Ich mag das warme Wetter nicht und bin damit Outsider

... und was Du sonst noch gerne mit anderen Teilen möchtest.

Moderatoren: Hathor, Wolleesel, Peter, Lerche, Lisa, otto-mit-o, Esperanza, orthonormal

Antworten
Benutzeravatar
schmog
Eins mit dem Forum
Beiträge: 17767
Registriert: Sonntag 14. Dezember 2008, 21:07
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: nur Austausch.
Wohnort: City

Re: Ich mag das warme Wetter nicht und bin damit Outsider

Beitrag von schmog » Dienstag 4. Juni 2019, 17:10

30 Grad im Juni: Ist das normal?
Der Sommer 2018 ist noch in bester Erinnerung mit Hitze und Trockenheit. So nehmen wir die aktuellen Hitzetage schon fast als normal hin. Hitzetage im Juni sind aber auch im 21. Jahrhundert bei uns nicht die Norm. Normalerweise gibt es im Juni im Mittelland 1 bis 2 Tage mit mehr als 30 Grad.

https://www.srf.ch/meteo/meteo-news/som ... das-normal
Schreib dein Leben auf ein Stück Papier und warte bis die Zeit vergeht.

Benutzeravatar
Versingled
Schummelt doch bestimmt
Beiträge: 9990
Registriert: Sonntag 18. Januar 2015, 12:37
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: verdammt bissig.
Wohnort: 48°43'31.23"N, 9°11'38.61"E, 436m über NN + 12 Etagen
Kontaktdaten:

Re: Ich mag das warme Wetter nicht und bin damit Outsider

Beitrag von Versingled » Dienstag 4. Juni 2019, 19:13

Also der Kachelmanns Jörg hat letztes Jahr einen Blogbeitrag veröffentlicht ...

https://blog.tagesanzeiger.ch/wettermac ... -durchzug/
In Gedenken an all das Leben, das heute zu Ende ging. Es ist ein unwiederbringlicher Verlust ... :sadman:

Gott, gib mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann, den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann, und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.

Benutzeravatar
alex321
Kommt an keinem Thema vorbei
Beiträge: 412
Registriert: Donnerstag 18. April 2019, 00:19
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: nur Austausch.

Re: Ich mag das warme Wetter nicht und bin damit Outsider

Beitrag von alex321 » Dienstag 4. Juni 2019, 19:18

Der Sommer ist da. Die Wohnung ist nach einigen Tagen Hitze vollständig aufgeheizt. Jetzt beginnt das große Schwitzen. Das wird ein Spaß ...

Benutzeravatar
Versingled
Schummelt doch bestimmt
Beiträge: 9990
Registriert: Sonntag 18. Januar 2015, 12:37
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: verdammt bissig.
Wohnort: 48°43'31.23"N, 9°11'38.61"E, 436m über NN + 12 Etagen
Kontaktdaten:

Re: Ich mag das warme Wetter nicht und bin damit Outsider

Beitrag von Versingled » Dienstag 4. Juni 2019, 19:22

alex321 hat geschrieben:
Dienstag 4. Juni 2019, 19:18
Der Sommer ist da. Die Wohnung ist nach einigen Tagen Hitze vollständig aufgeheizt. Jetzt beginnt das große Schwitzen. Das wird ein Spaß ...
Könnte ja vielleicht helfen ... viewtopic.php?p=1108938#p1108935
In Gedenken an all das Leben, das heute zu Ende ging. Es ist ein unwiederbringlicher Verlust ... :sadman:

Gott, gib mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann, den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann, und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.

Benutzeravatar
Einsamer Igel
Eins mit dem Forum
Beiträge: 19956
Registriert: Donnerstag 29. November 2012, 17:57
Geschlecht: weiblich
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: Schuschiheim, NRW

Re: Ich mag das warme Wetter nicht und bin damit Outsider

Beitrag von Einsamer Igel » Dienstag 4. Juni 2019, 21:03

Das hilft aber erst wenn die Sonne nicht mehr draufknallt. Wenn man den ganzen Tag in drückenden 27°C sitzt, geht das auf den Kreislauf und das Gemüt. :crybaby:
Stell dir vor es geht und keiner kriegts hin. (Wolfgang Neuss)
Wenn du merkst, dass du ein totes Pferd reitest, bau den Grill auf.
Das Leben ist wie ein Fahrrad. Man muss sich vorwärts bewegen,
um das Gleichgewicht nicht zu verlieren. (Albert Einstein)

Benutzeravatar
Versingled
Schummelt doch bestimmt
Beiträge: 9990
Registriert: Sonntag 18. Januar 2015, 12:37
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: verdammt bissig.
Wohnort: 48°43'31.23"N, 9°11'38.61"E, 436m über NN + 12 Etagen
Kontaktdaten:

Re: Ich mag das warme Wetter nicht und bin damit Outsider

Beitrag von Versingled » Dienstag 4. Juni 2019, 21:21

Einsamer Igel hat geschrieben:
Dienstag 4. Juni 2019, 21:03
Das hilft aber erst wenn die Sonne nicht mehr draufknallt. Wenn man den ganzen Tag in drückenden 27°C sitzt, geht das auf den Kreislauf und das Gemüt. :crybaby:
Doch ... es funktioniert. Ich habe ja nur Südseite, aber wenn ich im Sommer die Fenster offen habe und dann die Wohnungstür öffne, dann ist aber wirklich frischer Wind in der Bude. Geht natürlich nicht den ganzen Tag ... schon aus dem Grund nicht, weil wenn der Aufzug auf meiner Etage ist, dann wegen dem Zug die Außentür aufgeht und der Aufzug dann blockiert ist,
In Gedenken an all das Leben, das heute zu Ende ging. Es ist ein unwiederbringlicher Verlust ... :sadman:

Gott, gib mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann, den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann, und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.

Melli
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 2007
Registriert: Donnerstag 31. Januar 2019, 00:27

Re: Ich mag das warme Wetter nicht und bin damit Outsider

Beitrag von Melli » Dienstag 4. Juni 2019, 22:12

Versingled hat geschrieben:
Dienstag 4. Juni 2019, 19:13
Also der Kachelmanns Jörg hat letztes Jahr einen Blogbeitrag veröffentlicht ...
Haha... Super! "Laden Sie bis Herbst keine Deutschen ein." :mrgreen:

Ich habe das gehaßt: "Du erkältest dich!", oder gleich: "Du holst dir den Tod!" :pfarrer:

Hier gibt es Busse, da hat man die Scheiben gleich ganz raus gelassen. Praktisch, nicht? ;)

Benutzeravatar
Einsamer Igel
Eins mit dem Forum
Beiträge: 19956
Registriert: Donnerstag 29. November 2012, 17:57
Geschlecht: weiblich
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: Schuschiheim, NRW

Re: Ich mag das warme Wetter nicht und bin damit Outsider

Beitrag von Einsamer Igel » Dienstag 4. Juni 2019, 22:44

Versingled hat geschrieben:
Dienstag 4. Juni 2019, 21:21
Einsamer Igel hat geschrieben:
Dienstag 4. Juni 2019, 21:03
Das hilft aber erst wenn die Sonne nicht mehr draufknallt. Wenn man den ganzen Tag in drückenden 27°C sitzt, geht das auf den Kreislauf und das Gemüt. :crybaby:
Doch ... es funktioniert. Ich habe ja nur Südseite, aber wenn ich im Sommer die Fenster offen habe und dann die Wohnungstür öffne, dann ist aber wirklich frischer Wind in der Bude. Geht natürlich nicht den ganzen Tag ... schon aus dem Grund nicht, weil wenn der Aufzug auf meiner Etage ist, dann wegen dem Zug die Außentür aufgeht und der Aufzug dann blockiert ist,
Vielleicht in der 12. Etage aufm Berg.

Hier leider nicht. Und Wetteronline ist präziser als Kachelmannwetter, was die aktuelle Temperatur angeht. Überall wurde und wird versprochen, es wäre jetzt schon deutlich kühler. Nein, ich hab immer noch 26 Grad. Und das wird über Nacht auch nicht kühler werden in dieser Wohnung, trotz alle Fenster offen. :crybaby: Und morgen dann 31 Grad. Ich hatte heute schon Kopfweh und ein rotes Gesicht und konnte gar nicht so viel trinken, wie mir warm war. Morgen werde ich wohl sterben. Adieu. :(
Stell dir vor es geht und keiner kriegts hin. (Wolfgang Neuss)
Wenn du merkst, dass du ein totes Pferd reitest, bau den Grill auf.
Das Leben ist wie ein Fahrrad. Man muss sich vorwärts bewegen,
um das Gleichgewicht nicht zu verlieren. (Albert Einstein)

Benutzeravatar
Versingled
Schummelt doch bestimmt
Beiträge: 9990
Registriert: Sonntag 18. Januar 2015, 12:37
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: verdammt bissig.
Wohnort: 48°43'31.23"N, 9°11'38.61"E, 436m über NN + 12 Etagen
Kontaktdaten:

Re: Ich mag das warme Wetter nicht und bin damit Outsider

Beitrag von Versingled » Mittwoch 5. Juni 2019, 06:57

Melli hat geschrieben:
Dienstag 4. Juni 2019, 22:12

Haha... Super! "Laden Sie bis Herbst keine Deutschen ein." :mrgreen:

Ich habe das gehaßt: "Du erkältest dich!", oder gleich: "Du holst dir den Tod!" :pfarrer:

Hier gibt es Busse, da hat man die Scheiben gleich ganz raus gelassen. Praktisch, nicht? ;)
In meiner Kindheit ... jeden Sommer das gleiche Theater ... im Bus ist Backofen und sobald einer irgendwo eines der (sowieso zu kleinen) Klappfenster aufgemacht hat kam gleich einer, der es wieder zugemacht hat. Gottseidank haben die Busse heute alle Klimaanlage ... :roll:
In Gedenken an all das Leben, das heute zu Ende ging. Es ist ein unwiederbringlicher Verlust ... :sadman:

Gott, gib mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann, den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann, und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.

Benutzeravatar
schmog
Eins mit dem Forum
Beiträge: 17767
Registriert: Sonntag 14. Dezember 2008, 21:07
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: nur Austausch.
Wohnort: City

Re: Ich mag das warme Wetter nicht und bin damit Outsider

Beitrag von schmog » Mittwoch 5. Juni 2019, 07:56

Einsamer Igel hat geschrieben:
Dienstag 4. Juni 2019, 22:44
Versingled hat geschrieben:
Dienstag 4. Juni 2019, 21:21
Einsamer Igel hat geschrieben:
Dienstag 4. Juni 2019, 21:03
Das hilft aber erst wenn die Sonne nicht mehr draufknallt. Wenn man den ganzen Tag in drückenden 27°C sitzt, geht das auf den Kreislauf und das Gemüt. :crybaby:
Doch ... es funktioniert. Ich habe ja nur Südseite, aber wenn ich im Sommer die Fenster offen habe und dann die Wohnungstür öffne, dann ist aber wirklich frischer Wind in der Bude. Geht natürlich nicht den ganzen Tag ... schon aus dem Grund nicht, weil wenn der Aufzug auf meiner Etage ist, dann wegen dem Zug die Außentür aufgeht und der Aufzug dann blockiert ist,
Vielleicht in der 12. Etage aufm Berg.

Hier leider nicht. Und Wetteronline ist präziser als Kachelmannwetter, was die aktuelle Temperatur angeht. Überall wurde und wird versprochen, es wäre jetzt schon deutlich kühler. Nein, ich hab immer noch 26 Grad. Und das wird über Nacht auch nicht kühler werden in dieser Wohnung, trotz alle Fenster offen. :crybaby: Und morgen dann 31 Grad. Ich hatte heute schon Kopfweh und ein rotes Gesicht und konnte gar nicht so viel trinken, wie mir warm war. Morgen werde ich wohl sterben. Adieu. :(
:?

Meine Altbau Wohnung hat sich seit Samstag um mindestens 4 Grad (auf 23°C) aufgeheizt! :evil: :shock:
Schreib dein Leben auf ein Stück Papier und warte bis die Zeit vergeht.

Melli
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 2007
Registriert: Donnerstag 31. Januar 2019, 00:27

Re: Ich mag das warme Wetter nicht und bin damit Outsider

Beitrag von Melli » Mittwoch 5. Juni 2019, 08:24

Versingled hat geschrieben:
Mittwoch 5. Juni 2019, 06:57
... im Bus ist Backofen und sobald einer irgendwo eines der (sowieso zu kleinen) Klappfenster aufgemacht hat kam gleich einer, der es wieder zugemacht hat. Gottseidank haben die Busse heute alle Klimaanlage ... :roll:
Im Auto auch: "Ich mach das Fenster zu, ich bekomme ein steifes Genick," oder sogar: "Ich mach die Klimaanlage wieder aus." :shock: – "Nein danke, ich bleibe zuhause..." :mrgreen:

Überhaupt, es gibt nichts besseres als lässig cruisen, das Fenster zur Gänze heruntergelassen, den Unterarm darauf abgelegt... :shylove:

Benutzeravatar
klecks
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 2726
Registriert: Freitag 20. September 2013, 20:29
Geschlecht: weiblich
Ich bin ...: vergeben.

Re: Ich mag das warme Wetter nicht und bin damit Outsider

Beitrag von klecks » Mittwoch 5. Juni 2019, 08:45

Melli hat geschrieben:
Mittwoch 5. Juni 2019, 08:24
Überhaupt, es gibt nichts besseres als lässig cruisen, das Fenster zur Gänze heruntergelassen, den Unterarm darauf abgelegt... :shylove:
Dafür muss man aber lärmunempfindlich sein ... Ich halte es jedenfalls sooo nicht lange aus. Schwitze dann, bin aber froh, dass meine Ohren sich wieder entspannen können (vermutlich ist es das Reiz verarbeitende Gehirn und nicht die Ohren ...)

Melli
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 2007
Registriert: Donnerstag 31. Januar 2019, 00:27

Re: Ich mag das warme Wetter nicht und bin damit Outsider

Beitrag von Melli » Mittwoch 5. Juni 2019, 09:02

klecks hat geschrieben:
Mittwoch 5. Juni 2019, 08:45
Schwitze dann, bin aber froh, dass meine Ohren sich wieder entspannen können
Da muß man wohl Prioritäten setzen... oder die Klimaanlage einschalten. Leider streßt Hitze einem auch, und die Sitten im Straßenverkehr sind ohnehin rauh :fessel:
klecks hat geschrieben:
Mittwoch 5. Juni 2019, 08:45
(vermutlich ist es das Reiz verarbeitende Gehirn und nicht die Ohren ...)
Wahrscheinlich.

Manchmal kann ich Dinge ganz gut "überhören", manchmal nervt es mich aber auch auf Dauer.

Später am Tag soll es gewittern :tanzen2:

Benutzeravatar
Einsamer Igel
Eins mit dem Forum
Beiträge: 19956
Registriert: Donnerstag 29. November 2012, 17:57
Geschlecht: weiblich
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: Schuschiheim, NRW

Re: Ich mag das warme Wetter nicht und bin damit Outsider

Beitrag von Einsamer Igel » Mittwoch 5. Juni 2019, 12:15

Also bis jetzt lebe ich noch. Leider wurde es trotz Durchzug nachts nicht kühler als 23 Grad in der Wohnung. Aktuell sind 26 Grad, aber dank Durchzug ist es momentan erträglich. Ist auch nicht so schwül wie gestern. Zum Abend hin soll es 31 Grad erreichen. Mal sehen...
Stell dir vor es geht und keiner kriegts hin. (Wolfgang Neuss)
Wenn du merkst, dass du ein totes Pferd reitest, bau den Grill auf.
Das Leben ist wie ein Fahrrad. Man muss sich vorwärts bewegen,
um das Gleichgewicht nicht zu verlieren. (Albert Einstein)

Mit müden Augen
Bringt jede Tastatur zum Glühen
Beiträge: 8957
Registriert: Freitag 24. April 2015, 20:22
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.

Re: Ich mag das warme Wetter nicht und bin damit Outsider

Beitrag von Mit müden Augen » Mittwoch 5. Juni 2019, 13:00

Einsamer Igel hat geschrieben:
Dienstag 4. Juni 2019, 22:44
Morgen werde ich wohl sterben. Adieu. :(
:dont: :vielglueck:
Mein Leben ist die Hölle.
sei still und leide

Benutzeravatar
Axolotl
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 2298
Registriert: Mittwoch 2. Mai 2018, 21:21
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: offen für alles.
Wohnort: Berlin

Re: Ich mag das warme Wetter nicht und bin damit Outsider

Beitrag von Axolotl » Mittwoch 5. Juni 2019, 13:14

Melli hat geschrieben:
Mittwoch 5. Juni 2019, 09:02
Später am Tag soll es gewittern :tanzen2:
Das hat es vorgestern hier abends. Danach war es extrem schwül. Obwohl es sich schon merklich abgekühlt hatte. Aber die Hitze in der Wohnung kriegt man so auch nicht raus.
If there’s more than one possible outcome of a job or task, and one of those outcomes will result in disaster or an undesirable consequence, then somebody will do it that way.

Benutzeravatar
Versingled
Schummelt doch bestimmt
Beiträge: 9990
Registriert: Sonntag 18. Januar 2015, 12:37
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: verdammt bissig.
Wohnort: 48°43'31.23"N, 9°11'38.61"E, 436m über NN + 12 Etagen
Kontaktdaten:

Re: Ich mag das warme Wetter nicht und bin damit Outsider

Beitrag von Versingled » Mittwoch 5. Juni 2019, 17:43

Melli hat geschrieben:
Mittwoch 5. Juni 2019, 08:24
Versingled hat geschrieben:
Mittwoch 5. Juni 2019, 06:57
... im Bus ist Backofen und sobald einer irgendwo eines der (sowieso zu kleinen) Klappfenster aufgemacht hat kam gleich einer, der es wieder zugemacht hat. Gottseidank haben die Busse heute alle Klimaanlage ... :roll:
Im Auto auch: "Ich mach das Fenster zu, ich bekomme ein steifes Genick," oder sogar: "Ich mach die Klimaanlage wieder aus." :shock: – "Nein danke, ich bleibe zuhause..." :mrgreen:

Überhaupt, es gibt nichts besseres als lässig cruisen, das Fenster zur Gänze heruntergelassen, den Unterarm darauf abgelegt... :shylove:
Und dazu ... was die Soundanlage hergibt ... https://www.youtube.com/watch?v=_7VsoxT_FUY ... :mosh:
In Gedenken an all das Leben, das heute zu Ende ging. Es ist ein unwiederbringlicher Verlust ... :sadman:

Gott, gib mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann, den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann, und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.

Benutzeravatar
Versingled
Schummelt doch bestimmt
Beiträge: 9990
Registriert: Sonntag 18. Januar 2015, 12:37
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: verdammt bissig.
Wohnort: 48°43'31.23"N, 9°11'38.61"E, 436m über NN + 12 Etagen
Kontaktdaten:

Re: Ich mag das warme Wetter nicht und bin damit Outsider

Beitrag von Versingled » Mittwoch 5. Juni 2019, 17:46

Einsamer Igel hat geschrieben:
Mittwoch 5. Juni 2019, 12:15
Also bis jetzt lebe ich noch. Leider wurde es trotz Durchzug nachts nicht kühler als 23 Grad in der Wohnung. Aktuell sind 26 Grad, aber dank Durchzug ist es momentan erträglich. Ist auch nicht so schwül wie gestern. Zum Abend hin soll es 31 Grad erreichen. Mal sehen...
Hab' ich's nicht gesagt ... :mrgreen: ... ?

Es geht um's "erträglich machen" ...
In Gedenken an all das Leben, das heute zu Ende ging. Es ist ein unwiederbringlicher Verlust ... :sadman:

Gott, gib mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann, den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann, und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.

Benutzeravatar
Axolotl
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 2298
Registriert: Mittwoch 2. Mai 2018, 21:21
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: offen für alles.
Wohnort: Berlin

Re: Ich mag das warme Wetter nicht und bin damit Outsider

Beitrag von Axolotl » Mittwoch 5. Juni 2019, 17:57

Mit erträglich machen ist das so eine Sache, wenn du vor der Haustür Schwefelseen und Lavaflüsse hast :pfeif:
If there’s more than one possible outcome of a job or task, and one of those outcomes will result in disaster or an undesirable consequence, then somebody will do it that way.

Benutzeravatar
Einsamer Igel
Eins mit dem Forum
Beiträge: 19956
Registriert: Donnerstag 29. November 2012, 17:57
Geschlecht: weiblich
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: Schuschiheim, NRW

Re: Ich mag das warme Wetter nicht und bin damit Outsider

Beitrag von Einsamer Igel » Mittwoch 5. Juni 2019, 17:58

Oder wenns unerträglich schwül ist und in deiner Wohnung die Luftfeuchte zumindest noch erträglich.
Versingled hat geschrieben:
Mittwoch 5. Juni 2019, 17:46
Einsamer Igel hat geschrieben:
Mittwoch 5. Juni 2019, 12:15
Also bis jetzt lebe ich noch. Leider wurde es trotz Durchzug nachts nicht kühler als 23 Grad in der Wohnung. Aktuell sind 26 Grad, aber dank Durchzug ist es momentan erträglich. Ist auch nicht so schwül wie gestern. Zum Abend hin soll es 31 Grad erreichen. Mal sehen...
Hab' ich's nicht gesagt ... :mrgreen: ... ?

Es geht um's "erträglich machen" ...
Ich habe übrigens auch wieder zu meiner Innovation des letzten Jahres gegriffen. Ich habe eine Rettungsdecke geteilt und vor das Fenster geklemmt, so dass die Decke draußen ist, natürlich mit der silbernen Seite zur Sonne. So bleibt das Fenster kühl und heizt nicht noch blödsinnig den Raum auf. Klappt leider nur im Schlafzimmer, aber immerhin.
Stell dir vor es geht und keiner kriegts hin. (Wolfgang Neuss)
Wenn du merkst, dass du ein totes Pferd reitest, bau den Grill auf.
Das Leben ist wie ein Fahrrad. Man muss sich vorwärts bewegen,
um das Gleichgewicht nicht zu verlieren. (Albert Einstein)

Antworten

Zurück zu „Ich mache\höre\bin ...“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste