Weihnachtsbaum: ja oder nein?

Alle Themen, die sonst nirgendwo hineinpassen

Moderatoren: Wolleesel, Peter, Lerche, Lisa, otto-mit-o, Esperanza, orthonormal, Kathy

Benutzeravatar
Endura
Dauerhaft gesperrtes Benutzerkonto
Dauerhaft gesperrtes Benutzerkonto
Beiträge: 5377
Registriert: Freitag 23. September 2016, 17:14
Geschlecht: weiblich
Ich bin ...: offen für alles.

Re: Weihnachtsbaum: ja oder nein?

Beitrag von Endura » Donnerstag 15. Dezember 2016, 10:35

Mannanna hat geschrieben:Einen mit Ballen kannst du zwar einpflanzen, aber nach einigen Jahren ist der dann auch so groß, daß du ihn absägen mußt. Oder der Garten ist wirklich so groß, das er auch in 20 Jahren vom Sturm umgeweht werden kann, ohne auf das Häuschen zu fallen....
So schnell wachsen die Tannen nun auch wieder nicht. Das Problem ist eher, dass man nach 20 Jahren einen kleinen Tannenwald hat. Zumindest theoretisch, denn praktisch überleben den Stress nur wenige Bäume.
Bei meinen Eltern machen wir das Vernünftigste mit dem abgeschnittenen Christbaum: Brennholz.

Benutzeravatar
Einsamer Igel
Eins mit dem Forum
Beiträge: 19106
Registriert: Donnerstag 29. November 2012, 17:57
Geschlecht: weiblich
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: Schuschiheim, NRW

Re: Weihnachtsbaum: ja oder nein?

Beitrag von Einsamer Igel » Donnerstag 15. Dezember 2016, 14:19

Die Plastiktannen (wohl hauptsächlich die billigen) werden vermutlich noch lange ihre Weichmacher ausdünsten. Und wenn die dann raus sind, brechen die Zweige ab.

Hab da schon mehrfach solche Erfahrungen mit Kunststoffpflanzen gemacht und keinesfalls nur mit den allerbilligsten.

Die echte Kiefer duftet sicherlich toll. Aber harzt und nadelt sie nicht auch kräftig? Beim Abtransport durchs Treppenhaus wird man wohl alles vollnadeln. (Könnte bei der Gegelegenheit eigentlich mal meine Baumweitwurfkünste vom Balkon testen).

Habe nun mal Preise gesehen. Ist schon ein teurer Spaß für etwas so kurzfristiges, was nicht mal essbar ist.

Bin immer noch hin und her gerissen. Die Idee, dieses Jahr zum ersten Mal einen echten Weihnachtsbaum aufzustellen und zu schmücken gefällt mir gut...
Stell dir vor es geht und keiner kriegts hin. (Wolfgang Neuss)
Wenn du merkst, dass du ein totes Pferd reitest, bau den Grill auf.
Das Leben ist wie ein Fahrrad. Man muss sich vorwärts bewegen,
um das Gleichgewicht nicht zu verlieren. (Albert Einstein)

Benutzeravatar
Lonely
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1996
Registriert: Freitag 30. Oktober 2015, 20:24
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: vergeben.
Ich suche hier ...: nur Austausch.
Wohnort: westlich von Stuttgart

Re: Weihnachtsbaum: ja oder nein?

Beitrag von Lonely » Donnerstag 15. Dezember 2016, 14:21

Einsamer Igel hat geschrieben:Die Idee, dieses Jahr zum ersten Mal einen echten Weihnachtsbaum aufzustellen und zu schmücken gefällt mir gut...
Dann mach es! Nicht nachdenken, einfach machen!! :vielglueck:
"You can´t always get what you want. But if you try sometimes you just might find you get what you need." - The Rolling Stones

"You spend your life waiting for a moment that just don´t come. Well, don´t waste your time waiting!" - Bruce Springsteen

Sky Captain
Liebt es sich hier auszutauschen
Beiträge: 590
Registriert: Freitag 11. März 2016, 19:01
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: offen für alles.

Re: Weihnachtsbaum: ja oder nein?

Beitrag von Sky Captain » Donnerstag 15. Dezember 2016, 14:28

Awwa nur wenn an dem Chrischtbaum ach e Spitz dran is'!!!!!!!
Und der Haifisch, der hat Tränen und die laufen vom Gesicht/ Doch der Haifisch lebt im Wasser/ so die Tränen sieht man nicht.... (RAMMSTEIN, Haifisch, aus dem Album "Liebe ist für alle da")

NBUC
Eins mit dem Forum
Beiträge: 11223
Registriert: Montag 26. Oktober 2009, 17:25
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Wohnort: Kulturhauptstadt2010

Re: Weihnachtsbaum: ja oder nein?

Beitrag von NBUC » Donnerstag 15. Dezember 2016, 14:29

Weihnachtsbaum erst, wenn Kinder im Haus sind - also in etwa 3-7 Inkarnationen.
Natural Born UnCool

Alle gesellschaftlichen Betrachtungen enthalten zwangsläufig Verallgemeinerungen und werden daher Ausnahmen und Einzelfälle enthalten, denen sie nicht gerecht werden können.

wenn ich nicht antworten sollte heißt das nicht, dass du Recht hast, sondern ich kein Internet!

Benutzeravatar
Einsamer Igel
Eins mit dem Forum
Beiträge: 19106
Registriert: Donnerstag 29. November 2012, 17:57
Geschlecht: weiblich
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: Schuschiheim, NRW

Re: Weihnachtsbaum: ja oder nein?

Beitrag von Einsamer Igel » Donnerstag 15. Dezember 2016, 14:39

NBUC hat geschrieben:Weihnachtsbaum erst, wenn Kinder im Haus sind - also in etwa 3-7 Inkarnationen.
Solange du nicht als Baum wiedergeboren wirst... :mrgreen:
Stell dir vor es geht und keiner kriegts hin. (Wolfgang Neuss)
Wenn du merkst, dass du ein totes Pferd reitest, bau den Grill auf.
Das Leben ist wie ein Fahrrad. Man muss sich vorwärts bewegen,
um das Gleichgewicht nicht zu verlieren. (Albert Einstein)

Benutzeravatar
Endura
Dauerhaft gesperrtes Benutzerkonto
Dauerhaft gesperrtes Benutzerkonto
Beiträge: 5377
Registriert: Freitag 23. September 2016, 17:14
Geschlecht: weiblich
Ich bin ...: offen für alles.

Re: Weihnachtsbaum: ja oder nein?

Beitrag von Endura » Donnerstag 15. Dezember 2016, 14:40

Einsamer Igel hat geschrieben:Habe nun mal Preise gesehen. Ist schon ein teurer Spaß für etwas so kurzfristiges, was nicht mal essbar ist.
Alles eine Frage des Magens: http://diepresse.com/home/panorama/wien ... ntenfutter

Benutzeravatar
Logan 5
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1931
Registriert: Mittwoch 5. November 2014, 11:43
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: wo man den Sommer am warmen Regen erkennt

Re: Weihnachtsbaum: ja oder nein?

Beitrag von Logan 5 » Donnerstag 15. Dezember 2016, 15:12

Sky Captain hat geschrieben:Awwa nur wenn an dem Chrischtbaum ach e Spitz dran is'!!!!!!!
Mia han ka Spitz :kopfstand:
Even if it´s hopeless, continue with style...
-------------------------------------------------------------------------------
Anton: Grushenko? Isn´t he the young coward all St. Petersburg is talking about?
Boris Grushenko: I´m not so young. I´m thirty-five...

- Love and Death

Benutzeravatar
Lonely
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1996
Registriert: Freitag 30. Oktober 2015, 20:24
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: vergeben.
Ich suche hier ...: nur Austausch.
Wohnort: westlich von Stuttgart

Re: Weihnachtsbaum: ja oder nein?

Beitrag von Lonely » Donnerstag 15. Dezember 2016, 15:24

Einsamer Igel hat geschrieben:Die echte Kiefer duftet sicherlich toll.
Hat jemand Erfahrung mit so etwas:
http://www.feeling.at/shop/christbaum-raumspray.html ???
"You can´t always get what you want. But if you try sometimes you just might find you get what you need." - The Rolling Stones

"You spend your life waiting for a moment that just don´t come. Well, don´t waste your time waiting!" - Bruce Springsteen

Benutzeravatar
Einsamer Igel
Eins mit dem Forum
Beiträge: 19106
Registriert: Donnerstag 29. November 2012, 17:57
Geschlecht: weiblich
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: Schuschiheim, NRW

Re: Weihnachtsbaum: ja oder nein?

Beitrag von Einsamer Igel » Donnerstag 15. Dezember 2016, 18:41

Morgen geh ich mal auf die Suche, wo ich einen schönen Kiefernast kaufen kann. Bild
Stell dir vor es geht und keiner kriegts hin. (Wolfgang Neuss)
Wenn du merkst, dass du ein totes Pferd reitest, bau den Grill auf.
Das Leben ist wie ein Fahrrad. Man muss sich vorwärts bewegen,
um das Gleichgewicht nicht zu verlieren. (Albert Einstein)

Benutzeravatar
ABKO
Liebt es sich hier auszutauschen
Beiträge: 648
Registriert: Samstag 18. Mai 2013, 10:35
Geschlecht: männlich
AB Status: Softcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: eine(n) Partner/in.
Wohnort: Koblenz

Re: Weihnachtsbaum: ja oder nein?

Beitrag von ABKO » Freitag 16. Dezember 2016, 10:38

Lonely hat geschrieben:
Einsamer Igel hat geschrieben:Die echte Kiefer duftet sicherlich toll.
Hat jemand Erfahrung mit so etwas:
http://www.feeling.at/shop/christbaum-raumspray.html ???
Kiefernduft in der Sprühdose gibts auch billiger, vielleicht einfach mal in der Drogerie gucken. Ich hab ein Fläschchen Tannennadelöl um ab und zu was auf den künstlichen Baum zu träufeln

Automobilist
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 3624
Registriert: Mittwoch 18. Februar 2015, 04:07
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: verdammt bissig.

Re: Weihnachtsbaum: ja oder nein?

Beitrag von Automobilist » Freitag 16. Dezember 2016, 11:40

Einsamer Igel hat geschrieben:Morgen geh ich mal auf die Suche, wo ich einen schönen Kiefernast kaufen kann. Bild
Kaufen ??? Im Wald gibt es so etwas zu Hauf...
Was ist " humour " ? Excellenz Erich Ludendorff

Benutzeravatar
Endura
Dauerhaft gesperrtes Benutzerkonto
Dauerhaft gesperrtes Benutzerkonto
Beiträge: 5377
Registriert: Freitag 23. September 2016, 17:14
Geschlecht: weiblich
Ich bin ...: offen für alles.

Re: Weihnachtsbaum: ja oder nein?

Beitrag von Endura » Freitag 16. Dezember 2016, 11:46

Automobilist hat geschrieben:
Einsamer Igel hat geschrieben:Morgen geh ich mal auf die Suche, wo ich einen schönen Kiefernast kaufen kann. Bild
Kaufen ??? Im Wald gibt es so etwas zu Hauf...
Nicht alle hier sind Waldbesitzer...

Nicht in jedem Wald gibt es Nadelbäume.

Benutzeravatar
Gilbert
Meisterschreiberling
Beiträge: 5750
Registriert: Donnerstag 18. Juni 2009, 11:21
Kontaktdaten:

Re: Weihnachtsbaum: ja oder nein?

Beitrag von Gilbert » Freitag 16. Dezember 2016, 11:58

Logan 5 hat geschrieben:
Sky Captain hat geschrieben:Awwa nur wenn an dem Chrischtbaum ach e Spitz dran is'!!!!!!!
Mia han ka Spitz :kopfstand:
....kaaft eu äni! 8-)
Damit das Mögliche entsteht, muss immer wieder das Unmögliche versucht werden.
Hermann Hesse

Benutzeravatar
Einsamer Igel
Eins mit dem Forum
Beiträge: 19106
Registriert: Donnerstag 29. November 2012, 17:57
Geschlecht: weiblich
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: Schuschiheim, NRW

Re: Weihnachtsbaum: ja oder nein?

Beitrag von Einsamer Igel » Freitag 16. Dezember 2016, 13:41

Hab 2 Bund Kiefernzweige ergattert für ca. 5 Euro. Jetzt brauche ich nur noch Strohsterne und ein paar Kügelchen. :tanzen2:

Ob ich die Zweige nochmal frisch anschneiden muss? :gruebel:
Stell dir vor es geht und keiner kriegts hin. (Wolfgang Neuss)
Wenn du merkst, dass du ein totes Pferd reitest, bau den Grill auf.
Das Leben ist wie ein Fahrrad. Man muss sich vorwärts bewegen,
um das Gleichgewicht nicht zu verlieren. (Albert Einstein)

Benutzeravatar
Liebestheorie
Liebt es sich mitzuteilen
Beiträge: 876
Registriert: Donnerstag 9. Januar 2014, 17:46
Geschlecht: weiblich
AB Status: Hardcore AB
Wohnort: Ostfriesland

Re: Weihnachtsbaum: ja oder nein?

Beitrag von Liebestheorie » Freitag 16. Dezember 2016, 18:36

Mein neuer Liebling steht auch schon fix und fertig und macht mich richtig glücklich!!! Für 20€ habe ich den perfekten Baum gefunden, der im Frühjahr in den Garten umzieht.
(wer braucht da nich einen Mann)
:verwirrt:
"Darf ich dich mit Textmarker anmalen?"
"Wieso?"
"Weil du wichtig bist."

dfg82

Re: Weihnachtsbaum: ja oder nein?

Beitrag von dfg82 » Freitag 16. Dezember 2016, 19:26

Bei echten Tannen möchte mal auf die mögliche Gefahr durch Zecken hinweisen, die wieder aus ihrer Starre erwachen, wenn sie in die warme Wohnung kommen.

Benutzeravatar
Einsamer Igel
Eins mit dem Forum
Beiträge: 19106
Registriert: Donnerstag 29. November 2012, 17:57
Geschlecht: weiblich
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: Schuschiheim, NRW

Re: Weihnachtsbaum: ja oder nein?

Beitrag von Einsamer Igel » Freitag 16. Dezember 2016, 20:21

dfg82 hat geschrieben:Bei echten Tannen möchte mal auf die mögliche Gefahr durch Zecken hinweisen, die wieder aus ihrer Starre erwachen, wenn sie in die warme Wohnung kommen.
Die Bäume aus dem Fachhandel (also nicht selbst im Wald geschlagen) sollten alle begast sein. Hab ich zumindest mal gelesen.
Stell dir vor es geht und keiner kriegts hin. (Wolfgang Neuss)
Wenn du merkst, dass du ein totes Pferd reitest, bau den Grill auf.
Das Leben ist wie ein Fahrrad. Man muss sich vorwärts bewegen,
um das Gleichgewicht nicht zu verlieren. (Albert Einstein)

Online
Benutzeravatar
schmog
Eins mit dem Forum
Beiträge: 16483
Registriert: Sonntag 14. Dezember 2008, 21:07
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: nur Austausch.
Wohnort: City

Re: Weihnachtsbaum: ja oder nein?

Beitrag von schmog » Samstag 17. Dezember 2016, 16:42

Ich denke das passt hier.

Frauen und Weihnachstsstress! :roll:
http://www.blick.ch/gesundheit/medizin/ ... 00200.html
So schreib dein Leben auf ein Stück Papier und warte bis die Zeit vergeht.

Happy Future

Re: Weihnachtsbaum: ja oder nein?

Beitrag von Happy Future » Samstag 17. Dezember 2016, 17:59

Bin kein Weihnachtsfreund - daher nix Baum. Freue mich nur über die freien Tage, die dieses Jahr ja sehr spärlich ausfallen...

Antworten

Zurück zu „Sonstiges“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 2 Gäste