Erkenntnis des Tages

Alles worüber man Lachen kann

Moderatoren: Hathor, Wolleesel, Peter, Lerche, Lisa, otto-mit-o, Esperanza, orthonormal

Antworten
Benutzeravatar
Versingled
Schummelt doch bestimmt
Beiträge: 9810
Registriert: Sonntag 18. Januar 2015, 12:37
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: verdammt bissig.
Wohnort: 48°43'31.23"N, 9°11'38.61"E, 436m über NN + 12 Etagen
Kontaktdaten:

Re: Erkenntnis des Tages

Beitrag von Versingled » Mittwoch 24. Juli 2019, 18:17

Mit müden Augen hat geschrieben:
Mittwoch 24. Juli 2019, 17:22
In den Baumarkt gehe ich gerne, Kleidung kaufen hingegen... :schwarzekatze:
Im Baumarkt gibt's auch coole Klamotten. Die sind vor allem praktisch und können was aushalten ... :mrgreen:
In Gedenken an all das Leben, das heute zu Ende ging. Es ist ein unwiederbringlicher Verlust ... :sadman:

Gott, gib mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann, den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann, und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.

Benutzeravatar
kreisel
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 2127
Registriert: Mittwoch 30. November 2011, 15:48
Geschlecht: weiblich

Re: Erkenntnis des Tages

Beitrag von kreisel » Mittwoch 24. Juli 2019, 18:40

Auch die größte Nervensäge kann einem manchmal ungeahnte Einsichten vermitteln.
(Oder ist vielleicht deswegen Nervensäge - in der Wirkung auf einen selbst).

Benutzeravatar
Karlsson
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 2608
Registriert: Dienstag 5. April 2016, 17:27
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: Freunde.

Re: Erkenntnis des Tages

Beitrag von Karlsson » Mittwoch 24. Juli 2019, 23:20

Ich werde immer älter und ich hasse den Erfolgs-Thread wie die Pest...
Peace! 🍀

Charakterliche Eigenschaften: zwischen Dur und Moll

Strange Lady
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 3232
Registriert: Montag 21. Juli 2014, 20:50
Geschlecht: weiblich
AB Status: AB 30+

Re: Erkenntnis des Tages

Beitrag von Strange Lady » Donnerstag 25. Juli 2019, 00:51

Karlsson hat geschrieben:
Mittwoch 24. Juli 2019, 23:20
Ich werde immer älter und ich hasse den Erfolgs-Thread wie die Pest...
Nicht doch!
:umarmung2:


Bin selbst noch meilenweit von Erfolgen entfernt, aber ich les den Thread gern, vor allem, wenn sich ältere Semester zu Wort melden.
“Happiness is like a butterfly: The more you chase it, the more it will elude you. But if you turn your attention to other things, it will come and sit quietly on your shoulder.”
Henry David Thoreau

Strange Lady
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 3232
Registriert: Montag 21. Juli 2014, 20:50
Geschlecht: weiblich
AB Status: AB 30+

Re: Erkenntnis des Tages

Beitrag von Strange Lady » Donnerstag 25. Juli 2019, 00:56

kreisel hat geschrieben:
Mittwoch 24. Juli 2019, 18:40
Auch die größte Nervensäge kann einem manchmal ungeahnte Einsichten vermitteln.
(Oder ist vielleicht deswegen Nervensäge - in der Wirkung auf einen selbst).
Ja, letzteres: oftmals werden wir von jenen Dingen getriggert, die wir bei uns selbst verleugnen, abwehren oder ganz abgespalten haben. Und wenn da jemand kommt mit genau diesem ....

Oft kann man das bei Eltern-Kindern-Konstellationen beobachten: viele Eltern ertragen bei ihren Kindern Verhaltensweisen nicht, die sie selbst früh ablegen mussten. Eine meiner angeheirateten Tanten konnte nicht ertragen, wenn eines ihrer Kinder weinte ... die ist da jedes Mal total durchgedreht. Irgendwann habe ich erfahren, dass ihr Vater keine Tränen im Haus duldete.

Deswegen sollte man/frau sich den Nervensägen besonders aufmerksam zuwenden ...
“Happiness is like a butterfly: The more you chase it, the more it will elude you. But if you turn your attention to other things, it will come and sit quietly on your shoulder.”
Henry David Thoreau

Benutzeravatar
kreisel
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 2127
Registriert: Mittwoch 30. November 2011, 15:48
Geschlecht: weiblich

Re: Erkenntnis des Tages

Beitrag von kreisel » Donnerstag 25. Juli 2019, 07:09

Strange Lady hat geschrieben:
Donnerstag 25. Juli 2019, 00:56
kreisel hat geschrieben:
Mittwoch 24. Juli 2019, 18:40
Auch die größte Nervensäge kann einem manchmal ungeahnte Einsichten vermitteln.
(Oder ist vielleicht deswegen Nervensäge - in der Wirkung auf einen selbst).
Ja, letzteres: oftmals werden wir von jenen Dingen getriggert, die wir bei uns selbst verleugnen, abwehren oder ganz abgespalten haben. Und wenn da jemand kommt mit genau diesem ....

Oft kann man das bei Eltern-Kindern-Konstellationen beobachten: viele Eltern ertragen bei ihren Kindern Verhaltensweisen nicht, die sie selbst früh ablegen mussten. Eine meiner angeheirateten Tanten konnte nicht ertragen, wenn eines ihrer Kinder weinte ... die ist da jedes Mal total durchgedreht. Irgendwann habe ich erfahren, dass ihr Vater keine Tränen im Haus duldete.

Deswegen sollte man/frau sich den Nervensägen besonders aufmerksam zuwenden ...
Ja richtig, es zeigt einem einerseits Grenzen und Dinge, die man nicht durfte und für "unerlaubt"
hält.

In anderen Fällen können es auch Dinge sein , wo man selber eine Grauzone hat oder Verhalten, wie man es
selber nicht machen würde (glaubt man zumindest, oder es besteht dort ein blinder Fleck).
Hier kann man ja auch prüfen, ob das eigene Repertoire zu erweitern ist.

Ob es eine Frage der Moral oder Ethik ist und man diese schon durchgeprüft hat oder noch blind übernommen.

In wieder anderen Fällen ist man sich über die eigenen Werte recht klar und man hat ein Exempel
vor sich, dass man so nicht leben möchte.
Es gibt diese Option, aber sie ist einem wegen dem eigenen Werteverständnis zuwider. Vielleicht hat man
selbst schon damit gerungen und sich für eine Position entschieden.

Obwohl, wenn man die andere Position dann eher als ungünstig oder destruktiv, zu starr, hinderlich
einschätzt, und man selber hat eine Option und hat bewusst gewählt, dann weicht der Ärger und das Genervtsein
auch eher einer Trauer / Bedauern, dass der andere die Option wohl nicht hat oder nicht in Anspruch nimmt.
Was dann aber zu akzeptieren ist, wenn so viel Verschlossenheit da ist, dass die Option nicht durchdringt.
Oder wenn das einmal bekannnte alternativlos zementiert wird.

Der Ärger und das genervt sein sind nur da, wenn man selber noch damit im Clinch liegt, denke ich.
Von daher lohnt sich das hinsehen auf jeden Fall. Und die Energie ist gut zu nutzen, um etwas zu integrieren
oder dort zu handeln, wo man selbst noch feststeckt.

Mit müden Augen
Bringt jede Tastatur zum Glühen
Beiträge: 8662
Registriert: Freitag 24. April 2015, 20:22
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.

Re: Erkenntnis des Tages

Beitrag von Mit müden Augen » Donnerstag 25. Juli 2019, 13:11

Karlsson hat geschrieben:
Mittwoch 24. Juli 2019, 23:20
Ich werde immer älter und ich hasse den Erfolgs-Thread wie die Pest...
Du weisst dass du das gesamte Unterforum ausblenden kannst?
Mein Leben ist die Hölle.
sei still und leide

Benutzeravatar
schmog
Eins mit dem Forum
Beiträge: 17633
Registriert: Sonntag 14. Dezember 2008, 21:07
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: nur Austausch.
Wohnort: City

Re: Erkenntnis des Tages

Beitrag von schmog » Donnerstag 25. Juli 2019, 14:40

Mein Monobloc Klimagerät ist Gold wert! :good:

Schlafzimmer auf fast 21°C runtergekühlt, übrige Wohnung bald 27 ... draussen über 33 Grad ...
Schreib dein Leben auf ein Stück Papier und warte bis die Zeit vergeht.

Benutzeravatar
Montecristo
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 4986
Registriert: Sonntag 8. März 2015, 19:45
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: vergeben.

Re: Erkenntnis des Tages

Beitrag von Montecristo » Donnerstag 25. Juli 2019, 15:29

schmog hat geschrieben:
Donnerstag 25. Juli 2019, 14:40
Schlafzimmer auf fast 21°C runtergekühlt, übrige Wohnung bald 27 ... draussen über 33 Grad ...
Fahre gleich nach Hause und lasse dann meinen Monobloc auch Eis spucken. Im Büro habe ich fast 40 Grad....
You've come far pilgrim. - Feels like far. - Was worth the trouble? - ugh... What trouble?

Benutzeravatar
schmog
Eins mit dem Forum
Beiträge: 17633
Registriert: Sonntag 14. Dezember 2008, 21:07
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: nur Austausch.
Wohnort: City

Re: Erkenntnis des Tages

Beitrag von schmog » Donnerstag 25. Juli 2019, 16:11

Montecristo hat geschrieben:
Donnerstag 25. Juli 2019, 15:29
schmog hat geschrieben:
Donnerstag 25. Juli 2019, 14:40
Schlafzimmer auf fast 21°C runtergekühlt, übrige Wohnung bald 27 ... draussen über 33 Grad ...
Fahre gleich nach Hause und lasse dann meinen Monobloc auch Eis spucken. Im Büro habe ich fast 40 Grad....
Das ist nur etwa die halbe Leistung.
Schreib dein Leben auf ein Stück Papier und warte bis die Zeit vergeht.

Mit müden Augen
Bringt jede Tastatur zum Glühen
Beiträge: 8662
Registriert: Freitag 24. April 2015, 20:22
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.

Re: Erkenntnis des Tages

Beitrag von Mit müden Augen » Donnerstag 25. Juli 2019, 16:28

Montecristo hat geschrieben:
Donnerstag 25. Juli 2019, 15:29
Im Büro habe ich fast 40 Grad....
:shock:
Was sagt da der Arbeitsschutz, gibt es nicht irgendwann hitzefrei? (mal so naiv gefragt...)
Mein Leben ist die Hölle.
sei still und leide

Benutzeravatar
Versingled
Schummelt doch bestimmt
Beiträge: 9810
Registriert: Sonntag 18. Januar 2015, 12:37
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: verdammt bissig.
Wohnort: 48°43'31.23"N, 9°11'38.61"E, 436m über NN + 12 Etagen
Kontaktdaten:

Re: Erkenntnis des Tages

Beitrag von Versingled » Donnerstag 25. Juli 2019, 18:12

Mit müden Augen hat geschrieben:
Donnerstag 25. Juli 2019, 16:28
Montecristo hat geschrieben:
Donnerstag 25. Juli 2019, 15:29
Im Büro habe ich fast 40 Grad....
:shock:
Was sagt da der Arbeitsschutz, gibt es nicht irgendwann hitzefrei? (mal so naiv gefragt...)
Hitzefrei gibt es nicht ... ich hatte vor 6 Jahren mal so eine Sache ... 34° im Container in dem ich damals untergebracht war. Ich hab' meinem Chef damals gesagt "ich geh' nach Hause". Das wurde unwidersprochen hingenommen, denn er war nicht in der Lage die Situation zu verbessern/erleichtern.
In Gedenken an all das Leben, das heute zu Ende ging. Es ist ein unwiederbringlicher Verlust ... :sadman:

Gott, gib mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann, den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann, und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.

Benutzeravatar
uhu72
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1995
Registriert: Freitag 26. Oktober 2007, 22:03
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Wohnort: PLZ 71

Re: Erkenntnis des Tages

Beitrag von uhu72 » Donnerstag 25. Juli 2019, 19:22

Es gibt für jeden Topf einen passenden Deckel. Aber es gibt nicht genug passende Deckel für alle Töpfe!

Benutzeravatar
Versingled
Schummelt doch bestimmt
Beiträge: 9810
Registriert: Sonntag 18. Januar 2015, 12:37
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: verdammt bissig.
Wohnort: 48°43'31.23"N, 9°11'38.61"E, 436m über NN + 12 Etagen
Kontaktdaten:

Re: Erkenntnis des Tages

Beitrag von Versingled » Donnerstag 25. Juli 2019, 20:05

uhu72 hat geschrieben:
Donnerstag 25. Juli 2019, 19:22
https://www.arbeitsschutzgesetz.org/arb ... emperatur/
Wobei das Bereitstellen von kühlenden Getränken die Raumtemperatur keineswegs senkt, sondern höchstens dafür sorgt, dass der Werktätige nicht zusammenklappt.
In Gedenken an all das Leben, das heute zu Ende ging. Es ist ein unwiederbringlicher Verlust ... :sadman:

Gott, gib mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann, den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann, und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.

Oreo
Kommt an keinem Thema vorbei
Beiträge: 241
Registriert: Montag 11. Juli 2016, 17:59
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Wohnort: Süddeutschland

Re: Erkenntnis des Tages

Beitrag von Oreo » Donnerstag 25. Juli 2019, 21:19

Vielmehr die Erkenntnis der letzten Wochen: Ich habe momentan eine bemerkenswert tollpatschige Phase :shock: .
Das muss unbedingt wieder besser werden :? .

Benutzeravatar
Peter
Moderator
Beiträge: 6794
Registriert: Donnerstag 8. Januar 2015, 22:01

Re: Erkenntnis des Tages

Beitrag von Peter » Donnerstag 25. Juli 2019, 23:53

Eine warme Sommernacht ist was feines :good:
Es geht immer um Andrea!

Benutzeravatar
Annemarie89
Liebt es sich hier auszutauschen
Beiträge: 452
Registriert: Sonntag 18. November 2018, 20:31
Geschlecht: weiblich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Männern interessiert.
Ich suche hier ...: eine(n) Partner/in.
Wohnort: Karlsfeld

Re: Erkenntnis des Tages

Beitrag von Annemarie89 » Freitag 26. Juli 2019, 00:09

Peter hat geschrieben:
Donnerstag 25. Juli 2019, 23:53
Eine warme Sommernacht ist was feines :good:
Da muss ich leider widersprechen, ich wäre froh, wenn es kühler wäre, damit ich zur Abwechslung wieder richtig schlafen kann
Träume sind Schäume, besonders in der Liebe.

Benutzeravatar
schmog
Eins mit dem Forum
Beiträge: 17633
Registriert: Sonntag 14. Dezember 2008, 21:07
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: nur Austausch.
Wohnort: City

Re: Erkenntnis des Tages

Beitrag von schmog » Freitag 26. Juli 2019, 09:49

Peter hat geschrieben:
Donnerstag 25. Juli 2019, 23:53
Eine warme Sommernacht ist was feines :good:
Da kann man gut darauf verzichten! :shock:
Schreib dein Leben auf ein Stück Papier und warte bis die Zeit vergeht.

Benutzeravatar
Rayah
Kommt an keinem Thema vorbei
Beiträge: 256
Registriert: Montag 18. Dezember 2017, 18:47
Geschlecht: weiblich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Männern interessiert.

Re: Erkenntnis des Tages

Beitrag von Rayah » Freitag 26. Juli 2019, 10:18

1. Erkenntnis: Ich freue mich schon auf den angekündigten Regen morgen und die darausfolgende Abkühlung! Das heiße Wetter ist mir einfach zu viel.

2. Erkenntnis: In letzter Zeit (insbesondere gestern und heute) nehme ich vermehrt langanhaltende Blicke anderer zu mir wahr. Keine Ahnung ob es nur Einbildung ist, aber es fühlt sich nicht unbedingt nach negativen Blicken an, wie ich sie von früher kenne..
Angst klopfte an. Vertrauen öffnete. Keiner war draußen.

Benutzeravatar
LonesomeCoder
Meisterschreiberling
Beiträge: 5808
Registriert: Samstag 15. Oktober 2016, 21:50
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: verdammt bissig.
Ich suche hier ...: nur Austausch.

Re: Erkenntnis des Tages

Beitrag von LonesomeCoder » Freitag 26. Juli 2019, 11:02

Rayah hat geschrieben:
Freitag 26. Juli 2019, 10:18
2. Erkenntnis: In letzter Zeit (insbesondere gestern und heute) nehme ich vermehrt langanhaltende Blicke anderer zu mir wahr. Keine Ahnung ob es nur Einbildung ist, aber es fühlt sich nicht unbedingt nach negativen Blicken an, wie ich sie von früher kenne..
Lächle doch einen Mann, der dich intensiver anschaut mal an und schaue, wie er reagiert :) Oder spreche ihn an.
Warnung vor Pickup: https://www.abtreff.de/viewtopic.php?p=1062199#p1062199
Wissenschaftliches Standardwerk über (männliches) AB-tum: https://www.springer.com/de/book/9783658059231
Geschlechtsspezifische Partnerwahl und Sexualitätsmerkmale: https://d-nb.info/1037687477/34

Antworten

Zurück zu „Spaß“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste