Erkenntnis des Tages

Alles worüber man Lachen kann

Moderatoren: Hathor, Wolleesel, Peter, Lerche, Lisa, otto-mit-o, Esperanza, orthonormal

Antworten
Benutzeravatar
schmog
Eins mit dem Forum
Beiträge: 17502
Registriert: Sonntag 14. Dezember 2008, 21:07
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: nur Austausch.
Wohnort: City

Re: Erkenntnis des Tages

Beitrag von schmog » Donnerstag 13. Dezember 2018, 08:07

Netflix ist nicht so toll wie man immer hört? :shock:

Zu viele neue Filme, ich will Alte!
So schreib dein Leben auf ein Stück Papier und warte bis die Zeit vergeht.

Benutzeravatar
Batman
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 2365
Registriert: Freitag 6. Oktober 2017, 20:49
Geschlecht: männlich
AB Status: AB unter 30
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.

Re: Erkenntnis des Tages

Beitrag von Batman » Donnerstag 13. Dezember 2018, 08:20

schmog hat geschrieben:
Donnerstag 13. Dezember 2018, 08:07
Netflix ist nicht so toll wie man immer hört? :shock:

Zu viele neue Filme, ich will Alte!
Schreib mal an Netflix

Sie sollen ne Oldies Kategorie aufbauen :frech:
Wer im Gedächtnis seiner Lieben lebt, der ist nicht tot, der ist nur fern, tot ist nur, wer vergessen wird/Das Glück deines Lebens hängt von der Beschaffenheit deiner Gedanken ab/Die Umstände kannst du dir nicht immer aussuchen. Wie du mit ihnen umgehst, schon/Remember the name :boxing:

Benutzeravatar
schmog
Eins mit dem Forum
Beiträge: 17502
Registriert: Sonntag 14. Dezember 2008, 21:07
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: nur Austausch.
Wohnort: City

Re: Erkenntnis des Tages

Beitrag von schmog » Donnerstag 13. Dezember 2018, 08:26

Batman hat geschrieben:
Donnerstag 13. Dezember 2018, 08:20
schmog hat geschrieben:
Donnerstag 13. Dezember 2018, 08:07
Netflix ist nicht so toll wie man immer hört? :shock:

Zu viele neue Filme, ich will Alte!
Schreib mal an Netflix

Sie sollen ne Oldies Kategorie aufbauen :frech:
Ist bei allem so! :D

Alte Züge, Autos, Filme und Rockmusik! :good:
So schreib dein Leben auf ein Stück Papier und warte bis die Zeit vergeht.

Benutzeravatar
Kalypso
Meisterschreiberling
Beiträge: 5738
Registriert: Sonntag 15. Februar 2015, 18:31
Geschlecht: weiblich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: Berlin

Re: Erkenntnis des Tages

Beitrag von Kalypso » Donnerstag 13. Dezember 2018, 11:30

Ich schaffe meine to do Liste nicht. :shy: :roll:
Do you know the Muffin Man?

'Cause we're the masters of our own fate
We're the captains of our own souls
There's no way for us to come away


"It's OK, I got lost on the way
But I'm a super girl
And super girls don't cry"

Benutzeravatar
Heathcliff
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1143
Registriert: Dienstag 15. Februar 2011, 19:33
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: HSK

Re: Erkenntnis des Tages

Beitrag von Heathcliff » Donnerstag 13. Dezember 2018, 11:39

Baut der Chef Mist, liegt es daran, dass er zu viel um die Ohren hat.

Baue ich Mist, liegt es daran, dass ich bei der Arbeit penne.

:sadman:
Wer keinen Mut zu träumen hat, der hat auch keine Kraft zu kämpfen!
(Che Guevara)

Benutzeravatar
Kalypso
Meisterschreiberling
Beiträge: 5738
Registriert: Sonntag 15. Februar 2015, 18:31
Geschlecht: weiblich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: Berlin

Re: Erkenntnis des Tages

Beitrag von Kalypso » Donnerstag 13. Dezember 2018, 15:19

Auch wenn ich es eigentlich schon wusste: Medikamente sind wahnsinnig teuer. :specht:
Do you know the Muffin Man?

'Cause we're the masters of our own fate
We're the captains of our own souls
There's no way for us to come away


"It's OK, I got lost on the way
But I'm a super girl
And super girls don't cry"

Benutzeravatar
Karlsson
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 2544
Registriert: Dienstag 5. April 2016, 17:27
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.

Re: Erkenntnis des Tages

Beitrag von Karlsson » Donnerstag 13. Dezember 2018, 15:38

schmog hat geschrieben:
Donnerstag 13. Dezember 2018, 08:07
Netflix ist nicht so toll wie man immer hört? :shock:

Zu viele neue Filme, ich will Alte!
Ein paar Ausnahmen gibt es, "The Shining" zum Beispiel...
Peace! 🍀

Glück ist nur echt, wenn man es teilt...
Charakterliche Eigenschaften: zwischen Dur und Moll

Benutzeravatar
schmog
Eins mit dem Forum
Beiträge: 17502
Registriert: Sonntag 14. Dezember 2008, 21:07
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: nur Austausch.
Wohnort: City

Re: Erkenntnis des Tages

Beitrag von schmog » Donnerstag 13. Dezember 2018, 16:29

Karlsson hat geschrieben:
Donnerstag 13. Dezember 2018, 15:38
schmog hat geschrieben:
Donnerstag 13. Dezember 2018, 08:07
Netflix ist nicht so toll wie man immer hört? :shock:

Zu viele neue Filme, ich will Alte!
Ein paar Ausnahmen gibt es, "The Shining" zum Beispiel...
Trotzdem ist Netflix schwach!
Swisscom TV mit "Video on Demand" hat auch Klassiker im Programm.

Spielfilme wie Shining laufen auch auf 3sat, ARTE und den Dritten.

Klassiker (50, 60, 70, 80er) sehe ich vorwiegend auf Kabel1 Classics. :daumen:
Leider habe ich TNT Film (noch) nicht. :roll:
So schreib dein Leben auf ein Stück Papier und warte bis die Zeit vergeht.

Mr. Lonely
Liebt es sich mitzuteilen
Beiträge: 815
Registriert: Donnerstag 21. Februar 2013, 11:35
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: PN Kontakte.
Wohnort: RLP

Re: Erkenntnis des Tages

Beitrag von Mr. Lonely » Donnerstag 13. Dezember 2018, 16:35

schmog hat geschrieben:
Donnerstag 13. Dezember 2018, 16:29
Trotzdem ist Netflix schwach!

Spielfilme wie Shining laufen auch auf 3sat, ARTE und den Dritten.
Klassiker (50, 60, 70, 80er) sehe ich vorwiegend auf Kabel1 Classics. :daumen:
Leider habe ich TNT Film (noch) nicht. :roll:
Netflix ist überhaupt nicht schwach! Die Auswahl an Uralt-Schinken lässt zu wünschen übrig, das ist wohl war. Aber die Netflix Eigenproduktionen sind sehr hochwertig. Vor allem was die Serien angeht. Wenn man hier alles sehen will, was Netflix neu produziert, hat man aber auch gar keine Zeit mehr den alten Zeiten nachzutrauern.
Finde meinen Nick voll blöd. Ich bin mit 100%iger Sicherheit davon ausgegangen, dass der schon vergeben ist!

Benutzeravatar
schmog
Eins mit dem Forum
Beiträge: 17502
Registriert: Sonntag 14. Dezember 2008, 21:07
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: nur Austausch.
Wohnort: City

Re: Erkenntnis des Tages

Beitrag von schmog » Donnerstag 13. Dezember 2018, 16:37

Mr. Lonely hat geschrieben:
Donnerstag 13. Dezember 2018, 16:35
schmog hat geschrieben:
Donnerstag 13. Dezember 2018, 16:29
Trotzdem ist Netflix schwach!

Spielfilme wie Shining laufen auch auf 3sat, ARTE und den Dritten.
Klassiker (50, 60, 70, 80er) sehe ich vorwiegend auf Kabel1 Classics. :daumen:
Leider habe ich TNT Film (noch) nicht. :roll:
Netflix ist überhaupt nicht schwach! Die Auswahl an Uralt-Schinken lässt zu wünschen übrig, das ist wohl war. Aber die Netflix Eigenproduktionen sind sehr hochwertig. Vor allem was die Serien angeht. Wenn man hier alles sehen will, was Netflix neu produziert, hat man aber auch gar keine Zeit mehr den alten Zeiten nachzutrauern.
Mit neuen Filmen und Serien kann ich nicht viel anfangen!
Ich schaue am liebsten alte TV Serien wie "Derrick, Strassen von San Francisco, Columbo, Kojak, Dallas".

Ab und zu gibt es neue, sehenswerte Spielfilme wie z.b. "Honig im Kopf".
So schreib dein Leben auf ein Stück Papier und warte bis die Zeit vergeht.

Benutzeravatar
Tyrion
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 2287
Registriert: Dienstag 20. Juni 2017, 19:48
Geschlecht: männlich

Re: Erkenntnis des Tages

Beitrag von Tyrion » Donnerstag 13. Dezember 2018, 17:06

Man sollte lieber nicht mit Mama ins Fitnesscenter gehen. Keine persönliche Erfahrung, sondern nur beobachtet.
"Vergiss nie, wer du bist. Der Rest der Welt tut es auch nicht. Trage es wie eine Rüstung, dann kann es nie dazu benutzt werden, dich zu verletzen." - Tyrion Lannister

Benutzeravatar
Einsamer Igel
Eins mit dem Forum
Beiträge: 19879
Registriert: Donnerstag 29. November 2012, 17:57
Geschlecht: weiblich
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: Schuschiheim, NRW

Re: Erkenntnis des Tages

Beitrag von Einsamer Igel » Donnerstag 13. Dezember 2018, 18:04

Ich habe keine Motten. Vor ca. 6 Wochen flatterten 2 kleine Motten durch die Wohnung und ich besorgte sofort Klebefallen für Küche und Kleiderschrank, um einen Befall schnellstmöglich eingrenzen und reagieren zu können. Die beiden werden wohl von draußen reingekommen sein, ohne weitere Folgen. Denn das einzige, was mir da jetzt auf den Leim ging, war ein fluchender Birdfood. :oops:
Stell dir vor es geht und keiner kriegts hin. (Wolfgang Neuss)
Wenn du merkst, dass du ein totes Pferd reitest, bau den Grill auf.
Das Leben ist wie ein Fahrrad. Man muss sich vorwärts bewegen,
um das Gleichgewicht nicht zu verlieren. (Albert Einstein)

Mit müden Augen
Bringt jede Tastatur zum Glühen
Beiträge: 8518
Registriert: Freitag 24. April 2015, 20:22
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.

Re: Erkenntnis des Tages

Beitrag von Mit müden Augen » Donnerstag 13. Dezember 2018, 18:40

Einsamer Igel hat geschrieben:
Donnerstag 13. Dezember 2018, 18:04
das einzige, was mir da jetzt auf den Leim ging, war ein fluchender Birdfood. :oops:
:mrgreen:
Das erinnert mich an diesen ganz doof platzierten Fliegenfänger in den Ferien. Eine schöne Sauerei. :upps:

Achja, EdT: Meine aktuelle Beitragsnummer entspricht einer Bauteilnummer von Microchip. https://www.microchip.com/wwwproducts/en/MCP6002 [/Nerd]
Mein Leben ist die Hölle.
sei still und leide

Benutzeravatar
Einsamer Igel
Eins mit dem Forum
Beiträge: 19879
Registriert: Donnerstag 29. November 2012, 17:57
Geschlecht: weiblich
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: Schuschiheim, NRW

Re: Erkenntnis des Tages

Beitrag von Einsamer Igel » Donnerstag 13. Dezember 2018, 19:08

LED-Klebestreifen kann man nicht mit der Schere kürzen, ohne dass man die Funktion zerstört. Was denken sich diese Heinis eigentlich beim Schreiben der Bedienungsanleitung?! :fluchen2:
Stell dir vor es geht und keiner kriegts hin. (Wolfgang Neuss)
Wenn du merkst, dass du ein totes Pferd reitest, bau den Grill auf.
Das Leben ist wie ein Fahrrad. Man muss sich vorwärts bewegen,
um das Gleichgewicht nicht zu verlieren. (Albert Einstein)

Mit müden Augen
Bringt jede Tastatur zum Glühen
Beiträge: 8518
Registriert: Freitag 24. April 2015, 20:22
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.

Re: Erkenntnis des Tages

Beitrag von Mit müden Augen » Donnerstag 13. Dezember 2018, 20:05

Normalerweise kann man die Streifen alle paar LEDs an bestimmten Stellen kürzen.
Mein Leben ist die Hölle.
sei still und leide

Benutzeravatar
Batman
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 2365
Registriert: Freitag 6. Oktober 2017, 20:49
Geschlecht: männlich
AB Status: AB unter 30
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.

Re: Erkenntnis des Tages

Beitrag von Batman » Donnerstag 13. Dezember 2018, 20:10

Tyrion hat geschrieben:
Donnerstag 13. Dezember 2018, 17:06
Man sollte lieber nicht mit Mama ins Fitnesscenter gehen. Keine persönliche Erfahrung, sondern nur beobachtet.
Hätte ich jetzt auch gesagt :frech:
Wer im Gedächtnis seiner Lieben lebt, der ist nicht tot, der ist nur fern, tot ist nur, wer vergessen wird/Das Glück deines Lebens hängt von der Beschaffenheit deiner Gedanken ab/Die Umstände kannst du dir nicht immer aussuchen. Wie du mit ihnen umgehst, schon/Remember the name :boxing:

Karl von Kirsche
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1948
Registriert: Freitag 9. September 2011, 17:35
Geschlecht: männlich
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Wohnort: Augsburg

Re: Erkenntnis des Tages

Beitrag von Karl von Kirsche » Donnerstag 13. Dezember 2018, 20:37

Ich höre, wie die Eiswürfel im Cocktailglas miteinander parlieren. Sie planen offenbar eine Verschwörung :fluchen2:
An meinen Rüssel lasse ich nur Piña Colada und Mai Tai :schuechtern:

Benutzeravatar
Einsamer Igel
Eins mit dem Forum
Beiträge: 19879
Registriert: Donnerstag 29. November 2012, 17:57
Geschlecht: weiblich
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: Schuschiheim, NRW

Re: Erkenntnis des Tages

Beitrag von Einsamer Igel » Donnerstag 13. Dezember 2018, 21:15

Mit müden Augen hat geschrieben:
Donnerstag 13. Dezember 2018, 20:05
Normalerweise kann man die Streifen alle paar LEDs an bestimmten Stellen kürzen.
Ja, da wo die Markierungen mit den Scheren sind. Aber dann funzt der Streifen nicht mehr. Und ich frage mich sowieso, was das mit dem Kürzen soll. An das abgeschnittene Ende kann man leider keine Steckverbindung anbringen. Da ist dann einfach Ende. Gut, wieder was gelernt fürs nächste Mal. War auch sonst nicht so gut verarbeitet. Wenn man den Folienstreifen abzieht, damit man den Lichtstreifen aufkleben kann, zieht man den Klebefilm gleich mit ab und darf danach sehen, wie man das wieder draufgefummelt kriegt. Lidl lohnt sich doch nicht immer.
Stell dir vor es geht und keiner kriegts hin. (Wolfgang Neuss)
Wenn du merkst, dass du ein totes Pferd reitest, bau den Grill auf.
Das Leben ist wie ein Fahrrad. Man muss sich vorwärts bewegen,
um das Gleichgewicht nicht zu verlieren. (Albert Einstein)

Mit müden Augen
Bringt jede Tastatur zum Glühen
Beiträge: 8518
Registriert: Freitag 24. April 2015, 20:22
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.

Re: Erkenntnis des Tages

Beitrag von Mit müden Augen » Donnerstag 13. Dezember 2018, 21:26

Hast du eine Feile oder Schmirgelpapier im Haus? Dann feile das Schnittende mal oben und unten etwas ab (also Oberseite und Unterseite, nicht die schmalen Kanten), es könnte sein dass durch den Schnitt ein Kurzschluss entstanden ist. Kann man u.U. sogar fühlen, das Streifenende oder die Batterien werden warm (ein modernes Netzteil wird eher abschalten).
Mein Leben ist die Hölle.
sei still und leide

Benutzeravatar
Karlsson
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 2544
Registriert: Dienstag 5. April 2016, 17:27
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.

Re: Erkenntnis des Tages

Beitrag von Karlsson » Donnerstag 13. Dezember 2018, 21:31

Karl von Kirsche hat geschrieben:
Donnerstag 13. Dezember 2018, 20:37
Ich höre, wie die Eiswürfel im Cocktailglas miteinander parlieren. Sie planen offenbar eine Verschwörung :fluchen2:
meine sint LÄngst geschmolzzen, also DIIE eiswwürfel, *hips'......
Peace! 🍀

Glück ist nur echt, wenn man es teilt...
Charakterliche Eigenschaften: zwischen Dur und Moll

Antworten

Zurück zu „Spaß“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste