Corona-Virus: Wie schlimm wird es?

Alle Themen, die sonst nirgendwo hineinpassen

Moderatoren: Wolleesel, otto-mit-o, Obelix, Finnlandfreundin, Esperanza, Peter, Calliandra

Antworten
Benutzeravatar
Melli
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 3462
Registriert: Donnerstag 31. Januar 2019, 00:27
Geschlecht: weiblich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: Udagamandalam, Todanadu (Nilgiris District, Tamilnadu, India)

Re: Corona-Virus: Wie schlimm wird es?

Beitrag von Melli » Sonntag 15. März 2020, 21:26

Vidar hat geschrieben:
Sonntag 15. März 2020, 20:38
da sich ja auch heute noch der Durchschnittsdeutsche in den Cafes gesonnt hat, während fast alle anderen Länder stillstehen.
Da es noch nicht verboten war... In den nächsten Tagen dürfte damit schluß sein. Dann kann man den Kaffee allenfalls zuhause auf dem Balkon oder im Garten trinken (wenn man denn einen hat) ☕

Belastend ist wohl weniger, sich bei der Gelegenheit ein paar gemütliche Tage zuhause zu machen, sondern das Gefühl, eingesperrt zu sein.
»So viel Wissen über unser Nichtwissen und über den Zwang, unter Unsicherheit handeln und leben zu müssen, gab es noch nie.« (Jürgen Habermas)

Benutzeravatar
Swenja
Eins mit dem Forum
Beiträge: 11994
Registriert: Dienstag 5. Februar 2013, 00:40
Geschlecht: weiblich
AB Status: am Thema interessiert
Ich bin ...: vergeben.

Re: Corona-Virus: Wie schlimm wird es?

Beitrag von Swenja » Sonntag 15. März 2020, 21:29

Lazarus Long hat geschrieben:
Sonntag 15. März 2020, 21:21
CureVac wird nicht verkauft. :good:
" ... Deutsche Impfstoff-Firma wird nicht in die USA verkauft

Donald Trump persönlich soll Interesse gehabt haben: Das Unternehmen CureVac, das an einem Impfstoff gegen das Coronavirus arbeitet, bleibt in Deutschland. Laut Horst Seehofer wird die US-Offerte dennoch Thema im Krisenstab. ...


... Der Milliardär Dietmar Hopp ist Haupteigner der Tübinger Firma. Zweitgrößter Aktionär ist die Bill-und-Melinda-Gates-Stiftung, die gemeinsam mit CureVac Impfstoffe gegen eine Reihe von Infektionserkrankungen entwickelt. In seiner Ablehnung am Sonntagabend bezeichnete Hopp den US-Präsidenten indirekt als unsolidarisch: "Wenn es uns hoffentlich bald gelingt, einen wirksamen Impfstoff gegen das Corona-Virus zu entwickeln, soll dieser Menschen nicht nur regional sondern solidarisch auf der ganzen Welt erreichen, schützen und helfen können", teilte Hopp mit. ... "

https://www.spiegel.de/wirtschaft/unter ... 802dd05572
Die Zukunft hat viele Namen. Für die Schwachen ist sie das Unerreichbare. Für die Furchtsamen ist sie das Unbekannte. Für die Tapferen ist sie die Chance.
Victor Hugo

Mit müden Augen
Eins mit dem Forum
Beiträge: 10604
Registriert: Freitag 24. April 2015, 20:22
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.

Re: Corona-Virus: Wie schlimm wird es?

Beitrag von Mit müden Augen » Sonntag 15. März 2020, 21:31

Tania hat geschrieben:
Sonntag 15. März 2020, 21:00
Und Du gehst doch eh nicht in Bars usw.
Ja, klar, aber alleine dieses Gefühl morgen im Einkaufszentrum wenn alles außer dem Supermarkt geschlossen ist. Es ist unheimlich.
Mein Leben ist die Hölle.
sei still und leide

Benutzeravatar
Dérkesthai
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 2645
Registriert: Samstag 18. August 2018, 10:02
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: Los Strangeles

Re: Corona-Virus: Wie schlimm wird es?

Beitrag von Dérkesthai » Sonntag 15. März 2020, 21:44

Mit müden Augen hat geschrieben:
Sonntag 15. März 2020, 20:41
Hierzulande ist er jetzt da - der Lockdown. Schulen zu, Bars usw zu, alle "nicht essentiellen" Geschäfte zu, usw. Ich habe Angst. :?
In NRW wird das morgen ebenfalls passieren. In Einkaufszentren soll das nur noch unter bestimmten Vorkehrung das Einkaufen für den täglichen Bedarf stattfinden.
Lazarus Long hat geschrieben:
Sonntag 15. März 2020, 21:21
CureVac wird nicht verkauft. :good:
Gute Sache!
Ich kann total gut Mitmenschen umgehen. | neurodiversity. | 🌑🌘🌗🌖🌕🌔🌓🌒🌑

Cascade
Liebt es sich mitzuteilen
Beiträge: 977
Registriert: Montag 1. Januar 2018, 12:31
Geschlecht: männlich
AB Status: Softcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Wohnort: Bayern

Re: Corona-Virus: Wie schlimm wird es?

Beitrag von Cascade » Sonntag 15. März 2020, 21:54

So durchschlagenden Erfolg hatte man in Italien bisher ja noch nicht mit ihrem "Lockdown," mal so als Zwischenbilanz gezogen. Was meint ihr zu den Grenzschließungen?

Benutzeravatar
Lazarus Long
Eins mit dem Forum
Beiträge: 11935
Registriert: Freitag 1. Februar 2013, 20:13
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: in und bei Hannover

Re: Corona-Virus: Wie schlimm wird es?

Beitrag von Lazarus Long » Sonntag 15. März 2020, 21:59

Cascade hat geschrieben:
Sonntag 15. März 2020, 21:54
So durchschlagenden Erfolg hatte man in Italien bisher ja noch nicht mit ihrem "Lockdown," mal so als Zwischenbilanz gezogen. Was meint ihr zu den Grenzschließungen?
Die Effektivität der Maßnahmen zeigt sich erst nach ein bis zwei Wochen.
Im Grunde sind es doch die Verbindungen mit Menschen, die dem Leben seinen Wert geben.

Wilhelm von Humboldt
Deutscher Staatsmann und Mitbegründer der Humboldt-Universität zu Berlin
1767 - 1835

Cascade
Liebt es sich mitzuteilen
Beiträge: 977
Registriert: Montag 1. Januar 2018, 12:31
Geschlecht: männlich
AB Status: Softcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Wohnort: Bayern

Re: Corona-Virus: Wie schlimm wird es?

Beitrag von Cascade » Sonntag 15. März 2020, 22:10

Lazarus Long hat geschrieben:
Sonntag 15. März 2020, 21:59
Cascade hat geschrieben:
Sonntag 15. März 2020, 21:54
So durchschlagenden Erfolg hatte man in Italien bisher ja noch nicht mit ihrem "Lockdown," mal so als Zwischenbilanz gezogen. Was meint ihr zu den Grenzschließungen?
Die Effektivität der Maßnahmen zeigt sich erst nach ein bis zwei Wochen.
Eine Woche ist nach meinem Kenntnisstand morgen vorbei.

Vidar
Dauerhaft gesperrtes Benutzerkonto
Dauerhaft gesperrtes Benutzerkonto
Beiträge: 966
Registriert: Dienstag 8. Januar 2019, 22:44
Geschlecht: männlich
Wohnort: im Norden

Re: Corona-Virus: Wie schlimm wird es?

Beitrag von Vidar » Sonntag 15. März 2020, 22:13

Cascade hat geschrieben:
Sonntag 15. März 2020, 21:54
So durchschlagenden Erfolg hatte man in Italien bisher ja noch nicht mit ihrem "Lockdown," mal so als Zwischenbilanz gezogen. Was meint ihr zu den Grenzschließungen?
Man kann auch schlecht die Alternative berechnen, also einmal Italien ohne, einmal mit Maßnahmen (wenngleich es interessant wäre). Aber empirisch hat die Methode in China funktioniert und klingt bei Virusübertragen auch logisch. Die Alternative wäre gar nichts zu tun, dann würde es wohl nach dem Zusammenbruch der Intensivversorgung aufgrund der Tatsache, dass >1/3 der Bevölerung gleichzeitig infiziert wäre (auf Deutschland gerechnet) zu 500.000-1 Mio Toten kommen, für die USA geht man von ca. 2.5 Mio aus.

Allgemein:
Ehrlich gesagt, glaube ich, dass diese Pandemie die nächsten 2 Jahre (!) prägen wird. Ich weiß, dass wollen viele Menschen nicht hören oder akzeptieren, aber dieser Virus wird viel Gewohntes verändern, und sei es z.B. exemplarisch nur die Bedeutung von Home-Office.
Der Tourismus wiederum wird sich meines Erachtens nicht vor Sommer 2022 erholen können, wenn die ersten Wellen des Virus vorüber sind und eine gewisse Grundimmunisierung in der Bevölkerung da ist.
In Norwegen geht man aktuell von einem Anstieg der Arbeitslosigkeit um 10% aus (3 auf 13%).

Benutzeravatar
Karlsson
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 3177
Registriert: Dienstag 5. April 2016, 17:27
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 40+
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: Freunde.

Re: Corona-Virus: Wie schlimm wird es?

Beitrag von Karlsson » Sonntag 15. März 2020, 22:35

Esperanza hat geschrieben:
Sonntag 15. März 2020, 07:57
Karlsson hat geschrieben:
Samstag 14. März 2020, 21:57
Esperanza hat geschrieben:
Samstag 14. März 2020, 20:02


Wird es nicht! Aber vielleicht lernen wir ja was daraus. Hoffe ich! :omg:
In 70% verläuft die Infektion asymptomatisch.
Unnötige Panikmache hilft niemandem.
Wird es doch!! Seid ihr wirklich so doof, das zu erkennen?? Es hat in meiner Stadt schon 16 Infizierte gegeben!!!...
Dein aggressiver Ton gibt dir auch nicht Recht. Es ändert nichts an der Situation könnte unter Umständen aber dazu führen dass der Thread am Ende daran glauben muss, wenn es hier ausartet. Das wäre schade, für alle die sich hier ihre Sorgen von der Seele schreiben oder über Corona austauschen wollen.
Mein aggressiver Ton?? Ich habe einfach nur eine Scheissangst!! Und Du lässt es auch noch zu, dass sich alle hier permanent über das Thema lustig machen, was für eine [gelöscht] Moderatorin bist Du eigentlich??? Irgendwo werden wieder Menschen sterben, aber Dir ist das egal, nicht wahr?? Hauptsache, ihr jungen Leute habt euren Spaß!...
Zuletzt geändert von Don Rosa am Montag 16. März 2020, 11:34, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Beleidigung gelöscht
Charakterliche Eigenschaften: zwischen Dur und Moll 🍀

alles wird gut.

Benutzeravatar
Peter
Moderator
Beiträge: 7566
Registriert: Donnerstag 8. Januar 2015, 22:01

Re: Corona-Virus: Wie schlimm wird es?

Beitrag von Peter » Sonntag 15. März 2020, 22:38

Habe heute in der Straßenbahn auch welche gehört, die sie sich über dieses Colona unterhalten haben. Sollte ich vielleicht mal googeln.

Benutzeravatar
Tania
Eins mit dem Forum
Beiträge: 10975
Registriert: Donnerstag 12. Mai 2016, 15:43
Geschlecht: weiblich
AB Status: mit AB befreundet
Ich bin ...: unfassbar.
Wohnort: Rostock

Re: Corona-Virus: Wie schlimm wird es?

Beitrag von Tania » Sonntag 15. März 2020, 22:43

Peter hat geschrieben:
Sonntag 15. März 2020, 22:38
Habe heute in der Straßenbahn auch welche gehört, die sie sich über dieses Colona unterhalten haben. Sollte ich vielleicht mal googeln.
Hach wie witzig. Vielleicht lachen wir uns ja lieber gleich tot und ersparen dem Virus die Arbeit.

Paar meiner Verwandten wohnen auf einer deutschen Insel. Da komm ich jetzt wohl nicht mehr hin.

Life is short, break the rules, forgive quickly, kiss slowly, love truly, laugh uncontrollably, and never regret anything that made you smile. (Mark Twain)

Benutzeravatar
Peter
Moderator
Beiträge: 7566
Registriert: Donnerstag 8. Januar 2015, 22:01

Re: Corona-Virus: Wie schlimm wird es?

Beitrag von Peter » Sonntag 15. März 2020, 22:49

Tania hat geschrieben:
Sonntag 15. März 2020, 22:43
Peter hat geschrieben:
Sonntag 15. März 2020, 22:38
Habe heute in der Straßenbahn auch welche gehört, die sie sich über dieses Colona unterhalten haben. Sollte ich vielleicht mal googeln.
Hach wie witzig. Vielleicht lachen wir uns ja lieber gleich tot und ersparen dem Virus die Arbeit
Oh, lese gerade die Beiträge über mir. Anscheinend ist die Stimmung im Thread gerade ziemlich angespannt.

Ich habe tatsächlich keinen einzigen Beitrag in diesem Thread gelesen, bevor ich meinen Beitrag geschrieben hatte. War also weder für noch gegen einen User oder einer Meinung in diesem Thread gerichtet.

Aber vielleicht ist es tatsächlich keine so schlechte Sache, sich möglichst wenig mit dem Thema zu beschäftigen und stattdessen auf YouTube Katzenvideos anzuschauen. Oder auch der Sache mit Humor zu begegnen.

Milchbub
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 2644
Registriert: Montag 16. Januar 2017, 01:50
AB Status: am Thema interessiert
Ich suche hier ...: Freunde.

Re: Corona-Virus: Wie schlimm wird es?

Beitrag von Milchbub » Sonntag 15. März 2020, 22:57

Ein Beitrag zum Thema bei ZDF
https://youtu.be/Buqviy1e9uM

Benutzeravatar
Tania
Eins mit dem Forum
Beiträge: 10975
Registriert: Donnerstag 12. Mai 2016, 15:43
Geschlecht: weiblich
AB Status: mit AB befreundet
Ich bin ...: unfassbar.
Wohnort: Rostock

Re: Corona-Virus: Wie schlimm wird es?

Beitrag von Tania » Sonntag 15. März 2020, 23:04

Peter hat geschrieben:
Sonntag 15. März 2020, 22:49

Aber vielleicht ist es tatsächlich keine so schlechte Sache, sich möglichst wenig mit dem Thema zu beschäftigen und stattdessen auf YouTube Katzenvideos anzuschauen. Oder auch der Sache mit Humor zu begegnen.
Für die Gemütsverfassung wäre das sicher nicht schlecht. Solange man dann trotzdem noch Verständnis für die ganzen Maßnahmen aufbringen kann und ihnen folgt...

Mir persönlich ist der Humor leider schon vergangen. Meine Kontakte zu Italien sind zu eng - und da ich vom Tourismus lebe, gibt es derzeit auch nicht viel zu tun, was mich ablenken könnte. Hausarbeit lässt dem Kopf so viel Freiraum .... Katzenvideos übrigens auch ;)

Aber sowas hilft ... https://mobil.stern.de/gesundheit/coron ... 82178.html

Life is short, break the rules, forgive quickly, kiss slowly, love truly, laugh uncontrollably, and never regret anything that made you smile. (Mark Twain)

Vidar
Dauerhaft gesperrtes Benutzerkonto
Dauerhaft gesperrtes Benutzerkonto
Beiträge: 966
Registriert: Dienstag 8. Januar 2019, 22:44
Geschlecht: männlich
Wohnort: im Norden

Re: Corona-Virus: Wie schlimm wird es?

Beitrag von Vidar » Sonntag 15. März 2020, 23:22

Peter hat geschrieben:
Sonntag 15. März 2020, 22:38
Habe heute in der Straßenbahn auch welche gehört, die sie sich über dieses Colona unterhalten haben. Sollte ich vielleicht mal googeln.
Keine Sorge, in ein paar Tagen wirst du genug davon wissen, wenn die Regierung jeden Tag drastischere Maßnahmen verabschieden wird, da geht so schwacher Humor jetzt schon noch in Ordnung.

Benutzeravatar
Melli
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 3462
Registriert: Donnerstag 31. Januar 2019, 00:27
Geschlecht: weiblich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: Udagamandalam, Todanadu (Nilgiris District, Tamilnadu, India)

Re: Corona-Virus: Wie schlimm wird es?

Beitrag von Melli » Sonntag 15. März 2020, 23:28

Peter hat geschrieben:
Sonntag 15. März 2020, 22:38
Habe heute in der Straßenbahn auch welche gehört, die sie sich über dieses Colona unterhalten haben.
Eigenartig, [ɾ] und [l] kann zwar man leicht verwechseln, [ʁ] (falls nicht gleich fast zu [Ø] reduziert) aber eher nicht 🤔

Insofern verstehe ich den Witz nicht.
Vogel hat geschrieben:
Samstag 14. März 2020, 22:19
beatmungspflichtig
Seltsamer Fachjargon übrigens. Bedeutet das, daß der Patient beatmungs-"bedürftig" ist (was nun keine Pflicht im moralischen oder auch nur juristischen Sinne wäre), oder daß der Arzt "verpflichtet" ist, für Beatmung zu sorgen, oder beides?
Hoppala hat geschrieben:
Sonntag 15. März 2020, 13:02
Gestern in der Stadt: 2 Teenies;:" Das ist heut ja so leer hier ..." Die stehen wohl Montag vor ihrer Schule.
"Was man nicht im Kopf hat, hat man in den Beinen." :mrgreen: Meine Güte, "Schulfrei" hätte ich mir damals nicht zweimal sagen lassen :hammer:
Hoppala hat geschrieben:
Sonntag 15. März 2020, 13:02
Die gute Nachricht: es gibt gute Chancen, dass es in 2 Wochen viele Sonderangebote gibt, weil die Leut ihre Nudeln mit Öl und Banane mampfen, und die Haltbarkeitsfristen der frischen Sachen ablaufen :-)
Selbst wenn sie Gemüsebananen und Süßkartoffeln hätten (was wenigstens gut zusammenpaßte), die halten keine 14 Tage.
»So viel Wissen über unser Nichtwissen und über den Zwang, unter Unsicherheit handeln und leben zu müssen, gab es noch nie.« (Jürgen Habermas)

Benutzeravatar
Peter
Moderator
Beiträge: 7566
Registriert: Donnerstag 8. Januar 2015, 22:01

Re: Corona-Virus: Wie schlimm wird es?

Beitrag von Peter » Sonntag 15. März 2020, 23:39

Vidar hat geschrieben:
Sonntag 15. März 2020, 23:22
Peter hat geschrieben:
Sonntag 15. März 2020, 22:38
Habe heute in der Straßenbahn auch welche gehört, die sie sich über dieses Colona unterhalten haben. Sollte ich vielleicht mal googeln.
Keine Sorge, in ein paar Tagen wirst du genug davon wissen, wenn die Regierung jeden Tag drastischere Maßnahmen verabschieden wird, da geht so schwacher Humor jetzt schon noch in Ordnung.
Und in Norwegen macht keiner mehr Witze.

Glaube ich nicht.

Benutzeravatar
Tania
Eins mit dem Forum
Beiträge: 10975
Registriert: Donnerstag 12. Mai 2016, 15:43
Geschlecht: weiblich
AB Status: mit AB befreundet
Ich bin ...: unfassbar.
Wohnort: Rostock

Re: Corona-Virus: Wie schlimm wird es?

Beitrag von Tania » Sonntag 15. März 2020, 23:48

Melli hat geschrieben:
Sonntag 15. März 2020, 23:28
Peter hat geschrieben:
Sonntag 15. März 2020, 22:38
Habe heute in der Straßenbahn auch welche gehört, die sie sich über dieses Colona unterhalten haben.
Eigenartig, [ɾ] und [l] kann zwar man leicht verwechseln, [ʁ] (falls nicht gleich fast zu [Ø] reduziert) aber eher nicht 🤔

Insofern verstehe ich den Witz nicht.
Könnte sein, dass der Witz Bezug auf die Zeit nimmt, als das Coronavirus noch ein rein chinesisches Problem war - dass die beiden Mitfahrer also Chinesen waren. Und die verwechseln r und l ja laut Klischee ab und zu ...

Life is short, break the rules, forgive quickly, kiss slowly, love truly, laugh uncontrollably, and never regret anything that made you smile. (Mark Twain)

ComebackCat
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1574
Registriert: Sonntag 2. August 2015, 13:59
Geschlecht: männlich
Ich suche hier ...: Freizeitpartner.

Re: Corona-Virus: Wie schlimm wird es?

Beitrag von ComebackCat » Sonntag 15. März 2020, 23:50

Ringelnatz hat geschrieben:
Sonntag 15. März 2020, 13:13
Wir haben übrigens gestern Bücher gehamstert :good:
Müssen solche Beiträge sein? Bei ABs gibt es solch ein "WIR" leider nicht, wie du wissen solltest. Die Diskussion in dem "Bin ich zu unhöflich?"-Thread hat doch schon gezeigt, dass dieses Forum nicht noch mehr Beziehungs- und Sexbeiträge braucht. Warum kannst du denn kein "ICH" sein?
When I'm sad
I stop being sad
and be awesome instead.

Benutzeravatar
Captain Unsichtbar
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 2444
Registriert: Sonntag 19. Juni 2016, 21:40

Re: Corona-Virus: Wie schlimm wird es?

Beitrag von Captain Unsichtbar » Sonntag 15. März 2020, 23:53

Cascade hat geschrieben:
Sonntag 15. März 2020, 21:54
So durchschlagenden Erfolg hatte man in Italien bisher ja noch nicht mit ihrem "Lockdown," mal so als Zwischenbilanz gezogen.
Weil sich viele Italiener nach wie vor nicht daran halten. Du kannst noch so drakonische Massnahmen ergreifen, wenn da egoistische Menschen sind, die alles nicht juckt, dann ist alles vergebens.
"I never asked for this."

Antworten

Zurück zu „Sonstiges“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste