Ideen für neues Unterforum

Ideen und Vorschläge um das Forum besser zu machen.

Moderatoren: Esperanza, Wolleesel, Calliandra, otto-mit-o, Obelix, Finnlandfreundin

Antworten
Benutzeravatar
yes_or_no
Kommt fast täglich vorbei
Beiträge: 766
Registriert: Samstag 12. Oktober 2019, 23:08
Geschlecht: weiblich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich suche hier ...: Freunde.
Wohnort: im Chiemgau

Ideen für neues Unterforum

Beitrag von yes_or_no » Donnerstag 26. Dezember 2019, 20:14

Hey,
ich hätte eine Idee für ein neues Unterforum:
Und zwar sollte es auf jeden Fall geschützt sein, dass nur angemeldete Nutzer und keine Gäste reinkommen.
Und es sollten dort Threads erstellt werden von Nutzern, die alle etwas tagebuchähnlich sein sollen.
Ich würde zb gern noch einen Thread machen, wo ich nur positive Dinge festhalte, Dinge die mir guttun und kurz dazu Stichpunkte eben, wodurch das ausgelöst wurde und wie die Wirkung war.
Ich würd zb gern auch einen Thread machen über negative Prägungen in der Kindheit, die mir teilweise durch Träume etc stückchenhaft wieder hochkommen. Ich würd in diesen beiden Threads gern diese Erinnerungen festhalten, hauptsächlich, ums selbst lesen zu können später. Aber zb auch, weil andere User sich drin wieder finden oder ebenfalls erinnern könnten - genauso könnten mich die Positiv-Threads anderer User ggf genauso auch auf gute Ideen bringen. Oder die Kindheitsprägungen-Threads von anderen Menschen bei mir Erkenntnisse auslösen.

Also in diesen Threads soll es immer um den User gehen, der den Thread eröffnet, aber es soll kein striktes Antworten-Verbot für andere User geben. Dass das gut funktioniert, beweist eigentlich "Mein Tagebuch" (der ich-fühle-mich-seltsam-Thread). Es schreib dort fast ausschließlich ich, aber wenns mir grad scheiße geht oder ich nen Witz gemacht hab, kommen manchmal Kommentare und User nehmen Anteil.
So könnte es in den anderen Threads auch sein - eben kein Bedarf an Diskussionen, keine Hobby-Therapeuten, die alles bewerten, was man dort schreibt, aber ein bisschen wohlwollendes Feedback und Denkanstöße, so wies bei mir im Thread ist.

ICh weiß nicht, ob andere User Interesse an nem POSITIV Thread hätten, an nem Traum-Thread (wo man seine Träume beobachtet) oder ganz anderen Threads, wo sie über ihre Entwicklungen schreiben.
Ich hätt schon Lust und würd natürlich hoffen, dass andere User das dann auch machen und man dann auch andere ein bisschen mitverfolgen kann.

Ideal wär die Möglichkeit, das ganze Unterforum auf IGNORE zu setzen, damit man in der "neue Beiträge" Liste dann nicht alles voll hat mit den Positiv-Threads oder Negativ-Threads von einzelnen Nutzern. Wenn man das nicht explizit möchte.

Benutzeravatar
Obelix
Moderator
Beiträge: 1186
Registriert: Freitag 23. August 2019, 19:10
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Wohnort: München

Re: Ideen für neues Unterforum

Beitrag von Obelix » Freitag 27. Dezember 2019, 00:00

Hmm - im Forum "Kreatives" gibt es ja eine Unterrubrik "Blogs". Kommt das Deiner Vorstellung nicht nah genug?
''Life's a happy song, when there's someone by your side to sing along.'' - The Muppets

Mit müden Augen
Eins mit dem Forum
Beiträge: 11076
Registriert: Freitag 24. April 2015, 20:22
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.

Re: Ideen für neues Unterforum

Beitrag von Mit müden Augen » Freitag 27. Dezember 2019, 14:03

Obelix hat geschrieben:
Freitag 27. Dezember 2019, 00:00
Kommt das Deiner Vorstellung nicht nah genug?
Dort können die Leute nicht antworten.

Ich denke aber so ein neues Unterforum ist nicht nötig, das passt schon so. Entweder Blogs oder halt ein anderes Unterforum (Vorstellung, Gefahrenbereich, ...) wenn andere antworten sollen.
Mein Leben ist die Hölle.
sei still und leide

Antworten

Zurück zu „Verbesserungsvorschläge“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste