Habt ihr einen Titel

Alle Themen, die sonst nirgendwo hineinpassen

Moderatoren: Wolleesel, Peter, Lerche, Lisa, otto-mit-o, Esperanza, orthonormal, Kathy

Habt ihr einen Doktortitel oder Vergleichbares

Naturwissenschaften (mit Mathematik)
3
5%
(Tier-)Medizin
0
Keine Stimmen
Ingenieurswissenschaften (mit Informatik)
1
2%
Geisteswissenschaften
1
2%
Anderes
7
11%
Mehrere im gleichen Bereich
0
Keine Stimmen
Nein
49
80%
 
Abstimmungen insgesamt: 61

Benutzeravatar
Unkreativer
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1716
Registriert: Montag 26. September 2016, 17:38
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit

Habt ihr einen Titel

Beitrag von Unkreativer » Samstag 29. Juli 2017, 21:42

Aus einem anderen Thema kam mir die Frage: Habt ihr einen Doktor oder einen mindestens gleichwertigen Titel? In welchem Fach? Wenn ihr dran seid und abzusehen ist, dass es auch klappt, würde ich das dazuzählen.
Aufgrund der beschränkten Anzahl an Auswahlmöglichkeiten gibt es nur die Grobauswahl.

Ich selber habe keinen und denke auch eher nicht, einen zu machen. Dafür habe ich einfach zu wenig Interesse an Forschung und bin mehr an Entwicklung interessiert.

Benutzeravatar
Montecristo
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 4154
Registriert: Sonntag 8. März 2015, 19:45
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: vergeben.

Re: Habt ihr einen Titel

Beitrag von Montecristo » Samstag 29. Juli 2017, 22:44

Es fehlt die Wahlmöglichkeit "Doktorat", also Leute, die den Abschluss gerade anstreben oder noch nicht in der Tasche haben. Das dürfte auch äußerst AB-lastig sein. Eventuell erstmal Wechsel an eine neue Uni oder Forschungseinrichtung. Relativ wenig Geld (50-67% ist in Naturwissenschaften immer noch üblich), wenig Freizeit und regelmäßige Überstunden. Zudem dauert es ziemlich lange (unter drei Jahren eher nicht). Das ist also ein doch längerer Lebensabschnitt.
Bis 45 HC AB: Es kann sich ändern.

Benutzeravatar
Unkreativer
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1716
Registriert: Montag 26. September 2016, 17:38
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit

Re: Habt ihr einen Titel

Beitrag von Unkreativer » Samstag 29. Juli 2017, 22:51

Montecristo hat geschrieben:Es fehlt die Wahlmöglichkeit "Doktorat", also Leute, die den Abschluss gerade anstreben oder noch nicht in der Tasche haben.
Unkreativer hat geschrieben:Wenn ihr dran seid und abzusehen ist, dass es auch klappt, würde ich das dazuzählen.

Kief
Meisterschreiberling
Beiträge: 6199
Registriert: Sonntag 1. Dezember 2013, 13:06
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Wohnort: Berlin

Re: Habt ihr einen Titel

Beitrag von Kief » Sonntag 30. Juli 2017, 01:09

Ich brauch keinen Doktortitel, um mich Doktorinnen ebenbuertig zu fuehlen.
Die Fragestellung find ich eh unterschwellig provokant.
Wenn es etwas gibt, was mich beeindruckt, dann sind das andere Qualitaeten.
Nein, nicht nur ihre "Augen"! ;-)


CU, Kief

Genosse Premier
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 3764
Registriert: Dienstag 4. November 2008, 13:41
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: unfassbar.

Re: Habt ihr einen Titel

Beitrag von Genosse Premier » Sonntag 30. Juli 2017, 09:00

Ich stecke gerade im Promotionsprozess, aber werde es wohl nicht zuende durchziehen. Zwischendrin habe ich einfach gemerkt, dass es nichts für mich ist. Daher habe ich vollen Respekt für jeden, der es geschafft hat. ;)

Benutzeravatar
Unkreativer
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1716
Registriert: Montag 26. September 2016, 17:38
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit

Re: Habt ihr einen Titel

Beitrag von Unkreativer » Sonntag 30. Juli 2017, 13:39

Interessant wäre zu wissen, was die zwei 'Anderes' sind. ;)

Freier Mensch
Kommt an keinem Thema vorbei
Beiträge: 228
Registriert: Sonntag 8. Mai 2016, 20:50
Geschlecht: männlich
AB Status: AB unter 30

Re: Habt ihr einen Titel

Beitrag von Freier Mensch » Montag 31. Juli 2017, 00:57

Mich reizt der Doktor überhaupt nicht. Bin sonst schon wer, den man mit Auszeichnungen und Titeln locken kann, aber nicht mit dem Doktor. Auch bin einfach nicht der Forschungstyp. Nichts desto trotz habe ich großen Respekt vor Menschen, die einen Doktor geschafft haben

Goldstück
Dauerhaft gesperrtes Benutzerkonto
Dauerhaft gesperrtes Benutzerkonto
Beiträge: 2662
Registriert: Donnerstag 22. Oktober 2015, 19:52
Geschlecht: weiblich

Re: Habt ihr einen Titel

Beitrag von Goldstück » Montag 31. Juli 2017, 11:05

Freier Mensch hat geschrieben:Mich reizt der Doktor überhaupt nicht. Bin sonst schon wer, den man mit Auszeichnungen und Titeln locken kann, aber nicht mit dem Doktor. Auch bin einfach nicht der Forschungstyp. Nichts desto trotz habe ich großen Respekt vor Menschen, die einen Doktor geschafft haben
Mein Respekt insbesondere vor Dr.med. hält sich in Grenzen. Ich mag auch keine Titelprotzerei. Selber denke ich keinen zu machen, da mich Forschung einfach nicht interessiert und ich das meiste davon auch belanglos finde (in meinem Gebiet) und nicht zwingend nur für den Titel ein Teil davon sein möchte.
I see my prey running away
There's no way out
There's no escape
Better stay low
I'm fatal you know
Got you in sight
It's useless to fight

Coone&Dirtcaps - Sniper

Benutzeravatar
Unkreativer
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1716
Registriert: Montag 26. September 2016, 17:38
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit

Re: Habt ihr einen Titel

Beitrag von Unkreativer » Montag 31. Juli 2017, 12:41

Mir persönlich wäre es auch um den beruflichen Erfolg mit einem Titel gegangen. Ich bin nicht daran interessiert, überall als 'Dr. Unkreativer' bekannt zu sein.

Freier Mensch
Kommt an keinem Thema vorbei
Beiträge: 228
Registriert: Sonntag 8. Mai 2016, 20:50
Geschlecht: männlich
AB Status: AB unter 30

Re: Habt ihr einen Titel

Beitrag von Freier Mensch » Dienstag 1. August 2017, 23:53

Goldstück hat geschrieben:
Montag 31. Juli 2017, 11:05
Freier Mensch hat geschrieben:Mich reizt der Doktor überhaupt nicht. Bin sonst schon wer, den man mit Auszeichnungen und Titeln locken kann, aber nicht mit dem Doktor. Auch bin einfach nicht der Forschungstyp. Nichts desto trotz habe ich großen Respekt vor Menschen, die einen Doktor geschafft haben
Mein Respekt insbesondere vor Dr.med. hält sich in Grenzen. Ich mag auch keine Titelprotzerei. Selber denke ich keinen zu machen, da mich Forschung einfach nicht interessiert und ich das meiste davon auch belanglos finde (in meinem Gebiet) und nicht zwingend nur für den Titel ein Teil davon sein möchte.
Ich meinte damit auch einen "richtigen" Doktor. Dr med wird ja nicht ohne Grund im Ausland nicht anerkannt

Benutzeravatar
kicky
Kommt an keinem Thema vorbei
Beiträge: 291
Registriert: Samstag 18. Januar 2014, 23:06
Geschlecht: weiblich
AB Status: am Thema interessiert

Re: Habt ihr einen Titel

Beitrag von kicky » Mittwoch 2. August 2017, 00:21

Es stimmt schon, dass ein nicht unbeträchtlicher Teil medizinischer Promotionen eher wie Masterarbeiten anmuten. Dennoch gebe ich zu bedenken, dass man nicht alle über einen Kamm scheren kann und sollte, ich kenne ausreichend Kollegen, die umfangreiche Forschungsarbeiten gemacht haben.
Ich selbst werde meinen Dissertationsversich aller Voraussicht nach am Donnerstag beenden. Es bringt nicht mehr, das wird nichts mehr werden. Das Einzige, was mich an dem Vorhaben noch stört, ist, dass ich mich vor meiner Familie rechtfertigen werden muss, sobald das Thema darauf kommen wird. Aber besser ein Ende mit Schrecken, als ein Schrecken ohne Ende.

vierundsechziger
Tauscht Gedanken aus
Beiträge: 50
Registriert: Sonntag 7. April 2013, 16:47
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Wohnort: Am Rhein ;-)

Re: Habt ihr einen Titel

Beitrag von vierundsechziger » Mittwoch 2. August 2017, 13:51

Nein, keinen Doktorgrad o. ä. Nach dem "Dipl." war von der Interesseslage und den intelektuellen Möglichkeiten her definitiv das Ende der Fahnenstange erreicht.

Benutzeravatar
LonesomeCoder
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 3582
Registriert: Samstag 15. Oktober 2016, 21:50
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: verdammt bissig.
Ich suche hier ...: nur Austausch.

Re: Habt ihr einen Titel

Beitrag von LonesomeCoder » Dienstag 8. August 2017, 11:55

Hätte einen machen können. Wollte ich aber nicht, da ich einfach keinen Spaß am wissenschaftlichen Arbeiten (u.a. extrem viel Literatursuche) habe.

Benutzeravatar
Unkreativer
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1716
Registriert: Montag 26. September 2016, 17:38
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit

Re: Habt ihr einen Titel

Beitrag von Unkreativer » Dienstag 8. August 2017, 12:10

LonesomeCoder hat geschrieben:
Dienstag 8. August 2017, 11:55
Hätte einen machen können. Wollte ich aber nicht, da ich einfach keinen Spaß am wissenschaftlichen Arbeiten (u.a. extrem viel Literatursuche) habe.
Naja, das kommt ja auch auf das Fach an. Wobei mich das bei dir wundert.
Ich hatte für meine Bachelorarbeit sieben Quellen, meine damalige Mitbewohnerin drei Seiten…

Benutzeravatar
LonesomeCoder
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 3582
Registriert: Samstag 15. Oktober 2016, 21:50
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: verdammt bissig.
Ich suche hier ...: nur Austausch.

Re: Habt ihr einen Titel

Beitrag von LonesomeCoder » Dienstag 8. August 2017, 12:13

Eine Bachelorarbeit ist auch keine richtige wissenschaftliche Arbeit. Aber klar, der theoretische Teil ist nicht so umfangreich wie etwa in den Geisteswissenschaften. Auf den praktischen Teil hätte ich aber auch keinen Bock gehabt.

Goldstück
Dauerhaft gesperrtes Benutzerkonto
Dauerhaft gesperrtes Benutzerkonto
Beiträge: 2662
Registriert: Donnerstag 22. Oktober 2015, 19:52
Geschlecht: weiblich

Re: Habt ihr einen Titel

Beitrag von Goldstück » Dienstag 8. August 2017, 12:38

Unkreativer hat geschrieben:
Dienstag 8. August 2017, 12:10
LonesomeCoder hat geschrieben:
Dienstag 8. August 2017, 11:55
Hätte einen machen können. Wollte ich aber nicht, da ich einfach keinen Spaß am wissenschaftlichen Arbeiten (u.a. extrem viel Literatursuche) habe.
Naja, das kommt ja auch auf das Fach an. Wobei mich das bei dir wundert.
Ich hatte für meine Bachelorarbeit sieben Quellen, meine damalige Mitbewohnerin drei Seiten…
Omg... allein meine Seminararbeit musste mindestens 15 Seiten und eine ganze Seite Quellen haben!!
I see my prey running away
There's no way out
There's no escape
Better stay low
I'm fatal you know
Got you in sight
It's useless to fight

Coone&Dirtcaps - Sniper

Benutzeravatar
LonesomeCoder
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 3582
Registriert: Samstag 15. Oktober 2016, 21:50
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: verdammt bissig.
Ich suche hier ...: nur Austausch.

Re: Habt ihr einen Titel

Beitrag von LonesomeCoder » Dienstag 8. August 2017, 12:38

Was hast du studiert? Geisteswissenschaftlich?

Benutzeravatar
Unkreativer
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1716
Registriert: Montag 26. September 2016, 17:38
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit

Re: Habt ihr einen Titel

Beitrag von Unkreativer » Dienstag 8. August 2017, 12:41

Goldstück hat geschrieben:
Dienstag 8. August 2017, 12:38
Unkreativer hat geschrieben:
Dienstag 8. August 2017, 12:10
LonesomeCoder hat geschrieben:
Dienstag 8. August 2017, 11:55
Hätte einen machen können. Wollte ich aber nicht, da ich einfach keinen Spaß am wissenschaftlichen Arbeiten (u.a. extrem viel Literatursuche) habe.
Naja, das kommt ja auch auf das Fach an. Wobei mich das bei dir wundert.
Ich hatte für meine Bachelorarbeit sieben Quellen, meine damalige Mitbewohnerin drei Seiten…
Omg... allein meine Seminararbeit musste mindestens 15 Seiten und eine ganze Seite Quellen haben!!
Meine Bachelorarbeit hat 60 Seiten. Aber ich musste eine Regelung entwerfen und etwas programmieren. PID-Regler und Beschreibungssprachen sind Allgemeinwissen, das muss man nicht bequellen und der meiste Rest war halt die Beschreibung des Systems. Da kommt nicht viel an Quellen zusammen.

Goldstück
Dauerhaft gesperrtes Benutzerkonto
Dauerhaft gesperrtes Benutzerkonto
Beiträge: 2662
Registriert: Donnerstag 22. Oktober 2015, 19:52
Geschlecht: weiblich

Re: Habt ihr einen Titel

Beitrag von Goldstück » Dienstag 8. August 2017, 12:47

LonesomeCoder hat geschrieben:
Dienstag 8. August 2017, 12:38
Was hast du studiert? Geisteswissenschaftlich?
Es fällt unter GeiWi, ja.
I see my prey running away
There's no way out
There's no escape
Better stay low
I'm fatal you know
Got you in sight
It's useless to fight

Coone&Dirtcaps - Sniper

Benutzeravatar
Optimistin
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1719
Registriert: Montag 2. Mai 2016, 19:12
Geschlecht: weiblich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: nur an Männern interessiert.
Wohnort: auf'm Dorf in der Nähe von Gießen

Re: Habt ihr einen Titel

Beitrag von Optimistin » Donnerstag 28. September 2017, 22:02

Respekt an Genosse Premier und Kicky, ihre Dissertation bewusst nicht zu beenden :daumen:
Braucht meiner Erfahrung nach mehr Mut und Entschlossenheit, als mit Hängen und Würgen irgendwie fertig zu schreiben.
Solch eine Entscheidung ist ein ganz wichtiger Schritt für einen selbst:
Ich stehe zu dem, was ich nicht will. Und gewinne damit neue Freiheit, um rauszufinden und auszuprobieren, was ich will.

Ordentlich Erleichterung und Schwung für neue Wege wünscht euch,
Die Optimistin :vielglueck:
Entspanne Dich.
Lass das Ruder los.
Trudle durch die Welt - Sie ist so schön.
(Kurt Tucholsky)

Antworten

Zurück zu „Sonstiges“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste