Ich habe zum ersten Mal ...

... und was Du sonst noch gerne mit anderen Teilen möchtest.

Moderatoren: Hathor, Wolleesel, Peter, Lerche, Lisa, otto-mit-o, Esperanza, orthonormal

Antworten
Benutzeravatar
bettaweib
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 4180
Registriert: Montag 21. Juni 2010, 20:15
Geschlecht: weiblich
Ich bin ...: verdammt bissig.
Ich suche hier ...: Freizeitpartner.
Wohnort: Niedersachsen

Re: Ich habe zum ersten Mal ...

Beitrag von bettaweib » Mittwoch 22. August 2018, 18:37

Mit müden Augen hat geschrieben:
Mittwoch 22. August 2018, 18:34
Und ein Korb ist dann wahrscheinlich iptables blablub DROP ;)
Eher Delete....
Die Frau ist eine raffinierte Mischung aus Brandstifter und Feuerwehr.
Marcel Aymé

Benutzeravatar
Captain Unsichtbar
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1921
Registriert: Sonntag 19. Juni 2016, 21:40

Re: Ich habe zum ersten Mal ...

Beitrag von Captain Unsichtbar » Mittwoch 22. August 2018, 23:36

bettaweib hat geschrieben:
Mittwoch 22. August 2018, 18:33
kreisel hat geschrieben:
Mittwoch 22. August 2018, 15:32
Captain Unsichtbar hat geschrieben:
Mittwoch 22. August 2018, 12:57
eine Art Nerd-Flirt geführt. :mrgreen:
:good:
und wie sieht sowas dann aus? :zaehneputzen:
Vielleicht so:
"Na du schönes Pixelchen" - :mrgreen: "Was bist du denn für ein LED?" - "Mir sind deine schönen langen RAMs aufgefallen" :pfeif: - "Du kannst aber toll mit deinen Bytes lächeln" - "solange ich heute Abend nach einem Update nicht abstürze......"
:lol:
Nene das wäre etwas gar generisch-offensichtlich. Und ich bin ja auch gar kein Programmierer.
"I never asked for this."

Benutzeravatar
Optimistin
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1936
Registriert: Montag 2. Mai 2016, 19:12
Geschlecht: weiblich
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: zurück in Lübeck

Re: Ich habe zum ersten Mal ...

Beitrag von Optimistin » Donnerstag 23. August 2018, 19:50

Ich habe heute zum ersten Mal erfolgreich rückwärts einen Hänger im Schlepperschuppen geparkt :cheerleader:
Gar nicht so leicht, in die Lücke mit dem Quad zu zirkeln :schwitzen:
Ich lerne das rückwärtige Hängerfahren noch, ist mein fester Vorsatz für dieses Jahr.
Das große Ziel heißt Verkaufswagen an Transporter auf den Markt einparken :boxing:
Fleißige Menschen bauen Wirtschaft.
Faule Menschen bauen Zivilisation.
(Kazuaki Tanahashi)

Reinhard
Meisterschreiberling
Beiträge: 6675
Registriert: Donnerstag 7. Januar 2016, 11:53
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: offen für alles.
Wohnort: Oberpfalz

Re: Ich habe zum ersten Mal ...

Beitrag von Reinhard » Donnerstag 23. August 2018, 19:59

Optimistin hat geschrieben:
Donnerstag 23. August 2018, 19:50
Ich habe heute zum ersten Mal erfolgreich rückwärts einen Hänger im Schlepperschuppen geparkt :cheerleader:
Gar nicht so leicht, in die Lücke mit dem Quad zu zirkeln :schwitzen:
Ich lerne das rückwärtige Hängerfahren noch, ist mein fester Vorsatz für dieses Jahr.
Das große Ziel heißt Verkaufswagen an Transporter auf den Markt einparken :boxing:
:good:

Einachsiger oder zweiachsiger Hänger?
Mag ja sein, dass jeder seines Glückes Schmied ist.

Aber dabei sollte nicht vergessen werden, dass manche von Haus aus eine komplette Werkstatt mitbekommen, und andere nur einen Hammer und nicht mal einen Amboss.

Mit müden Augen
Bringt jede Tastatur zum Glühen
Beiträge: 8255
Registriert: Freitag 24. April 2015, 20:22
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.

Re: Ich habe zum ersten Mal ...

Beitrag von Mit müden Augen » Donnerstag 23. August 2018, 22:10

unter einem Mikroskop gelötet. Kabel auf einen Footprint mit RM 0,5mm zu löten ist fies. :schwitzen:
Mein Leben ist die Hölle.
sei still und leide

Benutzeravatar
Optimistin
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1936
Registriert: Montag 2. Mai 2016, 19:12
Geschlecht: weiblich
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: zurück in Lübeck

Re: Ich habe zum ersten Mal ...

Beitrag von Optimistin » Donnerstag 23. August 2018, 22:27

Einachsig - für den Beginn ausreichend
Fleißige Menschen bauen Wirtschaft.
Faule Menschen bauen Zivilisation.
(Kazuaki Tanahashi)

Kief
Meisterschreiberling
Beiträge: 7223
Registriert: Sonntag 1. Dezember 2013, 13:06
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Wohnort: Berlin

Re: Ich habe zum ersten Mal ...

Beitrag von Kief » Donnerstag 23. August 2018, 22:55

Optimistin hat geschrieben:
Donnerstag 23. August 2018, 22:27
Einachsig - für den Beginn ausreichend
Ausreichend?

Gerade Einachser ist doch schwerer zu manoevrieren als einer mit Lenkachse!
Mit Lenkachse hast Du dieselben Lenkbewegungen wie ohne Anhaenger:
Rueckwaerts nach links lenkst Du ohne Anhaenger genauso
wie rueckwaerts nach links mit Lenkachse ...
ist also wie gewohnt ...

erst mit Einachser/Tandemachse wird das rueckwaertsfahren umstaendlich, weil Du staendig entgegengesetzt denken musst.
"War das jetzt linksrum oder rechtsrum lenken?"
Schlimmer als Einachser ist nur ...
[+] Sattelschlepper
... nicht einfach nur entgegengesetzt, sondern wenn Du ne deutliche Lenkbewegung bemerkst, ist es schon zu spaet ... da hast Du schon viel zu weit eingeschlagen, und darfst zurueckkurbeln. Oder kannst gleich vorwaertsfahren und geradeziehen, neu versuchen, Merkpunkte genauer beobachten.
Lenkachse fahr ich Dir gerne und mit nem Lied auf den Lippen rueckwaerts ...
bei Einachser schau ich mir die Aufgabe ganz genau an!
Und das eine mal, wo mich die Route ueberrascht hat, da hab ich rueckwaerts auch echt geschwitzt ... ;-)


K
Deeskalation, ohne danach die Probleme anpacken zu wollen,
das ist wie Ablenkung, oder Hinhalte-Taktik/Aussitzen wollen:
als Gespraechsverweigerung die getarnteste Form von Eskalation.

Benutzeravatar
Endura
Dauerhaft gesperrtes Benutzerkonto
Dauerhaft gesperrtes Benutzerkonto
Beiträge: 5377
Registriert: Freitag 23. September 2016, 17:14
Geschlecht: weiblich
Ich bin ...: offen für alles.

Re: Ich habe zum ersten Mal ...

Beitrag von Endura » Freitag 24. August 2018, 08:57

Mit müden Augen hat geschrieben:
Donnerstag 23. August 2018, 22:10
unter einem Mikroskop gelötet. Kabel auf einen Footprint mit RM 0,5mm zu löten ist fies. :schwitzen:
Und warum tust du dir das an? Gibt es das Teil nicht in einem größeren Pinabstand?

Mit müden Augen
Bringt jede Tastatur zum Glühen
Beiträge: 8255
Registriert: Freitag 24. April 2015, 20:22
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.

Re: Ich habe zum ersten Mal ...

Beitrag von Mit müden Augen » Freitag 24. August 2018, 12:12

Ich habe keinen IC verlötet sondern einen vorhandenen IC entlötet und dann per Kabel ein paar der Kontakte auf dem PCB abgegriffen, da kann ich mir den Footprint nicht aussuchen.
Einen (feinen) IC verlöten stelle mich mir dagegen einfach vor (wenn man eine vernünftige Platine mit Lötstopplack hat).

edit: 5222
Mein Leben ist die Hölle.
sei still und leide

Kief
Meisterschreiberling
Beiträge: 7223
Registriert: Sonntag 1. Dezember 2013, 13:06
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Wohnort: Berlin

Re: Ich habe zum ersten Mal ...

Beitrag von Kief » Freitag 24. August 2018, 18:29

ein Kompliment ueber meine Ohren erhalten ... :shock: :holy:
:gewinner:


K
Deeskalation, ohne danach die Probleme anpacken zu wollen,
das ist wie Ablenkung, oder Hinhalte-Taktik/Aussitzen wollen:
als Gespraechsverweigerung die getarnteste Form von Eskalation.

Benutzeravatar
Don Rosa
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1241
Registriert: Mittwoch 21. Dezember 2016, 23:33
Geschlecht: männlich
Ich bin ...: vergeben.
Ich suche hier ...: nur Austausch.
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Ich habe zum ersten Mal ...

Beitrag von Don Rosa » Freitag 24. August 2018, 19:47

Ich war zum ersten Mal in einem Planetarium. Es gab zur Untermalung auch die Titelmelodie von Star Trek Raumschiff Voyager.
Doubt kills more dreams than failure ever will.

Benutzeravatar
Versingled
Tippt schneller als der eigene Schatten
Beiträge: 9417
Registriert: Sonntag 18. Januar 2015, 12:37
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: verdammt bissig.
Wohnort: 48°43'31.23"N, 9°11'38.61"E, 436m über NN + 12 Etagen
Kontaktdaten:

Re: Ich habe zum ersten Mal ...

Beitrag von Versingled » Freitag 24. August 2018, 20:32

Don Rosa hat geschrieben:
Freitag 24. August 2018, 19:47
Ich war zum ersten Mal in einem Planetarium. Es gab zur Untermalung auch die Titelmelodie von Star Trek Raumschiff Voyager.
Gibt's in Frankfurt keins ... :gruebel:
In Gedenken an all das Leben, das heute zu Ende ging. Es ist ein unwiederbringlicher Verlust ... :sadman:

Gott, gib mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann, den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann, und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.

Benutzeravatar
Axolotl
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 2254
Registriert: Mittwoch 2. Mai 2018, 21:21
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: offen für alles.
Wohnort: Berlin

Re: Ich habe zum ersten Mal ...

Beitrag von Axolotl » Samstag 25. August 2018, 16:11

Don Rosa hat geschrieben:
Freitag 24. August 2018, 19:47
Ich war zum ersten Mal in einem Planetarium. Es gab zur Untermalung auch die Titelmelodie von Star Trek Raumschiff Voyager.
:good:
If there’s more than one possible outcome of a job or task, and one of those outcomes will result in disaster or an undesirable consequence, then somebody will do it that way.

Benutzeravatar
NeC
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 2770
Registriert: Sonntag 9. Oktober 2011, 15:37
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Wohnort: Niedersachsen

Re: Ich habe zum ersten Mal ...

Beitrag von NeC » Samstag 25. August 2018, 16:42

Don Rosa hat geschrieben:
Freitag 24. August 2018, 19:47
Ich war zum ersten Mal in einem Planetarium.
Und wie hat Dir die Vorstellung gefallen? Was war das Thema? Und wie haben sie es "aufgezogen"?

Es hängt sehr viel am Geschick (und natürlich an der Intention) des Vorführers, wie emotional beeindruckend das werden kann. Eine schöne Erinnerung habe ich an eine Vorstellung im Science-Center Glasgow. Ein Mädel mit sehr angenehmer Stimme hat schon die Vorführung (der Klassiker über den aktuellen Himmel über der Stadt, angereichert mit Hintergrundinformationen, inklusive Simulation der durchziehenden ISS) locker und teilweise witzig gestaltet. Zum Schluss versprach sie uns noch ein besonderes Schmankerl, bei dem wir allerdings mithelfen müssten, indem wir einen Moment lang die Augen geschlossen lassen. In der Zeit fuhr sie die diffus-blaue Hintergrundbeleuchtung herunter, um einen Sternenhimmel ohne die "übliche" Lichtverschmutzung in der Stadt zu demonstrieren, und flüsterte dann zart ins Mikro: "Now, open your eyes!"

Das war schon ein Gänsehaut-Moment, obwohl ich auch da schon nicht zum ersten mal in solchen Vorführungen saß. :shylove:

Benutzeravatar
NeC
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 2770
Registriert: Sonntag 9. Oktober 2011, 15:37
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Wohnort: Niedersachsen

Re: Ich habe zum ersten Mal ...

Beitrag von NeC » Samstag 25. August 2018, 16:55

Optimistin hat geschrieben:
Donnerstag 23. August 2018, 19:50
Ich habe heute zum ersten Mal erfolgreich rückwärts einen Hänger im Schlepperschuppen geparkt :cheerleader:
Gar nicht so leicht, in die Lücke mit dem Quad zu zirkeln :schwitzen:
Ich lerne das rückwärtige Hängerfahren noch, ist mein fester Vorsatz für dieses Jahr.
Das große Ziel heißt Verkaufswagen an Transporter auf den Markt einparken :boxing:
Hehe, witziger Zufall: Ich habe vorhin auch zum ersten mal einem größeren Einachser rückwärts an parkenden Autos vorbei bugsiert. :lol: Meine Fähigkeiten diesbezüglich sind auch noch ausbaufähig! :mrgreen: Aber immerhin ist alles gut gegangen und der Hänger stand ungefähr da wo er hin sollte. Ohne die Rückfahrkamera am Auto, mit der man zwar wegen dem Hänger nicht mehr nach hinten, aber dafür gut den Winkel zwischen Anhängerdeichsel und Mittenmarkierung sehen konnte, wäre ich aber wohl hoffnungslos aufgeschmissen gewesen. :schwitzen:

Benutzeravatar
Optimistin
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1936
Registriert: Montag 2. Mai 2016, 19:12
Geschlecht: weiblich
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: zurück in Lübeck

Re: Ich habe zum ersten Mal ...

Beitrag von Optimistin » Samstag 25. August 2018, 20:34

Respekt, NeC :hut: Well done!
Fleißige Menschen bauen Wirtschaft.
Faule Menschen bauen Zivilisation.
(Kazuaki Tanahashi)

Benutzeravatar
Optimistin
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1936
Registriert: Montag 2. Mai 2016, 19:12
Geschlecht: weiblich
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: zurück in Lübeck

Re: Ich habe zum ersten Mal ...

Beitrag von Optimistin » Samstag 25. August 2018, 20:45

Ich habe gerade zum ersten Mal den Besuch der Porzellan Abteilung in Begleitung einer Maus absolviert. :?
Besagtem Vierbeiner wird bereits mit Fallen in der Küche nachgestellt, nachdem er bzw sie nonchalant aus der Knabberbox Guten Tag gesagt hat. Zum Glück nicht mir.
Muss mich jetzt wohl an huschende Schatten, Knistern und Scharren bis nächstes Frühjahr gewöhnen. :ohnmacht:
Und nachts beim Klogang meinen Hund mitnehmen :mrgreen:
Fleißige Menschen bauen Wirtschaft.
Faule Menschen bauen Zivilisation.
(Kazuaki Tanahashi)

Mit müden Augen
Bringt jede Tastatur zum Glühen
Beiträge: 8255
Registriert: Freitag 24. April 2015, 20:22
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.

Re: Ich habe zum ersten Mal ...

Beitrag von Mit müden Augen » Samstag 25. August 2018, 21:47

Optimistin hat geschrieben:
Samstag 25. August 2018, 20:45
Besagtem Vierbeiner wird bereits mit Fallen in der Küche nachgestellt
Lebendfallen?

Ich habe heute zum ersten Mal 500€ aus dem Geldautomaten gezogen. :shock:
Mein Leben ist die Hölle.
sei still und leide

Benutzeravatar
Optimistin
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1936
Registriert: Montag 2. Mai 2016, 19:12
Geschlecht: weiblich
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: zurück in Lübeck

Re: Ich habe zum ersten Mal ...

Beitrag von Optimistin » Samstag 25. August 2018, 23:09

Ne, Genickbruch, ganz klassisch :coolgun:
Fleißige Menschen bauen Wirtschaft.
Faule Menschen bauen Zivilisation.
(Kazuaki Tanahashi)

Benutzeravatar
Tania
Bringt jede Tastatur zum Glühen
Beiträge: 8221
Registriert: Donnerstag 12. Mai 2016, 15:43
Geschlecht: weiblich
AB Status: mit AB befreundet
Ich bin ...: unfassbar.
Wohnort: Rostock

Re: Ich habe zum ersten Mal ...

Beitrag von Tania » Samstag 25. August 2018, 23:31

Optimistin hat geschrieben:
Samstag 25. August 2018, 23:09
Ne, Genickbruch, ganz klassisch :coolgun:
:sadwoman: 🐁

The woods are lovely, dark and deep,
But I have promises to keep,
And miles to go before I sleep,
And miles to go before I sleep.
(Robert Frost)

Antworten

Zurück zu „Ich mache\höre\bin ...“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Tiwago und 6 Gäste