Seid ihr christlich getauft?

Alle Themen, die sonst nirgendwo hineinpassen

Moderatoren: Wolleesel, Peter, Lerche, Lisa, otto-mit-o, Esperanza, orthonormal, Kathy

Bist Du christlich getauft?

Die Umfrage läuft bis Samstag 2. Februar 2019, 01:48.

Ich bin männlich und ja, bin katholisch getauft.
9
15%
Ich bin männlich und ja, bin evangelisch getauft.
17
28%
Ich bin männlich und ja, bin orthodox getauft.
0
Keine Stimmen
Ich bin männlich und ja, bin baptistisch getauft.
0
Keine Stimmen
Ich bin männlich und ja, bin freikirchlich, neuapostolisch oder sonstig christlich getauft.
0
Keine Stimmen
Ich bin männlich und nein.
8
13%
Ich bin weiblich und ja, bin katholisch getauft.
7
12%
Ich bin weiblich und ja, bin evangelisch getauft.
12
20%
Ich bin weiblich und ja, bin orthodox getauft.
0
Keine Stimmen
Ich bin weiblich und ja, bin baptistisch getauft.
1
2%
Ich bin weiblich und ja, bin freikirchlich, neuapostolisch oder sonstig christlich getauft.
0
Keine Stimmen
Ich bin weiblich und nein.
6
10%
 
Abstimmungen insgesamt: 60

Benutzeravatar
Einsamer Igel
Eins mit dem Forum
Beiträge: 18971
Registriert: Donnerstag 29. November 2012, 17:57
Geschlecht: weiblich
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: Schuschiheim, NRW

Re: Seid ihr christlich getauft?

Beitrag von Einsamer Igel » Dienstag 4. Dezember 2018, 17:40

Mit müden Augen hat geschrieben:
Dienstag 4. Dezember 2018, 12:28
Igel: :umarmung2:

Ich bin evangelisch getauft und konfirmiert aber auch nur weil ich keine Wahl hatte. Ich will mit Kirche und Religion nichts zu tun haben! :evil:
:umarmung2:
Stell dir vor es geht und keiner kriegts hin. (Wolfgang Neuss)
Wenn du merkst, dass du ein totes Pferd reitest, bau den Grill auf.
Das Leben ist wie ein Fahrrad. Man muss sich vorwärts bewegen,
um das Gleichgewicht nicht zu verlieren. (Albert Einstein)

Benutzeravatar
eggi
Ist frisch dabei
Beiträge: 28
Registriert: Sonntag 11. November 2018, 17:56
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Wohnort: Ostwestfalen

Re: Seid ihr christlich getauft?

Beitrag von eggi » Dienstag 4. Dezember 2018, 17:54

Etwas anderes als katholisch getauft zu sein wäre in meinem erzkonservativen Elternhaus nicht denkbar.
Bis weit in die 70er wäre man hierzulande noch enterbt worden, hätte man eine "Luthersche" mit nach Hause gebracht :mrgreen:

Benutzeravatar
Eliza Jane
Kommt an keinem Thema vorbei
Beiträge: 245
Registriert: Sonntag 19. Juli 2015, 09:22
Geschlecht: weiblich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: unfassbar.
Wohnort: Bielefeld

Re: Seid ihr christlich getauft?

Beitrag von Eliza Jane » Dienstag 4. Dezember 2018, 19:06

Ich wurde als Kind evangelisch getauft und habe mich später mit 16 Jahren bei den Baptisten erneut taufen lassen. Heute bin ich Atheistin.

Benutzeravatar
selina
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1862
Registriert: Sonntag 20. Mai 2007, 21:10
Geschlecht: weiblich
AB Status: AB Vergangenheit
Wohnort: Berlin

Re: Seid ihr christlich getauft?

Beitrag von selina » Dienstag 4. Dezember 2018, 19:54

eggi hat geschrieben:
Dienstag 4. Dezember 2018, 17:54
Etwas anderes als katholisch getauft zu sein wäre in meinem erzkonservativen Elternhaus nicht denkbar.
Bis weit in die 70er wäre man hierzulande noch enterbt worden, hätte man eine "Luthersche" mit nach Hause gebracht :mrgreen:
Geht auch anders herum.
Der Bruder meiner Oma wurde aus dem Haus geworfen weil er eine Katholikin geheiratet hat. :lol:

Wenn ich alt bin, werde ich nur noch nörgeln. Das wird ein Spaß. :oma:

Benutzeravatar
uhu2163
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1718
Registriert: Freitag 26. Oktober 2007, 22:03
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Wohnort: PLZ 71

Re: Seid ihr christlich getauft?

Beitrag von uhu2163 » Dienstag 4. Dezember 2018, 19:58

Was ist der Hintergrund der Umfrage?
Es gibt für jeden Topf einen passenden Deckel. Aber es gibt nicht genug passende Deckel für alle Töpfe!

Benutzeravatar
Ringelnatz
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 3411
Registriert: Mittwoch 5. März 2014, 10:07
Geschlecht: weiblich
AB Status: am Thema interessiert
Ich bin ...: vergeben.
Ich suche hier ...: nur Austausch.

Re: Seid ihr christlich getauft?

Beitrag von Ringelnatz » Dienstag 4. Dezember 2018, 20:48

Einsamer Igel hat geschrieben:
Dienstag 4. Dezember 2018, 17:40
Mannanna hat geschrieben:
Dienstag 4. Dezember 2018, 16:54
Das bisherige Ergebnis sagt aus, daß evangelisch sein übermäßig zum AB-Tum beiträgt. :gruebel:
:good:
Hihi, nö, ich bin auch evangelisch und habe mit abgestimmt :D
Ever tried. Ever failed. No matter. Try again. Fail again. Fail better.

Tyralis Fiena
Liebt es sich mitzuteilen
Beiträge: 784
Registriert: Samstag 13. Juni 2015, 23:25
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+

Re: Seid ihr christlich getauft?

Beitrag von Tyralis Fiena » Dienstag 4. Dezember 2018, 21:53

Evangelisch wurde ich auch getauft und ebenso dahingehend konformiert. Dennoch vertrete ich dazu eine agnostische Haltung.

Benutzeravatar
BartS
Meisterschreiberling
Beiträge: 7465
Registriert: Dienstag 10. Juni 2008, 20:17
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: nur Austausch.
Wohnort: Stuttgarter Raum

Re: Seid ihr christlich getauft?

Beitrag von BartS » Dienstag 4. Dezember 2018, 23:03

uhu2163 hat geschrieben:
Dienstag 4. Dezember 2018, 19:58
Was ist der Hintergrund der Umfrage?
Nix besonderes. Ich bin selbst nicht getauft, habe aber in letzter Zeit zwei katholische Gottesdienste besucht. Mich zieht es eigentlich nicht dahin, bin eigentlich wegen der Chormusik hingegangen. Finde aber das Thema interessant und wollte mal hören, wer überhaupt alles getauft ist und es auch vom Geschlecht abhängig ist.
"Liebe ist, dass man sich so lange gehen lässt, bis man nicht mehr gehen kann."
(Hazel Brugger)

Schokolade
Kennt sich hier gut aus
Beiträge: 144
Registriert: Sonntag 1. Mai 2016, 07:03
Geschlecht: weiblich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Männern interessiert.
Ich suche hier ...: Freunde.

Re: Seid ihr christlich getauft?

Beitrag von Schokolade » Mittwoch 5. Dezember 2018, 07:40

Ich wurde katholisch getauft, bin aber vor Jahren schon aus der Kirche ausgetreten.

Ich bin kein typischer Gottesdienst Besucher. Ich seh mir zwar gerne Kirchen an, aber keine Gottesdienste. Die Architektur der Kirchen interessiert mich. In manchen Kirchen liegen Bücher aus, wo man sich Segen und Hilfe von Gott erbittet. Da lese ich schon mal drin um dann festzustellen, das es Menschen gibt, denen es genauso "bescheiden" geht wie mir oder noch "bescheidener". Es hilft mir mehr darin zu lesen,als mit einem Pfarrer oder ähnliches zu reden...

Benutzeravatar
Nonkonformist
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 5474
Registriert: Sonntag 4. Januar 2015, 20:23
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: nur Austausch.

Re: Seid ihr christlich getauft?

Beitrag von Nonkonformist » Mittwoch 5. Dezember 2018, 08:43

Mein Vater hat siuch dafür entschieden, diese entscheidung mich zu überlassen; und mich nicht direkt nach den geburt taufen zu lassen.
Ich bin Calvinistisch-Protestantisch erzogen, aber mit etwa 12 atheist geworden.
Ich habe mich dementsprechend nicht taufen lassen.

Wann ich mich dann als jungerwachsener als atheist geoutet habe, hat mein vater 11 jahre lang nicht mehr mit mir reden woollen, weil der Satan in mir lebt.
I Yam What I Yam & Dats What I Yam - (Popeye the Sailorman.)

Milchbub
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1751
Registriert: Montag 16. Januar 2017, 01:50

Re: Seid ihr christlich getauft?

Beitrag von Milchbub » Mittwoch 5. Dezember 2018, 09:27

Nonkonformist hat geschrieben:
Mittwoch 5. Dezember 2018, 08:43
Mein Vater hat siuch dafür entschieden, diese entscheidung mich zu überlassen; und mich nicht direkt nach den geburt taufen zu lassen.
Ich bin Calvinistisch-Protestantisch erzogen, aber mit etwa 12 atheist geworden.
Ich habe mich dementsprechend nicht taufen lassen.

Wann ich mich dann als jungerwachsener als atheist geoutet habe, hat mein vater 11 jahre lang nicht mehr mit mir reden woollen, weil der Satan in mir lebt.
Als Christ so unchristlich. Wo ist die christliche Vergebung? In meinen Augen war das sehr hart und unfair gegenüber Dir.
Ich bin Anhänger der unabhängigen Eigenbrötler 🍀

Benutzeravatar
Nonkonformist
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 5474
Registriert: Sonntag 4. Januar 2015, 20:23
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: nur Austausch.

Re: Seid ihr christlich getauft?

Beitrag von Nonkonformist » Mittwoch 5. Dezember 2018, 10:12

Milchbub hat geschrieben:
Mittwoch 5. Dezember 2018, 09:27
Nonkonformist hat geschrieben:
Mittwoch 5. Dezember 2018, 08:43
Wann ich mich dann als jungerwachsener als atheist geoutet habe, hat mein vater 11 jahre lang nicht mehr mit mir reden woollen, weil der Satan in mir lebt.
Als Christ so unchristlich. Wo ist die christliche Vergebung? In meinen Augen war das sehr hart und unfair gegenüber Dir.
Der Calvinistische Gott ist der Alttestamentische Herr der Rache.
Mein Vater hatte auch angst dafür selbst ewig in der Hölle zu brennen, weil er versagt hat seine kinder zum gläubigen erwachsenen zu erziehen. Der Gott an den er geglaubt hat, vergibt nicht.
Calvinisten nehmen der Bibel wortlich, lieben das Alte Testament, und lehnen sachen wie Evolution ab, wie die orthodoxen Protestanten in Amerika.
Für mein vater war jede guter Muslime ein toter muslime, und er würde mich lieber tod sehen, als verheiratet mit eine Katholische. Und alle Atheisten würden für ewig in der Hölle landen. Das ist das Christentum in den ich auferzogen würde, zuhause und in der grundschule.
Sei froh das der Calvinismus in Deutschland kaum vertreten ist; die Deutsche Evangelischen sind um einiges vertragsamer.
I Yam What I Yam & Dats What I Yam - (Popeye the Sailorman.)

Milchbub
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1751
Registriert: Montag 16. Januar 2017, 01:50

Re: Seid ihr christlich getauft?

Beitrag von Milchbub » Mittwoch 5. Dezember 2018, 10:31

Nonkonformist hat geschrieben:
Mittwoch 5. Dezember 2018, 10:12
Milchbub hat geschrieben:
Mittwoch 5. Dezember 2018, 09:27
Nonkonformist hat geschrieben:
Mittwoch 5. Dezember 2018, 08:43
Wann ich mich dann als jungerwachsener als atheist geoutet habe, hat mein vater 11 jahre lang nicht mehr mit mir reden woollen, weil der Satan in mir lebt.
Als Christ so unchristlich. Wo ist die christliche Vergebung? In meinen Augen war das sehr hart und unfair gegenüber Dir.
Der Calvinistische Gott ist der Alttestamentische Herr der Rache.
Mein Vater hatte auch angst dafür selbst ewig in der Hölle zu brennen, weil er versagt hat seine kinder zum gläubigen erwachsenen zu erziehen. Der Gott an den er geglaubt hat, vergibt nicht.
Calvinisten nehmen der Bibel wortlich, lieben das Alte Testament, und lehnen sachen wie Evolution ab, wie die orthodoxen Protestanten in Amerika.
Für mein vater war jede guter Muslime ein toter muslime, und er würde mich lieber tod sehen, als verheiratet mit eine Katholische. Und alle Atheisten würden für ewig in der Hölle landen. Das ist das Christentum in den ich auferzogen würde, zuhause und in der grundschule.
Sei froh das der Calvinismus in Deutschland kaum vertreten ist; die Deutsche Evangelischen sind um einiges vertragsamer.
Ich sehe die organisierte Evangelische und Katholische Kirche in Deutschland auch sehr kritisch.
Ich bin Anhänger der unabhängigen Eigenbrötler 🍀

Benutzeravatar
kreisel
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1750
Registriert: Mittwoch 30. November 2011, 15:48
Geschlecht: weiblich

Re: Seid ihr christlich getauft?

Beitrag von kreisel » Mittwoch 5. Dezember 2018, 10:44

Sonstiges- katholische Kindstaufe.
Ev. Erwachsenentaufe, aber doch nicht lange und gut genug überlegt
und jetzt konfessionslos.

Benutzeravatar
kreisel
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1750
Registriert: Mittwoch 30. November 2011, 15:48
Geschlecht: weiblich

Re: Seid ihr christlich getauft?

Beitrag von kreisel » Mittwoch 5. Dezember 2018, 10:54

Captain Unsichtbar hat geschrieben:
Dienstag 4. Dezember 2018, 13:21
Mit müden Augen hat geschrieben:
Dienstag 4. Dezember 2018, 13:01
Captain Unsichtbar hat geschrieben:
Dienstag 4. Dezember 2018, 12:47
Beim Rest habe ich mich bereits geweigert. :twisted:
Ich hätte mit einer Weigerung den dritten Weltkrieg ausgelöst. :roll: Und immerhin, ich habe viele Geldgeschenke bekommen die meinen (damals) neuen Computer finanziert haben...
Immerhin zu einer ausgewachsenen Kubakrise hats bei mir auch gereicht. :mrgreen: Ja das mit dem Geld war der Punkt, mit dem mich alle versucht haben zu überreden. War mir dann aber egal. 8-)
Das liest sich lustig, Weltkrieg, Kubakrise, Bestechungsgelder, alles für die Taufe :mrgreen: :mrgreen: :lol:
Da hätte Monty Python bestimmt noch was draus machen können.

Benutzeravatar
uhu2163
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1718
Registriert: Freitag 26. Oktober 2007, 22:03
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Wohnort: PLZ 71

Re: Seid ihr christlich getauft?

Beitrag von uhu2163 » Mittwoch 5. Dezember 2018, 18:05

BartS hat geschrieben:
Dienstag 4. Dezember 2018, 23:03
uhu2163 hat geschrieben:
Dienstag 4. Dezember 2018, 19:58
Was ist der Hintergrund der Umfrage?
Nix besonderes. Ich bin selbst nicht getauft, habe aber in letzter Zeit zwei katholische Gottesdienste besucht. Mich zieht es eigentlich nicht dahin, bin eigentlich wegen der Chormusik hingegangen. Finde aber das Thema interessant und wollte mal hören, wer überhaupt alles getauft ist und es auch vom Geschlecht abhängig ist.
Ich sehe da jetzt keinen Zusammenhang, insbesondere weil es in Deutschland Tradition ist, im Kleinkindesalter getauft zu werden. D.h. in den aller meisten Fällen haben unsere Eltern die Entscheidung getroffen. Du erfährst also mehr etwas darüber, wie unsere Eltern "getickt" haben. Es sagt auch nichts über die aktuelle Religionszugehörigkeit aus. Zwischen den Geschlechtern sollte es keinen Unterschied geben, jedoch ist bekannt, dass es einen deutlichen Unterschied zwischen alten und neuen Bundesländern gibt.
Es gibt für jeden Topf einen passenden Deckel. Aber es gibt nicht genug passende Deckel für alle Töpfe!

Benutzeravatar
BartS
Meisterschreiberling
Beiträge: 7465
Registriert: Dienstag 10. Juni 2008, 20:17
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: nur Austausch.
Wohnort: Stuttgarter Raum

Re: Seid ihr christlich getauft?

Beitrag von BartS » Mittwoch 5. Dezember 2018, 18:12

uhu2163 hat geschrieben:
Mittwoch 5. Dezember 2018, 18:05
BartS hat geschrieben:
Dienstag 4. Dezember 2018, 23:03
uhu2163 hat geschrieben:
Dienstag 4. Dezember 2018, 19:58
Was ist der Hintergrund der Umfrage?
Nix besonderes. Ich bin selbst nicht getauft, habe aber in letzter Zeit zwei katholische Gottesdienste besucht. Mich zieht es eigentlich nicht dahin, bin eigentlich wegen der Chormusik hingegangen. Finde aber das Thema interessant und wollte mal hören, wer überhaupt alles getauft ist und es auch vom Geschlecht abhängig ist.
Ich sehe da jetzt keinen Zusammenhang, insbesondere weil es in Deutschland Tradition ist, im Kleinkindesalter getauft zu werden. D.h. in den aller meisten Fällen haben unsere Eltern die Entscheidung getroffen. Du erfährst also mehr etwas darüber, wie unsere Eltern "getickt" haben.
Genau. Genau diese Prägung der Eltern tragen wir tief in uns innen mit. Mir ging es weniger darum, welche religiöse Richtung man heute eingeschlagen hat, sondern was die ersten Berührungspunkte waren und ob es überhaupt welche gibt. Ich bin beispielsweise (regional bedingt) in einer Generation aufgewachsen, die kaum getauft wurde.
"Liebe ist, dass man sich so lange gehen lässt, bis man nicht mehr gehen kann."
(Hazel Brugger)

Benutzeravatar
Wuchtbrumme
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 3968
Registriert: Donnerstag 1. Oktober 2015, 22:31
Geschlecht: weiblich
AB Status: am Thema interessiert
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Seid ihr christlich getauft?

Beitrag von Wuchtbrumme » Mittwoch 5. Dezember 2018, 18:15

Ich bin brav in den Schülergottesdienst gegangen, weil es ein Teil des Unterrichts war. Überhaupt war ich brav solange ich noch bei meinen Eltern wohnte ((( :mrgreen: )))
Wenn Du die Augen schließt klingt Regen wie Meeresrauschen

The good news about midlife is that the glass is still half full. Of course, the bad news is that it won't be long before your teeth are floating in it.

SchöneSabine
Dauerhaft gesperrtes Benutzerkonto
Dauerhaft gesperrtes Benutzerkonto
Beiträge: 8
Registriert: Dienstag 4. Dezember 2018, 12:28
Geschlecht: weiblich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: unfassbar.

Re: Seid ihr christlich getauft?

Beitrag von SchöneSabine » Samstag 8. Dezember 2018, 19:27

Ich bin nicht getauft (also nur als Baby), möchte mich aber im Sommer taufen lassen, ist dann eine Glaubenstaufe, also weder evangelisch noch katholisch, was ja irgendwie schwachsinnig ist, denn weder Jesus noch Johannes haben jemals einen Christen katholisch oder evangelisch getauft, sondern einfach nur christlich.

Benutzeravatar
Dérkesthai
Liebt es sich hier auszutauschen
Beiträge: 614
Registriert: Samstag 18. August 2018, 10:02
Geschlecht: männlich
AB Status: Softcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.

Re: Seid ihr christlich getauft?

Beitrag von Dérkesthai » Sonntag 9. Dezember 2018, 20:40

Ev. getauft aber Atheist und daher konsequenterweise ausgestiegen.
Ich kann total gut Mitmenschen umgehen.

Antworten

Zurück zu „Sonstiges“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste