Unterforum für Kontaktaufnahme AB /Nicht AB

Ideen und Vorschläge um das Forum besser zu machen.

Moderatoren: Esperanza, Wolleesel, Calliandra, otto-mit-o, Obelix, Finnlandfreundin

Antworten
Benutzeravatar
Lucius
Tauscht Gedanken aus
Beiträge: 72
Registriert: Sonntag 26. Januar 2020, 20:49
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: eine(n) Partner/in.
Wohnort: FR

Unterforum für Kontaktaufnahme AB /Nicht AB

Beitrag von Lucius » Mittwoch 29. Juli 2020, 21:47

Hallo ich hatte gerade die folgende Idee.

Oftmals ist es ja so, dass es kritisiert wird, dass Nicht ABs und ABs sich zu einem Thema austauschen und auf keinen gemeinsamen Nenner kommen.

Genau dieser Austausch bzw Erfahrungsschatz ist auch eine riesen Ressource, die meiner Meinung nach noch besser genutzt werden kann.

Als ich mich am Anfang hier angemeldet habe war ich ehrlich gesagt in der Forumsstruktur und den ganzen Themen ziemlich lost und wusste so gar nicht wie ich anfangen sollte.

Wenn es so eine Art "Patenschaft" gäbe, diese Stelle ich mir wie folgt vor:

Es ist ähnlich wie beim Vorstellungsthreads der erfolgreiche Nicht-AB kann sich kurz vorstellen, schreiben wobei er genau helfen kann und so das Angebot wie er bei der AB Problematik helfen kann. Das können alle Möglichen AB-Themen sein.

Das Unterforum dient nur zur Kontaktaufnahme und beide können sich dann direkt per Privatnachricht austauschen, Ziel sollte sein dass sich halt zwei Menschen finden bei denen es zwischennenschlich mit dem Austausch passt, klar kann nicht jeder jedem helfen. Das ist aber auch völlig in Ordnung.

Ich weiß mein Vorschlag ist sehr kontrovers. 😊

Benutzeravatar
Axolotl
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 2887
Registriert: Mittwoch 2. Mai 2018, 21:21
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: offen für alles.
Wohnort: Berlin

Re: Unterforum für Kontaktaufnahme AB /Nicht AB

Beitrag von Axolotl » Mittwoch 29. Juli 2020, 22:37

Ich bin mal ehrlich und sage, ich verstehe nicht was du damit erreichen willst. Soll das so a la Betreuer bei den anonymen Alkoholikern ablaufen, oder wie?

Weil da muss ich mal ganz klar sagen, dass ich daran zweifle dass das funktioniert. Von beiden Seiten aus nicht. Die Nicht-ABs werden dabei quasi verpflichtet sich viel intensiver um einige gewisse Personen zu bemühen. Hinzu kommt erschwerend, dass es manche Nicht-ABs geben wird, die sich da lieber raus halten. Und außerdem gibt es mit Sicherheit Nicht-ABs denen man eher zugeneigt ist als anderen.

Von an der anderen Seite aus gesehen bedeutet das auch, sich einem völlig Fremden anzuvertrauen, von dem man dann auch erwarten muss, dass er sich den ganzen Kram den du dir von der Seele redest auch versteht, dir da einen Ratschlag geben kann und dazu auch noch zu allem nach Außen hin schweigt. Und vor allem, muss er dich auch wollen.

Das mutiert dann eher zu einer digitalen Fleischbeschau oder Meinungsumfrage. ABs sind dann enttäuscht, weil die Nicht-ABs nicht Zeit, Kapazität oder einfach Lust drauf haben, andere werden enttäuscht sein, weil ihr Nicht-AB Partner sie einfach nicht mag und daher ablehnt. Und so mancher Nicht-Ab wird dabei gar keine Anfragen erhalten, weil nicht gemocht, nicht geeignet o.Ä.

Das wäre Chaos pur und würde dem Klima hier eher schaden als nutzen.
If there’s more than one possible outcome of a job or task, and one of those outcomes will result in disaster or an undesirable consequence, then somebody will do it that way.

Benutzeravatar
Lucius
Tauscht Gedanken aus
Beiträge: 72
Registriert: Sonntag 26. Januar 2020, 20:49
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: eine(n) Partner/in.
Wohnort: FR

Re: Unterforum für Kontaktaufnahme AB /Nicht AB

Beitrag von Lucius » Mittwoch 29. Juli 2020, 22:57

Axolotl hat geschrieben:
Mittwoch 29. Juli 2020, 22:37

Das mutiert dann eher zu einer digitalen Fleischbeschau oder Meinungsumfrage.
Die Kritik wäre auch sachlicher möglich gewesen.

Aber der Punkt mit dem Nichtantworten ist natürlich ein Problem, dass ich nicht hinreichend bedacht habe.

Daher ist der Vorschlag hinfällig.

Benutzeravatar
Axolotl
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 2887
Registriert: Mittwoch 2. Mai 2018, 21:21
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: offen für alles.
Wohnort: Berlin

Re: Unterforum für Kontaktaufnahme AB /Nicht AB

Beitrag von Axolotl » Mittwoch 29. Juli 2020, 23:59

Lucius hat geschrieben:
Mittwoch 29. Juli 2020, 22:57

Die Kritik wäre auch sachlicher möglich gewesen.
Was war denn daran jetzt unsachlich? :gruebel: Ich habe doch ausreichend und hinlänglich begründet wo die Probleme liegen.
If there’s more than one possible outcome of a job or task, and one of those outcomes will result in disaster or an undesirable consequence, then somebody will do it that way.

Benutzeravatar
Hanuta
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 2285
Registriert: Montag 5. August 2019, 13:05
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: unfassbar.

Re: Unterforum für Kontaktaufnahme AB /Nicht AB

Beitrag von Hanuta » Donnerstag 30. Juli 2020, 01:13

Lucius hat geschrieben:
Mittwoch 29. Juli 2020, 21:47
Oftmals ist es ja so, dass es kritisiert wird, dass Nicht ABs und ABs sich zu einem Thema austauschen und auf keinen gemeinsamen Nenner kommen.
Was für ein gemeinsamer Nenner soll das sein?
Das Problem an dieser Aussage ist:
1. Es geht davon aus, dass sowohl ABs als auch nicht ABs jeweils eine relativ homogene Gruppe sind.(Ist nicht mal ansatzweise korrekt.)
2. Es geht davon aus, dass sich eine gemeinsame "Lösung" finden lässt. Ergo gehst du davon aus, dass jeder an einer konkreten Lösung des Problems sucht. Es gibt genügend Menschen hier, die sich sicherlich einfach nur austauschen wollen, damit es sie im Alltag weniger belastet, aber eine ganz konkrete Lösung suchen diese Menschen nicht.

Lucius hat geschrieben:
Mittwoch 29. Juli 2020, 21:47
Es ist ähnlich wie beim Vorstellungsthreads der erfolgreiche Nicht-AB kann sich kurz vorstellen, schreiben wobei er genau helfen kann und so das Angebot wie er bei der AB Problematik helfen kann. Das können alle Möglichen AB-Themen sein.
Naja...
Würdest du dich als qualifiziert genug sehen, um als Deutschlehrer in einer Schule in Spanien zu arbeiten? Nur weil du deutsch sprechen kannst, heißt das noch lange nicht, dass du es auch unterrichten kannst.
Selbes gilt für Nicht-ABs, wobei es auch da genügend Faktoren gibt, die einen nicht wirklich qualifizieren.
Ich sehe in der Aussage folgende Annahmen:
1. Der Nicht-AB weiß um die Probleme eines spezifischen ABs.
2. Der Nicht-AB weiß warum er Erfolg hat.
3. Der Nicht-AB ist jemand der jeder Zeit wieder in eine Beziehung kommt.
4. Der Nicht-AB hat sich ganz genau mit der Thematik befasst.

Diese Annahmen sind halt kaum haltbar. Es gibt genügend Nicht-ABs die einfach nur Glück hatten oder Nicht-ABs, die mit etwas zufrieden sind mit dem ein bestimmter AB vielleicht nicht zufrieden wäre.
Der Nicht-AB ist nicht unbedingt ein Coach, der alle möglichen Gebiete auf dem Schirm hat. Für einige Nicht-ABs ist ja nicht mal verständlich wie man so lange alleine sein kann. Schon öfters aus Berichten von ABs hier gelesen.
Lucius hat geschrieben:
Mittwoch 29. Juli 2020, 21:47
Das Unterforum dient nur zur Kontaktaufnahme und beide können sich dann direkt per Privatnachricht austauschen, Ziel sollte sein dass sich halt zwei Menschen finden bei denen es zwischennenschlich mit dem Austausch passt, klar kann nicht jeder jedem helfen. Das ist aber auch völlig in Ordnung.
Naja, wenn daran Interesse besteht, dann ist es wohl sinnvoller, wenn derjenige sich jemanden spezielles von dem er meint, dass er eine gewisse Kompetenz hat aus den Threads aussucht und ihn per PN kontaktiert.
Letztendlich kann sich ja jeder als "Coach" verkaufen, wenn das so geregelt würde.

Benutzeravatar
Lucius
Tauscht Gedanken aus
Beiträge: 72
Registriert: Sonntag 26. Januar 2020, 20:49
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: eine(n) Partner/in.
Wohnort: FR

Re: Unterforum für Kontaktaufnahme AB /Nicht AB

Beitrag von Lucius » Donnerstag 30. Juli 2020, 01:29

Wie bereits oben gesagt nach Überlegung ziehe ich den Vorschlag zurück.
Diverse Gründe wurden bereits genannt.

Antworten

Zurück zu „Verbesserungsvorschläge“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast