Avatare

Ideen und Vorschläge um das Forum besser zu machen.

Moderatoren: Wolleesel, Peter, Lerche, Lisa, otto-mit-o, Esperanza, orthonormal, Kathy

Benutzeravatar
sgt.bash
Tauscht Gedanken aus
Beiträge: 59
Registriert: Dienstag 29. November 2011, 22:05
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Wohnort: Frankfurt am Main

Avatare

Beitrag von sgt.bash » Samstag 9. Juni 2012, 01:42

Kann man das machen das man Avatare für alle Forenmitglieder zulässt?

Ich habe ein Problem mich in den einzelnen Threads zu orientieren. Ich finde nur langsam die eigenen Kommentare und nehme nicht so richtig war wer welchen Beitrag schonmal geschrieben hat bzw. antwortet. Mit Avataren wäre es wesentlich einfacher den einzelnen Diskussionen zu folgen. Oder bestimmte Dinge zu überfliegen.
Außerdem erkennt man dann schneller wer öfters was schreibt und kann das leichter zuordnen (bei mir zumindest ist das so - vieles wird ja auch unterbewusst wahrgenommen). Das hätte auch etwas individuelleres.

Das wäre mein Vorschlag.

Benutzeravatar
Gilbert
Meisterschreiberling
Beiträge: 5679
Registriert: Donnerstag 18. Juni 2009, 11:21
Kontaktdaten:

Re: Avatare

Beitrag von Gilbert » Samstag 9. Juni 2012, 02:24

Wenn ich mich recht erinnere, ist darüber vor einiger Zeit schon diskutiert worden. Demnach sind Avatare von der Administration her nicht erwünscht. Es geht dabei wohl auch um urheberrechtliche Probleme.
Damit das Mögliche entsteht, muss immer wieder das Unmögliche versucht werden.
Hermann Hesse

Kolinatan

Re: Avatare

Beitrag von Kolinatan » Samstag 9. Juni 2012, 11:32

Ja, das ist richtig. Auf die Avatare wird vor allem verzichtet, weil ich nicht sicherstellen kann, dass selbst hochgeladene Bilder urheberrechtlich einwandfrei sind.

Sobald einige andere Dinge hier im Forum geregelt sind, überlege ich allerdings ob ich aus einer Grafikbibliothek, welche von mir lizenziert wurde, eine Auswahl an Bildern freischalten werde. Dieses wird aber sicher erst in einigen Wochen erfolgen, wenn auch der Domainumzug von mir dann durchgeführt wurde.

Aktuell möchte ich mich aber erst noch um ein paar andere Punkte kümmern, die mir ebenfalls wichtig sind.

Benutzeravatar
Malin
Liebt es sich mitzuteilen
Beiträge: 1101
Registriert: Montag 20. Februar 2012, 19:53
Ich suche hier ...: nur Austausch.

Re: Avatare

Beitrag von Malin » Samstag 9. Juni 2012, 11:38

Kolinatan hat geschrieben:Sobald einige andere Dinge hier im Forum geregelt sind, überlege ich allerdings ob ich aus einer Grafikbibliothek, welche von mir lizenziert wurde, eine Auswahl an Bildern freischalten werde. Dieses wird aber sicher erst in einigen Wochen erfolgen, wenn auch der Domainumzug von mir dann durchgeführt wurde.
Damit dann "Happy Avatar-Sharing" betrieben werden kann? ;)
Eine begrenzte Auswahl an Avataren führt oft dazu, dass sich mehrere User einen Avatar teilen. Mich irritiert das eher. Dann lieber gar keine Bilder.

Edit: Die Möglichkeit, Avatare auf Imageshack & Co. hochzuladen und dann zu verlinken, ist wahrscheinlich genauso heikel, oder?
Wenn du merkst, dass du ein totes Pferd reitest, steig ab.
(Indianisches Sprichwort)

Kolinatan

Re: Avatare

Beitrag von Kolinatan » Samstag 9. Juni 2012, 11:40

Wenn es Avatare geben wird, dann steht es Dir jederzeit frei, Dir diese nicht anzeigen zu lassen. Einfach die Option in Deinen Einstellungen entsprechend ändern.

Genau, nur weil die Bilder bei einem anderen Provider liegen, ändert es an der Thematik nichts. Mir ist bewusst, dass dieses Thema ebenso für die zusätzlichen Smilies zutrifft. Ebenso ist dieses auch ein Grund, warum externe Bilder und Videos nur Verlinkt aber nicht eingebettet werden dürfen.

Forever No

Re: Avatare

Beitrag von Forever No » Samstag 9. Juni 2012, 12:22

Wenn ich für mich die anzeige der Bild hen dann abstellen kann, dann ist mir das egal.

orchideen

Re: Avatare

Beitrag von orchideen » Samstag 9. Juni 2012, 12:49

Kolinatan hat geschrieben:Ja, das ist richtig. Auf die Avatare wird vor allem verzichtet, weil ich nicht sicherstellen kann, dass selbst hochgeladene Bilder urheberrechtlich einwandfrei sind.

Sobald einige andere Dinge hier im Forum geregelt sind, überlege ich allerdings ob ich aus einer Grafikbibliothek, welche von mir lizenziert wurde, eine Auswahl an Bildern freischalten werde. Dieses wird aber sicher erst in einigen Wochen erfolgen, wenn auch der Domainumzug von mir dann durchgeführt wurde.

Aktuell möchte ich mich aber erst noch um ein paar andere Punkte kümmern, die mir ebenfalls wichtig sind.
ich muss malin zustimmen, das wenn es überhaupt avatare oder signaturbildchen geben soll, die dann echt inviduell sein sollten. Ich verstehe aber deine bedenken, da zur zeit die urheberrechtsanwälte gewaltig übertreiben und das wphl auch so dürfen. Ich würde ein avatar in einem forum keinen großen Wert beimessen und es als Ausdruck von Persönlichkeit sehen ( und ggf als billige Werbung, wenn schon bilder von spielecharaktere verwendet werden). Leider sehen das manche firmen eben anders. Schließlich geht es um eine private nutzung und nicht um eine gewerbliche. Das Urheberrecht ist leider noch nicht ins internetzeitalter angekommen. finde ich zwar sau schade, aber ich verstehe deine bedenken deswegen.

Benutzeravatar
schwarzkaeppchen
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 3221
Registriert: Samstag 5. Februar 2011, 17:44
Geschlecht: weiblich
AB Status: AB Vergangenheit

Re: Avatare

Beitrag von schwarzkaeppchen » Samstag 9. Juni 2012, 13:38

Ich habe vor Jahren mal eine Seite gesehen, wo man sich Avatare selbst aus vorgegebenen Elementen (Kopfform, Frisuren, Augenfarben,Kleidung, Accesoires, Hintergründe, sogar in Bewegung und dann Snapshot möglich) zusammenbauen konnte. Das wäre um Welten individueller. Könnte man die Nutzung solch einer Seite nicht lizensieren, Kolinatan?
"Bewahre deine Illusionen. Wenn sie verschwunden sind, wirst du weiter existieren, aber nicht weiter leben." - Mark Twain

vs

"Leben ist nicht genug, sagte der Schmetterling. Sonnenschein, Freiheit und eine kleine Blume gehören auch dazu." - Hans Christian Andersen

Benutzeravatar
sgt.bash
Tauscht Gedanken aus
Beiträge: 59
Registriert: Dienstag 29. November 2011, 22:05
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Avatare

Beitrag von sgt.bash » Samstag 9. Juni 2012, 17:40

urheberrecht? :) lol. es gibt so viele andere foren. da ist es den leuten auch wurst. hab noch nie gehrört das es der spieleindustrie oder der filmindustrie auf den nerv geht das böse forenmitglieder ihr eigentum in avatare umwandeln. die haben ganz andere probleme (piraterie - filme klauen und streamen bzw. spiele raubkopieren). auch seriöse foren von bücherverlagen (z.b. PM) lassen in ihren foren avatare zu. und die haben das sicher auch vorher abgeklärt. zumal es ja nicht auf den forenanbieter zurückfällt sondern auf die einzelnen mitglieder was dargestellt wird und was nicht.

HenryLee

Re: Avatare

Beitrag von HenryLee » Samstag 9. Juni 2012, 18:24

@sgt_bash
Kann es sein dass du dich mit der Rechtslage noch nicht so wirklich beschäftigt hast ? ;-)

@OnTopic
Ich brauche keine Avatare, die Beiträge eines Users sollten doch "sprechend" genug sein um sich ein Bild von ihm zu machen...

orchideen

Re: Avatare

Beitrag von orchideen » Samstag 9. Juni 2012, 18:55

sgt.bash hat geschrieben:urheberrecht? :) lol. es gibt so viele andere foren. da ist es den leuten auch wurst. hab noch nie gehrört das es der spieleindustrie oder der filmindustrie auf den nerv geht das böse forenmitglieder ihr eigentum in avatare umwandeln. die haben ganz andere probleme (piraterie - filme klauen und streamen bzw. spiele raubkopieren). auch seriöse foren von bücherverlagen (z.b. PM) lassen in ihren foren avatare zu. und die haben das sicher auch vorher abgeklärt. zumal es ja nicht auf den forenanbieter zurückfällt sondern auf die einzelnen mitglieder was dargestellt wird und was nicht.
Die Firmen mögen andere Probleme haben, aber eben nicht die Anwälte, die solche Verstösse finden und dann den Firmen anbieten ihre Rechte gratis zu vertreten. Ihren Lohn bekommen die, durch die Gebühren die sie den Avatarnutzer in Rechnung stellen. So werden bereits diverse Sachen verklagt. Z.B so eine Kindergartengruppe, die Pumukel als Maskottchen hatte oder sich einen falschen Namen ausgesucht hatte.

Forever No

Re: Avatare

Beitrag von Forever No » Samstag 9. Juni 2012, 20:40

Nach einer im Zweifel doch recht kostspieligen Abmahnung ist das nicht mehr so lustig.

Benutzeravatar
sgt.bash
Tauscht Gedanken aus
Beiträge: 59
Registriert: Dienstag 29. November 2011, 22:05
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Avatare

Beitrag von sgt.bash » Sonntag 10. Juni 2012, 23:20

solche abmahnungen werden doch nur von unseriösen anwälten verschickt um leute einzuschüchtern um schnelle vergleiche zu erzielen. ich glaub nicht das es wegen solchen kinkerlitzchen zum prozess käme.

außerdem würde man erstmal eine unterlassungserkärung formulieren. sollte sich die urheberrechtsverletzung wiederholen würde es erst zu weiteren schritten kommen. zumal kein finanzieller schaden entstanden ist und somit der streitwert nicht hoch sein dürfte. des weiteren dürfte es schwierig nachweisbar sein das der anwalt wirklich der interessenvertreter des rechteinhabers ist. da bei einer avatarnutzung seitens der foristen verschiedene quellen genutzt werden.

selbst wenn der anwalt auf dann noch eine aufwandserstattung verlangt wird man die kostenübernahme erst einmal ablehnen und in den meisten fällen wird die gegenseite es nicht weiter verfolgen da sie wie gesagt ein unseriöses geschäftsmodell nutzen und einfach nur eine breite masse mit zahlungsaufforderungen zubomben wollen. das kann man beliebig weiter spinnen. z.b. das der geschädigte überhaupt erst einmal nachweisen muss das er einen wirtschaftlichen schaden davongetragen hat und wenn er einen hat wie hoch sein verdienstausfall gewesen ist.

wenn es also danach geht ob wir hier Urheberrechte verletzen müsste man ganz Deutschland zur Zahlung auffordern ;) jeder nutzt ständig Fotos aus fragwürdigen Quellen für verschiedenste Zwecke. allerdings in der regel ohne daraus einen gewinn zu erzielen.


Um das nochmal Klipp und Klar zu sagen. Eine Abmahung schon mit einer Zahlungsaufforderung zu versehen widerspricht völlig dem Sinn des Gesetzgebers. Durch die Abmahnung wird der Rechtsverletzer zur Unterlassung und Beseitigung der Urheberrechtsverletzung aufgefordert. Die Abmahnung liegt somit grundsätzlich im Interesse des berechtigt und begründet Abgemahnten. Die Abmahnung gibt dem Verletzer die Möglichkeit, die Rechtsverletzung abzustellen und ein gerichtliches Verfahren zu vermeiden. Die Abmahnung soll dem Abgemahnten daher eigentlich helfen, aus einer Urheberrechtsverletzung nochmals mit einem ‘blauen Auge’ herauszukommen.

calcetto
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 2375
Registriert: Sonntag 24. Juli 2011, 12:04
Geschlecht: männlich

Re: Avatare

Beitrag von calcetto » Montag 11. Juni 2012, 09:23

Wenn ich der Betreiber dieses Forums wäre und da mein eigenes Geld und meine Zeit reinstecke, dann hätte ich nicht auch noch Lust mich mit irgendwelchen dubiosen Anwälten rumzuschlagen. Zumal der mögliche Nutzmehrwert nicht zwingend sooooooo groß wäre.

Benutzeravatar
sgt.bash
Tauscht Gedanken aus
Beiträge: 59
Registriert: Dienstag 29. November 2011, 22:05
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Avatare

Beitrag von sgt.bash » Montag 11. Juni 2012, 18:08

Dann baut halt eine Filterfunktion ein. Der Mod muss erst die Bilder freischalten. Wenn sie erkennbar kopiert sind und aus kommerziellen Werken geschnitten wurden oder reale Persönlichkeiten zeigen sperrt man den Avatar. Fertig. Aber der Zug ist jetzt vermutlich abgefahren. Ich hätte als Mod keinen Bock das alles nachzuarbeiten.

Confessor1985
Ist frisch dabei
Beiträge: 24
Registriert: Samstag 31. März 2012, 22:36
Geschlecht: männlich
AB Status: AB unter 30
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.

Re: Avatare

Beitrag von Confessor1985 » Dienstag 2. Oktober 2012, 23:11

Kolinatan hat geschrieben:Ja, das ist richtig. Auf die Avatare wird vor allem verzichtet, weil ich nicht sicherstellen kann, dass selbst hochgeladene Bilder urheberrechtlich einwandfrei sind.

Sobald einige andere Dinge hier im Forum geregelt sind, überlege ich allerdings ob ich aus einer Grafikbibliothek, welche von mir lizenziert wurde, eine Auswahl an Bildern freischalten werde. Dieses wird aber sicher erst in einigen Wochen erfolgen, wenn auch der Domainumzug von mir dann durchgeführt wurde.

Aktuell möchte ich mich aber erst noch um ein paar andere Punkte kümmern, die mir ebenfalls wichtig sind.
Der Thread ist jetzt von Anfang Juni....Wie ist der aktuelle Stand?

Benutzeravatar
marwie
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 2815
Registriert: Sonntag 25. Februar 2007, 13:52
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: vergeben.
Ich suche hier ...: Freizeitpartner.

Re: Avatare

Beitrag von marwie » Sonntag 1. Dezember 2013, 21:06

Da die Forumsleitung ja nun gewechselt hat, möchte ich das Thema Avatare zur Diskussion bringen.
Ich finde nach wie vor, dass Avatare ein Mehrwert wären und die Gefahr einer Abmahnung / Anklage ist relativ gering. als Kompromiss könnte man auch eine Bibliothek hinzufügen (aber mit genügend verschiedenen Avataren...)

Benutzeravatar
Einsamer Igel
Eins mit dem Forum
Beiträge: 18871
Registriert: Donnerstag 29. November 2012, 17:57
Geschlecht: weiblich
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: Schuschiheim, NRW

Re: Avatare

Beitrag von Einsamer Igel » Sonntag 1. Dezember 2013, 21:42

Ich bin froh, dass es hier keine Avatare gibt! Sollte das eingeführt werden, wäre es schön, wenn man in den Einstellungen das generelle Ausblenden der Avatare wählen kann.
Stell dir vor es geht und keiner kriegts hin. (Wolfgang Neuss)
Wenn du merkst, dass du ein totes Pferd reitest, bau den Grill auf.
Das Leben ist wie ein Fahrrad. Man muss sich vorwärts bewegen,
um das Gleichgewicht nicht zu verlieren. (Albert Einstein)

LastHope
Liebt es sich hier auszutauschen
Beiträge: 468
Registriert: Mittwoch 24. Juli 2013, 20:31
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Wohnort: Bayern Süd

Re: Avatare

Beitrag von LastHope » Sonntag 3. August 2014, 17:40

würde gerne wenn, meinen persönlichen Avatar hochladen ...??

Geht aber scheinbar nicht? :hierlang:

Schaaaade :hut:

LG lH
Meine Sache, mein Problem
Ich werd nicht untergehen
Statt der weißen Fahne, werdet ihr
Meinen Mittelfinger sehen!

Chocolate Babka

Re: Avatare

Beitrag von Chocolate Babka » Sonntag 3. August 2014, 17:45

Oje, hier sieht man, dass sich gewisse Ansichten recht bald ändern können.. ;)

Antworten

Zurück zu „Verbesserungsvorschläge“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast