Meine persönlichen Ziele, Vorsätze und Projekte

Eigene Geschichten, Gedanken oder Gedichte (keine fremden Texte!)

Moderatoren: Hathor, Wolleesel, Peter, Lerche, Lisa, otto-mit-o, Esperanza, orthonormal

Antworten
Benutzeravatar
yes_or_no
Liebt es sich mitzuteilen
Beiträge: 887
Registriert: Montag 22. April 2019, 10:24
Geschlecht: weiblich
AB Status: Softcore AB
Ich bin ...: verdammt bissig.
Wohnort: im Chiemgau

Re: Meine persönlichen Ziele, Vorsätze und Projekte

Beitrag von yes_or_no » Dienstag 9. Juli 2019, 12:52

DIENSTAG

Verlauf, Anmerkungen

- Ich hab jetzt den Vormittag schön gelernt für die schwierige Vorlesung, allerdings ist dieses Unterthema gerade etwas langweilig. Davor hat das Lernen für die schwierige Vorlesung großen Spaß gemacht, aber das gerade ist eher nervig.
Bald kommen aber wieder spannendere Themen
- Ich hab auch Altklausuren entdeckt und druck die nachm Mittagessen aus
- Bewerbungsgespräch ist erst am Nachmittag, irgendwie hab ich negatives Bauchgefühl und glaub, dass ichs verkacken werde, aber egal
- Jetzt erst mal Mittagspause
- Danach weiter lernen :) Und hoffen, dass alles gut wird
- Ich wünschte, ich könnte mich einfach selbstständig machen und eigene Projekte bearbeiten, dann müsste ich keine Vorstellungsgespräche machen, sondern wär einfach schon von selbst da wo ich hin will :crybaby: :crybaby: :crybaby: :crybaby: :crybaby:

Ziele für heute

- für schwierige vorlesung weiter lernen
- Integralrechnung und log Funktion nachgucken
- tests fürs praktikum machen

Ziele für restliche Tage

- für schwierige vorlesung weiter lernen
- für die beiden leichten vorlesungen lernen
- für mittelschwere vorlesung lernen
- Schuastagangl Klettersteig laufen
- Vorbereiten auf bevorzugtes Vorstellungsgespräch (erst Ende Juli!)
- großen Ordner kaufen, wo alle Übungsblätter reinpassen, da in die kleinen Schnellhefter es nicht mehr ganz hineinpasst.

Benutzeravatar
yes_or_no
Liebt es sich mitzuteilen
Beiträge: 887
Registriert: Montag 22. April 2019, 10:24
Geschlecht: weiblich
AB Status: Softcore AB
Ich bin ...: verdammt bissig.
Wohnort: im Chiemgau

Re: Meine persönlichen Ziele, Vorsätze und Projekte

Beitrag von yes_or_no » Dienstag 9. Juli 2019, 16:43

Verlauf, Anmerkungen

- Das Gespräch lief ganz gut, es klingt auch alles spannend und vielversprechend. Aber heute war doch eher Informationsrunde, so das "richtig schlimme" Vorstellungsgespräch steht wohl noch bevor. Das bekomm ich dann nächste Woche gesagt, ob ich dafür dann noch in Frage komme und wann genau das ist. Puh, .... war nicht so schlimm wie gedacht, aber so richtig weiter bin ich dadurch jetzt auch nicht, sondern weiß quasi immer noch nicht viel, da das ja nur das Vorstufen-Gespräch quasi war.
- Wenigstens ist das Nervositäts- und Anspannungsgefühl weg, sodass ich jetzt denk ich ganz passabel weiter lernen kann

Ziele für heute

- für schwierige vorlesung weiter lernen
- Integralrechnung und log Funktion nachgucken
- tests fürs praktikum machen

Ziele für restliche Tage

- für schwierige vorlesung weiter lernen
- für die beiden leichten vorlesungen lernen
- für mittelschwere vorlesung lernen
- Schuastagangl Klettersteig laufen
- Vorbereiten auf bevorzugtes Vorstellungsgespräch (erst Ende Juli!)
- großen Ordner kaufen, wo alle Übungsblätter reinpassen, da in die kleinen Schnellhefter es nicht mehr ganz hineinpasst.

Benutzeravatar
yes_or_no
Liebt es sich mitzuteilen
Beiträge: 887
Registriert: Montag 22. April 2019, 10:24
Geschlecht: weiblich
AB Status: Softcore AB
Ich bin ...: verdammt bissig.
Wohnort: im Chiemgau

Re: Meine persönlichen Ziele, Vorsätze und Projekte

Beitrag von yes_or_no » Dienstag 9. Juli 2019, 19:41

Verlauf, Anmerkungen

- Hab grad für die Rechenregeln für log und Integral rausgeschrieben und guck mir dann gleich das eine Übungsblatt nochmal an, ob es nun Sinn macht, was an einer Stelle da passiert ist ._.
Brauch aber kurz ne Pause.
- Sonst hab ich meine Ziele erst mal erreicht :)
Morgen muss ich wieder zur Uni, ab Donnerstag gehts dann mit den restlichen Zielen weiter, wobei ich ja jetzt irgendwie schon ganz gut mit Klausuren-Lernen auf Trab gehalten werde.

Ziele für restliche Tage

- für schwierige vorlesung weiter lernen
- für die beiden leichten vorlesungen lernen
- für mittelschwere vorlesung lernen
- Schuastagangl Klettersteig laufen
- Vorbereiten auf bevorzugtes Vorstellungsgespräch (erst Ende Juli!)
- großen Ordner kaufen, wo alle Übungsblätter reinpassen, da in die kleinen Schnellhefter es nicht mehr ganz hineinpasst.

Benutzeravatar
yes_or_no
Liebt es sich mitzuteilen
Beiträge: 887
Registriert: Montag 22. April 2019, 10:24
Geschlecht: weiblich
AB Status: Softcore AB
Ich bin ...: verdammt bissig.
Wohnort: im Chiemgau

Re: Meine persönlichen Ziele, Vorsätze und Projekte

Beitrag von yes_or_no » Mittwoch 10. Juli 2019, 20:18

MITTWOCH

Verlauf, Anmerkungen

- Heute hatte ich ja Uni und Praktikumstreffen mit den Leuten zum Programmieren, dadurch war ich den ganzen Tag eingespannt :) Daher gabs für heute auch keine weiteren Ziele. Morgen treff ich mich auch wieder mit den Leuten vom Praktikum, aber nur bis ca Mittags, da kann ich glaube ich dann für die leichteren Vorlesungen gut weiter lernen :)
- Das nur so als Zwischenmeldung :P

Benutzeravatar
yes_or_no
Liebt es sich mitzuteilen
Beiträge: 887
Registriert: Montag 22. April 2019, 10:24
Geschlecht: weiblich
AB Status: Softcore AB
Ich bin ...: verdammt bissig.
Wohnort: im Chiemgau

Re: Meine persönlichen Ziele, Vorsätze und Projekte

Beitrag von yes_or_no » Donnerstag 11. Juli 2019, 22:23

DONNERSTAG

Verlauf, Anmerkungen

- Das Praktikumstreffen hat den ganzen Tag gedauert. Es war etwas anstrengend, da es teilweise dann laut in unserem Raum war und es so eine Methode gab, die eine andere geschrieben hat und die mega gebuggt hat.
- Wir haben den ganzen Tag programmiert
- JETZT bin ich wieder daheim und irgendwie mach ich sogar noch weiter. Hab das Gefühl, dass ich jetzt daheim um ein vielfaches effizienter arbeiten konnte wie den ganzen Tag in der Uni in dem Gruppenraum.
Glaub ein bisschen entwickelt sich bei uns Chaos, aber es ist so gut wie alles geschafft.
Heute lass ich aufm Server noch ein paar Tests laufen nebenher und hoff, die Ergebnisse werden gut
- Bin ziemlich erledigt, wechsel gleich aufs Sofa rüber, während die Tests laufen.
- Heute keine Nerven mehr, groß was zu schreiben :P
- Morgen gehts mit meinen Zielen weiter :)

Benutzeravatar
yes_or_no
Liebt es sich mitzuteilen
Beiträge: 887
Registriert: Montag 22. April 2019, 10:24
Geschlecht: weiblich
AB Status: Softcore AB
Ich bin ...: verdammt bissig.
Wohnort: im Chiemgau

Re: Meine persönlichen Ziele, Vorsätze und Projekte

Beitrag von yes_or_no » Freitag 12. Juli 2019, 13:35

FREITAG

Verlauf, Anmerkungen

- Uffff, ich hab grad versucht so nen kaminkehrer anzurufen :( es war sehr nervig, weil ich glaube ich dann kurz seine mailbox dran hatte und es nicht gecheckt hab und glaube ich versehentlich dreimal HALLO draufgesprochen habe :oops: :oops: :oops: :roll: :roll: :roll: :roll: :roll: :roll:
- ansonsten: ich lerne und es läuft super :) ich hab grad schon seit paar tagen den dreh mit dieser matplotlib raus und kann jetzt schon quadtrees hinzeichnen und für keras speicher ich jetzt die modell auswertung immer als diagramm ab :D das ist cool, weils leichter war als gedacht, eigentlich keine große sache, aber die erkenntnisse, die man daraus zieht, sind enorm. das hat mich auch in einer bestimmten sache sehr weiter gebracht, denn jetzt gibt es riesige fortschritte am praktikum und ich kanns kaum erwarten, wenn die klausuren vorbei sind und ich eigene netze basteln und trainieren kann und mir eigene ideen überlegen kann... ohhh... dieses semester war schon sehr nützlich :)
- ach gerade hat der kaminkehrer zurückgerufen, er klang ein wenig gereizt, aber ich habe jetzt einen termin ausmachen können.
- gleich lern ich weiter :D
- meine johannisbeeren sind jetzt alle reif, ich glaube, ich esse sie heute auch noch auf ^^
- heute lern ich für die eine leichte vorlesung, für die ich immer algorithmen nachprogrammiere mit python :) das ziehe ich jetzt den restlichen tag durch, einiges habe ich schon programmiert :)

Ziele für restliche Tage

- für schwierige vorlesung weiter lernen
- für die beiden leichten vorlesungen lernen
- für mittelschwere vorlesung lernen
- Schuastagangl Klettersteig laufen
- Vorbereiten auf bevorzugtes Vorstellungsgespräch (erst Ende Juli!)
- großen Ordner kaufen, wo alle Übungsblätter reinpassen, da in die kleinen Schnellhefter es nicht mehr ganz hineinpasst.

Benutzeravatar
yes_or_no
Liebt es sich mitzuteilen
Beiträge: 887
Registriert: Montag 22. April 2019, 10:24
Geschlecht: weiblich
AB Status: Softcore AB
Ich bin ...: verdammt bissig.
Wohnort: im Chiemgau

Re: Meine persönlichen Ziele, Vorsätze und Projekte

Beitrag von yes_or_no » Freitag 12. Juli 2019, 21:19

Verlauf, Anmerkungen

- Lernen für heute erfolgreich abgeschlossen :) Naja, diese Vorlesung habe ich im Griff. Nächste Woche muss ich dann für die zweite leichte Vorlesung lernen und für die schwierige :) Für die mittelschwere bin ich ein wenig ratlos, was wir da überhaupt wissen müssen, das sollt ich irgendwann aber auch noch mal etwas zusammen schreiben. Also die mittelschwere Vorlesung ist irgendwie langweilig, alle anderen machen Spaß
- Ernährung ist grad während der Klausurenphase etwas schlecht. Ich ess oft so Kartoffelpufferzeugs mit Zaziki oder Kräutertopfen und gerade nicht so viele gesündere Dinge. Aber während der Klausurenphase ist es ok. Dafür ess ich jetzt gleich meine Johannisbeeren und die erste Ladung an eigenen Brombeeren :)
- Ziele sind grad immer dieselben: Lernen eben. Wird sich bis Ende der Klausurenphase auch nicht ändern, aber es ist nicht mehr soo lange hin jetzt.
- Daher weiß ich nicht, wie viel ich aktuell schreiben kann ^^ Gerade hab ich nen guten Flow, aber es passiert nicht so viel spannendes.

Benutzeravatar
yes_or_no
Liebt es sich mitzuteilen
Beiträge: 887
Registriert: Montag 22. April 2019, 10:24
Geschlecht: weiblich
AB Status: Softcore AB
Ich bin ...: verdammt bissig.
Wohnort: im Chiemgau

Re: Meine persönlichen Ziele, Vorsätze und Projekte

Beitrag von yes_or_no » Samstag 13. Juli 2019, 22:25

Sonntag

Verlauf, Anmerkungen

- Ich hatte mal wieder ein Treffen in München =)
Jetzt bin ich sehr müde und hau mich gleich aufs Sofa und guck noch irgendwas. Ab morgen wieder weiter lernen und ein bestimmtes Hobby mal wieder ausüben, an das ich heute wieder erinnert wurde :D

Ziele für restliche Tage

- für schwierige vorlesung weiter lernen
- für die beiden leichten vorlesungen lernen
- für mittelschwere vorlesung lernen
- Schuastagangl Klettersteig laufen
- Vorbereiten auf bevorzugtes Vorstellungsgespräch (erst Ende Juli!)
- großen Ordner kaufen, wo alle Übungsblätter reinpassen, da in die kleinen Schnellhefter es nicht mehr ganz hineinpasst.

Benutzeravatar
yes_or_no
Liebt es sich mitzuteilen
Beiträge: 887
Registriert: Montag 22. April 2019, 10:24
Geschlecht: weiblich
AB Status: Softcore AB
Ich bin ...: verdammt bissig.
Wohnort: im Chiemgau

Re: Meine persönlichen Ziele, Vorsätze und Projekte

Beitrag von yes_or_no » Sonntag 14. Juli 2019, 17:35

[Mist, ich hab gestern Sonntag geschrieben, obwohl Samstag war]

SONNTAG

- Hab gelernt
- Hab entspannt (Advance Wars gespielt ^^)
- Hab ein bisschen was am Haushalt gemacht (Müll runter, Spülmaschine eingeräumt)
- Hab ein Hobby verfolgt, an das ich gestern wieder erinnert wurde ^^
- Mit der einen leichten Vorlesung bin ich jetzt erst mal auf gutem Stand.
- Mach nochmal kurz Pause und werde dann an der anderen leichten Vorlesung lernen. (auch morgen/übermorgen)
Da sollten drei Tage reichen, um den Stoff gut hinzubekommen. Danach kann ich die restlichen Tage wiederholen. Es gibt jetzt eigentlich keine Vorlesung mehr (außer der zweiten leichten), wo ich noch komplett unvorbereitet bin.
- Morgen muss ich eh wieder einkaufen, da kann ich dann gleich den großen Ordner kaufen ;) Ansonsten sind meine Ziele unverändert in der Klausurenphase :)

Ziele für morgen

- Gemüse für Gemüsesuppe kaufen =) Damit ich mich zwischendurch in der Klausurenphase auch mal gesund ernähre :D
- großen Ordner kaufen, wo alle Übungsblätter reinpassen, da in die kleinen Schnellhefter es nicht mehr ganz hineinpasst.
- Lernen für die zweite leichte Vorlesung

Ziele für restliche Tage

- für schwierige vorlesung weiter lernen
- für die beiden leichten vorlesungen lernen
- für mittelschwere vorlesung lernen
- Schuastagangl Klettersteig laufen
- Vorbereiten auf bevorzugtes Vorstellungsgespräch (erst Ende Juli!)

Benutzeravatar
yes_or_no
Liebt es sich mitzuteilen
Beiträge: 887
Registriert: Montag 22. April 2019, 10:24
Geschlecht: weiblich
AB Status: Softcore AB
Ich bin ...: verdammt bissig.
Wohnort: im Chiemgau

Re: Meine persönlichen Ziele, Vorsätze und Projekte

Beitrag von yes_or_no » Montag 15. Juli 2019, 12:17

MONTAG

Verlauf, Anmerkungen

- Wuhhuuu, Ziele für heute laufen :) Das Lernen für die zweite einfache Vorlesung macht Spaß und ist nicht so schwer.
- Gemüsesuppe steht auf dem Herd und darf noch ein bisschen "Einwirken" alles, ehe ich es aufesse :D
- Ordner hab ich auch gekauft. Muss dann bald noch die Blätter umsortieren von den Schnellheftern in den Ordner. Vielleicht setze ich mir das als Ziel für morgen, wobei, das krieg ich vielleicht sogar heute noch hin :D
- Ansonsten: Alles gut :D

Ziele für heute

- Lernen für die zweite leichte Vorlesung

Ziele für restliche Tage

- für schwierige vorlesung weiter lernen
- für die beiden leichten vorlesungen lernen
- für mittelschwere vorlesung lernen
- Schuastagangl Klettersteig laufen
- Vorbereiten auf bevorzugtes Vorstellungsgespräch (erst Ende Juli!)

Benutzeravatar
yes_or_no
Liebt es sich mitzuteilen
Beiträge: 887
Registriert: Montag 22. April 2019, 10:24
Geschlecht: weiblich
AB Status: Softcore AB
Ich bin ...: verdammt bissig.
Wohnort: im Chiemgau

Re: Meine persönlichen Ziele, Vorsätze und Projekte

Beitrag von yes_or_no » Dienstag 16. Juli 2019, 14:26

DIENSTAG

- Ich hab vorhin den Ordner eingeordnet mit den Übungsblättern und meinen kurzen Zusammenfassungen.
Das ist wichtig, weil ich ja bald in die Ferienwohnung von meinem Vater muss, wo der Kaminkehrer kommt.
Und dort muss ich dann Ordnung haben beim Lernen. DH, so passt alles. Laptop nehme ich ja auch mit. Einzelne Schnellhefter wären sonst am Ende in meinem Kofferraum oder sonstwo untergegangen, wobei mein Kofferraum inzwischen einigermaßen ordentlich ist :)
- Ohh lernen ist irgendwie sehr langweilig geworden :( Am DO wollt ich wieder für die schwierige Vorlesung lernen, die war ein bisschen spannender. Irgendwie nervt es mich etwas, weil ich im großen und ganzen den Stoff eigentlich schon drauf hab, aber es mir zu riskant wär, mir eine sehr lange Auszeit vom Lernen zu gönnen. Daher mach ich nicht viel, nur mal kürzere Pausen und fühl mich irgendwie etwas unausgelastet, aber andererseits trotzdem gestresst, eben weil ich ja weiß, dass es in ner Woche schon los geht mit Klausuren.
- Egal, das halte ich schon durch. Bald kommt ja auch das eine andere Vorstellungsgespräch und hoffentlich kommen auch von den anderen Bewerbungen noch Rückmeldungen.


Ziele für restliche Tage

- für schwierige vorlesung weiter lernen
- für die beiden leichten vorlesungen lernen
- für mittelschwere vorlesung lernen
- Schuastagangl Klettersteig laufen
- Vorbereiten auf bevorzugtes Vorstellungsgespräch (erst Ende Juli!)

Benutzeravatar
yes_or_no
Liebt es sich mitzuteilen
Beiträge: 887
Registriert: Montag 22. April 2019, 10:24
Geschlecht: weiblich
AB Status: Softcore AB
Ich bin ...: verdammt bissig.
Wohnort: im Chiemgau

Re: Meine persönlichen Ziele, Vorsätze und Projekte

Beitrag von yes_or_no » Dienstag 16. Juli 2019, 21:51

Verlauf, Anmerkungen

- Ohh gerade habe ich noch angefangen, eine sehr spannende Sache mit Android auszuprobieren :) Denk ich werd mir ein bisschen Zeit neben dem Lernen dafür gönnen, irgendwie ist Lernen aktuell nicht mehr so ganz zeitfüllend und ich fang an, mich zu langweilen << Probleme muss man haben, ich weiß... aber was größeres kann ich jetzt ja auch nicht machen, weil ich sonst ein schlechtes Gewissen hätte, mich doch zu sehr vom Lernen abzulenken.
- Morgen muss ich nach der Uni ja zur Ferienwohnung von meinem Vater fahren und dort den Kaminkehrer dann reinlassen am Donnerstag.
Daher muss ich morgen noch an ein paar Dinge denken. Blumen gießen zb. Und eben alles einzupacken, was ich zum Lernen dann brauche, da ich 3 Tage dann dort bin, damit sich die Fahrt ein bisschen lohnt und ich nicht nur im Auto gehockt bin.
Schon nervig, das jetzt direkt in der Klausurenphase... naja.... egal....

Ziele für morgen

- Alle Pflänzlein gießen
- Ordner und Laptop einpacken, damit ich dort dann lernen kann

Ziele für restliche Tage

- für schwierige vorlesung weiter lernen
- für die beiden leichten vorlesungen lernen
- für mittelschwere vorlesung lernen
- Vorbereiten auf bevorzugtes Vorstellungsgespräch (am Wochenende!)
- Schuastagangl Klettersteig laufen

Benutzeravatar
yes_or_no
Liebt es sich mitzuteilen
Beiträge: 887
Registriert: Montag 22. April 2019, 10:24
Geschlecht: weiblich
AB Status: Softcore AB
Ich bin ...: verdammt bissig.
Wohnort: im Chiemgau

Re: Meine persönlichen Ziele, Vorsätze und Projekte

Beitrag von yes_or_no » Donnerstag 18. Juli 2019, 09:23

DONNERSTAG

Verlauf, Anmerkungen

- Gestern war ein unglaublich toller Tag. In der Uni hat mega Spaß gemacht und wir sind am Praktikum jetzt so gut wie fertig und alles scheint gut zu funktionieren. Eine letzte Aufgabe haben wir dann noch gestellt bekommen. Und unser Projekt wird mega schön. Der eine andere von der Praktikumsgruppe hat sich mega Mühe gegeben. Er kann total gut zeichnen und animieren, etwas was ich leider gar nicht kann. Ich hab ihn auch ein bisschen ausgefragt, aber er meinte, es gibt keine Tricks, es muss einem einfach wichtig sein und man muss sich hinsetzen und es einfach tun, so gut zu zeichnen, bis das Ergebnis eben passt. Ich bin für sowas zu ungeduldig.
Er meinte auch, er gründet vielleicht ein Start Up und ich hab für alle Fälle gesagt, er kann mich gern fragen, wenn es soweit ist. .___. Ok, glaub nicht, dass das jetzt wirklich unglaublich erfolgreich wird und unbedingt klappt oder er es wirklich tut. Aber für den Fall hätte ich dann wenigstens mal "Geschäftskontakte" geknüpft, worauf ich auch Lust hätte. Also solche Projekte zu machen wie beim Praktikum und die dann hinterher zu verticken. Das wär cool.
Naja.
Irgendwie bin ich in letzter Zeit auch selbst so drauf, dass ich wünschte, mich doch noch schnell mit der zündenden Idee selbstständig zu machen, ehe ich ein Vorstellungsgespräch am Ende noch zusagen muss. Andererseits könnt ich ein bisschen Sicherheit finanziell während dem Studium gut gebrauchen, eben weil ich während dem Studium durch die Klausurenphasen nicht wirklich flexibel genug für freiberufliche Projekte bin. Egal. Aber irgendwie motiviert mich das alles und Programmieren macht grad riesigen Spaß.
- Heute bin ich jetzt in der Ferienwohnung. Hatte um 9 Uhr einen Termin mit dem Kaminkehrer - viel zu früh in der Früh :P Aber er ist noch nicht da gewesen. Hab ihn grad angerufen und er hat gesagt, er kommt gleich.
Bis dahin schreibe ich hier.
Puuuhhhhhh.

Ziele für heute

- Für schwierige Vorlesung lernen
- Etwas fürs Praktikum machen
- Etwas an eigenem Android Test weiter probieren

Ziele für restliche Tage

- für schwierige vorlesung weiter lernen
- für die beiden leichten vorlesungen lernen
- für mittelschwere vorlesung lernen
- Vorbereiten auf bevorzugtes Vorstellungsgespräch (am Wochenende!)
- Schuastagangl Klettersteig laufen

Benutzeravatar
yes_or_no
Liebt es sich mitzuteilen
Beiträge: 887
Registriert: Montag 22. April 2019, 10:24
Geschlecht: weiblich
AB Status: Softcore AB
Ich bin ...: verdammt bissig.
Wohnort: im Chiemgau

Re: Meine persönlichen Ziele, Vorsätze und Projekte

Beitrag von yes_or_no » Freitag 19. Juli 2019, 23:14

FREITAG

Verlauf, Anmerkungen

- heute hab ich (mal wieder...) fuer die uni gelernt und an dem android test projekt ein bisschen weiter probiert. da probier ich quasi neu entdeckte klassen aus, mit denen ich im uni praktikum so halb in beruehrung gekommen bin. und es ist extrem spannend und cool :)
- ich bin aber noch in der ferienwohnung, fahr erst am sonntag mittag wieder heim. daheim kann ich schon besser lernen und im vergleich zu meiner eigenen wohnung ist es hier irgendwie etwas kalt :O nachteil wenn man 25 grad dachgeschoss gewoehnt ist, man wird kaelte empfindlich gegen normale temperaturen :P
- freu mich irgendwie schon wieder auf den chiemsee, aber vielleicht guck ich mal, ob ich morgen auch hier in der gegend zu einem see fahre, aber der waere halt 45 mins fahrzeit.
da merkt man erst, wie verwoehnt man ist ^^ aber normal wenn nicht grad klausurenphase waer, koennt ich mich hier in der gegend sehr gut mit ausfluegen beschaeftigen, also es ist prinzipiell eine tolle gegend, nur schlechtes timing, dass der kaminkehrer ausgerechnet in der klausurenphase kommen musste... naja egal

Benutzeravatar
yes_or_no
Liebt es sich mitzuteilen
Beiträge: 887
Registriert: Montag 22. April 2019, 10:24
Geschlecht: weiblich
AB Status: Softcore AB
Ich bin ...: verdammt bissig.
Wohnort: im Chiemgau

Re: Meine persönlichen Ziele, Vorsätze und Projekte

Beitrag von yes_or_no » Samstag 20. Juli 2019, 17:11

SAMSTAG

Verlauf, Anmerkungen

- Heute habe ich den Vormittag für die Uni gelernt und den Nachmittag an so ner Talsperre verbracht :)
Da war das Wasser etwas kalt, aber einmal war ich trotzdem drin und danach hab ich noch in der Sonne gelegen ^^
Heimzus dann noch bei Edeka vorbei, weil ich vergessen hatte, Tomatensoße zu kaufen - gleich gibts Nudeln mit Tomatensoße und reingeschnibbeltes Gemüse :D Ich sterbe direkt vor Hunger. Ok, fast.
- Gleich lern ich auch weiter für die Uni :D
- Morgen Abend fahr ich wieder heim.
- Irgendwie gefällts mir jetzt doch wieder richtig gut hier und ich bin eigentlich ganz froh, dass der Kaminkehrer mich auf die Idee gebracht hat, mich hier mal wieder blicken zu lassen :D
- Mit der Uni lieg ich noch gut im Zeitplan, sodass es kein so großes Problem glaube ich war, dass ich heute Nachmittag nur in der Sonne gelegen bin.

Benutzeravatar
yes_or_no
Liebt es sich mitzuteilen
Beiträge: 887
Registriert: Montag 22. April 2019, 10:24
Geschlecht: weiblich
AB Status: Softcore AB
Ich bin ...: verdammt bissig.
Wohnort: im Chiemgau

Re: Meine persönlichen Ziele, Vorsätze und Projekte

Beitrag von yes_or_no » Sonntag 21. Juli 2019, 22:04

SONNTAG

Verlauf, Anmerkungen

- Jetzt bin ich weider daheim. Die Fahrt war total ätzend, es gab überall kleine Staus und das am Sonntag. Jetzt bin ich sehr müde.
- Heute Vormittag hab ich aber immerhin für die schwierige Vorlesung etwas gelernt, wobei ich leicht verschlafen hab, keine Ahnung. Glaub in Bayern ist meine Konzentration besser und ich kann hier auch besser schlafen wie dort. Wobei, wenn ich länger dort bin, gewöhn ich mich auch besser ein. Aber insgesamt war es ein mega Stress, dort mitten in der Klausurenphase wegen drei Tagen hinzufahren.
Morgen Vorstellungsgespräch, ich bin einfach nur fertig. Irgendwie denk ich sogar drüber nach, abzusagen, und mir keinen Job zu suchen sondern mich stattdessen einfach mit Ebay An und Verkauf über Wasser zu halten während dem Studium, aber es ist eine dumme Idee, eine sehr dumme. Eine so verdammt dumme, dass ich nicht mal drüber nachdenken sollte. Aber ich hab überhaupt keine Kraft grad mich morgen da toll zu verkaufen und irgendwelche positiven Fähigkeiten von mir hin zu stellen, wenn alles, was ich wirklich will ist, Apps zu entwickeln alleine, Home Office, nach eigenen Ideen :crybaby: :crybaby: :crybaby: :crybaby: :crybaby: :crybaby: :crybaby: :crybaby:
- Wenigstens bin ich so müde, dass ich gleich einschlafen werde.
Morgen muss ich normal früh aufstehen, dann sofort zum Vorstellungsgespräch und danach auch noch nach München wegen der Abschlusspräsentation vom Unipraktikum. Die bereiten wir da vor. Am Mittwoch halten wie die Präsentation dann. Und am Donnerstag erste Klausur.
Die ganze Woche stehen also lauter Verpflichtungen an und ich fühl mich jetzt schon so, als könnt ich Urlaub vertragen

Benutzeravatar
Annemarie89
Kommt an keinem Thema vorbei
Beiträge: 292
Registriert: Sonntag 18. November 2018, 20:31
Geschlecht: weiblich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Männern interessiert.
Ich suche hier ...: eine(n) Partner/in.
Wohnort: Karlsfeld

Re: Meine persönlichen Ziele, Vorsätze und Projekte

Beitrag von Annemarie89 » Sonntag 21. Juli 2019, 22:13

Morgen Vorstellungsgespräch, ich bin einfach nur fertig. Irgendwie denk ich sogar drüber nach, abzusagen, und mir keinen Job zu suchen sondern mich stattdessen einfach mit Ebay An und Verkauf über Wasser zu halten während dem Studium, aber es ist eine dumme Idee, eine sehr dumme. Eine so verdammt dumme, dass ich nicht mal drüber nachdenken sollte. Aber ich hab überhaupt keine Kraft grad mich morgen da toll zu verkaufen und irgendwelche positiven Fähigkeiten von mir hin zu stellen, wenn alles, was ich wirklich will ist, Apps zu entwickeln alleine, Home Office, nach eigenen Ideen :crybaby: :crybaby: :crybaby: :crybaby: :crybaby: :crybaby: :crybaby: :crybaby:
Das hört sich ja nicht so gut an. :umarmung2: :umarmung2:

Ist das denn das Vorstellungsgespräch auf die bevorzugte Stelle?

Wenn ja: :vielglueck: :vielglueck:
Weil Kakao auf Bäumen wächst, ist Schokolade irgendwie auch Obst (Spruch auf Postkarte bei mir im Büro)

Benutzeravatar
yes_or_no
Liebt es sich mitzuteilen
Beiträge: 887
Registriert: Montag 22. April 2019, 10:24
Geschlecht: weiblich
AB Status: Softcore AB
Ich bin ...: verdammt bissig.
Wohnort: im Chiemgau

Re: Meine persönlichen Ziele, Vorsätze und Projekte

Beitrag von yes_or_no » Sonntag 21. Juli 2019, 22:17

naja, irgendwann klang die stellenbeschreibung mal interessant, aber irgendwie hat es sich so ewig lang hingezogen alles, dass es mir jetzt im moment nur ungelegen kommt :(
ich hoff ich stell mich nicht total bescheuert an, aber wenn die mich zwei wochen früher eingeladen hätten, wär ich vielleicht noch motiviert rübergekommen, aktuell hab ich nur angst und fast gar keine lust :( sry fürs rumheulen

Benutzeravatar
Annemarie89
Kommt an keinem Thema vorbei
Beiträge: 292
Registriert: Sonntag 18. November 2018, 20:31
Geschlecht: weiblich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Männern interessiert.
Ich suche hier ...: eine(n) Partner/in.
Wohnort: Karlsfeld

Re: Meine persönlichen Ziele, Vorsätze und Projekte

Beitrag von Annemarie89 » Sonntag 21. Juli 2019, 22:18

yes_or_no hat geschrieben:
Sonntag 21. Juli 2019, 22:17
naja, irgendwann klang die stellenbeschreibung mal interessant, aber irgendwie hat es sich so ewig lang hingezogen alles, dass es mir jetzt im moment nur ungelegen kommt :(
ich hoff ich stell mich nicht total bescheuert an, aber wenn die mich zwei wochen früher eingeladen hätten, wär ich vielleicht noch motiviert rübergekommen, aktuell hab ich nur angst und fast gar keine lust :( sry fürs rumheulen
Das wird schon, ich drück dir ganz fest die Daumen. Viele denken von sich selbst schlechter als sie von anderen wahrgenommen werden (ich bin da keine Ausnahme).
Zuletzt geändert von Annemarie89 am Sonntag 21. Juli 2019, 22:21, insgesamt 1-mal geändert.
Weil Kakao auf Bäumen wächst, ist Schokolade irgendwie auch Obst (Spruch auf Postkarte bei mir im Büro)

Benutzeravatar
yes_or_no
Liebt es sich mitzuteilen
Beiträge: 887
Registriert: Montag 22. April 2019, 10:24
Geschlecht: weiblich
AB Status: Softcore AB
Ich bin ...: verdammt bissig.
Wohnort: im Chiemgau

Re: Meine persönlichen Ziele, Vorsätze und Projekte

Beitrag von yes_or_no » Sonntag 21. Juli 2019, 22:19

danke :)
ich geh glaub ich gleich schlafen, dann wach ich morgen früher auf und kann vielleicht noch ein bisschen mich motivieren .... bzw zumindest kann ichs mir dann nicht mehr den ganzen abend lang schlecht reden... =(

Antworten

Zurück zu „Kreatives“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast