Ich fühle mich heute ...

... und was Du sonst noch gerne mit anderen Teilen möchtest.

Moderatoren: Hathor, Wolleesel, Peter, Lerche, Lisa, otto-mit-o, Esperanza, orthonormal

Antworten
Mit müden Augen
Bringt jede Tastatur zum Glühen
Beiträge: 8672
Registriert: Freitag 24. April 2015, 20:22
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.

Re: Ich fühle mich heute ...

Beitrag von Mit müden Augen » Dienstag 7. Mai 2019, 21:56

Tania hat geschrieben:
Dienstag 7. Mai 2019, 21:54
Vermerkt: kein Spanking für mmA :lol:
wie unseriös! :ohnmacht:
Mein Leben ist die Hölle.
sei still und leide

Benutzeravatar
Tania
Bringt jede Tastatur zum Glühen
Beiträge: 8931
Registriert: Donnerstag 12. Mai 2016, 15:43
Geschlecht: weiblich
AB Status: mit AB befreundet
Ich bin ...: unfassbar.
Wohnort: Rostock

Re: Ich fühle mich heute ...

Beitrag von Tania » Dienstag 7. Mai 2019, 22:13

Mit müden Augen hat geschrieben:
Dienstag 7. Mai 2019, 21:56
Tania hat geschrieben:
Dienstag 7. Mai 2019, 21:54
Vermerkt: kein Spanking für mmA :lol:
wie unseriös! :ohnmacht:
Kein Spanking findest Du unseriös???

Na gut, wenn Du es lieber seriös magst: :peitsche:

You'll miss 100% of the shots you don't take. (Wayne Gretzky)

Benutzeravatar
Axolotl
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 2296
Registriert: Mittwoch 2. Mai 2018, 21:21
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: offen für alles.
Wohnort: Berlin

Re: Ich fühle mich heute ...

Beitrag von Axolotl » Dienstag 7. Mai 2019, 22:39

Tania hat geschrieben:
Dienstag 7. Mai 2019, 21:47
Wer war das??? :surprise:
Ich würde sagen Karma. Aber ich hab ja wieder danach geschrien.
If there’s more than one possible outcome of a job or task, and one of those outcomes will result in disaster or an undesirable consequence, then somebody will do it that way.

Mit müden Augen
Bringt jede Tastatur zum Glühen
Beiträge: 8672
Registriert: Freitag 24. April 2015, 20:22
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.

Re: Ich fühle mich heute ...

Beitrag von Mit müden Augen » Mittwoch 8. Mai 2019, 14:22

Tania hat geschrieben:
Dienstag 7. Mai 2019, 22:13
Mit müden Augen hat geschrieben:
Dienstag 7. Mai 2019, 21:56
Tania hat geschrieben:
Dienstag 7. Mai 2019, 21:54
Vermerkt: kein Spanking für mmA :lol:
wie unseriös! :ohnmacht:
Kein Spanking findest Du unseriös???

Na gut, wenn Du es lieber seriös magst: :peitsche:
Da fällt mir jetzt nichts mehr ein - 1:0 für dich (wieder mal). ;)

Wie ich mich fühle ist wohl allgemein bekannt. :oops: :oops:
Mein Leben ist die Hölle.
sei still und leide

Benutzeravatar
Axolotl
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 2296
Registriert: Mittwoch 2. Mai 2018, 21:21
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: offen für alles.
Wohnort: Berlin

Re: Ich fühle mich heute ...

Beitrag von Axolotl » Donnerstag 9. Mai 2019, 09:56

Mit müden Augen hat geschrieben:
Mittwoch 8. Mai 2019, 14:22
Da fällt mir jetzt nichts mehr ein - 1:0 für dich (wieder mal). ;)
Das war doch ein glasklares Angebot. Und man kann das Peitschen auch noch mit dem Reiten verbinden :mrgreen:
If there’s more than one possible outcome of a job or task, and one of those outcomes will result in disaster or an undesirable consequence, then somebody will do it that way.

yes_or_no

Re: Ich fühle mich heute ...

Beitrag von yes_or_no » Donnerstag 9. Mai 2019, 10:23

ich lieg krank im bett :( naja, nur husten, aber ziemlich heftig, wollt so nicht in die vorlesungen gehen

Reinhard
Meisterschreiberling
Beiträge: 7113
Registriert: Donnerstag 7. Januar 2016, 11:53
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: offen für alles.
Wohnort: Oberpfalz

Re: Ich fühle mich heute ...

Beitrag von Reinhard » Donnerstag 9. Mai 2019, 12:36

yes_or_no hat geschrieben:
Donnerstag 9. Mai 2019, 10:23
ich lieg krank im bett :( naja, nur husten, aber ziemlich heftig, wollt so nicht in die vorlesungen gehen
Gute Besserung. :tea:
Mag ja sein, dass jeder seines Glückes Schmied ist.

Aber dabei sollte nicht vergessen werden, dass manche von Haus aus eine komplette Werkstatt mitbekommen, und andere nur einen Hammer und nicht mal einen Amboss.

Wer will findet sucht Wege; wer nicht will findet Gründe erfindet Ausflüchte.

Benutzeravatar
Tania
Bringt jede Tastatur zum Glühen
Beiträge: 8931
Registriert: Donnerstag 12. Mai 2016, 15:43
Geschlecht: weiblich
AB Status: mit AB befreundet
Ich bin ...: unfassbar.
Wohnort: Rostock

Re: Ich fühle mich heute ...

Beitrag von Tania » Donnerstag 9. Mai 2019, 12:48

Axolotl hat geschrieben:
Donnerstag 9. Mai 2019, 09:56
Mit müden Augen hat geschrieben:
Mittwoch 8. Mai 2019, 14:22
Da fällt mir jetzt nichts mehr ein - 1:0 für dich (wieder mal). ;)
Das war doch ein glasklares Angebot.
Ähm ... nee, war es nicht. Es war eine freundliche Neckerei.

Damals die Sache mit bettaweib, mir und der Marzipansahnetorte - DAS war ein glasklares Angebot. Und die Tatsache, dass Du die Torte allein weggefuttert hast, ein glasklarer Korb :crybaby:

Wir müssen dringend mal an Deinem Verständnis weiblicher Signale arbeiten ....

You'll miss 100% of the shots you don't take. (Wayne Gretzky)

Benutzeravatar
bettaweib
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 4359
Registriert: Montag 21. Juni 2010, 20:15
Geschlecht: weiblich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: verdammt bissig.
Ich suche hier ...: eine(n) Partner/in.
Wohnort: Niedersachsen

Re: Ich fühle mich heute ...

Beitrag von bettaweib » Donnerstag 9. Mai 2019, 15:05

Tania hat geschrieben:
Donnerstag 9. Mai 2019, 12:48
Axolotl hat geschrieben:
Donnerstag 9. Mai 2019, 09:56
Mit müden Augen hat geschrieben:
Mittwoch 8. Mai 2019, 14:22
Da fällt mir jetzt nichts mehr ein - 1:0 für dich (wieder mal). ;)
Das war doch ein glasklares Angebot.
Ähm ... nee, war es nicht. Es war eine freundliche Neckerei.

Damals die Sache mit bettaweib, mir und der Marzipansahnetorte - DAS war ein glasklares Angebot. Und die Tatsache, dass Du die Torte allein weggefuttert hast, ein glasklarer Korb :crybaby:

Wir müssen dringend mal an Deinem Verständnis weiblicher Signale arbeiten ....

Hat hier jemand Marzipansahnetorte gesagt?! :brille1:

:mrgreen:
"Ich bin nur ein Mädchen, das vor einem Jungen steht und ihn bittet, es zu lieben."

"Nicht wie der Nächste geirrt, oder was er versäumt hat betrachte.
Schaue auf dich und sieh, was du selbst getan und versäumt hast."
Buddha

Benutzeravatar
Axolotl
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 2296
Registriert: Mittwoch 2. Mai 2018, 21:21
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: offen für alles.
Wohnort: Berlin

Re: Ich fühle mich heute ...

Beitrag von Axolotl » Donnerstag 9. Mai 2019, 15:52

Tania hat geschrieben:
Donnerstag 9. Mai 2019, 12:48
Damals die Sache mit bettaweib, mir und der Marzipansahnetorte - DAS war ein glasklares Angebot.
Also mit einer menage-a-trois könnte ich mich ja noch anfreunden. Aber vier sind definitiv einer zu viel. Nur wen schicke ich weg? Definitiv schon mal nicht die Marzipantorte :pfeif: :hammer:
Tania hat geschrieben:
Donnerstag 9. Mai 2019, 12:48
Und die Tatsache, dass Du die Torte allein weggefuttert hast, ein glasklarer Korb :crybaby:
Wer sagt denn, dass ich die alleine gefuttert habe? ;) Frauen... Mann hat ne beschissene Woche, ist so richtig am Tiefpunkt und schon kommt das Betteln nach Aufmerksamkeit :frech: Und wenn man versucht sich selbst aus dem Loch zu ziehen, dann ist das auch nicht recht. Man kann es aber auch nur falsch machen, oder? :roll: :mrgreen:
Tania hat geschrieben:
Donnerstag 9. Mai 2019, 12:48
Wir müssen dringend mal an Deinem Verständnis weiblicher Signale arbeiten ....
Schick mir das Handbuch. Und sag mir nicht es gibt keins. Irgendwer hat euch geschaffen, also muss es ein Handbuch geben! :lach:
bettaweib hat geschrieben:
Donnerstag 9. Mai 2019, 15:05
Hat hier jemand Marzipansahnetorte gesagt?! :brille1:

:mrgreen:
Nein, hat niemand gesagt :pfeif: Ha ha, alles meins, meins, meins...
If there’s more than one possible outcome of a job or task, and one of those outcomes will result in disaster or an undesirable consequence, then somebody will do it that way.

Benutzeravatar
Tania
Bringt jede Tastatur zum Glühen
Beiträge: 8931
Registriert: Donnerstag 12. Mai 2016, 15:43
Geschlecht: weiblich
AB Status: mit AB befreundet
Ich bin ...: unfassbar.
Wohnort: Rostock

Re: Ich fühle mich heute ...

Beitrag von Tania » Donnerstag 9. Mai 2019, 16:13

Axolotl hat geschrieben:
Donnerstag 9. Mai 2019, 15:52
Tania hat geschrieben:
Donnerstag 9. Mai 2019, 12:48
Damals die Sache mit bettaweib, mir und der Marzipansahnetorte - DAS war ein glasklares Angebot.
Also mit einer menage-a-trois könnte ich mich ja noch anfreunden. Aber vier sind definitiv einer zu viel. Nur wen schicke ich weg? Definitiv schon mal nicht die Marzipantorte :pfeif: :hammer:
Ganz eindeutig MICH!!! Ich bin am verfressensten.
Und wenn man versucht sich selbst aus dem Loch zu ziehen, dann ist das auch nicht recht.
Schaff es erstmal rein ins Loch, dann reden wir drüber, wie Du wieder raus kommst ;)

You'll miss 100% of the shots you don't take. (Wayne Gretzky)

Benutzeravatar
bettaweib
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 4359
Registriert: Montag 21. Juni 2010, 20:15
Geschlecht: weiblich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: verdammt bissig.
Ich suche hier ...: eine(n) Partner/in.
Wohnort: Niedersachsen

Re: Ich fühle mich heute ...

Beitrag von bettaweib » Donnerstag 9. Mai 2019, 16:22

Tania hat geschrieben:
Donnerstag 9. Mai 2019, 16:13
Und wenn man versucht sich selbst aus dem Loch zu ziehen, dann ist das auch nicht recht.
Schaff es erstmal rein ins Loch, dann reden wir drüber, wie Du wieder raus kommst ;)
Oh...mein...Gott..... :omg:

:ohnmacht:
"Ich bin nur ein Mädchen, das vor einem Jungen steht und ihn bittet, es zu lieben."

"Nicht wie der Nächste geirrt, oder was er versäumt hat betrachte.
Schaue auf dich und sieh, was du selbst getan und versäumt hast."
Buddha

Benutzeravatar
Tania
Bringt jede Tastatur zum Glühen
Beiträge: 8931
Registriert: Donnerstag 12. Mai 2016, 15:43
Geschlecht: weiblich
AB Status: mit AB befreundet
Ich bin ...: unfassbar.
Wohnort: Rostock

Re: Ich fühle mich heute ...

Beitrag von Tania » Donnerstag 9. Mai 2019, 16:44

bettaweib hat geschrieben:
Donnerstag 9. Mai 2019, 16:22
Tania hat geschrieben:
Donnerstag 9. Mai 2019, 16:13
Und wenn man versucht sich selbst aus dem Loch zu ziehen, dann ist das auch nicht recht.
Schaff es erstmal rein ins Loch, dann reden wir drüber, wie Du wieder raus kommst ;)
Oh...mein...Gott..... :omg:
Das klingt irgendwie als hätte er es gerade geschafft ... :lach:

You'll miss 100% of the shots you don't take. (Wayne Gretzky)

Benutzeravatar
bettaweib
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 4359
Registriert: Montag 21. Juni 2010, 20:15
Geschlecht: weiblich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: verdammt bissig.
Ich suche hier ...: eine(n) Partner/in.
Wohnort: Niedersachsen

Re: Ich fühle mich heute ...

Beitrag von bettaweib » Donnerstag 9. Mai 2019, 17:21

Tania hat geschrieben:
Donnerstag 9. Mai 2019, 16:44
bettaweib hat geschrieben:
Donnerstag 9. Mai 2019, 16:22
Tania hat geschrieben:
Donnerstag 9. Mai 2019, 16:13


Schaff es erstmal rein ins Loch, dann reden wir drüber, wie Du wieder raus kommst ;)
Oh...mein...Gott..... :omg:
Das klingt irgendwie als hätte er es gerade geschafft ... :lach:

Das Forum mit Orgasmus-Garantie...... :omg:

:schwarzekatze:
"Ich bin nur ein Mädchen, das vor einem Jungen steht und ihn bittet, es zu lieben."

"Nicht wie der Nächste geirrt, oder was er versäumt hat betrachte.
Schaue auf dich und sieh, was du selbst getan und versäumt hast."
Buddha

Mit müden Augen
Bringt jede Tastatur zum Glühen
Beiträge: 8672
Registriert: Freitag 24. April 2015, 20:22
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.

Re: Ich fühle mich heute ...

Beitrag von Mit müden Augen » Donnerstag 9. Mai 2019, 17:43

irgendwie... überfordert. Und verstört. :? Ich glaube ich musste zum ersten Mal handgreiflich werden um die Wäscherei zu verlassen. :? Vorsicht längere Geschichte.

Ich sitze ganz friedlich in der leeren Wäscherei und lese das örtliche Käseblatt, da höre ich auf der Straße (sehr) laute Musik. Ich denke noch so "wieder so ein Vollidiot mit Autoradio der die ganze Gegend beschallt", da tauchen zwei junge Frauen mit so einer Musikbox (wie heissen diese Dinger? früher nannte man die Kassettenversion "Ghettoblaster", heute haben die Dinger Bluetooth) auf. Ich kann überhaupt nicht das Alter der Leute schätzen, die waren wohl in der Pubertät, definitiv noch minderjährig. Die eine bleibt mit Handy in der Tür stehen, die andere tanzt mit ohrenbetäubendem Lärm um mich herum und schreit "Lächeln! Tanzen!" und so Zeug. Ich Sozialphobiker sitze da völlig baff, denke mir "Was ist denn jetzt los??" und verstecke mich hinter meiner Zeitung. Von meinem sehr lauten "Lassen Sie mich in Frieden", "Gehen Sie" war die Dame nicht zu beeindrucken und machte munter weiter. Nachdem ich nicht auf ihre Forderungen ("Lachen! Tanzen!") einging meinte sie "Diese alten (ein Wort was ich nicht kenne) mögen wir nicht", geht raus und kam dann aber wieder rein. Ich öffnete die Tür und versuchte sie an der Schulter höflich aber bestimmt vor die Tür zu schieben - keine Chance. Schlussendlich kam ein anderer Mensch der Wäsche waschen wollte, sagte den beiden ein paar vermutlich sehr unhöfliche Worte und vertrieb sie damit - kurzzeitig.
20 Minuten später, ich räume gerade den Trockner leer, tauchen die beiden wieder auf. Wieder tönt laute Musik aus diesem Dingsda, ein Titel mit sehr vielen Worten die ich (zum Glück) nicht kenne, vermutlich diverse sexuelle Anspielungen. Die Dame tanzt um mich herum und versucht ständig Blickkontakt zu erlangen (was ich tunlichst zu vermeiden versuche). Ich versuche sie zu ignorieren und konzentriere mich auf meine Wäsche. Dann kommt die nächste Stufe: Die Dame versucht mich (relativ erfolgreich) am Verlassen des Raums zu hindern und verlangt 2€ von mir "dann lasse ich Sie in Ruhe". Ich meine nur so "gehts noch?" und konnte mich nach längerer Rangelei (sehr unangenehm) an ihr vorbeiquetschen und war auf der Straße. Meine (leere!) Drohung die Polizei zu rufen hat sie auch nicht beeindruckt. Die beiden haben mich dann noch bis zur Bushaltestelle verfolgt und die eine versuchte mich daran zu hindern den erstbesten Bus (Flucht!!) zu betreten.
WTF?? Ich weiß nicht ob oder was die beiden bzw die eine Dame genommen hat (ich bin mir nicht sicher ob sie nach Alkohol roch), aber es ist ihr nicht bekommen. Sowas habe ich auch noch nicht erlebt. :ohnmacht:
Eigentlich endet die Sache hier, aber als Sozialphobiker wird mich die Angelegenheit vermutlich noch länger beschäftigen. Mittlerweile habe ich sogar Angst die beiden tauchen vor meiner Tür auf, auch wenn das unmöglich ist. :oops:
Wie reagiert man auf solche überdrehten Leute??
Mein Leben ist die Hölle.
sei still und leide

Reinhard
Meisterschreiberling
Beiträge: 7113
Registriert: Donnerstag 7. Januar 2016, 11:53
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: offen für alles.
Wohnort: Oberpfalz

Re: Ich fühle mich heute ...

Beitrag von Reinhard » Donnerstag 9. Mai 2019, 18:49

Mit müden Augen hat geschrieben:
Donnerstag 9. Mai 2019, 17:43
Wie reagiert man auf solche überdrehten Leute??
Alles richtig gemacht. :daumen:
Mag ja sein, dass jeder seines Glückes Schmied ist.

Aber dabei sollte nicht vergessen werden, dass manche von Haus aus eine komplette Werkstatt mitbekommen, und andere nur einen Hammer und nicht mal einen Amboss.

Wer will findet sucht Wege; wer nicht will findet Gründe erfindet Ausflüchte.

yes_or_no

Re: Ich fühle mich heute ...

Beitrag von yes_or_no » Donnerstag 9. Mai 2019, 20:02

ich hätt vermutlich so laut wie es geht geschrien, damit andere leute ebenfalls aufmerksam werden und helfen können... aber als mann so laut wie es geht schreien ist vermutlich schwieriger...

Benutzeravatar
Solstice
Liebt es sich mitzuteilen
Beiträge: 809
Registriert: Montag 1. Juli 2013, 18:04
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: NRW

Re: Ich fühle mich heute ...

Beitrag von Solstice » Freitag 10. Mai 2019, 09:34

Mit müden Augen hat geschrieben:
Donnerstag 9. Mai 2019, 17:43
...
:shock: Was für eine miese Aktion! Ich finde auch, dass du gut reagiert hast. :umarmung2:
Mit müden Augen hat geschrieben:
Donnerstag 9. Mai 2019, 17:43
Wie reagiert man auf solche überdrehten Leute??
Zu der Frage wollte ich vor geraumer Zeit einen Thread eröffnen, weil ich sowas auch anzuziehen scheine :?
"Don't believe everything you read on the Internet" - Abraham Lincoln

Benutzeravatar
Einsamer Igel
Eins mit dem Forum
Beiträge: 19918
Registriert: Donnerstag 29. November 2012, 17:57
Geschlecht: weiblich
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: Schuschiheim, NRW

Re: Ich fühle mich heute ...

Beitrag von Einsamer Igel » Freitag 10. Mai 2019, 10:06

Mit müden Augen hat geschrieben:
Donnerstag 9. Mai 2019, 17:43
irgendwie... überfordert. Und verstört. :? Ich glaube ich musste zum ersten Mal handgreiflich werden um die Wäscherei zu verlassen. :? Vorsicht längere Geschichte.
(...)
Wie reagiert man auf solche überdrehten Leute??
Junggesellinnenabschied oder Drogen oder beides. Ich finde die umherziehenden Junggesellen auf ihrer Tour auch mega nervig und gehe Samstags schon ungern in die Stadt. Aber teils tauchen solche Gruppen auch hier im Ort auf, wenn man einfach nur noch eben was einkaufen möchte. :roll: Fühle mich dann auch enorm belästigt durch deren Lärm und Getue. Würden sie allerdings derartig zudringlich werden, würde ich wohl anwenden, was ich in der Selbstverteidigung gelernt habe ...

Nächstes Mal rufst du die Polizei, sobald du die nur siehst! Warte nicht, dass sie sich an dich erinnern und wieder damit anfangen.
Stell dir vor es geht und keiner kriegts hin. (Wolfgang Neuss)
Wenn du merkst, dass du ein totes Pferd reitest, bau den Grill auf.
Das Leben ist wie ein Fahrrad. Man muss sich vorwärts bewegen,
um das Gleichgewicht nicht zu verlieren. (Albert Einstein)

Benutzeravatar
Ringelnatz
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 3607
Registriert: Mittwoch 5. März 2014, 10:07
Geschlecht: weiblich
AB Status: am Thema interessiert
Ich bin ...: vergeben.
Ich suche hier ...: nur Austausch.

Re: Ich fühle mich heute ...

Beitrag von Ringelnatz » Freitag 10. Mai 2019, 10:17

Mit müden Augen hat geschrieben:
Donnerstag 9. Mai 2019, 17:43
Wie reagiert man auf solche überdrehten Leute??
Oh mann, was sind das denn für Leute? Das ist ja grob belästigend. Ich finde, du hast gut reagiert. Waren da noch andere Leute in der Nähe, die dir hätten zu Hilfe kommen können? Polizei fände ich auch eine gute Option, wenn sie dich gar nicht in Ruhe lassen.
Ever tried. Ever failed. No matter. Try again. Fail again. Fail better.

Antworten

Zurück zu „Ich mache\höre\bin ...“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 6 Gäste