Jungfräulichkeit - Medien-Anfrage WDR-1Live

Anfragen zur Mitwirkung an Medienproduktionen
Forumsregeln
Vertretern der Medien wird angeboten, Anfragen und Gesuche nach Teilnehmern für Medienproduktionen in diesem Forum zu veröffentlichen.

Schicken Sie bei Interesse eine E-Mail an medien@abtreff.de mit Ihrer Anfrage. Diese sollte eine möglichst genaue Beschreibung der geplanten Medienproduktion enthalten und offenlegen, was die Teilnehmer erwartet.

Geben Sie zusätzlich Ihre Kontaktdaten an, damit eventuelle Interessenten Sie auch erreichen können.

Bitte beachten Sie: Ihre Anfrage wird in Ihrem Namen für Sie eingestellt. Für Vertreter der Medien wird im Forum kein eigener Account aktiviert. Sollte sich bei einem Benutzerkonto im Nachhinein herausstellen, dass es sich dabei um einen Medienvertreter "auf Suche" handelt, wird das Benutzerkonto kommentarlos gelöscht.
Antworten
Benutzeravatar
orthonormal
Administrator
Beiträge: 6723
Registriert: Montag 6. Januar 2014, 00:24
Geschlecht: männlich
AB Status: Softcore AB
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: Nordwestdeutschland

Jungfräulichkeit - Medien-Anfrage WDR-1Live

Beitrag von orthonormal » Samstag 2. Februar 2019, 23:09

Josefine Upel hat geschrieben:Hallo zusammen,

mein Name ist Josefine Upel und ich bin Reporterin beim WDR Sender 1Live. Ich recherchiere gerade zu dem Thema „Jungfräulichkeit“ und würde mich freuen, wenn ich ein paar Menschen finde, die mir dazu ihre Geschichte erzählen. Zum Beispiel suche ich eine Person, die schon etwas älter ist und noch ungewollt Jungfrau ist. Außerdem fände ich es interessant, wenn sich ein Mädchen melden würde, dass das Jungfernhäutchen operativ wieder hat herstellen lassen. Ich würde natürlich gerne Interviews führen, deswegen würde man die Stimmen dann im Radio hören…

Ich würde mich über ein paar Antworten sehr freuen!

Vielen Dank schonmal und schöne Grüße,
Josefine Upel
Die E-Mail-Adresse lautet: Josefine.Upel@wdr.de
“If I were hitting on you, you'd know it because you'd be feeling uncomfortable and a little sad for me.” – Dr. Rajesh Koothrapalli

Antworten

Zurück zu „Teilnahme an Medienproduktionen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast