In meiner Kindheit gab es....

Alle Themen, die sonst nirgendwo hineinpassen

Moderatoren: Hathor, Wolleesel, Peter, Lerche, Lisa, otto-mit-o, Esperanza, orthonormal

Antworten
Benutzeravatar
Lilia
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 3789
Registriert: Montag 29. Juli 2013, 15:00
Geschlecht: weiblich
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: Berlin

In meiner Kindheit gab es....

Beitrag von Lilia » Montag 9. April 2018, 23:42

Kennt ihr das? Man schaut ein altes Bild an und denkt: " Ach du sch :upps: , was haben meine Eltern/ ich mir da angetan?" Oder:"Hey, das hab ich ja fast vergessen, dass war ...., den/die/das ich mochte/hasste/unbedingt haben wollte/im Urlaub verloren habe/...

An welche Dinge (nicht Ereignisse) erinnert ihr euch besonders, was hat euch durch eure Kindheit begleitet?

Benutzeravatar
Der Schussel
Liebt es sich hier auszutauschen
Beiträge: 641
Registriert: Freitag 22. Januar 2016, 22:03
Geschlecht: männlich
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: Krefeld, NRW

Re: In meiner Kindheit gab es....

Beitrag von Der Schussel » Dienstag 10. April 2018, 07:37

Ganz spontan, die gemischte Tüte für 1 DM: Brausebonbons, Brause-Ufos, Colaflaschen, Gummibärchen, Lakritzschnecken, usw...
Außerdem: Schokoladenzigaretten, Negerküsse
Es gab die ersten faltbaren Frisbeescheiben. Eine lag seit 1983 ca. 20 Jahre lang in der Schwentine bei Eutin. :kopfstand:
Wichtig ist nicht das Gesicht, das du hast, sondern das, das du machst.
Die wichtigste Mahlzeit des Tages ist der Clown.
Man muss die Zukunft nicht vorhersagen, sondern nur zulassen.
Das Beste kommt noch!

Benutzeravatar
Endura
Dauerhaft gesperrtes Benutzerkonto
Dauerhaft gesperrtes Benutzerkonto
Beiträge: 5377
Registriert: Freitag 23. September 2016, 17:14
Geschlecht: weiblich
Ich bin ...: offen für alles.

Re: In meiner Kindheit gab es....

Beitrag von Endura » Dienstag 10. April 2018, 07:45

Lilia hat geschrieben:
Montag 9. April 2018, 23:42
An welche Dinge (nicht Ereignisse) erinnert ihr euch besonders, was hat euch durch eure Kindheit begleitet?
Ich hatte viel Lego. Eine ganze Stadt im Kinderzimmer. Ein paar Sachen fehlten noch, wie z.B. das große Piratenschiff. Jetzt gehöre ich zu den Männer, die sich solche Dinge gerne nach kaufen würden. Rat mal was es bei Lego nicht mehr gibt. Ja, das Piratenschiff.

Dann gab es Dinge, die hätte ich gerne gehabt, durfte sie aber nicht bekommen. Wie ein Schweizer Taschenmesser. Alle hatten eines, nur ich nicht. Und dann lief noch MacGyver im Fernsehen. :wuetend:

Spielekonsolen bekam ich auch erst relativ spät. Da hatten alle schon den NES, und später den SNES, und irgendwann bekam ich endlich meinen eigenen SNES. Aber da war dann schon die Playstation am Markt. :fluchen:
Andere Kinder besuchten mich nicht so oft, war zu fad bei mir.

Benutzeravatar
schmog
Eins mit dem Forum
Beiträge: 17363
Registriert: Sonntag 14. Dezember 2008, 21:07
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: nur Austausch.
Wohnort: City

Re: In meiner Kindheit gab es....

Beitrag von schmog » Dienstag 10. April 2018, 08:04

Lilia hat geschrieben:
Montag 9. April 2018, 23:42
Kennt ihr das? Man schaut ein altes Bild an und denkt: " Ach du sch :upps: , was haben meine Eltern/ ich mir da angetan?" Oder:"Hey, das hab ich ja fast vergessen, dass war ...., den/die/das ich mochte/hasste/unbedingt haben wollte/im Urlaub verloren habe/...

An welche Dinge (nicht Ereignisse) erinnert ihr euch besonders, was hat euch durch eure Kindheit begleitet?
Ich erinnere mich an meine schlimme Heimkindheit. :sadman:
So schreib dein Leben auf ein Stück Papier und warte bis die Zeit vergeht.

Benutzeravatar
Batman
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 2365
Registriert: Freitag 6. Oktober 2017, 20:49
Geschlecht: männlich
AB Status: AB unter 30
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.

Re: In meiner Kindheit gab es....

Beitrag von Batman » Dienstag 10. April 2018, 08:24

Uii :shylove:

-Lego
- Snake auf dem Handy :mrgreen: das waren geile Spiele
- die besagten Center Shocks :mrgreen:
- Pokemon
- Gameboy, blau, gelb, rot, gold und silber edition 8-)
- die Gummibärenbande :shylove: :tanzen2:
- Tamagoci :lach:
- Lavaspiele :lach:

Unsere Kindheit 8-)

Toller Thread :good:

Ach, ich hatte eine Tigerentenbrille :cooler: kann sich jeder selbst ein Bild machen :lach:
Wer im Gedächtnis seiner Lieben lebt, der ist nicht tot, der ist nur fern, tot ist nur, wer vergessen wird/Das Glück deines Lebens hängt von der Beschaffenheit deiner Gedanken ab/Die Umstände kannst du dir nicht immer aussuchen. Wie du mit ihnen umgehst, schon/Remember the name :boxing:

Benutzeravatar
Lonely
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1997
Registriert: Freitag 30. Oktober 2015, 20:24
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: vergeben.
Ich suche hier ...: nur Austausch.
Wohnort: westlich von Stuttgart

Re: In meiner Kindheit gab es....

Beitrag von Lonely » Dienstag 10. April 2018, 10:44

Lego, Playmobil und Fischertechnik. Darda-Bahn.
Kassettenrekorder und Walkman.
TV-Serien wie A-Team, Trio mit 4 Fäusten, Simon und Simon, Hart aber herzlich, Agentin mit Herz, Falcon Crest, Der Mann aus Atlantis, Die Märchenbraut, usw.
"You can´t always get what you want. But if you try sometimes you just might find you get what you need." - The Rolling Stones

"You spend your life waiting for a moment that just don´t come. Well, don´t waste your time waiting!" - Bruce Springsteen

Benutzeravatar
Swenja
Eins mit dem Forum
Beiträge: 10634
Registriert: Dienstag 5. Februar 2013, 00:40
Geschlecht: weiblich
AB Status: am Thema interessiert
Ich bin ...: vergeben.

Re: In meiner Kindheit gab es....

Beitrag von Swenja » Dienstag 10. April 2018, 10:47

wenn ich hier aufschreibe, was es in meiner kinderzeit gab, weiß jeder - ich bin ein dino :mrgreen:
Die Zukunft hat viele Namen. Für die Schwachen ist sie das Unerreichbare. Für die Furchtsamen ist sie das Unbekannte. Für die Tapferen ist sie die Chance.
Victor Hugo

Benutzeravatar
zumsel
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 5224
Registriert: Dienstag 28. Juli 2009, 12:10
Geschlecht: männlich
AB Status: am Thema interessiert
Ich bin ...: vergeben.
Ich suche hier ...: Freizeitpartner.
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: In meiner Kindheit gab es....

Beitrag von zumsel » Dienstag 10. April 2018, 11:04

Eine Kugel Eis für 30 Pfennig. "Bei mir immer nur 30 Pfennig", meinte der Eisverkäufer auf dem Schulweg als ich noch kaum über die Theke gucken konnte um mir ein hart Erspartes Eis zu holen. Im Jahr darauf kostete es aber schon 40. Ich fühlte mich belogen und hintergangen, weil "immer" für mich " für immer" bedeutet hat. In Beziehungsdingen fühle und handle ich noch immer so. Manchmal ist es schön noch Kind zu sein. Aber Enttäuschungen sind dann nur schwer zu verstehen.
Noli me tangere. :pfarrer: 😂

Benutzeravatar
Swenja
Eins mit dem Forum
Beiträge: 10634
Registriert: Dienstag 5. Februar 2013, 00:40
Geschlecht: weiblich
AB Status: am Thema interessiert
Ich bin ...: vergeben.

Re: In meiner Kindheit gab es....

Beitrag von Swenja » Dienstag 10. April 2018, 11:16

1 kugel vanillie - 10 pf.
1 kugel frucht - 15 pf.
1 kugel schoko - 20 pf. ;)
Die Zukunft hat viele Namen. Für die Schwachen ist sie das Unerreichbare. Für die Furchtsamen ist sie das Unbekannte. Für die Tapferen ist sie die Chance.
Victor Hugo

Benutzeravatar
Logan 5
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1933
Registriert: Mittwoch 5. November 2014, 11:43
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: wo man den Sommer am warmen Regen erkennt

Re: In meiner Kindheit gab es....

Beitrag von Logan 5 » Dienstag 10. April 2018, 11:19

Lonely hat geschrieben:
Dienstag 10. April 2018, 10:44
TV-Serien wie (...) Simon und Simon, (...) Falcon Crest, usw.
Die waren toll :)

Und natürlich "Ein Colt für alle Fälle"

Was gab es noch?

- Wunschfilm der Woche im ZDF
- Das Gruselkabinett auf Nord 3
- Kaba Brotschmaus Schokoaufstrich
- die neonfarbenen H.G. Francis Gruselhörspiele auf Kassette von Europa
- viel schönere Matchbox- und Siku-Spielzeugautos
- Atari 2600 (hab ihn noch ;) )
- Zinsen auf´s Sparbuch von bis zu 7 Prozent

und noch so viel mehr, was leider verschwunden ist...

Und paradiesisch auch, was es nicht gab: Smartphones ;)
Even if it´s hopeless, continue with style...
-------------------------------------------------------------------------------
Anton: Grushenko? Isn´t he the young coward all St. Petersburg is talking about?
Boris Grushenko: I´m not so young. I´m thirty-five...

- Love and Death

Benutzeravatar
Lonely
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1997
Registriert: Freitag 30. Oktober 2015, 20:24
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: vergeben.
Ich suche hier ...: nur Austausch.
Wohnort: westlich von Stuttgart

Re: In meiner Kindheit gab es....

Beitrag von Lonely » Dienstag 10. April 2018, 11:22

Weihnachtsserien wie Silas, Timm Thaler und Patrik Pacard
"You can´t always get what you want. But if you try sometimes you just might find you get what you need." - The Rolling Stones

"You spend your life waiting for a moment that just don´t come. Well, don´t waste your time waiting!" - Bruce Springsteen

Benutzeravatar
Gilbert
Meisterschreiberling
Beiträge: 5931
Registriert: Donnerstag 18. Juni 2009, 11:21
Kontaktdaten:

Re: In meiner Kindheit gab es....

Beitrag von Gilbert » Dienstag 10. April 2018, 11:26

Swenja hat geschrieben:
Dienstag 10. April 2018, 11:16
1 kugel vanillie - 10 pf.
1 kugel frucht - 15 pf.
1 kugel schoko - 20 pf. ;)
Diese Preise kommen mir verdächtig bekannt vor. ;)

Ein Brötchen beim Bäcker kostete schlappe 5 Pf. und es war in einer Qualität, die es heute kaum noch gibt.
Damit das Mögliche entsteht, muss immer wieder das Unmögliche versucht werden.
Hermann Hesse

Benutzeravatar
Lonely
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1997
Registriert: Freitag 30. Oktober 2015, 20:24
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: vergeben.
Ich suche hier ...: nur Austausch.
Wohnort: westlich von Stuttgart

Re: In meiner Kindheit gab es....

Beitrag von Lonely » Dienstag 10. April 2018, 11:29

Logan 5 hat geschrieben:Und natürlich "Ein Colt für alle Fälle"
Wie konnte ich nur Jodie vergessen? :surprise: :surprise: :surprise:
Logan 5 hat geschrieben:viel schönere Matchbox- und Siku-Spielzeugautos
Stimmt. :daumen:

- Die Spielzeugeisenbahn von Märklin (H0)
"You can´t always get what you want. But if you try sometimes you just might find you get what you need." - The Rolling Stones

"You spend your life waiting for a moment that just don´t come. Well, don´t waste your time waiting!" - Bruce Springsteen

Benutzeravatar
Lonely
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1997
Registriert: Freitag 30. Oktober 2015, 20:24
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: vergeben.
Ich suche hier ...: nur Austausch.
Wohnort: westlich von Stuttgart

Re: In meiner Kindheit gab es....

Beitrag von Lonely » Dienstag 10. April 2018, 11:38

Samstagabendshows wie Dalli Dalli, Der große Preis, Einer wird gewinnen, Wetten, dass...

Und natürlich die ZDF-Hitparade mit Dieter Thomas Heck. Später dann Formel Eins.
"You can´t always get what you want. But if you try sometimes you just might find you get what you need." - The Rolling Stones

"You spend your life waiting for a moment that just don´t come. Well, don´t waste your time waiting!" - Bruce Springsteen

Benutzeravatar
Der Schussel
Liebt es sich hier auszutauschen
Beiträge: 641
Registriert: Freitag 22. Januar 2016, 22:03
Geschlecht: männlich
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: Krefeld, NRW

Re: In meiner Kindheit gab es....

Beitrag von Der Schussel » Dienstag 10. April 2018, 11:40

Hach...! *In Erinnerungen schwelg* :shylove:
Es gab den Commodore C64. Im Brotkastendesign. Mit Datassette. Und Diskettenlaufwerk, 5 1/4 Zoll. Toll! Und ich hab ihn noch immer.
LOAD"$",8
Und es gab Coop-Supermärkte.
Yps-Hefte.
Bei besonderen Anlässen gab es für uns Kinder Eierlikör mit Kondensmilch gestreckt, damit er nicht so reinhaute.
Wichtig ist nicht das Gesicht, das du hast, sondern das, das du machst.
Die wichtigste Mahlzeit des Tages ist der Clown.
Man muss die Zukunft nicht vorhersagen, sondern nur zulassen.
Das Beste kommt noch!

Isa_01
Liebt es sich hier auszutauschen
Beiträge: 543
Registriert: Donnerstag 25. Mai 2017, 01:10
Geschlecht: weiblich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich suche hier ...: nur Austausch.
Wohnort: Süddeutschland

Re: In meiner Kindheit gab es....

Beitrag von Isa_01 » Dienstag 10. April 2018, 11:46

Logan 5 hat geschrieben:
Dienstag 10. April 2018, 11:19


Und paradiesisch auch, was es nicht gab: Smartphones ;)

Wo man dann noch mit Freundinnen beim Familientelefon des Jungen, in den man verliebt war anrief und hoffte dass er ranging, um dann ein Kichern zu unterdrücken. Oder rätselte wer beim eigenen Familientelefon anrief und nix sagte..... ;-)

Benutzeravatar
Lonely
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1997
Registriert: Freitag 30. Oktober 2015, 20:24
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: vergeben.
Ich suche hier ...: nur Austausch.
Wohnort: westlich von Stuttgart

Re: In meiner Kindheit gab es....

Beitrag von Lonely » Dienstag 10. April 2018, 11:52

Genau: Telefone mit Drehscheiben. Telefonzellen.
Der Zauberwürfel. Breakdance. BMX-Räder. Dreigangschaltungen.
Winter, die diesen Namen auch verdient haben.
"You can´t always get what you want. But if you try sometimes you just might find you get what you need." - The Rolling Stones

"You spend your life waiting for a moment that just don´t come. Well, don´t waste your time waiting!" - Bruce Springsteen

Benutzeravatar
Gilbert
Meisterschreiberling
Beiträge: 5931
Registriert: Donnerstag 18. Juni 2009, 11:21
Kontaktdaten:

Re: In meiner Kindheit gab es....

Beitrag von Gilbert » Dienstag 10. April 2018, 11:55

Lonely hat geschrieben:
Dienstag 10. April 2018, 11:38
Samstagabendshows wie Dalli Dalli, Der große Preis....
Das stimmt nicht ganz. ;) Diese genannten Sendungen kamen immer nur donnerstags um 19.30 Uhr....
Damit das Mögliche entsteht, muss immer wieder das Unmögliche versucht werden.
Hermann Hesse

Benutzeravatar
Swenja
Eins mit dem Forum
Beiträge: 10634
Registriert: Dienstag 5. Februar 2013, 00:40
Geschlecht: weiblich
AB Status: am Thema interessiert
Ich bin ...: vergeben.

Re: In meiner Kindheit gab es....

Beitrag von Swenja » Dienstag 10. April 2018, 12:09

P 70

als Taxi in Berlin
Die Zukunft hat viele Namen. Für die Schwachen ist sie das Unerreichbare. Für die Furchtsamen ist sie das Unbekannte. Für die Tapferen ist sie die Chance.
Victor Hugo

Benutzeravatar
schmog
Eins mit dem Forum
Beiträge: 17363
Registriert: Sonntag 14. Dezember 2008, 21:07
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: nur Austausch.
Wohnort: City

Re: In meiner Kindheit gab es....

Beitrag von schmog » Dienstag 10. April 2018, 12:12

- Volvo 144 Taxis (was war ich damals Volvo Fan) :shylove:
- Märklin HO Eisenbahnen
- Transistorradios
- Plattenspieler
So schreib dein Leben auf ein Stück Papier und warte bis die Zeit vergeht.

Antworten

Zurück zu „Sonstiges“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste