Studie „Die Welt, in der wir leben wollen“ vom WZB

Anfragen zur Mitwirkung an Medienproduktionen
Forumsregeln
Vertretern der Medien wird angeboten, Anfragen und Gesuche nach Teilnehmern für Medienproduktionen in diesem Forum zu veröffentlichen.

Schicken Sie bei Interesse eine E-Mail an medien@abtreff.de mit Ihrer Anfrage. Diese sollte eine möglichst genaue Beschreibung der geplanten Medienproduktion enthalten und offenlegen, was die Teilnehmer erwartet.

Geben Sie zusätzlich Ihre Kontaktdaten an, damit eventuelle Interessenten Sie auch erreichen können.

Bitte beachten Sie: Ihre Anfrage wird in Ihrem Namen für Sie eingestellt. Für Vertreter der Medien wird im Forum kein eigener Account aktiviert. Sollte sich bei einem Benutzerkonto im Nachhinein herausstellen, dass es sich dabei um einen Medienvertreter "auf Suche" handelt, wird das Benutzerkonto kommentarlos gelöscht.
Antworten
Benutzeravatar
AB Treff Forum
System
Beiträge: 41
Registriert: Montag 6. Mai 2013, 10:02

Studie „Die Welt, in der wir leben wollen“ vom WZB

Beitrag von AB Treff Forum » Donnerstag 17. September 2015, 11:54

Liebe Forenmitglieder,

was ist Ihnen heute im Leben wichtig und was möchten Sie für die Zukunft bewahren?

Dieser Leitfrage geht unsere Studie „Die Welt, in der wir leben wollen“ nach. Durchgeführt wird sie vom Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung (WZB, https://www.wzb.eu/de), einer international angesehenen, öffentlichen Forschungseinrichtung. Bundesweit befragen wir 3.000 Menschen aller Altersgruppen zu ihren Lebenserfahrungen und ihren Empfehlungen für die Zukunft.

Zusätzlich würden wir gerne Sie zu einzelnen Themen wie Lebensstil, Familie und Partnerschaft befragen. Denn in unserer großen repräsentativen Umfrage gehen die Meinungen derer unter, die anders leben als der „Durchschnitt“ und möglicherweise andere Lebenserfahrungen jenseits traditioneller Rollen- oder Familienbilder haben. In dieser Umfrage geht es also nicht darum, das Thema Absolute Beginners gesondert zu erforschen. Uns interessiert stattdessen: Was würden Sie anderen Menschen vor dem Hintergrund Ihrer persönlichen Lebenserfahrung empfehlen?

Mit dieser Untersuchung möchten wir neue Perspektiven auf die Gesellschaft von heute und morgen gewinnen. Wir laden Sie daher herzlich ein, Ihre Meinung zu diesen wichtigen Themen mit uns zu teilen. Die Ergebnisse werden später veröffentlicht und selbstverständlich werden wir Sie dann in diesem Forum darüber informieren.

UMFRAGE
Die Umfrage mit allen weiteren Infos zu Kontakt und Datenschutz finden Sie unter: https://www.infas-online.de/55045/m/wzb&ext1=4.
Ansonsten können Sie sich natürlich bei uns melden. Das Ausfüllen des Fragebogens dauert etwa 15 Minuten.

Vielen Dank

Dr. des. Nona Schulte-Römer
Forschungsgruppe der Präsidentin, Prof. Jutta Allmendinger, Ph.D.

Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung
Reichpietschufer 50
D-10785 Berlin

Tel.: +49 30 254 91-214
E-Mail: schulte-roemer@wzb.eu
Der Absolute Beginner Treff ist auf Selbsthilfe Interaktiv gelistet - der Kommunikationsplattform der Nationalen Kontakt- und Informationsstelle zur Anregung und Unterstützung von Selbsthilfegruppen (NAKOS).

Antworten

Zurück zu „Teilnahme an Medienproduktionen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste