Welchen Film hast du zuletzt gesehen?

Bücher, Musik, Filme, Sport, Spiel und Sonstiges

Moderatoren: Hathor, Wolleesel, Peter, Lerche, Lisa, otto-mit-o, Esperanza, orthonormal

Antworten
Benutzeravatar
schmog
Eins mit dem Forum
Beiträge: 17649
Registriert: Sonntag 14. Dezember 2008, 21:07
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: nur Austausch.
Wohnort: City

Re: Welchen Film hast du zuletzt gesehen?

Beitrag von schmog » Samstag 27. April 2019, 08:31

Verdammt sind sie alle (Some Came Running) Drama, USA 1958 auf TNT Film.

:daumen: :?
Schreib dein Leben auf ein Stück Papier und warte bis die Zeit vergeht.

Benutzeravatar
Karlsson
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 2608
Registriert: Dienstag 5. April 2016, 17:27
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: Freunde.

Re: Welchen Film hast du zuletzt gesehen?

Beitrag von Karlsson » Samstag 27. April 2019, 23:10

Monty Python's Das Leben des Brian (1979), immer wieder genial!... :good:
Peace! 🍀

Charakterliche Eigenschaften: zwischen Dur und Moll

Benutzeravatar
schmog
Eins mit dem Forum
Beiträge: 17649
Registriert: Sonntag 14. Dezember 2008, 21:07
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: nur Austausch.
Wohnort: City

Re: Welchen Film hast du zuletzt gesehen?

Beitrag von schmog » Montag 29. April 2019, 08:27

Wall Street USA 1987, auf TNT Film.

Nach Oliver Stone, Michael Douglas als Börsenhai Gordon Gekko. :daumen:
Schreib dein Leben auf ein Stück Papier und warte bis die Zeit vergeht.

Benutzeravatar
schmog
Eins mit dem Forum
Beiträge: 17649
Registriert: Sonntag 14. Dezember 2008, 21:07
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: nur Austausch.
Wohnort: City

Re: Welchen Film hast du zuletzt gesehen?

Beitrag von schmog » Montag 29. April 2019, 12:54

Louis und seine außerirdischen Kohlköpfe (La soupe aux choux) F1981, auf Kinowelt TV.

8-) :coolsmoke:
Schreib dein Leben auf ein Stück Papier und warte bis die Zeit vergeht.

Benutzeravatar
Bummi
Kommt an keinem Thema vorbei
Beiträge: 425
Registriert: Freitag 26. Mai 2017, 17:11
Geschlecht: weiblich

Re: Welchen Film hast du zuletzt gesehen?

Beitrag von Bummi » Montag 29. April 2019, 20:31

Kirschblüten und rote Bohnen

sehenswert nicht nur für Japanfreunde :)

Mr. Lonely
Liebt es sich mitzuteilen
Beiträge: 815
Registriert: Donnerstag 21. Februar 2013, 11:35
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: PN Kontakte.
Wohnort: RLP

Re: Welchen Film hast du zuletzt gesehen?

Beitrag von Mr. Lonely » Mittwoch 1. Mai 2019, 02:08

marwie hat geschrieben:
Samstag 27. April 2019, 01:28
Solstice hat geschrieben:
Donnerstag 25. April 2019, 09:40
Avengers | Endgame
:zugabe:
Hab ihn gestern auch gesehen, fand ihn, mal vom üblichen US Pathos und gewissen Schwächen am Schluss abgesehen, ziemlich gut und ein würdiges Ende der Avengers Filme. Fand die Länge vom Film auch ok, hab ihn nicht als zu langatmig empfunden. Nur den Schluss hätte man etwas kürzen können. Ein netter Fans Service war, dass etwas ältere Figuren auch kurz auftauchten. Gewisse Figuren, wie etwa
[+] kleiner Spoiler
Dr. Strange
kamen aber etwas zu kurz.
[+] Bewertung
Wtf have you done Marvel ???? Die Story ist echt dürftig, keine Action und was die aus dem Hulk und Thor gemacht haben ist echt ein Schlag ins Gesicht der Fans. Hätte Joss Whedon die Reihe fortgeführt hätte es die beste Filmreihe aller Zeiten werden können. So ist Age of Ultron leider der Höhepunkt geblieben.
Finde meinen Nick voll blöd. Ich bin mit 100%iger Sicherheit davon ausgegangen, dass der schon vergeben ist!

Benutzeravatar
Axolotl
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 2296
Registriert: Mittwoch 2. Mai 2018, 21:21
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: offen für alles.
Wohnort: Berlin

Re: Welchen Film hast du zuletzt gesehen?

Beitrag von Axolotl » Mittwoch 1. Mai 2019, 18:15

Mr. Lonely hat geschrieben:
Mittwoch 1. Mai 2019, 02:08
[+] Bewertung
Wtf have you done Marvel ???? Die Story ist echt dürftig, keine Action und was die aus dem Hulk und Thor gemacht haben ist echt ein Schlag ins Gesicht der Fans. Hätte Joss Whedon die Reihe fortgeführt hätte es die beste Filmreihe aller Zeiten werden können. So ist Age of Ultron leider der Höhepunkt geblieben.
Ach, scheiß auf den Film. Das was hinter der Kamera abläuft ist viel interessanter :mrgreen: Zum Beispiel Brie Larsons ganz offener Sexismus ist immer unterhaltsam. Und dass Marvel die für sieben Filme engagiert hat...na ja bye bye MCU :pfeif:
If there’s more than one possible outcome of a job or task, and one of those outcomes will result in disaster or an undesirable consequence, then somebody will do it that way.

Benutzeravatar
Bummi
Kommt an keinem Thema vorbei
Beiträge: 425
Registriert: Freitag 26. Mai 2017, 17:11
Geschlecht: weiblich

Re: Welchen Film hast du zuletzt gesehen?

Beitrag von Bummi » Donnerstag 2. Mai 2019, 01:47

Suspiria (2018)
und danach

Suspiria (1977)

Suspiria (2018) fand ich besser, da er in Berlin spielt und die RAF der 70er Jahre zusätzlich thematisiert wird. Genauso war ich von der eindrucksvollen Kulisse angetan.

Lonely_Boy18
Ist frisch dabei
Beiträge: 32
Registriert: Freitag 6. Juli 2018, 00:17
Geschlecht: männlich
AB Status: AB unter 30
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.

Re: Welchen Film hast du zuletzt gesehen?

Beitrag von Lonely_Boy18 » Donnerstag 2. Mai 2019, 23:57

Avengers: Endgame 9/10
Bewertung im Vergleich: Teil 1 (9/10), Teil 2 (8/10), Teil 3 (8/10)

Stimme insoweit marwie zu, als dass der Film ein würdigs Ende für die Reihe darstellt. Filmlänge okay und nie wirklich langweilig, aber in der Mitte schon mit Längen und die Action am Ende, naja, fast zu kurz. Ich sagte hinterher bereits, dass sich die Schlacht für mich direkt mit GoT S08E03 messen kann/muss und da steht für mich der klare Sieger fest. Im Nachhinein habe ich mich außerdem darüber geärgert, den Film in 3D gesehen zu haben. Lohnte sich wie (fast) immer nicht.

Benutzeravatar
schmog
Eins mit dem Forum
Beiträge: 17649
Registriert: Sonntag 14. Dezember 2008, 21:07
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: nur Austausch.
Wohnort: City

Re: Welchen Film hast du zuletzt gesehen?

Beitrag von schmog » Freitag 3. Mai 2019, 08:09

Twister USA 1996 auf Pay TV Teleclub.

:daumen:
Schreib dein Leben auf ein Stück Papier und warte bis die Zeit vergeht.

Benutzeravatar
schmog
Eins mit dem Forum
Beiträge: 17649
Registriert: Sonntag 14. Dezember 2008, 21:07
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: nur Austausch.
Wohnort: City

Re: Welchen Film hast du zuletzt gesehen?

Beitrag von schmog » Samstag 4. Mai 2019, 09:08

Vater der Braut (Father of the Bride) USA 1991 auf Disney Cinemagic.

:good:

mit Steve Martin und Diane Keaton.
Schreib dein Leben auf ein Stück Papier und warte bis die Zeit vergeht.

Benutzeravatar
Solstice
Liebt es sich mitzuteilen
Beiträge: 809
Registriert: Montag 1. Juli 2013, 18:04
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: NRW

Re: Welchen Film hast du zuletzt gesehen?

Beitrag von Solstice » Montag 6. Mai 2019, 15:43

Endgame, zum zweiten Mal :D
Muss sagen, dass er mir nach dem zweiten Anschauen noch einen Tick besser gefällt. :good:

Aber es war mal wieder der Hammer:
Ich ärgere mich immer häufiger über die anderen Zuschauer im Kino. Oft sind sie laut, nerven mit ihren Smartphones oder kommen viel zu spät (während der Film schon läuft) und rumpeln durch die Sitzreihen.
Und was war gestern? Irgendein *§#%#-Blag öffnet während der Vorstellung die Tür zum Saal und brüllt den größtmöglichen Spoiler rein. Zwei mal, damit es auch wirklich alle hören...
:fluchen: :fluchen: :fluchen:
Unfassbar. Ich kannte den Film zum Glück schon. Trotzdem war ich kurz davor, dem Spacko hinterherzurennen.

Außerdem gesehen:
Das Friedhof der Kuscheltiere - Remake. Das war solide, die Abweichungen vom Original fand ich aber unnötig.
"Don't believe everything you read on the Internet" - Abraham Lincoln

Benutzeravatar
schmog
Eins mit dem Forum
Beiträge: 17649
Registriert: Sonntag 14. Dezember 2008, 21:07
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: nur Austausch.
Wohnort: City

Re: Welchen Film hast du zuletzt gesehen?

Beitrag von schmog » Dienstag 7. Mai 2019, 08:53

Mad Max AUS 1979 auf Pay TV Teleclub.

Düsterer, Bedrohlicher Endzeit Kultfilm von George Miller der Mel Gibson zum Star machte.

:daumen:
Schreib dein Leben auf ein Stück Papier und warte bis die Zeit vergeht.

Benutzeravatar
Peter
Moderator
Beiträge: 6796
Registriert: Donnerstag 8. Januar 2015, 22:01

Re: Welchen Film hast du zuletzt gesehen?

Beitrag von Peter » Dienstag 7. Mai 2019, 11:29

Bummi hat geschrieben:
Donnerstag 2. Mai 2019, 01:47
Suspiria (2018)
Ich konnte mich bisher noch nicht dazu motivieren, mir das Remake anzuschauen.
Ich verstehe immer nicht den Sinn dahinter, warum solche Über-Meisterwerk neu verfilmt werden.
Es geht immer um Andrea!

Benutzeravatar
schmog
Eins mit dem Forum
Beiträge: 17649
Registriert: Sonntag 14. Dezember 2008, 21:07
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: nur Austausch.
Wohnort: City

Re: Welchen Film hast du zuletzt gesehen?

Beitrag von schmog » Mittwoch 8. Mai 2019, 07:38

Rain Man Drama, USA 1988 auf Pay TV Teleclub.

:daumen:

Mit Tom Cruise und Dustin Hoffman.
Schreib dein Leben auf ein Stück Papier und warte bis die Zeit vergeht.

Benutzeravatar
Bummi
Kommt an keinem Thema vorbei
Beiträge: 425
Registriert: Freitag 26. Mai 2017, 17:11
Geschlecht: weiblich

Re: Welchen Film hast du zuletzt gesehen?

Beitrag von Bummi » Mittwoch 8. Mai 2019, 15:32

Peter hat geschrieben:
Dienstag 7. Mai 2019, 11:29
Bummi hat geschrieben:
Donnerstag 2. Mai 2019, 01:47
Suspiria (2018)
Ich konnte mich bisher noch nicht dazu motivieren, mir das Remake anzuschauen.
Ich verstehe immer nicht den Sinn dahinter, warum solche Über-Meisterwerk neu verfilmt werden.
Ich würde vermuten: Geld, "Größenwahnsinn" oder weil die Zielgruppe das Erstwerk noch gar nicht kannte. :)
Daneben weicht Suspiria (2018) in Handlung und Kulisse deutlich von Suspiria (1977) ab. Da gibt es wenig Möglichkeiten, um Vergleiche zu ziehen.
Falls du dich doch mal dazu motivieren kannst, wünsche ich dir viel Spaß beim Schauen. ;)

Benutzeravatar
Bummi
Kommt an keinem Thema vorbei
Beiträge: 425
Registriert: Freitag 26. Mai 2017, 17:11
Geschlecht: weiblich

Re: Welchen Film hast du zuletzt gesehen?

Beitrag von Bummi » Donnerstag 9. Mai 2019, 07:27

Bummi hat geschrieben:
Mittwoch 8. Mai 2019, 15:32
Falls du dich doch mal dazu motivieren kannst, wünsche ich dir viel Spaß beim Schauen. ;)
Ähm, wie sagt man das eigentlich unter Cineasten und Filmliebhabern?
Viel Spass hört sich im Zusammenhang mit düsteren Dramen etwas merkwürdig an.
Einen guten Filmgenuss vielleicht?

Benutzeravatar
schmog
Eins mit dem Forum
Beiträge: 17649
Registriert: Sonntag 14. Dezember 2008, 21:07
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: nur Austausch.
Wohnort: City

Re: Welchen Film hast du zuletzt gesehen?

Beitrag von schmog » Donnerstag 9. Mai 2019, 08:20

Footloose USA 1983 auf TNT Film.

Schöner 80er Jahre Tanzfilm!

:daumen:
Schreib dein Leben auf ein Stück Papier und warte bis die Zeit vergeht.

Benutzeravatar
Peter
Moderator
Beiträge: 6796
Registriert: Donnerstag 8. Januar 2015, 22:01

Re: Welchen Film hast du zuletzt gesehen?

Beitrag von Peter » Donnerstag 9. Mai 2019, 09:26

Bummi hat geschrieben:
Donnerstag 9. Mai 2019, 07:27
Bummi hat geschrieben:
Mittwoch 8. Mai 2019, 15:32
Falls du dich doch mal dazu motivieren kannst, wünsche ich dir viel Spaß beim Schauen. ;)
Ähm, wie sagt man das eigentlich unter Cineasten und Filmliebhabern?
Viel Spass hört sich im Zusammenhang mit düsteren Dramen etwas merkwürdig an.
Einen guten Filmgenuss vielleicht?
„Viel Spaß“ passt schon :D

Heute Nacht wird übrigens auf Arte „Außer Atem“ von Jean-Luc Godard gezeigt. Auch so ein Klassiker, den man meinte neu verfilmen zu müssen. Allerdings zeigt die Neuverfilmung Valérie Kaprisky und Richard Gere nackt. Kann man also mal durchgehen lassen.
Es geht immer um Andrea!

Benutzeravatar
Bummi
Kommt an keinem Thema vorbei
Beiträge: 425
Registriert: Freitag 26. Mai 2017, 17:11
Geschlecht: weiblich

Re: Welchen Film hast du zuletzt gesehen?

Beitrag von Bummi » Donnerstag 9. Mai 2019, 20:02

Peter hat geschrieben:
Donnerstag 9. Mai 2019, 09:26

„Viel Spaß“ passt schon :D

Heute Nacht wird übrigens auf Arte „Außer Atem“ von Jean-Luc Godard gezeigt. Auch so ein Klassiker, den man meinte neu verfilmen zu müssen. Allerdings zeigt die Neuverfilmung Valérie Kaprisky und Richard Gere nackt. Kann man also mal durchgehen lassen.
Na, dann viel Spaß! ;)

Gangsterfilme sind jetzt nicht soo meins. Und ein nackter Richard Gere muss jetzt auch nicht sein. :omg: ;)
Vielleicht schaue ich heute Abend mal in die Komödie "Alles inklusive" mit Hannelore Elsner rein.

Antworten

Zurück zu „Hobby“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste