Erkennungsmerkmale für Treffen

Hinweise, Tipps und allgemeine Diskussionen zur Organisation von AB-Treffen

Moderatoren: Wolleesel, Peter, Lerche, Lisa, otto-mit-o, Esperanza, orthonormal, Kathy, Terminverwalter

Benutzeravatar
Don Rosa
Liebt es sich mitzuteilen
Beiträge: 1029
Registriert: Mittwoch 21. Dezember 2016, 23:33
Geschlecht: männlich
Ich bin ...: vergeben.
Ich suche hier ...: nur Austausch.
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Erkennungsmerkmale für Treffen

Beitrag von Don Rosa » Dienstag 19. September 2017, 10:51

Ida-Margarethe hat geschrieben:
Dienstag 19. September 2017, 10:16
Ich bin da etwas romantischer veranlagt und schlage vor:
Die Herren - eine langstielige rote Rose zwischen den Zähnen
Die Damen - eine kleine Vase in der Hand :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
:gruebel: hm, da kommen mir ein paar unseriöse Gedanken, wenn die Herren den Rosenstiel in die Vase der Damen stecken. :lach:
Aber dafür sind sie zu schüchtern...
Seriös war ich letztes Jahr, jetzt wird's unseriös. :hierlang:

Benutzeravatar
Ida-Margarethe
Liebt es sich hier auszutauschen
Beiträge: 491
Registriert: Freitag 30. Juni 2017, 12:02
Geschlecht: weiblich
Wohnort: da, wo's ganz flach ist

Re: Erkennungsmerkmale für Treffen

Beitrag von Ida-Margarethe » Dienstag 19. September 2017, 11:05

Don Rosa hat geschrieben:
Dienstag 19. September 2017, 10:51
Ida-Margarethe hat geschrieben:
Dienstag 19. September 2017, 10:16
Ich bin da etwas romantischer veranlagt und schlage vor:
Die Herren - eine langstielige rote Rose zwischen den Zähnen
Die Damen - eine kleine Vase in der Hand :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
:gruebel: hm, da kommen mir ein paar unseriöse Gedanken, wenn die Herren den Rosenstiel in die Vase der Damen stecken. :lach:
Aber dafür sind sie zu schüchtern...
Eben - denke ich mir auch :lol: Eher zerstechen sich die Damen die Finger an den Dornen - dann erkennt man das ABTreffen am Blut an den Fingern :mrgreen:
... und immer schön lächeln und freundlich sein ... :coolgun:

"Beschreiben Sie die deutsche Sprache!" - "Umfahren ist das Gegenteil von umfahren." :mrgreen:

Benutzeravatar
Peter
Moderator
Beiträge: 5973
Registriert: Donnerstag 8. Januar 2015, 22:01

Re: Erkennungsmerkmale für Treffen

Beitrag von Peter » Dienstag 19. September 2017, 11:09

Don Rosa hat geschrieben:
Dienstag 19. September 2017, 10:51
:gruebel: hm, da kommen mir ein paar unseriöse Gedanken, wenn die Herren den Rosenstiel in die Vase der Damen stecken. :lach:
Aber dafür sind sie zu schüchtern...
Realistisch betrachtet wäre ich gar nicht dazu in der Lage, den Stiel in die Vase einzuführen, ohne dabei einen zweideutigen Kommentar abzugeben :schuechtern:
Wieso Red Dead Redemption 2, wenn man auch Spyro haben kann?

Benutzeravatar
Ida-Margarethe
Liebt es sich hier auszutauschen
Beiträge: 491
Registriert: Freitag 30. Juni 2017, 12:02
Geschlecht: weiblich
Wohnort: da, wo's ganz flach ist

Re: Erkennungsmerkmale für Treffen

Beitrag von Ida-Margarethe » Dienstag 19. September 2017, 11:56

Peter hat geschrieben:
Dienstag 19. September 2017, 11:09
Don Rosa hat geschrieben:
Dienstag 19. September 2017, 10:51
:gruebel: hm, da kommen mir ein paar unseriöse Gedanken, wenn die Herren den Rosenstiel in die Vase der Damen stecken. :lach:
Aber dafür sind sie zu schüchtern...
Realistisch betrachtet wäre ich gar nicht dazu in der Lage, den Stiel in die Vase einzuführen, ohne dabei einen zweideutigen Kommentar abzugeben :schuechtern:
.... und ich wäre nicht in der Lage stillzuhalten, ohne lauthals zu protestieren und die Rose einfach selber reinzustecken :tanzen2:
... und immer schön lächeln und freundlich sein ... :coolgun:

"Beschreiben Sie die deutsche Sprache!" - "Umfahren ist das Gegenteil von umfahren." :mrgreen:

Benutzeravatar
Peter
Moderator
Beiträge: 5973
Registriert: Donnerstag 8. Januar 2015, 22:01

Re: Erkennungsmerkmale für Treffen

Beitrag von Peter » Dienstag 19. September 2017, 12:05

Ida-Margarethe hat geschrieben:
Dienstag 19. September 2017, 11:56
Peter hat geschrieben:
Dienstag 19. September 2017, 11:09
Realistisch betrachtet wäre ich gar nicht dazu in der Lage, den Stiel in die Vase einzuführen, ohne dabei einen zweideutigen Kommentar abzugeben :schuechtern:
.... und ich wäre nicht in der Lage stillzuhalten, ohne lauthals zu protestieren und die Rose einfach selber reinzustecken :tanzen2:
Warum? This is a man's job :cooler:
Wieso Red Dead Redemption 2, wenn man auch Spyro haben kann?

Benutzeravatar
Tania
Meisterschreiberling
Beiträge: 5813
Registriert: Donnerstag 12. Mai 2016, 15:43
Geschlecht: weiblich
AB Status: mit AB befreundet
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: Rostock

Re: Erkennungsmerkmale für Treffen

Beitrag von Tania » Dienstag 19. September 2017, 12:05

Peter hat geschrieben:
Dienstag 19. September 2017, 11:09
Don Rosa hat geschrieben:
Dienstag 19. September 2017, 10:51
:gruebel: hm, da kommen mir ein paar unseriöse Gedanken, wenn die Herren den Rosenstiel in die Vase der Damen stecken. :lach:
Aber dafür sind sie zu schüchtern...
Realistisch betrachtet wäre ich gar nicht dazu in der Lage, den Stiel in die Vase einzuführen, ohne dabei einen zweideutigen Kommentar abzugeben :schuechtern:
Man bedenke zudem, dass beim durchschnittlichen AB-Treffen die Frauenquote bei 30% liegt. Bedeutet also zwei Stiele pro Vase ... Da tun sich Abgründe auf ... :shock:

Glaubt bloß nicht alles, was ich schreibe. Würde ich wirklich wissen, wie Beziehungen funktionieren, hätte ich kaum dieses Forum entdeckt ;)

Benutzeravatar
Sabinchen
Liebt es sich mitzuteilen
Beiträge: 1107
Registriert: Donnerstag 16. Mai 2013, 16:44
Geschlecht: weiblich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich suche hier ...: nur Austausch.

Re: Erkennungsmerkmale für Treffen

Beitrag von Sabinchen » Dienstag 19. September 2017, 12:13

Ihr solltet diesen anzüglichen Thread besser in den nichtöffentlichen Bereich verschieben. :verwirrt:
Ich stehe mit beiden Beinen fest neben der Spur. 😢

Benutzeravatar
Peter
Moderator
Beiträge: 5973
Registriert: Donnerstag 8. Januar 2015, 22:01

Re: Erkennungsmerkmale für Treffen

Beitrag von Peter » Dienstag 19. September 2017, 12:15

Tania hat geschrieben:
Dienstag 19. September 2017, 12:05
Peter hat geschrieben:
Dienstag 19. September 2017, 11:09
Realistisch betrachtet wäre ich gar nicht dazu in der Lage, den Stiel in die Vase einzuführen, ohne dabei einen zweideutigen Kommentar abzugeben :schuechtern:
Man bedenke zudem, dass beim durchschnittlichen AB-Treffen die Frauenquote bei 30% liegt. Bedeutet also zwei Stiele pro Vase ... Da tun sich Abgründe auf ... :shock:
Am besten lässt man die Rose so mit Grünzeug binden, dass sie die Vase komplett ausfüllt. Ist dementsprechend zwar etwas Fummelei, die Rose einzuführen, aber sie steht dann wenigstens allein.
Wieso Red Dead Redemption 2, wenn man auch Spyro haben kann?

Benutzeravatar
Tania
Meisterschreiberling
Beiträge: 5813
Registriert: Donnerstag 12. Mai 2016, 15:43
Geschlecht: weiblich
AB Status: mit AB befreundet
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: Rostock

Re: Erkennungsmerkmale für Treffen

Beitrag von Tania » Dienstag 19. September 2017, 12:33

Peter hat geschrieben:
Dienstag 19. September 2017, 12:15
Tania hat geschrieben:
Dienstag 19. September 2017, 12:05
Peter hat geschrieben:
Dienstag 19. September 2017, 11:09
Realistisch betrachtet wäre ich gar nicht dazu in der Lage, den Stiel in die Vase einzuführen, ohne dabei einen zweideutigen Kommentar abzugeben :schuechtern:
Man bedenke zudem, dass beim durchschnittlichen AB-Treffen die Frauenquote bei 30% liegt. Bedeutet also zwei Stiele pro Vase ... Da tun sich Abgründe auf ... :shock:
Am besten lässt man die Rose so mit Grünzeug binden, dass sie die Vase komplett ausfüllt. Ist dementsprechend zwar etwas Fummelei, die Rose einzuführen, aber sie steht dann wenigstens allein.
Und wohin dann mit der zweiten Rose? Wir wollen doch niemanden mit dem Gefühl zurücklassen, seinen Stiel nicht angemessen versenkt zu haben .... :gruebel:

Glaubt bloß nicht alles, was ich schreibe. Würde ich wirklich wissen, wie Beziehungen funktionieren, hätte ich kaum dieses Forum entdeckt ;)

Benutzeravatar
Ida-Margarethe
Liebt es sich hier auszutauschen
Beiträge: 491
Registriert: Freitag 30. Juni 2017, 12:02
Geschlecht: weiblich
Wohnort: da, wo's ganz flach ist

Re: Erkennungsmerkmale für Treffen

Beitrag von Ida-Margarethe » Dienstag 19. September 2017, 12:50

Peter hat geschrieben:
Dienstag 19. September 2017, 12:15
Tania hat geschrieben:
Dienstag 19. September 2017, 12:05
Peter hat geschrieben:
Dienstag 19. September 2017, 11:09
Realistisch betrachtet wäre ich gar nicht dazu in der Lage, den Stiel in die Vase einzuführen, ohne dabei einen zweideutigen Kommentar abzugeben :schuechtern:
Man bedenke zudem, dass beim durchschnittlichen AB-Treffen die Frauenquote bei 30% liegt. Bedeutet also zwei Stiele pro Vase ... Da tun sich Abgründe auf ... :shock:
Am besten lässt man die Rose so mit Grünzeug binden, dass sie die Vase komplett ausfüllt. Ist dementsprechend zwar etwas Fummelei, die Rose einzuführen, aber sie steht dann wenigstens allein.
Eine gute Rose steht immer alleine :hallo:
... und immer schön lächeln und freundlich sein ... :coolgun:

"Beschreiben Sie die deutsche Sprache!" - "Umfahren ist das Gegenteil von umfahren." :mrgreen:

Lonely Sea
Ist frisch dabei
Beiträge: 22
Registriert: Samstag 12. März 2016, 13:07
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Wohnort: Bremen

Re: Erkennungsmerkmale für Treffen

Beitrag von Lonely Sea » Sonntag 22. Oktober 2017, 21:53

Wenn ich anknüpfe an das letzte Treffen in Hamburg ist doch das Air Berlin Logo festgelegt worden :-)

Benutzeravatar
Rohdiamant
Liebt es sich hier auszutauschen
Beiträge: 480
Registriert: Mittwoch 7. März 2018, 22:09
Geschlecht: männlich
AB Status: Softcore AB
Ich bin ...: vergeben.
Ich suche hier ...: Freizeitpartner.
Wohnort: Oberbayern

Re: Erkennungsmerkmale für Treffen

Beitrag von Rohdiamant » Donnerstag 17. Mai 2018, 19:24

Lonely Sea hat geschrieben:
Sonntag 22. Oktober 2017, 21:53
Wenn ich anknüpfe an das letzte Treffen in Hamburg ist doch das Air Berlin Logo festgelegt worden :-)
Also das fällt für zukünftige Treffen jetzt leider flach. :sadman:
Puh muss ich mir was neues einfallen lassen! :gruebel:

Benutzeravatar
Mannanna
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 5011
Registriert: Sonntag 16. Juni 2013, 07:37
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: unfassbar.
Wohnort: im Moment Europa

Re: Erkennungsmerkmale für Treffen

Beitrag von Mannanna » Donnerstag 17. Mai 2018, 19:29

Leonard Raj hat geschrieben:
Freitag 22. April 2011, 17:01
Ich hab mal eine Frage. Es ist das erste Mal, dass ich bei einem AB-Treffen dabei bin und erstrecht, dass ich es organisiere. Wie geht man denn auf Nummer Sicher, dass man auch alle trifft? Ich meine, habt ihr bei euren Treffen irgendwelche Erkennungsmerkmale verabredet, oder einander bescheid gegeben, was ihr an Klamotten tragt? Hatte schon überlegt, dass man (also jeder für sich) für solche Treffen doch vielleicht ein T-shirt machen kann auf dem AB zum Treffen stehen könnte. Damit wäre, denke ich, nicht direkt ersichtlich, dass es sich um ein AB-Treffen handelt, aber wir AB´s könnten untereinander erkennen, dass der/die andere dazu gehört. Der Slogan könnte natürlich auch anders lauten.
Den AB-Tisch umgibt meist so eine graue Aura aus Hoffnungslosigkeit und Verdammnis. Außerdem ist auf angestrengt schweifende Blicke zu achten, das sind Leute, die Leute suchen, welche sie noch nicht kennen.
Nichts auf der Welt ist so gerecht verteilt wie der Verstand. Denn jedermann ist überzeugt, daß er genug davon habe. (Descartes)

"Man will immer, was man nicht hat, und wenn man's hat, ist's langweilig" (Rainald Grebe, "Krümel")

Benutzeravatar
Optimistin
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1731
Registriert: Montag 2. Mai 2016, 19:12
Geschlecht: weiblich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: nur an Männern interessiert.
Wohnort: auf'm Dorf in der Nähe von Gießen

Re: Erkennungsmerkmale für Treffen

Beitrag von Optimistin » Donnerstag 17. Mai 2018, 22:13

Mannanna hat geschrieben:
Donnerstag 17. Mai 2018, 19:29
Den AB-Tisch umgibt meist so eine graue Aura aus Hoffnungslosigkeit und Verdammnis. Außerdem ist auf angestrengt schweifende Blicke zu achten, das sind Leute, die Leute suchen, welche sie noch nicht kennen.
:lach: :lach: :lach:
Lasst Euch nix erzählen, die AB- Runde ist unspektakulär normal. Je nach Art des Treffens eine größere Runde aus Männern und Frauen, meist etwas zurückhaltender in der Lautstärke.
Keine Angst, das findet Ihr ganz leicht, gerade wenn ein eindeutiger Treffpunkt und Uhrzeit vereinbart ist.
Solltet Ihr auf ein Nordlichtertreffen kommen, erkennt Ihr die Runde an dem großen Hallo und den fröhlichen Gesichtern :winken:
Entspanne Dich.
Lass das Ruder los.
Trudle durch die Welt - Sie ist so schön.
(Kurt Tucholsky)

Antworten

Zurück zu „Organisation von Treffen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste