Nicht anfassen. Sonst gibt's was aufs Scrotum :coolgun: :cooler: :mrgreen:
:frech: Ich hab sie zur Begrüssung angefasst... ... ... sogar umarmt! :good:
:shylove:
...
...
alles in Ordnung! :mrgreen:
Zuletzt geändert von Der Schussel am Dienstag 31. Oktober 2017, 23:01, insgesamt 1-mal geändert.
Das Beste kommt noch.
Mach dich nicht so klein, so gross bist du nicht!
Dein Gesicht ist dir gegeben, aber lachen musst du schon selber. :D

NBUC
Eins mit dem Forum
Beiträge: 10869
Registriert: Montag 26. Oktober 2009, 17:25
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Wohnort: Kulturhauptstadt2010

Re: 31.10.2017 Köln Römisch-Germanisches Museum (Frist 26.10.)

Beitrag von NBUC » Dienstag 31. Oktober 2017, 22:57

Bin zurück, danke an Wuchtbrumme für die Organisation. Insbesondere Das Highlight der individualisierten Führung bekommt man so im Normalfall ja nicht mit dem Museumsbesuch dazu.
Natural Born UnCool

Alle gesellschaftlichen Betrachtungen enthalten zwangsläufig Verallgemeinerungen und werden daher Ausnahmen und Einzelfälle enthalten, denen sie nicht gerecht werden können.

wenn ich nicht antworten sollte heißt das nicht, dass du Recht hast, sondern ich kein Internet!

Benutzeravatar
uhu2163
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1507
Registriert: Freitag 26. Oktober 2007, 22:03
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Wohnort: PLZ 71

Re: 31.10.2017 Köln Römisch-Germanisches Museum (Frist 26.10.)

Beitrag von uhu2163 » Dienstag 31. Oktober 2017, 23:13

Habe es im Dunkeln ohne Navi von der Bahnhaltestelle wieder zurück ins Hotel geschafft. :mrgreen:
Danke an Wuchtbrumme für's organisieren und die Führung war definitiv das Highlight. Gerade für mich, der in dem Thema ja eigentlich gar nicht drin steckt, war es so doch sehr aufschlussreich. :good:
Es gibt für jeden Topf einen passenden Deckel. Aber es gibt nicht genug passende Deckel für alle Töpfe! FSK 12 = Der Gute bekommt die Frau, FSK 16 = Der Böse bekommt die Frau, FSK 18 = Alle bekommen die Frau, FSK-AB = keiner bekommt die Frau!

Saraj
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1445
Registriert: Freitag 10. Oktober 2014, 15:00
Geschlecht: weiblich
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: Südwestniedersachsen

Re: 31.10.2017 Köln Römisch-Germanisches Museum (Frist 26.10.)

Beitrag von Saraj » Mittwoch 1. November 2017, 00:30

Bin nun auch wieder zuhause. Ein ganz liebes Danke an Wuchtbrumme für die Organisation dieses Tages, der mir viele neue interessante Eindrücke beschert hat. :umarmung2: Ebenso Danke an die weiteren Teilnehmer für die top Gesellschaft. Ich freue mich. :daumen:

Benutzeravatar
fidelchen
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 2350
Registriert: Samstag 15. März 2014, 17:09
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: offen für alles.

Re: 31.10.2017 Köln Römisch-Germanisches Museum (Frist 26.10.)

Beitrag von fidelchen » Mittwoch 1. November 2017, 09:19

Ja auch besten Dank von meiner Seite... Für die kleinen Halloween Dinge aber insbesondere durch die Organisation mit einer Führungsleiterin die es wirklich drauf hat ;)
AWG = Alles wird gut :-)

Nach ganz strenger Definition bin ich ein "Normalo"
Nach geschwächter Definition bin ich ein "SC-AB"
Und fühlen tu ich mich wie ein "XX-AB"
Was bin ich nun?

Kaffeeliebhaberin
Tauscht Gedanken aus
Beiträge: 76
Registriert: Mittwoch 16. Dezember 2015, 21:58
Geschlecht: weiblich
AB Status: AB unter 30
Ich bin ...: nur an Männern interessiert.
Ich suche hier ...: PN Kontakte.
Wohnort: NRW

Re: 31.10.2017 Köln Römisch-Germanisches Museum (Frist 26.10.)

Beitrag von Kaffeeliebhaberin » Mittwoch 1. November 2017, 12:18

Dem kann ich mich nur anschließen :-)
Danke für's Organisieren, für die tolle Führung und die kleinen Halloween-Nettigkeiten, liebe Wuchtbrumme :-) Und an die Gruppe einen Dank für den netten Tag!

Benutzeravatar
zumsel
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 3826
Registriert: Dienstag 28. Juli 2009, 12:10
Geschlecht: männlich
AB Status: am Thema interessiert
Ich bin ...: vergeben.
Ich suche hier ...: Freizeitpartner.
Wohnort: OWL / Bielefeld

Re: 31.10.2017 Köln Römisch-Germanisches Museum (Frist 26.10.)

Beitrag von zumsel » Mittwoch 1. November 2017, 12:39

Der Schussel hat geschrieben:
Dienstag 31. Oktober 2017, 22:55
zumsel hat geschrieben:
Montag 30. Oktober 2017, 22:51
Gebt ja auf meine Sara acht. Ich brauche sie wieder heil bei mir. :shylove:

Und an die männlichen ABs: Nur gucken. Nicht anfassen. Sonst gibt's was aufs Scrotum :coolgun: :cooler: :mrgreen:
:frech: Ich hab sie zur Begrüssung angefasst... ... ... sogar umarmt! :good:
:shylove:
...
...
Alles in Ordnung! :mrgreen:
Alles in Ordnung ? Bei dir vielleicht. Das lässt sich ändern :boxing: . :twisted: :mrgreen:
Hat etwa jeder Kerl mal saraj gierig angeprapscht oder was ?
Oh nein. Fidelchen, der Schwerenöter war ja auch da :shock:
Oh oh oh...

Waren für euch die Nacktskulpturen im Museum etwa nicht genug ?
Unser Leben kann nicht immer voller Freude,
aber immer voller Liebe sein.

NBUC
Eins mit dem Forum
Beiträge: 10869
Registriert: Montag 26. Oktober 2009, 17:25
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Wohnort: Kulturhauptstadt2010

Re: 31.10.2017 Köln Römisch-Germanisches Museum (Frist 26.10.)

Beitrag von NBUC » Mittwoch 1. November 2017, 13:06

Jetzt mit Zumsel-Prädikatsbewertung wird sich die Zahl der Interessenten halt drastisch erhöhen ... 8-)
Natural Born UnCool

Alle gesellschaftlichen Betrachtungen enthalten zwangsläufig Verallgemeinerungen und werden daher Ausnahmen und Einzelfälle enthalten, denen sie nicht gerecht werden können.

wenn ich nicht antworten sollte heißt das nicht, dass du Recht hast, sondern ich kein Internet!

Ruby
Ist frisch dabei
Beiträge: 29
Registriert: Dienstag 10. Januar 2017, 21:43
Geschlecht: weiblich
AB Status: Softcore AB
Ich bin ...: nur an Männern interessiert.
Wohnort: "Nähe" Bonn

Re: 31.10.2017 Köln Römisch-Germanisches Museum (Frist 26.10.)

Beitrag von Ruby » Mittwoch 1. November 2017, 13:25

Von mir auch herzlichsten Dank für die Organisation, liebe Wuchtbrumme! Die Führung war wirklich super. Ich tue mich mit Museen häufig schwer, aber so toll, wie sie das erzählt hat, konnte man das ja nur spannend finden.
Hat Spaß gemacht mit euch allen. Werde mich bestimmt mal wieder blicken lassen. :)

Finds übrigens unerhört, dass sich nicht mal jemand diese schnuckeligen Abinen und mABs schnappt. Schlimm...

Benutzeravatar
uhu2163
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1507
Registriert: Freitag 26. Oktober 2007, 22:03
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Wohnort: PLZ 71

Re: 31.10.2017 Köln Römisch-Germanisches Museum (Frist 26.10.)

Beitrag von uhu2163 » Mittwoch 1. November 2017, 16:44

So, ich bin nun vor einer guten Stunde auch endgültig in meinem eigentlichen Zuhause angekommen. Auf den Heimweg habe ich die Gelegenheit genutzt und noch einen Abstecher in die Wahner Heide gemacht, das Parken ist dort an Feiertagen deutlich günstiger. Weil die Sonne netter weise heraus kam, habe ich noch ein paar unprofessionelle Bilder von ein paar Vögeln in ihrer natürlichen Umgebung gemacht. Auf dem Weg zurück zum Auto ist mir doch glatt an total unerwarteter Stelle ein ganz ganz seltenes Exemplar begegnet: klick mich!
Es gibt für jeden Topf einen passenden Deckel. Aber es gibt nicht genug passende Deckel für alle Töpfe! FSK 12 = Der Gute bekommt die Frau, FSK 16 = Der Böse bekommt die Frau, FSK 18 = Alle bekommen die Frau, FSK-AB = keiner bekommt die Frau!

Benutzeravatar
Wuchtbrumme
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 3514
Registriert: Donnerstag 1. Oktober 2015, 22:31
Geschlecht: weiblich
AB Status: am Thema interessiert
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: 31.10.2017 Köln Römisch-Germanisches Museum (Frist 26.10.)

Beitrag von Wuchtbrumme » Mittwoch 1. November 2017, 19:06

Mir hat der Tag auch sehr gut gefallen! Schön, dass Ihr Spaß an den alten Exponaten hattet :shylove: ich kann von denen ja nicht den Hals voll kriegen :shy: Ich habe mich gefreut, alte Bekannte wiederzusehen aber noch mehr dass ein paar neue Gesichter dabei waren, die auch noch einen ganz schön weiten Weg auf sich genommen haben :umarmung2:

Geflasht habt Ihr mich als Ihr beim Anblick meiner Halloween Goodies nicht schreiend weggelaufen seid :mrgreen:
Liebe Leute, diese ABs haben sich mit stoischem Gleichmut Hexenhütxhen und Blumen mit Totenköpfen auf den Kopf getan und Knicklichter um das Handgelenk. Und sie haben sich Ringe in Form von Totenköpfen aus Zucker an den Finger gesteckt. Spooky! Ganz zu schweigen vom Schussel, der sich nicht gescheut hat in der Öffentlichkeit sein total kitschiges Einhorn-Tshirt zu tragen. :good:

Liebe ABs, Ihr rockt! :kopfstand: :foto:
Wenn Du die Augen schließt klingt Regen wie Meeresrauschen

The good news about midlife is that the glass is still half full. Of course, the bad news is that it won't be long before your teeth are floating in it.

Antworten

Zurück zu „Bisherige Treffen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste