Erkenntnis des Tages

Alles worüber man Lachen kann

Moderatoren: Hathor, Wolleesel, Peter, Lerche, Lisa, otto-mit-o, Esperanza, orthonormal

Antworten
Benutzeravatar
Kalypso
Meisterschreiberling
Beiträge: 5591
Registriert: Sonntag 15. Februar 2015, 18:31
Geschlecht: weiblich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: Berlin

Re: Erkenntnis des Tages

Beitrag von Kalypso » Samstag 15. Juni 2019, 20:32

NeC hat geschrieben:
Samstag 15. Juni 2019, 18:35
Ändert sich der Punktestand bei Dir so schnell, dass Du ihn online abfragen müsstest?!? :shock:
Nein, so schlimm bin ich auch nicht, aber etwas Überblick zu haben wäre nicht schlecht.
U.N.V.E.U. :gewinner:

'Cause we're the masters of our own fate
We're the captains of our own souls
There's no way for us to come away


"It's OK, I got lost on the way
But I'm a super girl
And super girls don't cry"

Benutzeravatar
Dérkesthai
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1536
Registriert: Samstag 18. August 2018, 10:02
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: Los Strangeles

Re: Erkenntnis des Tages

Beitrag von Dérkesthai » Samstag 15. Juni 2019, 23:26

Tyrion hat geschrieben:
Samstag 15. Juni 2019, 13:56
Es ist furchtbar hart sie in den Zug steigen und wieder wegfahren zu sehen..
Auch wenn wir von zwei verschiedenen Personen sprechen, muss ich dir zustimmen.
Ich kann total gut Mitmenschen umgehen. | neurodiversity. | 🌑🌘🌗🌖🌕🌔🌓🌒🌑

Benutzeravatar
Melli
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1171
Registriert: Donnerstag 31. Januar 2019, 00:27
Geschlecht: grün
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: Madurai, Tamilnadu, India

Re: Erkenntnis des Tages

Beitrag von Melli » Sonntag 16. Juni 2019, 08:37

EdT 1: Manchmal könnten mich Küchengespräche umbringen. Auf Fragen wie was einzukaufen ansteht, und was wir die nächsten Tage denn mal so kochen wollen, reagiere ich oft schon gar nicht mehr. Manchmal möchte ich lieber gar nichts mehr essen :(

Und dann noch diese ganzen Ideen, irgendetwas sei gesund, aber was kann man denn mal damit so machen? Ich antworte ohnehin auf viele Fragen nur noch: "Schau mich mal an. Sehe ich aus wie Google?" :(

EdT 2: Es heißt nicht Leinöl, sondern Leimöl. Es riecht nämlich wie Tischlerwerkstatt :twisted:

Nichts für ungut, es gibt vieles, was ich nicht mag :oops: Manchmal war auch "acquired taste" wörtlich zu nehmen. Etwa habe ich bevor ich 20 war, keinen Käsekuchen heruntergewürgt bekommen, dann war plötzlich der Nachmittagskaffee mit einem solchen manchmal meine einzige Mahlzeit am Tag, die Spaß machte :oops: War auch mal mit jemandem in einem Café am Rheinufer bei Kaffee und Käsekuchen. War nett, auch wenn wir uns später zerstritten haben :oops:
Голова устает думать, душа чувствовать.
(Марина Цветаева)
["The head grows weary of thinking, the soul of feeling."]

Benutzeravatar
kreisel
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 2017
Registriert: Mittwoch 30. November 2011, 15:48
Geschlecht: weiblich

Re: Erkenntnis des Tages

Beitrag von kreisel » Sonntag 16. Juni 2019, 11:38

Dérkesthai hat geschrieben:
Samstag 15. Juni 2019, 23:26
Auch wenn wir von zwei verschiedenen Personen sprechen, muss ich dir zustimmen.
:umarmung2: :umarmung2:

Benutzeravatar
kreisel
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 2017
Registriert: Mittwoch 30. November 2011, 15:48
Geschlecht: weiblich

Re: Erkenntnis des Tages

Beitrag von kreisel » Sonntag 16. Juni 2019, 11:40

Melli hat geschrieben:
Sonntag 16. Juni 2019, 08:37
EdT 1: Manchmal könnten mich Küchengespräche umbringen. Auf Fragen wie was einzukaufen ansteht, und was wir die nächsten Tage denn mal so kochen wollen, reagiere ich oft schon gar nicht mehr. Manchmal möchte ich lieber gar nichts mehr essen :(

Und dann noch diese ganzen Ideen, irgendetwas sei gesund, aber was kann man denn mal damit so machen? Ich antworte ohnehin auf viele Fragen nur noch: "Schau mich mal an. Sehe ich aus wie Google?" :(

EdT 2: Es heißt nicht Leinöl, sondern Leimöl. Es riecht nämlich wie Tischlerwerkstatt :twisted:

Nichts für ungut, es gibt vieles, was ich nicht mag :oops: Manchmal war auch "acquired taste" wörtlich zu nehmen. Etwa habe ich bevor ich 20 war, keinen Käsekuchen heruntergewürgt bekommen, dann war plötzlich der Nachmittagskaffee mit einem solchen manchmal meine einzige Mahlzeit am Tag, die Spaß machte :oops: War auch mal mit jemandem in einem Café am Rheinufer bei Kaffee und Käsekuchen. War nett, auch wenn wir uns später zerstritten haben :oops:
zu EdT 1: klingt irgendwie wie sonst klassisches Mann Frau Missverständnis.
So als will die Frau durch Küche und Essen ihre Liebe zeigen und Anerkennung bekommen und
dadurch Beziehung aufbauen.
Geht gar nicht so sehr um die Sache. Darum wird Ablehnung der Sache dann eher auch als Ablehnung
der Liebe und Fürsorge verstanden.
Vielleicht wäre da ein diplomatisches Geschick nicht schlecht, die Beziehung wertzuschätzen, aber die
Sache noch irgendwie umzulenken, wenn sie zu wenig behagt.

zu EdT 2: kenn ich auch, dass manche Sachen plötzlich geschmeckt haben und vorher gar nicht.
Bei manchen Sachen versuche ich es vergeblich. Der Geschmack bleibt eklig.

Genosse Premier
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 3912
Registriert: Dienstag 4. November 2008, 13:41
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: unfassbar.

Re: Erkenntnis des Tages

Beitrag von Genosse Premier » Sonntag 16. Juni 2019, 12:29

Die Zeit (also die Zeitung, nicht die physikalische Zeit) arbeitet gegen mich. Aber ich mag ja Herausforderungen. :lol:
What did it cost? - Everything

Benutzeravatar
Axolotl
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 2243
Registriert: Mittwoch 2. Mai 2018, 21:21
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: offen für alles.
Wohnort: Berlin

Re: Erkenntnis des Tages

Beitrag von Axolotl » Sonntag 16. Juni 2019, 13:11

Genosse Premier hat geschrieben:
Sonntag 16. Juni 2019, 12:29
Die Zeit (also die Zeitung, nicht die physikalische Zeit) arbeitet gegen mich. Aber ich mag ja Herausforderungen. :lol:
Wobei das Andere wohl auch richtig ist :mrgreen:
If there’s more than one possible outcome of a job or task, and one of those outcomes will result in disaster or an undesirable consequence, then somebody will do it that way.

Benutzeravatar
Dérkesthai
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1536
Registriert: Samstag 18. August 2018, 10:02
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: Los Strangeles

Re: Erkenntnis des Tages

Beitrag von Dérkesthai » Sonntag 16. Juni 2019, 13:24

kreisel hat geschrieben:
Sonntag 16. Juni 2019, 11:38
Dérkesthai hat geschrieben:
Samstag 15. Juni 2019, 23:26
Auch wenn wir von zwei verschiedenen Personen sprechen, muss ich dir zustimmen.
:umarmung2: :umarmung2:
Danke. Falls du auch welche brauchst: :umarmung2: :umarmung2:
Ich kann total gut Mitmenschen umgehen. | neurodiversity. | 🌑🌘🌗🌖🌕🌔🌓🌒🌑

Genosse Premier
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 3912
Registriert: Dienstag 4. November 2008, 13:41
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: unfassbar.

Re: Erkenntnis des Tages

Beitrag von Genosse Premier » Sonntag 16. Juni 2019, 13:35

Axolotl hat geschrieben:
Sonntag 16. Juni 2019, 13:11
Genosse Premier hat geschrieben:
Sonntag 16. Juni 2019, 12:29
Die Zeit (also die Zeitung, nicht die physikalische Zeit) arbeitet gegen mich. Aber ich mag ja Herausforderungen. :lol:
Wobei das Andere wohl auch richtig ist :mrgreen:
Naja, langfristig schon. Aber pysikalische Zeit hab ich zumindest im Moment wirklich genug. ;)
What did it cost? - Everything

Benutzeravatar
Melli
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1171
Registriert: Donnerstag 31. Januar 2019, 00:27
Geschlecht: grün
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: Madurai, Tamilnadu, India

Re: Erkenntnis des Tages

Beitrag von Melli » Sonntag 16. Juni 2019, 13:44

kreisel hat geschrieben:
Sonntag 16. Juni 2019, 11:40
zu EdT 1: klingt irgendwie wie sonst klassisches Mann Frau Missverständnis.
Ja, auf die Idee könnte man schon kommen :kopfstand: Ist aber alles ein bißchen komplizierter. Kochen muß ich nicht immer, helfe aber oft, und manches koche ich auch immer noch alleine (auch wenn ich früher mehr gemacht habe, ging auch oft nicht anders). Da ist die Arbeitsteilung halbwegs vertretbar.

Nur Besprechungen verschiedenster Art halte ich nicht tagaus tagein jeweils stundenlang durch. Letzte Woche habe ich an einem Abend geweint: "Hör auf, ich kann nicht mehr!" Nach einer Weile ging es doch noch weiter, ich dann trotz allem lachend: "Hörst du jetzt auf!" :roll:

Aber schon klar, irgendwie wäre schön, aus der Schräglage mal wieder raus zu kommen. Das war nicht immer so :( Das liegt auch nicht an mangelnder Wertschätzung oder anderen schlimmen Konflikten :oops:
Голова устает думать, душа чувствовать.
(Марина Цветаева)
["The head grows weary of thinking, the soul of feeling."]

Benutzeravatar
Axolotl
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 2243
Registriert: Mittwoch 2. Mai 2018, 21:21
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: offen für alles.
Wohnort: Berlin

Re: Erkenntnis des Tages

Beitrag von Axolotl » Sonntag 16. Juni 2019, 21:14

Genosse Premier hat geschrieben:
Sonntag 16. Juni 2019, 13:35
Naja, langfristig schon. Aber pysikalische Zeit hab ich zumindest im Moment wirklich genug. ;)
Man hat nie genug Zeit. Zeit ist so kostbar, dass sie unbezahlbar ist.
If there’s more than one possible outcome of a job or task, and one of those outcomes will result in disaster or an undesirable consequence, then somebody will do it that way.

Benutzeravatar
Tyrion
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 2270
Registriert: Dienstag 20. Juni 2017, 19:48
Geschlecht: männlich

Re: Erkenntnis des Tages

Beitrag von Tyrion » Montag 17. Juni 2019, 21:56

Eigentlich die Erkenntnis von gestern: Die beste Live-Band der Welt ist nun mal die beste Live-Band der Welt! 8-)
"Vergiss nie, wer du bist. Der Rest der Welt tut es auch nicht. Trage es wie eine Rüstung, dann kann es nie dazu benutzt werden, dich zu verletzen." - Tyrion Lannister

Benutzeravatar
Dérkesthai
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1536
Registriert: Samstag 18. August 2018, 10:02
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: Los Strangeles

Re: Erkenntnis des Tages

Beitrag von Dérkesthai » Dienstag 18. Juni 2019, 07:57

Auf jeden ironischen Spruch folgt eine Spaßbremse, die ihn nicht kapiert hat und erstmal einen Stuhlkreis bilden muss.

Du kannst niemals alle mit deinem Tun begeistern. Selbst wenn jemand übers Wasser laufen kann, kommt einer daher und fragt, ob du zu blöd zum Schwimmen bist.
Ich kann total gut Mitmenschen umgehen. | neurodiversity. | 🌑🌘🌗🌖🌕🌔🌓🌒🌑

Benutzeravatar
Gilbert
Meisterschreiberling
Beiträge: 5918
Registriert: Donnerstag 18. Juni 2009, 11:21
Kontaktdaten:

Re: Erkenntnis des Tages

Beitrag von Gilbert » Dienstag 18. Juni 2019, 14:02

....ich habe heute mein zehnjähriges Forenjubiläum. :shock:
Damit das Mögliche entsteht, muss immer wieder das Unmögliche versucht werden.
Hermann Hesse

Benutzeravatar
Solstice
Kommt fast täglich vorbei
Beiträge: 751
Registriert: Montag 1. Juli 2013, 18:04
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: NRW

Re: Erkenntnis des Tages

Beitrag von Solstice » Dienstag 18. Juni 2019, 14:44

Gilbert hat geschrieben:
Dienstag 18. Juni 2019, 14:02
....ich habe heute mein zehnjähriges Forenjubiläum. :shock:
Na dann, Glückwunsch! :vielglueck: :prost: :)
"Don't believe everything you read on the Internet" - Abraham Lincoln

Benutzeravatar
Versingled
Tippt schneller als der eigene Schatten
Beiträge: 9380
Registriert: Sonntag 18. Januar 2015, 12:37
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: verdammt bissig.
Wohnort: 48°43'31.23"N, 9°11'38.61"E, 436m über NN + 12 Etagen
Kontaktdaten:

Re: Erkenntnis des Tages

Beitrag von Versingled » Dienstag 18. Juni 2019, 17:29

Gilbert hat geschrieben:
Dienstag 18. Juni 2019, 14:02
....ich habe heute mein zehnjähriges Forenjubiläum. :shock:
Glückwunsch ... :vielglueck:

Party bei Dir? :mrgreen:
In Gedenken an all das Leben, das heute zu Ende ging. Es ist ein unwiederbringlicher Verlust ... :sadman:

Gott, gib mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann, den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann, und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.

Benutzeravatar
Gilbert
Meisterschreiberling
Beiträge: 5918
Registriert: Donnerstag 18. Juni 2009, 11:21
Kontaktdaten:

Re: Erkenntnis des Tages

Beitrag von Gilbert » Dienstag 18. Juni 2019, 18:35

Versingled hat geschrieben:
Dienstag 18. Juni 2019, 17:29
Gilbert hat geschrieben:
Dienstag 18. Juni 2019, 14:02
....ich habe heute mein zehnjähriges Forenjubiläum. :shock:
Glückwunsch ... :vielglueck:

Party bei Dir? :mrgreen:
Danke, meinetwegen.....bringst ein paar Liter Faxe mit? :lol:
Damit das Mögliche entsteht, muss immer wieder das Unmögliche versucht werden.
Hermann Hesse

Benutzeravatar
Versingled
Tippt schneller als der eigene Schatten
Beiträge: 9380
Registriert: Sonntag 18. Januar 2015, 12:37
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: verdammt bissig.
Wohnort: 48°43'31.23"N, 9°11'38.61"E, 436m über NN + 12 Etagen
Kontaktdaten:

Re: Erkenntnis des Tages

Beitrag von Versingled » Dienstag 18. Juni 2019, 20:09

Gilbert hat geschrieben:
Dienstag 18. Juni 2019, 18:35
Versingled hat geschrieben:
Dienstag 18. Juni 2019, 17:29
Gilbert hat geschrieben:
Dienstag 18. Juni 2019, 14:02
....ich habe heute mein zehnjähriges Forenjubiläum. :shock:
Glückwunsch ... :vielglueck:

Party bei Dir? :mrgreen:
Danke, meinetwegen.....bringst ein paar Liter Faxe mit? :lol:
:lach:
In Gedenken an all das Leben, das heute zu Ende ging. Es ist ein unwiederbringlicher Verlust ... :sadman:

Gott, gib mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann, den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann, und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.

Oreo
Kommt an keinem Thema vorbei
Beiträge: 231
Registriert: Montag 11. Juli 2016, 17:59
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Wohnort: Süddeutschland

Re: Erkenntnis des Tages

Beitrag von Oreo » Mittwoch 19. Juni 2019, 17:47

Erkenntnis 1: Wenn man in schlechter Stimmung etwas macht, ist das Ergebnis schon von Anfang an gefährdet.
Erkenntnis 2: Manche Dinge sollte ich endlich akzeptieren, auch wenn es schwer fällt.
Erkenntnis 3: Vielleicht wäre es an der Zeit, etwas neues aufzubauen.
Erkenntnis 4: Ich freue mich jetzt erst mal auf ein kühles Bier.

Mit müden Augen
Bringt jede Tastatur zum Glühen
Beiträge: 8221
Registriert: Freitag 24. April 2015, 20:22
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.

Re: Erkenntnis des Tages

Beitrag von Mit müden Augen » Mittwoch 19. Juni 2019, 17:52

Oreo hat geschrieben:
Mittwoch 19. Juni 2019, 17:47
Erkenntnis 3: Vielleicht wäre es an der Zeit, etwas neues aufzubauen.
Auch aus den Steinen die dir in den Weg gelegt werden kannst du dir etwas schönes bauen.
Erich Kästner (wenn mich mein Gedächnis nicht täuscht :gruebel: )
Mein Leben ist die Hölle.
sei still und leide

Antworten

Zurück zu „Spaß“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste