Das könnte ich jetzt brauchen...

... und was Du sonst noch gerne mit anderen Teilen möchtest.

Moderatoren: Hathor, Wolleesel, Peter, Lerche, Lisa, otto-mit-o, Esperanza, orthonormal

Antworten
Benutzeravatar
Tania
Bringt jede Tastatur zum Glühen
Beiträge: 8948
Registriert: Donnerstag 12. Mai 2016, 15:43
Geschlecht: weiblich
AB Status: mit AB befreundet
Ich bin ...: unfassbar.
Wohnort: Rostock

Re: Das könnte ich jetzt brauchen...

Beitrag von Tania » Donnerstag 6. Juni 2019, 17:48

Elin hat geschrieben:
Donnerstag 6. Juni 2019, 12:02
Bis jetzt funktioniert Entscheidungsprokrastination ja noch ganz gut.
Keine Sorge. Die meisten Entscheidungen treffen sich irgendwann selbst. Die Frage, wohin man dieses Jahr im Urlaub will, hat sich spätestens Silvester erledigt. Die Frage, ob man das OdB anspricht, ist obsolet, wenn er/sie plötzlich einen Ehering trägt. Die Frage, was man zum Abendbrot isst, kann man auch bis Mitternacht verschieben. Und dass man die Entscheidung, ob man dem heranrasenden Zug nach links oder rechts ausweicht, nicht treffen kann, bereut man nur sehr kurz ...


Ist Dir eigentlich schon mal aufgefallen, dass die Entscheidung für einen bestimmten Partner gleichzeitig eine Entscheidung gegen ein paar Milliarden andere Menschen ist? :evil:

You'll miss 100% of the shots you don't take. (Wayne Gretzky)

Benutzeravatar
bettaweib
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 4359
Registriert: Montag 21. Juni 2010, 20:15
Geschlecht: weiblich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: verdammt bissig.
Ich suche hier ...: eine(n) Partner/in.
Wohnort: Niedersachsen

Re: Das könnte ich jetzt brauchen...

Beitrag von bettaweib » Donnerstag 6. Juni 2019, 17:59

Tania hat geschrieben:
Donnerstag 6. Juni 2019, 17:48
Elin hat geschrieben:
Donnerstag 6. Juni 2019, 12:02
Bis jetzt funktioniert Entscheidungsprokrastination ja noch ganz gut.
Keine Sorge. Die meisten Entscheidungen treffen sich irgendwann selbst. Die Frage, wohin man dieses Jahr im Urlaub will, hat sich spätestens Silvester erledigt. Die Frage, ob man das OdB anspricht, ist obsolet, wenn er/sie plötzlich einen Ehering trägt. Die Frage, was man zum Abendbrot isst, kann man auch bis Mitternacht verschieben. Und dass man die Entscheidung, ob man dem heranrasenden Zug nach links oder rechts ausweicht, nicht treffen kann, bereut man nur sehr kurz ...


Ist Dir eigentlich schon mal aufgefallen, dass die Entscheidung für einen bestimmten Partner gleichzeitig eine Entscheidung gegen ein paar Milliarden andere Menschen ist? :evil:
Oder mit Nico Semsrott' Worten

"Jede Entscheidung ist der Tod von Milliarden von anderen Möglichkeiten"
"Ich bin nur ein Mädchen, das vor einem Jungen steht und ihn bittet, es zu lieben."

"Nicht wie der Nächste geirrt, oder was er versäumt hat betrachte.
Schaue auf dich und sieh, was du selbst getan und versäumt hast."
Buddha

Benutzeravatar
Tania
Bringt jede Tastatur zum Glühen
Beiträge: 8948
Registriert: Donnerstag 12. Mai 2016, 15:43
Geschlecht: weiblich
AB Status: mit AB befreundet
Ich bin ...: unfassbar.
Wohnort: Rostock

Re: Das könnte ich jetzt brauchen...

Beitrag von Tania » Donnerstag 6. Juni 2019, 18:09

bettaweib hat geschrieben:
Donnerstag 6. Juni 2019, 17:59
Tania hat geschrieben:
Donnerstag 6. Juni 2019, 17:48
Ist Dir eigentlich schon mal aufgefallen, dass die Entscheidung für einen bestimmten Partner gleichzeitig eine Entscheidung gegen ein paar Milliarden andere Menschen ist? :evil:
Oder mit Nico Semsrott' Worten

"Jede Entscheidung ist der Tod von Milliarden von anderen Möglichkeiten"
Kein Wunder, dass es in Zeiten des Onlinedating so schwer geworden ist, sich für einen festen Partner zu entscheiden. Früher musste man sich nur gegen ca. 20 ledige Dorfbewohner passenden Alters und Geschlechts entscheiden ....

You'll miss 100% of the shots you don't take. (Wayne Gretzky)

Benutzeravatar
bettaweib
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 4359
Registriert: Montag 21. Juni 2010, 20:15
Geschlecht: weiblich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: verdammt bissig.
Ich suche hier ...: eine(n) Partner/in.
Wohnort: Niedersachsen

Re: Das könnte ich jetzt brauchen...

Beitrag von bettaweib » Donnerstag 6. Juni 2019, 18:16

Tania hat geschrieben:
Donnerstag 6. Juni 2019, 18:09
bettaweib hat geschrieben:
Donnerstag 6. Juni 2019, 17:59
Tania hat geschrieben:
Donnerstag 6. Juni 2019, 17:48
Ist Dir eigentlich schon mal aufgefallen, dass die Entscheidung für einen bestimmten Partner gleichzeitig eine Entscheidung gegen ein paar Milliarden andere Menschen ist? :evil:
Oder mit Nico Semsrott' Worten

"Jede Entscheidung ist der Tod von Milliarden von anderen Möglichkeiten"
Kein Wunder, dass es in Zeiten des Onlinedating so schwer geworden ist, sich für einen festen Partner zu entscheiden. Früher musste man sich nur gegen ca. 20 ledige Dorfbewohner passenden Alters und Geschlechts entscheiden ....
Es ist ja nicht nur die Entscheidung...es könnte ja auch noch etwas besseres kommen....
"Ich bin nur ein Mädchen, das vor einem Jungen steht und ihn bittet, es zu lieben."

"Nicht wie der Nächste geirrt, oder was er versäumt hat betrachte.
Schaue auf dich und sieh, was du selbst getan und versäumt hast."
Buddha

Benutzeravatar
Tania
Bringt jede Tastatur zum Glühen
Beiträge: 8948
Registriert: Donnerstag 12. Mai 2016, 15:43
Geschlecht: weiblich
AB Status: mit AB befreundet
Ich bin ...: unfassbar.
Wohnort: Rostock

Re: Das könnte ich jetzt brauchen...

Beitrag von Tania » Donnerstag 6. Juni 2019, 18:20

bettaweib hat geschrieben:
Donnerstag 6. Juni 2019, 18:16
Es ist ja nicht nur die Entscheidung...es könnte ja auch noch etwas besseres kommen....
Ja, diesen Glauben findet man öfter. Ich persönlich glaube nicht, dass es besser geht als "überwiegend glücklich". Wenn ich es bis dahin schaffen sollte, gibt es keinen Grund, nach etwas "besserem" zu suchen.

You'll miss 100% of the shots you don't take. (Wayne Gretzky)

Benutzeravatar
bettaweib
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 4359
Registriert: Montag 21. Juni 2010, 20:15
Geschlecht: weiblich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: verdammt bissig.
Ich suche hier ...: eine(n) Partner/in.
Wohnort: Niedersachsen

Re: Das könnte ich jetzt brauchen...

Beitrag von bettaweib » Donnerstag 6. Juni 2019, 18:24

Tania hat geschrieben:
Donnerstag 6. Juni 2019, 18:20
bettaweib hat geschrieben:
Donnerstag 6. Juni 2019, 18:16
Es ist ja nicht nur die Entscheidung...es könnte ja auch noch etwas besseres kommen....
Ja, diesen Glauben findet man öfter. Ich persönlich glaube nicht, dass es besser geht als "überwiegend glücklich". Wenn ich es bis dahin schaffen sollte, gibt es keinen Grund, nach etwas "besserem" zu suchen.
Der Meinung bin ich ja auch. Wenn ich im Moment und im Hier und Jetzt glücklich bin, gibt es für mich keine Steigerung.
"Ich bin nur ein Mädchen, das vor einem Jungen steht und ihn bittet, es zu lieben."

"Nicht wie der Nächste geirrt, oder was er versäumt hat betrachte.
Schaue auf dich und sieh, was du selbst getan und versäumt hast."
Buddha

Benutzeravatar
Axolotl
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 2296
Registriert: Mittwoch 2. Mai 2018, 21:21
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: offen für alles.
Wohnort: Berlin

Re: Das könnte ich jetzt brauchen...

Beitrag von Axolotl » Donnerstag 6. Juni 2019, 21:24

Tania hat geschrieben:
Donnerstag 6. Juni 2019, 17:48
Ist Dir eigentlich schon mal aufgefallen, dass die Entscheidung für einen bestimmten Partner gleichzeitig eine Entscheidung gegen ein paar Milliarden andere Menschen ist? :evil:
Warum klingt das nach Nico Semsrott? :gruebel: :mrgreen:
If there’s more than one possible outcome of a job or task, and one of those outcomes will result in disaster or an undesirable consequence, then somebody will do it that way.

Benutzeravatar
Milvus
Liebt es sich mitzuteilen
Beiträge: 797
Registriert: Montag 26. Februar 2007, 18:08
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: nur Austausch.
Wohnort: Im Norden

Re: Das könnte ich jetzt brauchen...

Beitrag von Milvus » Donnerstag 6. Juni 2019, 21:59

Kalypso hat geschrieben:
Donnerstag 6. Juni 2019, 17:36
Einen verdammt guten Plan für den Juli ... :cooler:
Begleite mich auf meiner Wandertour in Südtirol :pfeif:
Aber es muß gehen... andere machen es doch auch!

Benutzeravatar
alex321
Kommt an keinem Thema vorbei
Beiträge: 396
Registriert: Donnerstag 18. April 2019, 00:19
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: nur Austausch.

Re: Das könnte ich jetzt brauchen...

Beitrag von alex321 » Donnerstag 6. Juni 2019, 22:32

Jemanden zum kuscheln.

Benutzeravatar
Tania
Bringt jede Tastatur zum Glühen
Beiträge: 8948
Registriert: Donnerstag 12. Mai 2016, 15:43
Geschlecht: weiblich
AB Status: mit AB befreundet
Ich bin ...: unfassbar.
Wohnort: Rostock

Re: Das könnte ich jetzt brauchen...

Beitrag von Tania » Donnerstag 6. Juni 2019, 22:51

Axolotl hat geschrieben:
Donnerstag 6. Juni 2019, 21:24
Tania hat geschrieben:
Donnerstag 6. Juni 2019, 17:48
Ist Dir eigentlich schon mal aufgefallen, dass die Entscheidung für einen bestimmten Partner gleichzeitig eine Entscheidung gegen ein paar Milliarden andere Menschen ist? :evil:
Warum klingt das nach Nico Semsrott? :gruebel: :mrgreen:
Weil er das öfter mal thematisiert?

You'll miss 100% of the shots you don't take. (Wayne Gretzky)

Kartoffel

Re: Das könnte ich jetzt brauchen...

Beitrag von Kartoffel » Donnerstag 6. Juni 2019, 23:50

Ein leckeres Eis

Benutzeravatar
Axolotl
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 2296
Registriert: Mittwoch 2. Mai 2018, 21:21
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: offen für alles.
Wohnort: Berlin

Re: Das könnte ich jetzt brauchen...

Beitrag von Axolotl » Freitag 7. Juni 2019, 09:31

Tania hat geschrieben:
Donnerstag 6. Juni 2019, 22:51
Weil er das öfter mal thematisiert?
In seinem Programm ja.
If there’s more than one possible outcome of a job or task, and one of those outcomes will result in disaster or an undesirable consequence, then somebody will do it that way.

Benutzeravatar
Elin
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1254
Registriert: Mittwoch 16. November 2011, 23:02
Geschlecht: weiblich

Re: Das könnte ich jetzt brauchen...

Beitrag von Elin » Freitag 7. Juni 2019, 11:33

Tania hat geschrieben:
Donnerstag 6. Juni 2019, 17:48
Elin hat geschrieben:
Donnerstag 6. Juni 2019, 12:02
Bis jetzt funktioniert Entscheidungsprokrastination ja noch ganz gut.
Keine Sorge. Die meisten Entscheidungen treffen sich irgendwann selbst.
Klar tun sie das in irgendeiner Art und Weise. Manche früher, manche später, das ist der Lauf der Welt.
Es wäre aber trotzdem schön, eben nicht immer darauf zu wawrten, bis sich Entscheidungen von allein treffen, sondern auch mal in der Lage zu sein, eine selber zu fällen.
Tania hat geschrieben:
Donnerstag 6. Juni 2019, 17:48
Ist Dir eigentlich schon mal aufgefallen, dass die Entscheidung für einen bestimmten Partner gleichzeitig eine Entscheidung gegen ein paar Milliarden andere Menschen ist? :evil:
Bei meiner aktuellen Entscheidungskrise geht's zwar gar nicht um eine Partnerentscheidung - Partnerentscheidungen stehen in meinem Leben eh nicht zur Debatte, sonst wäre ich ja eher nicht in diesem Forum unterwegs ;)
Aber das Muster "Entscheidung für A = Entscheidung gegen B bis Z" trifft ja auf jede Entscheidung zu, denn mit einer Entscheidung für etwas, treffe ich gleichzeitig immer auch eine gegen etwas - sonst wäre es ja keine Entscheidung. You can't have your cake and eat it too, sozusagen. Was variiert, ist nur die Zahl der Optionen auf der Seite, die nicht meinen Zuschlag bekommen hat. Nehme ich das Spaghetti-Eis, entscheide ich mich gegen dröflundsechzig andere Eisbechervarianten und Eissorten, nehme ich den Job in Hintertupfingen, entscheide ich mich gegen den Job in Posemuckel, Klein-Kleckersdorf, JWD, Castrop-Rauxel und 453 weiteren Käffern. Usw.

Love is being stupid together.
(Paul Valery)

Lerche
Administratorin
Beiträge: 5594
Registriert: Freitag 2. Oktober 2009, 20:47
Wohnort: Zirbelnuss

Re: Das könnte ich jetzt brauchen...

Beitrag von Lerche » Montag 10. Juni 2019, 02:17

ein kleines bisschen Magie
Bei mir sitzt der Teufel jede Nacht am Bett und betrachtet sein Meisterwerk

Mit müden Augen
Bringt jede Tastatur zum Glühen
Beiträge: 8687
Registriert: Freitag 24. April 2015, 20:22
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.

Re: Das könnte ich jetzt brauchen...

Beitrag von Mit müden Augen » Montag 10. Juni 2019, 18:09

eine verspiegelte Glasscheibe

und das Übliche :oops: :oops:
Mein Leben ist die Hölle.
sei still und leide

yes_or_no

Re: Das könnte ich jetzt brauchen...

Beitrag von yes_or_no » Montag 10. Juni 2019, 21:37

dass die saublöde Installation endlich mal fertig wird auf meinem Rechner, das könnte ich sehr gut brauchen

Milchbub
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 2289
Registriert: Montag 16. Januar 2017, 01:50
AB Status: am Thema interessiert
Ich suche hier ...: Freunde.

Re: Das könnte ich jetzt brauchen...

Beitrag von Milchbub » Dienstag 11. Juni 2019, 10:47

Lerche hat geschrieben:
Montag 10. Juni 2019, 02:17
ein kleines bisschen Magie
Es gibt Tage wo man sich das wünschen darf. :vielglueck:
Ich suche hier Freunde und Freizeitpartner ;)

Benutzeravatar
Elin
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1254
Registriert: Mittwoch 16. November 2011, 23:02
Geschlecht: weiblich

Re: Das könnte ich jetzt brauchen...

Beitrag von Elin » Mittwoch 12. Juni 2019, 13:45

... einen neuen Job.

:fluchen2: :upps: :fluchen:

Love is being stupid together.
(Paul Valery)

Benutzeravatar
Kalypso
Meisterschreiberling
Beiträge: 5797
Registriert: Sonntag 15. Februar 2015, 18:31
Geschlecht: weiblich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: Berlin

Re: Das könnte ich jetzt brauchen...

Beitrag von Kalypso » Mittwoch 12. Juni 2019, 15:30

ein Pool wäre toll ... :schwitzen:
'Cause we're the masters of our own fate
We're the captains of our own souls
There's no way for us to come away


"It's OK, I got lost on the way
But I'm a super girl
And super girls don't cry"

Benutzeravatar
LoveMeDo
Kennt sich hier gut aus
Beiträge: 154
Registriert: Sonntag 4. August 2013, 17:09
Geschlecht: männlich
AB Status: Softcore AB
Ich bin ...: offen für alles.
Ich suche hier ...: Übungsdates.
Wohnort: Süddeutschland

Re: Das könnte ich jetzt brauchen...

Beitrag von LoveMeDo » Mittwoch 12. Juni 2019, 21:44

ein prickelndes Date :shylove:

Antworten

Zurück zu „Ich mache\höre\bin ...“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste