Techniker-Termin & Co!

Alle Themen, die sonst nirgendwo hineinpassen

Moderatoren: Lerche, Lisa, otto-mit-o, Esperanza, orthonormal, Kathy, Wolleesel, Peter

Krausig
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1241
Registriert: Montag 13. Oktober 2014, 17:13
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich suche hier ...: nur Austausch.

Re: Techniker-Termin & Co!

Beitrag von Krausig » Freitag 12. Januar 2018, 10:29

Wenona hat geschrieben:
Donnerstag 11. Januar 2018, 19:11
Ringelnatz hat geschrieben:
Donnerstag 11. Januar 2018, 12:01
Ich würde versuchen mir frei zu nehmen. Zum Glück kommt ja nicht alltäglich ein Techniker zu mir ;-)
Wieso kannst du dir denn nicht frei nehmen Wenona?
Weil ich aktuell unsoziale Chefs habe.
Mit 'frei nehmen' meinst du Urlaub? Ich muss leider in einem bestimmten Zeitraum Zwangsurlaub nehmen, und der ist nicht jetzt. :? Ich habe es noch nicht gewagt, nach nem Tag unbezahlten Urlaub zu fragen. Wenn mir der nicht gewährt wird, muss ich blau machen, und das fällt dann auf.
Deswegen, gar nicht erst fragen, sondern blau machen. Zumindest dann, wenn du fast mit Sicherheit davon ausgehen kannst, dass der Tag Urlaub abgelehnt wird. Und wenn du nicht gleich nach dem ersten Tag ein Attest vorlegen musst.

Benutzeravatar
Wenona
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1799
Registriert: Montag 24. Oktober 2016, 02:12
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Berlin

Re: Techniker-Termin & Co!

Beitrag von Wenona » Freitag 12. Januar 2018, 13:55

uhu2163 hat geschrieben:
Donnerstag 11. Januar 2018, 21:57
Welcher endet Vertrag, welche Fritz!box an welches Netz?
1+1 endet. Die gewährten mir keinen günstigeren Tarif.
Von Vf. habe ich nun ne neue Box und ne neue Rufnummer bekommen.
uhu2163 hat geschrieben:
Donnerstag 11. Januar 2018, 21:57
Du kannst nicht zwei Netze gleichzeitig haben über ein Kupferkabel.
Neh, aber ich kann doch die Boxen austauschen. .. Könnte.
uhu2163 hat geschrieben:
Donnerstag 11. Januar 2018, 21:57
Ja und du kannst einen Zeitraum am Abend haben. Muss man aber wohl explizit verlangen.
Dazu habe ich soeben angerufen. Wobei "angerufen" trifft es nicht ganz, ich musste wieder einen halbstündigen Kampf mit mehreren Roboterstimmen kämpfen, die u.a. meine Kundennummer oder Telefonnummer nicht akzeptiert haben (da ich noch nicht registriert bin, weil der Vertrag ja noch nicht wirklich zustande gekommen ist, da noch keine Freischaltung), und mit mehreren Mitarbeitern, die einen nicht zu Wort kommen lassen. Es gibt nur zwei Zeitfenster, 8-13 Uhr und 12-17 Uhr. Samstags nur bei "Störungen", 8-16 Uhr.

Aktuell bin ich krankgeschrieben. Nur das weiß man leider nicht vorher. In einer Woche bin ich definitiv wieder gesund, und weiß nicht was ich dem Arzt erzählen soll. Das ist mir so dermaßen unangenehm. Ich kann nicht lügen. Und die Kollegen fragen ja auch neugierig nach, was man den einen Tag für eine ominöse Krankheit hatte.
uhu2163 hat geschrieben:
Donnerstag 11. Januar 2018, 21:57
Vodafone hat eine Technik-Hotline, nicht zu verwechseln mit der allgemeinen Hotline oder Störungsannahme.
Mittlerweile habe ich während meines Anrufmartyriums mehrere verschiedene Nummern bekommen, bei denen immer eine Computerstimme am Anfang dran ist, bei der man sich durch mehrere Ebenen (Level?) hindurchkämpfen muss, teilweise muss man lügen, damit man überhaupt weiterkommt, weil die vorgegebenen Optionen oft alle nicht zutreffen. Ich denke, das ist gewollte und geplante Strategie des Konzerns. Ich gehe davon aus, dass 50% der Anrufer aufgeben, und lernen, mit ihrem Anliegen oder Problem zu leben.
Wenn ihr wollt, kann ich euch die spaßeshalber mal geben, und ihr probiert, bis zu einem lebenden menschlichen Organismus vorzudringen.
uhu2163 hat geschrieben:
Donnerstag 11. Januar 2018, 21:57
Um deine Fritz!box entsprechend zu konfigurieren, brauchst du sämtliche Zugangsdaten.
Hab ich. Hab auch alles eingegeben mit dem Assistenten. Klappt aber nicht.
uhu2163 hat geschrieben:
Donnerstag 11. Januar 2018, 21:57
Nach meinem Kenntnisstand bekommt man diese nicht mehr automatisch. Stattdessen gibt es so Konfigurationsdingensschlüssel, den man einmalig in die Benutzeroberfläche vom Anbieter gestellten bzw. exklusiv angebotenen Router.
Wenn du deine Fritz!Box nutzen möchtes, mußt du bei Vodafone betteln, dass du deine Zugangsdaten bekommst. Ob du überhaupt Support bei der Einrichtung der Fritz!Box von denen bekommst, kann ich jetzt so auf die schnelle nicht sagen.
Keine Ahnung, was du meinst.
Krausig hat geschrieben:
Freitag 12. Januar 2018, 10:29
Und wenn du nicht gleich nach dem ersten Tag ein Attest vorlegen musst.
Doch, muss ich. :?
https://www.abtreff.de/viewtopic.php?f=20&t=23117

Benutzeravatar
uhu2163
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1551
Registriert: Freitag 26. Oktober 2007, 22:03
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Wohnort: PLZ 71

Re: Techniker-Termin & Co!

Beitrag von uhu2163 » Freitag 12. Januar 2018, 15:22

Wenona hat geschrieben:
Freitag 12. Januar 2018, 13:55
1+1 endet. Die gewährten mir keinen günstigeren Tarif.
Von Vf. habe ich nun ne neue Box und ne neue Rufnummer bekommen.
Aha!
Ja, bekannte Unsitte in der Telekommunikationsbranche, Neukunden werden Rabatte bis zum geht nicht mehr in den Arsch geblasen, Bestandskunden zahlen drauf.
Wenona hat geschrieben:
Freitag 12. Januar 2018, 13:55
uhu2163 hat geschrieben:
Donnerstag 11. Januar 2018, 21:57
Du kannst nicht zwei Netze gleichzeitig haben über ein Kupferkabel.
Neh, aber ich kann doch die Boxen austauschen. .. Könnte.
Ja, sicher kannst du das. Macht aber erst am Umschalttermin Sinn.
Wenona hat geschrieben:
Freitag 12. Januar 2018, 13:55
Wenn ihr wollt, kann ich euch die spaßeshalber mal geben, und ihr probiert, bis zu einem lebenden menschlichen Organismus vorzudringen.
Nicht nötig, die Nummern sind ja öffentlich bekannt und ich bin zufällig selber Vodafone Kunde und kenne die übliche Odyssee, wenn man eine echte Störung hat. Ziel dieser ganzen Staffelung ist es, die vielen DAUs, die offensichtlich immer erst die Hotline anrufen, mit ihren Bedienfehlern möglichst automatisch ab zu frühstücken. :roll:

Wenona hat geschrieben:
Freitag 12. Januar 2018, 13:55
uhu2163 hat geschrieben:
Donnerstag 11. Januar 2018, 21:57
Um deine Fritz!box entsprechend zu konfigurieren, brauchst du sämtliche Zugangsdaten.
Hab ich. Hab auch alles eingegeben mit dem Assistenten. Klappt aber nicht.
Was heisst "klappt nicht"?
Wie schon gesagt, der neue Zugang funktioniert erst, wenn der alte abgeschaltet ist und der neue aufgeschaltet ist. Das passiert am Umschalttag. Ggf. muss sogar was in der Vermittlung umgeklemmt werden, vom 1&1 DSLAM zum Vodafone DSLAM. Aber das können die Telekomiker dir besser erklären. Es kann sein, dass du einen Tag, am Umschalttag kein Telefon & Internet hast. Morgens ist der alte abgeschaltet (oder deaktiviert) und im laufe des Tages wir der Neue Zugang geschaltet.
Wenona hat geschrieben:
Freitag 12. Januar 2018, 13:55
uhu2163 hat geschrieben:
Donnerstag 11. Januar 2018, 21:57
Nach meinem Kenntnisstand bekommt man diese nicht mehr automatisch. Stattdessen gibt es so Konfigurationsdingensschlüssel, ....
Keine Ahnung, was du meinst.
Das Ding schimpft sich wohl Modem-Installationscode.
hier gibt es die Anleitung dazu

Vodafone hat auch ein Forum, ggf. kann man dir dort qualifiziert weiter helfen.
Es gibt für jeden Topf einen passenden Deckel. Aber es gibt nicht genug passende Deckel für alle Töpfe! FSK 12 = Der Gute bekommt die Frau, FSK 16 = Der Böse bekommt die Frau, FSK 18 = Alle bekommen die Frau, FSK-AB = keiner bekommt die Frau!

Benutzeravatar
Wenona
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1799
Registriert: Montag 24. Oktober 2016, 02:12
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Berlin

Re: Techniker-Termin & Co!

Beitrag von Wenona » Freitag 12. Januar 2018, 15:36

uhu2163 hat geschrieben:
Freitag 12. Januar 2018, 15:22
die vielen DAUs,
Was ist das?
uhu2163 hat geschrieben:
Freitag 12. Januar 2018, 15:22
Wie schon gesagt, der neue Zugang funktioniert erst, wenn der alte abgeschaltet ist und der neue aufgeschaltet ist. Das passiert am Umschalttag.
Und wozu kommt dann der Techniker eine Woche vorher?
uhu2163 hat geschrieben:
Freitag 12. Januar 2018, 15:22
Das Ding schimpft sich wohl Modem-Installationscode.
Ja, das hab ich alles eingegeben.
https://www.abtreff.de/viewtopic.php?f=20&t=23117

Benutzeravatar
Karlsson
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1392
Registriert: Dienstag 5. April 2016, 17:27
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.

Re: Techniker-Termin & Co!

Beitrag von Karlsson » Samstag 13. Januar 2018, 16:14

Nimm Dir doch einen Tag Sonderurlaub...
Vergiss was gewesen ist,
denk nicht an das, was kommt,
nimm, was dir gegeben ist...

Benutzeravatar
Wenona
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1799
Registriert: Montag 24. Oktober 2016, 02:12
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Berlin

Re: Techniker-Termin & Co!

Beitrag von Wenona » Samstag 13. Januar 2018, 21:05

Was ist das? Wie gesagt, gewähren sie mir höchstwahrscheinlich alles nicht.
https://www.abtreff.de/viewtopic.php?f=20&t=23117

Benutzeravatar
Karlsson
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1392
Registriert: Dienstag 5. April 2016, 17:27
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.

Re: Techniker-Termin & Co!

Beitrag von Karlsson » Samstag 13. Januar 2018, 21:59

Das ist ein oder mehrere Tage unbezahlter Urlaub für besondere Fälle, z.B. Umzug oder Beerdigung... Kannst es ja einfach mal versuchen...
Vergiss was gewesen ist,
denk nicht an das, was kommt,
nimm, was dir gegeben ist...

Benutzeravatar
Wenona
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1799
Registriert: Montag 24. Oktober 2016, 02:12
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Berlin

Re: Techniker-Termin & Co!

Beitrag von Wenona » Samstag 13. Januar 2018, 23:26

Achso, ok ... danke für den Tipp.


Ich frage mich außerdem gerade, wer meine neue Handy-Simkarte aktiviert hat. :gruebel: Der Freischaltungs-PIN-Code geht nicht.
Man ey, nichts klappt hier. :evil: Nachts gibts keine Hotline, und Sonntags haben die Telefonshops zu. Boah.
https://www.abtreff.de/viewtopic.php?f=20&t=23117

Antworten

Zurück zu „Sonstiges“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste