Depressionen

Alle Themen, die sonst nirgendwo hineinpassen

Moderatoren: Hathor, Wolleesel, Peter, Lerche, Lisa, otto-mit-o, Esperanza, orthonormal

Antworten
Mit müden Augen
Bringt jede Tastatur zum Glühen
Beiträge: 8950
Registriert: Freitag 24. April 2015, 20:22
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.

Re: Depressionen

Beitrag von Mit müden Augen » Samstag 31. August 2019, 17:29

schmog hat geschrieben:
Samstag 31. August 2019, 13:38
Macht dir Nichts Spass?
Nichts. :?

Eine Katze kann/will ich mir nicht anschaffen, u.a. weil es 15-20 Jahre Verantwortung sind die ich nicht übernehmen kann.

Kunst wurde mir schon vorgeschlagen, aber irgendwie ist das nichts für mich, auch weil ich viel zu hohe, unerfüllbare Anforderungen an mich selber habe. :?

Musik höre ich ab und zu, aber ich kann nicht behaupten dabei Freude zu empfinden. Ich darf ja auch gar keine Freude empfinden, davon bin ich - leider - irgendwie überzeugt. :wuetend: :oops: :oops: :oops:

Ich bin so müde. :schlafen:
Mein Leben ist die Hölle.
sei still und leide

Benutzeravatar
Lazarus Long
Eins mit dem Forum
Beiträge: 11029
Registriert: Freitag 1. Februar 2013, 20:13
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: in und bei Hannover

Re: Depressionen

Beitrag von Lazarus Long » Samstag 31. August 2019, 18:28

@Mit müden Augen: Hast du eine Idee, ob es einen Auslöser/eine Ursache für deine Depression gibt?
Im Grunde sind es doch die Verbindungen mit Menschen, die dem Leben seinen Wert geben.

Wilhelm von Humboldt
Deutscher Staatsmann und Mitbegründer der Humboldt-Universität zu Berlin
1767 - 1835

Mit müden Augen
Bringt jede Tastatur zum Glühen
Beiträge: 8950
Registriert: Freitag 24. April 2015, 20:22
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.

Re: Depressionen

Beitrag von Mit müden Augen » Samstag 31. August 2019, 19:04

Die Gründe liegen in meiner Kindheit, dazu möchte ich mich aber nicht äußern. :upps:
Die letzten Jahre wird die Depression auch stark durch Einsamkeit gefüttert.
Mein Leben ist die Hölle.
sei still und leide

Benutzeravatar
Calliandra
Liebt es sich hier auszutauschen
Beiträge: 612
Registriert: Dienstag 21. August 2018, 14:05
Geschlecht: weiblich
AB Status: Softcore AB
Ich bin ...: offen für alles.
Wohnort: Berlin

Re: Depressionen

Beitrag von Calliandra » Samstag 31. August 2019, 20:46

Mit müden Augen hat geschrieben:
Samstag 31. August 2019, 19:04
Die Gründe liegen in meiner Kindheit, dazu möchte ich mich aber nicht äußern. :upps:
Die letzten Jahre wird die Depression auch stark durch Einsamkeit gefüttert.
Deswegen: Versuch's mit der Gruppe. Es könnte ein Anfang sein, sich einfach wieder an Gesellschaft zu gewöhnen und Kontakte zu knüpfen. Auch wenn das nicht perfekt ist. Es wird dir helfen. Deswegen schön, dass du einen Termin hast. Auch wenn du mit der Therapie mehr Zeit brauchst, versuch das trotzdem zu machen, es wird dir helfen, auch wenn es sich beim ersten Mal nicht so anfühlen sollte.
:vielglueck:

Benutzeravatar
Dérkesthai
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1910
Registriert: Samstag 18. August 2018, 10:02
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: Los Strangeles

Re: Depressionen

Beitrag von Dérkesthai » Samstag 31. August 2019, 20:47

Mit müden Augen hat geschrieben:
Samstag 31. August 2019, 17:29
Kunst wurde mir schon vorgeschlagen, aber irgendwie ist das nichts für mich, auch weil ich viel zu hohe, unerfüllbare Anforderungen an mich selber habe. :?
Und dir ist nicht in den Sinn gekommen, daran arbeiten zu können und das als Chance zu sehen etwas für dich gewinnen zu können? Sowohl Hobby als auch eine Verbesserung deines Befindens liegen da durchaus im Rahmen der Möglichkeiten, zumal man Kunst gut in Gruppen diskutieren kann - nicht ohne Grund gibt es viele künstlerische Therapieformen als Ergänzung. Das reden darüber, wenn es zum Beispiel die Verarbeitung von Erfahrung betrifft ist eine zusätzliche "Therapie". So wird das zum Beispiel hier in Tageskliniken gehandhabt. Gerade u.a.. zu diesem Zweck. Zusätzlich zu der jetzigen Gruppe natürlich, es sei denn, das künstlerische ist Teil der Gruppe (gibt es durchaus, in meinem Wohnort ist so etwas nämlich in zweifacher Form).
Ich kann total gut Mitmenschen umgehen. | neurodiversity. | 🌑🌘🌗🌖🌕🌔🌓🌒🌑

Benutzeravatar
Lazarus Long
Eins mit dem Forum
Beiträge: 11029
Registriert: Freitag 1. Februar 2013, 20:13
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: in und bei Hannover

Re: Depressionen

Beitrag von Lazarus Long » Samstag 31. August 2019, 20:56

Mit müden Augen hat geschrieben:
Samstag 31. August 2019, 19:04
Die Gründe liegen in meiner Kindheit, dazu möchte ich mich aber nicht äußern. :upps:
Die letzten Jahre wird die Depression auch stark durch Einsamkeit gefüttert.
Versuch an der Gruppe teilzunehmen, auch wenn es dir am Anfang vielleicht etwas schwer fällt. Ich wünsche dir, daß es baldmöglichst was wird mit der Gruppe.

Wurden die Gründe in deiner Therapie thematisiert?
Im Grunde sind es doch die Verbindungen mit Menschen, die dem Leben seinen Wert geben.

Wilhelm von Humboldt
Deutscher Staatsmann und Mitbegründer der Humboldt-Universität zu Berlin
1767 - 1835

Strange Lady
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 3267
Registriert: Montag 21. Juli 2014, 20:50
Geschlecht: weiblich
AB Status: AB 30+

Re: Depressionen

Beitrag von Strange Lady » Sonntag 1. September 2019, 11:49

Mit müden Augen

Geh das ganze erstmal niedrigschwellig an. Hingehen, dabei sein, zuhören.
Mir hat es in meiner schweren depressiven Zeit sehr geholfen einfach nur Artgenossen um mich herum zu haben und Mimikry zu betreiben. Menschen beobachten und so tun als sei ich auch ein Mensch. Selbst wenn ich mich innerlich wie tote Materie gefühlt habe.

Setz dich einfach in einen Raum mit Menschen und imitiere die anderen.
“Happiness is like a butterfly: The more you chase it, the more it will elude you. But if you turn your attention to other things, it will come and sit quietly on your shoulder.”
Henry David Thoreau

Benutzeravatar
Lazarus Long
Eins mit dem Forum
Beiträge: 11029
Registriert: Freitag 1. Februar 2013, 20:13
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: in und bei Hannover

Re: Depressionen

Beitrag von Lazarus Long » Montag 2. September 2019, 21:18

Mit müden Augen hat geschrieben:
Samstag 31. August 2019, 13:36
Danke Reinhard :shy:

Ich bin soooo müde und soooo traurig, ich will dieses Leben nicht mehr, ich kann nicht mehr. :crybaby: :crybaby:
Es is so schade, daß du dich, an all den Qualitäten die du hast nicht erfreuen kannst. :sadman:
Im Grunde sind es doch die Verbindungen mit Menschen, die dem Leben seinen Wert geben.

Wilhelm von Humboldt
Deutscher Staatsmann und Mitbegründer der Humboldt-Universität zu Berlin
1767 - 1835

Arabesque
Lernt gerade schreiben
Beiträge: 10
Registriert: Dienstag 27. August 2019, 13:18
Geschlecht: weiblich
AB Status: AB 30+
Ich suche hier ...: nur Austausch.

Re: Depressionen

Beitrag von Arabesque » Montag 2. September 2019, 22:23

Hallo, ich habe schon lange das Gefühl, daß ich bei anderen Menschen irgendwie nicht gut rüberkomme und das macht mich traurig : :sadwoman: zu viele haben sich in den ca. letzten 3 Jahren aus für mich unersichtlichen Gründen teilweise von heute auf morgen von mir abgewandt. Ich bin darüber sehr, sehr traurig :sadwoman: :sadwoman:

Mit müden Augen
Bringt jede Tastatur zum Glühen
Beiträge: 8950
Registriert: Freitag 24. April 2015, 20:22
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.

Re: Depressionen

Beitrag von Mit müden Augen » Dienstag 3. September 2019, 16:07

Ich werde an der Gruppe teilnehmen, aber es wird noch etwa einen Monat dauern wegen neuer Therapie (ich glaube nicht dass ich beides gleichzeitig zeitlich schaffe). Ich hoffe es wird mir irgendwie helfen. In der Zwischenzeit geht es mir nicht besser, ich hänge nur rum, warte bis die Zeit vergeht und kämpfe gegen die endlose Müdigkeit. :crybaby: :crybaby: :oops: :oops: :oops:
Lazarus Long hat geschrieben:
Samstag 31. August 2019, 20:56
Wurden die Gründe in deiner Therapie thematisiert?
Ja, klar, aber man kann die Vergangenheit nicht ändern. Man kann höchstens versuchen sie zu verarbeiten und die Konsequenzen zu lindern, aber das ist einfach gesagt... :sadman:
Lazarus Long hat geschrieben:
Montag 2. September 2019, 21:18
Es is so schade, daß du dich, an all den Qualitäten die du hast nicht erfreuen kannst. :sadman:
Was meinst du, mein Wanzengedicht?
Mein Leben ist die Hölle.
sei still und leide

Benutzeravatar
TheRealDeal
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 5099
Registriert: Mittwoch 5. Juni 2013, 20:55
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: vergeben.
Ich suche hier ...: Freunde.

Re: Depressionen

Beitrag von TheRealDeal » Mittwoch 4. September 2019, 20:01

Calliandra hat geschrieben:
Samstag 31. August 2019, 20:46
Mit müden Augen hat geschrieben:
Samstag 31. August 2019, 19:04
Die Gründe liegen in meiner Kindheit, dazu möchte ich mich aber nicht äußern. :upps:
Die letzten Jahre wird die Depression auch stark durch Einsamkeit gefüttert.
Deswegen: Versuch's mit der Gruppe. Es könnte ein Anfang sein, sich einfach wieder an Gesellschaft zu gewöhnen und Kontakte zu knüpfen. Auch wenn das nicht perfekt ist. Es wird dir helfen. Deswegen schön, dass du einen Termin hast. Auch wenn du mit der Therapie mehr Zeit brauchst, versuch das trotzdem zu machen, es wird dir helfen, auch wenn es sich beim ersten Mal nicht so anfühlen sollte.
:vielglueck:
Und wie Strange Lady richtig ausgeführt hat: Hingehen und wirken lassen. Spüren, was das Setting Selbsthilfegruppe mit dir macht. Einfach erstmal zuhören.

Richtig, man kann die Dinge in seiner Biografie nicht ändern. Vergangenes nicht ungeschehen machen oder gar ändern. Aber man kann Dinge tun um erlebte Mängel nachzunähren um etwas aufzufüllen, was in der Kindheit gefehlt hat.

Und lieber "Mit müden Augen", du musst ein ganz besonderes starkes Exemplar Mensch sein. Du kannst offensichtlich Lasten tragen, unter denen ich bestimmt zusammen gebrochen wäre. Glaube es, oder glaube es nicht, aber wenn ich so eine Äußerung tätige, hat das ein gewisses Gewicht...
Vielleicht wäre es mal (wieder) an der Zeit, in therapeutischen Settings deine ungeheure Kraft und Stärke zu würdigen. Ein ganz wunderbarer und kostbarer Mensch bist du sowieso. :umarmung2: :vielglueck:
Die beiden wichtigsten Tage deines Lebens sind der Tag, an dem du geboren wurdest, und der Tag, an dem du herausfindest, warum. – Mark Twain

Isa_01
Liebt es sich hier auszutauschen
Beiträge: 544
Registriert: Donnerstag 25. Mai 2017, 01:10
Geschlecht: weiblich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich suche hier ...: nur Austausch.
Wohnort: Süddeutschland

Re: Depressionen

Beitrag von Isa_01 » Mittwoch 4. September 2019, 23:25

Mit müden Augen hat geschrieben:
Samstag 31. August 2019, 17:29

Ich darf ja auch gar keine Freude empfinden, davon bin ich - leider - irgendwie überzeugt. :wuetend: :oops: :oops: :oops:

Ich bin so müde. :schlafen:
Ich finde mich so oft bei dem was du schreibst wieder, wahrscheinlich deshalb gehen mir deine postings oft so nah. Und du darfst Freude empfinden, d u ganz sicher!! Ich wünsche dir so sehr dass du bald einen Lichtblick siehst, und sei er noch so klein!

Mit müden Augen
Bringt jede Tastatur zum Glühen
Beiträge: 8950
Registriert: Freitag 24. April 2015, 20:22
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.

Re: Depressionen

Beitrag von Mit müden Augen » Samstag 7. September 2019, 16:03

TheRealDeal hat geschrieben:
Mittwoch 4. September 2019, 20:01
Selbsthilfegruppe
Eine Selbsthilfegruppe ist das nicht, eher eine "Sozialgruppe" um sich zu treffen und sich zu beschäftigen...
Und lieber "Mit müden Augen", du musst ein ganz besonderes starkes Exemplar Mensch sein. Du kannst offensichtlich Lasten tragen, unter denen ich bestimmt zusammen gebrochen wäre. Glaube es, oder glaube es nicht, aber wenn ich so eine Äußerung tätige, hat das ein gewisses Gewicht...
Vielleicht wäre es mal (wieder) an der Zeit, in therapeutischen Settings deine ungeheure Kraft und Stärke zu würdigen. Ein ganz wunderbarer und kostbarer Mensch bist du sowieso. :umarmung2: :vielglueck:
Isa_01 hat geschrieben:
Mittwoch 4. September 2019, 23:25
Ich wünsche dir so sehr dass du bald einen Lichtblick siehst, und sei er noch so klein!
:shy: :oops:

Aktuell sitze ich mal wieder rum, gucke auf die Uhr und warte bis die Zeit vergeht bzw das Telefon klingelt (IT-Kram in der Familie...). :crybaby: :schlafen: :oops:
Mein Leben ist die Hölle.
sei still und leide

Mit müden Augen
Bringt jede Tastatur zum Glühen
Beiträge: 8950
Registriert: Freitag 24. April 2015, 20:22
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.

Re: Depressionen

Beitrag von Mit müden Augen » Donnerstag 12. September 2019, 13:04

[+] Gejammer
Ich bin soooo müde. Gefühlt schlafe ich immer schlechter und werde jeden Tag müder. :schlafen: :schlafen: :schlafen: Wie soll das nur enden??? Das ist Folter. :crybaby: :crybaby:
Ich will nur wieder ins Bett, aber muss zu einem Termin und dann schon wieder Wäsche waschen. Woher soll ich nur die Kraft nehmen??? :crybaby: :schlafen: :schlafen: :schlafen:
Mein Leben ist die Hölle.
sei still und leide

Reinhard
Meisterschreiberling
Beiträge: 7354
Registriert: Donnerstag 7. Januar 2016, 11:53
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: offen für alles.
Wohnort: Oberpfalz

Re: Depressionen

Beitrag von Reinhard » Donnerstag 12. September 2019, 14:27

:umarmung2:
:umarmung2:
:umarmung2:
Mag ja sein, dass jeder seines Glückes Schmied ist.

Aber dabei sollte nicht vergessen werden, dass manche von Haus aus eine komplette Werkstatt mitbekommen, und andere nur einen Hammer und nicht mal einen Amboss.

Wer will findet sucht Wege; wer nicht will findet Gründe erfindet Ausflüchte.

Benutzeravatar
Hoppala
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 3268
Registriert: Sonntag 30. November 2014, 17:56
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: Die nördlichen Elblande

Re: Depressionen

Beitrag von Hoppala » Donnerstag 12. September 2019, 15:52

Mit müden Augen hat geschrieben:
Donnerstag 12. September 2019, 13:04
[+] Gejammer
Ich bin soooo müde. Gefühlt schlafe ich immer schlechter und werde jeden Tag müder. :schlafen: :schlafen: :schlafen: Wie soll das nur enden??? Das ist Folter. :crybaby: :crybaby:
Ich will nur wieder ins Bett, aber muss zu einem Termin und dann schon wieder Wäsche waschen. Woher soll ich nur die Kraft nehmen??? :crybaby: :schlafen: :schlafen: :schlafen:
Das Jammern und Drübernachdenken kostet Energie.

Mach, was du gerad für richtig hältst, ohne zu lang drüber nachzudenken. Und auf keinen Fall mehr, wenn du die Entscheiodung schon getroffen hast. Mach es. Eins nach dem anderen. Jeweils hinterher kannst du kurz überlegen, welches als nächster Schritt das Richtige für dich ist. Wenn was nicht geklappt hat: hast du es immerhin versucht = trotzdem ein Erfolg.

Versuch bewusst, deine Gedanken dich nciht Kraft kosten zu lassen, sondern sich aufzubauen. Da ist weniger oft mehr, und man schlägt somit 3 Fliegen mit einer Klappe: spart Kraft, baut auf, und man hat meist auch noch was geschafft.

Und wenn es ins Bett gehen und schlafen ist.
Nutzungsregeln: Mediale Äußerungen von Menschen ersetzen keine Begegungen. Was du hier schreibst, bist nicht du. Was ich hier schreibe, bezieht sich nicht auf dich. Nur auf deinen Beitrag. Ich schreibe meine Meinung, deren Bedeutung in deinem eigenen Ermessen liegt. Vergiss, was dir nichts nützt.

Mit müden Augen
Bringt jede Tastatur zum Glühen
Beiträge: 8950
Registriert: Freitag 24. April 2015, 20:22
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.

Re: Depressionen

Beitrag von Mit müden Augen » Montag 23. September 2019, 17:49

sorry...
[+] Jammer
Die Depressionen haben alles abgetötet. Ich sitze nur noch tagelang rum und starre auf die Uhr und könnte schreien vor Schmerzen. Wie lange muss ich das noch ertragen?? Kann mich nicht jemand überzeugen das es nach dem Tod besser ist, dann könnte ich es endlich beenden.
Ich :crybaby: kann :crybaby: nicht :crybaby: mehr :crybaby: :crybaby:
Mein Leben ist die Hölle.
sei still und leide

Online
Benutzeravatar
Zigg
Kommt an keinem Thema vorbei
Beiträge: 293
Registriert: Montag 9. September 2019, 10:23
Geschlecht: weiblich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: nur an Männern interessiert.
Ich suche hier ...: eine(n) Partner/in.

Re: Depressionen

Beitrag von Zigg » Montag 23. September 2019, 18:01

Entschuldige dich nicht für deine Gedanken.

Ist es ok, wenn ich mich virtuell zu dir setze und du eine Schulter zum anlehnen hast?
R+ P-
P+ R-

Reinhard
Meisterschreiberling
Beiträge: 7354
Registriert: Donnerstag 7. Januar 2016, 11:53
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: offen für alles.
Wohnort: Oberpfalz

Re: Depressionen

Beitrag von Reinhard » Montag 23. September 2019, 20:00

Ach naja ... besser ist es drüben wohl schon. Aber das wird gar nicht gern gesehen, wenn man einfach meint, man könnte einfach mal wechseln. Man kann ja bekanntlich nicht viel mitnehmen, deshalb ist die Sicht auf -- ich nenn es mal -- Ressourcen eine ganz andere.

Versetz dich mal gedanklich in deren Lage ... was hast du dann noch? :gruebel:

Der Zugang zum hier ist wohl ziemlich wichtig; und wenn jetzt jemand den Zugang nach (aus dieser Perspektive lächerlich wenigen) Jahren einfach wegwirft, dann ist das wohl so eine Art Missbrauch. So, wie wenn man ein Kleidungsstück nach zweimal tragen in den Müll wirft.
Mag ja sein, dass jeder seines Glückes Schmied ist.

Aber dabei sollte nicht vergessen werden, dass manche von Haus aus eine komplette Werkstatt mitbekommen, und andere nur einen Hammer und nicht mal einen Amboss.

Wer will findet sucht Wege; wer nicht will findet Gründe erfindet Ausflüchte.

Mit müden Augen
Bringt jede Tastatur zum Glühen
Beiträge: 8950
Registriert: Freitag 24. April 2015, 20:22
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.

Re: Depressionen

Beitrag von Mit müden Augen » Samstag 5. Oktober 2019, 19:57

Reinhard hat geschrieben:
Montag 23. September 2019, 20:00
Versetz dich mal gedanklich in deren Lage ... was hast du dann noch? :gruebel:
Hoffentlich keine Schmerzen mehr. Aber ich kann nicht, ich habe Angst vor dem Tod, wie werde ich das los???
Ich kann nicht mehr!!! :crybaby: :crybaby: :crybaby:
Mein Leben ist die Hölle.
sei still und leide

Antworten

Zurück zu „Sonstiges“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste