Protagonisten für TV-Reportage gesucht

Anfragen zur Mitwirkung an Medienproduktionen
Forumsregeln
Vertretern der Medien wird angeboten, Anfragen und Gesuche nach Teilnehmern für Medienproduktionen in diesem Forum zu veröffentlichen.

Schicken Sie bei Interesse eine E-Mail an medien@abtreff.de mit Ihrer Anfrage. Diese sollte eine möglichst genaue Beschreibung der geplanten Medienproduktion enthalten und offenlegen, was die Teilnehmer erwartet.

Geben Sie zusätzlich Ihre Kontaktdaten an, damit eventuelle Interessenten Sie auch erreichen können.

Bitte beachten Sie: Ihre Anfrage wird in Ihrem Namen für Sie eingestellt. Für Vertreter der Medien wird im Forum kein eigener Account aktiviert. Sollte sich bei einem Benutzerkonto im Nachhinein herausstellen, dass es sich dabei um einen Medienvertreter "auf Suche" handelt, wird das Benutzerkonto kommentarlos gelöscht.
Antworten
Benutzeravatar
orthonormal
Administrator
Beiträge: 6705
Registriert: Montag 6. Januar 2014, 00:24
Geschlecht: männlich
AB Status: Softcore AB
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: Nordwestdeutschland

Protagonisten für TV-Reportage gesucht

Beitrag von orthonormal » Freitag 22. Dezember 2017, 21:34

Verena Ziegler hat geschrieben: Liebe Forumsmitglieder,
ich bin Redakteurin für die Münchner Fernsehproduktionsfirma Bilderfest GmbH.
Wir produzieren Wissensformate, Dokumentationen und Reportagen für Sender wie ARD, ZDF, WDR, BR, HR, Sat1 und RTL2.
Aktuelle arbeite ich an einem Reportageformat zum Thema Liebe und Sexualität. Im Kern möchten wir in diesem Format Themen ansprechen, die in unserer Gesellschaft zu Unrecht weitestgehend tabuisiert oder skeptisch beäugt werden. Dazu gehören - zumindest nach meinen Recherchen - auch Menschen im Erwachsenenalter mit unfreiwillig keiner oder nur sehr geringer Beziehungserfahrung. Wir möchten dieses Thema offen beleuchten und suchen dafür momentan noch Protagonisten, die entweder über 30 sind und noch keine sexuelle und/oder Beziehungserfahrung haben, oder diese erst nach dem 28. Lebensalter sammeln konnten, und bereit sind, darüber offen vor der Kamera zu sprechen. Unseren Protagonisten würden wir dafür zwei Tage lang im Alltag begleiten.

Uns ist wichtig: Wir werden dieses Thema sensibel behandeln. Wir möchten eine Lebensgeschichte erzählen - stets mit dem Ziel, ein Bewusstsein dafür zu schaffen für die Tatsache, dass Liebe, Sex und Beziehung eben nicht immer nach unseren klassischen gesellschaftlichen Vorstellungen verläuft.
Für mehr Informationen und ein persönliches Gespräch, bin ich gerne telefonisch erreichbar!
Vielen Dank für die Hilfe!
Beste Grüße
Verena Ziegler
Redakteurin
Editor

Bilderfest GmbH
factual entertainment
Adi-Maislinger-Str. 9
D-81373 München
phone: +49.(0)89.189 435 5 -30
fax: +49.(0)89.189 435 5 -55
mail: ziegler@bilderfest.de
web: www.bilderfest.de
“If I were hitting on you, you'd know it because you'd be feeling uncomfortable and a little sad for me.” – Dr. Rajesh Koothrapalli

Antworten

Zurück zu „Teilnahme an Medienproduktionen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste