Welchen Film hast du zuletzt gesehen?

Bücher, Musik, Filme, Sport, Spiel und Sonstiges

Moderatoren: Hathor, Wolleesel, Peter, Lerche, Lisa, otto-mit-o, Esperanza, orthonormal

Antworten
Benutzeravatar
schmog
Eins mit dem Forum
Beiträge: 17503
Registriert: Sonntag 14. Dezember 2008, 21:07
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: nur Austausch.
Wohnort: City

Re: Welchen Film hast du zuletzt gesehen?

Beitrag von schmog » Sonntag 7. April 2019, 09:09

Fargo USA 1996, auf Kabel1 Classics.

Bizarrer Coen Kult Klassiker im verschneiten Minnesota! :good:

Mit William H. Marcy, Steve Buscemi, Peter Stormare und Frances McDormand.
So schreib dein Leben auf ein Stück Papier und warte bis die Zeit vergeht.

Lonely_Boy18
Ist frisch dabei
Beiträge: 30
Registriert: Freitag 6. Juli 2018, 00:17
Geschlecht: männlich
AB Status: AB unter 30
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.

Re: Welchen Film hast du zuletzt gesehen?

Beitrag von Lonely_Boy18 » Sonntag 7. April 2019, 12:55

Creed 2: Meh :roll:

Bumblebee: Besser als Transformers 4 und 5 (keine Kunst), schlechter als 1 und 2. In etwa auf einem Niveau mit Teil 3. Ein paar Schmunzler, kurzweilige Unterhaltung. Insgesamt wie erwartet und muss man nicht gesehen haben.

Tickets für Avengers: Endgame vorbestellt.

Benutzeravatar
schmog
Eins mit dem Forum
Beiträge: 17503
Registriert: Sonntag 14. Dezember 2008, 21:07
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: nur Austausch.
Wohnort: City

Re: Welchen Film hast du zuletzt gesehen?

Beitrag von schmog » Montag 8. April 2019, 10:23

Besser geht’s nicht (As Good as It Gets) USA 1997, auf Teleclub Pay TV.

:daumen:

Mit Jack Nicholson und Helen Hunt.

Mit einem Happy End wie aus dem Bilderbuch!
So schreib dein Leben auf ein Stück Papier und warte bis die Zeit vergeht.

Benutzeravatar
schmog
Eins mit dem Forum
Beiträge: 17503
Registriert: Sonntag 14. Dezember 2008, 21:07
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: nur Austausch.
Wohnort: City

Re: Welchen Film hast du zuletzt gesehen?

Beitrag von schmog » Dienstag 9. April 2019, 08:15

The Shining GB/USA 1980, auf Pay TV Teleclub.

Stanley Kubrick nach einer Stephen King Vorlage.

:daumen:

Die 1997 Verfilmung ist auch sehr interessant ... weil näher an der Romanvorlage:
https://de.wikipedia.org/wiki/The_Shining_(1997)
So schreib dein Leben auf ein Stück Papier und warte bis die Zeit vergeht.

Benutzeravatar
schmog
Eins mit dem Forum
Beiträge: 17503
Registriert: Sonntag 14. Dezember 2008, 21:07
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: nur Austausch.
Wohnort: City

Re: Welchen Film hast du zuletzt gesehen?

Beitrag von schmog » Dienstag 9. April 2019, 09:26

Aufgezeichet:

Marathon Man USA 1976 auf TNT Film.

:daumen:

Mit Dustin Hoffman, Roy Scheider und Laurence Olivier
So schreib dein Leben auf ein Stück Papier und warte bis die Zeit vergeht.

Benutzeravatar
Le Chiffre Zéro
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 2768
Registriert: Mittwoch 10. September 2008, 12:18
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: unfassbar.
Wohnort: Hamburg, Hansestadt, Freie und

Re: Welchen Film hast du zuletzt gesehen?

Beitrag von Le Chiffre Zéro » Dienstag 9. April 2019, 13:32

Lonely_Boy18 hat geschrieben:
Sonntag 7. April 2019, 12:55
Bumblebee: Besser als Transformers 4 und 5 (keine Kunst), schlechter als 1 und 2. In etwa auf einem Niveau mit Teil 3. Ein paar Schmunzler, kurzweilige Unterhaltung. Insgesamt wie erwartet und muss man nicht gesehen haben.
Ist meines Wissens ein erneuter Reboot des Transformers-Franchise, weg von den umstrittenen Bayformers (wo Bumblebee ein nagelneuer Camaro ist), hin zu den klassischen G1-Elementen (in G1 war Bumblebee auch schon ein abgerockerter Käfer), um die GEEWUN-Fraktion zufriedenzustellen und die Diskrepanzen zwischen GEEWUNNERS und Newbies zu minimieren.
← Das da sind keine Klaviertasten. Es sind Synthesizertasten. Doch, da gibt es Unterschiede.
Bisherige Signatur ersetzt, weil die sowieso kaum jemand liest.

INTJ nach Myers-Briggs

Benutzeravatar
schmog
Eins mit dem Forum
Beiträge: 17503
Registriert: Sonntag 14. Dezember 2008, 21:07
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: nur Austausch.
Wohnort: City

Re: Welchen Film hast du zuletzt gesehen?

Beitrag von schmog » Donnerstag 11. April 2019, 09:24

Honig im Kopf D 2014, auf Pay TV Teleclub Emotion.

:daumen:
So schreib dein Leben auf ein Stück Papier und warte bis die Zeit vergeht.

Benutzeravatar
schmog
Eins mit dem Forum
Beiträge: 17503
Registriert: Sonntag 14. Dezember 2008, 21:07
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: nur Austausch.
Wohnort: City

Re: Welchen Film hast du zuletzt gesehen?

Beitrag von schmog » Sonntag 14. April 2019, 08:25

Und täglich grüsst das Murmeltier (Groundhog Day) USA 1993, auf Pay TV Teleclub Emotion.

Punxsutawney Phil ... immer wieder sehenswert! :good:
So schreib dein Leben auf ein Stück Papier und warte bis die Zeit vergeht.

Benutzeravatar
schmog
Eins mit dem Forum
Beiträge: 17503
Registriert: Sonntag 14. Dezember 2008, 21:07
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: nur Austausch.
Wohnort: City

Re: Welchen Film hast du zuletzt gesehen?

Beitrag von schmog » Montag 15. April 2019, 09:09

Dolores USA 1995, auf TNT Film.

Eindrückliche, und wohl eine der besten Stephen King Verflilmungen! :daumen:
So schreib dein Leben auf ein Stück Papier und warte bis die Zeit vergeht.

Benutzeravatar
Solstice
Liebt es sich mitzuteilen
Beiträge: 790
Registriert: Montag 1. Juli 2013, 18:04
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: NRW

Re: Welchen Film hast du zuletzt gesehen?

Beitrag von Solstice » Dienstag 16. April 2019, 11:18

Shazam, im Kino.
:daumen:
"Don't believe everything you read on the Internet" - Abraham Lincoln

Benutzeravatar
Bummi
Kommt an keinem Thema vorbei
Beiträge: 425
Registriert: Freitag 26. Mai 2017, 17:11
Geschlecht: weiblich

Re: Welchen Film hast du zuletzt gesehen?

Beitrag von Bummi » Donnerstag 18. April 2019, 03:26

Hexensabbat (1977)

Alles etwas verschleiert. Ähnlich wie "Wenn die Gondeln Trauer tragen".

Benutzeravatar
schmog
Eins mit dem Forum
Beiträge: 17503
Registriert: Sonntag 14. Dezember 2008, 21:07
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: nur Austausch.
Wohnort: City

Re: Welchen Film hast du zuletzt gesehen?

Beitrag von schmog » Freitag 19. April 2019, 08:44

Fremder Feind D 2018 auf 3sat

Arnold Stein (Ulrich Matthes) ist nach dem Tod von Sohn und Ehefrau in eine Berghütte geflüchtet, die hoch in den Alpen liegt. Als ihn ein unbekannter Fremder bedroht, greift der überzeugte Pazifist zu Mitteln der Gewalt.
http://www.3sat.de/page/?source=/ard/zu ... index.html

Bewegendes Drama inmitten einer verschneiten Bergwelt.
So schreib dein Leben auf ein Stück Papier und warte bis die Zeit vergeht.

Benutzeravatar
schmog
Eins mit dem Forum
Beiträge: 17503
Registriert: Sonntag 14. Dezember 2008, 21:07
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: nur Austausch.
Wohnort: City

Re: Welchen Film hast du zuletzt gesehen?

Beitrag von schmog » Samstag 20. April 2019, 11:58

Das Phantom-Kommando USA 1985, auf Kabel1 Classics.

80er Action mit Arnold Schwarzenegger!

:daumen:
So schreib dein Leben auf ein Stück Papier und warte bis die Zeit vergeht.

Benutzeravatar
Bummi
Kommt an keinem Thema vorbei
Beiträge: 425
Registriert: Freitag 26. Mai 2017, 17:11
Geschlecht: weiblich

Re: Welchen Film hast du zuletzt gesehen?

Beitrag von Bummi » Sonntag 21. April 2019, 18:11

Friedhof der Kuscheltiere, die neue Verfilmung

Gefiel mir besser, als die erste Version. Die Rückkehr der Tochter war richtig gut gemacht.

Mr. Lonely
Liebt es sich mitzuteilen
Beiträge: 815
Registriert: Donnerstag 21. Februar 2013, 11:35
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: PN Kontakte.
Wohnort: RLP

Re: Welchen Film hast du zuletzt gesehen?

Beitrag von Mr. Lonely » Montag 22. April 2019, 08:53

Solstice hat geschrieben:
Freitag 14. Dezember 2018, 09:16
Spider-Man: A New Universe.

Der neue Spider-Man Animationsfilm hat eine coole, einzigartige Optik, irgendwo zwischen buntem Comiclook und Realismus. Dazu gibt es sympathische Spider-Helden und viel (Meta-)Humor. Mir hat der Film gut gefallen. Den ganz großen Hype (9/10 Punkten von Presse und Fans) kann ich aber nicht teilen.
BEST SPIDER-MAN EVER!
Finde meinen Nick voll blöd. Ich bin mit 100%iger Sicherheit davon ausgegangen, dass der schon vergeben ist!

Benutzeravatar
schmog
Eins mit dem Forum
Beiträge: 17503
Registriert: Sonntag 14. Dezember 2008, 21:07
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: nur Austausch.
Wohnort: City

Re: Welchen Film hast du zuletzt gesehen?

Beitrag von schmog » Montag 22. April 2019, 09:37

Ich war eine männliche Kriegsbraut (I Was a Male War Bride) USA 1949, auf 3sat.

:daumen:

„Übermütige, sehr witzig gespielte Verkleidungsgroteske; eine treffsichere Parodie auf den amerikanischen Bürokratismus.“

– Lexikon des internationalen Films
So schreib dein Leben auf ein Stück Papier und warte bis die Zeit vergeht.

Lonely_Boy18
Ist frisch dabei
Beiträge: 30
Registriert: Freitag 6. Juli 2018, 00:17
Geschlecht: männlich
AB Status: AB unter 30
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.

Re: Welchen Film hast du zuletzt gesehen?

Beitrag von Lonely_Boy18 » Dienstag 23. April 2019, 23:41

Mr. Lonely hat geschrieben:
Montag 22. April 2019, 08:53
Solstice hat geschrieben:
Freitag 14. Dezember 2018, 09:16
Spider-Man: A New Universe.

Der neue Spider-Man Animationsfilm hat eine coole, einzigartige Optik, irgendwo zwischen buntem Comiclook und Realismus. Dazu gibt es sympathische Spider-Helden und viel (Meta-)Humor. Mir hat der Film gut gefallen. Den ganz großen Hype (9/10 Punkten von Presse und Fans) kann ich aber nicht teilen.
BEST SPIDER-MAN EVER!
Jetzt auch gesehen. Bin ohne Erwartungen rangegangen und eher mit Skepsis bezüglich Animationsstil. Positiv überrascht. Bei den Vorstellungen der anderen drei Spider-Helden, musste ich echt richtig lachen :mrgreen:.

Kief
Meisterschreiberling
Beiträge: 7300
Registriert: Sonntag 1. Dezember 2013, 13:06
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Wohnort: Berlin

Re: Welchen Film hast du zuletzt gesehen?

Beitrag von Kief » Donnerstag 25. April 2019, 01:35

Das Wunder von Woergl, D/A-Produktion, Historien-Verfilmung

noch ne knappe Woche in der Mediathek:
https://www.ardmediathek.de/ard/player/ ... von-woergl

Ich bin ueberrascht, dass es ueberhaupt eine Verfilmung gibt, dass das Thema nicht unterbunden wurde ...
wer sich wundert, weshalb es auch in unseren Breitengraden so grassierende Armut gibt, der kann vielleicht ein paar neue Aspekte abseits der arm-reich-Schere mitnehmen ...
die Geschichte ist durch den zweiten Weltkrieg lange in Vergessenheit geraten.


K
Deeskalation, ohne danach die Probleme anpacken zu wollen,
das ist wie Ablenkung, oder Hinhalte-Taktik/Aussitzen wollen:
als Gespraechsverweigerung die getarnteste Form von Eskalation.

Benutzeravatar
Solstice
Liebt es sich mitzuteilen
Beiträge: 790
Registriert: Montag 1. Juli 2013, 18:04
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: NRW

Re: Welchen Film hast du zuletzt gesehen?

Beitrag von Solstice » Donnerstag 25. April 2019, 09:40

Avengers | Endgame
:zugabe:
"Don't believe everything you read on the Internet" - Abraham Lincoln

Benutzeravatar
marwie
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 2919
Registriert: Sonntag 25. Februar 2007, 13:52
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: vergeben.
Ich suche hier ...: Freizeitpartner.

Re: Welchen Film hast du zuletzt gesehen?

Beitrag von marwie » Samstag 27. April 2019, 01:28

Solstice hat geschrieben:
Donnerstag 25. April 2019, 09:40
Avengers | Endgame
:zugabe:
Hab ihn gestern auch gesehen, fand ihn, mal vom üblichen US Pathos und gewissen Schwächen am Schluss abgesehen, ziemlich gut und ein würdiges Ende der Avengers Filme. Fand die Länge vom Film auch ok, hab ihn nicht als zu langatmig empfunden. Nur den Schluss hätte man etwas kürzen können. Ein netter Fans Service war, dass etwas ältere Figuren auch kurz auftauchten. Gewisse Figuren, wie etwa
[+] kleiner Spoiler
Dr. Strange
kamen aber etwas zu kurz.

Antworten

Zurück zu „Hobby“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste